Frauentipps

Stöckelschuhe für 2018

Pin
Send
Share
Send
Send


In der Vergangenheit bestand der Hauptzweck des Tragens von Schuhen darin, die Füße vor äußeren Einflüssen zu schützen. Heute ist es ein Teil des Lebensstils geworden, und viele Menschen tragen es nicht nur als Mittel zum Schutz, sondern auch, um ihre soziale Klasse zu bezeichnen. Besonders wichtig ist ihre Exklusivität und ihr Luxus für den fairen Sex, der auf jeden Fall ein paar originelle Designerkreationen in der Garderobe haben muss. Einige von ihnen sind oft wahrhaft luxuriöse Schmuckstücke und Schuhkunst, die anstelle von kostbarem Schmuck getragen werden können, während andere als wichtiger Teil der Geschichte betrachtet werden, was sich in ihrem Wert deutlich widerspiegelt.
Wir machen Sie darauf aufmerksam Top 12 der teuersten Damenschuhe der Welt.

12. Platz: Goldene Sandalen "Eternal Diamond" des englischen Juweliers Christopher Michael Shellis sind ein kostbares Schmuckstück, das man an den Füßen tragen kann. Ein Paar Schuhe aus reinem Gold ist mit 2200 Diamanten überzogen, was ihren sagenhaften Preis rechtfertigt - 220 Tausend Dollar.

11. Platz: Heels Sandals „Diamond Dream“, die 500.000 Dollar kosten, wurden vom berühmten Schuhdesigner Stuart Weitzman in Zusammenarbeit mit dem Juwelier der Firma Kviat (Kwiat) kreiert. Für die Dekoration exklusiver Schuhe mit Stöckelschuhen verwendeten die Handwerker 1.420 farblose Diamanten mit einem Gesamtgewicht von rund 30 Karat. Mit Hilfe von Bändern aus reinem Platin werden Edelsteine ​​an den Schuhen befestigt. Die glückliche Frau, die es sich bei den Oscar-Verleihungen 2007 zur Ehre machte, diese Schuhe auf dem roten Teppich zu verunreinigen, wurde Schauspielerin Anika Noni Rose.

Anika Noni Rose in „Diamond Dream“ -Schuhen:

10. Platz: Diamond-Schuhe, kreiert von der neuseeländischen Designerin Kathryn Wilson, sind klassische weiße Pumps mit goldenen Absätzen, besetzt mit speziell geschnittenen Steinen, die auf der gesamten Oberfläche der Schuhe mit verzierten Mustern ausgelegt sind. Dieses Meisterwerk mit einem Gesamtgewicht von 21,18 Karat eingelegten Diamanten kostet 500.000 Dollar. Insgesamt wurden 2.000 Diamanten für das Trimmen von Schuhen verwendet und mehr als 50 Designerstunden aufgewendet. Die Schuhe wurden speziell für eine Wohltätigkeitsauktion geschaffen, bei der Spenden für ein Netzwerk von Kinderkrankenhäusern gesammelt wurden. Diese Veranstaltung fand im Herbst 2013 in Auckland statt.

9. Platz: Dorothys Rubinschuhe aus dem Film "Der Zauberer von Oz" sind eine echte Rarität, die eines der berühmten Schuhpaare darstellt, die in Höhe von sieben Paaren speziell für die Dreharbeiten des Films im Jahr 1939 geschaffen wurden. Heute ist das Schicksal von nur vier bekannt. Das erste Paar, ein Mitglied unseres Ratings, wurde im Jahr 2000 auf der Christie's-Auktion für 666.000 US-Dollar verkauft. Ein weiteres Paar war Teil der Judy Garland-Sammlung in Minnesota, wurde jedoch 2005 gestohlen. Das dritte Paar ist in der Ausstellung im Nationalmuseum der Smithsonian Institution of History in Washington zu sehen. Das letzte Paar im Jahr 2011 wurde mit einem Startpreis von 2 Millionen US-Dollar versteigert, erhielt jedoch nie ein einziges Gebot. Kunstseidenschuhe von Shoes Co. und von den Kommoden des Films "Der Zauberer von Oz" umgewandelt, mit roten Glasperlen überzogen und mit einer Schnalle mit drei Glasornamenten verziert.

8. Platz: Retro Rose-Schuhe des bereits bekannten Marktführers für exklusive Schuhe, Stuart Weitzman, sind ein Vorbild für den Stil der 40er Jahre. Silberfarbene Boote mit einem T-förmigen Riemen und einem hohen vergoldeten Absatz sind mit Rosen verziert, die mit mehr als 1.800 Diamanten besetzt sind und ein Gesamtgewicht von etwa 100 Karat haben. Ein solch ernstes Arsenal an Edelsteinen erklärt voll und ganz ihren Wert, der 1 Million US-Dollar erreicht. Stuart Weizman wählt jedes Jahr für seine exquisiten und sagenhaft teuren Schuhe einen neuen Hollywood-Star aus, der beim Hauptereignis der Filmbranche auf dem roten Teppich landet.

7. Platz: Elegante Stöckelschuhe von Stuart Weizman mit dem auffälligen Namen „Marilyn Monroe“, gekrönt von einer großen Satinrose mit funkelnden Swarovski-Kristallen. Diese Kristalle erklären die Herkunft des Namens von Abendschuhen: Früher schmückten sie Ohrringe, die der berühmten Marilyn Monroe gehörten. Bei den Oscar-Verleihungen 2005 trat die Schauspielerin Regina King in ihnen auf. Nach diesem Ereignis wurde ein Paar Luxusschuhe für 1 Million US-Dollar ersteigert.

Regina King in Marilyn Monroe Schuhen:

6. Platz: Platinum Guild-Stilettsandalen (Platinum Guild), verfasst vom brillanten Designer Stuart Weitzman, kosten ein Vermögen - 1.090.000 konventionelle Einheiten. Ihre Platinbänder sind mit 464 runden und birnenförmigen Diamanten des Kwiat-Schmuckhauses besetzt. Edelsteine ​​können entfernt und als Schmuck getragen werden. Die Schauspielerin Laura Harring war 2002 die erste Frau, die das Glück hatte, dieses Kunstwerk bei den Oscars zu tragen.

Laura Harring Platinum Guild Sandals:

5. Platz: „Ruby Sandals“ - eine weitere Kreation von Stuart Weizmann, die unter dem Einfluss des Märchens „The Wizard of Oz“ entstanden ist. Inspiriert von Dorothys Schuhen entwarf er Sandalen auf 11-Zentimeter-Absätzen aus kirschrotem Satin mit Platineinsätzen, die großzügig mit 642 ovalen und runden Rubinen verziert waren und ein Gesamtgewicht von 123,33 Karat aufwiesen. Es war geplant, dass das erste Erscheinen der Rubinsandalen bei der Verleihung der Oscars im Jahr 2003 in der Öffentlichkeit stattfinden wird, aber die Schauspielerin Judy Garland, die in diesen auf dem roten Teppich erscheinen sollte, hat sie nicht für diese Veranstaltung ausgewählt. Später wurden sie noch auf der Ausstellung in London präsentiert. Die Kosten für "Ruby Sandalen" sind sehr hoch - 2 Millionen USD.

4. Platz: Luxus-Sandalen aus Diamanten und Tansanit im Wert von 2 Millionen US-Dollar wurden von Stuart Weitzman in Zusammenarbeit mit dem Elite-Schmuckdesigner Eddie Le Vian erfunden. Aus 28 Karat farblosen Diamanten und 185 Karat hellblauem Halbedelstein aus Tansanit von höchster Qualität ist es diesem explosiven Duett talentierter Designer gelungen, atemberaubende versilberte Sandalen herzustellen. Die Schmuckkomposition aus Steinen, die um den Knöchel gewickelt sind, ähnelt sehr einer luxuriösen Halskette, die versehentlich für andere Zwecke verwendet wurde. Sie wurden erstmals im Sommer 2008 in Las Vegas vorgeführt.

3. Platz: „Schuhe für Aschenputtel“ - Sandalen auf 11 cm hohen Absätzen, für die 595 Karat Diamanten von Kwiat verwendet wurden. Auf einem von ihnen befindet sich ein 5-Karat-Diamant in Amaretto-Farbe, der selbst auf 1 Million US-Dollar geschätzt wird. Die amerikanische Geigerin und Sängerin Alison Krauss war die Glückliche, die 2004 bei der Oscarverleihung „Schuhe für Aschenputtel“ trug. Die Kosten für ein Paar exklusive Schuhe des großen Designers Stuart Weizman belaufen sich auf 2 Millionen US-Dollar.

Alison Krauss Schuhe für Cinderella:

2. Platz: Rita Haywort-Schuhe von Schuhkönig Stuart Weitzman sind schlicht aussehende, schokoladenfarbene Satinschuhe, die im Stil der Ohrringe der legendären Hollywood-Schauspielerin der späten 40er-Jahre, Rita Hayworth, hergestellt wurden . Diese Ohrringe, eingelegt mit Rubinen, Diamanten und Saphiren, befinden sich in der Mitte der Satinschleifen, die dieses Weizmann-Meisterwerk schmücken. Die amerikanische Schauspielerin und Sängerin Kathleen York trug diese Schuhe 2006 zum ersten Mal bei den Oscars. Der Preis für das ursprüngliche Paar Schuhe von Stuart Weizman beträgt 3 Millionen US-Dollar.

Kathleen York in Rita Hayworth Schuhen:

1. Platz: Harry Winstons Rubinschuhe - eine weitere Version der berühmten Schuhe des Protagonisten des 1939 erschienenen Films „Der Zauberer von Oz“. Am fünfzigsten Jahrestag der Entstehung des Films beschloss der Sohn des berühmten Schmuckdesigners Harry Winston, Ronald Winston, etwas Grandioses zu kreieren, das die große Liebe der Menschen für diese Geschichte treffen würde. Der Juwelier Harry Winston verbrachte zwei Monate lang mühsame und harte Arbeit mit 4600 Rubinen für Inlays mit einem Gesamtgewicht von 1350 Karat. Neben Rubinen ist ein kostbares Paar Schuhe mit 50 Karat Diamanten verziert. Dieses Schmuck- und Schuhkunstwerk wird auf 3 Millionen Dollar geschätzt.

Die modischsten Schuhe mit hohen Absätzen

Die heutigen Trends sind unerbittlich. Auch wenn Sie ein begeisterter Fan von flachen Schuhen sind, werden Sie es nicht schaffen, modische Bilder ohne modische Schuhe mit hohen Absätzen zu kreieren. Darüber hinaus ist die Auswahl nahezu unbegrenzt:
Von romantischen „Booten“ auf Stiletto-Stilettos bis zu femininen Variationen zum Thema offen maskuliner Stile. Retro, orientalisches Thema und ein bisschen Glamour - Trends laden zu modischen Fantasien ein.

Die Grundregel, der die Designer treu geblieben sind, ist die unterstrichene Weiblichkeit und Sexualität der Models dieser Saison. Die ergreifende Nase, die siegreich in die Mode zurückkehrte, setzt ihre eigenen Spielregeln - flirty, elegante Modelle in der klassischen „Boot“ -Variante - eine der beliebtesten Versionen dieser Saison.

Der heutige Grundstil wird durch die unerwartetsten Farben und Materialkombinationen bereichert. Saftige komplexe Kirsch-, Türkis- oder Zitrusfarben, insbesondere in Kombination mit Lackleder - Erfolgskollektionen der Modesaison 2018.

Zwei Trends auf einmal, die gestern modisch waren, haben heute ihre Relevanz verloren. Färbung im Stil von "Nyud" - sie wurden durch eine aktive "Blumen" -Reihe und massive Plattformen ersetzt. Aber die Tatsache, dass die vorgeschlagenen Designer als Alternative nicht anders können, als sich zu freuen.

Helle Farben und leichte, elegante Stile von Stöckelschuhen wie auf dem Foto - der Stil der neuen Saison:

Stylische Schuhe mit hohen Absätzen

Der Hit der neuen Kollektionen waren die Modelle, bei denen genau die Ferse die Rolle des ausdrucksvollsten und hellsten Details erhielt. Erstens ist dies die Höhe - bescheidene 7-8 Zentimeter ziehen Designer heute nicht an. Aber alles, was höher ist, war der Grund für die Experimente, die nicht nur überrascht sein müssen, sondern auch in ihre eigenen Bilder eingehen müssen.

In erster Linie - es sind die Formen und Silhouetten von High Heels, die den stilvollen Schuhen nicht nur Schönheit, sondern auch Zweckmäßigkeit verleihen. Massive, stabile, rechteckige oder abgerundete Absätze sind in dieser Saison zum Hauptaugenmerk und zur echten Dekoration geworden. Manchmal - im wahrsten Sinne des Wortes als Einlage von Metallverzierungen, Strasssteinen und Steinen - eine der relevantesten Methoden der Schuhdekoration in dieser Saison. Neben transparentem und mattem Kunststoff sorgt es für einen modisch gewagten Kontrast und eine leichte Unverschämtheit bei recht ansehnlichen Modellen.

Originelle und sehr stilvolle Lösungen ergeben sich aus einer Kombination von Materialien, die buchstäblich alle führenden Designer heutzutage lieben. Zuallererst sind dies Farbkompositionen, die diese Saison feminin und flirty sind. Ebenso wie fantasievolle Dekorformen - große Schnallen und Blumen aus Textilien -, die immer beliebter werden.

Zwei oder drei Farben, kombiniert in einem Modell - die aktuelle Technik dieser Modesaison, die besonders in nicht trivialen Kombinationen von Farben und Texturen beeindruckt. Türkis mit Lila, Pink mit Grün ... Sogar die klassischen Optionen - Beige oder Schwarz heute kombiniert mit der Textur des Kleides "unter dem Metall" oder Kunststoff. Je mutiger und origineller die Kombination, desto präziser werden Ihre modischen Stöckelschuhe in den Trend fallen.

Die schicksten Schuhe mit hohen Absätzen

Die Mode für exquisiten Luxus, die in dieser Saison ihren Höhepunkt erreicht hat, hat die Schuhtrends bestimmt beeinflusst. Demonstrativ hochwertiges und edles Naturleder mit gedämpftem Mattglanz oder fein "lackiert", das aber nicht nur die Schönheit, sondern auch die Herkunft und den Preis des Modells akkurat betont.

Seltene Ledersorten mit Reptilienverband wurden in dieser Saison mit Farbe angereichert. Die gesamte Palette an Türkis-Blau- und Rottönen passt perfekt zu diesem Trend. Eine solch modische Mischung aus zeitlosen Klassikern und Designsuchen führte zu völlig neuen Texturen. Komplexe Farben zeigen auf neue Weise ein reichhaltiges natürliches Muster. Je einfacher der Stil des Modells ist, desto effektiver wirkt es.

Die ursprüngliche Designidee galt immer als ständiges Zeichen von Luxus. Diese Saison war dies eine Kombination aus klassischem Stil und originellen Kombinationen von Texturen, Farben und Oberflächen. Wildleder und Leder, unter der Spitze der Textur und Kunststoff perforiert ... Ihre komplexe und widersprüchliche Kombination in schicken Stöckelschuhen wird von High Fashion gesetzt.

Chanel schlug diese Saison im Retro-Stil ein. Brilliant Mademoiselle hat sich nicht nur das eleganteste Kleid ausgedacht, sondern auch aristokratische Schuhe. Die heutigen Designer interpretieren klassische „Schuhe“ auf ihre Weise mit einem kontrastierenden Ausguss. Traditionell leichte Modelle verzierten sie mit einer Kontrastkombination aus Schwarz, Blau oder Kirsche. Und die avantgardistischsten Optionen - Metalleinlagen.

Schuhe mit hohen Absätzen

Raffinierter Luxus zeigt sich in den Abendmodellen. Hochhackige Schuhe sind ein Muss für einen eleganten und raffinierten Abendlook. Und hier kann nichts mit Modellen auf Absätzen konkurrieren - es gibt dem Bild nicht nur Leichtigkeit, sondern auch Sexualität.

Die spitze, elegante Nase passt am besten zu einer dünnen, fast schwerelosen, aber sehr hohen Haarnadelkurve.

Ausdrucksstarkes Dekor und Materialien in dieser Saison haben den klassischen Stil komplett verändert. Dies ist nicht nur ein demonstrativ teures Leder, sondern auch Textilien, mit denen Sie originelle dekorative Elemente für Abendmodelle erstellen können. Schleifen, Blumen und sogar Schmetterlinge zieren die modischsten Abendoptionen.

Bequeme Schuhe mit hohen Absätzen

Kompromiss scheint es unmöglich. Die tägliche Installation von Designerschuhen mit hohen Absätzen setzt jedoch eine Grundvoraussetzung voraus - Bequemlichkeit. Um sie einfach und elegant den ganzen Tag zu tragen, müssen Sie sich natürlich an sie gewöhnen.

Da dies von professionellen Models durchgeführt wird, können sie auf den Laufstegen auf einfache und natürliche Weise atemberaubende Muster von Designideen demonstrieren.

Aber auch die avantgardistischsten Schuhe können sehr bequem sein. Die modische "breite", stabile Ferse jeder Art, selbst die komplizierteste Form, garantiert, dass Sie sich wohlfühlen. Vor allem, wenn das Modell eine niedrige - nicht mehr als ein paar Zentimeter - Plattform im Zehenbereich hat. Abgerundete und „geschlossene“ Socken mit „Zunge“ oder Schnürung und Knöchelriemen garantieren, dass sie wie ein Handschuh auf dem Bein „sitzen“.

Aber nicht weniger wichtig für den Tragekomfort ist natürliches Leder, nicht nur außerhalb, sondern auch innerhalb des Modells.

In solchen Schuhen empfehlen Stylisten, den „Laufsteg“ zu meistern, auch für diejenigen, die normalerweise Turnschuhe und Ballerinas bevorzugen.

Der wichtigste Punkt ist der Schuh des Modells. Er sollte sehr sorgfältig ausgewählt werden und nicht die Qualität beeinträchtigen. Der Mythos, dass anspruchsvolle Designermodelle nicht mit alltäglichen Bildern kompatibel sind, ist heute hoffnungslos überholt. Schöne aktuelle Modelle sind so konzipiert, dass sie jeden Tag getragen werden können.

Schöne Schuhe

Schöne und stilvolle Schuhe sind ein wesentlicher Faktor in der richtigen Garderobe.. was Ihre Einzigartigkeit und Ihren Geschmack unterstreichen kann. Bis heute ist die Auswahl an schönen Schuhen so vielfältig geworden, dass es recht schwierig ist, das Sortiment selbst zu sortieren. Betrachten Sie die angesagtesten Modelle und treffen Sie unabhängig voneinander die richtige Wahl.

In Anbetracht der aktuellen Mode Schuhe im Allgemeinen können alle Optionen in drei Kategorien unterteilt werden:

Jede der oben genannten Kategorien ist wiederum in viele verschiedene Unterkategorien unterteilt, über die endlos gesprochen werden kann, aber es gibt Grundmodelle, die Liebe und Anerkennung gefunden haben:

  • Ballerinas - flache, geschlossene Schuhe, deren Absatz 5 mm nicht überschreiten darf,
  • Sandalen - Schuhe mit offenem Oberteil. Kann sowohl auf der Plattform als auch auf der Ferse ausgeführt werden,
  • Fersenschuhe öffnen - Die Schuhe werden aufgrund eines kleinen Armbands oder einer kleinen Schnalle zu Fuß gehalten.
  • Pumps - ein klassisches Modell, das sowohl für den Business-Stil als auch für die Kombination mit Jeans und Hosen geeignet ist,
  • Guarachi - Mexikanische Schuhe mit Lederriemen auf einer kleinen Sohle,
  • Keile - Schuhe auf einer hochstabilen Plattform,
  • Flip Flops - leichte Sommerschuhe mit offenem Oberteil und dünnen Sohlen,
  • Flip Flops - offene Schuhe auf einer flachen Sohle, die mittels einer zwischen den Fingern befindlichen Membran am Fuß gehalten werden,
  • Slipons - weiche Stoffschuhe auf einer flachen Sohle,
  • Gladiatoren - Sandalen, die aufgrund der vielen Riemen am Fuß befestigt sind und bis zum Knie reichen.

Achten Sie bei der Auswahl der Schuhe unbedingt auf das Material, aus dem sie gefertigt sind.. und auf ihre Innenausstattung. Es ist wünschenswert, dass es aus dünner Haut hergestellt wurde. In diesem Fall können Sie nicht an ihrer Haltbarkeit zweifeln.

Verschiedene Modelle werden in der Regel aus der gleichen Stoffart genäht. Так, например, гладиаторы изготавливаются из кожи. Если рассматривать варианты из ткани или кожзама, то есть несколько минусов. Во-первых, слишком тонкий материал может стать причиной быстрого износа. Во-вторых, постоянный контакт с голой кожей может привести к раздражению и неприятным ощущениям.

Стоит ли переплачивать значительные суммы за обувь из натуральных материалов? В основном, да. Однако все зависит от того, насколько хорошо вы носите обувь. Неоспоримыми преимуществами натуральной кожи, замши и т.д. являются:

  • Tragekomfort
  • kein Geruch
  • Qualität,
  • Haltbarkeit

Es gibt aber auch Nachteile. Zum Beispiel hält die Haut einem ständigen Kontakt mit Wasser schlechter stand, wodurch die Schuhe weniger haltbar werden. Außerdem neigt die Haut zur Dehnung.

Wie wählt man Fersen

Egal wie bequem Wohnungen und Turnschuhe sind, es ist zu wissen, dass eine vollständig flache Schuhsohle für die Gesundheit nicht nur nicht nützlich, sondern auch schädlich ist. Deshalb Eines der Kriterien für die Auswahl von "Kleidung für die Füße" sollte das Vorhandensein von Absätzen sein.

Die meisten Menschen mit dem Wort "Absätze" in der Phantasie haben sofort Bilder von einigen, die bereits zum Stadtgespräch von Labuten geworden sind. Inzwischen Die Absätze sind in verschiedenen Längen und Breiten erhältlich: hoch, mittel, niedrig, dünn und dick. Die Auswahl ist groß und jede Frau kann Schuhe nach ihren Wünschen für sich selbst auswählen.

Persönliche Präferenzen im Kaufprozess sollten jedoch keine wichtige Richtlinie sein. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass Schuhe wie Kleidung Stärken betonen und Mängel verbergen sollten.. Frauen-Zoll können sich lange Nieten leisten, aber die Rubens-Frauen - nein. Das heißt, sie können etwas kaufen, dies ist gesetzlich nicht verboten, aber es wird keine positive Wirkung von diesem Schuh geben. Es ist besser für Damen im Körper, sich nicht von der Schönheit von Schuhen mit einer dünnen Haarnadel verführen zu lassen und sich für den gleichen hohen, aber breiteren Absatz und das gleiche Plateau zu entscheiden.

In diesem Fall bleibt die Harmonie des Bildes erhalten und die Wirkung der Beinverlängerung bleibt erhalten.

Bei der Auswahl eines Absatzes sollten Sie sich nicht nur auf die Parameter der Figur konzentrieren, sondern auch auf die Kleidung und sogar auf den Stoff, aus dem die Kleidung genäht wird. Hier funktioniert eine einfache Formel: Die Absatzdicke ist direkt proportional zur Dichte des Kleidungsstoffs. Die niedrigste Länge der Ferse - ab 0,5 cm. Diese Schuhe sind bequem und praktisch. Mit ihnen können Sie sicher einen Minirock oder ein Kleid tragen.

Bezüglich der Länge gilt: Je höher der Absatz, desto kürzer der Rock und umgekehrt.

Die schönsten Schuhe sind natürlich High Heels. Du kannst sie nicht lieben, aber du kannst ihre magischen Wirkungen im Äußeren nicht leugnen - es ist es wert, dass eine Frau mit Hilfe von Nieten über dem Boden "schwebt", und jetzt sieht sie ganz anders aus. Luxuriöser, weiblicher. Kommt die gewünschte Verwandlung bei den Absätzen nicht zustande, dann liegt der Punkt hier nicht mehr im Schuh selbst, sondern in der Tatsache, dass er falsch gewählt wurde oder die jeweilige Dame nicht daran gewöhnt war, darin zu laufen.

Um die gewünschte Wirkung von Absätzen zu erzielen, müssen Sie wissen, wie Sie sie auswählen und Fehler vermeiden.

Frauen, die außer Hausschuhen keine Hausschuhe haben, wissen genau, wie man die richtigen Schuhe, Stiefel oder Sandalen auswählt. Sie können sich jedoch irren, wenn sie nur Absätze tragen, weil sie in allen Frauenzeitschriften sagen, dass es schön ist. So Frauen leiden jahrelang, leiden stoisch unter allen körperlichen Leiden, die durch unbequeme Schuhe verursacht werden, und zahlen für ihre Altersprobleme im Fußbereich. Daher sollte eine Frau, die in ein Schuhgeschäft kam, für den Anfang selbst entscheiden, ob sie diese Qualen wirklich braucht?

Die Tatsache, dass es angenehm ist, die Schuhe von außen zu betrachten, bedeutet keineswegs, dass es angenehm ist, sie zu tragen. Schönheit erfordert Opfer.

Muss ich Opfer im Namen der Absätze bringen? Nein. In diesem Fall von den Fersen abweisen? Auch nicht. In der Tat können Schuhe, Stiefel, Sandaletten bequem sein, dies ist überhaupt kein Mythos. Sie müssen nur die Modelle auswählen, die eine Plattform unter den Zehen haben, die manchmal verborgen ist. Und je höher die Plattform, desto besser.

Die Ferse kann sehr hoch sein, aber wenn sie an eine breite Plattform unter dem Zeh angrenzt, spürt der Fuß diese Höhe nicht. Das Bein fühlt sich wie eine Stütze und ein leichter Absatz an, denn dafür fühlt es sich an wie Schuhe mit niedrigen Absätzen. Wenn Sie sich für solche Schuhe entscheiden, können Sie den ganzen Tag sicher darin laufen. Die Beine werden müde, aber eher vom Gehen als von der durch Absätze verursachten Belastung.

Was tun mit anderen Schuhmodellen ohne Plattform? Wenn Schuhe zu Figur und Kleidung passen, ist es besser, sie zu kaufen. In diesem Fall sollten Sie sich jedoch darüber im Klaren sein, dass bevorstehende Unannehmlichkeiten unvermeidlich sind. Bereiten Sie, wenn möglich, im Voraus austauschbare Schuhe vor (sofern die Umstände dies zulassen).

Sie sollten abends keine Schuhe kaufen, da viele Beine am Abend anschwellen und dadurch ihre Form und Größe ändern. Bei der Auswahl der Schuhe geht es vor allem um Komfort bei der weiteren Verwendung, Leichtigkeit und Komfort beim Gehen. Hochwertiges Material, aus dem sie hergestellt sind, spielt beim Tragen von Schuhen eine der Hauptfunktionen. Man muss schön darin gehen können, um den Neid und die Blicke von Außenstehenden zu erregen.

Wählen Sie Schuhe, die elegant aussehen und gleichzeitig bequem und bequem sind.

Diese Boote passen für jedes Mädchen und jede Frau, unabhängig vom Stil. Classic ist immer in Mode. Mit der neutralen Farbe können Sie Schuhe mit Jeans, Anzügen und Kleidern kombinieren.

Klassische Schuhe mit stabilem Absatz aus natürlichem Wildleder. Diese Option ist für Geschäftsfrauen im Herbst geeignet. Schöner und trendiger Farbton unterstreichen den Geschmack und Stil.

Wie bereits erwähnt, liegt der Schwerpunkt des aktuellen Trends auf Material. Ein wunderschönes Muster auf natürlichem Leder mit Wildlederlaschen passt hervorragend zu Jeans und Röhrenhosen.

Wochenendschuhe mit einem Schwerpunkt auf Farbkombination und einem spektakulären Nieten. Eine gute Wahl für den Urlaub.

Die Wahl der richtigen Schuhe ist eine Garantie dafür, dass Ihr Auftritt immer im Vordergrund steht!

Pin
Send
Share
Send
Send

lehighvalleylittleones-com