Frauentipps

Die Grundgarderobe einer Frau nach 45 Jahren: die Nuancen und Regeln der Kleiderauswahl

Pin
Send
Share
Send
Send


Sommerkleidung bietet uns eine hervorragende Gelegenheit für eine so lange Zeit von Grau und Schmutz, der Welt um uns herum ihre Schönheit und Schönheit zu demonstrieren. Stimmen Sie zu, dass das Mädchen in einer Daunenjacke weniger positive Emotionen bei Männern hervorruft als die Dame in einem leichten Sommerkleid. Daher ist es für Frauen wichtig, dass die Sommergarderobe komplett, schön, modisch und schick ist.

Das Kochen der Sommergarderobe sollte heute beginnen. Denn wie die langjährige Erfahrung der meisten schwächeren Geschlechter zeigt, bleiben Einkäufe im letzten Moment meist in den Regalen der Schränke. Und Geld für den Wind im Sommer auszugeben, ist nicht sehr klug, denn nur zu dieser Jahreszeit können wir Urlaub in der Natur machen, reisen und einfach auf der Straße spazieren gehen. Und wie Sie wissen, ist keine Art von Unterhaltung ohne finanzielle Kosten vollständig.

Was soll sein

Wir lieben diese Jahreszeit, weil wir im Sommer die Gelegenheit haben, verschiedene Kleidungsstücke zu tragen. Das ist im Winter nicht so: Ziehe ein elegantes Kleid an und verstecke es vor allen Leuten in einem langen Mantel. Die Kleidung, die wir im Sommer tragen, zeigt alle unsere Tugenden und lässt uns die schönste Frau fühlen.

Natürlich ist die Auswahl an sommerlichen Dingen für Frauen einfach riesig. Wir wollen buchstäblich alles kaufen. Helle Muster, satte Farben, ungewöhnliche Styles - das alles macht uns in den Läden verrückt. Als wir das nächste Sommerkleid sehen, versuchen wir sofort, es zu kaufen und vergessen, dass wir es bereits zu Hause haben.

Damit Ihre Sommergarderobe voll und abwechslungsreich ist, schreiben Sie vor dem Versand an den Laden eine Liste der grundlegenden Dinge. Nur wenn Sie die Hauptkomponenten einer Sommergarderobe erwerben, können Sie zusätzliche Dinge kaufen.

Die Grundlegenden lassen sich leicht auf Dinge zurückführen, mit deren Hilfe Sie viele verschiedene Bilder erhalten können. Es ist sehr praktisch, vor allem, wenn Sie es schaffen, gut auf Ihre Kleidung aufzupassen.

Denken Sie nur, Sie können eine Woche lang dasselbe schwarze Kleid tragen, und niemand wird Sie ansehen, wie eine unordentliche und ungepflegte Frau. Denn mit diesem Kleid werden Sie jeden Tag stilvolle Accessoires ergänzen. Grundlegende Dinge, die jede Frau tun kann, um das Stylischste im Team zu machen.

In der Sommergarderobe gibt es ihre Grundsachen. Betrachten Sie die wichtigsten.

Graben Selbst im Sommer kann unser Wetter nicht mit Stabilität aufwarten. Wir haben längst aufgehört, im Sommer schwere Regenfälle, Hagel und einen deutlichen Temperaturabfall in Erstaunen zu versetzen. Und Sie scheinen zu verstehen, dass es jetzt Sommer auf der Straße ist, was bedeutet, dass Sie kurze Röcke tragen sollten.

Aber was tun, wenn in dünnen und kurzen Dingen unrealistisch kalt ist? Es ist genug, nur aufhören zu riskieren, Ihre Gesundheit und wenn die Kälte im Sommer kommt, einen Graben zu tragen. Dieser elegante Regenmantel wird zu einem zuverlässigen Schutz vor Wind und Regen und schützt Sie dementsprechend vor Kälte und Temperatur.

Modische Sommerjacke. Es ist nützlich für Frauen, deren Arbeitstag früh beginnt. Im Sommer ist der Morgen kühl und eine Jacke, die über ein stilvolles Oberteil geworfen wird, verwandelt Sie nur. Darüber hinaus lässt sich die Jacke problemlos in einer Handtasche verstecken. Und für abendliche Spaziergänge auf einer Yacht ist er unverzichtbar.

Shirt mit kurzen Ärmeln. Ein unverzichtbares Element einer Sommergarderobe für eine berufstätige Frau. Kaufen Sie nur aktuelle Modelle und den Stil, der zu Ihnen passt.

T-Shirts in der Sommergarderobe des Mädchens sollten mindestens drei sein. Zwei kluge und eine Sportart. Mit Hilfe dieser etwas teuren Kleidung können Sie Ihre Garderobe erheblich verdünnen. Basic-T-Shirts sollten schlicht sein und keine leuchtenden Ornamente in Form von Rüschen, Strasssteinen und Ausschnitten aufweisen.

Das Sommer-T-Shirt hilft dir bei unerträglicher Hitze. Schließlich möchten Sie im Sommer manchmal nur wenig Kleidung bei uns lassen. Kaufen Sie T-Shirts in leuchtenden Farben und schon mit einer normalen Jeans erhalten Sie einen schicken Look.

Röcke sind aus einer sommerlichen Damengarderobe nicht mehr wegzudenken. Es ist wünschenswert, dass Sie ein paar von ihnen haben. Ein Rock - Bleistift aus Seide mit warmen Schattierungen eignet sich für die Arbeit, aber zum Laufen können Sie entweder einen Jeansminirock oder einen Tüllrock wählen. Im Sommer können Sie helle und kurze Röcke sicher tragen. Hauptsache, Ihr Image sollte im Allgemeinen nicht vulgär sein.

Shorts sind ein echter Sommertrend der Saison. Modische Shorts sollte jedes Mädchen sein. Sie sind bequem, bequem und gleichzeitig sehen Sie fantastisch aus, besonders wenn Ihre Beine männliche Bewunderung verdienen. Für die Sommersaison sind Shorts definitiv eine unersetzliche Sache.

Der Vorteil von Sommerkleidern liegt in ihrer Leichtigkeit. Sie sind aus luftigen Stoffen genäht, in denen sich unser Körper trotz der unerträglichen Hitze wohlfühlt. Ja, und sie sehen bunt, hell und hübsch aus. Jede Frau in einem Sommerkleid verursacht angenehme Gefühle.

Cocktailkleid im Sommer ist notwendig, da Sie sich mehrmals mit Freunden zum Abendessen treffen müssen. Ja, und Discos sollten nicht geworfen werden. In solch einem süßen Kleid kannst du jeden Kerl leicht verzaubern. Kaufen Sie es also unbedingt selbst.

In der Sommergarderobe sollten Jeans und klassische Hosen ihren Platz einnehmen. In einem Rock ist es nicht immer und an allen Tagen angenehm zu laufen. Und bei Jeans ist alles ganz anders. Kaufen Sie sie für den Sommer aus dünnem Material. Sie können strenge Jeans ohne aktiven Schmuck wählen. Und Sie können Jeans für ein paar Größen kaufen, die große Löcher haben. Ergänzen Sie sie mit einem weißen T-Shirt und Sie sind die Königin der Straße.

Der Sommer ist nicht mehr wegzudenken, ohne im Wasser zu schwimmen. Dabei spielt es keine Rolle, ob das Meer oder der nächste Fluss, es ist wichtig, dass Sie im Sommer nicht auf einen modischen Badeanzug verzichten können. Wählen Sie ungewöhnliche Badeanzüge und lassen Sie sich nicht entmutigen, wenn Ihre Figur bei weitem nicht perfekt ist. Sommergarderobe für fettleibige Frauen kann sehr schön sein. Kaufen Sie einfach einen Badeanzug und achten Sie auf Ihre Figur.

Accessoires und Schuhe

Für den Sommer sollten Sie eine große Anzahl an Zubehörteilen zubereiten lassen. Armbänder und Ohrringe sollten täglich getragen werden. Je größer und interessanter sie werden, desto stilvoller werden Sie aussehen. Wählen Sie Accessoires aus natürlichen Materialien.

Eine Sommergarderobe ohne Brille ist natürlich schwer vorstellbar. Hier sollten es mindestens drei Paare sein: die klassische Form und die, die Sie mögen. Denken Sie daran, dass eine Brille von hoher Qualität sein muss. Je günstiger das Accessoire für Sie ist, desto schlechter sind Ihr Image und Ihre Augengesundheit.

Taschen für den Sommer sind auch nicht genug. Eine zum Entspannen am Strand, die andere zum Reisen, die dritte zum Arbeiten, die vierte ist eine kleine Clutch für romantische Spaziergänge unter dem Sternenhimmel.

Im Sommer sollte eine gute Garderobe eine beträchtliche Anzahl von Schuhen sein. Stilvolle Sandalen mit hohen Absätzen können nicht nur zum Arbeiten, sondern auch zur Disco getragen werden. Ballerinas mit offenem Finger helfen, wenn sich Ihre Beine in High Heels nicht mehr bewegen können. Sandalen eignen sich für touristische Ausflüge. Übrigens, sie passen hervorragend zu Shorts. Naja und Ohrfeigen sind unersetzlich, wenn auf der Straße die sengende Sonne scheint.

Seien Sie immer modische und stilvolle Schönheiten.

Fashion Covenants von Coco Chanel

Wie der bekannte Vertreter der Modewelt, Coco Chanel, sagte: "Seien Sie vorsichtig mit den Noten der Originalität, in der weiblichen Mode kann übermäßige Originalität zu einer Maskerade führen." Goldene Worte, denen Sie zuhören sollten. Das Alter fordert seinen Tribut und die Dinge, die uns in unserer Jugend schön gemacht haben, werden in einem reiferen Alter das Gegenteil bewirken. Dies bedeutet, dass Frauen nach 45 eine Garderobe sorgfältig auswählen müssen, um nicht lächerlich und lächerlich auszusehen.

Was beinhaltet die Grundgarderobe einer Frau nach 45 Jahren?

  • Das erste, was im Schrank sein sollte - ein klassischer Pullover, vorzugsweise Kaschmir mit V-Ausschnitt. Es ist notwendig, Kaffeefarbtönen den Vorzug zu geben, beige, nicht leuchtende Farben. Beige Farbe ist die beste Option, sie wirkt sich positiv auf den Teint aus, im Gegensatz zu hellen oder zu dunklen Tönen. Das ganze Geheimnis heller Töne verbirgt sich in der Tatsache, dass sie dazu neigen, Unvollkommenheiten hervorzuheben, egal ob es sich um Hautunvollkommenheiten oder dunkle Ringe unter den Augen handelt. Sie sollten die hellen Kombinationen nicht vollständig aufgeben, aber ihre Anzahl sollte begrenzt sein und streng mit der Farbart des Aussehens gewählt werden.

  • Jeans - eine weitere der erforderlichen Artikel. Jeans müssen die Art der Figur wählen. In jedem Fall sollten sie keine unnötigen Details enthalten, sei es Strass, leuchtende Inschriften oder Aufkleber.

  • Eine Puderjacke ist ein Artikel, der mit fast allen Bildern kombiniert werden kann, aber Hosen sind die beste Option für eine Jacke.

Welches Kleid ist besser zu wählen?

Kleider sind ein Muss für Frauen in diesem Alter. Sie sollten nicht zu kurz sein, Sie sollten auch keine langen, weiten Kleidungsstücke an den Zehen tragen. Die besten Optionen sind Kleider in Schwarz- und Grautönen. Jacke passt gut zu ihnen. Die Kleiderlänge sollte etwas kürzer sein oder knapp über den Knien liegen.

  • Hosenanzug oder einfach nur Hose. Diese Gegenstände müssen einfach in der Garderobe jeder Frau sein, nicht nur der 45-Jährigen. Er kombiniert perfekt helle Hemden. Übrigens sollten Hemden in der Damengarderobe nicht auf eine Sache beschränkt sein.

Basic Frühling Kleiderschrank für modische Frauen 45 Jahre und älter

Ein Kleiderschrank für den Frühling sollte keine Artikel wie Jacken mit hellen Drucken und leuchtenden Farben, keine Unisex-Artikel, aggressive Streifen usw. enthalten. Jacken sollten generell aus dem Kleiderschrank ausgeschlossen werden. Sie verderben das Image einer eleganten Frau, ein solcher Gegenstand kann nur sportlich getragen werden. Es ist besser, klassischen Modellen den Vorzug zu geben. Mäntel, Trenchcoats, die eher einer Jacke gleichen, aber wärmer sind.

Sicher zu! Das freie Oberteil wird mit einem schmalen Unterteil kombiniert. Wenn Sie zum Beispiel einen weiten Trenchcoat tragen, müssen Sie entweder Röhrenjeans oder einen Bleistiftrock tragen. Dies sind die besten Optionen. Siehe das Foto.

Sommergarderobe: Welche Kleidung sollte drin sein?

Sommergarderobe sollte nicht zu offen und kurze Dinge enthalten. Es können leichte Kleider, knielange Blusen mit kurzen Ärmeln, hellpastellfarbene Hosen und Bleistiftröcke sein. Im Sommer können Sie ein wenig mit der Farbgebung experimentieren, bevorzugen aber keine zu hellen und eingängigen Outfits. In der Regel werden sie nur lächerlich und lächerlich aussehen.

Herbstgarderobe für über 40-Jährige

Sowohl die Herbstgarderobe als auch der Frühling unterscheiden sich nicht sonderlich voneinander. In diesem Fall ist es notwendig, den Klassikern den Vorzug zu geben. Keine Jugenddinge. Sieht gut aus bei einer Frau für 40 Lederjacken in Schwarz oder unauffälligen Tönen.

Winterversion der Basic Damengarderobe (ab 40 Jahren)

Wintergarderobe muss unbedingt mittellange Hosen, Röcke und Kleider aus warmer und hochwertiger Wolle enthalten. Wenn Sie in einem Büro arbeiten, wird ein dichtes Sommerkleid ein wesentlicher Bestandteil Ihrer Garderobe. Darunter kann man nicht nur ein Hemd tragen, sondern auch Golf oder sogar einen dünnen Pullover. Dieses Kleid sollte ein wenig frei sein - es wird der Frau Eleganz verleihen. Übrigens können Kleider und Sommerkleider zu Beginn des Winters mit Nylonstrumpfhosen getragen werden, und später, wenn es kälter wird, wird es durch warme Wollstrumpfhosen ersetzt. Warme Strickjacken und enge Jacken sind ideal als Oberbekleidung - sie können mit fast jedem Unterhemd kombiniert werden. Bei der Oberbekleidung ist es am besten, einen Pelzmantel zu bevorzugen - er ist sehr warm, und außerdem ist eine Dame für 45 perfekt. Wenn Sie keinen Pelzmantel aus Naturpelz kaufen können, bevorzugen Sie hochwertiges Kunstpelz.

Ein paar Tipps zum Anziehen

Die meisten Frauen in diesem Alter haben bereits ihren eigenen Stil, Frisur und Make-up. Nachdem diese Zahl überschritten wurde, möchten viele Menschen aus ihren eigenen Gründen das etablierte Image ändern. Viele Menschen möchten zu einem bequemeren Stil wechseln, aber dies bedeutet grundsätzlich nicht, dass Sie einen Trainingsanzug tragen müssen, ohne ihn auszuziehen.

Modische Basic-Kleidung für reife Damen (mit Fotos)

Finden Sie heraus, was in der Garderobe einer modernen reifen Frau sein sollte. Erstens sollten in der Garderobe Dinge sein, die ordentlich aussehen. Es macht keinen Sinn, etwas zu behalten, auch wenn es einmal Hunderte von Dollar gekostet hat und sich wunderbar auf dich gesetzt hat. Es ist notwendig, Pastelltönen den Vorzug zu geben, sie betonen die Würde perfekt, wählen aber den Stoff der Kleidung richtig aus. So betonen beispielsweise glänzende Stoffe, die das Licht reflektieren, die Fehler der Figur und mattieren umgekehrt.

Schon in 45 Jahren schön zu sein, ist einfach! Um dies zu sehen, sehen Sie sich die Beispiele auf dem Foto unten an:

Sehen Sie sich neben den Fotos auch die Video-Zusammenstellung an:

Warum brauchst du einen einfachen Kleiderschrank?

Meistens unterscheiden sich die Dinge, die wir als Basis und als Sonderoption auswählen, durch ihre Praktikabilität. Die Grundgarderobe besteht ausschließlich aus den Elementen, die sich mit nahezu jeder Option problemlos kombinieren lassen, sie sind vielseitig einsetzbar und oftmals praktisch. Ein weiteres Merkmal solcher Dinge ist die Zurückhaltung des Designs. Hier finden Sie keine hellen Drucke, Sonderlackierungen oder Rüschen, absolut diskrete, auch klassische Optionen.

Wozu braucht man dann eine einfache weibliche Garderobe?

  1. Helle Kleidung verdünnen. Zum Beispiel wird eine zurückhaltende Sache von der Basis einen hellen Boden perfekt aufhellen und umgekehrt.
  2. Solche Dinge sind ideale Begleiter des Alltags, wenn etwas Schlichtes, Bequemes, aber gleichzeitig Stilvolles gefragt ist.
  3. Für eine einfache Auswahl von Sets. Wie bereits erwähnt, lässt sich die "Base" sehr einfach mit fast jeder Art von Kleidung, Accessoires oder Schuhen kombinieren. Somit verschwindet das Problem des „Nichts anzuziehen“ praktisch.

Grundfarben und Elemente

In der Regel stellen nicht alle Hersteller eine eigene Serie von Dingen her, die als „Basic“ gekennzeichnet sind und genau in die Grundgarderobe eines modernen Mädchens gehören. Dies erschwert die Auswahl dieser Art von Kleidung erheblich. Sie müssen also herausfinden, was die Basis beinhaltet. Auch weiter finden Sie Empfehlungen zur Farbauswahl. Darüber hinaus gibt es im Internet viele Fotos von der Grundgarderobe - schauen Sie sich diese an, um etwas Passendes für Sie zu finden.

Es kann verschiedene Möglichkeiten geben. Normalerweise reichen 2-3 2-3 Modelle für jede Jahreszeit.

    T-Shirt oder T-Shirt. Lauffarben natürlich weiß, schwarz, beige. Für Beige sollten Sie die neutralsten Töne wählen, die die gesamte Bandbreite Ihres zukünftigen Bildes nur geringfügig betonen. Manchmal sind gute Optionen Grau-, Blau- oder Blautöne. Aber auch hier sollten Sie darauf achten, dass die Farbe nicht kreischte, ruhig.


Hemd oder Hemd. Schattierungen Basis für Hemden - weiß, creme, manchmal hellrosa oder beige. Übertreiben Sie es nicht mit Sättigung.

Rollkragenpullover Wärmere Option von der Basis. Hier im Kurs können schon gesättigte, tiefe Nuancen gehen, aber gleichzeitig auch solche, die sich problemlos in das Gesamtsortiment der Garderobe integrieren lassen. Dies sind Weiß-, Schwarz-, Braun-, Grau-, Blau- und Beigetöne. Gedämpfte Schattierungen der oben genannten Töne - die perfekte harmonische Option.

Fast alle möglichen Elemente des Bodens schwarz. Schwarz gilt als die ruhigste und neutralste Farbe, und wenn wir über Kleidung sprechen, verleiht es auch Schlankheit und Attraktivität. Hier sind die Elemente, die hier als Basis betrachtet werden:

    Rock. Der Rock ist nicht nur in schwarz, sondern auch in grau erhältlich. Ein guter Farbton für den Untergrund ist „nasser Asphalt“.

Andere Möglichkeiten

Es gibt andere Dinge, die Sie auf jeden Fall in Ihre Grundgarderobe aufnehmen sollten:

    Das klassische Element der Oberbekleidung. Holen Sie sich einen Standardmantel in Beige, Marineblau oder Schwarz von mittlerer Länge oder eine Lederjacke - die Wahl Ihres Stils. Diese Modelle eignen sich sowohl für romantische als auch für geschäftliche, alltägliche Aufnahmen.


Hosenanzug oder Anzug mit Rock. Der Standard für eine Business-Dame und eine sehr bequeme Alltagsoption für die Arbeit.

Kleines schwarzes Kleid. Vielleicht sollte es einfach an erster Stelle gekauft werden.

  • Zubehör. Kaufen Sie ein komplettes Set oder erstellen Sie es selbst. Perfekte Handtasche, Handschuhe und Schal ergänzen perfekt Ihren Herbst- und Frühlingslook.
  • Überlegen Sie sich vor dem Einkauf die Fotos moderner Modelle genau. Sehr oft gehören zu ihren Kleidungsstücken grundlegende Kleidungsstücke. Dies hilft Ihnen, die richtige und stilvolle Wahl in der Abteilung zu treffen.

    Top Details

    • Lässige Optionen. Für alltägliche Entscheidungen passen Hemd oder T-Shirt. Wählen Sie einen flachen Ausschnitt und eine mittlere Länge. Es gibt keine längeren oder gekürzten Versionen, ein absoluter Klassiker ist ohne Zusätze erforderlich. In der Grundgarderobe reichen 1-2 T-Shirts und 1-2 klassische T-Shirts aus. Und die Länge der Ärmel liegt in Ihrem Ermessen.

    Geschäftsoption. Ihr Business-Look passt perfekt zum weißen Hemd im Männerstil. Es ist am besten, Optionen ohne Kleiderbügel zu wählen, die nicht ganz fest sitzen. Es ist so bequem wie möglich und für jede Form geeignet. Ткань — средней плотности, непрозрачная, не шифон. С таким вариантом можно экспериментировать в плане разнообразных интересных аксессуаров, которые прекрасно дополнят классическую модель. Прекрасная база к деловому образу — жакет в стиле Коко Шанель. Непременно черная расцветка. Будет хорош как к юбке, так и к брюкам. Дополните пиджак сверкающей брошью — и образ довершен.

    Элементы низа

    • Брюки. Здесь нам потребуются две модели. Это — джинсы высокого качества и классические черные брюки. Оттенок джинсов — синий, цвет индиго вплоть до черного, оттенок брюк — черный либо серый. Es ist besser, Hosen zusammen mit einer Jacke zu kaufen, damit sofort ein ganzheitlicher Anzug entsteht. Was den Stil anbelangt, werden je nach Form gerade oder vollständig passende Dinge empfohlen. Landing - Durchschnitt oder überbewertet nach Ihrem Wunsch.


    Rock. Die ideale Option ist ein Bleistiftrock. Geeignet als gerades und enges Modell. Beide werden mit jeder Bluse kombiniert und passen zum Unternehmensimage. Die Landung liegt ebenfalls in Ihrem Ermessen. Empfohlene Länge - knapp unterhalb des Knies. Ein Rock mit einer hohen Taille sieht zum Beispiel vorteilhaft und verkürzt aus, und ein enger Rock von den Hüften bis weit unter das Knie betont die Schönheit Ihrer Beine.

    Zusätzliche Tipps

    Um die Grundausstattung des Kleiderschranks zu verwässern und ihr eine gewisse Würze zu verleihen, können Sie ein paar weitere Elemente zur Vervollständigung des Bildes hinzufügen.

      Pullover Grundlegende klassische Version, die zu jedem Bild passt. Einfach gestrickter Pullover mit V-Ausschnitt. Es kann mit oder ohne Hemd getragen werden, ergänzt mit dunklen Hosen und klassischen Schuhen.

    Strickkleider lassen sich perfekt mit diversen Accessoires und Top-Optionen kombinieren - zum Beispiel einer Jacke. Der beste Stil ist ein Rollkragenkleid. Sehr praktisch für Figuren jeglicher Art. Empfohlene Länge - bis zum Knie.

    Handtaschen. Ein Must-Have-Accessoire und Assistentin eines jeden Mädchens. Holen Sie sich drei klassische Optionen für jeden Anlass - mittelgroße Freizeitkleidung, eine kleine Handtasche an einer Kette und einen Sporttaschen-Rucksack für Reisen oder Sport.

    1. Sommeranzug

    Ich denke, dass viele Menschen nicht nur im Sommer entspannen, sondern auch arbeiten müssen. Für diese Zwecke perfekter Sommeranzug. Es muss keine Hose sein, Sie können einen Anzug mit einem Rock tragen, aber Sie werden zustimmen, dass Sie mit einer weißen Hose viele Sets herstellen und einen Rock separat kaufen können.

    Das Kostüm muss aus natürlichen Materialien hergestellt sein, die ihre Form gut behalten. Wählen Sie als Teil der Grundgarderobe für den Sommer einen Anzug in leuchtenden Farben - Weiß, Hellrosa, Hellgrau, Pfirsich, Minze, Beige.

    Die Bluse ist auch ein unverzichtbarer Bestandteil für Büro- und Freizeitkleidung. Im Büro können Sie ihn mit einem Anzug oder Bleistiftrock tragen und mit Jeans und Schuhen oder Sandalen spazieren gehen.

    Es ist besser, nicht nur eine, sondern mehrere Blusen zu kaufen: eine weiße und die zweite pastellfarbene, zum Beispiel hellgelb.

    3. Oberteil, T-Shirt, T-Shirt

    Keine Grundgarderobe für ein Mädchen oder eine Frau für den Sommer kann ohne diese Dinge nicht auskommen. Sie helfen Ihnen an den heißesten und heißesten Tagen. Sie sind so angenehm zum Entspannen und Ausruhen. Im Prinzip ist es nicht notwendig, all diese Dinge zu kaufen, sondern sie werden hier präsentiert, damit Sie auswählen können, was Ihnen am besten gefällt.

    Wenn Sie feminin und romantisch aussehen möchten, wählen Sie ein Oberteil mit einer Blumenblume und weißen oder beigen Shorts. Lieben Sie die Freiheit und den informellen Stil von Kleidung - alkoholische T-Shirts, T-Shirts.

    Hier ist es besser, sich mit zwei Optionen zu befassen, die perfekt in unsere Sommer-Grundgarderobe passen: Denimrock und Bleistiftrock.

    Ein Jeansrock ist ein großartiges Element für das Leben außerhalb des Geländes. Jeanssachen kommen praktisch nicht aus der Mode, so dass dieser Rock Ihnen mehr als eine Saison dienen wird. Wählen Sie ein klassisches Modell in klassischer Denim-Farbe. Sie können es mit jedem Element der Oberbekleidung aus unserem Kleiderschrank kombinieren.

    Zum Beispiel ein Bleistiftrock in neutraler Farbe beige Perfekt für das Büro geeignet (falls Sie bereits einen Anzug mit Rock gekauft haben, können Sie immer noch einen kaufen und keinen kaufen).

    5. Kleid, Kleid

    Nun, wie können wir ohne die femininste Sommerkleidung auskommen - ein Sommerkleid und (oder) ein Kleid. Diese Dinge sollten in der Garderobe jedes Mädchens und jeder Frau sein, besonders im Sommer. Eines der Dinge sollte kürzer sein, zum Beispiel ein Kleid, und das zweite - auf den Boden. Sie können auch nur eines tun - ein Kleid.

    Wählen Sie neutrale monochrome Farben, helle auffällige Drucke für die Basisversion funktionieren nicht, es wird die Dinge nicht aus der Mode kommen lassen und im nächsten Sommer.

    Jeans sind immer in Mode) Und das ist nicht nur für die Grundgarderobe im Sommer wichtig, sondern auch für jede andere. Für den Sommer können Sie ein leichteres Modell aus dünnem Stoff wählen. Als Basis-Jeansartikel ist es besser, einen klassischen Schnitt und Farbe zu wählen. Sie können sie mit einer Vielzahl von Dingen, den unterschiedlichsten Schuhen und Accessoires kombinieren. Alles wird nur von der Veranstaltung abhängen, zu der Sie gehen.

    7. Reithosen, Shorts

    Es scheint mir, dass es schwierig ist, Shorts durch etwas anderes zu ersetzen. Dies ist eine unglaublich bequeme Sache für den Sommer. Die am besten passenden Shorts aus natürlichen Materialien (Denim auch fit). Versuchen Sie, die Farben so zu wählen, dass sie gut zu T-Shirts und T-Shirts aus Ihrem Kleiderschrank passen. Für mich selbst habe ich diese gewählt - beige.

    8. Badeanzug

    Ohne Badeanzug in der Sommergarderobe nirgendwo) Auch wenn Sie in diesem Sommer keinen Ausflug ans Meer geplant haben, ist dieses kleine Ding für Sie dennoch nützlich. Nehmen Sie ein Sonnenbad mit einem Freund oder machen Sie einfach einen Wochenendausflug aufs Land. Das Beste ist, wenn Sie zwei Badeanzüge haben, können diese miteinander kombiniert werden (sofern die Modelle dies zulassen).

    9. Strickjacke

    Unser Sommer ist unvorhersehbar, daher sollte eine Strickjacke (oder ein warmer Pullover am Reißverschluss) für den Sommer unbedingt in Ihrer Grundgarderobe vorhanden sein. Es wärmt Sie am kühlen Sommerabend und wird zu einer stilvollen Ergänzung Ihres Outfits.

    Und jetzt ein bisschen über Schuhe. Für eine Grundgarderobe benötigen Sie mindestens zwei Paar Schuhe:

    • Stöckelschuhe (für Büro, besondere Anlässe usw.)
    • bequeme Schuhe ohne Absätze

    Die idealste Lösung für den Sommer sind klassische Pumps in beiger Farbe. Diese Schuhe passen praktisch zur Farbe Ihrer Füße und passen perfekt zu jedem Oberteil. Sie können ein Büro mit einer Bluse und einem Rock oder einer Hose und einen Spaziergang mit Jeans und einem T-Shirt tragen.

    11. Sandalen, Sandalen

    Besonders wichtig ist das Öffnen von Schuhen mit Absätzen in der heißen Sommerzeit. Leichte und anmutige weiße Sandalen eignen sich am besten für elegante Schleifen.

    Für bequeme Spaziergänge in der Stadt, für kleine und nicht allzu große Fahrten in der eigenen Stadt oder in der alten europäischen Hauptstadt benötigen Sie etwas sehr Bequemes und Vielseitiges. Ballerinas helfen in jeder Situation.

    Aber für eine sehr heiße Sommerperiode ist es am besten, Sandalen zu tragen. In ihnen können Sie übrigens sicher zum Strand gehen.

    Taschen - ein Muss in jedem Kleiderschrank für den Sommer. Am bequemsten ist es, drei Taschenvarianten für unterschiedliche Aufgaben zu erwerben.

    Bürotasche. Office Bow muss mit einer komfortablen und recht geräumigen Tasche mit einer neutralen Farbe ergänzt werden, die mit den Dingen kombiniert wird, die wir zuvor aufgegriffen haben. Ich habe diese beige Handtasche gewählt.

    Eine kleine Tasche am Gurt ist ideal für Spaziergänge, kleine Ausflüge und informelle Veranstaltungen.

    Für Ausflüge zum Strand wird auch eine separate Tasche benötigt. Es sollte groß, geräumig und hell sein. Sie können versuchen, ein Modell der Tasche zu wählen, das für den Strand und für alltägliche Spaziergänge geeignet ist.

    In jeder Grundgarderobe sollte sich für den Sommer ein Hut befinden, da wir viel Zeit an der frischen Luft verbringen und der Kopf geschützt werden muss. Warum habe ich dafür einen Schal gewählt? Neben der Tatsache, dass es Sie perfekt vor Sonnenstich schützt, wird dieses Ding ein ausgezeichnetes Modeaccessoire in Ihrem Outfit sein.

    Sie können einen großen Schal auswählen, der dann als Teil des Sets verwendet werden kann:

    • binden Sie auf dem Kopf
    • am Hals
    • Verwenden Sie als Umhang
    • wie Pareo
    • als Top binden

    14. Sonnenbrillen

    In der warmen Jahreszeit müssen Sie nicht nur den Kopf, sondern auch die Augen schützen. Dafür brauchen wir eine Sonnenbrille. Modische und stilvolle Details Ihrer Sommergarderobe schützen nicht nur Ihre Augen, sondern sind auch eine hervorragende Ergänzung für das gesamte Outfit. Es gibt jetzt eine Menge Brillenmodelle und jede Saison gibt es neue, aber ich rate Ihnen, bekannte Pilotenbrillen als Basis zu kaufen.

    Grundgarderobe für den Sommer - Optionen

    Neben der Hauptsommergarderobe gibt es noch viele andere Optionen, aus denen Sie die auswählen können, die Ihnen besser gefällt, und Sie können Dinge aus verschiedenen Optionen kombinieren und kombinieren, indem Sie Ihre eigene, einzigartige Eule auswählen.

    Im Büro arbeiten

    Für das Büro können Sie mehrere Jacken in verschiedenen Farben und Hosen auswählen, die sich in das Gesamtfarbschema (Weiß, Beige, Rot) einfügen.

    Sie können verschiedene Varianten als informelle Bilder verwenden. Ein informelles Bild ist eher für jüngere Mädchen geeignet. Dinge aus einem romantischen Bild können als Grundlage für die sommerliche Grundgarderobe einer Frau im Alter von 30 und 40 Jahren dienen.

    Grundgarderobe für den Sommer

    Das Geheimnis einer guten Grundgarderobe

    Der Trick ist, grundlegende Dinge müssen nicht nur:

    • eine neutrale Farbe sein (alles darüber, welche Farben in der Grundgarderobe verwendet werden können, lesen Sie diesen Link), die zu Ihnen passt,
    • universell in Sachen Schnitt (etwas zu Extravagantes kann man kaum als Basic bezeichnen)
    • Beziehen Sie sich auf Ihren Stil
    • Es ist toll, auf deinem Körper zu sitzen
    • aber sie müssen immer noch relevant sein .

    Wenn Sie nur langweilige graue Hosen haben, die 10 Jahre alt sind und sich natürlich mit den meisten Kleidungsstücken in Ihrem Kleiderschrank kombinieren lassen, aber keine Lust haben, sie zu tragen, können Sie sie nicht als gute Basic-Hosen bezeichnen.

    Grundlegende Dinge sollten Ihr Favorit sein, so dass Sie sie immer wieder tragen möchten. Sie sollten so gut sein, dass sie für sich allein großartig aussehen, und nicht nur als Hintergrund für interessantere Akzente.
    Im Folgenden finden Sie beispielsweise Sets, die ausschließlich aus sommerlicher Grundkleidung bestehen. Sie sehen an und für sich interessant aus, natürlich lebendig mit Hilfe von Accessoires.

    Daher unter Berufung auf Liste der Kleidung für die Grundgarderobe unten ist es sinnvoll, es für sich selbst anzupassen, für Ihre eigene Lebensweise, Ihren Geschmack, Ihren Stil und Ihre Vorlieben.

    Liste der Artikel für Grundgarderobe und deren Ausstattung

    Auch hier ist diese Liste sehr allgemein gehalten: Sie benötigen möglicherweise keine, für einige reicht sie jedoch nicht aus, aber Sie können sie dennoch als Richtlinie verwenden, wenn Sie der Meinung sind, dass in Ihrem Kleiderschrank kein Ordner vorhanden ist. verknüpfen, einige Objekte, die es ermöglichen, es zusammenzusetzen.

    Ich habe 15 Dinge in die Liste aufgenommen: 5 Oberseiten, 5 Oberseitenschichten und 5 Unterseiten. Es erübrigt sich zu erwähnen, dass es am besten ist, solche Objekte mit neutraler Farbe aufzunehmen, aber hier können Sie von der allgemeinen Praxis abweichen. Wenn beispielsweise in Ihrem Kleiderschrank eine bestimmte Akzentfarbe (die für viele völlig neutral ist) ziemlich aktiv dargestellt wird, kann dies für Sie als neutral angesehen werden, da Sie es problemlos mit allen Objekten Ihres Kleiderschranks kombinieren können.
    Versuchen Sie auch, neutrale Farben für Ihr Farbschema zu wählen: Alles darüber, welche Farben für die einzelnen Farbtypen ausgewählt werden sollen, finden Sie hier.
    Verändern Sie Ihre Garderobe: Bleiben Sie nicht nur auf Schwarz, Grau und Weiß. Es gibt viele andere Farben, die nicht weniger vorteilhaft aussehen.
    Lass uns gehen!

    Da es sich um den Sommer handelt, ist dieses Top ein Muss.
    Tanzen Sie nach Ihren eigenen Wünschen und Vorlieben. Strickhemd (das erste Foto oben) ist für den alltäglichen Kleiderschrank geeignet. Sie können die Träger in Betracht ziehen und darauf aufsetzen.
    Wenn die Basis Ihres Kleiderschranks beispielsweise aus Dingen für die Arbeit im Büro besteht, kann ein ähnliches T-Shirt durch ein Oberteil aus Baumwolle, Leinen oder Seide ersetzt werden (zweites Foto).

    Dieses Oberteil sollte nicht eng sein, dies ist das Wichtigste (nur wenn Sie es nicht ausschließlich als Unterschicht tragen). Es ist besser, wenn es ziemlich frei ist.
    Dies gilt nicht für Frauen mit großen Brüsten - in Ihrem Fall ist es besser, mehrere benachbarte Silhouetten zu bevorzugen. Alles darüber, wie man die Besitzer einer beeindruckenden Büste kleidet, lesen Sie hier.

    Wenn Sie sich für Modetrends interessieren, können Sie Ihre Grundgarderobe mit einem Oberteil im Leinenstil aus Satin, Seide oder Chiffon ergänzen.

    Diese Konfigurationsbeispiele (Foto oben) müssen nicht eingeschränkt werden: Ein ähnliches Oberteil eignet sich auch für den Blick in das Büro (wenn es nicht mit Spitze ausgestattet ist), das unter der Jacke getragen wird.
    Im Alltag kann ein solches Top über einem einfachen T-Shirt getragen werden, man bekommt ein interessantes mehrschichtiges Set für mutige Fashionistas.

    Eine unverzichtbare Sache für die alltägliche Sommergarderobe im lässigen Stil. Aber auch, wie bei einem Oberteil, wenn Sie eine Grundgarderobe für ein Büro sammeln, können Sie ein solches T-Shirt durch ein neutrales neutrales Oberteil mit einem kurzen Ärmel ersetzen.

    Apropos Farbe. Dies gilt auch für den ersten Artikel (ärmelloses Oberteil): Meiner Meinung nach ist die vielseitigste Option Weiß oder die passenden Farbtöne (Creme, Elfenbein, Hafer, Ecru usw.).
    Wenn Sie zum Farbtyp Deep mit geringem Helligkeitskontrast gehören (den Kontrast können Sie hier nachlesen), ist es sinnvoll, ein T-Shirt mit einer etwas dunkleren Farbe zu kaufen, beispielsweise dunkelblau.

    Was den Schnitt angeht, so ist es auch beim T-Shirt besser, wie beim Oberteil ein ziemlich lockeres zu wählen, damit es nicht eng am Körper anliegt und sich nicht an den Anfang von Null erinnert. Stellen Sie sicher, dass der Ärmel nicht zum Arm passt und frei von der Schulter hängt.

    Ich bin kürzlich auf ein Video von einem Mädchen auf Youtube gestoßen, das sich als Modebloggerin bezeichnet. Sie probierte dort ihren Kleiderschrank an. Sie trug ein ähnliches T-Shirt und nannte es ein übergroßes T-Shirt. Anscheinend ist normal, für sie nicht übergroß, ein enges Shirt. Das passt also gut, wie in den obigen Beispielen. Genau das ist es wert, gesucht zu werden, damit Ihre Grundgarderobe relevant aussieht.

    Und so sieht ein echtes Übersee-T-Shirt aus (Foto unten). Es kann übrigens auch in die Grundgarderobe integriert werden, wenn Sie eine solche Silhouette mögen.

    Sie können ein T-Shirt / Top mit absolut alles tragen. Sie verleiht einem Bleistiftrock und einer strengen Hose ein lässigeres Aussehen. Mit einem Hosenanzug verwandeln Sie Ihre Office-Suite in einen eleganten Casual-Stil, der sie sofort verjüngt und das Bild entspannter macht.
    Es kann auch als Unterschicht unter einer Jacke, einer ärmellosen Jacke, einer Strickjacke, einer Bomberjacke und jeder Jacke sowie unter einem Kombikleid getragen werden.

    Seien Sie nicht überrascht, ein T-Shirt mit grafischem Aufdruck kann durchaus als Basic angesehen werden, wenn es eine neutrale Farbe hat. Fakt ist, dass ein solcher Druck mit absolut jedem anderen Muster kombiniert wird, ein solches T-Shirt ist nicht weniger universell als die Uni-Version, sieht aber interessanter aus. Einerseits ist dies eine grundlegende Sache, und andererseits macht ihr Druck einen interessanten Akzent zu Ihrem Bild. Selbst wenn Sie ein solches T-Shirt mit anderen grundlegenden Dingen kombinieren, riskieren Sie daher nicht, ein langweiliges banales Set zusammenzustellen. Mit so einem T-Shirt wird er schon einen Dreh haben!

    Die Anforderungen an das Schneiden und Pflücken sind genau die gleichen wie für ein einfaches T-Shirt. Verschieben Sie vorerst zu enge Optionen auf bessere Zeiten.

    Mir ist aufgefallen, dass dieses Objekt hier nicht sehr beliebt ist, aber vergebens. Ich werde es nicht müde, es in die Liste der grundlegenden Dinge aufzunehmen, da es wirklich einzigartig ist.

    Die gestreifte Weste sieht frisch, ironisch, interessant, immer sehr jung und stilvoll aus. Ich empfehle besonders reifen Frauen, diesem Objekt Aufmerksamkeit zu schenken - nichts verjüngt das Kit so sehr (ohne es zu riskieren) wie eine Weste.

    Der Streifen ist fantastisch mit jedem anderen Druck kombinierbar, sei es ein Grafikdruck (Zelle, Erbsen), Blumen oder Abstraktion. Wie Sie als Profi Drucke kombinieren können, erfahren Sie hier.

    Fürchte dich übrigens nicht, dass der Querstreifen dich mästen kann. Wenn Sie sich für den richtigen Streifen entscheiden, können Sie sogar optisch schlanker werden. Ein breiter, sehr kontrastreicher Streifen füllt, aber eher schmale Streifen, die in einem Abstand voneinander angeordnet sind, der ihrer Breite entspricht, erzeugen den gegenteiligen Effekt.

    In Bezug auf den Schnitt möchte ich noch einmal wiederholen: Es ist besser, eine eher lockere Weste zu wählen. Im Gegensatz zu einem Oberteil oder T-Shirt ist das Tragen einer engen Weste zwar nicht verboten, sollte jedoch unter Berücksichtigung des Sets mit Geschmack erfolgen. Eine Weste, die lockerer auf einer Figur sitzt, birgt kein Risiko. Daher empfehle ich, bei dieser Variante zu bleiben.

    Die Fertigstellung dieses Objekts ist denkbar einfach: Sie können es mit fast jeder Unter- und Oberschicht tragen. Besonders interessant ist die Kombination von Westen mit einem anderen Aufdruck. Auf dem ersten Foto oben sehen Sie beispielsweise eine Kombination aus einem Streifen und einer Jacke in einem Käfig.

    Es ist in weiß oder blau, dass das Hemd das universellste ist, aber wenn Sie andere Farbwünsche haben und ein rosa Pastellhemd oder etwas anderes in Ihren Kleiderschrank passt, warum dann nicht.
    Es ist sehr wichtig, einen geeigneten Weiß- oder Blauton zu wählen.. Stellen Sie sicher, dass es der Temperatur Ihrer Farben entspricht: Reines Weiß und kühles Blau eignen sich für kalte Farben, Creme, Elfenbein und warmes Blau eignen sich für warme Farben.
    Wie Sie herausfinden können, ob Ihre Farbe warm oder kalt ist, erfahren Sie im Artikel über diesen Link.

    Wenn Sie überhaupt keine Shirts tragen (und das passiert), kann dieser Artikel durch einen minimalistischen Schnitt ersetzt werden, damit die Vielseitigkeit des Shirts nicht beeinträchtigt wird.

    Warum ist das Shirt schön? Во-первых, она всегда уместно смотрится, ее можно задействовать не только в повседневных комплектах (с джинсами, чиносами и даже с джоггерами) и в комплектах для работы со строгими юбками, брюками и платьями (платьем футляр), но и создать замечательные образы на выход, дополнив ей нарядную юбку (с пайетками, например) или шикарные брюки-палаццо.

    Во-вторых, нет такого типа фигуры, которому она бы не подошла (как, кстати, и все другие участники этого списка летнего базового гардероба).
    В-третьих, она хорошо смотрится на любом типаже внешности, если ее сочетать с подходящими вам вещами.
    В-четвертых, если футболка или тельняшка мгновенно превращают любой комплект в более повседневный, casual, то рубашка, напротив, превозносит его на уровень выше. Jeans mit einem Hemd, ergänzt durch entsprechende Accessoires (z. B. metallisierte Boote, schöne große Ohrringe oder Halskette, elegante Clutch), ist es durchaus möglich, irgendeine Art von Feier zu tragen, aber mit einem T-Shirt kann man es nicht machen.

    Wie jedes andere Basic ergänzt auch ein Shirt interessante Akzente.

    Das moderne Hemd ist auch ziemlich locker, gerade geschnitten. Passen Sie auf eng anliegende Hemden auf: Sie eignen sich eher für die Erstellung von Bürobildern, verlieren also an Vielseitigkeit, wenn sie gerade geschnitten werden.

    Egal wie seltsam es auch erscheinen mag, ein leichter Pullover ist auch für die sommerliche Grundgarderobe von Menschen erforderlich, die nicht in einem vollkommen tropischen Klima leben. Das Wetter kann kühl sein, besonders abends sollte es auch vorhergesehen werden.

    Ein solcher Pullover kann aus Baumwolljersey gekauft werden, eine Mischung aus Leinen und Seide wird auch gut funktionieren. Wenn er ziemlich dünn ist, kann er nicht nur in einem Kleid, sondern auch in einer Hose oder einem Rock getragen werden, wenn Sie eine schlanke Silhouette haben.

    Hauptsache Vorsicht vor dünnen billigen Strickwaren. Er sieht nicht nur für sich selbst hässlich aus, verliert schnell sein Aussehen (wenn er überhaupt eines hatte), sondern betont auch alle Fehler in der Figur und schafft sie manchmal dort, wo es keine gibt!

    Ein solcher Pullover ist auch besser, eher frei zu wählen.

    Diejenigen, die in Zentralrussland sowie an Orten mit wechselhaftem Klima leben, können einen Baumwollpullover in Betracht ziehen.

    Sie können alles mit allem tragen, nicht nur einen soliden neutralen Pullover, sondern auch in einem monochromen Streifen. Sie wissen bereits, dass dies der vielseitigste Druck ist. Dann ein solcher Pullover, obwohl es einfach ist, wird es interessant sein, auch mit anderen grundlegenden Dingen (das erste Foto unten) zu suchen.
    Ein kleiner Exkurs: Wenn sich breitere Bänder mit dünneren abwechseln, erweitert ein solcher Streifen die Silhouette optisch. Daher passt dieser Optionsstreifen zu den Besitzern der Silhouette in Form von A (Birne) oder sehr schlankem H (I).
    Alles über Ihren Figurentyp erfahren Sie hier.

    Wenn Sie eine einfarbige Version einer neutralen Farbe wählen, dann tragen Sie sie entweder mit Akzentobjekten oder mit anderen grundlegenden Dingen, aber in diesem Fall beleben Sie das Set mit interessanten Accessoires (zum Beispiel funktionieren solche Schuhe wie im zweiten Foto unten in dieser Hinsicht gut).

    Ein weiterer alternativer Decklack für kühle Sommertage.
    Mit Jeans ist das nicht so einfach. Oft kaufen die Leute eine Jeansjacke, aber später tragen sie sie nicht, weil sie sie nicht mögen oder weil sie den Eindruck haben, dass sie nicht zu ihrer Garderobe passt.
    Mit der richtigen Jeans sollte dies nicht sein.

    Achten Sie zuerst auf den Schnitt. Das aktuelle Modell ist auch etwas locker, breit an den Schultern, es sollte nicht eng an der Brust anliegen, vielleicht sogar ein Übermaß, aber auf keinen Fall passt es nicht eng zur Figur. Dies ist der Schnitt, der modern aussehen wird.

    Zweitens ist es mit Jeans einfacher, da sie sich an dem Teil des Körpers befinden, der vom Gesicht entfernt ist. Aber Jeans - ganz nah. Achten Sie daher bei der Auswahl dieser Jacke auf ihre Farbe. Gleichmäßig gefärbter Denim ist für alle geeignet, die eine saubere Außenfarbe haben, dh für diejenigen, die auf ziemlich helle Farben setzen. Aber die Jeans mit Kratzern ist besser, um Menschen mit gedämpften Farben zu wählen.

    Dementsprechend hängt es auch davon ab, ob es mit Ihrer Kleidung kombiniert wird oder nicht. Wenn Sie von gedeckten Farben in Ihrem Kleiderschrank dominiert werden, dann ist der schäbige Jeansstoff, als ob er verblichen wäre, genau richtig.
    Im Gegenteil, wenn die Farben Ihrer Kleidung meistens sauber und hell sind, wird ein einheitlicher Jeansstoff mit einer eher gesättigten oder hellen Farbe dazu kombiniert.

    Mit Jeans wird es ein sehr lässiges, eher banales Set, wenn Sie es nicht mit ungewöhnlichen Accessoires beleben, sondern mit verschiedenen Röcken, Kleidern, Culottes, weiten Jeanshosen kann es sehr interessant aussehen. Übrigens, wenn Sie ein elegantes Kleid oder einen Rock mit sich tragen, werden sie sofort zu alltäglichen Kleidern und Sie können sie sogar tagsüber tragen. Gleiches gilt zum Beispiel für elegante Tops, metallisiert, aus Spitze oder mit Pailletten.
    Wie Sie verschiedene Stile in einem Bild kombinieren können, lesen Sie hier.

    Bikerjacke kann eher auf frühen Herbst oder Frühling zurückgeführt werden, aber manchmal im Sommer kann es erforderlich sein. Was tun, was für ein Sommer, so eine Sommergarderobe.

    Neben Jeans lassen sich Lederjacken auch mit ganz anderen Stilrichtungen kombinieren: Es muss nicht nur ein Biker-Look kreiert werden, es macht nicht nur eine gute Figur zu Jeans, sondern auch zu Kleidern, wie sie minimalistisch zu Sportschuhen oder Stiefeln im Herrenstil sind, und Luftlungen, ziemlich Sommer.

    Sie können es mit einem strengen Bleistiftrock und mit Joggern tragen: Es gibt viele Möglichkeiten!

    Wenn Sie ein Ledermodell kaufen, wählen Sie eine neutrale Farbe (Schwarz, Cognac, Kamel, Beige, Kastanienbraun), da helle Farben schnell langweilig werden und der Kauf nicht billig ist und Sie es sehr lange tragen werden.
    Eine gute Bikerjacke ist eines der wenigen Dinge, die ich wirklich als "Investition" bezeichnen würde.

    Wenn es sich um eine echte Strickjacke für einen einfachen Kleiderschrank handelt, ist es am besten, auf das längliche Modell zu achten. Neben der Relevanz hat sie noch weitere Vorteile: Eine solche Strickjacke passt zu fast jeder Figur und eignet sich auch für die Konturkorrektur, da sie an den Seiten zwei lange vertikale Linien erzeugt.

    Vergewissern Sie sich auch wie bei einem Pullover, dass die Strickwaren von hoher Qualität sind und nicht billig aussehen, damit sie keinen hässlichen Arm über dem Ellbogen bedecken. Korpulente Schönheiten können ein Modell dichterer Strickwaren empfehlen.

    Hier sind zwei Punkte auf einmal, da der Hosenanzug aus einer Jacke und einer Hose besteht. Natürlich können Sie auch separate Hosen und eine Jacke wählen, aber dies ist eine vielseitigere Option, da logischerweise diese Hosen und eine Jacke zusammen einen Anzug bilden. Und individuell können sie immer tragen.

    Der Anzug mag eine helle Farbe haben, aber ein solches Risiko wird schnell langweilig, sodass neutrale Farben in diesem Sinne noch zuverlässiger sind. Wenn Sie sich für Pastelltöne eignen, können diese auch als Option in Betracht gezogen werden.
    Auch kann der Anzug in einem dünnen Streifen sein, Sie wissen bereits, dass dies ein sehr vielseitiger Druck ist.

    Jacke versuchen, einen modernen Schnitt zu wählen. Der Stil hängt von Ihrem Figurentyp ab, aber die Passform der Basisjacke muss einwandfrei sein. Sie können sogar die Jacke nach Ihren Wünschen anpassen, wenn dies erforderlich ist.
    Die Hosen können so kurz (schmal oder weit - Sie entscheiden) und lang sein. Gehen Sie von den Schuhen aus, die Sie am häufigsten tragen.

    Es ist möglich, einen solchen Anzug nicht nur mit vertrauten Schuhen, sondern auch mit Schuhen im Herrenstil oder mit Turnschuhen oder Turnschuhen zu vervollständigen. Wenn Sie einen eleganten Casual-Look erzielen möchten, tragen Sie ein T-Shirt mit Anzug anstelle eines Hemdes oder einer Bluse. Sieht mit einem Anzug und einem Oberteil aus Leinen wunderschön aus.

    Grundlegende Jeans können als die angesehen werden, die Sie mit den meisten Ihrer Oberteile tragen können. Von hier aus können Sie einen Stil für sie auswählen. Und natürlich sollten sie perfekt zu Ihrer Figur passen und sie bei Bedarf sogar korrigieren.

    Sommerhosen aus leichtem Stoff können einen würdigen Platz in Ihrer Grundgarderobe einnehmen. Achten Sie auf leichte Baumwollstoffe oder Mischgewebe. Flachs ist sehr faltig, deshalb ist es besser, ihn für das Oberteil (Jacke, Oberteil, Hemd) oder das Kleid aufzubewahren, wenn es Ihnen gefällt.

    Es ist besser, ein verkürztes Modell eines jeden modernen Stils zu wählen, der zu Ihnen passt.

    Hier muss darauf geachtet werden, wo das Culot endet. Wenn sich die Culottes direkt unter der Wade befinden, sollten sie im Idealfall nicht an der breitesten Stelle abgeschnitten werden.

    Wenn Sie eine Form in Form des Buchstabens A (im Volksmund Birne) oder X (Sanduhr) mit genau definierten Formen haben, wählen Sie Modelle, die oben benachbart sind und vom Oberschenkel ausgehen. Vermeiden Sie Falten in der Taille. Sie sollten auch vermieden werden und die Besitzer der Figur Typ O.

    Behandeln Sie die Culottes wie einen ausgestellten Midirock - mit der richtigen Wahl des Stils werden sie absolut jedem passen!

    Tatsächlich bietet uns die Mode jetzt eine große Anzahl von Rockstilen, und jeder von ihnen gehört zu einer bestimmten Art von Figur. Aber ein Bleistiftrock kann absolut jedem schmeicheln! Deshalb habe ich es in die Liste der Grundsommersachen aufgenommen.
    Wenn Sie eine Figur vom Typ A haben, gleichen Sie die Silhouette einfach aus, indem Sie der Oberseite etwas Volumen hinzufügen (Oberseite mit volumetrischen Ärmeln, mit Rüschen an der Oberseite, breite Silhouette usw.). Zum Beispiel ist die Option, wie im zweiten Foto oben mit einem Top mit diagonalen Streifen, die die Schultern visuell ausdehnen, sehr gut geeignet.

    Aber wenn Sie ein Fan eines anderen Stils sind und es vorziehen, ihn zu tragen, dann wird dieses Modell in Ihrem Fall natürlich die Basis sein. Wie Sie einen Rock nach Ihrer Figur auswählen können, lesen Sie hier.

    Was den Schnitt des Bleistiftrockes betrifft, liegt die optimale Länge für die Basisversion direkt unter dem Knie oder bedeckt die Wade. Probieren Sie beides aus und wählen Sie das für Sie am besten geeignete.
    Übrigens können Sie nicht nur die übliche klassische Version eines solchen Rocks betrachten, sondern auch sehr aktuelle Modifikationen: einen Bleistiftrock mit einem Schlitz, mit einem Geruch oder mit einem asymmetrischen Boden.

    Vergessen Sie beim Erstellen einer Kapselgarderobe nicht Ihre Koloristik: Hier erfahren Sie alles über Farbtypen und Kontrasttypen.

    Zum Beispiel ähnlich Sommer Basic Kleiderschrank geeignet für Menschen mit kalten und gedämpften Farben, die übrigens sehr viele unter der Bevölkerung unseres Landes sind:

    Alles, was bleibt, ist die Basis mit ein paar Akzenten zu ergänzen, und eine volle Sommergarderobe ist fertig!
    Liebe Leserinnen und Leser, wie man eine Sommerkapselgarderobe macht, lesen Sie die folgenden Artikel, hinterlassen Sie Ihr Feedback und Ihre Vorschläge, stellen Sie Fragen, ich werde sie gerne beantworten, schreiben Sie, was Sie sonst noch lesen und abonnieren möchten.

    © Der Autor Material garderobe-ideale.blogspot.ru
    Die Reproduktion meiner Artikel ist ohne meine Erlaubnis verboten.

    23 Kommentare:

    Olga, hallo! Danke für den frischen Artikel! Wir haben alle hier gewartet und waren erschöpft))
    Aber trotzdem, hier sind meine Fragen. Sie schreiben, dass diese Optionen Tops jede Form passen. Aber es scheint mir, dass ein gerader Freischnitt die Sanduhrform verdirbt, und wenn die Brust auch hervorragend ist (es tut mir leid, es geht mir nur um meine eigene), dann wird alles absolut hässlich aussehen. Die Beispiele sind dünn und verzeihen fast flache Modelle. Es ist klar, dass solche Dinge auf ihnen großartig aussehen. Ich würde gerne ein kostenloses T-Shirt und ein kurzes Jeanskleid tragen, aber ich trage sofort plus 5 kg. Und in einer taillierten Silhouette - minus 5) Also denken Sie: Entweder ist es wichtig, sich zu verkleiden und die Figur zu verwöhnen, oder altmodisch, aber dann fallen die Männer in Haufen)))

    Hallo anna Sie haben vollkommen recht - ein gerader Freistich verbirgt wirklich die Würde einer Sanduhr, und die Besitzer einer herausragenden Truhe können sich optisch vergrößern. Aber der ganze Trick ist, wie man diese Dinge trägt und packt. Beispielsweise muss ein solches Skater-Beauty-Straight-Shirt ganz oder teilweise in eine Hose oder einen Rock gefüllt werden.
    Übergroße T-Shirts vermeiden Sie besser (oder betonen Sie sie mit einem Gürtel), aber ein ziemlich lockeres, gut sitzendes T-Shirt (wie zum Beispiel das erste weiße und vierte graue), das Sie leicht tragen können - es ist ein wenig fit, aber nicht anstrengend.
    http://us.asos.com/asos-curve/asos-curve-t-shirt-with-ultimate-80s-motif/prd/8058602?iid=8058602&clr=Pink&cid=9577&pgesize=36&pge=5&totalstyles=489&gridsize=3&gridrow= 12 & gridcolumn = 2

    Kurze Jeans sind auch nicht die beste Wahl - aber sie haben viele Stile. Sie können ein etwas länglicheres Modell wählen, aber es ist besser, es mit etwas Passendem oder einem Oberteil zu tragen, das sich in der Unterseite befindet.

    Anya, altmodisch - es ist sehr eng, zumal es auf einer solchen Brust zu grotesk aussehen kann. Aber die angrenzenden Silhouetten (aber nicht zu eng) eignen sich sehr gut, und lassen die Männer in Haufen fallen! :)))

    Was ist eine Grundgarderobe?

    Zu Beginn meiner Karriere als Shopper verstand ich die Wichtigkeit einer einfachen Garderobe nicht ganz. In der Praxis begann ich jedoch allmählich, universelle Dinge zu identifizieren, die in jedem Schrank relevant sind. Und heute wollte ich Ihnen von diesen Dingen und ihrer Bedeutung in der Garderobe einer Frau erzählen.

    Jeder von euch hat wahrscheinlich so etwas im Schrank. Dies ist das gleiche Kleid oder die gleiche Jacke und vielleicht Jeans, die in jeder Situation relevant sind und tausendmal gerettet wurden. Aus solchen Dingen entsteht in der Regel die Grundgarderobe (mit Blick auf Ihren Lebensstil).

    Es gibt Dinge, die nicht aus der Mode kommen: Etuikleid, Jeans, weißes Hemd, klassischer Rock und Jacke, Rollkragenpullover, schwarze Lederjacke, Trenchcoat oder Mantel im klassischen Stil, Turnschuhe, Bootsschuhe, Strickpullover. Jeder von Ihnen findet mindestens einen dieser Artikel in Ihrem Kleiderschrank.

    Die weibliche Grundgarderobe besteht aus Dingen, die für mehr als eine Jahreszeit relevant sind und sich leicht in jedes Set verwandeln lassen.

    Die Basis ist eine universelle Kleidung für alle Zeiten, sie ist das Fundament der Garderobe, von der aus Sie weiter forcieren.

    Dies ist keine zufällige Zusammenstellung von Dingen, wie Sie vielleicht auf den ersten Blick denken. Innerhalb der Basis passen alle Dinge perfekt zusammen. Aus jeder einzelnen Sache kann man ein ganzes Set zusammenstellen.

    Grundlegende Dinge werden in Eile perfekt gerettet, wenn Sie eine Dummheit im Kopf haben und nicht verstehen, was Sie kombinieren sollen, damit Sie endlich aus dem Haus rennen und sich nicht unwohl fühlen, weil etwas nicht angezogen ist.

    Der Unterschied Kapselkleiderschrank von der Basis

    Capsule Garderobe ist ein Set von Gegenständen, die mit hellen Akzenten und Drucken aufeinander abgestimmt sind. Es kann modische Neuheiten und verschiedene Stilrichtungen geben. Die Kapsel muss nicht ergänzt werden. Und selbst wenn Sie es tun wollen, werden Sie keinen Erfolg haben. Die Dinge in der Kapsel sind gut aufeinander abgestimmt, aber etwas Besonderes ist dort sehr schwer zu integrieren.

    Und die grundlegenden Dinge sind gut miteinander kombiniert und lassen sich auch leicht mit neuen Dingen und Zubehör ergänzen. Dh Die Basis ist das Rückgrat, zu dem Sie zusätzliche Dinge hinzufügen. Dies ist der Hauptunterschied zur Grundausstattung der Garderobe. Das Geheimnis liegt in der 100% igen Kompatibilität und Erweiterbarkeit.

    Es ist schwierig, Kapselsachen in andere Kits umzuwandeln. Grundlegende Dinge lassen sich leicht mit vielen anderen Dingen verpacken, einschließlich leuchtender und bunter Dinge. Stellen Sie sich vor, was Sie zu einem schwarzen Strickkleid zusammenstellen können? - Ja, mit irgendetwas

    Stylisten greifen in der Regel zu Kapseln. Solche Kits sind oft in Hochglanzmagazinen zu finden, sie können sehr vielfältig und hochmodisch sein. Bekannte Bögen von Polyvore sind auch Kapseln. Das Hauptproblem solcher Bögen ist, dass sie nicht an eine bestimmte Frau, eine bestimmte Figur oder eine bestimmte Lebensweise gebunden sind.

    Und das Schlimmste ist, dass Stylisten solche Kapseln für Kunden auswählen. Vergessen, dass vor ihnen keine gesichtslosen Polyvore und Trends stehen, sondern eine echte Frau mit ihren eigenen Besonderheiten in Bezug auf Form, Lebensstil usw.

    Als Stylist-Shopper sammle ich oft meine Kapselgarderobe im Moskauer Einkaufszentrum. Diese Dinge sind gut miteinander kombiniert und erfordern keine Zusätze. Alle Farben und Drucke, Stile, Texturen von Stoffen und Accessoires werden für den Kunden in einem einzigen Stilkonzept ausgewählt.

    Ein gewöhnlicher Mensch ohne spezielle Kenntnisse und Erfahrungen kann eine Kapsel nur schwer zusammenbauen. Grundgarderobe im Gegensatz zu Kapsel ist viel einfacher zu montieren.

    Was ist die ideale Grundgarderobe?

    Wie ich oben geschrieben habe, ist das Geheimnis der idealen Grundgarderobe und ihrer gesamten Essenz die 100% ige Kompatibilität aller Dinge, aus denen sie besteht. Dh Alle Varianten von oben und unten sind in Farbe, Textur und Stil kombiniert.

    Ich glaube, dass die Grundgarderobe sehr unterschiedlich sein kann und von Ihrem sozialen Status abhängt. Wenn Sie beispielsweise eine junge Mutter sind, ist dies eine schwarze Jacke, ein graues T-Shirt und Jeans. Ein roter Etui kann zur Basis für eine Business-Dame werden.

    Texturen von Stoffen können unterschiedlich sein: Leder, Strick, Chiffon, Wolle und Baumwolle. Die Kombination der verschiedenen Texturen im Kit sieht stilvoll aus, sodass Sie die grundlegenden Dinge mit verschiedenen Texturen ergänzen können. Wählen Sie für grundlegende Garderobenstile einfach, ohne interessante Details und ausgefallene Elemente. Der lakonische Schnitt der Basiskleidung ermöglicht es Ihnen, Accessoires verschiedener Stile und aktuelle trendige Dinge hinzuzufügen.

    Dies sind in der Regel mehrere Möglichkeiten für unten und oben. Darüber hinaus ist die Oberseite definitiv mehr auf die Tatsache zurückzuführen, dass die Oberseite eine äußere und innere Schicht aufweist. Und damit das Set stilvoll ist, ist es wünschenswert, seine Oberseite aus zwei Schichten zu machen, zum Beispiel einem T-Shirt und einer Jacke.

    Dies können auch Kleider mit lakonischem Schnitt sein, die in Farbe und Textur universell sind und die noch einfacher zu kombinieren sind als oben und unten. Und dies sind natürlich mehrere Varianten der Nachsaison-Oberbekleidung.

    Es mag jemandem so vorkommen, als sei die Grundgarderobe langweilig und farblos. Aber erstens lieben nicht alle Frauen helle Kleidung, und solch eine prägnante Garderobe kann bereits erfolgreich getragen werden. Und zweitens lässt es sich leicht mit Akzentaccessoires und Blumen ergänzen.

    In meinem Minikurs „So erstellen Sie ganz einfach einen einfachen Kleiderschrank“ habe ich beispielsweise deutlich gezeigt, wie ein einfaches Kleid mit verschiedenen Accessoires in vier verschiedenen Stilen gespielt werden kann und sich für verschiedene Situationen entsprechend kleidet.

    Ich würde die Grundgarderobe nennen - Systemschrankwo die grundlegenden Dinge die Basis des Systems sind und mit zusätzlichen Dingen und Zubehör für verschiedene Fälle erweitert werden.

    Professionelle Fotografen werden mich verstehen. Там «тушка» фотоаппарата является основой и расширяется разными объективами под разные ситуации - портрет, пейзаж, макро. Но работает все в пределах одной системы - самого фотоаппарата.

    У большинства женщин, которым я разбирала гардероб, было много комплектов одежды, идеально сочетающейся между собой, однако эти вещи никаким образом не сочетались с элементами других комплектов. Т.е. в гардеробе было несколько капсул, никак не сочетающихся между собой.

    В итоге, гардероб очень большой, в нем трудно ориентироваться, легко запутаться, особенно в моменты утренней спешки.

    Daher sind die Farben grundlegender Dinge grundsätzlich beige, grau, schwarz, dunkelblau oder weiß. Die Dinge müssen prägnant geformt und einfach geschnitten sein, ohne aufwändige Elemente und Details. Und dann kann diese Basis mit Akzentfarben, trendigen Ergänzungen, verschiedenen Accessoires in verschiedenen Stilen gespielt werden.

    Als Ergebnis erhalten Sie eine große Anzahl verschiedener Kits für verschiedene Lebenssituationen.

    Weiße Bluse mit Rüschen

    Wenn die Modewelt vom Feminismus beherrscht wird, ist es nicht verwunderlich, dass die Liste der Trends weibliche Blusen mit Rüschen enthält. Elegante und zarte Optionen, wie in der viktorianischen Zeit, tragen anstelle der üblichen klassischen weißen Hemden beispielsweise Midiröcke, schwarze Hosen, Jeans und Kleider im Dessous-Stil. Wenn all diese Kombinationen langweilig erscheinen, probieren Sie einen weiteren Hit der Saison - den weißen Gesamtlook.

    ISABEL MARANT, mytheresa.com

    Stella McCartney, farfetch.com

    Gürteltasche

    Wenn Sie es immer noch nicht verstehen, dann ist die Grundgarderobe von 2018 ohne Gürteltasche undenkbar. Im Sommer sollten Sie auf die Modelle in hellen, pastelligen und metallischen Farben achten.

    Miu Miu, net-a-porter.com

    Verkürzte Blue Jeans

    Unter den grundlegenden Dingen in der Garderobe nimmt die Jeans einen besonderen Platz ein. Vergessen Sie im Sommer die mageren, auffallenden und geraden Optionen. Die vielseitigsten und relevantesten in der neuen Saison - breit und verkürzt (ja, Jeans sind nicht mehr in Mode zu verstauen). Um diese Jeans an alles auf der Welt anzupassen, wählen Sie ein dunkelblaues Modell ohne Ausbleichen, Schnitte und sonstiges Dekor.

    Sehen Sie sich das Video an: Styling-Tipps von Guido Maria Kretschmer: 5 Must-haves für jeden Kleiderschrank (Dezember 2021).

    Pin
    Send
    Share
    Send
    Send

    lehighvalleylittleones-com