Frauentipps

Wie wähle ich einen weiblichen Anorak aus und was trage ich ihn?

Pin
Send
Share
Send
Send


Die moderne Mode ist sehr vielfältig und manchmal ist es nicht einfach, sich die Namen aller Arten von Kleidung und Schuhen zu merken. Daher werden sie oft verwirrt oder als ein allgemeines Wort bezeichnet. So war es auch mit Anorak, einer bequemen, leichten Jacke, die vor Wind und Feuchtigkeit schützt. Obwohl sie fast hundert Jahre alt ist, ist dieser Name in Russland nicht sehr bekannt. Was sind seine Eigenschaften und wie unterscheidet es sich von anderen beliebten Modellen von Windbreakern.

Wie Anorak erschien - Geschichte

Die Grundlage moderner Anoraks bildete die traditionelle Kleidung der Eskimos. Um sich vor dem Wind zu schützen und die Schneiderei zu vereinfachen, verwendeten sie eine Jacke ohne Verschlüsse, die über dem Kopf getragen wurde. Und da Anorak aus der Haut von Fischen und Meerestieren genäht wurde, wurde es nicht nass und schützte es vor Schnee und Spritzwasser.

Die moderne Geschichte des Anoraks begann 1924, als das Militär eine bequeme Jacke benutzte. Bald wurde ihre Würde von Kletterern geschätzt - sie war perfekt vor kalten Gebirgswinden geschützt. Aufgrund seiner hohen Dichte war der dünne Stoff der Jacke sehr langlebig.

Eine Volumentasche in der Mitte war immer vorhanden, während Seitentaschen in anderen Jacken die Rucksackgurte bedeckten. Zum zusätzlichen Schutz vor Wind wurde eine Kordel in die Kapuze und den Boden des Anoraks eingeführt, die festgezogen werden konnte. So wurde die Kleidung so eng wie möglich erhalten, gleichzeitig aber leicht und ohne Bewegungseinschränkung.

Bald trugen alle Liebhaber von Outdoor-Aktivitäten - Touristen, Jäger, Skifahrer - diese Jacke. Zusätzlich zu seinen schützenden Eigenschaften hatte es einen wichtigen Vorteil - es war leicht und kompakt. Als das Bedürfnis danach wegfiel, wurde es gefaltet und in einen Rucksack gesteckt, wo es sehr wenig Platz beanspruchte. Klassischer Anorak kann in der eigenen Tasche verstaut werden, sodass nicht einmal eine separate Verpackung erforderlich ist.

Für die breite Öffentlichkeit eröffnete anorak Anfang der 60er Jahre das Vogue-Magazin. Also aus dem Sport- und Tourismusumfeld aufs Podium gezogen. Heute ist sie Teil von Street Fashion und Casual Style geworden.

Das Modell wurde schrittweise modifiziert, aber die Besonderheiten blieben gleich:

  • vordere Schnalle reicht maximal bis zur Brustmitte,
  • Länge knapp unterhalb der Taille und nicht länger als die Mitte der Oberschenkel,
  • breite Kängurutasche vorne,
  • kapuze mit hauchen,
  • enge Bündchen,
  • Enge an der Unterseite der Jacke und oft in der Taille,
  • dünnes wasserdichtes Material.

Anorak wird oft mit dem Park verwechselt. Der Hauptunterschied zwischen diesen Jacken - in der Ernennung. Der Park wurde zum Schutz vor Kälte angelegt und ist daher viel länger. Außerdem ist es viel wärmer und die Kapuze ist mit Fell ausgestattet.

Saisonalität

Traditioneller Anorak ist eine dünne und leichte Windjacke. Sein Ziel war es, vor Wind und Regen zu schützen. Diese Jacke schützt nicht vor Kälte und kann nur in der warmen Jahreszeit getragen werden. Stoffe zu ihrer Herstellung werden sehr unterschiedlich eingesetzt. Am häufigsten handelt es sich um synthetisches Nylon, Bologna, Polyamid usw. Manchmal nähen Anoraks aus Baumwolle mit wasserabweisender Imprägnierung. Es gibt Sommer Anorak Modelle mit kurzen Ärmeln.

Liebhaber dieser Jacke, die ihre Bequemlichkeit und Zweckmäßigkeit schätzten, wollten sich jedoch nicht von der einsetzenden Kälte trennen. Deshalb haben die Hersteller Modelle für den Herbst und Frühling entwickelt. Der Kälteschutz sorgt für eine erwärmte Innenfläche. Normalerweise ist das Futter aus Halbanoraks aus Fleece, manchmal ist es herausnehmbar. Außerdem ist die Jacke selbst aus festeren und dichteren Stoffen genäht oder gesteppt. Männliche Feder-Anoraks können mit gestrickten Einsätzen oder zusätzlichen Verschlüssen am Tor geliefert werden, um den Hals zu schützen.

Heute produzieren sie Anoraki mit Isolierung, die im Winter getragen werden kann. Solche Anorak-Modelle sind in ihren Hitzeschutzeigenschaften parkähnlich. Die Oberseite besteht aus Polyester oder Baumwolle, als Isolierung werden leichte Kunststoffe verwendet. Dank dessen ist es möglich, das Gewicht und die Kompaktheit der Jacke beizubehalten. Ungewöhnlich ist nur die Notwendigkeit, Winteroberbekleidung über dem Kopf zu tragen.

Die Farbpalette von Anorak ist ebenfalls sehr vielfältig. Wenn früher bei männlichen Anoraks dunkle, nicht markierende Farben den Vorteil hatten: schwarz, blau, grau, dunkelgrün, dann ist die Auswahl heute viel größer. Beliebte leuchtende Farben, Colorblock, reflektierende Einsätze. Solch ein Anorak ist besonders praktisch beim Radfahren, Skater lieben es auch. Auf den Laufstegen herrscht weiterhin Militärstil, daher präsentieren Designer Tarnjacken. Anoraks sind auch mit Drucken verziert. Für männliche Models werden am häufigsten geometrische Muster oder Abstraktionen verwendet.

Moderne Variationen

Der Hauptnachteil von Anorak beruht auf seinen Vorzügen - dichtes undurchlässiges Gewebe und das Fehlen eines Verschlusses. Daher war es lange Zeit nicht möglich, eine zusätzliche Belüftung des Körpers zu gewährleisten, und als es in der Jacke heiß wurde, musste es entfernt werden. Moderne Hersteller haben zusätzliche Reißverschlüsse an den Seiten vorgesehen. Sie können rückgängig gemacht werden, wenn es zu heiß wird.

Experimentierende Designer und mit Anorakverschluss. Meistens verwenden sie für diese Zwecke Blitz. Es gibt aber auch Modelle mit Schnürung, Klettverschluss oder Knöpfen. Die Länge des Verschlusses kann recht klein sein, nur um ein bequemes Anziehen zu gewährleisten, oder um die Mitte der Brust zu erreichen. Jetzt produzieren sie Jacken mit einem Verschluss über die gesamte Länge, können aber nicht als klassischer Anorak bezeichnet werden.

Die Kapuze ist ein wesentlicher Bestandteil von Anorak. Aber nicht jeder liebt dieses Kleidungsstück, deshalb haben die Hersteller es möglich gemacht, es in eine spezielle Tasche zu stecken.

Was mit Anorak zu tragen

Trotz aller modischen Modifikationen ist der Anorak immer noch Sport- und Freizeitkleidung. Es passt gut zu Jeans, Trainingsanzügen, weiten Hosen oder Shorts, aber zu klassischen Hosen ist es nicht angebracht. In Kombination mit Cargohosen ist Vorsicht geboten - es besteht die Gefahr, dass der untere Teil des Körpers mit einer Fülle voluminöser Taschen überlastet wird.

Entsprechend Ihrem Geschmack können Sie kontrastierende Kombinationen mit anderen Kleidungsstücken und Schuhen herstellen oder sich in derselben Farbe kleiden.

Als Schuhe passen alle Arten von Turnschuhen oder Armeestiefeln.

Beliebte Marken

Anoraki für Männer produzieren viele Marken, sowohl russische als auch ausländische. Er ist in den Katalogen der wichtigsten Sportartikelhersteller vertreten - Nike, Adidas, Reebok, Puma und andere. Jacken dieser Hersteller zeichnen sich vor allem durch Hightech-Materialien aus. Membrangewebe werden oft verwendet, um Schutz vor ungünstigen äußeren Umgebungen mit "Atmungseigenschaften" zu kombinieren.

Weltbekannte Marken wie Tommy Hilfinger, Fred Perry, Napapijri und andere gehören zu den ausländischen Herstellern von Anorak im lässigen Stil. Von inländischen Herstellern spezialisieren sich diese Jacken auf die Firmen Anteater, Skills und Devo.

Heutzutage erfüllen nicht alle Anorak-Modelle ihre ursprünglichen Schutzfunktionen vollständig. Manchmal ist es bequemere Alltagskleidung als vollständiger Wetterschutz. Gleichzeitig schützt aufgrund der Konstruktionsmerkmale des Modells auch ein dünner Windbreaker-Anorak bei einem abendlichen Spaziergang oder einer morgendlichen Joggingpartie recht erfolgreich vor kühlem Wetter.

Die Kosten für die Jacke hängen vom Hersteller, der Saison und den Materialien ab. Die Preise beginnen bei 2 tr. und kann bis zu 30 tr erreichen. und darüber.

Was ist Anorak?

Der nicht ganz bekannte und sogar mysteriöse Name für unser Ohr „Anorak“ stammt aus dem ostkanadischen Dialekt. Also nannten die Eskimos ähnliche Kleidung.

In der modernen Realität bedeutet das Wort "Anorak" eine winddichte Jacke, in der Regel sehr leicht, aber aus sehr dichtem Stoff hergestellt. Eine solche Windjacke wird über dem Kopf getragen, da sie keinen herkömmlichen Verschluss vor sich hat.

Dieser Artikel ist Teil der professionellen Ausrüstung für Bergsteigen und Tourismus.

Allmählich fanden Anorakjacken unter Fischern, Jägern und Militärs breite Anwendung. In den letzten Jahren hat sich die Mode für ungewöhnliche Windbreaker in vielen Subkulturen der Jugend verbreitet.

Aufgrund seiner Bequemlichkeit und Zweckmäßigkeit erfreuten sich Anoraks einer außerordentlichen Nachfrage.

Jetzt können sie in der Garderobe jeder Person gefunden werden, und Wintermodelle sind besonders populär geworden.

Eigenschaften

Es gibt eine Reihe auffälliger Merkmale, die es unmöglich machen, Anorak mit einem anderen Jackentyp zu verwechseln.

Fehlender traditioneller Verschluss. Dies ist das Hauptmerkmal von Anorak. Es ist nur mit einem kleinen Reißverschluss vorne oben an der Jacke ausgestattet. Dies bietet den besten Windschutz.

Große aufgesetzte Tasche in der Mitte und ohne Seite. Diese Designentscheidung wird durch die Tatsache bestimmt, dass alle Bergsteiger- und Touristenrucksäcke mit einem speziellen Gurt vorne befestigt sind. Dies verschließt den Zugang zu den Seitentaschen. Die Höhe der Vordertasche auf den Anoraks wird ausgehend von der Höhe der Befestigung des Rucksackgurts berechnet.

Hood. Da ein Anorak im Wesentlichen eine Windjacke ist, kann er auf ein solches charakteristisches Element nicht verzichten. Oft haben Anoraks die Möglichkeit, die Kapuze in einer speziellen Tasche um das Tor zu verstauen. Diese Option ist gut für Touristen, sodass Sie Ihre Uniformen auf der Straße anpassen können, um sich an wechselnde Wetterbedingungen anzupassen.

Zusätzlicher Windschutz. Anorak ist immer mit einer Kapuze und einem Saumabschluss sowie Gummibändern an den Bündchen ausgestattet. Dies erspart nicht nur den durchdringenden Wind, sondern auch das Fallen unter die Schneekleidung, was besonders für Kletterer wichtig ist.

Vorteile

Anoraki ist nicht zufällig bei Liebhabern des Tourismus und des aktiven Lebensstils sehr beliebt. Zum einen ist es bequem, sie bei sich zu tragen - sie wiegen wenig und schützen gleichzeitig sehr zuverlässig vor Wind, Regen und anderen Witterungseinflüssen. Zweitens ist es bequem, sie bei sich zu haben - solche Jacken sind sehr kompakt und nehmen im Rucksack wenig Platz ein. Und wenn das Wetter den Zorn in Gnade verwandelt hat, während Sie auf einem Campingausflug waren, wird es Sie überhaupt nicht belasten, ein kleines Bündel Anorak im Rucksack zu haben.

Marken-Anoraks zeichnen sich zudem durch hohe Festigkeit und Verschleißfestigkeit aus. Und wenn dennoch die Notwendigkeit einer Reparatur einer solchen Jacke im Laufe der Zeit auftritt, ist dies nicht zeitaufwändig oder kostspielig. Anorak Reparatur ist ein einfacher Prozess.

Nachteile

Anders als bei herkömmlichen Windbreakern kann Anorak nicht einfach geöffnet werden, wenn es plötzlich heiß wird und gelüftet werden soll. Es ist nicht so einfach, es auszuziehen.

Dieser Umstand führt bei einigen Verbrauchern zu einer extremen Unzufriedenheit, weshalb sie es nicht wagen, diese modische Art von Oberbekleidung zu kaufen.

Obwohl Menschen, die Gewicht verlieren wollen, dies als Plus sehen und Anorak als Thermo-Schlankheitsanzug verwenden können.

Im Alltag ist es ungewöhnlich, dass Oberbekleidung wie ein Pullover oder ein Sweatshirt an- und ausgezogen wird. Es ist nicht sehr bequem, solche Dinge irgendwo an einem öffentlichen Ort zu drehen.

Außerdem - für Mädchen ist dieser Umstand besonders wichtig - besteht die Möglichkeit, das Haar zu beschädigen, während der Flucht einen Anorak zu entfernen oder aufzusetzen.

Schönheit erfordert jedoch Opfer, und Mode passt für uns alle. Deshalb wird sich die breite Öffentlichkeit mit diesen Kuriositäten abfinden, und diese Art von Oberbekleidung wird im täglichen Leben nicht länger seltsam erscheinen.

Modellvarianten

In der Tat ist Anorak eine universelle Art von Unisex-Oberbekleidung. Hersteller produzieren eine breite Palette von allen Größen und verschiedenen Farben. Da Anorak nicht mehr ausschließlich für Touristen oder Bergsteiger bestimmt ist, lassen die Designer einige Abweichungen von den traditionellen Merkmalen solcher Jacken zu. Es gibt Modelle ohne Kapuze oder zum Beispiel mit Seitentaschen.

Modelle für Männer haben in der Regel keine große Farbvielfalt. Sie sind minimalistisch, praktisch und komfortabel.

Anoraki Jacken für Frauen sind eleganter geschnitten, haben eine große Auswahl an Farben. Solche Modelle können sanfte Töne sein oder charakteristische "mädchenhafte" Drucke aufweisen.

Anorak-Modelle für junge Fashionistas unterscheiden sich von solchen Kleidungsstücken für Erwachsene vielleicht nur in ihrer Größe. Sie können als Miniaturnachbildungen weiblicher und männlicher Anoraks bezeichnet werden.

Saisonale Ansichten

Im Laufe der Zeit wurde die Produktion von Anorak erweitert, und jetzt werden diese Jacken für jede Jahreszeit und für jedes Klima und jede Wetterlage hergestellt.

Sommer Anoraks - leicht, dünn, perfekt vor Regen und Wind schützen.

Nachsaison-Anoraks (für Frühling und Herbst) - sind mit Futter aus dichteren und steiferen Stoffen ausgestattet.

Mit Reflexstreifen

Liebhaber der aktiven Erholung und des sportlichen Lebensstils kommen in praktischen, modernen Anorak-Modellen auf ihre Kosten, die mit einem Reflexstreifen ausgestattet sind. Solche Jacken werden nicht nur Touristen und Kletterer ansprechen, sondern auch Radfahrer oder Skater. Anorak, in dem sich spezielle reflektierende Elemente 3M befinden, immer im Dunkeln sichtbar. Ein solcher Streifen kann selbst das geringste Licht reflektieren.

Aus Gründen der Bequemlichkeit haben viele Hersteller begonnen, solche Modelle von modischen Stadtjacken zu verbessern, was zu ihren Designabweichungen von den Klassikern beiträgt. Insbesondere wurde mit dem Einführen von Reißverschlüssen an den Seiten von Anoraks begonnen, damit Anhänger eines aktiven Lebensstils Zugang zu zusätzlicher Belüftung des Körpers hatten.

Das beliebteste Material für solche Sportanoraks ist Taslan mit einer Membranbeschichtung. Es bietet einen hohen Tragekomfort

Beliebtes Modell - Anorak Gorka 4 Bars original

Diese Art von Anorak wird von den Stadtdandies aus einem Anzug für Spezialeinheiten entlehnt. Slide 4 des russischen Herstellers BARS ist ein Set aus Anorak und Hose aus speziellen Materialien mit einem bestimmten Schnitt. Das Original Hill 4 hat eine natürliche Basis (100% Baumwolle) und Mischfutter (51% Baumwolle, 49% Polyester).

Der freie Schnitt von Anorak Gorka Bars 4 ermöglicht es Ihnen, solche Kleidung nicht nur auf dem Feld, sondern auch in den Bergen zu verwenden. Besonders wichtig ist die Tatsache, dass die Modelle dieser Jacken es Ihnen ermöglichen, sich mit zusätzlichen Kleidungsschichten zu wärmen. Dieses Modell unterscheidet sich vom klassischen Anorak durch 5 Taschen - eine Standardtasche (in der Mitte auf der Brust), zwei - etwas tiefer am Saum und eine an jedem Ärmel. Da es sich um eine Art Militäruniform handelt, sind die Farben der Anoraks Gorka 4 angemessen - Tarnung, Khaki, Olive.

Beliebte Farben und Drucke

Tarnfarben sind heute übrigens nicht nur für die oben beschriebenen Anorak-Modelle relevant, sondern auch für die klassischen Versionen. Der heutzutage in der Stadt geforderte militärische Stil lässt auch auf Anorak-Jacken im Khaki-Stil schließen.

Es ist sehr modisch, verschiedene Farben auf derselben Jacke zu kombinieren. Zum Beispiel gibt es oft Modelle, deren Oberseite einfarbig ist (Aufdruck) und deren unterer Teil dagegen.

In den kommenden Saisons werden die Farben Weiß und Schwarz nicht aufhören, Trends zu sein. Daher sind auch Anoraks in diesen Maßstäben relevant. Die Kombination dieser beiden trendigen Farben in einer Jacke ist eine weitere stilvolle Option.

Modelle von Anoraks sehen recht modisch aus, auf deren zentraler Tasche sich ein großes Logo des Herstellers befindet. Relevant sind auch abstrakte Zeichnungen und Drucke von Pflanzenthemen.

Da es in der kommenden Saison viele auffällige Farben gibt (Fiesta, grüner Blitz, Butterblume usw.), bemühen sich die Designer, den Geschmack urbaner Dandys zu befriedigen. Anoraki - sowohl männlich als auch weiblich - kann in jedem Strombereich leicht aufgenommen werden.

Berühmte Marken

Die Liste der Hersteller von Anorakjacken ist heute schon so beeindruckend, dass es schwer fällt, sich an alle zu erinnern. Aber die Marktführer in diesem Modemarkt, stellen wir fest:

• Reebok, Adidas, Nike - die weltweit bekanntesten Sportmarken mit einer reichen Geschichte in unserem Land. In ihren Kollektionen sind Anoraki wie alle anderen Sporttrends weit verbreitet.

• Tommy Hilfiger - Amerikanische Marke, die in den späten 1990er Jahren in unserem Land populär wurde, bietet sehr interessante Farblösungen. Anoraks dieser Marke sind mehrfarbig, häufig ist das Hauptmotiv das Gamma, das im Firmenlogo vorhanden ist (rot, dunkelblau, weiß).

• Stone Island - ein italienischer Hersteller hochwertiger Kleidung, der bei Fußballfans und Urban Dandies sehr beliebt ist, bietet eine breite Palette von Anorak-Modellen an. In der Regel handelt es sich hierbei um klassische Versionen der zurückhaltenden "male" -Reihe.

• Fred Perry - Die englische Sportbekleidungsmarke, die vom berühmten Tennisspieler gegründet wurde, bietet interessante zweifarbige Optionen für Anoraks.

• Mitarbeiter, „Hawk“ - junge ukrainische Marken, die sich in erster Linie an Fußballfans und Liebhaber eines aktiven Lebensstils wenden. Neben Windbreakern und Parks gibt es eine große Auswahl an Anoraks.

• Skills, St. Petersburg Shield - russische Marken. Sie konzentrieren sich auf die eigentliche Straßenmode, auf junge und energiegeladene Menschen.

Tipps zur Auswahl

Wenden Sie sich an die bekannten und bewährten Marken, um nicht nur modische, sondern auch hochwertige Produkte zu erhalten. У официальных дистрибьюторов зарубежных марок, описанных выше, вы нейдете широкий ассортимент анораков для любого сезона, в нужной цветовой гамме. Российские бренды также стремятся создавать качественные и модные вещи, поэтому на них тоже стоит обратить внимание.

В зависимости от сезона, в котором вы планируете носить свой анорак, выбираются фасон, материалы и прочие отличительные особенности. Wählen Sie die Farbe so, dass die stylische Jacke mit Ihrer Garderobe harmoniert

Was soll ich anziehen?

Anorak ist wie eine Windjacke eine universelle Sache.

Neben dem strengen Büro- oder eleganten Abendstil mit solchen Jacken sind beliebige Kombinationen angebracht. Probieren Sie es aus, indem Sie in unserer Galerie stöbern!

Interessante Anorac Fakten

Der Prototyp des modernen Trends, der an Popularität gewann, war die traditionelle Kleidung der kanadischen Eskimos. Vor Hunderten von Jahren haben sich die Bewohner dieser nördlichen Gebiete eine so bizarre Konstruktion ausgedacht und Anoraks aus sehr dichten Materialien (die Häute verschiedener Tiere) genäht.

In der aggressiven Umgebung von Fußballfans gibt es solch ein absurdes Phänomen, das sich "EXPLAIN FOR ANORAK" oder "EXPLAIN FOR SHMOT" nennt. Passanten zu bemängeln, die mit bestimmten Attributen der Hooligan-Mode bekleidet sind, wird normalerweise von den jüngsten Vertretern dieser Subkultur akzeptiert. Zum Beispiel sind Teenager mit intelligentem Aussehen und Anoraks gefährdet, von Hooligans angegriffen zu werden. Glücklicherweise wird dieses Phänomen allmählich hinfällig und seltener.

Die Aufmerksamkeit der Mods galt dem Outfit des bekannten Musikers Pharao im Video zum Song Black Siemens. Jeder zweite, der modische Trends verfolgt, wollte einen solchen Anorak kaufen.

Was ist das für ein Modell? Sensationelle Jacke - nichts weiter als die Idee der Marke Tommy Hilfiger. Der vollständige Name des Modells ist eine Vintage Tommy Hilfiger Colorblock-Wettkampf-Kapuzenjacke. Die Aufregung wird durch die Tatsache geschürt, dass dieses Modell bereits eingestellt wurde. Also muss jeder auf Flohmärkten nach ihr suchen.

Eigenschaften und Merkmale

Solche Jacken, sowohl für Frauen als auch für Männer, unterscheiden sie natürlich in größerem Maße von den Farben und der Größe der Modelle. Alle haben eine Sportlänge direkt unterhalb des Gürtels oder bis zur Mitte der Oberschenkel, die mit einer Kapuze ausgestattet ist, die meist durch einen kleinen Reißverschluss vorne am Nacken ergänzt wird.

In die Kapuze nähen sie spezielle Gummibänder, die sehr windgeschützt sind, entlang des Jackenbodens, in den Ärmeln und manchmal in der Taille. Außerdem nähen sie Gummibänder, die eine enge Passform des Stoffes zum Körper und damit zusätzlichen Komfort gewährleisten.

Eine weitere Besonderheit einer solchen Jacke ist das Vorhandensein einer geräumigen Kängurutasche, die sich auf der Brust befindet und eine praktische Ergänzung für Sportler und Wanderer darstellt. Tatsache ist, dass beide und andere oft schwere Rucksäcke hinter den Schultern haben, was es schwierig macht, die üblichen Seitentaschen ohne Hindernisse zu benutzen, in Anoraks sind sie übrigens oft überhaupt nicht verfügbar.

Es ist wirklich eine sehr bequeme und praktische Windjacke, die Sie perfekt vor schlechtem Wetter schützt, Wärme spart (es gibt sogar spezielle Wintermodelle) und dem Besitzer ermöglicht, stilvoll und modisch auszusehen.

Wie sieht eine Anorakjacke aus?

Der bis heute unveränderte Stil dieser Modelle hat grönländische und nordamerikanische Wurzeln. Solche Jacken gehörten vor einigen Jahrhunderten zur Kleidung der Eskimos. In der Mitte des letzten Jahrhunderts wurden sie aufgrund der globalen Mode des Extremtourismus dank ihres einzigartigen Stils Teil der Bergsteiger- und Touristenausrüstung, die für schwierige Wetterbedingungen entwickelt wurde. Aber die Idee erwies sich als so gut, dass sie sich schnell daran gewöhnte und in urbaner Weise tatsächlich wurde, zuerst beim Mann und dann bei der Frau.

Heute sieht die Anorakjacke aus wie ein Prototyp. Ein bis zur Hüfte gekürztes Modell, ergänzt durch enge Strickeinsätze am Saum und an den Bündchen oder Wathosen (sie schützen vor durchdringendem Wind). Charakteristische Details des Modells sind die Volumenhaube, das völlige Fehlen des Verschlusses - dieser wird über den Kopf und die Volumenbrusttasche „Känguru“ gestülpt. Sie können bequem einen Rucksack tragen und Ihre Hände frei lassen.

Die ersten Anoraks wurden aus Häuten von Meerestieren genäht, die ideal vor Wind, Schnee und Feuchtigkeit geschützt waren - heute sind das natürlich historische Exoten. Die heute nachgefragten Modelle bestehen aus modernen High-Tech-Materialien, die den gleichen Komfort bieten. Darüber hinaus sind solche Modelle in der urbanen Mode gefragt, in der helle und ungewöhnliche Ideen viel wichtiger sind. Schauen Sie sich das Foto an, die Damenjacke Anorak sieht sehr stylisch aus:

Heute werden diese Modelle aus verschiedenen Polyamid-Stoffen wie Lack oder Bologna, Baumwolle und Nylon mit speziellen Imprägnierungen hergestellt. Die meisten Marken, die solche Modelle herstellen, haben Markenstoffe mit eigenem Design, die maximalen Komfort und Haltbarkeit bieten.

Wie man einen Anorak und ein Foto von modischen Jacken trägt

Trotz der Tatsache, dass solche Jacken als Anorak absolut klar lesbare Sportarten und ein maskulines Styling aufweisen, passten sie sich perfekt der Damengarderobe an. Darüber hinaus sind sie nicht nur für ihren Verwendungszweck gefragt - als Bekleidung für Sport und Freizeit.

Der Herbst-Frühlings-Anorak für Damen ist eine großartige Alternative zu Jacken aller Art. Der Grund für diese Popularität liegt auf der Hand - fast alle relevanten Bilder basieren heute auf Dingen, die auf den ersten Blick nicht Standard sind.

Aber wenn Sie sich solche Modelle ansehen, sollten Sie auf jeden Fall bedenken, dass Sie keinen Anorak wie eine normale Jacke tragen können.

Im Originalstil gibt es keinen Verschluss - das Maximum ist ein ziemlich kurzer Reißverschluss bis zur Känguru-Tasche, und das Modell wird nur über dem Kopf getragen. Es ist ziemlich schwierig, solche Modelle in alltäglichen Looks zu verwenden, besonders wenn Sie mehrmals am Tag Oberbekleidung an- und ausziehen müssen. Aber Sie möchten und speichern Sie einfach das sorgfältige Styling - Anorak ist in diesem Fall nicht die beste Option. Aber wenn Sport und aktive Erholung aus Ihrem Lebensstil nicht mehr wegzudenken sind, dann ist dieses Modell für Sie einfach notwendig. So wie auf dem Foto verdienen Frauen Anoraks besondere Aufmerksamkeit:


Weibliche Tarnung Anoraks, im Jahr 2018 in Mode

Dieses Modell ist nicht neu auf Laufstegen. Sie ist seit mindestens zehn Jahren im Trend, aber jedes Jahr erscheinen neue Versionen des Designs und vor allem Ideen, wie man solche Modelle trägt. Das Jahr 2018 war keine Ausnahme, modische Anoraks sind nicht nur in Kollektionen exklusiver Sportmarken vertreten, sondern auch in Kollektionen, die den Ton in der heutigen urbanen Mode angeben. Und da Stil, Schnitt und Modelle unverändert bleiben, haben sich die Designer auf Farben, Drucke und neue Kombinationsmöglichkeiten konzentriert.


Während die Debatte darüber, wie ungerecht der Militärstil ist, nicht nachlässt, übertrifft sie alle Rekorde der Popularität. Und wenn Sie sich diesem Trend anschließen und ihn stilvoll gestalten möchten, hilft Ihnen der weibliche Tarnanorak dabei, dies problemlos zu tun. Er fungiert als ein helles, beredtes Detail, das die Tonalität des gesamten Bildes bestimmt. Aber dazu ist es auf keinen Fall notwendig, es mit sportlichen oder männlichen Dingen zu kombinieren. Je eleganter und leichtsinniger die Dinge sind, desto besser.

Modischer Look von Jacken für Mädchen: Anorak-Sweatshirt

Eine der neuen Varianten dieses Modells ist das Anorak-Sweatshirt.

Es ist perfekt für fast jedes Outfit im Casual-, Sport- oder Denim-Stil. Solche Modelle bestehen aus Fleece oder dicker Baumwolle und erfüllen die Standards des Stils voll und ganz: Hüftverkürzte Länge, kein durchgehender Verschluss, voluminöse Kapuze und eine Känguru-Tasche. Diese Modelle sind ideal für Sommergarderobe in einem informellen Stil.

Anorak zeichnet sich neben anderen Arten von Jacken für Mädchen durch einen erstaunlichen kombinatorischen Charakter aus. Die Kombination mit Jeans und Sneakers ist ein klassischer Streetstyle, in dem Sie sich wohl fühlen werden.

Ein Duett mit kurzen Shorts und eleganten Turnschuhen oder Ballettschuhen verleiht das Image von Sexappeal. Aber wenn Sie einen kurzen Faltenrock oder einen dünnen Sarafan mit einem Paar modischer Brogues oder Sandalen zu einer solchen Jacke mit offensichtlich brutalem und maskulinem Stil tragen, wird das Bild im Trend liegen.

Wenn Sie der Idee nahe sind, mit Streetstyle zu experimentieren, sollten Sie sich nicht nur auf ein Modell beschränken. Bitte beachten Sie, dass es in saisonalen Trends viele Gestaltungsmöglichkeiten für solche Modelle gibt: von trotzigem Sport bis zu koketten Mädchen.

Für welches Wetter ist die Anorak-Windjacke geeignet?

Für welche Art von Wetteranorak gedacht ist, hängt nur von dem Material ab, aus dem er genäht wird. Eine der beliebtesten Versionen des Stils ist eine Anorak-Windjacke, die für die Nebensaison entwickelt wurde.

Solche Modelle werden heute in einem ehrlich sportlichen Stil präsentiert, der von modisch leuchtenden, reinen Farben und Schattierungen - Rot, Blau und Orange - unterstützt wird. Sehr stylische Modelle im Stil von Stritstayl, gehalten in zurückhaltenden, aber satten Farben: grau, khaki oder blau. Sie sind im Gegensatz zu Sportmodellen perfekt mit alltäglichen Stilgegenständen ausgestattet, einschließlich Röcken, und tragen dazu bei, ein originelles und gleichzeitig sehr relevantes Image an der Schnittstelle verschiedener Stile zu schaffen.

Solche Windjacken, besonders ergänzt mit Futter aus Lamettaite oder Fleece - eine tolle Alternative zu Jacken und Jacken für kühle Tage. Sehen Sie, wie der weibliche Anorak im Frühling und Herbst auf diesen Fotos natürlich aussieht:


Aber die Winter-Anoraks für Mädchen haben es nicht geschafft, den Sportstil zu übertreffen und wurden zu einer Sache für städtische Bilder. Hierbei handelt es sich um Jacken für Outdoor-Aktivitäten und Sport. Sie bestehen aus wind- und feuchtigkeitsabweisenden Stoffen in Kombination mit modernen Isolierstoffen auf der Basis von TinSuleyt oder Fleece. Aber sie als permanente Winterkleidung zu betrachten, sollte natürlich nicht sein, wenn man sich nicht an den totalen Sportstil hält.

Die qualitativ hochwertigsten und wirkungsvollsten Kopien sollten in weiblichen Linien der weltweit besten Hersteller von Sportbekleidung gesucht werden. Der Stil existiert und wird in der Tat außerhalb der Trends existieren, und so etwas wird Ihnen mehr als ein Jahr lang dienen und ein ausgezeichnetes Winter-Set für Erholung und Sport bieten. Beachten Sie, wie die Vorzüge von Stil und Design in Winter-Anoraks in diesen Fotos kombiniert werden:



Wie und was trägt man weiblichen Anorak?

Wie jedes Modell mit einem ausgeprägten Styling erfordert auch eine solche Jacke eine sorgfältige Auswahl des Sets. Wenn Sie sich für einen weiblichen Anorak entscheiden, sollten Sie zwei unangenehme Gelegenheiten vermeiden. Das erste ist, sich sportlich zu kleiden, besonders wenn Sie nicht zum Stadion oder zur Eisbahn gehen. Diese Modelle lassen sich perfekt mit alltäglichen Dingen kombinieren, zum Beispiel mit Jeans und Pullovern.

Es ist jedoch genug zu sehen, wie Designer diese Jacken verwenden, um Podiumbilder zu erstellen, um zu verstehen, dass diese Modelle reich an Funktionen sind und in der Lage sind, ein überraschendes Element in alltägliche Bilder zu bringen.

Versuchen Sie, eine solche Jacke mit einem Maxirock und einer weiten Hose im klassischen oder schmalen Stil zu tragen - der Kontrast zwischen dem konservativen "Bottom" und dem sportlichen "Top" ergibt die richtige Kombination. Bequeme, aber respektable Schuhe ohne Absätze von unsportlichem Stil und „weichem“ Volumen der Tasche ermöglichen es Ihnen, einen lässigen Look zu kreieren, der heute so geschätzt wird. Beachten Sie, wie der weibliche Winter-Anorak im Ensemble auf diesen Fotos gut aussieht:


Das zweite Problem, das Fashionistas lauert - in solch eine Jacke zu schauen, ist zu einfach. Bei jeder Art von Anorak handelt es sich in erster Linie um Sportbekleidung, bei der es um einfache Dinge im Set, minimales Make-up und vor allem um den Mangel an Schmuck geht.

Unter solchen Ausgangsbedingungen vorzüglich auszusehen, ist nicht jedermanns Sache. Wählen Sie daher bei der Entscheidung, wie Sie Anorak tragen, sehr hochwertige Modelle von bekannten Marken, die selbst seriös aussehen.

Und wählen Sie im Bausatz demonstrativ teure Dinge einfachen Stils - zum Beispiel Kaschmir- oder Mohairpullover, Hosen oder Jeans so elegant wie möglich. Und natürlich spektakuläre Schuhe. Schließen Sie aus dem Ensemble Fersen - besonders dünn und hoch, und wenn Sie sich Ihr Leben ohne Fersen nicht vorstellen können, tragen Sie Schuhe auf dem Keil oder der Plattform - zum Beispiel Schläfer. In der kalten Jahreszeit können dies Stiefel auf dicken, gerillten Sohlen mit erkennbaren Mustern wie Martins sein. Sehen Sie, wie stilvoll Bilder von Mädchen in Anoraks auf diesen Fotos gesammelt werden:

Was ist bei der Auswahl von Anorak zu beachten?

  • Um nicht nur eine modische, sondern auch eine hochwertige Sache zu wählen, ist es wichtig, darauf zu achten Tuchaus dem die jacke genäht ist. Sie sollte leicht aber gleichzeitig langlebig sein.
  • Bei der Wahl der Größe ist geben Sie einer freien Silhouette den Vorzug, um zusätzliche Kleidungsschichten anziehen zu können.
  • Die Farbe des Produktes sollte harmonisch in die Alltagsgarderobe passen.. Der Schatten der Jacke passt zu den meisten Dingen oder wird im Gegenteil zum einzigen hellen Akzent im Bild.

Schauen Sie sich vor dem Kauf die Standorte namhafter Hersteller an. Auf dem Foto können Sie bestimmen, welches Produkt Sie kaufen möchten.

Sie sollten sich auch auf das Budget konzentrieren - ein Anorak einer beliebten Marke wird zur echten Dekoration einer modischen Garderobe.

Wie wählt man weiblichen Anorak?

Wenn frühere Anoraks nur dazu dienten, das Image eines Touristen zu ergänzen, ist es heute bequeme Freizeitkleidung für alle Jahreszeiten. Die Hersteller stufen jedoch den Stil der Dinge klar ein und bieten Modelle an:

Wenn Sie einen weiblichen Anorak nach diesem Kriterium auswählen, sollten Sie verstehen, dass sich die Modelle hauptsächlich in Stoffen unterscheiden. Der Schnitt und der gesamte Stylist bleiben bei Anorak immer unverändert.

Sportanorak wird wie Sommerlösungen aus leichtem Stoff genäht, der vor Wind, Feuchtigkeit und Kühle schützt. Die Modelle haben einen klassischen Anorak-Schnitt und werden häufig in verschiedenen Farben angeboten. Ähnlich verhält es sich mit Anoraks der Nachsaison. Lediglich für ihre Herstellung werden etwas dichtere Stoffe verwendet, und die Isolierung erfolgt häufig durch Vlies und / oder Flickenteppich.

Winterjacken für Damen von Anorak sind zu einem interessanten Modethema geworden. Es scheint, dass ein Modell ohne durchgehenden Verschluss nicht für die kalte Jahreszeit geeignet ist, aber Designer und talentierte Designer könnten einen Ausweg aus dieser Situation finden.

Anorak Winterweibchen werden manchmal mit einem Reißverschluss über die gesamte Länge hergestellt, aber häufiger werden die kanonischen Prinzipien des Schnitts nicht verletzt. Sie versuchen, Winter-Anoraks aus leichten, aber sehr warmen Stoffen herzustellen, und solche Modelle zielen auf aktive Erholung und lustigen Zeitvertreib ab.

Anorak sieht aus wie: Foto

Die Jacke ist insofern ungewöhnlich, als sie mit einem kleinen Reißverschluss im Nacken und auf der Brust zu schließen ist. Im Gegensatz zu herkömmlichen Jacken, bei denen der Reißverschluss über die gesamte Länge vertikal verläuft, weiblicher Anorak schützt besser vor dem Wind, setzt aber wegen einer solchen Platzierung des Blitzes durch den Kopf auf. Ihre Brust hat eine große weite Tasche anstelle der seitlichen: Früher war es für die Kletterer eine großartige Rettung, weil das Rucksackgurtband den Zugang zu den Seitentaschen versperrte, und jetzt ist es ein neuer Trend.

Wie sieht ein klassischer weiblicher Anorak aus?

Anorak ist mit einer Haube ausgestattet. An den Ärmelbündchen - eine Utyazhka zum Schutz vor Wind und Feuchtigkeit in den Ärmeln.

Oft gefunden Modelle mit Reflexstreifen oder Einsätzen: Für Sportler oder Liebhaber von Nachtwanderungen. Einige Anoraks haben eine spezielle Kragentasche für die Kapuze.

Klassische weibliche Anoraksaison 2018-2019

Anorak Brands

  • Sportmarken: Reebok, Adidas, Nike (haben einen traditionelleren Sportlook).
  • Die Marke Tommy Hilfiger stellt Anoraks mit Drucken und Farben für jeden Geschmack und jede Farbe her.
  • Stone Island stellt Anoraks in zurückhaltenden Farben her, Liebhaber heller Farben finden in den Kollektionen der Marke nichts.
  • Fred Perry bietet seinen Kunden eine originelle Lösung: zweifarbige Anoraks.

Vor- und Nachteile von Anorak

Alle modernisierten Implementierungen haben ihre Vor- und trotz ihrer Beliebtheit Nachteile.

Optionen für modische Farben der weiblichen Anorak

Zu die vorteile von anorak umfassen:

  • perfekt vor Wind, Kälte und Feuchtigkeit schützen,
  • passt absolut zu allen Mädels mit jeder Figur und jedem Körperbau,
  • hat eine große und geräumige Tasche, aus der nie etwas herausfällt,
  • geringes Gewicht, damit Sie sich wohl fühlen,
  • Kompaktheit. Dank des Materials, aus dem die Jacke genäht ist, kann der Anorak problemlos in einen Rucksack oder eine Tasche gesteckt werden und nimmt dabei nur ein Minimum an Platz ein.
  • qualität: anoraks sind langlebig und verschleißfest.

Zu jeder Jahreszeit - Anorak

Wenn der Sommer mit sonnigen Tagen nicht glücklich ist, ist ein Anorak durchaus angebracht: Die Sommerversion dieses Modells ist dünner und leichter, schützt aber auch gut vor kühlem Wind oder Regen.

Winter- und Sommerversion von Anorak für Frauen

Für den Frühling und Herbst können Sie eine Anorak-Jacke für die Übergangszeit kaufen, die warm gefüttert ist. Eine großartige Option für den Winter - Winter Anorak, mit Fell besetzt. Es hat ein warmes Futter und widersteht starken Temperaturextremen.

Wie man weiblichen Anorak kombiniert

Weibliche Anoraks haben helle Farben und eine Vielzahl von Drucken, sie haben einen weicheren Schnitt.. Bei kühlem Wetter ist Anorak eine der besten Optionen für Oberbekleidung, aber viele Leute denken, dass Röcke und Kleider nicht mit einer solchen Jacke kombiniert werden. Es ist nicht so. Die Hauptregel - keine Spitze und passende Sachen.

Zu einer solchen Jacke passt ein weiter Rock. Schuhe sind besser, gröber zu wählen, Schuhe zum Beispiel. Anorak kann auch mit einem Kleid mit freiem Schnitt und einer dunklen Strumpfhose kombiniert werden. Stiefeletten oder Halbstiefel ergänzen das Bild perfekt.

Stilvolle Bilder mit weiblichem Anorak, aktuell in der Saison 2018-2019

Если вы предпочитаете уличный стиль, то куртку отлично дополняют джинсы: олд скул, тёмно-синие, скини, джегинсы. В обуви лучше отдать предпочтение кроссовкам или кедам, также, хорошо будут смотреться ботинки или полусапожки грубой формы. Дополнить образ поможет шарф. Куртка интересно сочетается с шортами и кроссовками.

Для любителей спортивного стиля анорак — находка, ведь эта куртка отлично сочетается со спортивными штанами и кроссовками. Wenn Sie Experimente mögen, können Sie anstelle von Jeans oder Jogginghosen farbenfrohe Leggings und helle Turnschuhe wählen. Der Sportbogen kann mit Accessoires wie Rucksack, Mütze oder Hut ergänzt werden.

Wie viel kostet eine Windjacke (Anorak)

Die Qualität der Jacke entspricht dem Preis. Weiblicher Anorak ist eine warme und praktische Sache, die aus teuren Materialien besteht, warm gefüttert ist und winddichte Eigenschaften hat. Wenn Sie eine Markensache wollen, dann müssen Sie viel ausgeben.

Die Mode steht nicht still und bringt immer neue Arten von Kleidung in unsere alltägliche Garderobe, was nicht immer praktisch oder praktisch ist, aber es geht nicht um Anorak. Die Jacke ist warm, schützt vor Feuchtigkeit und Wind und ist eine Trendsache der Saison 2018-2019.

Pin
Send
Share
Send
Send

lehighvalleylittleones-com