Frauentipps

Was ist Scrapbooking? Meisterkurs für Anfänger im Scrapbooking

Pin
Send
Share
Send
Send


Laufzeit "Scrapbooking"Oder, wie es auch genannt wird, "Scrapbooking" kommt aus dem englischen Scrap-Clipping und Book-Book, d.h. wörtlich übersetzt als "Sammelalbum".

Scrapbooking ist eine Art handgefertigte Kunst, bei der jeder mitmacht macht und macht ein fotoalbum ausErzählen über Familiengeschichte in Form von Bildern, Fotos, Aufzeichnungen, Zeitungsausschnitten und anderen Dingen, die einen denkwürdigen Wert haben.

Es sollte beachtet werden, dass das Scrapbooking nicht nur mit der Erstellung eines klassischen Fotoalbums verknüpft werden kann, sondern auch ein Album in Form eines Akkordeons, eines Hauses, von Kisten sowie von Karten.

Das Ziel von Scrapbooking ist es, Fotos und verschiedene denkwürdige Dinge über wichtige, interessante und denkwürdige Ereignisse aufzubewahren. für zukünftige Generationen.

Erste Informationen

Heute weiß jeder, dass Scrapbooking ein Handwerk ist, bei dem Karten, Alben, Fotoalben und Fotorahmen eines bestimmten Motivs mit dekorativen Gegenständen verziert werden. Dekoration ist die Basis dieser Art von Handarbeiten. Das Hobby war lange bekannt: In England gab es Ende des 16. Jahrhunderts bereits ähnliche Hefte und Bücher. Sie steckten ein und schrieben ihre Gedanken, Zitate, Beobachtungen ein - das sind eigenartige Tagebücher mit Skizzen und Bändern. In solchen Heften oder Heften wurden die Kleinigkeiten von Freunden, Freundinnen, Versen und Wünschen festgehalten. Im 17. Jahrhundert wurde das Buch von J. Locke „Eine neue Methode zur Erstellung eines Notizbuchs für Aufzeichnungen“ veröffentlicht, das zur Popularisierung solcher Alben, Notizbücher, beitrug. In westlichen Ländern breitete sich dieses Hobby schnell aus. Jeder machte sich Notizen, die für ihn selbst interessant waren: Jemand schrieb Rezepte, Gedichte, Tagebuchnotizen, andere - Sprichwörter und Redewendungen. In Deutschland wurden Notizbücher mit Zeitungsausschnitten und verschiedenen Gravuren verziert. Was Scrapbooking ist, erfuhren sie im 18. Jahrhundert in Russland - die Mode für Alben erreichte die russische Gesellschaft.

Dies ist ein Hobby, an dem sich alle beteiligen - von klein bis groß. Immerhin ist es einfach: Kinder lernen leicht und ihre Vorstellungskraft ist reichhaltig. Und wenn heute eine solche Auswahl an Accessoires in den Läden ist, wird das Design von Postkarten und Alben noch schöner.

Materialien und Werkzeuge

Darüber hinaus produziert die moderne Industrie eine breite Palette von Materialien, um Kompositionen zu erstellen und Notizbücher zu entwerfen. Was kann man als Anfänger tun, um seinen ersten Job zu schaffen? Zunächst benötigen Sie ein spezielles Papier für das Scrapbooking. Wer eine neue Lektion lernen will, die zu einem interessanten Hobby wird, sollte sich mit Altpapier eindecken. Es ist nicht einfach und in seiner Zusammensetzung gibt es keine Substanzen, die im Laufe der Jahre ihre Farbe ändern können. In anderen Papiersorten enthaltenes Lignin fehlt, wodurch es dichter wird. Altpapier ist in verschiedenen Größen und Farben erhältlich. Es hängt alles davon ab, was daraus gemacht wird. Zeichnen kann nur von einer Hand oder von beiden aus erfolgen. Designer arbeiten am Papierstil und gestalten ihn thematisch. Jede Art von es ist für bestimmte Feiertage, für Kinder oder Erwachsene konzipiert. Wie zum Beispiel Design, das sich dem Thema Reisen oder Neujahr widmet. Hier wird viel Wert auf den Stil gelegt: Vintage, Chebbi-Chic, Amerikanisch. Altpapier wird in ganzen Sätzen verkauft, Sie können jedoch jeweils ein Blatt finden. Es sollte mit Pappbögen und manchmal - und Wellpappe bestückt werden.

Dekorationsgegenstände

Scrapbooking besteht nicht nur aus Pappe und Papier, sondern auch aus verschiedenen Dekorationen. Sie betonen die Hauptelemente der Seite, geben ihr die Atmosphäre, die der Autor konzipiert hat. Dies können Bänder, Blumen, Knöpfe, Briefmarken, Zeitungsausschnitte, Perlen und verschiedene Stoffstücke sein. Fachgeschäfte für Handarbeiten bieten eine breite Palette an Zubehör, alle Arten von Steinen, Ösen, die Löcher gemacht werden. Hier können Sie Ringe zum Binden von Seiten, Figuren aus Pappe - Schneiden, Stempel zur Seitendekoration auswählen. Scrapbooking für Anfänger setzt voraus, dass das erste Produkt nicht so viele dekorative Ornamente benötigt, aber in Zukunft wird Kreativität alles brauchen. Die Vorstellungskraft wird sich allmählich entwickeln und die Produkte werden verfeinert.

Werkzeuge für die Arbeit

Briefpapiermesser kennt jeder - sie werden immer für ein neues Hobby gebraucht. Normale und gelockte Scheren - mit deren Hilfe wird auf den Seiten von Postkarten eine schöne gelockte Kante gebildet Na ja, wenn die Scheren unterschiedlich groß sind. Um Markierungen korrekt erstellen zu können, benötigen wir Lineale mit unterschiedlichen Formen und Längen. Der Arbeitsplatz sollte ordentlich organisiert sein: Auf dem Tisch sollte sich eine Unterlage oder ein Teppich befinden, auf den alles zugeschnitten wird. Stellen Sie oft ein Stück Linoleum auf den Tisch. Stellen Sie sicher, dass Sie das Band benötigen - das übliche und bilaterale.

Zusätzliche Geräte

Es wird klar, was Scrapbooking ist: Es ist auch eine Vielzahl von verschiedenen Werkzeugen. Wenn der Unterricht in Zukunft populär und ein echtes Hobby wird, wird auch eine Nähmaschine benötigt. Manchmal müssen Sie eine dekorative Linie machen. Schöne Bilder können im Internet gefunden und auf einem Drucker ausgedruckt werden - dies bedeutet, dass sie möglicherweise erforderlich sind. Im Handel gibt es eine große Auswahl an Stanzmaschinen, mit denen Kanten und Ecken bearbeitet werden können. Es gibt geschweifte Schläge.

Eine Guillotine oder ein Cutter wird ebenfalls zur Notwendigkeit. Es gibt auch Maschinen zum Prägen oder Schneiden von Figuren. Viele verwenden Binder zum Heften von Alben.

Postkarte "Herz"

Eine der einfachen Möglichkeiten besteht darin, eine Postkarte mit einer Anwendung im Scrapbooking-Stil zu erstellen. Meisterkurs für Anfänger, meistert jeden. Für die Arbeit benötigen Sie ein weißes, dickes Papier, die Basis, auf die ein rosa Quadrat geklebt ist, ein Stück farbiges Papier, Komposter zum Herstellen von Herzen in verschiedenen Größen, doppelseitiges Klebeband und Filzstift. Sie müssen dickes rosa geprägtes Papier nehmen und die Kanten mit einer speziellen Schere schneiden. Die Größe dieses Quadrats beträgt weniger als einen halben Zentimeter weiße Grundfläche.

Für die Herzen werden farbige Blätter ausgewählt, die einem Stück Stoffmuster ähneln. Das Papier sollte in verschiedenen Farben ausgewählt werden, aber es sollte für den Bereich geeignet sein.

Drei Arten von Kompost werden verwendet: 5 große Herzen werden geschnitten, 5 mittlere und 5 kleine.

Um die Wirkung des Stoffes zu erzielen, werden mit einem Filzstift gepunktete Linien auf die Herzen gezeichnet, die vom Rand 2 mm abweichen. Die Ränder mittlerer Herzen werden mit einer lockigen Schere bearbeitet.

Sie werden einfach: mit doppelseitigem Klebeband zusammengeklebt.

Ebenso werden fertige Herzen auf das rosa Quadrat geklebt. Wenn Sie die Mitte halten, werden die Ränder jedes Herzens gebogen - dies macht die Komposition voluminös.

Postkarten. Scrapbooking

Wenn Sie alle Nuancen und Werkzeuge kennenlernen, lernen Sie nach und nach, wie Sie verschiedene Kompositionen erstellen. Zum Beispiel verwenden Nadelfrauen verschiedene Komposter, um Schmetterlingsfiguren herzustellen. Manchmal werden entlang der Kontur der geschnitzten Figuren Farben in verschiedenen Farbtönen aufgetragen. In Geschäften können Sie Sprays kaufen, die dafür entwickelt wurden. Und dann sind die Karten ungewöhnlich, sehr schön.

Besonders eindrucksvoll sind die Figuren der Schmetterlinge, die sanft und luftig sind. Oder zum Beispiel Eulen.

Auch die Kombination von Figuren mit Accessoires, Bändern, Perlen ist von großer Bedeutung. Scrapbooking für Anfänger ist in erster Linie die Gestaltung von Postkarten. Zu komplexeren Themen - Fotoalben, Notizbüchern, Büchern - sollte schrittweise übergegangen werden.

Nachdem Sie die Anfangsphase gemeistert haben, möchten Sie in diesem Stil zu jedem Urlaub gratulieren. Jedes Produkt sollte sorgfältig angegangen werden: Berücksichtigen Sie das Alter des Empfängers, seinen Geschmack und den Feiertag, zu dem ich gratulieren möchte.

Dekorationsmöglichkeiten

Allmählich wird klar, was Scrapbooking ist. Diejenigen, die wenig Erfahrung haben, sind mit allen Arten von Dekorationen für die Dekoration geteilt. Einer von ihnen wird als Spinner betrachtet, indem ein Kreis mit der richtigen Größe geschnitten wird.

Mit Hilfe des Komposters werden kleine Kreise ausgeschlagen, die gefaltet und auf den Faden geklebt werden. Oder sie werden gefaltet und bekommen Dreiecke.

Sie kleben zusammen, die Mitte ist ausgefertigt - und die Dekoration ist fertig. Es bleibt nur, um die Ränder leicht anzuheben und der Blume Volumen zu verleihen.

Alles in Kreativität

Knöpfe werden beim Scrapbooking perfekt verwendet: Ein großer Teil davon sammelt sich im Haus eines jeden Mannes an. Daher können Sie immer die richtigen Schaltflächen in Form und Farbe auswählen und verwenden. Retro-Stil ist sehr beliebt, was das Altern von Papier oder die Verwendung von Elementen einer anderen historischen Ära erfordert. In jedem Fall hilft das Scrapbooking mit Ihren eigenen Händen dabei, unvergessliche Geschenke und unvergessliche Karten für Freunde und Verwandte zu kreieren.

Handgefertigte Produkte sind in letzter Zeit stark nachgefragt worden. Es scheint, dass der technologische Fortschritt voranschreitet, automatische Maschinen haben die manuelle Arbeit des Menschen ersetzt. Gleichzeitig ging aber auch der Charme der Produkte verloren: Alle wurden von der Maschine klar, glatt, farbenfroh, aber seelenlos hergestellt. Nur die Hände des Meisters, seine Stimmung und seine Hochstimmung machen das Handwerk für eine Person so attraktiv. Und für diejenigen, die ein ähnliches Geschenk erhalten, bringt er Freude und einen positiven Zustand.

Meine Geschichte darüber, wie ich ein Scrapbooker wurde))) Wie finde ich Kunden? Scrapbooking - Wie fange ich an? Was für einen Anfänger Scrapbooker zu kaufen.

Meine Geschichte begann anscheinendsehr lange her, denn ohne falsche Bescheidenheit kann ich sagen, dass ich ein vielseitiger Mensch bin, kreativ, scharf auf. Sie war Tänzerin an einer Schule, studierte an einer Musikschule, nahm an verschiedenen Wettbewerben teil und schrieb sogar im Auftrag der Schule ein Buch. Sie liebte es zu zeichnen und wollte sogar Designerin werden, aber irgendwie ist sie nicht zusammengewachsen (sie wurde Anwältin, dann war sie immer noch kreativ)))

Mit zunehmendem Alter reichten Instituts - und Arbeitszeit jedoch für solche aktiven Veranstaltungen nicht aus, und meine hände juckten nach so etwas)))

Begonnen hat alles natürlich mit Postkarten an Freunde und Verwandte, dann habe ich nicht viel nachgedacht, habe es getan und das war es, also war es schön für Leute))) Ich habe auch Notizblöcke für mich gemacht, Segelflugzeuge, gut im Internet ist es voller Meisterklassen. Aber ich kann nicht Ich hätte nicht gedacht, es ernst zu machen!

In Vorbereitung auf Ihre Hochzeit Ich lernte viele Meisterkurse im Dekorieren von Sektflaschen, Gläsern, Familienherden, Erstellen von Einladungen, Schmuckschatullen und Büchern mit Wünschen. Infolgedessen wurde alles bei der Hochzeit mit meinen Händen gemacht: einladungen, champagner, gläser, kerzen, gästesitzmöbel, wunschheft, namenskarten, bonboniere (bonbonschachteln für gäste) und vieles mehr.

Dann veranlasste mich mein unaufhaltsamer Wunsch, mich weiterzuentwickeln, ein Album für Fotos zu machen. Und dann waren nur 2 Hochzeiten geplant))))

Als Ergebnis kamen 2 sehr erträgliche Alben heraus, eines in Bindung, das andere auf Ringen:

Dann wollten meine Freunde es zum Geburtstag meines Sohnes tun Das Album ist komplizierter mit verzierten Turns + weichem Fotorahmen:

Danach hat die Mundpropaganda schon geklappt und in 1 Monat habe ich 5 Bestellungen für Alben erhalten!

Das Schwierigste war, den Preis zu bestimmen.Da die Materialpreise überhaupt nicht billig sind und ich immer noch kein Werkzeug hatte, aber nicht übertreiben wollte, war es beängstigend, dass die Leute Angst hatten und sich weigerten zu bestellen. Deshalb lege ich Durchschnittspreise fest: Materialkosten + 50% der Kosten pro Arbeit.

Praktisch alles, was ich von Aufträgen erhalten habe, habe ich in Werkzeuge und neue Materialien investiert!

Folgendes habe ich zu Beginn des Schrottpfades erworben:

  • Baumesser (massiv, nicht Kantsellyar),
  • Moment Kristallkleber
  • Klebestift
  • Dicker Karton im Format A3 (ich habe Papier für Aquaryl übrig gelassen) Ich habe ihn zum ersten Mal geschnitten,
  • Scrapbuma (Kunstmuster ist eine Budgetoption bei gemeinsamer Beschaffung) erworben beiDetky-Themen und neutrale Töne (Minze, Rosa, Beige),
  • Aquarellpapier / Pastellpapier mit einer Dichte von 260g a3 (Palazzo, 298r für 20l.),
  • Aquarellpapier / Pastellpapier mit einer Dichte von 200 g. (jeder billig)
  • Ein paar Arten von Stoffen, die zusammenpassen.

Natürlich mussten für jedes Projekt zusätzliche Materialien wie verschiedene Bänder, gewachste Schnüre, Spanplatten, Rahmen, Schneiden, Brads, Anker und vieles mehr gekauft werden.

Hier sind meine Arbeiten mit einem Minimum an Werkzeugen und Materialien erledigt:

Die Seele begann mehr zu fordern!))Ich wollte unbedingt einen Crop-File-Installer für Ösen kaufen, aber 2.500 Rubel dafür auszugeben, war völlig unvernünftig, und so erhielt ich ein Geschenk von meinem Ehemann Dachrinnenmonteur KW-Trio! Übrigens, nicht sehr schlecht Installiert Tüllen 4,8 mm ohne Probleme, auch die billigsten mit Ali (die, die 5 mm ein wenig abflachen, aber nicht kritisch). Der Installateur kaufte in Citylink, nur für 600 Rubel.! Mit ihm im Scrapbooking konnte ich bereits Gummibänder für Pass- / Geburtsurkunden, verschiedene Tags und Anhänge in Alben mit verzierten Umschlägen herstellen.

Dann wurde mir klar, dass ich viel Zeit damit verbringe, die Blätter auf dem Lineal zu messen. Es wurde beschlossen, zu kaufen Matte zum Schneiden, die Größe sofort A2.Das ist das DING Ich werde es dir sagen)))) Wie ich ohne ihn gearbeitet habe, weiß ich nicht einmal Sehr leichte Arbeit für mich!

Mit ihm fing ich an, alle möglichen Schachteln zu bauen, die Schätze meiner Mutter, Schachteln:

Übrigens möchte ich gesondert auf Kunden eingehen!

Menschen sind alle unterschiedlich, ihre Wünsche sind auch unterschiedlich. Und sie stimmen nicht immer mit Ihrer überein. Wenn Sie anfänglich verstehen, dass der Kunde das will, was Sie absolut nicht wollen - DENIAL! Andernfalls wird Ihre Kreativität ruiniert. ABER, wenn Ihnen angeboten wird, etwas Ungewöhnliches zu tun, etwas, das Sie noch nie getan haben, das Sie aber gerne ausprobieren würden - SORGEN Sie für ein solches Projekt! Manchmal muss man die Komfortzone verlassen!

Vor nicht allzu langer Zeit Set Hochzeitsaccessoires))

Liebte es zu tun! Direkt spürst du das Glück des Brautpaares und erschaffst dies alles mit besonderer Angst)))

Das Set beinhaltet: Ein herzförmiges Kissenkissen, ein Wunschbuch, einen Familienherd, Schleifen für Champagner und Gläser.

Kunden finden für deine arbeit musst du lernen geeignete Materialien auswählen und Sie müssen verwenden und teuer! Also zum Beispiel amerikanische Materialien Sie sehen sehr stilvoll und sehr teuer aus, aber die Kunden sind bereit, mehr für hochwertige Materialien zu bezahlen!

Müssen auch aktiv sein folge der Mode im Scrapbooking! Zum Beispiel jetzt aktiv in stilvoll Werke der besten Meister werden verwendet:

  • Leder / Kunstleder / Kunstleder - Produkte daraus sind sehr prägnant und praktisch),
  • Thermotransferfilm - absolut auf dem Höhepunkt der Mode im Schrott))) seine Verwendungsmethoden können Google sein,
  • Metallschilder mit dem Namen (Pass, Autodocuments, Handmade) - zum Beispiel von Jeanne Khusnulina,
  • Prägen - ist seit langem ein wesentlicher Bestandteil des Scrapbooking,
  • Amerikanisches Papier und insbesondere amerikanische Spanplatten (Kartonschneiden),
  • Gold und glänzende Elemente - sie sind jetzt überall)).

Es scheint die Hauptauflistung zu sein))

Als Ergebnis:

Ich kann sagen, dass SCRAPBOOKING überhaupt kein billiges Hobby ist!

Ich gebe den größten Teil meines Gehalts für ein halbes Jahr für Materialien und Werkzeuge aus, aber Sie können trotzdem Geld damit verdienen! Die Hauptsache ist, Materialien mit Bedacht zu kaufen und nicht nur alles, was Sie mögen))

Da ich die Hauptarbeit mit Schrott verbinde, habe ich nicht viel Zeit für dieses Hobby.

Aber, aber alle meine Bekannten werden bald wundervolle Alben, Passhüllen, Dokumentenmappen und viele andere Dinge haben. getan mit einer Seele)))

5 Beiträge

„Scrapbooking von Grund auf neu. Der erste Schritt "
In der ersten Phase des Kurses sollen grundlegende Fähigkeiten und Kenntnisse erworben werden. Es besteht aus 5 Lektionen à 4 Stunden und 1 Lektion à 5 Stunden

Kursprogramm:
1 Lektion. Der einleitende Teil des Kurses. Informationsgrundlage und erste Fähigkeiten.
• Was ist „Scrapbooking“, kurz über die Werke dieser Art von Kreativität.
• Überprüfung der Grundmaterialien im Scrapbooking:
- Papier und Pappe, ihre wichtigsten Arten, Methoden und Anwendungsbereiche. Sehr ausführlicher Test, Vergleich, praktische Empfehlungen. Wo zu kaufen.
- Schmuck im Scrapbooking. Überblick über die wichtigsten Arten von Schmuck, Gebiet und Methoden ihrer Verwendung. Wo zu kaufen.
- Klebematerialien (Basis für die Anfangsphase). Überprüfung, Vergleich, Umfang. Wo zu kaufen ..
• Die erste und wichtigste Fähigkeit ist das Schneiden von Papier und Pappe. Wie richtig, bequem und sicher das geht. Feinheiten und Geheimnisse der Arbeit.
• Stempeln.
• Befestigen einer Lektion: Erstellen einer Postkarte mit verschiedenen Papiersorten und Dekorationen. Jeder wird eine Karte mit eigenen Händen erstellen.
• Die Hauptmerkmale der Qualitätsarbeit beim Scrapbooking und die grundlegenden Fehler von Anfängern
• Antworten auf Fragen
• Hausaufgaben

2 Beruf. Mit Werkzeugen arbeiten. Mini-Album erstellen.
• Detaillierte Überprüfung und Vergleich grundlegender Tools (von einfach bis komplex). Verwendung und nicht standardmäßige Verwendung sowie Ersetzen einiger Tools. Diskussion und Empfehlungen des Meisters. Viele nützliche und wertvolle Informationen. Jeder wird praktische Erfahrungen mit Werkzeugen sammeln.
• Wertung. Wege und Werkzeuge. Wie man richtig und schön punktet und wie man einige „Schwärme“ repariert.
• Erstellen eines Clamshell-Albums mit dem ursprünglichen Design.
• Antworten auf Fragen.
• Hausaufgaben.

3 Beruf. Komposition und Harmonie beim Scrapbooking. Teil 1.
• Eine der wichtigsten und notwendigsten Lektionen! In der Lektion werden wir uns einige Stunden lang eingehend mit der Zusammensetzung und den Grundsätzen des Aufbaus sowie den wichtigsten Fehlern befassen. Außerdem werden wir uns mit Farbe, Form, Stil und der Frage befassen, wie die Arbeit harmonisch und stilvoll gestaltet werden kann. Diese Meisterklasse basiert auf persönlichen Beobachtungen, Erfahrungen, Analysen und Übungen des Meisters.
• Создание открытки для денежного подарка.
• Ответы на вопросы.
• Домашнее задание.

4 занятие. Композиция и гармония в скрапбукинге. Teil 2
• Wir arbeiten weiterhin am Kompositionsstudium, da dieses sehr umfangreiche Thema besondere Aufmerksamkeit erfordert. Außerdem besprechen wir, wie man mit Fotos arbeitet und wie man sie in den Werken anordnet.
• Erstellen Sie eine Schrottseite.
• Antworten auf Fragen.
• Hausaufgaben.

5 Beruf. Album über eine Quelle mit geschlossenem Rücken (Thema: universal).
• Erstellen Sie ein Album mit einem festen Einband. Merkmale schaffen ordentliche und schöne Abdeckungen, die mit Papier mit schönen und ordentlichen Ecken bedeckt sind. Feder einbauen. Seitendekor. Die Größe des Albums beträgt 15 * 15cm. Basierend auf dieser Meisterklasse und dem Wissen aus konstruktiven Berechnungen können Sie ähnliche Alben und andere Größen erstellen.
• Antworten auf Fragen.
• Hausaufgaben.

6 Beruf. Das Album auf den Ringen im Stoffcover (das Thema Ihrer Wahl).
• Erstellen eines Albums in einem weichen Stoffbezug. Eigenschaften schaffen ordentliche und schöne weiche Stoffbezüge. Einbau der Tüllen. Umschlagdekor und Seitenlayout. Die Größe des Albums beträgt 17 * 19cm.
• Verschiedene Möglichkeiten, Faltelemente im Album, Klappbetten und deren Befestigung zu erstellen.
• Antworten auf Fragen.
• Teetrinken, Urkundenübergabe und Überraschung für Kursteilnehmer.

Die Kosten für 1 Schritt 9500 Rubel. Alle Materialien sind im Preis inbegriffen.

Scrapbooking - was ist das und wo soll ich anfangen?

Scrapbooking für Anfänger ist eine Art manuelle Kreativität, die auf der Gestaltung und Produktion von Fotoalben, der ursprünglichen Speicherung von Familienfotos, persönlichen Geschichten in Form von Fotos, Zeichnungen, Zeitungsausschnitten, Aufzeichnungen beruht. Die ursprünglichen Hochzeits- und Neujahrsalben, das persönliche Tagebuch, die Einladungskarte, die Geschenkbox, das Bild, das Buch, das Cover und der Umschlag für Geld werden sehr schön sein. Scrapbooking und Anfänger sind geeignet, es lohnt sich, einfache Optionen zu wählen, nachdem man gemeistert hat, dass es möglich sein wird, zu komplexen Schemata überzugehen.

Scrapbooking fungiert im Kern als eine besondere Art, Geschichten zu speichern. Dabei werden taktile und visuelle Techniken verwendet, die die Geschichte ersetzen. Das Fotoalbum sollte auf besondere Weise dekoriert sein und aus einzelnen Blättern bestehen, die jeweils einen vollständigen Gedanken (Collage) zum Ausdruck bringen. Solche Originalalben sollten ein Thema behandeln - die Geburt eines Kindes, eine Hochzeit. Für Anfänger gibt es fertige Schemata (Skizzen).

Auf dem Territorium Russlands sind Dembels Alben, in denen nicht nur Fotografien, sondern auch Zeichnungen, Collagen, interessante Karikaturen, Wünsche und Adressen von Kollegen zu finden sind, weit verbreitet. Die Produktion solcher Originalalben erfolgt durch Soldaten, die Anfänger sind, und alles, was Sie brauchen, kann während des Gottesdienstes gesammelt werden.

Alle im Haus verfügbaren Fotos im Scrapbooking-Stil ergeben einfach keinen Sinn, daher muss ein bestimmtes Thema ausgewählt werden, woraufhin ein Foto dafür ausgewählt wird. Anfänger, die sich mit Scrapbooking beschäftigen, können lange Zeit damit verbringen, ein Meisterwerk zu schaffen, aber nachdem sie ein paar Elemente hergestellt haben, besteht der Wunsch, sich weiterhin mit dieser Kunst zu beschäftigen.

Was du zum Scrapbooking brauchst

Scrapbooking für Anfänger erfordert Geduld, Vorbereitung der Materialien. Sofort möchten Sie eine Menge Dinge für die Arbeit kaufen, aber kaufen Sie nicht zu teure Werkzeuge. Für Anfänger im Scrapbooking müssen Sie einen Startsatz Werkzeuge mitnehmen, die nicht sehr teuer sind, und jeder, der einen Anfänger möchte, kann sie bekommen. Es ist nicht erforderlich, professionelle Werkzeuge zu kaufen, die von erfahrenen Scrapbooking-Meistern verwendet werden.

Wenn Sie sich für diese Art von Kunst entscheiden, benötigen Sie für Anfänger-Scrapbooking die folgenden Materialien:

  • Schere (verschiedene Arten),
  • doppelseitiges Klebeband
  • Kleber,
  • Papier und Bleistift
  • Nähmaschine,
  • geformter Locher
  • Knöpfe, Bänder, Strasssteine,
  • Pappe oder Matte zum Schneiden,
  • Stempel,
  • Lineal und Schere.

Werkzeuge

Anfänger von Scrapbooking sollten solche Tools haben:

  • Es ist notwendig, mehrere Arten von Scheren (klein und groß) zu nehmen.
  • Doppelseitiges Klebeband, spezielles Klebeband für ein Foto.
  • Ein einfacher PVA ist ideal zum Kleben von Papier.
  • Es werden spezielle figürliche Puncher benötigt, es müssen jedoch nicht mehr als 2 Stück gekauft werden, um Meister im Scrapbooking zu werden.

  • Für eine schöne und originelle Dekoration des Notizbuchs können Fotorahmen aus Bändern verschiedener Dicke, Strasssteinen, Knöpfen oder anderen dekorativen Materialien verwendet werden, die zur Hand sein werden.
  • Zum Schneiden von Teilen einfach Pappe oder dicke alte Magazine einlegen.
  • Das Scrapbooking für Anfänger erfordert nicht zu viele Werkzeuge, daher ist der Kauf einer Nähmaschine nicht immer erforderlich. Nehmen Sie stattdessen eine einfache dicke Nadel oder eine dünne Ahle.
  • Es werden nur wenige Stempel benötigt, zu denen Sie Stempelkissen benötigen. Feuchttücher können zum Reinigen der Stümpfe verwendet werden, aber nur diejenigen, die keinen Alkohol enthalten, Anfänger-Schaber können sie mit warmem Wasser und Seife waschen.
  • Erfahrene Meister des Scrapbooking verwenden Installationsösen, und Anfänger können in spezialisierten Nähgeschäften Sets kaufen, um sie zu installieren.
  • Die Schnur mit der Schere ersetzt einen speziellen Cutter (ein einfaches Metalllineal, Briefpapiermesser).

Skizzen von Scrapbooking für Anfänger werden dazu beitragen, den schrittweisen Prozess der Erstellung von Original-Fotoalben, Postkarten und Notizbüchern erheblich zu vereinfachen. Für Anfänger werden Skizzen zu einem echten Lebensretter, da sie neue Ideen und Inspirationen liefern und gleichzeitig das Originalalbum für ein Foto, einen Rahmen oder ein Notizbuch erstellen können. Wenn es nicht gelingt, eine eigene Scrap-Page zu erstellen, sollten Sie auf vorgefertigte Vorlagen (Leerzeichen) für das Scrapbooking achten.

Was ist das?

Scrapbooking ist eine Art von handgemachter Kunst, die das originelle Design von Fotoalben, Fotografien sowie Karten und Souvenir-Gizmos beinhaltet. Anfänglich war eine solche Kreativität ein Weg, um familiäre oder persönliche Informationen oder die Geschichte zu speichern.

Es wurden verschiedene Zeitungsausschnitte, Fotografien, Notizen, Zeichnungen und andere Kleinigkeiten in Bezug auf bestimmte Ereignisse oder Lebensabschnitte verwendet. Im Allgemeinen besteht der Name aus zwei Wörtern und wird als "Ausschnitt" und "Buch" übersetzt, dh der Begriff "Scrapbooking" kann als "Buch aus Ausschnitten" übersetzt werden.

Heute ist diese Technik unter dem schönen Geschlecht populär geworden. Es wird zur Herstellung von Kinder-, Privat- oder Familienalben, Rahmen für Fotos und Karten sowie zur Gestaltung einiger wichtiger Gegenstände oder Accessoires wie Kinderhaarsträhnen, Etiketten aus dem Krankenhaus und dergleichen verwendet.

Fertige Produkte können sowohl einzelnen Ereignissen (Hochzeit, Feiertag, Geburt eines Kindes) als auch ganzen Perioden wie dem Kindesalter oder dem Familienleben gewidmet werden.

Ein bisschen Geschichte

Wann Scrapbooking auftauchte und sich zu entwickeln begann, ist nicht genau bekannt. Die ersten Erwähnungen über das Sammeln von Erinnerungsstücken in Alben stammen jedoch aus dem Jahr 1598. In jenen fernen Zeiten waren die Menschen so begierig auf etwas Erhabenes, dass sie anfingen, Zitate, ihre eigenen Beobachtungen, Gedichte oder Passagen einiger Werke zu sammeln und sie in Alben einzufügen, um manchmal in die Erinnerungen einzutauchen.

Solche Hefte wurden in England zu Beginn des 18. Jahrhunderts besonders populär. Zu dieser Zeit erschienen sogenannte Bücher von Freunden. Zum Beispiel sammelten Mädchen in Deutschland Haarsträhnen ihrer engen Freunde, webten sie zu komplizierten Mustern und schmückten sie mit Blumen, Bändern und Perlen.

Aber dann schlug Scrapbooking eine Reihe von Skizzen, Notizen und Ausschnitten vor, die nicht miteinander verwandt waren. Und moderne Technologie impliziert im Gegenteil ein bestimmtes allgemeines Thema, einen einzigen Gedanken oder eine Richtung. Und die endgültige Form des Scrapbooking fand erst im 19. Jahrhundert statt.

Mitte der zwanziger Jahre tauchten dann in Deutschland Alben mit Lithografien, Gravuren und Bildern auf, die geschnitten und in Alben gesammelt wurden. Darüber hinaus ist die Erfindung der Fotografie zu einem wichtigen Schritt bei der Entwicklung einer solchen Technik geworden.

Wie fange ich an?

Wie lernt man, originelles Zubehör herzustellen, wie man Scrapbooking beherrscht? Zu diesem Zweck können Sie eine Meisterklasse besuchen, einige schrittweise Anleitungen erhalten oder die Schulungsvideos lesen. In der Tat ist es einfach zu starten, es sind keine besonderen Fähigkeiten erforderlich, Sie müssen nur geduldig sein und natürlich mit allem, was Sie brauchen.

Denken Sie daran, dass der Komfort und die Geschwindigkeit Ihres Trainings sowie die Eigenschaften und das Aussehen der fertigen Produkte von der Qualität der Werkzeuge und Materialien abhängen.

Was ist also für die Entwicklung der Technologie erforderlich? Liste der grundlegenden Tools und Geräte:

  • Papier Verwendet spezielle, lichtbeständige. Die Dichte kann unterschiedlich sein, alles hängt vom Ziel ab. Als Basis wird also dichtes Papier verwendet, um Details herzustellen - dünner. Und Sie können ein fertiges Album kaufen.
  • Das Lineal wird für Messungen benötigt.
  • Büromesser. Sie sind bequem zu schneiden.
  • Schere Sie benötigen mehrere Arten: gewöhnliche sowie eine Vielzahl von lockigen.
  • Der Locher wird sowohl zum Heften von Blättern als auch zum Erstellen von Lochungen verwendet (Sie benötigen jedoch ein spezielles Werkzeug oder eine spezielle Düse).
  • Klebematerialien: PVA-Kleber zum Befestigen von Papierteilen, Universalkleber zum Kleben verschiedener Elemente, Klebepads, doppelseitiges Klebeband usw.
  • Eine Vielzahl von Schreibwerkzeugen: Stifte, Buntstifte (Aquarell, Öl und andere), Marker mit unterschiedlichen Effekten und so weiter.
  • Verschlüsse für Alben.
  • Stempel oder Schablonen zum Erstellen dreidimensionaler Zeichnungen.

Eine Vielzahl von Elementen kann zur Dekoration verwendet werden, einschließlich improvisierter, scheinbar unnötiger Elemente: Knöpfe, Bänder, Schleifen, Stoffstücke, Fotografien, Schnürsenkel, Perlen, Strasssteine, Schnürsenkel, Aufkleber, Zeitungsausschnitte, Zeitungen und Bücher und so weiter. .

Eine große Auswahl an Werkzeugen und Materialien für das Scrapbooking zu günstigen Preisen finden Sie im Shop Skrapodelie.

Stilistische Richtungen

Im Moment gibt es folgende Scrapbooking-Stile:

  1. Vintage-Stil (oder Fälschung). In diesem Bereich werden insbesondere Vintage-Bilder, Bilder oder Fotografien sowie einige historische Accessoires und Objekte wie Postkarten, Dekorationen, Briefmarken, Embleme und Embleme verwendet. Die Farben müssen dem Zeitraum entsprechen, aus dem alle Elemente des Produkts entlehnt sind.
  2. Erbe (dieses Wort wird als "Erbe" übersetzt). Dieser Stil wird normalerweise zum Entwerfen alter Familien- oder persönlicher Fotos verwendet. Eine Besonderheit ist die Verwendung eines speziellen Farbspektrums, das für den Zeitraum charakteristisch ist, zu dem die Fotos gehören.
  3. "Shabby Chic" oder "Abgenutzter Chic". Ein charakteristisches Merkmal ist die Verwendung von künstlich gealterten Teilen. Es mag den Anschein haben, dass sie von jemandem für eine lange Zeit benutzt wurden und leicht von aktiver Ausbeutung und Zeit abgerieben wurden. Dies wird mit Hilfe verschiedener Abschürfungen, einer gewissen Schlaffheit sowie angeblich sonnengebrannten gedämpften Pastelltönen erreicht.
  4. Amerikanischer Stil gilt als Klassiker und hat eine Vielzahl von dekorativen Elementen. Gleichzeitig liegt der Fokus auf dem Foto, und die Verzierungen ergänzen nur die Grundidee und heben sich nicht vom allgemeinen Hintergrund ab.
  5. Der europäische Stil ist geprägt von Zurückhaltung und Strenge. Die Hauptelemente sind in der Regel Fotografien, die in Form von Figuren oder entlang bestimmter Konturen (unbedingt scharf) ausgeschnitten sind. In der Regel befinden sich mehrere Fotos (mehr als drei) auf einer Seite, es sollten jedoch nur wenige dekorative Details vorhanden sein.
  6. Sauber und einfach. Die Hauptmerkmale dieser Richtung: das Überwiegen von rechteckigen oder quadratischen Elementen, einfache Formen und klare Linien, die minimale Anzahl von dekorativen Elementen, eine Schriftart, eine bestimmte Grafik, ein Hintergrund (normalerweise hell). Das Produkt kann wie ein zusammengesetztes Puzzle aussehen, in dem nichts überflüssig ist.
  7. Freier Stil. Normalerweise wird eine helle Farbe als Hintergrund verwendet, und helle Akzente werden darauf gesetzt. Mutige Kombinationen, verschiedene interessante Schriften und handgeschriebene Phrasen sowie originelle kreative Kompositionen sind willkommen.
  8. Mixed Media ist eine Mischung aus verschiedenen Richtungen. Wenn Sie jedoch Stile kombinieren, ist es wichtig, das Produkt nicht zu überladen und es nicht zu kompliziert oder geschmacklos zu machen. Außerdem sollten alle zu kombinierenden Elemente etwas gemeinsam haben, damit die Komposition nicht fragmentiert zu sein scheint.

Grundlegende Technologie

Es gibt verschiedene Scrapbooking-Techniken:

  • Not ist eine Technik, mit der Sie Elemente altern können. Es gibt verschiedene Anwendungsvarianten: Craquelé, Entstehung von Abrieb oder Kratzern, Kantenriss, Tonen, Verwendung von sogenannter Nottinte (nach dem Trocknen sehen sie so aus, als wären sie ungleichmäßig gelöscht oder ausgebrannt).
  • Beim Stempeln werden Stempel, Applikatoren und Tinte verwendet, um eine Vielzahl von Elementen zu erstellen.
  • Prägen (Auspressen von konvexen Zeichnungen). Diese Technik hat zwei Varianten: Nassprägung (Elemente werden durch Erhitzen und anschließendes Schmelzen von Spezialpulver erzeugt) und Prägung (Auspressen von Mustern durch Schablonen auf den Untergrund, z. B. Folie, Metall oder Papier).

Was kann gemacht werden?

Mit der Scrapbooking-Technik können Sie viele originelle Produkte herstellen, zum Beispiel eine Vielzahl von Postkarten für alle Gelegenheiten, Fotorahmen, schöne Schmuckschatullen zum Aufbewahren von Kleinigkeiten, Rahmen für einige wichtige Accessoires, eine unvergessliche Hochzeit, lustige Kinder, eine tolle Familie oder ein helles Neujahrsalbum und vieles mehr.

Pin
Send
Share
Send
Send

lehighvalleylittleones-com