Frauentipps

So schaffen Sie eine Loft-Atmosphäre in einer Wohnung: Designertipps

Pin
Send
Share
Send
Send


Der Loft-Stil mit seiner besonderen Atmosphäre, dem rebellischen Geist und dem Unterschied zum typischen Wohnen gewinnt bei jungen Menschen in Geist und Alter an Beliebtheit. Wir haben von der Innenarchitektin Diana Maltseva gelernt, warum die Elemente des Lofts mit Vorsicht verwendet werden sollten, und wenn es besser ist, sie vollständig aufzugeben.

Diana Maltseva - Innenarchitektin, Gründerin des Designdienstes „Oh, Junge! Innenräume mit männlichem Charakter. Sie absolvierte die British Higher School of Design. Ihre Leidenschaft ist es, mit loftartigen Innenräumen in einem zeitgenössischen Stil zu arbeiten, der sich an ein männliches Publikum richtet.

1. Dieses Loft ist nur ein Industriegelände.

Dieses Loft ist ein ehemaliger Industrieraum, der zu Wohnraum umgebaut wurde. Lofts wurden Mitte des 20. Jahrhunderts in den Vereinigten Staaten populär - der gleiche Trend ist jetzt in Russland sichtbar. Wenn es sich um den neu errichteten Neubau handelt, wird der Innenraum nur als Dachboden gestaltet. Bist du sicher, dass du eine Imitation willst?

2. Loft braucht viel Platz.

Da das Loft ursprünglich als Industriegebäude entworfen wurde, kann es nicht in gewöhnlichen Wohnungen reproduziert werden. Die Decken sind 6–8 Meter hoch, der längliche Freiraum mit einer Galerie von Fenstern um den Umfang - diese Architektur wurde ursprünglich nicht in gewöhnlichen Wohngebäuden und insbesondere in kleinen Wohnungen errichtet.

3. Horizontale Zonierung ist für einen Dachboden unerlässlich.

Loft impliziert keine traditionellen Inneneinteilungen. Meist wird der Raum nicht vertikal, sondern horizontal mit Hilfe von Mezzaninen und dem Hinzufügen verschiedener Ebenen unterteilt. Innerhalb des Gemeinschaftsraums gibt es separate Zonen, die jedoch weit von den Standards entfernt sind: z. B. Küchen und Bäder in Form von Würfeln, die in der Mitte eingeschrieben sind, Glasaquarien-Trennwände. Eine solche Zonierung ist in einer kleinen Wohnung nicht reproduzierbar.

4. Das Innere des Lofts ist eine Demonstration seiner Industriegeschichte.

Dieses Loft zeichnet sich durch die Erhaltung historischer Elemente im Innenraum aus. Offenes Mauerwerk, Balken an der Decke, tragende Säulen, Rohre und Mechanismen aus der industriellen Vergangenheit - all dies sieht organisch aus, weil es ein natürlicher Bestandteil des Lofts ist und nichts Künstliches.

Loft-Stil im Inneren der Wohnung

Wie macht man eine Wohnung im Stil eines Lofts oder verleiht einem gewöhnlichen Haus einfach einen Hauch von industrieller Ästhetik? Die Designerin Sophie Robinson teilt bewährte Techniken.

Sophie Robinson - einer der bekanntesten Innenarchitekten in Großbritannien. Sie wird häufig eingeladen, mit großen Möbelhäusern zusammenzuarbeiten, um inspirierende Innendisplays zu schaffen. Jetzt ist Sophie Richterin im Projekt The Great Interior Design Challenge, das auf BBC 2 veröffentlicht wird und sich der Innenarchitektur widmet.

Design: Sophie Robinson für Ideal Home. Foto: Simon Whitmore

Beginnen Sie mit Wandfarbe. Wählen Sie Farben aus einer Palette von Mineralfarben: Grau-, Tintenblau-, Aschenrosa- und Grüntöne eignen sich hervorragend für ein Loft. Fügen Sie nun großzügig grobe Texturen hinzu. Das können Holzbalken, Beton, bloße Ziegel, freiliegende Wasserrohre, Holzböden sein - alles, was Sie von einem Industriegebäude erwarten, zum Beispiel von einem alten Lagerhaus. Nun, schließlich heben Sie den Raum mit metallischen Akzenten (die beste Wahl ist immer noch Kupfer).

Design für ein ideales Zuhause

Sie können sich nicht darauf beschränken, ein echtes Skelett des Hauses zu dekorieren und öffentlich auszustellen: eine Backsteinmauer freizulegen, sich auf Holzbalken zu konzentrieren, Böden, die während einer groben Reparatur verlegt wurden. Wenn Sie dies alles nicht in Ihrem Apartment haben, kaufen Sie Hintergrundbilder, die Loft-Texturen nachahmen.

Design für ein ideales Zuhause

Mit Hilfe des Dekors lässt sich am einfachsten auf den industriellen Stil hinweisen - bloße Glühbirnen an der geflochtenen Schnur (deren Farben jetzt so unterschiedlich sind, dass es einfach ist, die richtige für den Innenraum zu wählen).

Der Loft-Stil kann mit Hilfe von Deckenleuchten im Industriestil mit verzinktem Lampenschirm erreicht werden. Suchen Sie auf Flohmärkten nach authentischen Artikeln oder kaufen Sie stilisierte Artikel in einem Designergeschäft.

Design für ein ideales Zuhause. Foto: Simon Whitmore

Persönlich wähle ich gerne Kontrast zu allen groben Texturen. Teures Samtsofa, polierter Marmor, Kristallleuchter - all dies passt perfekt zum Loftstil.

Design für ein ideales Zuhause. Foto: Simon Whitmore

Es ist nicht notwendig, in einem echten Loft zu wohnen, um ein Haus mit diesem Stil zu dekorieren. Und denken Sie nicht, dass es notwendig ist, in der Verkörperung der Idee bis zum Ende zu gehen: Sie können bei einem Paar sorgfältig ausgewählter Teile Halt machen, die dem groben Charme eine Heimat verleihen.

Loft-Stil passt gut zu Vintage. Da die in der Dekoration verwendeten Texturen alt aussehen, passen sie zu denselben Möbeln. Die strahlende Neuheit moderner Dinge mit klaren Linien wird fremd aussehen.

Wenn Sie immer noch neue Möbel bevorzugen, wählen Sie eines, das an die Produktionsräume erinnert: verzinkte Stühle, Holztische mit Beinen aus Rohren, Lampen - Strahler.

Design: Sophie Robinson für Ideal Home. Foto: Simon Whitmore

Schließlich würde ich empfehlen, ein Minimum an Dingen anzustreben: Der Stil, den wir heute diskutieren, passt nicht gut zu der Fülle an gemütlichen hausgemachten Schmuckstücken. Die Farbpalette ist besser neutral zu wählen, mit nicht mehr als einem hellen Akzent: Grobe Texturen sind in sich ausdrucksstark.

Schlüsselelemente des Loft-Stils:

  • bloße glühlampen,
  • Fliesen "Schwein" mit einem dunklen Fugenmörtel,
  • raue Holzdielen,
  • Entwürfe von Rohren und Brettern, die an Gerüste erinnern,
  • bloßer Ziegelstein
  • Kupfer Zubehör
  • Lampen im Fabrikstil,
  • Tintentöne
  • verzinktes Metall,
  • Beton,
  • große Fenster mit Stahlrahmen.

Hauptmerkmale, Stilrichtungen

Loft-Stil, der sich perfekt in die Bedingungen der Wohnung einfügt, wenn Sie die richtigen Materialien verwenden. Es genügt, einen schockierenden Chic zu kreieren, damit die Räume die Eigenschaften eines leeren Lagers annehmen.

  • Loft-Stil impliziert das Fehlen von Trennwänden, Räume bleiben ohne Wände. Eine Ausnahme ist nur für das Badezimmer gemacht. Die Fenster müssen sichtbar bleiben und dürfen nicht durch Vorhänge geschlossen werden.
  • Große Panoramafenster passen am besten.
  • Die Wände der Wohnung versuchen auch nicht, einen glatten Blick zu geben, im Gegenteil, sie sehen unhöflich aus. Die Oberfläche der Wände kann aus Ziegeln oder Beton sein, oder es ist mit Metallplatten, Sperrholz bedeckt.
  • Betonböden ergänzen das Erscheinungsbild des Lagers oder des Industriegebäudes. Holz kann als Bodenbelag verwendet werden.
  • Hohe Decken, die Balken tragen, sind eine der Komponenten eines Loft-Stils. Die Decken sind mit modernen Leuchten ausgestattet.
  • Kamine, Öfen, Herde, Herde, Innenausstattung, die den gewünschten Raumton bestimmen.
  • Mit hohen Decken können Sie die zweite Ebene machen und dort ein Büro oder ein Schlafzimmer platzieren.
  • Das Loftzimmer ist in 2-3 Farben gestaltet, die zu allen anderen Farben oder umgekehrt zum Kontrast passen. Das Farbschema der Inneneinrichtung sollte nicht aus zu hellen Farben bestehen.
  • Es ist zulässig, sowohl moderne multifunktionale Möbelstücke zu verwenden, als auch alte Möbelstücke mit abblätternder Farbe, die etwas kaputt sein können.

Um im Innenraum einen Loft-Stil zu schaffen, werden am häufigsten Betonwände verwendet. Da grauer Beton jedoch kaum zum Komfort beiträgt, wird er in verschiedenen Farbtönen gestrichen - hell und dunkel, wodurch eine andere Textur entsteht. Geschickte Hände können unglaublich schöne, moderne Designkombinationen mit Beton schaffen. Es ist nicht notwendig, Betonwände komplett zu machen, es kann nur eine gemacht werden. Dieses Material wirkt bei klassischen Fußleisten oder Deckenleisten ausdrucksvoller.

Das Mauerwerk der Wände schafft ein interessantes Design. Nicht weniger strukturiertes Holzfinish. Die Kombination von Ziegel- und Holzelementen ist ideal, um das gewünschte Image zu erzielen. Im Loft-Stil wird Metall verwendet, im High-Tech-Stil jedoch nicht in großen Mengen. Sie können einige Metallobjekte wie Rohre, Balken und Rahmen hinzufügen. Um die Raumgestaltung zu betonen, ist es besser, Putz zu verwenden. Durch moderne Glaswände oder Trennwände werden einige große Räume von Küche und Bad getrennt.

Es gibt 3 Richtungen des Loft-Stils:

Im Stil der Bohème ähneln Wohnungen am ehesten verlassenen großen Industriegebäuden. Die Dekoration fällt durch ihre Vorstellungskraft auf, die allen kreativen Menschen eigen ist. Alte Möbel mit Geschichte verwässern den Industrialismus. Wandmalereien können moderne Gemälde oder Fotos sein. In der Umgebung der Wohnung finden Sie auch Skulpturen, Ikebana, Musikinstrumente.

Glamour-Design ist eigentümlicher, es passt für alle. Es wird von Pastellfarben dominiert, allerdings auf ungewöhnliche Weise. Graue Wände können mit Flieder kombiniert werden. Eine Vielzahl von Leuchten wie Deckenleuchten, Stehleuchten setzen interessante Akzente. Eine zu grobe Industrieatmosphäre des Raumes wird mit etwas Elegantem wie Barockstühlen verwässert.

Industriedesign hat sich weiter verbreitet. Das übliche Wohngebäude ist mit Anzeichen von Industriegebäuden gefüllt. Die Wohnung ist mit Rohren, Ketten, Wicklungen von Drähten geschmückt. Um ein industrielles Umfeld zu schaffen, werden strenge geometrische Designs von Möbeln ausgewählt.

Möbel im Innenraum im Stil eines Lofts

Möbel, die in Antiquitätengeschäften, Flohmärkten oder auf Dachböden gekauft wurden, verleihen der Atmosphäre eine unkonventionelle Note. Stahlbetten mit schmiedeeisernen Elementen, Stühle ergänzen das Projekt ideal.

Aber wenn das Interieur Glamour-Töne erhalten soll, werden die Möbel passend ausgewählt. Klassische Möbel verleihen dem Dekor immer ein luxuriöses Aussehen. Im Innenraum im Stil eines Lofts wird es dagegen die Situation verfeinern. Industriedesign zeichnet sich durch das Vorhandensein von minimalistischeren Möbeln in geometrisch regelmäßiger Form aus. Daher gibt es ein rechteckiges Bett, Stühle und einen Tisch. Ein Kleiderschrank wird überflüssig, deshalb ist es besser, Kleiderbügel zu öffnen.

Möbel helfen, den Raum zu trennen, da es im Loftstil keine Wände gibt. Das Bett bietet einen Schlafbereich, einen großen Stuhl mit Stühlen - einen Essbereich. Für das Badezimmer können Sie jedoch eine vollständige Trennwand erstellen.

Loft-Beleuchtung

Besonderes Augenmerk auf die Schaffung eines angemessenen Umfelds wird auf die Innenbeleuchtung gelegt. Die Lichtquelle muss die konzeptionelle Gestaltungsidee unterstützen. Und wenn er nicht zu ihr passt, passt er einfach nicht.

Für geräumige Räume wird eine Volumenlichtquelle ausgewählt. Der große Spinnenleuchter mit mehreren Lampen, die in verschiedene Richtungen gerichtet sind, erfüllt alle Prinzipien dieses Stils.

Beleuchtungsvorrichtungen können aus Elementen wie Glas, Kunststoff, Holz hergestellt werden. Deckenleuchten schaffen den Look einer Industriebeleuchtung. Reifenleuchten fügen sich organisch in das Industrieumfeld ein und zieren das Design.

In der Regel reicht eine Leuchte nicht aus, um den gesamten Raum zu beleuchten, da die Räume oft groß sind. Dann ist es besser, Wandleuchten zu verwenden, die das Gesamtdesign betonen. Dies können Mehrpunkt- oder Lichterkettensysteme sein.

Zubehör als Akzente

Obwohl das Projekt im Stil eines Lofts und sieht ziemlich nachlässig aus, aber in der Tat ist alles in ihm durchdacht und es gibt keine unnötigen Details. Es ist wichtig, die geeigneten Haushaltsgeräte auszuwählen, sie sollten modern sein. Plasma-Fernseher sehen vor dem Hintergrund von Steinmauern gut aus, ein Gasherd und ein Kühlschrank in einem Metallrahmen sind für eine solche Umgebung geeignet und machen es interessanter.

Alle klassischen Vasen, Gemälde, Souvenirs werden nicht angemessen sein. Sie sollten etwas Lässigeres verwenden, z. B. alte Poster, Schwarzweißfotos. Auch die Bilder moderner Künstler passen perfekt dazu. Sie müssen sie nicht an die Wand hängen, sondern können sie einfach anbringen.

Nicht schlecht werden Paneele aussehen, die aus verschiedenen Elementen wie Leder, Glas, Holz, Metall usw. bestehen.

Es ist schwierig, einen Akzent zu setzen, dennoch lohnt es sich, die zentrale Stelle des Innenraums hervorzuheben, die das Auge anzieht. Dies kann ein Möbelstück wie ein ungewöhnlicher Teppich oder eine Pflanzenzone sein.

Lounge-Loft

Wohnzimmer - das komfortabelste Zimmer in der Wohnung. Der Blick auf die Betonwände wird wahrscheinlich nicht allen gefallen und trägt zum Wohlbefinden bei.

Daher können Sie eine rohe Wand belassen und den Rest mit Putz oder Farbe überdecken. Betonbalken an der Decke sorgen für ein industrielles Erscheinungsbild. Sie können mit weißer Farbe verschönert werden. Es ist nicht notwendig, die unvollkommene Decke zu reparieren, es wird nur dazu beitragen, die gewünschte Atmosphäre zu schaffen.

Im Loft-Stil ist jedes Hintergrundbild unangemessen.

Fenster brauchen auch keine Dekoration, so dass die Vorhänge dort nicht benötigt werden. Das Fenster kann ohne Vorhang stehen gelassen werden, aber wenn es völlig ungeeignet erscheint, können Sie die Jalousien aufhängen. Fußböden sollten auch offen bleiben, Teppiche in dieser Einstellung sehen nicht aus. Plakate, alte Fotos, Uhren an den Wänden sorgen für die gewünschte Stimmung im Innenraum.

Küchenloft

Nicht selten ist die Küche nicht vom Wohnzimmer getrennt, besonders charakteristisch für Häuser moderner Bauart. Es ist möglich, diese beiden Räume mit Hilfe von Möbeln oder durch eine transparente Trennwand zu trennen.

Glatte oder gemauerte Wände in der Küche bleiben Klassiker des Genres, das für alle Räume geeignet ist. Wenn es nicht möglich ist, eine Wand mit einem echten Ziegelstein auszulegen, können künstliche Materialien als Dekoration verwendet werden, das Design leidet darunter nicht. Holz- oder Metallbalken an der Decke sorgen für ein industrielles Aussehen. In der Küche können Decken auch mit Putz verkleidet werden.

Eine Küchenschürze, die mit einfarbigen Fliesen oder Blechen bedeckt ist, verstärkt das Bild und verleiht eine gewisse Unhöflichkeit. Einfache Möbel ohne Dekor erzeugen den gewünschten Effekt. Es kann aus Stahl, Holz, Kunststoff, Glas hergestellt werden. Die Hauptsache ist, verschiedene Texturen gekonnt zu kombinieren. In der Küche ist es zulässig, eine große Menge an Haushaltsgeräten zu haben, jedoch keine Möbel. In der Loftküche finden Sie einen modernen Fernseher mit Plasmabildschirm und eine Kaffeemaschine.

Schlafzimmer Dachboden

Im Inneren der Wohnung ist es schwierig, das gewünschte Ziel zu erreichen, aber es ist dennoch möglich. Wenn Sie Reparaturen am Schlafzimmer vornehmen, können Sie Abhilfe schaffen. Die Böden sind mit Teppichen ausgelegt, die Fenster mit Vorhängen.

Um den gewünschten Einrichtungsstil hervorzuheben, müssen Sie das entsprechende Bett auswählen. Es sollte eine einfache prägnante Form haben, einen Holz- oder Metallrahmen aus Stahl. In der Nähe des Bettes können Sie Nachttische oder Schubladen aufstellen, in die Sie Dinge stellen können. Das Bett ist mit einer schlichten Tagesdecke dekoriert.

Eine Mauer unterstreicht den Loft-Stil. Für den Rest der Wände können Sie einfarbige Farbe verwenden. Um ein passendes Design zu kreieren, können Sie spezielle Tapeten verwenden, die das Mauerwerk imitieren. Decken können Decke installiert werden, und Sie können Kronleuchter aus Kristall. Seltene Stehlampen und Lampen passen perfekt in die Situation.

Das Innere des Schlafzimmers sieht gut aus wie ein moderner Plasma-Fernseher und das alte Telefon. Die Wände sind mit Schwarzweißfotografien oder Postern verziert.

Flur Loft

Die Wohnung sollte für jeden direkt vom Flur aus einsehbar sein. Wenn die Wohnung neu ist, sie noch nicht renoviert wurde, wird es viel einfacher sein, diesen Stil zu verkörpern.

Sicherlich gab es in einer solchen Wohnung Ziegel- oder Betonwände, was für diesen Stil notwendig ist. Sie bleiben einfach so wie sie sind. Wenn Ihnen diese Option völlig unangenehm erscheint, können Sie die Wände des Flurs verputzen.

Decken können auch unverändert belassen oder weiß gestrichen werden. Der Boden ist mit Laminat oder hellen Fliesen ausgelegt, es ist jedoch besser, Bretter zu verwenden. Im Flur werden gute altmodische Möbel und ein Kleiderbügel aussehen.

Möbel dürfen aus einem Kleiderschrank bestehen, nur ohne Glastüren. Eine einfache Deckenleuchte beleuchtet die Eingangshalle und einige Wandlampen werden ebenfalls überflüssig. Wenn Sie einen modernen Kleiderschrank in den Flur stellen, können Sie den Stil mit Hilfe eines alten Tisches und einer Stehlampe auswählen. Wenn die gesamte Wohnung im Loft-Stil gestaltet ist, muss für das Badezimmer auch eine Einrichtung gewählt werden, die alle Grundsätze des Lofts erfüllt.

Loft-Stil nach Maß

Nicht alle Menschen können in einer solchen Umgebung leben. Romantische Natur ist kein geeigneter Industriestil. Kreative Menschen hingegen werden sich darin wohlfühlen.

Reiche Leute lieben es, ihre Häuser auf diese Weise auszustatten. Aber der Loft-Stil im Innenraum kann Menschen mit durchschnittlichem Einkommen ermöglichen. Um ein Loft in Ihrer Wohnung zu erstellen, müssen Sie nicht viel Geld für Reparaturen, für den Kauf von Möbeln und für teure Oberflächenmaterialien ausgeben.

Große Fenster bieten viel Platz, um Ihrer Fantasie freien Lauf zu lassen.

Jugendliche, die nicht wie alle anderen sein wollen, können auf diese Weise auch ihr Zuhause mit eigenen Händen ausstatten. Dieses Interieur ist nicht Standard, originell und nicht allen eigen.

Не следует оборудовать свою квартиру в данном стиле, если в доме живет маленький ребенок. Такой стиль может неблаготворно подействовать на его психику, которая еще не сформировалась. Семейным людям лучше подобрать более классический интерьер.

Что это такое?

Если бы нужно было описать лофт одним словом, то выбор пал бы на «простор» или «свободу». Loft ist ein Raum für Kreativität und Meinungsfreiheit. Diese Stilrichtung steht in direktem Zusammenhang mit Menschen, die als Bohème-Gesellschaft bezeichnet werden.

Das Loft, das in den 40er Jahren des 20. Jahrhunderts erschien, erfreut sich aufgrund seiner praktischen Anwendbarkeit großer Beliebtheit und großer Nachfrage. Alles begann mit der Tatsache, dass die findigen amerikanischen Makler eine Idee hatten, verlassene Unternehmen für den Wohnungsbau zu entwickeln. Diese Wohnungen waren viel billiger und überdies größer. Sie wurden von Leuten erworben, die nicht viel Geld hatten, aber viele Ideen hatten, wie sie diese Räumlichkeiten verfeinern und nutzen sollten. Das waren Leute von kreativen Berufen.

Nach Jahren hat sich diese Art der Unterbringung zu einer Elite entwickelt.

Das Hauptkonzept dieses Stils ist die Kombination verschiedener architektonischer Lösungen, um das Innere des Hauses so nah wie möglich an die Innenarchitektur eines Industrieunternehmens heranzuführen, eine offene Raumaufteilung. Übrigens haben wir Material mit Beispielen für die Kombination von Loft mit anderen Stilen, wenn Sie interessiert sind.

Ein interessanter Rückblick auf das Innere der Wohnung im Stil eines Lofts, schauen Sie sich dieses Video an.

Innenausstattung

Betrachten Sie die Hauptmerkmale dieses Stils, um ein besseres Verständnis dafür zu erhalten, was ein Loft ist:

  • Layout öffnen. Das Zimmer ist mit Ausnahme des Badezimmers nicht in Zimmer unterteilt.
  • Zoning Mit Hilfe verschiedener Arten der Zonierung wird der Raum durch Farbkontraste, Akzente und die Verwendung von transparenten Glastrennwänden so differenziert, dass der Freiraum des Raumes nicht verletzt wird.
  • Die Fülle von Licht und Luft.
  • Breite, riesige Fenster ohne Vorhänge und Vorhänge.
  • Hohe, helle Decken mit rauer Oberfläche.
  • Das Vorhandensein von Balken und anderen Strukturen.
  • Das Innere der Räumlichkeiten wird hauptsächlich von einem Mauerwerk aus rotem Naturstein, Metall, Beton, Holz und rauem Putz repräsentiert. Hauptsache, die Wände sehen unbehandelt aus.
  • Der Boden ist mit Fliesen unter dem Stein oder Porzellan oder Laminat bedeckt, die ein Holzbrett imitieren. Linoleum wird selten verwendet.
  • Die Kombination von modernem Interieur mit Vintage.
  • Meist helle Farben im Innenraum.

Ein paar Beispiele für den Innenraum.

Das Innere einer Wohnung in einem modernen Loft-Stil wird in diesem Video vorgestellt.

Ideale Bedingungen

Ein Merkmal des Lofts ist ein offenes Layout und Freiraum. Der Raum sollte also ausreichend dimensioniert sein. Ideal sind Räumlichkeiten mit einer Fläche von 100 Quadratmetern.

Eine weitere ebenso wichtige Bedingung - hohe Decken und große Fenster.

Verwenden Sie helle Farben - Weiß, Grau, Beige sowie Braun und Schwarz - für eine visuelle Vergrößerung des Raums und eine Annäherung an den Loft-Stil bei der Inneneinrichtung.

Möbel im Raum

Die Hauptanforderung an Möbel ist Funktionalität. Es kann sowohl antik sein - im Stil vergangener Jahrhunderte als auch modern im Design. Kombinationen von Vintage-Artikeln mit minimalistischem und modernem Look wirken.

Die Töne sollten neutral gewählt und mit ausdrucksstarken Akzenten durchsetzt werden. Helle, "schreiende" Farben sollten jedoch vermieden werden.

Die Menge der Möbel sollte minimal sein. Zwischen Objekten ist es wünschenswert, wieder viel Platz zu lassen, um den Raum geräumiger zu gestalten.

Pin
Send
Share
Send
Send

lehighvalleylittleones-com