Frauentipps

Winterfotoaufnahme auf der Straße

Pin
Send
Share
Send
Send


Die Winter-Fotosession vermittelt den ganzen Charme des Winters, die einzigartigen Momente der Schneespiele und Unterhaltung. Sie wird angenehme Erinnerungen an die Neujahrsfeiertage geben. Mit dem Aufkommen von erstem Schnee und Frost kommt eine wunderbare Zeit, um die verschiedenen Ideen des Winter-Fotoshootings zu verwirklichen.

Als Ort für eine Winter-Fotosession können Sie wählen:

Wenn der erste Naturschnee den ersten Schnee bedeckt, bekommt er ein neues fabelhaftes Aussehen - die üblichen Landschaften der Stadt verändern sich bis zur Unkenntlichkeit. Für ein Winter-Fotoshooting für Frauen, Männer, verliebte Paare ist es besser, helle Fragmente (Kleidungselemente, Schmuck, Requisiten) in die Bilder aufzunehmen.

Studiofotografie

Wer sich im Winter vor Kälte und Kälte im Freien fürchtet, gibt das winterliche Fotoshooting nicht auf. Es gibt eine gute Option für Studioaufnahmen in Innenräumen mit Winterdekorationen:

  • Kunstschnee
  • geschmückter Weihnachtsbaum
  • Schneemann
  • Schlitten mit Hirsch
  • Scheintiere (Pferde, Hunde)

Die Studiofotografie zeigt das fabelhafte Bild eines verschneiten Winters auf der anderen Seite. Bei einem Studio-Fotoshooting können nicht nur schöne Dekorationen verwendet werden, sondern auch helle, leichte Kleidung und verschiedene Dekorationen.

Dekorative Fotozonen werden für Motivaufnahmen verwendet. Trotz der Tatsache, dass es zu jeder Jahreszeit abgehalten werden kann, sind die Neujahrsfeiern das beliebteste Thema für seine Entstehung.

Winter Look für ein Fotoshooting

Die Auswahl von Bild und Thema für ein Winter-Fotoshooting ist einer der Hauptbestandteile der Vorbereitungsphase für das Shooting. Die gängigsten Ideen für Winter-Fotoshootings sind:

  • Nahaufnahmen (damit du Emotionen zeigen kannst)
  • Porträts (vor dem Hintergrund von Schnee oder unberührter Natur)
  • Sammelfotos (Spiele mit Freunden oder Kindern im Schnee aufnehmen)
  • Fotos in Bewegung (Rodeln, Skifahren)
  • Foto im Ethno-Stil (Erstellen eines individuellen Bildes)
  • Bilder mit Tieren (Reiten oder Laufen mit Hund)

Naturfotografie

Eine Straßenfoto-Session im Winter sieht an schneereichen Orten in der Natur wunderschön aus. Der verschneite Wald ist ein idealer Ort zum Filmen, und Sonnenaufgang und Sonnenuntergang sind die beste Zeit, um vor der Kulisse von Winterlandschaften zu fotografieren. Straßenabende oder Fotoserien, die am frühen Morgen im Wald aufgenommen wurden, wirken ungewöhnlich und kreativ.

Die Kleidung des Mädchens und des Mannes für die Fotografie sollte hell und ungewöhnlich sein: Sie können sich auf die Details der Damen- und Herrenaccessoires und den Kontrast der Farben konzentrieren. Während einer Paar-Fotosession wird der Fotograf mehrere originelle gemeinsame Posen anbieten, die Fotos schmücken, die während des abendlichen romantischen Spaziergangs aufgenommen wurden.

Winter Kinderfotografie

Kinderfotos sind sehr natürlich, da Babys ihre Freude offen ausdrücken und sich entspannt verhalten.

Optionen für ein Winterkinder-Fotoshooting:

  • Zeichnungen im Schnee (idealerweise eignet sich auch Schnee für Skizzen und Inschriften)
  • schnee machen (du kannst einen schneemann oder andere figuren machen)
  • Winterspiele (Sie können sich viel Spaß einfallen lassen, zum Beispiel Schneebälle spielen und sich im Schnee suhlen oder einfach nur die fallenden Schneeflocken fangen)
  • Kinderschlittenfahren (es wird gut aussehen, wenn sich die ganze Familie versammelt, um an diesem Prozess teilzunehmen)

Der Winter verliebte sich dank des Schneespaßes und der Feierlichkeiten in die Kinder. Wenn Sie das Kind beim Schießen der üblichen Aktivitäten fesseln, müssen Sie die Posen nicht aufgreifen, und die Winterruhe wird Freude und Vergnügen bereiten.

Wenn ein Mädchen posiert, kann es wie eine echte Modedame schön gekleidet und in einen warmen Schal gewickelt werden. Für ein Foto kann ein kleines Mädchen auch unter einen Baum gepflanzt werden und einen Korb in die Hände geben, als ob sie Schneeglöckchen sammelt.

Romantisches Fotoset für ein Paar

Eine Fotosession für Verliebte im Winter kann ein originelles Geschenk sein. Zeigen Sie Ihre aufrichtigen Gefühle und Emotionen, erfrischen Sie die angenehmen Momente Ihrer Beziehung, und die Fotografie wird sehr zart und sinnlich. Es ist besser, außerhalb des Hauses fotografiert zu werden, da jeder Rahmen, der eine natürliche Winterlandschaft verwendet, magisch und romantisch ist.

Die Bilder sehen sehr schön aus, wenn Paare solche Ideen für ein Winter-Fotoshooting verwenden:

  • Hände halten
  • Mit Fäustlingen bedecken
  • mit einem Schal oder Teppich umwickelt
  • schau in die Ferne und klammere dich aneinander

Zum Beispiel kann ein Mann ein Mädchen aufheben und es umkreisen. Frauenoutfits können während des Fotosets gewechselt und mit verschiedenen Accessoires kombiniert werden.

Winter-Hochzeitsfotografie

Jungvermählten wählen in der Regel sehr sorgfältig einen Ort für ein Fotoshooting zur Hochzeit im Winter sowie einen Ort, der zu anderen Jahreszeiten stattfindet. Die meisten Paare bevorzugen Studiofotografie und vergessen, welche einzigartige Schönheit im Winter auf der Straße herrscht.

Kreative Ideen der Winterfotografie machen aus einer gewöhnlichen Hochzeit ein Märchen, an das man sich ein Leben lang erinnert. Bei kaltem Wetter können Sie sich mit heißem Tee oder einer Wolldecke aufwärmen.

Um schöne Fotos zu bekommen, kann das Brautpaar beraten werden:

  • Machen Sie einen Spaziergang auf dem verschneiten Weg im Park
  • lach, viel spaß
  • Zeigen Sie all das Glück, das sie an ihrem Hochzeitstag erfahren

Die Aufgabe des Fotografen ist es, die aufrichtigsten Momente einzufangen, die schönsten Winkel für Fotos auszuwählen und sich auf das schöne Kleid der Braut und das Aussehen des Paares als Ganzes zu konzentrieren.

Neujahrs Fotoset

Neujahr ist ein Familienfest. Helle und aufrichtige Familienfotos erinnern an Verwandte und Verwandte und sind daher von großem Wert. Ideen für ein Fotoshooting zum Neujahrsset. Die relevantesten in der Vorurlaubszeit der Fotografie im Studio oder zu Hause.

Heimfotografie wird durchgeführt:

  • am Feiertagstisch
  • in der Nähe der festlichen Attribute
  • mit der Teilnahme aller geliebten Menschen

Wunderschöne Outfits für Gäste, geschmückter Weihnachtsbaum, Geschenke, Lametta, helle Lichter - all diese Attribute schaffen eine festliche Wohnatmosphäre auf dem Foto. Wenn Sie Kinder haben, können Sie den Weihnachtsmann nach Hause einladen. Das Fotografieren zu Hause im Winter wird nicht durch die Kälte und andere Unzulänglichkeiten beim Fotografieren im Freien erschwert.

Für die Fotografie können Sie einen beliebigen Ort auswählen. Eine interessante Option wäre die Abendstadt mit vielen Menschen. Die Hauptsache ist, dass eine Frau und ein Mann sich wohl fühlen sollten und Fremde sie nicht durch ihre Anwesenheit ablenken sollten. Mit einer guten Vorbereitung wird eine Winter-Fotosession viele positive Emotionen hervorrufen, und qualitativ hochwertige Fotos werden viele Jahre Freude bereiten.

Die Grundregeln für ein Winter-Fotoshooting im Freien

Was-was, aber für Winterfotos bedarf es einer besonderen Herangehensweise. Schließlich erschwert der Schießprozess die Kälte und sogar das Frostwetter. Vergessen Sie daher nicht die passende Kleidung. Winterlandschaften bezaubern natürlich mit ihrer Schönheit. Das ist nur während der Aufnahme Hintergrund für das Foto wird einfarbig. Es ist nicht überflüssig, helle Farbakzente hinzuzufügen (Farbschal, Fäustlinge, Umhänge, Blumen in den Händen, Plaid).

Während eines Winter-Fotoshootings auf der Straße können Sie kreative Notizen einfügen. Sie servieren eine Tasse heißen Kakao, Glühwein und Schokolade. Das Getränk wärmt nicht nur das Modell, sondern gibt auch Fotos von einem gewissen Komfort und Wärme.

Nicht weniger wichtiges und relevantes Zubehör sind Schlitten, Skier, Schlittschuhe. Früher wurde über das Hinzufügen von hellen Elementen gesprochen. So können Bäume mit Bändern, falschen Früchten geschmückt werden.

Wie entscheide ich mich für eine Idee?

Um auf eine bestimmte Idee einzugehen, entscheiden Sie, was Sie von den Fotos erwarten und wollen. Wenn Sie zum Beispiel wunderschöne Fotos brauchen, auf denen Sie verführerisch und schick sind, dann machen Sie sich bereit für die Schwierigkeiten, denn es ist unwahrscheinlich, dass Sie in Winterkleidung auf der Straße umwerfend aussehen. Wir müssen uns ein wenig ausziehen und uns erkälten. Wenn Sie helle und lustige Fotos sehen möchten, dann entspannen Sie sich, haben Sie Spaß und haben Sie Spaß.

Sie können sich jedoch auf die atemberaubende Schönheit der Winternatur und ihrer Besonderheiten konzentrieren. In diesem Fall müssen Sie einen geeigneten Ort auswählen, an dem die Größe des Winters besonders deutlich, hell und fabelhaft wird. Entscheiden Sie sich im Allgemeinen für eine der Optionen.

Weihnachtsstimmung

Das neue Jahr ist ein lang ersehnter Familienurlaub, dessen Vorfreude die Stimmung steigert und uns in den Winterfrösten glücklich macht.

Wichtige Vorbereitungspunkte:

  • Platzieren Eine solche Fotosession kann am besten in einem vorbereiteten Studio, in einem Haus (natürlich am besten in Holz) oder im Extremfall in Ihrer eigenen Wohnung durchgeführt werden.
  • Eigenschaften: geschmückter Weihnachtsbaum, schön verpackte Geschenke, Tassen duftenden Tee, Süßigkeiten, Spielzeug, helle Kissen, Lametta, Girlanden und andere Winter-Neujahrsgegenstände.
  • Kleidung Wenn Sie individuelle Fotos machen möchten, können Sie ein schönes und feminines Kleid tragen. Wenn die ganze Familie fotografiert wird, ist es besser, gemütliche Kleidung zu wählen: Strickpullover, Jeans oder Hosen, Wollsocken und so weiter. Es ist großartig, wenn die Kleidung aller Familienmitglieder in der gleichen Farbpalette gestaltet ist. Aber Sie können helle und bunte Dinge wählen, es wird hell und festlich aussehen.
  • Haltung. Beim Fotoshooting zum Neujahr ist Lockerheit und Natürlichkeit das Wichtigste, denn das Neujahr ist ein spaßiger Urlaub. Sie können auf dem Sofa liegen oder sich darauf setzen. Familienmitglieder sollten sich auf jeden Fall umarmen und ihre zarten Gefühle zeigen.
  • Schminke Es muss natürlich und natürlich sein.

Echter Winter

Erinnern Sie sich an die Zeiten, als die Menschen Stiefel und Mäntel trugen und Winterfeste veranstalteten? Probieren Sie es zu der Zeit und zeigen Sie es auf dem Foto.

  • Orte. Am besten fotografieren Sie im Wald oder in der Nähe einer Hütte oder eines Holzhauses.
  • Kleidung Tragen Sie etwas Schlichtes, damit die Kleidung aussieht wie die Kleidung, die unsere Großeltern trugen. Dies kann ein einfacher Pelzmantel oder ein Schaffellmantel sein. Die besten Stiefel beschlagen. Tragen Sie einen Wollschal auf Ihrem Kopf, vergessen Sie nicht, Handschuhe zu tragen.
  • Attribute. Es ist perfekt, wenn Sie ein Team mit Pferden oder mindestens ein Pferd bestellen können. Es ist nicht einfach, aber die Fotos werden fantastisch sein! Auch passen Holzeimer, Joch, diese Schlitten.
  • Schminke Natürlichkeit wird begrüßt. Und betonen Sie auf jeden Fall das Rouge (obwohl es in der Kälte bereits vorhanden ist).
  • Haltung. Stellen Sie sich vor, Sie sind ein bescheidenes und schüchternes Mädchen aus den 50-70er Jahren.

Winterspaß

Gehen Sie mit Ihren Kindern oder mit Ihrer anderen Hälfte spazieren und sorgen Sie für echten Winterspaß! Schneebälle spielen, auf einem Schlitten fahren, einen Schneemann blenden. Im Allgemeinen genießen Sie das Winterwetter und den Zeitvertreib.

  • Platzieren Der übliche Hof wird sich nähern oder zum Beispiel parken. Das Wichtigste ist, genügend Platz für Spiele zu haben.
  • Kleidung Zieh dich bequem und einfach an. Helle Daunenjacken oder warme Winteranzüge, Stiefel "Lunokhod" oder Ugg Boots reichen aus. Und vergessen Sie nicht die hellen Hüte und Schals, sie werden das Foto frisch und interessant machen.
  • Attribute. Es ist nicht viel erforderlich. Sie können mit einem Schlitten spazieren gehen und damit fahren.
  • Schminke Vergiss es, denn nachdem der Schnee das Gesicht getroffen hat, wird das Make-up immer noch verwöhnt.
  • Haltung. Hab einfach Spaß und denke an nichts, damit die Fotos lebendig werden. Schneebälle spielen, Schneemänner formen.

Die Schneekönigin

Möchten Sie das Bild dieser Schneekönigin anprobieren? Machen Sie das unbedingt im Winter!

  • Platzieren Am besten geht man an einen verlassenen Ort, zum Beispiel in den Wald.
  • Attribute. Eine Kristallkugel, in der die Schneekönigin alles sieht, was in ihrer Domäne passiert, wird originell aussehen. Sie können auch einen Zauberstab, Stab und andere magische Attribute verwenden.
  • Kleidung Ziehe ein weißes oder silbernes Kleid an und einen weißen Schaffellmantel darüber. Stellen Sie sicher, dass Sie auf dem Kopf eine wunderschöne Krone aufstellen (ohne diese wäre es schwierig, wie eine Königin auszusehen). Schuhweiße Stiefel mit hohen Absätzen.
  • Schminke Es sollte gleichzeitig kalt und magisch sein. Verwenden Sie weißes Pulver, weiße oder blaue perlmuttfarbene schillernde Schatten und Glitzer (tun Sie ihnen nicht leid, denn sie ähneln strahlendem Schnee). Lippen bedeckt mit weißer Farbe oder Lippenstift.
  • Haltung. Fühlen Sie sich wie die mächtige Schneekönigin, zaubern und genießen Sie Ihre Größe.

Winter "Liebesgeschichte"

Im Winter braucht man mehr denn je Liebe, denn sie wärmt sich an kalten Abenden.

  • Platzieren Gehe in den Park oder in den Wald.
  • Attribute. Nehmen Sie eine warme Decke mit, eine Thermoskanne mit heißem Tee und Tassen. Sie können auch fertige (zum Beispiel Stoff oder Kunststoff) oder aus Schnee oder Herzen aus Eis. Nimm sie in die Hand und mach Nahaufnahmen.
  • Kleidung Ziehen Sie Jacken, Jeans, helle Hüte und Schals sowie helle, flauschige Fäustlinge an.
  • Schminke Lass es natürlich und natürlich sein. Wenn sich Ihre Wangen bei Kälte nicht röten, verwenden Sie Rouge.
  • Haltung. Alles ist einfach. Küssen, kuscheln, rumalbern, Spaß haben, sich gegenseitig aufwärmen, Tee trinken und einfach die Gefühle genießen.

Kraft der Schönheit

Wenn Sie mutig sind und keine Angst vor Kälte haben, ist diese Option für Sie.

  • Platzieren Es ist am besten, an einen verlassenen Ort zu gehen. Die ideale Option ist ein Wald.
  • Attribute. Verwenden Sie Früchte, Beeren, Eisfiguren.
  • Kleidung Zieh ein schickes, feminines und sexy Kleid an. Es wird toll sein, wenn es hell ist. Schuh high heels. Es sind keine weiteren Kleidungsstücke erforderlich. Die Essenz des Fotoshootings ist, dass Schönheit keine Angst vor Frost und anderen Launen der Natur hat.
  • Zubehör. Achten Sie darauf, eine Halskette oder Perlen, Ohrringe, Armband zu tragen. Wenn Ihr Kleid jedoch hell und mit Steinen oder Strass verziert ist, ist kein Zubehör erforderlich.
  • Make-up sollte hell und sexy sein. Betonen Sie Ihre Augen mit Eyeliner oder hellen, glänzenden Schatten. Verwenden Sie Lippenstift oder verführerischen roten Lipgloss.
  • Haltung. Stellen Sie sich als Covergirl vor und zeigen Sie alle Ihre Tugenden!

Winterwanderung

Wählen Sie einen geeigneten Tag und gehen Sie spazieren.

  • Platz kann jeder sein. Hauptsache viel Schnee.
  • Kleidung Sie können sich einfach anziehen oder Ihre besten Kleider auswählen.
  • Attribute sind nicht erforderlich.
  • Make-up sollte weiblich sein, aber nicht zu hell.
  • Haltung. Verfolge kein bestimmtes Ziel, gehe einfach ziellos nach draußen. Genießen Sie das herrliche Winterwetter, zeigen Sie, wie gut Sie sind. Inspizieren Sie die Umgebung, lächeln Sie, setzen Sie sich auf die Bänke, berühren Sie die Äste von Bäumen und Schnee. Sie können mit einer Freundin oder der anderen Hälfte spazieren gehen.

Waldgeschichte

Für schicke Fotos gehen Sie in den Wald.

  • Kleidung Es ist besser, einen Pelzmantel oder einen Schaffellmantel zu tragen und bequeme, aber elegante Stiefel anzuziehen.
  • Make-up sollte natürlich sein.
  • Attribute. Es ist großartig, wenn Sie ein Haustier mitnehmen (Sie können einen Hund oder eine Katze von Freunden ausleihen). Verwenden Sie Zapfen, Tannenzweige.
  • Haltung. Durchstreifen Sie den Wald und tun Sie so, als würde Sie alles, was Sie sehen, überraschen und erfreuen.

Winterpicknick

  • Platzieren Geh in den Wald oder in den Park.
  • Attribute. Nehmen Sie Bagels, eine Thermoskanne Tee, Marmelade und Kuchen mit. Und Sie können einen großen Samowar nehmen. Vergessen Sie nicht die Decke.
  • Kleidung sollte einfach, aber hell und romantisch sein.
  • Make-up kann weiblich sein, aber natürlich.

Wir können uns nur wunderschöne Fotos wünschen.

Ideenwinterfotoaufnahme auf der Straße

Zunächst sollten Sie sich für das Bild entscheiden, in dem Sie vor der Kamera erscheinen möchten. Schlüpfen Sie in die Rolle einer mysteriösen Dame oder einer fröhlichen Patronin eines schneebedeckten Dunstes? Eines der auffälligsten Bilder ist beispielsweise eine Waldnymphe, eine junge Frau, eine Bewahrerin der Natur. Das einzige, was für ein solches Shooting benötigt wird, ist die bezaubernde Schönheit der Landschaft. Aus dem Grund, dass Sie ein Kleid tragen müssen, sollte das Fotoshooting nicht um mehrere Stunden verzögert werden. Es wird nicht überflüssig sein, sich eine Thermoskanne mit heißem Tee zu schnappen.

Nicht minder interessant und natürlich gesundheitlich unbedenklich ist auch die klassische Winterfoto-Session von Mädchen auf der Straße. In diesem Fall ist es aus Angst vor Unterkühlung nicht erforderlich, die Oberbekleidung auszuziehen. Die Hauptsache ist, die begleitenden Requisiten erfolgreich auszuwählen. Sie können Körbe mit Süßigkeiten, hellen Schals und anderen sein.

Besonders mutig kann eine Aktfoto-Session sein. Natürlich ist es besser, den Tag zu wählen, an dem das Thermometer mehr oder weniger hohe Winterhitze außerhalb des Fensters anzeigt.

Wenn Sie die Stadt nicht verlassen können oder einfach keine Lust haben, finden Sie in einer lauten Metropole unglaublich viele schöne Orte. Eine Winterfoto-Session auf der Straße zwischen den mit Menschen gefüllten Straßen gibt das Beste, was es gibt: "Live" -Fotos. Nicht minder gut wäre die Möglichkeit, auf einer der Stadtbänke zu fotografieren.

Grundlegende Posen für ein Winter-Fotoshooting im Freien

Unter bestimmten Bedingungen können alle Posen in verschiedene Typen unterteilt werden:

  1. Ich stehe im Rampenlicht. Das Bein ist am Knie angewinkelt und leicht angehoben. Hände gehen hoch. Die Hauptsache, die zum Zeitpunkt der Dreharbeiten sein sollte, ist ein aufrichtiges Lächeln.
  2. Top Model. Um diese Haltung zu verwirklichen, genügt es, nur eine halbe Umdrehung zu machen oder das Körpergewicht auf eine Hüfte zu verteilen.
  3. Füße quer. Diese Position verbindet Raffinesse und eine gewisse Kühnheit. Hände sollten entspannt sein.
  4. Vertrauen auf das Thema. Ein gutes Beispiel für ein Winter-Fotoshooting auf der Straße ist ein Baum oder eine Bank. Diese Haltung ermöglicht es dem Modell, sich überhaupt wohl zu fühlen. Ein Blick in das Kameraobjektiv ist übrigens nicht erforderlich.
Einige weitere interessante Ideen für ein Winter-Fotoshooting auf der Straße finden Sie in der Galerie unten.

BELIEBTESTE POSTEN FÜR DEN WINTER AUF DER STRASSENFOTOSESSION

  1. Porträtfotografie. Achten Sie für hervorragende Fotos auf Ihr Make-up sowie auf Accessoires wie Kopfbedeckungen und Handschuhe. Отличным выйдут фотографии, на которых будет виден падающий снег.
  2. Изображение эмоций. Позы, которые точно передадут всю естественность ваших эмоций, это подбрасывание снега над головой, игра в снежки, также можете поваляться в сугробах либо выглянуть из-за заснеженного дерева.
  3. Фото без верхней одежды. Die Posen können unterschiedlich sein: Das Model kann die Arme verschränken, angeblich ist es kalt und möchte sich wärmen, oder im Gegenteil, die Arme zur Seite schieben und den fallenden Schnee genießen. In diesen Fotos liegt der Schwerpunkt auf der Figur des Modells.
  4. Pose sitzen in der Kälte mit einer Tasse heißen Tee - der Führer in der Anzahl der Fotos in der Natur im Winter. Die Kombination aus einem frostigen, schneereichen Winter und heißem Tee ist bei allen beliebt. Wählen Sie für ein solches Foto eine bequeme Position, sitzen Sie bequem, tragen Sie keine Handschuhe an den Händen (Sie nehmen heißen Tee mit und wärmen sich so auf), Sie können einen warmen Schal um den Hals tragen.

ZUSÄTZLICHES ZUBEHÖR FÜR WINTERFOTOSESSION

  • Schal. Sie müssen sich den Hals binden und den Mund schließen,
  • Handschuhe. Ein unverzichtbares Accessoire für ein Fotoshooting im Winter,
  • Weihnachtsspielzeug. Sie können tolle Fotos machen, wenn ein Mädchen einen Tannenbaum mit Spielzeug schmückt,
  • Kerzen. Sie sehen gut aus auf weißer Schneedecke,
  • Schlitten,
  • Schneeherzen wird angemessen sein, wenn Sie sie vorsichtig in die Hände nehmen,
  • Schneemann Es wird ein hervorragendes Attribut für ein Winter-Fotoshooting sein.

POSEN FÜR FOTOSESSION IM WINTER WINTER FÜR MÄDCHEN

  • Portrait darstellen. Ein Mädchen in einem Mantel, das einen Schal und einen Hut auf dem Kopf trägt, schaut den Fotografen über die Schulter. Das Bild ist großartig, wenn die Sonne an einem frostigen Wintertag scheint
  • Mädchen im Profil, hebt die Hände zum Schnee und fängt ihn angeblich,
  • Nimmt einen Schneeklumpenund bläst Schneeflocken in die Kamera
  • Foto mit Spuren: Ein Mädchen geht eine schneebedeckte flache Straße entlang (Sie können einen gefrorenen Fluss wählen), dreht sich um und schaut auf ihre Spuren. An dieser Stelle können Sie ein Foto machen,
  • Mädchen streckt seine Handfläche in die Sonnewenn alles schneit (ich will doch ein wenig wärme bei kaltem wetter),
  • Ein Mädchen sitzt auf einer Bank ohne warme Jacke.Hält heißen Tee in ihren Händen. Schaut nachdenklich weg. Ein wunderschönes Foto wird sich herausstellen: Die Dampflinie des Tees ist deutlich auf dem weißen Schneeteppich zu sehen.
  • Du kannst aufspringenwährend Sie Ihre Beine zusammen und Ihre Arme oben halten, als ob Sie nach dem Himmel greifen,
  • Das Bild der russischen Schönheit. Für dieses Bild benötigen Sie Accessoires: einen Daunenschal, einen Pelzmantel, einen Samowar und unbedingt hellbemalte Wangen und saftige Lippen.

POSEN FÜR EINE FOTOSESSION AN EINEM WINTER WINTER FÜR JUNGS

  • Die häufigste Haltung ist, wenn der Typ nur auf dem Schnee steht, der Arm am Ellbogen gebeugt ist und der andere unten ist.
  • Der Kerl steht aufrecht, dreht den Kopf zur schneebedeckten Fichte und sieht sie an,

Im Allgemeinen sind Männer mit einem Mädchen harmonischer im Bild, so dass die Posen für eine Fotosession mit einem Mädchen viel mehr sind.

  • Ein paar Küsse stehen auf einer frostigen verschneiten Straße, Händchen haltend,
  • Hervorragend werden die Fotos auf dem Schlitten sein, wenn der Typ sich zurücklehnt und das Mädchen vorne ist, während sie angeblich den Hügel hinuntergehen. Die Beine von beiden müssen auseinander sein,
  • Eine interessante Idee, um einen Gegenstand in den Vordergrund zu bringen, zum Beispiel ein brennendes Herz (wenn es draußen kalt ist), und im Hintergrund ein Paar, das sich gegenübersteht, in die Lotus-Posen zu setzen,
  • Eine interessante Position sieht aus, als ob Sie sich hinlegen, wenn sowohl der Junge als auch das Mädchen auf dem Sand liegen, Arme und Beine in verschiedene Richtungen gespreizt. Sie müssen von oben fotografieren, dann wird das Foto kreativ und interessant sein,
  • Es kann auch eine Pose sein, wenn ein Mädchen mit erhobenem Kopf steht und der Typ in diesem Moment seine Liebe gesteht, auf dem Knie steht und ihr einen Ring gibt.
  • Schießen von hinten. Ein junges Paar geht auf die schneebedeckten Bäume zu und umarmt sich an der Taille.

POSEN FÜR FOTOSESSION IM WINTER MIT KINDERN

Foto-Sessions mit Kindern sind immer am besten, da sich Kinder so verhalten, wie sie wollen. Und deshalb ist es viel einfacher, mit Kindern zu arbeiten, sie werden auffordern und helfen und die Fotos sind immer schön. Die Hauptsache ist, dass Sie Ihr Baby wärmer anziehen, da der Aufnahmevorgang um zwei oder sogar drei Stunden verzögert werden kann.

Immerhin sind Kinder sehr schneefreudig, warum also nicht viel Zeit zum Genießen und Spazierengehen durch den schneebedeckten Park, Platz, geben. Lassen Sie die Kinder spielen, und Erwachsene verbinden sich mit diesen Spielen, und dann müssen Sie keine Posen erfinden, denn mit dem Kind werden die Posen natürlich und harmonisch.

Für ein Fotoshooting mit Kindern müssen Sie das Doppelte vorbereiten: Bereiten Sie ein paar Fausthandschuhe vor, falls sie nass werden. Dies ist erforderlich, da Kinder gerne mit dem Schnee spielen. Sie müssen auch eine warme Mütze, ein paar Schals mitnehmen.

Es ist viel einfacher, mit einem Kind zu arbeiten als mit Erwachsenen, da es sich im Schnee ungezwungen verhält: Schneebälle spielen, Schnee werfen, versuchen, Schneeflocken zu fangen, Klumpen zu rollen - an dieser Stelle müssen Sie nur einen geeigneten Koffer auswählen und Fotos machen, da es viele Posen gibt. Und Eltern müssen sich in diesem Moment an ihr Baby binden, und dann werden die Fotos harmonisch.

Im Folgenden finden Sie einige Posen für ein Fotoshooting, das jeder verwenden kann.

Sie können Weihnachtsspielzeug mitnehmen, ein paar an den Weihnachtsbaum hängen und den Rest dem Kind geben, damit es es selbst macht. Und um den Vorgang zu fotografieren, wenn ein Kind einen Tannenbaum schmückt, sich zu einem hohen Ast erstreckt und Spielzeug untersucht.

Wenn Sie einen Hund haben, können Sie ihn mitnehmen, das Kind mit sich herumalbern lassen und eine Pause machen.

Eine gute Auswahl an Fotos sind Fotos, wenn Sie und Ihr Baby einen Schneemann formen: das Rollen von Klumpen, Fotos mit einem fertigen Schneemann, bei denen Sie nicht im Hintergrund sind und Ihr Kind vor Ihnen steht.

Nehmen Sie einen Schlitten mit und fahren Sie mit Ihrem Baby. Die Posen in diesem Fall können auch anders sein: wenn Sie hinten auf dem Schlitten sitzen und das Kind vorne ist. Oder Sie halten einfach den Schlitten in Ihren Händen und machen sich bereit, den nächsten Hügel zu besteigen, während das Kind versucht, Sie mit Schnee zu bestreuen.

Nehmen Sie große Kinderpaddel aus Kunststoff mit, die speziell für den Schnee entwickelt wurden. Geh auf die Knie, damit du die gleiche Größe wie dein Kind hast und wirf Schnee mit Schaufeln aufeinander. Fotos sollten sehr lustig sein.

Mit einem älteren Kind können Sie ein Fotoshooting auf Skiern machen. Dazu braucht man eine Rutsche, Kostüme und natürlich die Skier selber. Sie können sich in eine vorbereitende Pose setzen, um einen guten Stoß zu bekommen, aber Sie können einfach stehen, während Sie die Ski halten. Ein Kind sollte eine ähnliche Position in Ihrer haben.

Sie können mit Ihrem Kind über den Schneeteppich laufen und sich dann zurück zum Fotografen stellen. Sie müssen einen Fuß nach vorne stellen, als ob Sie gehen würden. Lass das Kind neben dir stehen. Lassen Sie den Fotografen Ihre Fußspuren mit Ihrem Kind machen.

Folgen Sie der Technik

In den Anweisungen für die meisten Kameras können Sie lesen, dass das Aufnehmen in der Kälte nicht empfohlen oder sogar verboten wird. In der Tat, wenn wir nicht über extreme Fröste sprechen, werden Sie die Kamera nicht beschädigen.

Foto: Vadim Balakin

Sie sollten jedoch weiterhin den Zustand des Bildschirms überwachen: Wenn der Bildschirm verzögert zu arbeiten beginnt oder die Fokussierung noch langsamer als gewöhnlich ist, sollten Sie die Fotositzung beenden. Und denken Sie daran, dass der Akku bei Kälte deutlich schneller entladen wird.

Foto: Dale Keiger

Übrigens: Nehmen Sie die Kamera nach der Rückkehr von der Straße nicht aus der Tasche und schalten Sie sie mindestens einige Stunden lang nicht ein. Andernfalls kann sich aufgrund einer plötzlichen Änderung der Umgebungstemperatur Kondenswasser bilden, das eine Reihe von unangenehmen Folgen für die Kamera und die Objektive haben kann.

Belichtung und Weißabgleich ausgleichen

Meistens kommt der Frost mit einer Kamera für helle Bilder mit blauem Himmel und funkelndem Schnee heraus. Aber gerade diese Besonderheit der umgebenden Landschaft kann einen grausamen Witz spielen: Die Kameraautomatik versucht, die Helligkeit des Schnees zu kompensieren, verdunkelt das gesamte Bild, so dass Verluste in den Schatten wahrscheinlich sind.

"Es wird behandelt" Es ist einfach, die vorläufige Änderung der Exposition zu einem Plus. Das Wichtigste dabei ist - übertreiben Sie es nicht und erzielen Sie keine Überbelichtung. Überprüfen Sie dies anhand des Histogramms.

Foto: Robert Gotthold

Die Situation ist ähnlich wie beim Weißabgleich - die Automatisierung ist falsch, und dies führt zu einem Blau in den Bildern, so dass eine Korrektur des Weißabgleichs erforderlich ist (einschließlich der anschließenden Feineinstellung, daher ist es wie immer besser, in RAW zu fotografieren).

Denken Sie über das Schießen bei bewölktem Wetter nach

Grundsätzlich sind beim Schießen bei bewölktem Wetter zwei Dinge zu beachten. Kompensieren Sie zunächst auf die gleiche Weise die Belichtung mit einem Plus. Ja, auch wenn der Tag bewölkt ist, bleibt der Schnee für die Kamera immer noch ein zu helles Objekt, als dass sie versuchen würde, es zu verschleiern.

Zweitens sollten Sie nicht versuchen, komplexe Objekte bei bewölktem Wetter aufzunehmen: Sie werden mit ziemlicher Sicherheit nicht die erfolgreichsten sein.

Foto: Martin Froyda

Es ist besser, wenn Sie bei solchem ​​Wetter bei prägnanten Fotos mit einem Minimum an Objekten oder bei einer Storyline anhalten, die in direktem Zusammenhang mit diesem Wetter steht.

Suchen Sie nach hellen Objekten im Rahmen.

Winter, wie Sie wissen, bis Monochrom, was bedeutet, dass vor dem Hintergrund von weißem (oder grauem) Schnee hellere Objekte vorteilhaft hervorstechen, besonders wenn sie wirklich hell sind.

Foto: Ahmet Turan Kural

Satte Farben - Rot, Grün, Blau, Orange und andere - heben das Objekt im Bild effektiv hervor und sorgen für Aufmerksamkeit. Man muss nicht weit gehen, um Beispiele zu nennen: Wer von uns hat noch keinen schneebedeckten Ebereschenbusch fotografiert?

Nutze die Dunkelheit

Der Winter ist der seltene Fall, wenn Aufnahmen in der Dämmerung mit Tagesfotos konkurrieren können.

Foto: Joris Kiredjian

Sie müssen nur einen Ort auswählen, an dem viel Licht vorhanden ist, vorzugsweise mehrfarbig, dh mit ziemlicher Sicherheit handelt es sich um einen Park mit hochwertiger Beleuchtung.

Foto: Julien Fumard

Durch die Reflexion von Schnee und Eis entsteht ein wunderschönes Bild, das selbst Landschaften verwandelt, die tagsüber traurig und unauffällig wirken. Und wie schön langsam fallender Schnee im Licht der Lampen!

Schneefall ist kein Hindernis

Apropos Schneefall: Befindet sich kein Schneesturm mit einem Hauch von Sturm auf der Straße, ist fallender Schnee kein Hindernis für exzellente Aufnahmen. Sie müssen nur ein paar Nuancen berücksichtigen.

Verwenden Sie zunächst keinen Blitz! Schneeflocken sind winzige Kristalle, sodass eine unsystematische Lichtreflexion in alle Richtungen gewährleistet ist.

Foto: Alexey Klyatov

Zweitens ist die Belichtung von großer Bedeutung, da sie davon abhängt, wie genau der fallende Schnee im Bild dargestellt wird - ob es sich um einen langsamen Fall (kurze Belichtung) oder einen dynamischen Flug (lange Belichtung) handelt.

Foto: Elena Shumilova

Vergessen Sie nicht, den Linsenfilter regelmäßig von anhaftendem Schnee zu reinigen, um nicht völlig unnötige Flecken auf dem Bild zu erkennen. Apropos Schneeflocken. Werfen Sie einen Blick auf die Arbeit von Sergey Kichigin und lassen Sie sich inspirieren!

Pin
Send
Share
Send
Send

lehighvalleylittleones-com