Frauentipps

Warum Katzen überall scheißen

Pin
Send
Share
Send
Send


Katzen sind eines der beliebtesten Haustiere. Süß, weich und flauschig bringen sie viele positive Emotionen ins Haus. Aber es gibt Situationen, in denen die Katze vergisst, dass sie eines der saubersten Tiere auf dem Planeten ist. Alles war in Ordnung, und plötzlich fing die Katze an, irgendwo zu scheißen. Was ist passiert? Was war der Grund für den Ärger und was ist dagegen zu tun?

Heute erfahren Sie, warum Katzen überall scheißen und wie Sie mit einer solchen Geißel umgehen. Sie werden überrascht sein, wie groß die Liste der Gründe sein kann, warum das Tier den Sneaker des Meisters oder eine Ecke hinter dem Sofa als Toilette benutzt.

Wie kann man verstehen, warum die Katze irgendwo scheisst?

Bevor Sie lernen, wie Sie die schmutzige Angewohnheit überwinden können, müssen Sie die Ursachen für unangemessenes Verhalten beseitigen. Ohne ein klares Motivbewusstsein können Sie kein positives Ergebnis erzielen. Alle Bemühungen der Eigentümer werden vergebens sein, und die Beziehung im Haus geht schief.

Es gibt eine beeindruckende Liste von Gründen, warum die Katze irgendwo anfing zu scheißen. Jedes Tier ist individuell, daher müssen die Besitzer möglicherweise daran arbeiten, das Problem zu lösen.

Sie haben bemerkt, dass die Katze irgendwo zu scheißen begann. Was ist in diesem Fall zu tun? Lass es uns herausfinden.

Der Haupt- und gefährlichste Grund, warum die erwachsene Katze irgendwo zu scheißen begann, ist die Krankheit des Tieres. Dieser Faktor muss zuerst beseitigt werden. Das erste, was verantwortungsbewusste Besitzer tun müssen, ist, das Haustier dem Tierarzt zu zeigen.

Wenn die Katze irgendwo scheisst, kann der Grund darin liegen, dass das Tier versucht, Ihre Aufmerksamkeit zu erregen und um Hilfe bittet. Bei der Entleerung des Darms oder der Blase kann es zu Beschwerden oder sogar Schmerzen kommen. In diesem Fall scheint ihr der übliche Ort für "Abgeschiedene Angelegenheiten" nicht mehr sicher zu sein. Katze spürt seine Gefühle auf dem Tablett. Der gestiefelte Kater wird versuchen, die Notwendigkeit eines Blumentopfes in den Schuhen des Eigentümers an der Ecke des Teppichs zu verteidigen. Im Allgemeinen wird sie versuchen, einen Ort zu finden, an dem sie nicht verletzt wird.

Die häufigsten Gründe, warum Katzen irgendwo zu scheißen begannen, sind Verstopfung, Würmer oder andere Parasiten. Auch einige Probleme können die Ursache sein.

Diese Krankheit geht mit der Bildung von Urolithen (Steinen) in den Harnleitern, der Blase oder direkt in den Nieren einher. Wenn die Blockade des Outpacing-Trakts in der Muschi Schmerz, Kolik erscheinen. Der Urin tritt tropfenweise aus, es gibt Beimengungen von Sand oder Blutstropfen. Die Hauptsymptome sind wie folgt:

  • häufiges drängen zur toilette,
  • das Vorhandensein von Verunreinigungen von Blut oder Sand im Urin,
  • Angst
  • Depression, Depression,
  • engen, wunden Bauch
  • Flüssigkeitsaufnahme vermeiden
  • reduzierter Appetit
  • Schmerzen beim Wasserlassen.

Wenn das Haustier dem Arzt nicht rechtzeitig gezeigt wird, kann es aufgrund einer Vergiftung des Körpers schnell sterben.

Sogenannte Entzündung der Blasenschleimhaut. Die Krankheit kann aufgrund einer Schädigung der Schleimhäute, Urolithen, Sand, Infektion der Harnwege auftreten. Hypothermie ist wie beim Menschen häufig die Ursache für Blasenentzündung bei Katzen. Die Symptome dieser Krankheit sehen folgendermaßen aus:

  • depressiven Zustand
  • Anzeichen von Angst
  • Harninkontinenz
  • häufiges drängen zur toilette,
  • schmerzhaftes urinieren,
  • hohes Fieber,
  • das Vorhandensein von Schleim und Blut im Urin.

Diese Krankheit ist es auch nicht wert, sich selbst zu behandeln. Die Ursache der Krankheit und die Art der Infektion können nur von einem Fachmann richtig bestimmt werden.

Eine sehr gefährliche Krankheit, eine der Varianten der eitrigen Metritis. Bereits erwachsene Tiere leiden am häufigsten. Die Hauptursache ist ein hormonelles Ungleichgewicht. Sie können Krankheiten und gelegentliche Paarungen hervorrufen, eine unsachgemäße Arbeitsverwaltung und die Paarung mit kranken Herstellern. In diesem Fall entwickelt sich eine Entzündung in der Gebärmutter des Tieres. Zusätzlich zu den in solchen Fällen üblichen Symptomen wie Appetitlosigkeit und vermehrtem Durst kann das Tier die folgenden Symptome aufweisen:

  • häufiges Wasserlassen,
  • enger und schmerzhafter Bauch
  • hohe temperatur
  • eitriger Ausfluss aus der Gebärmutter.

Es ist sehr wichtig, den Arztbesuch nicht zu verschieben. Es kommt vor, dass sich die Krankheit so schnell entwickelt, dass die Behandlung nicht einmal Zeit hat, um zu wirken.

Probleme mit dem Fach selbst

Und warum scheisst die Katze irgendwo, wenn sie ganz gesund ist? Der Grund ist ganz banal. Zum Beispiel mag sie das Tablett selbst oder den ungewöhnlichen Füllstoff nicht. Solche Produkte produzieren viele Unternehmen. Und nicht allen geht es um die Qualität der verwendeten Rohstoffe. Das neue Tablett besteht aus billigem, minderwertigem Kunststoff und die Katze scheisst deshalb überall hin. Was ist in diesem Fall zu tun?

Tauschen Sie zunächst das Fach aus. Es ist besser, ein teureres Modell zu kaufen, aber von einem vertrauenswürdigen Hersteller. Zweitens sollten Sie die Wahl des Füllers sorgfältig abwägen. Möglicherweise müssen Sie mehrere Optionen durchgehen, bis Sie eine finden, die zum Tier passt.

Sie können nicht verstehen, warum die Katze irgendwo scheisst? Schau in das Tablett. Wann haben Sie das letzte Mal dort geputzt? Katzen sind saubere Tiere. Sie werden nicht schreiben, wo es schmutzig ist. Einige Haustiere zwingen die Besitzer, das Tablett nach jedem Besuch zu reinigen.

Oder sind Sie im Gegenteil zu eifrig bei der Reinigung der Katzenstreu und dem Missbrauch von Reinigungsmitteln? Viele Gerüche von Haushaltschemikalien machen Tieren Angst. Wenn Sie kürzlich die Mittel zur Desinfektion geändert haben, kann dies auch ein Grund dafür sein, warum die Katze irgendwo zu scheißen begann.

Die Ursache des Problems kann die Größe des Katzenstreus sein. Vielleicht ist Ihr Haustier gerade erwachsen geworden und hat sich in dem alten Tablett verkrampft. Es wird ausreichen, den Container durch einen geräumigeren zu ersetzen, und alles wird gut.

Die Position des Fachs kann ebenfalls ein Problem sein. Eine Katze wird niemals ihr Geschäft vor einer großen Menschenmenge oder zum Beispiel in einem Zug machen. Das Fach befindet sich am besten an einem abgelegenen Ort, nicht in der Nähe der Vordertür oder des Durchgangs. Sie können es in die Toilette oder ins Badezimmer stellen, aber es muss sichergestellt sein, dass die Tür dort immer offen war. Die Katze geht nicht auf die Toilette, wo sie frisst. Halten Sie deshalb die Katzentoilette von den Futter- und Wassernäpfen fern.

Die Toilette des geschlossenen Typs in Form eines kleinen Hauses nähert sich dem Tier mit dem größten Zwang.

Markierungsgebiet

Sie können nicht verstehen, warum die Katze irgendwo scheisst? Schau aus dem fenster Es ist wahrscheinlich, dass der März gekommen ist und die Katze banal war. Trotz der Tatsache, dass ein Mann eine Katze lange domestiziert hat, bleibt sie immer noch ein wildes Wesen. Daher kommunizieren sie weiterhin auf tierische Weise über Gerüche mit dem anderen Geschlecht.

Während des Östrus kann eine Katze in die Ecken scheißen und unbewusst versuchen, Katzen mit ihrem Geruch anzuziehen. Individuen des männlichen Geschlechts markieren auch das Territorium und zeigen so die Grenzen ihres Besitzes.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, das Problem zu lösen:

  1. Geben Sie dem Tier, was es will - um einen Partner für die Paarung zu finden.
  2. Verwenden Sie hormonelle Medikamente, um das sexuelle Verlangen zu reduzieren. Sie müssen einen Spezialisten auswählen.
  3. Lösen Sie das Problem ein für alle Mal durch Kastration (Sterilisation) des Tieres. Dies garantiert nicht, dass die Katze aufhört, in die Ecken zu scheißen, markiert jedoch nicht das Territorium.

Katzenpsychologie

Es ist wahrscheinlich, dass die subtile Psychologie der Katzen für schlechtes Benehmen verantwortlich ist. Warum scheißen Tiere, die sich immer „anständig“ benommen und einen genau definierten Ort benutzt haben, um ihre natürlichen Bedürfnisse zu befriedigen, überall hin?

Denken Sie, vielleicht haben Sie Ihr flauschiges Haustier mit etwas beleidigt? Zum Beispiel stark gescholten, begann weniger Aufmerksamkeit zu schenken, selten gebügelt oder spät von der Arbeit zu kommen. Vielleicht die Katze zum Streich schlagen oder grob behandeln? In diesem Fall ist es wahrscheinlich, dass Sie das Haustier nur rächen. Egal wie banal es klingt, Sie müssen sich entschuldigen und Beziehungen aufbauen.

Oft ist der Umzug in eine neue Wohnung die Ursache für unangemessenes Verhalten. Das Fehlen vertrauter Gerüche und Lieblingsplätze kann für ein Tier eine große Belastung sein. In diesem Fall müssen die Besitzer ein Maximum an Geduld zeigen und Ihrem Haustier helfen, sich an einem neuen Ort niederzulassen. Achten Sie öfter darauf, spielen Sie vertraute Spiele, bauen Sie ein neues bequemes Bett oder mehrere Regale. Wenn Sie auf die Welt herabblicken, wird sich die Muschi sicherer fühlen.

Sie können die flauschigen "okoshashit" neuen Räumlichkeiten helfen. Nehmen Sie ein trockenes, sauberes Tuch und wischen Sie die Katze gut damit ab. Wischen Sie nun mit dem gleichen Tuch Möbel, Wände, Türen, Fensterbänke und den Boden ab, wo immer Sie ihn bekommen können. So übertragen Sie den Geruch eines Tieres auf Gegenstände, und diese erscheinen ihnen nicht mehr so ​​fremd und gefährlich.

Klauenentfernung

Ein weiterer Grund, warum Katzen irgendwo anfangen zu scheißen, ist die Entfernung von Krallen. Einige Besitzer kümmern sich um die Sicherheit von Teppichen, Tapeten und Polstermöbeln und entlasten das Tier operativ von Krallen. Pfoten werden zart und ungeschützt.

Kiske vergräbt nur schmerzhaft harten Füllstoff, also sucht sie nach Orten, an denen dies nicht notwendig ist. Und natürlich hat das Tier das Recht, von den Besitzern für eine solche Hinrichtung beleidigt zu werden, und es ist banal, sich zu rächen.

Was zu tun ist? Berühren Sie nicht die Krallen. Und wenn dies passiert ist, verwenden Sie den weichsten und schonendsten Sand oder spezielle Windeln für das Tablett.

Der Kampf um das Territorium und die Aufmerksamkeit der Eigentümer

Wenn plötzlich ein neues Tier in der Wohnung auftaucht, wird es eine echte Belastung für die Katze sein. Es ist keine Überraschung, dass die Katze irgendwo scheisst. Was zu tun ist? Versuchen Sie, sich mit ihnen anzufreunden, aber Sie müssen dies mit Bedacht tun. Sie können niemals eine Katze schreien oder schlagen, wenn sie den "Außerirdischen" aggressiv wahrnimmt. Das Tier schützt seine Rechte, sein Territorium. Es ist am besten, Haustiere in verschiedenen Räumen zu züchten und sich allmählich zu verständigen.

Streichle die Katze oft und sprich mit ihr. Zeigen Sie, dass Sie sie nicht weniger geliebt haben. Starten Sie eine neue Schüssel, ein neues Tablett und einen neuen Herd für ein neues Familienmitglied. Erlaube ihm nicht, Orte zu besetzen, an denen die "alte" Katze gern lag. Allmählich gewöhnen sich die Tiere aneinander und es ist möglich, die installierten Barrieren zu entfernen.

Oft wird die Geburt eines Kindes in der Familie zu einem großen Schock für eine Katze. Dieses "Alien" zerstört alles, was sich daran gewöhnt hat und was die Katze geliebt hat. Die Besitzer ändern den Tagesablauf, geben dem Tier weniger Zeit. Neue, bisher unbekannte Gerüche treten auf, Einschränkungen der Bewegungsfreiheit werden häufig eingeführt.

Um ihre Rechte zu verteidigen und die verlorene Aufmerksamkeit wiederzuerlangen, beginnt die Katze, die zuvor regelmäßig auf das Tablett ging, in den Turnschuhen oder auf dem Lieblingsteppich der Besitzer zu verwöhnen. Was ist in diesem Fall zu tun? Es ist notwendig, ein Haustier nach und nach an Kinder zu gewöhnen. Sie können Freunde mit Kindern zu einem Besuch einladen. Achtung an das Haustier, es ist besser, unter allen Haushalten zu verteilen. Eine Katze sollte nicht nur bei der werdenden Mutter "wohnen".

Mit der Geburt des Katzenkindes soll die Möglichkeit gegeben werden, ihn kennenzulernen. Lassen Sie das Tier an den Dingen des Babys riechen und schelten Sie nicht, um neue Grenzen zu überschreiten. Wenn die Muschi in das Kinderbett klettert, ordnen Sie ihr Bett neben ihr. Sie wird glücklich sein, solch ein ungewöhnliches "Kätzchen" zu beobachten und es oft zu bewachen.

Der traurige, aber weit verbreitete Grund, warum eine erwachsene Katze irgendwo scheisst, ist ihr Alter. Oft passiert dies bei sehr alten Tieren. Es fällt ihnen schon schwer, mit hohen Seiten in das alte Tablett zu gelangen, und sie folgen dem Weg des geringsten Widerstands. Wenn Ihre Katze alt ist und seine Pfoten weh tun, kaufen Sie ihm ein neues Tablett, senken Sie es oder legen Sie einfach eine Windel anstelle der alten Toilette.

Kleine Kätzchen können auch viel Ärger bringen. Aber hier müssen die Besitzer das Baby aushalten, ermutigen und nach und nach an das gewünschte Verhalten gewöhnen. In dieser Zeit ist es sehr wichtig, das richtige Fach und den richtigen Füllstoff auszuwählen. Beide sollten wie ein Kätzchen sein und sich wohlfühlen.

Wie kann man verhindern, dass eine Katze irgendwo kackt?

Zuallererst ist es notwendig, die Ursache für schlechtes Benehmen richtig zu bestimmen und Geduld zu zeigen. Brutale Methoden bringen nicht nur keine Ergebnisse, sondern können im Gegenteil alles verschlimmern. Hier ist eine Liste von Dingen, die Sie niemals tun können, wenn Sie mit Tieren kommunizieren:

  • schreien
  • gieße Wasser
  • stecken Sie Ihre Nase in die neu gemachte Pfütze,
  • auf das Tablett drücken und dort abstellen
  • Mit der Hand, einem Tuch, einer Zeitung, einem Pantoffel oder anderen Gegenständen schlagen.

All diese Handlungen werden nur das Tier beleidigen und das Haustier wird sich mit dreifacher Kraft an dir rächen. Es ist viel nützlicher, die Katze schnell zum Tablett zu tragen, wenn Sie feststellen, dass sie an der falschen Stelle an der Toilette befestigt ist. Danach müssen Sie das Tier unbedingt zum richtigen Verhalten ermutigen.

Hier sind einige Tipps, die Sie befolgen sollten, damit der „Toilettenkoffer“ nicht über das Tablett hinausragt:

  1. Achten Sie auf Katzenfutter. Sie sollte nicht hungrig oder durstig sein.
  2. Überprüfen Sie Ihr Haustier auf Würmer und geben Sie regelmäßig geeignete Medikamente zur Vorbeugung.
  3. Beim geringsten Verdacht auf gesundheitliche Probleme zeigen Sie Ihrem Haustier den Tierarzt.
  4. Stellen Sie das Tierfach an einem ruhigen, abgelegenen Ort ab und verschaffen Sie ihm dort einen einfachen Zugang.
  5. Reinigen Sie das Tablett so oft wie möglich, vorzugsweise nach jedem Besuch.
  6. Verwenden Sie zum Waschen des Katzentopfs nur milde Produkte auf Seifenbasis, die keine starken unangenehmen Gerüche aufweisen.
  7. Wenn Sie die Füllermarke ändern möchten, tun Sie dies schrittweise. Mischen Sie nach und nach die neue und die alte Komposition. Geben Sie der Katze Zeit, sich an die Neuerungen zu gewöhnen.

Besondere Vorbereitungen

Um das Tier an der falschen Stelle zu entwöhnen, können Sie Spezialwerkzeuge verwenden, die in jeder Zoohandlung erhältlich sind.

Hier ist eine Liste der beliebtesten Tools, die positive Rückmeldungen von Benutzern erhalten haben:

  • „Scheiße? Nein!".
  • Innotek SSSCat.
  • Stop-it Cat.
  • Antigadin Antipakostin.
  • TX-2928 Trixie Fernhaltespray.
  • "Antigadin".
  • Hartz Stay Off Spray.
  • "Stop Spray".
  • Beaphar Katzen Fernhalte Zerstauber.
  • Gimpet

Es gibt eine andere Kategorie von Drogen. Sie haben genau den gegenteiligen Effekt und ziehen Katzen an. Wenn Ihre Muschi "vergessen" hat, wohin Sie zur Toilette müssen, sprühen Sie sie in das Tablett, und mit der Zeit wird alles in Ordnung sein. Die beliebtesten sind:

  • "Passende Katze."
  • „Mein Platz? Ja
  • Frau Kuss "Unterrichtet das Tablett."
  • "Auf die Toilette gehen für Katzen."
  • Herr Frisch

Meinungen, Tipps und Spezialwerkzeuge

Es gibt auch Volksheilmittel, die es der Katze ermöglichen, den Wunsch zu entmutigen, die Not am falschen Ort zu verteidigen. Für diese Zwecke eignen sich solche Substanzen hervorragend:

  • Knoblauch, Zwiebel,
  • Alkohol, Jod,
  • Gewürznelke, Zimt,
  • Cayennepfeffer oder gewöhnlicher schwarzer Pfeffer,
  • Lavendel
  • Thymian
  • Zitronengras,
  • wurzel
  • Essigsäure.

Katzen fühlen sich besonders unwohl bei Zitrusfrüchten. An Orten, die Katzen für ihre "Geschäfte" ausgewählt haben, können Sie die Rinden von Zitronen oder Orangen zersetzen. Nach Meinung der Tierhalter hilft das Sprühen von Tinkturen auf der Basis von Wermut-, Knoblauch- und Zwiebelschalen. Das Werkzeug wird in einer Sprühflasche gesammelt und in die Ecken, unter die Sofas und hinter die Schränke gesprüht.

Einige empfehlen, Problemzonen mit Bleichmittel zu behandeln. Mach das nicht. Erstens verschwindet der unangenehme Geruch schnell und zweitens lieben es viele Tiere einfach. Wenn Ihre Katze eine davon ist, verdreifacht sie nur ihre Anstrengungen. Es gibt mehrere andere, viel effektivere Möglichkeiten, das Verhalten des Tieres zu korrigieren:

  1. Legen Sie eine Katze in Gewahrsam - schließen Sie es in einem kleinen Raum, in dem Sie ein Tablett und Lieblingsspielzeug damit stellen können. Lassen Sie die Muschi erst beim Füttern los. Nachdem sie das Tablett für den vorgesehenen Zweck verwendet hat, können Sie die Katze für eine Weile in einem anderen Gebäude freigeben.
  2. Loben Sie das Tier nach jedem Besuch auf dem Tablett. Wenn es sich um ein kleines Kätzchen handelt, können Sie direkt vor Ort mit ihm spielen.
  3. Fügen Sie die für die falschen Fälle ausgewählten Stellen mit doppelseitigem Klebeband ein. Wenn der Priester der Katze daran festhält, wird es dem Tier nicht sehr gefallen.
  4. Waschen Sie den Mist gründlich und stellen Sie kleine Schüsseln mit Essen darauf. Normalerweise scheißen Katzen nicht, wo sie essen.
  5. Befeuchten Sie die Serviette in der Pfütze der Katze und legen Sie sie in das Tablett. So fällt es dem Tier leichter, den "richtigen" Platz zu finden.

Varianten der Entwöhnung einer Katze von der schlechten Angewohnheit der Masse. Die Hauptsache ist, systematisch und mit Liebe zu handeln und auf keinen Fall grausam zu sein.

Warum Katzen verderben, Gründe

Vertreter der Katzenfamilie, unabhängig von der Rasse, ziemlich intelligente, saubere, intelligente Tiere. Es kommt jedoch vor, dass gebildete süße Haustiere in der ganzen Wohnung und im Haus zu verderben beginnen.

Verhaltensstörungen bei Tieren können durch verschiedene nachteilige Faktoren ausgelöst werden. Betrachten Sie die Gründe, warum die Katze an den falschen Stellen zu verderben begann, zum Beispiel unter der Schwelle der Haustür, in Blumentöpfen, Schränken, auf dem Teppich, in Schuhen.

Vielleicht kackt die Katze, weil sie sich zu früh an das Tablett gewöhnt hat. Nach den Ratschlägen von Felinologen, Katzenzüchtern, ist es notwendig, das Kätzchen sofort zu erziehen, nachdem das Haustier den neuen Platz gemeistert hat, nach dem Ende der Anpassungsphase die Sozialisation. Взрослое животное намного труднее отучить от вредных манер, привычек и кот будет гадить там, где ему захочется, продолжая портить вещи.

Если кошка гадит где попало, среди основных причин подобной проблемы можно отметить:

  1. Месть. Кошки – животные с тонкой душевной организацией. Если пушистому питомцу уделять недостаточно внимания, обращать неуважительно, грубо, котик гадит, делая хозяину назло.
  2. Недостаток внимания. Кошки – социальные животные, которые, несмотря на свою независимость, нуждаются в повышенном внимании. Если котенок, взрослый кот гадит в доме где попало, пересмотрите свое отношению к домашнему любимцу.
  3. Хронические патологии, Erkrankungen des Urogenitaltraktes, Infektionen, virale und bakterielle Erkrankungen, angeborene Anomalien des Harnsystems führen häufig dazu, dass die Katze dort scheißt, wo sie ist.
  4. Katze scheißt und bezeichnet sein Territorium. Ein solches Verhalten ist am häufigsten in der Pubertät zu beobachten. Es gibt auch eine reaktive Markierung aufgrund verschiedener nachteiliger Faktoren.

Die Katze markiert Territorium, Scheiße wegen starken Stresses, Phobien, psycho-emotionalen Störungen. Ein solches flauschiges Verhalten kann verursacht werden, wenn sich andere Haustiere im Haus befinden oder wenn beispielsweise der Wohnort gewechselt wird. Robben sind stark an den Lebensraum ihres Lebensraums gebunden.

Darmverschluss, ICD (Urolithiasis) führt oft dazu, dass das Tier an die falsche Stelle scheisst.

Wenn die Katze begann, die Katze nicht in der Schale zu verwöhnen, kann dieses Verhalten mit der Periode der sexuellen Jagd in Verbindung gebracht werden. Dies ist darauf zurückzuführen, dass Haustiere somit Personen des anderen Geschlechts anziehen. Zum Beispiel scheißt die Katze oft während der Hitze und zieht Katzen mit ihren Düften an.

Wenn sich die Katze weigert, zum Tablett zu gehen, mag sie möglicherweise nicht die Größe, die Form der "Toilette". Flauschiges Haustier kann auch den Geruch, die Zusammensetzung und die Struktur des Füllstoffs verscheuchen. Mag es nicht, wenn Katzen auf einem schmutzigen Tablett auf die Toilette gehen.

Angesichts des unreinen Verhaltens einer geliebten Katze ist es wichtig, rechtzeitig geeignete Maßnahmen zu ergreifen, wenn eine Katze hartnäckig irgendwo hin scheisst. Wir müssen die Katzenkacke entwöhnen, bis sie sich zu einer ständigen Gewohnheit entwickelt hat.

Was tun, wenn eine Katze, eine Katze oder ein Kätzchen zu Hause scheisst?

Sofort ist zu beachten, dass es einige Zeit dauern wird, bis das Haustier die schädlichen Umgangsformen beseitigt, wenn die Katze in die abgeschiedenen Ecken der Wohnung kackt, das Eigentum und die persönlichen Gegenstände verwöhnt, nachdem die Ursache für ein solches Verhalten festgestellt wurde. Wenn die Katze, die Katze, das Kätzchen scheißt, sei geduldig. Wenden Sie keine physische Kraft und keine schmerzhaften Wirkungen auf Tiere an. Ein solcher Ansatz kann die Situation nur verschlimmern und Ihr Haustier wird Böses tun.

Beobachte das Tier genau. Lerne das Verhalten deines Haustieres. Sehen Sie, wo die Katze lieber ihre eigenen Geschäfte macht. Schließen Sie den Zugang zu schwer zugänglichen Stellen, die Ihr Haustier für die Toilette ausgewählt hat. Wenn die Katze auf den Teppich kackt, wechseln Sie den Teppich.

Wenn die Katze schlecht ist, gibt es eine solche Möglichkeit, die Bewegung des Haustieres in der Wohnung zu beschränken, bis die Katze beginnt, regelmäßig auf dem Tablett zu laufen. Schließe flauschig im selben Raum, stelle dort ein Tablett mit Sand, Füller. Versorgen Sie Ihr Haustier mit frischem Trinkwasser und Futter. Nach drei oder vier Tagen Isolation muss die Katze den richtigen konditionierten Reflex entwickeln.

Stellen Sie an den Stellen, an denen die Katze drei oder vier Tabletts in verschiedenen Formen und Größen für ihre Toilette ausgewählt hat. Wenn die Katze ständig scheisst, versuche verschiedene Füllstoffe zu verwenden. Lassen Sie gleichzeitig eines der Tabletts ohne Sand und legen Sie einen Rost darauf. Die meisten Katzen bevorzugen feinkörnige Massenformulierungen, in die Sie sich vertiefen können. Verfolgen Sie, welche Toilette und mit welchem ​​Füllstoff die Katze wählen wird. Sobald das Haustier anfängt, ständig auf dem gleichen Tablett herumzulaufen, entfernen Sie den Rest und schieben Sie die Katzentoilette nach und nach 40-50 cm täglich an den gewünschten Ort.

Wenn eine erwachsene Katze, ein Kätzchen oder eine Katze scheisst, Sie aber kürzlich ein Haustier bekommen haben, sollten Sie auf jeden Fall die ehemaligen Besitzer, die Züchter, fragen, welcher Füllstoff verwendet wurde. Holen Sie sich im Voraus alles, was Sie für die Pflege und Wartung von niedlichen flauschigen benötigen.

Wenn das Tier wie beabsichtigt zum Tablett geht, ermutigen Sie es in einem sanften Ton, eine beliebte Delikatesse. Dies wird dazu beitragen, positive Assoziationen für die Verwendung des Tabletts zu bilden. Lenken Sie nicht ab und erschrecken Sie die Katze nicht, wenn das Haustier sie braucht.

Sie müssen immer die Sauberkeit der Tabletts überwachen. Katzen sind saubere Tiere, daher kackt die Katze an den falschen Stellen, wenn der Besitzer sich nicht um die Katzentoilette kümmert. Reinigen Sie das Fach mindestens zweimal täglich. Andernfalls wird die Katze überall schreiben.

Wenn die Katze schon Mist ist, fange an zu schreiben, wo du nicht kannst, warte, bis das Haustier seine Arbeit macht. Nach dem Fehlverhalten die Katze in eine Pfütze stecken, das Haustier in einem strengen Ton bezaubern, auf das Tablett legen und loben. Die Exkremente mit einer Serviette abtupfen, das imprägnierte Papier mit einem Geruch in die Katzentoilette legen.

Es ist sehr wichtig, den Geruch von Katzenanhänger loszuwerden, wo die Katze, die Katze kackt, ihre "Überraschungen" hinterlassen. Verwenden Sie für diese Zwecke Haushaltschemikalien sowie spezielle Produkte (Antigadin), die dazu beitragen, den Geruch von Katzenurin zu beseitigen.

Andere Methoden

Die Katze hat von Natur aus einen ausgezeichneten Geruchssinn. Gleichzeitig gibt es Aromen, die süße Fuzzies anziehen oder im Gegenteil abschrecken. Diese Funktion kann angewendet werden, wenn die Katze irgendwo in der Wohnung zu scheißen begann.

Wenn die Katze scheisst, verwenden Sie für Katzen erschreckende, unattraktive Düfte.:

  • Zimt, Nelken,
  • schwarzer cayennepfeffer,
  • Parfümerie
  • Knoblauch, Zwiebeln.

Katzen mögen den Geruch von Lavendel, Rübe, Thymian und Zitronengras nicht. Katze verträgt keine ätherischen Öle, Zitrusaromen, Essigessenzen. Wenn die Katze, das Kätzchen, die Katze stinkend ist, nicht auf die Toilette gehen möchte, platzieren Sie die Blütenstände von duftenden Pflanzen, Zitronenstücken, Orangenschalen und Lavendelbällchen an den „Lieblingsplätzen“. Bereiten Sie die Tinktur auf der Basis von Zwiebelschalen, Knoblauch und Wermut vor. Geben Sie die Mischung in das Spray ein, sprühen Sie in die Ecken und an andere abgelegene Stellen in der Wohnung, an denen die Katze kackt.

Wischen Sie die Stellen, an denen die Katze, Katzenscheiße, Essig, Bleichmittel, konzentrierte Lösung auf Seifenbasis. Behandeln Sie alle Ecken mit stark riechenden Desodorierungsmitteln. Solche Aromen sollten die Katze davon abhalten, auf die Toilette zu gehen, wo sie will.

In Tierhandlungen verkaufte Vetaptekah Aerosole, Sprays und Füllstoffe, die einen attraktiven Geruch für Katzen haben. Parfümierte Formulierungen tragen dazu bei, den richtigen konditionierten Reflex beim flauschigen Schnurren zu entwickeln. Die Katze geht auf die Toilette, wenn der Geruch sie anzieht.

Wenn die Katze, Katze, das Kätzchen, die Katze scheisst, können Sie die gastronomische Methode anwenden. Vereinbaren Sie, wo das Haustier seinen Bedarf an Futterschalen und Leckereien befriedigt. Katzen werden niemals dort scheißen, wo das Futter ist.

Die oben genannten Methoden haben nicht geholfen? Katze, Katzenscheiße, vielleicht liegt die Ursache skrupellosen Verhaltens in den Harnwegserkrankungen. Wenn Sie bemerken, dass das Haustier Schmerzen hat, sich unwohl fühlt, wenn Sie versuchen, auf die Toilette zu gehen, und häufig Harndrang verspüren, sollten Sie Hilfe im Wasserkocher suchen.

Wenn die Katze, die Katze scheisst, der Fuzzy ständig Winkel markiert, ist es höchstwahrscheinlich notwendig, auf eine radikalere Methode zurückzugreifen - Kastration, Sterilisation. Natürlich, wenn Sie nicht vorhaben zu züchten. Sterilisierte Tiere sind nicht gekennzeichnet, werden ruhiger, gefügiger und gehen in der Regel ausschließlich auf dem Tablett auf die Toilette.

In jedem Fall, wenn die Katze irgendwo scheisst, finden Sie die Ursache für das unreine Verhalten eines Haustieres heraus. Zeige Aufmerksamkeit, sorge dich, sorge dich richtig. Verfolgen Sie die Gesundheit von niedlichen flauschigen, rechtzeitig beseitigen schlechte Gewohnheiten, Verhaltensmuster.

Die Gründe warum die Katze scheisst

In der Tat sind Katzen und Katzen von Natur aus sehr saubere Tiere. Sie lieben Sauberkeit und selbst auf der Straße wird die Katze nie in Sichtweite lassen, was sie getan hat. Sie muss prikopaet Fuß Loch gegraben, nachdem es es verwendet. Ein solches Verhalten ist ihnen von Natur aus inhärent, und wenn eine Katze oder eine Katze, die zuvor normalerweise auf das Tablett ging, plötzlich zu verderben begann, dann gibt es gute Gründe dafür.

Tipp! Wenn Sie den Grund immer noch nicht bestimmen können, versuchen Sie zunächst, das Tablett oder den Füllstoff zu wechseln. Mit größter Wahrscheinlichkeit können Sie die Vorlieben Ihres flauschigen Haustieres ermitteln (wenn das Problem natürlich darin besteht).

  • Falsche Behältergrößen. Ihre Katze ist seit langem gewachsen, und das Tablett ist gleich geblieben, und es ist möglicherweise unangenehm, in das alte Tablett hineinzugehen, sodass sie instinktiv nach einem bequemeren Platz Ausschau hält.

Empfehlung! Wählen Sie einen Füllstoff, der auf Ihr Haustier zugeschnitten ist. Verwenden Sie für langhaarige Rassen keine Materialien aus gepresstem Sägemehl - sie kleben an zotteligen Beinen und zerbröckeln im ganzen Haus. Der Füllstoff für Sägemehl ist schwer zu graben, daher sollten Sie ein Tablett mit einem Rost verwenden.

  • Unbequeme Situation im Toilettenraum. Vielleicht findet es jemand lächerlich, aber für ein Tier hat Komfort die gleiche Bedeutung wie für eine Person. Und wenn Sie zum Beispiel eine neue Waschmaschine neben das Katzentablett stellen und die Katze zum Zeitpunkt des Waschens ihren Bedürfnissen nachkommt, ist es durchaus möglich, dass die Katze den Lärm einer Arbeitsmaschine erschreckt. Und jetzt hat er nur noch Angst dorthin zu gehen. Der Grund für die unbequeme Situation kann ein Wechsel des Lufterfrischers im Toilettenraum sein. Kotu kann einfach unangenehm sein.
  • Zeichen. Ja, auf diese Weise können Katzen ihren Charakter demonstrieren und ihre Unzufriedenheit mit unerwarteten Gästen oder dem Verhalten ihrer Besitzer zeigen.
  • Stress. Ein langer Aufenthalt in der Einsamkeit, wenn der Besitzer gegangen ist oder sich bewegt, kann die geistige Gesundheit Ihres Haustieres ernsthaft schädigen, sein Körper stürzt ab und er fängt an, irgendwo zu scheißen.

  • Gesundheitliche Probleme. Wenn alle oben genannten Faktoren fehlen oder ausgeschlossen sind und die Katze immer noch scheißt, dann dringend zum Tierarzt! Es ist durchaus möglich, dass die Katze versucht, Ihnen auf diese Weise mitzuteilen, dass sie gesundheitliche Probleme hat und Hilfe benötigt (wir hatten eine Katze, also fing er an zu scheißen, als er Nierensteine ​​hatte und konnte sich einfach nicht zurückhalten und zum Tablett rennen ).

Es ist wichtig! Vergessen Sie nicht, Ihrem Haustier den Zugang zu seiner Toilette zu gewähren. Befindet sich das Tablett beispielsweise im Badezimmer, sollte die Tür immer offen sein, oder an der Tür sollte ein kleiner persönlicher Eingang für die Katze angebracht werden.

Wie die Katze Scheiße zu entwöhnen?

Der einfachste und bewährte Weg ist, die Katze nachts ins Bett zu bringen. Aber die Katze kann (und meistens passiert es) tagsüber scheißen, während niemand zu Hause ist.

Tipp! Schlage oder bestrafe niemals ein Tier! Bei jeder Bestrafung akzeptiert die Katze nur die Bestrafung für das, was sie schwer begraben hat (weil sie instinktiv weiß, was sie zu vergraben hat). Wenn Sie sie bestrafen, bedeutet dies, dass Sie sie schwer begraben haben grabe genauer nach.

Das heißt, Sie lösen das Problem nicht, indem Sie es schlagen und bestrafen, sondern verschlimmern es nur. Und jedes Mal wird der Geruch stabiler und schwerer zu finden sein.

Daher biete ich Ihnen verschiedene Arbeitsmethoden zur Lösung dieses heiklen Problems an:

1. Nehmen Sie einen weichen Lappen und gehen Sie mehrmals um den Hals der Katze und verwenden Sie dann denselben Lappen, um die Stelle zu erreichen, an der er gekackt hat. Glauben Sie mir, die Katze wird nie verderben, wo es nach Pheromonen riecht.

2. Stellen Sie an Stellen, an denen die Katze verwöhnt ist, kleine Schüsseln mit ihrem Lieblingsfutter ab. Höchstwahrscheinlich wird es eine Menge davon geben, aber diese Methode ist sehr effektiv, da die Katze nicht dorthin geht, wo sie frisst.

3. Diese Option wurde von meiner Freundin ausprobiert. Sie sagt, dass sie das Problem mit ihrer Katze auf diese Weise gelöst hat: Legen Sie kleine Stücke der Lebensmittelfolie in "abgebaute" Stellen. Die Folie ist sehr rutschig und es ist für die Katze einfach unpraktisch, vor und nach dem Eingriff dort zu graben.

4. Die Geschäfte verkaufen viele verschiedene Kosmetika, um den Geruch und die Angst der Katzen von Orten zu neutralisieren, die nicht für seine Toilette bestimmt sind. Es gibt eine riesige Menge von ihnen und ich werde nicht über alle erzählen.

Ich werde nur einige der beliebtesten und bewährtesten nennen:

  • Herr Frischer Spray (Entwöhnungsscheiße für Katzen).
  • Repeller für Katzen und Hunde ANTI-CAT Trixie Anti-Kot.
  • Smart Spray - Schutz von Orten, die nicht für die Toilette von Katzen bestimmt sind.
  • Eine abweisende Lotion für Hunde und Katzen TABOO Baldecchi.

Übrigens, ich rate Ihnen, eine spezielle UV-Taschenlampe zu kaufen, mit der Sie Katzenminen erkennen können.

Volksweisen

Katzen mögen kein Wasser. Nein, es gibt Fälle, in denen Katzen gerne schwimmen, aber wenn ihnen Wasser ins Gesicht spritzt, gibt es kaum einen solchen Amateur. Volksheilmittel Nummer 1 bei der Rückkehr der Katze auf das Tablett ist Wasser.
Wenn Ihre Katze Sie auf dem Bett verwöhnt, müssen Sie Wasser in die Spritze gießen, und sobald das Tier beginnt, auf dem Bett für seine Bedürfnisse zu schustern, Spritzwasser auf ihn . Diejenigen, die diese Methode ausgenutzt haben, versichern, dass 1-2 Mal genug sind, damit die Katze nicht mehr auf das Bett kackt.

Wenn die Katze am falschen Ort auf dem Boden oder auf dem Bett sitzt und ein Loch „gräbt“, um sich zu erleichtern, können Sie dies tun klatschen Sie laut in die Hände .

Wenn eine Katze einen Teppich anstelle eines Tabletts verwendet, sollten Sie den Teppich zuerst gründlich und dann auf den betroffenen Bereichen waschen. Tragen Sie ätherisches Eukalyptusöl, Tanne oder Gewürznelke auf . Es ist nicht wichtig, dass der Geruch hart und stabil war.

Es ist an solchen Orten möglich, an denen die Katze den Bedarf deckt, kleben Sie doppelseitiges Klebeband . Und wenn die Katze es noch einmal tun will, ist es unwahrscheinlich, dass es gelingt. Die Pfoten bleiben am Scotch haften und die Katze fühlt sich verwirrt und ängstlich. Und glauben Sie mir, sie schreibt dort nicht mehr.

Ein weiterer beliebter Ort für Toiletten, Katzen betrachten Blumentöpfe. Wickeln Sie einen Blumentopf in dickes Plastik, damit die Katze dort nicht klettern kann. . Es gibt einen einfacheren Weg: Legen Sie vorübergehend eine Plastiktüte auf die Blume und schneiden Sie mehrere Löcher für die Stängel. Sie können in einem Topf ein paar Orangen- oder Mandarinenschalen auf den Boden legen - Katzen können den Geruch von Zitrusfrüchten nicht ertragen. Und vergessen Sie nicht die Sprühpistole: Sie haben gesehen, dass die Katze in einen Blumentopf klettert - sofort plantschen.

Wenn Ihre Katze nach all den Manipulationen immer noch verwöhnt, "gratulieren" Sie: Sie haben eine einzigartige Katze oder Katze durch Sturheit und Charakter. Und jetzt haben Sie nur noch zwei Möglichkeiten: Geben Sie Ihr Haustier entweder einem geduldigeren Menschen.

entweder sterilisieren . Sterilisierte Katzen (Katzen) nehmen keine Rache und gehen nur in Ihrem Topf auf die Toilette.

Fassen Sie zusammen

Dieses Problem zu lösen ist durchaus möglich. Es gibt viele bewährte Werkzeuge und Methoden. Wir haben uns leicht selbst entschieden, sobald wir den Grund für dieses Verhalten der Katze verstanden haben. Es stellte sich als recht einfach heraus: Da die Katze noch jung war, wollte sie spielen. Und gewöhnlich entstand dieses Verlangen in dem Moment, als sie noch tief und fest schliefen. Wir fingen an, die Zimmertür zu schließen und sie in der Küche und im Flur zu lassen. Sie war wütend, dass sie sie nicht hereinlassen würden, und das war ein Abschaum, und wir schimpften mit ihr und ließen sie wieder nicht herein. . Hier stellte sich ein solcher Teufelskreis heraus.

Nachdem wir aufgehört hatten, die Tür zu schließen und sie mit uns auf dem Bett zu schlafen, löste sich das Problem von selbst. Aber für alle Fälle habe ich die bereits markierten Stellen mit einem Spezialwerkzeug bestreut. Plötzlich werden wir sie mit etwas anderem beleidigen, und sie wird Rache wollen (Scheiße) ....

Warum machen sie das?

Scheiße am falschen Ort können Tiere jeden Geschlechts und Alters. Experten sagen, dass eine unangenehme Situation häufig nicht aufgrund einer schlechten Erziehung oder des Charakters einer Katze entsteht, sondern aufgrund von Gesundheitsproblemen oder um Instinkte und natürliche Bedürfnisse zu erkennen. Haustiere sind nicht erlaubt, weil:

  • Sie sind mit der Position des Tabletts in der Wohnung nicht zufrieden. Du brauchst einen ziemlich abgelegenen Ort, fern von neugierigen Blicken. Wenn die Katze während des Toilettenbesuchs ständig abgelenkt und besorgt ist, kann sie sich dafür eine andere Ecke oder ein Mastersofa aussuchen.
  • Das Tablett ist zu klein oder riecht stark nach Reinigungsmittel. Die Katze fühlt sich in einer solchen Toilette unwohl und möchte keine Beschwerden empfinden. Sie sucht einen anderen Ort.
  • Es ist möglich, dass das Tier die Art des Füllers nicht mag. Die Auswahl dieser Werkzeuge ist jetzt groß. Versuchen Sie, den Füllstoff durch einen anderen zu ersetzen. Dadurch kann das Problem behoben werden.
  • Nicht in der Zeitablage gereinigt. Katzen sind große Putzfrauen und wenn ihre Toilette mit Exkrementen gefüllt ist, können sie sich weigern, sie zu besuchen. Wenn Sie längere Zeit nicht zu Hause sind, stellen Sie besser ein anderes Tablett auf, damit der Verschmutzungsgrad des Katzenstreus nicht zu hoch ist.
  • Die Katze hat ihren Wohnort gewechselt oder Stress erlebt. Im ersten Fall gewöhnt sich das Tier möglicherweise einfach nicht an den neuen Ort, und im zweiten Fall drückt es seine Erfahrungen auf diese Weise aus.
  • Infektionen mit Würmern, Darmerkrankungen und Erkrankungen des Urogenitals können dazu führen, dass sich eine Katze oder eine Katze beim Ausscheiden schmerzhaft fühlt. In diesem Fall verursacht das Haustier Schmerzen und vermeidet die Benutzung der Toilette. In diesem Fall hilft nur ein Tierarztbesuch und eine weitere Therapie.
  • Am Ende können Katzen einfach ihr Territorium markieren. Das Tablett, das sie besuchen werden, aber parallel lassen Tags und duftende Pools in der gesamten Wohnung. Die Situation korrigiert die Kastration oder Freilandhaltung, bei der das Haustier einen Sexualpartner findet.

Kätzchen - ein besonderer Fall

Wenn ein Kätzchen an der falschen Stelle wackelt, ist dies eine etwas andere Situation. Normalerweise sind Babys an das Tablett von der Mutter und an viele andere Dinge gewöhnt. Aber nicht immer ist die Katze eine fröhliche Mutter. Junge unerfahrene Katzen können ihren Kätzchen wenig beibringen, manchmal weigern sie sich sogar, sie mit Muttermilch zu füttern.

Wenn die Katze nicht tat, der Züchter sollte dem Tablett ein Kätzchen beibringen. Малыши все схватывают на лету и если их регулярно сажать в лоток после еды и сна, котята быстро осваивают эту науку и уже не гадят где попало. Но иногда котенка забирают в другой дом совсем маленьким или у вас в квартире слишком много комнат, в которых несложно заблудиться.

Принеся малыша к себе, побудьте с ним дома первые дни. Доступ к большинству помещений лучше ограничить и сажать котенка в туалет как только он будет пищать, проявлять беспокойство и сразу после того, как он поел и поспал. Двух-трех дней будет достаточно для того, чтобы котик усвоил, где ему надо справлять свои потребности.

Лишь при несоблюдении этих правил может случиться так, что малыш будет гадить где попало. Ведь если вы не будете настойчиво показывать ему, где находится туалет, он сам выберет себе это место, а, может быть, и не одно.

Как отучить кошку гадить в квартире самому

Verwenden Sie die folgenden einfachen Tipps.So korrigieren Sie die Situation beim Scheißen der Katze:

  • Erfahrene Besitzer, die mehr als eine Katze aufgezogen haben, behaupten, dass sie niemals dort kotet, wo sie frisst. Wenn Sie einen Ort finden, an dem eine Katze oder ein Kätzchen regelmäßig kackt, stellen Sie dort eine Schüssel mit Futter ab oder verteilen Sie das Futter auf einem Blatt Papier.
  • Einige bieten an, das Tier zu erschrecken. Sobald Sie die Katze bei einem schlechten Geschäft erwischt haben, sprühen Sie Wasser von Ihrer Hand oder vom Sprühgerät darauf. Die getestete Angst wird ihn davon abhalten, an dieser Stelle zu scheißen. Sie können auch in der Nähe einer aufgerollten Zeitung laut klopfen.
  • Achten Sie mehr auf das Tier. Vielleicht vermisst Sie die Katze einfach oder ist gestresst, weil sie im Haus eines kleinen Kindes, eines anderen Tieres, auftaucht.

Es ist sinnlos, ein Tier in seine Haufen oder Pfützen zu steckenEs hilft nicht, die Katze von einer schlechten Angewohnheit zu entwöhnen. Katzen tolerieren keine Gewalt und statt des gewünschten Effekts riskieren Sie das gegenteilige Ergebnis. Ein Haustier kann das Vertrauen in Sie für immer verlieren und wütend werden, aber er wird seine Schuld kaum verstehen.

Hilfsmittel

Manchmal sollte für das Problem der Befreiung verwendet werden von nicht autorisierten Pfützen zusätzliche Mittel.

  • Dem gestressten Tier können beruhigende Tropfen auf der Basis natürlicher Inhaltsstoffe verabreicht werden, die in einer Veterinärapotheke gekauft wurden.
  • Wenn das Tier durch einen nicht realisierten Sexualtrieb übermäßig erregt ist und Sie aus irgendeinem Grund keine Kastration anwenden können, sollten Sie spezielle Verhütungsmittel für Katzen, z. B. Gestrenol, einnehmen. Denken Sie daran, dass die langfristige Verwendung solcher Mittel nicht wünschenswert ist - es kann zu Störungen im Hormonsystem führen. Mit der Zeit ist es besser, das Haustier zu kastrieren.
  • Zum Verkauf stehen spezielle Repellentien in Form eines Sprays ("Dzhimpet", "Himola Antigadin"). Sie werden an den Stellen behandelt, an denen die Katze schmutzig geworden ist, und dies verhindert nach Angaben der Hersteller, dass sie dort wieder kackt.
  • Hilft und ein einfaches billiges Werkzeug - Essig. Sie müssen zuerst den Boden an der Stelle reinigen, an der die Katze geschissen hat, und ihn dann mit einem in Essig getauchten Tuch abwischen oder das Produkt mit einer Sprühflasche besprühen. Solch ein scharfer Geruch wird die Katze umgehen.
  • Einige verwenden Weißgrad oder Ammoniak, um Gerüche zu beseitigen. Seien Sie jedoch vorsichtig, da nicht alle Oberflächen damit behandelt werden können. So kann dunkles Linoleum oder Parkett leicht mit Bleichmittel verwöhnt werden, das Farbe wegfrisst. Für Polstermöbel aus dem gleichen Grund ist es besser, speziell entwickelte Kaufsprays zu verwenden, die es nicht beschädigen.

Wenn die Katze in einen Blumentopf scheisst

Angenommen, ein flauschiges Haustier lebt in Ihrem Haus und plötzlich fingen eine oder mehrere Blumen an, sich gelb zu färben oder ohne Grund zu sterben. Höchstwahrscheinlich hat sich diese Katze angewöhnt, die Notwendigkeit eines Blumentopfs zu reservieren. Katzen vergraben ihre Exkremente instinktiv im Boden. Es kann in Ihrem Fall passiert sein..

Wenn der Verdacht bestätigt wurde, müssen Sie versuchen, die Geliebte von diesem Beruf abzusetzen. Wenn möglichEs ist besser, die Töpfe, die Sie der Katze mögen, an einem unzugänglichen Ort zu entfernen: auf einem Regal oder einem verglasten Balkon, einem speziellen Ständer für Blumen. In Abwesenheit solcher Stellen können Sie Blumen auf der Fensterbank lassen, aber in der Nähe der Folie oder des doppelseitigen Klebebands liegen.

Sie können den Schutz direkt im Topf organisieren und in Scheiben geschnittene Zitrone oder Knoblauch auf der Bodenoberfläche verteilen. Alternativ können Sie Mineralfüller für das Tablett kaufen, damit das Tier reichlich schwärmen und seine Instinkte verwirklichen kann.

Wie Sie sehen, gibt es viele Möglichkeiten.. Probieren Sie die aus, die Ihnen am besten passen. Alles wird sicherlich helfen, die Katze irgendwo zum Scheißen zu bringen.

Warum fängt die Katze an zu scheißen?

Wenn die Katze konsequent zu ihrem Tablett ging und sich dann plötzlich ihr Verhalten änderte, ist es nutzlos, sie zu schelten und zu bestrafen. Bis der Besitzer die Ursache findet und sie nicht beseitigt, werden die "schmutzigen Tricks" ungeachtet der Angst vor Bestrafung fortgesetzt.

Für eine Katze ist dies ein ganz normales, natürliches Verhalten. Vorher war das nicht? Vielleicht ist Ihr Junge gerade erwachsen geworden ... Und erklärt seinen neuen Status. Und gleichzeitig lockt und lockt potentielle Bräute. Er weiß nicht, wie und wo er sie suchen soll. Und der Instinkt sagt: „Rivalen abschrecken und Freundinnen anziehen!“. Also versucht er es, arm, hinterlässt Tags. Und aus irgendeinem Grund sind die Besitzer unglücklich ...

Auch eine erwachsene Katze kann plötzlich mit dem Taggen beginnen. In der Regel ist dies auf einige Veränderungen im Familienleben zurückzuführen, die dazu führen, dass die Katze an ihrer Position und ihrem Status zweifelt und versucht, die Ordnung wiederherzustellen und gleichzeitig sicherzustellen, dass immer noch alles unter Kontrolle ist.

Erwachsener Eine Katze kann beginnen, das Territorium zu markieren, wenn Reparaturen in der Wohnung durchgeführt wurden, da es überall Gerüche gibt, was bedeutet, dass es dringend erforderlich ist, die Situation zu korrigieren.

Verwirrte Katzen und sich wandelnde Familienzusammensetzung - das Aussehen eines Kindes, die Ankunft von Verwandten. Die Situation wird besonders schwierig, wenn die Katze aufgrund einer Änderung des Familienstandes anfängt, sich seiner Person gegenüber unaufmerksam zu fühlen. An dieser Stelle werden nicht nur Tags verwendet, sondern auch offene Grobheit - duftende „Handvoll“ auf dem Bett des Meisters, beschriebene Lieblingsschuhe usw.

Ein solches demonstratives Verhalten wird normalerweise von anderen Erscheinungsformen begleitet. Die Katze kann aggressiv werden, nicht in die Hände gegeben. Es gibt solche "klugen Männer", die in der Lage sind, die Vase des geliebten Meisters zu zertrümmern, Innenblumen umzuwerfen, und das nicht aus Unheil und überhaupt nicht aus Versehen. Dies ist ein geplanter und sorgfältig durchgeführter Plan der Rache an dem Meister-Verräter, der es wagte, seine Frau ins Haus zu bringen und nun Zeit mit ihr verbringt, ohne die ehemals geliebte und einzige Katze zu beachten.

Die Katze fing an, an der falschen Stelle zu scheißen.

Eine ganz andere Situation, wenn die Katze nicht in das Tablett gekackt, sondern einen anderen abgelegenen Ort als Toilette gewählt hat. Dies kann die Ecke hinter dem Schrank oder unter dem Bett, ein schmaler Schlitz im Schrank oder eine Ecke im Flur sein. Erschwerend kommt hinzu, dass solche Stellen nicht leicht zu erkennen und noch schwerer zu reinigen sind.

Wenn Ihre Katze herausfindet, dass sie an der falschen Stelle scheisst und dies regelmäßig geschieht und der Ort derselbe bleibt oder sich ändert und der alte unzugänglich wird, ist der Grund höchstwahrscheinlich das Unbehagen, das die Katze in ihrem eigenen Fach empfindet:

  • Das Tablett ist klein geworden, weil die Katze gewachsen ist. Beenden - Ändern Sie das Fach in ein größeres. Größe - eineinhalb Katzenlänge.
  • Der Füllstoff ist nicht geeignet. Einige Katzen mögen keine stückigen Füllstoffe, andere tolerieren kategorisch keine holzig - Geschmackssache. Manchmal mögen Katzen keine Füllstoffpartikel, die im Fell ihrer Pfoten stecken. Und manchmal mag den Geruch nicht. Erinnern Sie sich, vielleicht fiel das Problem mit dem Austausch des Füllers zusammen? Kehren Sie dann zur alten Version zurück. Und wenn dies nicht möglich ist, wählen Sie die ähnlichsten des gleichen Typs. Oft sind die Füllstoffe aromatisiert. Aber der Geruch, der für den Besitzer angenehm ist, mag die Katze vielleicht überhaupt nicht.
  • Das Tablett riecht unangenehm. Das Tablett ohne Füller wird nach jedem Gebrauch gewaschen und mindestens einmal pro Woche gründlich mit Toilettenspülmittel gewaschen, um Salzablagerungen aufzulösen. Hast du übrigens keinen neuen Tray Cleaner verwendet? Der Füllstoff in der Wanne wird 1-2 mal im Monat komplett gewechselt, während die Wanne selbst gründlich gewaschen und getrocknet wird.
  • Der Ort, an dem sich das Tablett befindet, ist unzureichend abgeschieden, sodass die Katze nach einer neuen "Ecke des Denkens" sucht. Dies kann passieren, wenn sich viele Gäste im Haus befinden und sich das Tablett am Gang oder in der Toilette befindet. Zum Beispiel kann eine Katze von einem Kind gestört werden, das ihn in „intimen Angelegenheiten“ packt.
  • Befindet sich das Tablett in der Toilette, kann jemand von den Familienmitgliedern die Tür schließen. Und die Katze kann einfach nicht an einen speziell für die Toilette vorgesehenen Ort gelangen.

Was tun mit dem Besitzer, wenn die Katze anfängt zu verderben?

Wenn die Katze Spuren hinterlässt, diese aber nicht verunreinigt - suchen wir nach einer Lösung, um ihre sexuelle Aktivität oder Nervosität zu verringern. Im ersten Fall können Sie spezielle Medikamente verwenden, zum Beispiel "Cat Bayun". Im zweiten tut er übrigens auch nicht weh. Die Hauptsache ist jedoch, das Haustier zu beruhigen und es davon zu überzeugen, dass niemand versucht, in sein Territorium einzudringen.

Wenn die Katze die Möbel und Ecken markiert, macht es keinen Sinn, Geruchsstoffe zu verwenden - es wird noch schwieriger, diese zu markieren, um den seltsamen, unangenehmen Geruch zu „töten“. Wenn die Tags mit neuen Möbeln oder Reparaturen verknüpft sind, können Sie diese in der Regel einfach annehmen und warten. Nach einer Weile wird alles seinen eigenen Lauf nehmen. Die neue Situation wird den Geruch einer Katze bekommen - und die Notwendigkeit für Etiketten wird von selbst verschwinden. Es bleibt nur, um Katzenurinflecken und einen starken Geruch zu beseitigen.

Wenn die Katze nicht in das Tablett scheisst, sondern sich einen anderen Platz aussucht, denken wir, was mit dem Tablett nicht stimmt. Zu wenig wird durch ein größeres ersetzt. Dirty my Wechseln Sie den Füllstoff. Wir bieten Privatsphäre und ständigen Zugang. Alternativ stellen wir ein zusätzliches Tablett an die von der Katze gewählte Stelle.

Wenn die Katze eindeutig "boshaft" ist, bauen wir Beziehungen auf. Wir schimpfen nicht, aber es zeigt sich, dass wir verärgert sind, wenn wir eine „Überraschung“ entdecken, Frauen weinen, Männer zeigen nur, wie unangenehm sie sind. Und dann rufen wir die Katze an, wir beschweren uns bei ihm über die Schwierigkeiten, wir bügeln, reden, kratzen. Und so Tag für Tag. Bis er anfängt, dem Besitzer wieder zu vertrauen und nicht aufhört, trotzig zu tun.

Wenn „Pfützen und Haufen“ jedes Mal an verschiedenen unvorhersehbaren Orten gefunden werden, ist dies schlecht. Es ist besser, so schnell wie möglich zum Tierarzt zu rennen und das Haustier gründlich zu untersuchen. Immerhin ist dieses Verhalten nicht typisch für Katzen, die von Natur aus sehr ordentlich und sauber sind. Gesundheitsprobleme sind also sehr wahrscheinlich. Und in diesem Fall ist es nicht nur sinnlos, dem Patienten die Schuld zu geben, sondern auch grausam.

2. Dezember 2016 | 11:14 dp

Ich habe drei Katzen im Haus leben: 2 Katzen und eine Katze. Vor kurzem wurden sie nur arrogant. Jeder hat sein eigenes Tablett, aber sie scheißen ständig in "Fremde". Darüber hinaus versuchen alle Arten von Boxen, diese zusätzlich für diese Zwecke zu verwenden. Vater sagt, dass sie versuchen, uns von zu Hause aus zu überleben, und schlägt sie regelmäßig auf die Priester. Seit einiger Zeit hilft es, die Ordnung im Haus wiederherzustellen. und dann beginnt der Charakter wieder zu zeigen.

7. Juli 2017 | 15:50 Uhr

Auf dieser Seite vergaßen sie zu sagen, dass von Zeit zu Zeit nur Narren gefangen werden, genau wie Menschen, es gibt einfach Arschlöcher unter Katzen. Meine dumme Scheiße in seinem Haus (wo er schläft und sich neben ihn legt. Es ist ihm egal, er ist zu faul, um zum Tablett zu gehen. Pfoten sind Scheiße und wollen sich nicht waschen - die Leute waschen sie, also ist der Strom Null, es scheiße immer noch und sie denken, dass es an einem anderen Ort nicht gewaschen wird.

7. Juli 2017 | 15:54 Uhr

Übrigens gibt es ja solche. Um sie zu rechtfertigen, kann ich nur sagen, dass Sauberkeitsprobleme normalerweise bei denjenigen auftreten, die der Katze zu früh entnommen wurden. Sie hatten einfach niemanden, der lehrte, sich zu waschen, zu lecken und auf dem Grundstück zu gehen.

15. Januar 2017 | 08.57 Uhr

Guten Tag. Ich habe eine Katze 7 Monate. Er sabilno ging in das Tablett, fing dann aber plötzlich an, irgendwo zu scheißen. Ja auf dem bett Ich bin schockiert, was ich tun soll

16. Januar 2017 | 22:23 Uhr

Guten Tag! Wenn sich im Haus nichts geändert hat, hat Ihr Kätzchen höchstwahrscheinlich die „Pubertät“ begonnen. Es ist also schädlich wie jeder Teenager. Versuchen Sie, ihm mehr Aufmerksamkeit zu schenken und zu spielen, wenn eine Gelegenheit zum Streicheln besteht. Und über Überraschungen - zeigen Sie, dass Sie verärgert sind, dass Sie unangenehm sind, aber nicht schimpfen, stoßen Sie nicht in Ihr Gesicht, um nicht zu verbittern.

29. Januar 2017 | 18:00 Uhr

Hallo, meine Katze ist 1 Jahr und 2 Monate alt, sterilisiert. Bis zum Moment der Sterilisation fing ich an, auf dem Sofa zu gehen. Nachdem die Operation beendet wurde. Jetzt wiederholt sich die Geschichte. Bereits bemerkte das gesamte Sofa und begann zu sitzen. Heute fanden sich Spuren auf dem Stuhl und an meinem Rock. (obwohl sie die Nacht alleine verbracht hat). Was ist der Grund für ihr Verhalten und wie man sie entwöhnt? Entschuldigung für meine Wohnung und eine Katze. Offensichtlich stimmt etwas nicht ((((((

30. Januar 2017 | 11.06 dp

Hallo! In Abwesenheit ist es natürlich schwierig, Ratschläge zu erteilen. Ich würde zuerst mit der Katze zum Tierarzt gehen, die Prüfungen bestehen. Vielleicht stört sie etwas - und damit das Problem. Wenn alles in Ordnung ist, lautet das Rezept eins: schauen, denken ... Was ist der Grund für das Verhalten, nach dem die Katze scheisst Nun, als vorübergehende Maßnahme, um das Sofa mit Essig zu behandeln. Ein starker Geruch ist nicht erforderlich, nur ein Hinweis ist ausreichend - und die Katze wird nicht funktionieren. Meine Katzen begannen, an den Haaren meiner Tochter zu nagen. Einmal mit Essig abgewischt - genug für einen Monat. Wir riechen nicht mehr und Katzen schnauben - ich mag es nicht.

26. Februar 2018 | 19:52 Uhr

Katzen sind sehr eifersüchtig. Nicht zu Hause geschlafen - schuld.

16. April 2017 | 22:51 Uhr

Die Katze lebt seit 2 Jahren (er selbst ist 2 Jahre alt). Ende März nahmen sie einen anderen von der Straße, während er in einem Bad lebte, zu dem Tablett ging, klopfte, um in der Wohnung herumzulaufen, er ging immer noch zu dem Tablett. Sobald sie ihm nach zwei Wochen völlige Bewegungsfreiheit in der Wohnung verschafften, fing er an, auf den Teppich im Flur und auf den Pfosten im Bad zu scheißen, obwohl es auch vorkommt, dass er zum Tablett geht. Was könnte der Grund sein?
Die Haltung der Katzen ist ein wenig seltsam: denn die Straße hat ein wenig Angst vor unserem Zuhause. Zuhause ist bis zu einem Kampf und beißt die Straße.

17. April 2017 | 10:41 Uhr

Zwei Katzen in der gleichen Wohnung sind immer schwer. Ihr Zuhause schützt sein Territorium, das sich wie ein Meister anfühlt, daher Aggression. Und die Straße, während er im Badezimmer lebte, betrachtete er dieses Territorium als sein eigenes, er war nicht Methyl bei jemand anderem. Als er freigelassen wurde, fing er an, für das Territorium zu kämpfen, also fing er an zu scheißen, um seinen Geruch zu hinterlassen. Also verstehe ich die Situation. Ich würde versuchen, die „Einflusszonen von Katzen zu trennen. Lassen Sie jedenfalls sein eigenes Zimmer, sein eigenes Tablett. Versuchen Sie es, wenn Sie nicht da sind, halten Sie die Katzen auseinander. Und gemeinsam, zum Beispiel, füttern, lassen Sie sich in das "neutrale Gebiet".

18. April 2017 | 22:31 Uhr

Kotu anderthalb Jahre. Ich gebe Tabletten von der sexuellen Jagd gemäß der Anweisung. In das Tablett geht und markiert anscheinend noch das Territorium, wenn auch so reichlich, dass es so aussieht, als hätte er gerade mit der Not fertig geworden. "Antigadin" half nur für ein paar Tage, dann bestreute und die Katze ging sofort direkt an diesen Ort. Das sexuelle Verlangen der Katze nach Pillen wird nicht vollständig unterdrückt. Er befriedigt ihn mit einem Spielzeug, das ihm seit so etwas speziell geschenkt wurde. Kein einziger Tipp im Internet hat geholfen. Einige Leute schreiben, dass Katzen 16 Jahre leben und die ganze Zeit hässlich waren und nichts ... Diese Aussicht ist nicht gut. Gibt es einen Ausweg aus dieser Situation?

19. April 2017 | 11:32 Uhr

Ich denke, du hast nur einen Ausweg - die Kastration. Es ist nicht grausam. Wenn Sie nicht vorhaben, die Katze zu „heiraten“, wird im Gegenteil das zusätzliche Negativ entfernt und höchstwahrscheinlich dazu beigetragen, die Marke zu entwöhnen. verursachen sogar bösartige Tumoren. Zögern Sie nicht Während die Katze noch jung ist, kann die Operation problemlos durchgeführt werden. Wenn Sie sich unmittelbar nach der Kastration entscheiden, müssen Sie alle "kritischen" Stellen mit Essig ausspülen. Es ist wünschenswert, mehrmals mit einem Intervall, so dass der Geruch von Essig so lange wie möglich gehalten wird. Nun, folge der Katze. Viel Glück!

13. Mai 2017 | 11:54 Uhr

Die Katze lebte 7 Jahre bei uns in einer 1-Zimmer-Wohnung, dann holten sie im Winter eine schottische erwachsene Katze mit Hängeohren von der Straße (der Tierarzt sagte, 3-5 Jahre). Ich habe etwas mehr als ein Jahr zusammen gelebt. Sie können sich nicht ausstehen, sie leben wie eine "Katze mit einem Hund", eine kleine Abkehr - ein Kampf. Die Katze geht perfekt auf die Toilette, pisst in das Waschbecken in der Toilette, groß in das Tablett. Kota sterilisiert. Er hat ein großes Problem mit dem Tablett. Es kann ein oder zwei Wochen ohne Zwischenfälle dauern, dann fängt es an, sich im Korridor zu füllen / aufzuerlegen. Jetzt gerade fertig repariert. Während die Reparatur dauerte, war die Scheiße auch regelmäßig im Korridor, aber sie verstanden - Dreck und so weiter. Wir müssen leiden. Reparatur vorbei. Und jetzt, etwa eine Woche nach Abschluss der Reparaturen, scheißt er auch noch in den neu beschnittenen Flur zum neuen Teppich. Jeden Tag an verschiedenen Orten. Sie geht zum Tablett, aber ohne Begeisterung. Wie verrückt Was zu tun ist?

1. Juni 2017 | 17:43 Uhr

In Abwesenheit ist es schwierig zu beurteilen. Und nochmal - das ist nicht meine Katzenkacke in einer neu renovierten Wohnung. Aber es scheint mir, dass eine Katze verstanden werden kann. Stellen Sie sich vor - ein reinrassiges Tier, schlank, höchstwahrscheinlich an die Halle gewöhnt und aus irgendeinem Grund voller Zuneigung auf der Straße. Diese Katze war gezwungen, um einen Platz unter der Sonne zu kämpfen, auf den ihn sein bisheriges Leben überhaupt nicht vorbereitet hatte. Jetzt ist er in einem neuen Zuhause. Das erste ist, das eigene Territorium zu markieren, und es ist dicker, als es sich noch niemand gedacht hat. Von hier aus scheißen wir genau in den Flur, an verschiedenen Orten, denn von hier aus droht die Invasion der Aliens. Stress wird durch die Tatsache verschärft, dass die Wohnung bereits eine „Gastgeberin“ hat, die ihn nicht akzeptiert hat. Und es wurde kastriert. Und Reparatur ist ein neuer Geruch. Sie müssen also mit einer neuen Kraft markieren. Meiner Meinung nach verhält sich die Katze aus ihrer Sicht ganz logisch. Er will überhaupt nicht wieder auf der Straße sein, weshalb er das neu gefundene Zuhause akribisch markiert. Es markiert nicht im wörtlichen Sinne als Katzenzeichen - sondern versucht, überall seinen Duft zu hinterlassen.
Eine andere Frage - die Besitzer mögen es kaum. Und was damit zu tun ist. Ich sehe Option 2. Die erste ist Geduld und Demut. Schimpfe nicht, räum auf und zeige dein Missfallen. Versuchen Sie jedoch, einen unangenehmen Geruch zu ertragen, und beseitigen Sie ihn nicht vollständig. Kotu - mehr Aufmerksamkeit, Zuneigung. Es ist möglich, mehrere Tabletts in den Flur zu stellen. Wie lange es dauert - wird niemand sagen. Und Rückfälle sind wahrscheinlich die geringste Belastung. Постарайтесь не приносить резких запахов.
Второй вариант — более жесткий. Выделяется время, когда вы сможете находиться с котом большую часть дня. Желательно приобрести выставочную клетку — она довольно просторная. Кот отпускается «на волю, лишь когда вы за ним смотрите. И при малейших признаках — сразу в лоток. Все остальное время он проводит в клетке в компании с лотком. И так недели две. Часто метод срабатывает.
Сейчас пришел в голову еще один вариант — развести их с кошкой по разным комнатам, если есть такая возможность. Обязательно поставьте коту домик, можно самодельный.. нужно место, которое будет полностью в его распоряжении, это позволит уменьшить стресс. Кормить животных в разное время по одному. Чтобы никакой конкуренции. В коридор не выпускать совсем. Может тоже сработать.

6. Juli 2017 | 13:45 Uhr

Guten Tag. Katze 1 Jahr 2 Monate, an das Tablett gewöhnt, ging regelmäßig zu ihm. Zuerst begann es damit, dass er anfing, in der Nähe des Tabletts zu scheißen, an dem kleinen im Tablett entlangzugehen, aber Überraschungen in der Nähe zu hinterlassen. Ich war voll und wechselte das Tablett in ein großes, aber immer noch gleiches. Vor ein paar Tagen bin ich auf die Toilette gegangen, um zu sehen, wo er was machen würde. Er ist ausgegangen und ist nirgendwo hingegangen. Nach ein paar Minuten um ca. 30 höre ich in der Küche ein Geräusch, dass sich etwas eingegraben hat und ja! "Überraschung" unter dem Tisch! Gleichzeitig weiß er, dass er betrogen und sich unter dem Sofa versteckt hat. Gewaschen und mit Essig eingerieben, so hinterließ heute eine "Überraschung" unter dem Fernseher. Obwohl wir regelmäßig etwas in das Tablett wollen. Was zu tun ist ? Bitte beraten Sie! Clevere Katze, jeder weiß was und wie. Die Änderung des Verhaltens ist jedoch nicht klar. Alle Aufmerksamkeit auf die Katze! Eins und Liebe.

7. Juli 2017 | 01:24 Uhr

Es scheint, dass die Merkwürdigkeiten Ihres Haustieres mit der Pubertät begannen ... Und nach der Beschreibung des Verhaltens passt etwas nicht zu ihm im Tablett, weil „Überraschungen zuerst neben dem Tablett auftauchten und erst später, als sie Unzufriedenheit ausdrückten - Begann überall zu scheißen. Ich habe zum Beispiel eine der Katzen kategorisch abgelehnt, auf das Tablett zu gehen, wenn dort schon etwas war. Und jetzt haben meine "Mädchen" 2 Behälter. Und sie benutzen beide zusammen. Aber es gibt eine Unterteilung: Eine ist "Schreiben", die andere ist "Kakatelny". Vielleicht sollten Sie versuchen, ein zweites Fach daneben zu stellen und sehen, was passiert? Und versuchen Sie sich zu erinnern, wie alles begann? Entscheiden Sie sich, den Füllstoff aus den besten Gründen zu ändern? Oder vielleicht neue Möbel, neue Gerüche, ein neues Familienmitglied? Alles könnte beeinflussen. Versuchen Sie erneut, das Medikament "Cat Bayun" zu geben. ER ist harmlos, beruhigt das Haustier leicht. Vielleicht ist er so sexuell aktiv?

7. Juli 2017 | 06.59 Uhr

Danke für die Antwort! Versuchen wir das zweite Fach. Ich habe vergessen zu schreiben, die Katze wurde im Frühjahr kastriert. Und es gibt nichts Neues in der Wohnung, weder Möbel noch Reparaturen (

12. Juli 2017 | 12.03 Uhr

Sie nahmen ein 4 Monate altes Kätzchen (Junge). Sie gewöhnten sich an das Tablett, der Monat war gut, gingen mit einem Rost ohne Füller zum Tablett. Jetzt begann ich mich zu wundern: auf kleine Weise - in einem Tablett, auf große Weise - direkt neben dem Boden. Sie stellten das zweite Tablett ein - ignorierten, entfernten den Grill - kauften auch ein größeres Tablett - keine Reaktion, gegossener Füllstoff - Kauartikel mussten entfernt werden.
Tabletts regelmäßig waschen, als Verschmutzung.
Was können Sie noch versuchen?

12. Juli 2017 | 20:21 Uhr

Guten Tag! Und Sie haben nicht versucht, genau auszuspionieren, wie er sich verhält? Manchmal passen die Katzen einfach nicht hinein: Sie sitzen in einem Tablett und das „Ergebnis“ ist „über Bord“. Hilft Tablett mit hohen Seiten oder Tablett-Haus. Wenn es zuerst in das Tablett kommt, schnüffelt, dann herauskommt und nebeneinander schimpft - im Tablett selbst stimmt etwas nicht: Normalerweise riecht es. Während klein, können Sie versuchen, darauf zu bestehen. Zu folgen So gehen Sie zur Toilette - gehen Sie hinein, schließen Sie die Tür. Wenn Sie versuchen, sich am Tablett niederzulassen, setzen Sie es wieder ein. Und so zum Ergebnis. Das Kätzchen wird nicht lange leiden. Aber du brauchst Geduld. Miss - go shit woanders, wo nicht sofort sichtbar. Hier hängt vieles von der Art des Haustieres ab. Wenn flexibel - wird verwendet. Und es gibt so hartnäckige - man kann es nicht übertreiben.
Sie können immer noch akzeptieren und "gelegentlich" gehen. Wie Scheiße auf das Tablett? Großartig Füllen Sie ein Stück Papier (Sie können Papierhandtuch oder Serviette) und wir werden nach Gebrauch reinigen. Übrigens auch eine Option.

26. Februar 2018 | Drei bis sechs pp

Ich habe das selbe Zwei Katzen, zwei Tabletts. Eine Schrift, die andere kakativ. Wie sehr stimmen sie überein ...?

30. Juli 2017 | 15:11 Uhr

Hallo, ich habe eine erwachsene Katze. Ging immer auf das Tablett und nichts. Aber als der Welpe auftauchte, begann die Katze vor allen Leuten im Korridor zu verwöhnen. Es ist einige Monate her, seit der Welpe in gute Hände gegeben wurde, und die Katze wird sich nicht beruhigen. Die ganze Familie weiß nicht, was zu tun ist. Und fluchte und stocherte in der Nase und nach dem Essen in einem Tablett gepflanzt. Nichts hilft. Was sollen wir tun?

1. August 2017 | 23:59 Uhr

Guten Tag! Es sieht so aus, als ob Ihre Katze eine von denen ist, die keine biologischen Konkurrenten sind. Er muss das einzige Tier in der Familie sein, sonst wird er seine Rechte verteidigen und auf diese direkt unangenehme Weise. Sie haben bereits gesehen, dass es sinnlos ist, seine Nase zu schelten und zu stupsen. Es bleibt nur zu versuchen, die Katze davon zu überzeugen, dass nichts anderes für sie in Gefahr ist: Entfernen Sie alle Anzeichen der Anwesenheit des Welpen, alle Gegenstände, an denen sein Geruch andauern könnte. Achten Sie mehr auf die Katze - nehmen Sie sie in die Hände, bügeln Sie, sprechen Sie. Nach den "Verbrechen" aufräumen, zeigen, wie unangenehm Sie sind, aber nicht schelten. Nach einiger Zeit beruhigt sich die Katze. Sprechen Sie mit Familienmitgliedern. Wenn Ihnen die Katze am Herzen liegt, müssen Sie sich eine Weile mit einem unangenehmen Geruch und zusätzlicher Reinigung abfinden. Stellen Sie sich vor, dies ist ein Kind, das aufgrund von Stress mit dem Schreiben begonnen hat. Sie werden ihn nicht schelten und seine Nase stecken? Wenn dieser Weg nicht zu Ihnen passt, müssen Sie die Katze in „gute Hände“ geben, denn je mehr Sie ihn schelten, desto gerechtfertigter sind seine Erfahrungen und Ängste - was ist, wenn ein Konkurrent erneut auftaucht? Und je mehr er versucht, sein Territorium zu markieren. Übrigens ist der Korridor hier ein Indikator dafür, dass die Katze versucht, das Auftreten von Außerirdischen zu verhindern.

3. August 2017 | 01.45 Uhr

Hallo! Ich habe ein riesiges Problem, hilf! Eine 6-jährige Katze und ein Kätzchen wurden einen Monat lang auf der Straße abgeholt. Sie beantragte keinen Krankenhauscheck und das Ergebnis war bedauerlich. Beide haben beraubt, wir werden behandelt, die Katze hat uns aufgesogen Titi und die Katze wurde irgendwo Anwältin. Sie versteht, dass sie nicht im Geschäft ist, aber sie muss nicht (((Was tun? In der Klinik untersuchen? Katze, bevor Kätzchen Mutter wurde, vielleicht Gesundheitsprobleme Oder wegen Benachteiligung?

3. August 2017 | 11:15 Uhr

Guten Tag! Ich glaube nicht, dass aufgrund der Deprivation Inkontinenz sein kann. Deprive wird völlig unkompliziert behandelt, und es gibt keine Probleme damit, die Hauptsache ist, sich nicht zu verfangen! Aber Inkontinenz kann ein ernstes Problem sein. Gehen Sie unbedingt zum Tierarzt und lassen Sie sich testen. Es besteht die Möglichkeit einer Infektion. Und wahrscheinlich müssen sowohl die Katze als auch das Kätzchen behandelt werden. Wenn sich das nicht lohnt, geben Sie der Katze einfach Antibiotika. Es ist notwendig, die Ursache zu identifizieren. Handelt es sich nicht um eine Infektion, kann es zu Verhaltensproblemen kommen. Und sogar eine Reaktion auf das Saugen. Dann nach ein paar Monaten wird es von selbst vergehen, wenn das Kätzchen aufhört zu saugen. Um sich nicht aufzulösen, legen Sie etwas auf die Katze. Optional - nur ein paar Stofflagen mit Bindebändern hinten befestigen. Die Schule hat keine Baumwoll-Mullbinden geschnitten? Hier ist das Prinzip dasselbe. Oder tragen Sie einfach eine Wundheilsalbe auf. Die meisten von ihnen haben einen unangenehmen Geschmack und sind beim Lecken harmlos. Obwohl hier die beste Option - der Rat eines Tierarztes.

6. August 2017 | 16.04 Uhr

Guten tag Wir haben eine 7-jährige Katze mit einer gestreiften .. gingen immer zum Tablett (außer in den Momenten, in denen wir die Verschmutzung betrachteten und sie nicht rechtzeitig ausräumten oder als wir einmal krank waren) ... und so fing ich an, auf das Sofa zu schreiben ... verflucht, gereinigt ... in regelmäßigen Abständen wiederholt. Dann in das Tablett, dann auf das Sofa .. Auch wenn das Tablett sauber ist. Es gab nichts Neues in der Wohnung ... es gab keine stressigen Situationen ... die Krankheit war auch unwahrscheinlich (aber wir bringen immer noch den Tierarzt für alle Fälle mit) .. Liebe und Aufmerksamkeit sind bei ihm im Überfluss ... Es gibt keine Kraft, es auszuhalten ((der Ehemann schloss ihn in der Toilette ein (er) Wir haben an der gleichen Stelle sein Tablett zusammengelegt und jetzt geben sie Wasser mit Futter ab.) Wir lassen es nicht raus ... Das Sofa wurde einmal mit 50/50 Essig und Wasser besprüht. Ich bin alle ratlos. Es gibt mehrere Fragen: 1. Ist es möglich, die Katze bei einer solchen Bestrafung zu belassen? lang? 2. Wie soll ich mich von dieser Schande befreien? 3. Wie soll ich das Sofa mit Essig vom Geruch behandeln (wie viele Über die Zeit, mit welcher Periodizität, in welchen Proportionen) Ps: Seit 7 Jahren hat die Katze (nicht kastriert) nie einen Amoklauf gemacht, die Katze nicht gefragt und das Gebiet nicht markiert (ich bezweifle, dass sie markieren kann). Pps: Wir planen immer noch, anzufangen reparatur nach zwei wochen, also im allgemeinen befürchtet man, dass er verrückt nach dem geruch von neuen ist und einfach anfängt, die ganze wohnung zur toilette umzubauen? man weiß nie, was in seinem kopf ist, da er dies schon ohne grund auf dem sofa getan hat ( ...

7. August 2017 | 9:43 dp

Guten Tag! Ich sympathisiere ... Natürlich hat die Katze einen Grund, aber wir können sie nicht immer verstehen. Grundsätzlich hat Ihr Mann ganz menschlich gehandelt. Als Option empfehlen viele Experten eine temporäre Platzbeschränkung. Einige bieten sogar den Kauf einer Voliere oder eines Ausstellungskäfigs an. Und lassen Sie die Katze nur unter strenger Aufsicht frei. Besonders zum Zeitpunkt der Reparatur. Sobald Sie zum Sofa gehen, gehen Sie direkt zurück zur Toilette. Mehr gibt es in der Ferne leider nicht zu raten. Es ist möglich, dass die Katze immer noch Probleme mit der Blase hat, aber der Tierarzt wird es Ihnen sagen. Es ist nur für den Fall möglich, auf ein spezielles medizinisches Futter umzusteigen - es wird nicht schlimmer. Was das Sofa angeht, verdünnen Sie den Essig in der Hälfte mit Wasser (probieren Sie ein Stück hinten an, um die Polsterung nicht zu verblassen). Wiederholen Sie dies jedes Mal, wenn Sie das Gefühl haben, dass es wieder riecht. Ich habe das gemacht. Katzen mögen keinen Essig. Ich reibe sogar einen Kamm, den sie von Zeit zu Zeit mit Essig zum Abwischen knabbern unternahmen.

14. August 2017 | 08.47 Uhr

Aber meine Katze fing an, auf dem Bett des Nachbarn zu scheißen, nachdem sie mit der Katze gegangen war! Vorher ging ich regelmäßig ohne Beschwerden auf die Toilette ... Ich konnte das Problem nicht verstehen, dachte, mein Nachbar hätte mich beleidigt oder es sei etwas in der Wohnung der Katze passiert ...

16. August 2017 | 23:42 Uhr

Hallo, unsere seit fast 4 Jahren kastrierte Katze begann in der Küche zu scheißen und kann sich trotzig hinsetzen und Bastard (vorher ging alles ohne Füller gut in das Tablett! Sie brachte die Katze jetzt 7 Monate, es kann aber auch irgendwo ein Chaos sein Auf lange Sicht geht sie zu dem Tablett, zwei davon hat sie alleine im zweiten Raum im Schrank neben dem Katzentablett. Sie sind freundlich miteinander. Aber natürlich können sie sich streiten. Wir verstehen nicht, was los ist, wie verrückt wir sind ((natürlich werden wir es nicht verraten) weiß nicht ...

17. August 2017 | 10:27 dp

Guten Tag! Die Geschichte ist weit verbreitet, obwohl dies nicht einfacher ist. Wenn eine Katze alles demonstrativ macht, bedeutet dies, dass sie zeigen möchte, dass sie mit etwas unzufrieden ist. Hier ist Option 2. Wenn die Katze spät kastriert, wenn sie bereits Interesse an Katzen gezeigt hat, kann dies an der Tatsache liegen, dass die Katze erwachsen wird und sie als potenziellen Partner wahrnimmt. Auf der anderen Seite kann es zu Eifersucht kommen. Vor allem würde ich über Eifersucht nachdenken, wenn Sie sie anders füttern. Nehmen Sie zum Beispiel die Katze aus der Küche, während Sie sie füttern. Es ist nicht umsonst, dass die Küche als Ort der „Rache“ gewählt wurde. Was soll man probieren?
Wischen Sie die Stelle, an der die Katze kackt, regelmäßig mit Wasser und Essig ab. Diesen Geruch mögen sie wirklich nicht.
Besorgen Sie sich einen Sprinkler. Sie können Kinder Wasserpistole oder Sprayer für Pflanzen. Und halte es griffbereit. Sobald die Katze verwöhnt wird, nimm eine kleine Dusche. Dies kann zwar irgendwo in der Ecke seine Scheiße provozieren, so dass niemand sah. Dies scheint jedoch nicht Ihre Option zu sein. Hier ist die Katze wichtig, ist Ihre Reaktion. Also würde ich es versuchen. Und da die Katze erwachsen ist, füttern Sie sie gemeinsam, damit keine Eifersucht entsteht. Viel Glück!

17. August 2017 | 11:17 dp

Hallo, in unserem Haus leben 2 Katzen ein 2 Jahre, das zweite Jahr. Und zuerst einer, dann ein anderer, Durchfall. Und sie hörten auf, zu den Tabletts zu gehen, mit dem, was sie in das Tablett schreiben. Scheiße beides überall hin, auch auf die Teppiche. Unsere Hölle hat begonnen, wir bemerken es nicht. Es gibt haufenweise bunte Teppiche und wir schmieren Hausschuhe in der ganzen Wohnung. Der Ehemann will sie wütend rausschmeißen oder weggeben. Ich bin schockiert, es stellte sich heraus, dass zwischen zwei Feuern der Ehemann die Wahl angedeutet hat (ich weiß nicht, was ich tun soll)

17. August 2017 | 11:29 dp

Oh, was für ein Albtraum. Was gibt es zu raten? Zuallererst - eine hungrige Pause für beide - nicht weniger als 12 Stunden und besser einen Tag. Und gehen Sie unbedingt zum Tierarzt. Wasser muss frei verfügbar sein. Tatsache ist, dass es sich höchstwahrscheinlich um eine Darminfektion handelt, da beide gelitten haben und dies auch im Gegenzug. Und das bedeutet, dass Sie und Ihr Ehemann das Risiko haben, sich anzustecken. Aber selbst wenn Sie nicht leiden, können Sie die Siegel verlieren. Experimentieren Sie also nicht mit Selbstbehandlung. Achten Sie auf den Zustand der Tiere. Bei Anzeichen einer Dehydration ist eine Notfallversorgung erforderlich.

26. August 2017 | 15:01 Uhr

Guten Tag. In unserem Haus lebte eine Katze, 9 Jahre alt, die in einer Badewanne auf die Toilette ging. Sie nahmen eine weitere Katze für ca. 3 Monate und lernten, die Toilette auch in der Ablage zu benutzen. Wir haben einen Lappen ausgebreitet (der Ältere wurde auch ungefähr 2 Wochen unterrichtet, sie haben den Lappen ausgebreitet, dann haben sie angefangen zu putzen, und der Ältere ist nur eine lange Zeit ohne Lappen in die Pfanne gegangen). Das kleine Kätzchen begann sich daran zu gewöhnen. Ein paarmal ging sie zur Wahrheit, um auf dem Sofa zu pinkeln (höchstwahrscheinlich wurde sie vom Geruch der älteren Katze niedergeschlagen, die ihn während des Östrus bemerkte). Couch verarbeitet. Die Katze fing wieder an zu laufen, wo es nötig war, und auch ohne unsere Aufsicht ... Ich habe sogar das Tuch gereinigt, aber dann hat sie das Sofa und den Teppich belohnt. Entfernt, verarbeitet. Wieder einen Lappen legen. Die kleine Katze fing wieder an, ohne Aufsicht auf der Palette auf einem Lappen normal zu gehen. Alles ok Vor nicht allzu langer Zeit sah ich wieder den „Haufen“ auf der Bettdecke. Der Älteste geht dabei immer auf die Palette. Mit ein wenig Leben zufrieden, liebevoll, ist es gegeben, mit ihr und in ihre Hände zu spielen. Warum sind diese "Fehler". Normal ist normal und dann Knall ... wieder normal und scheitern wieder. Ich bemerkte, dass die "falsche" kleine Katze auf der Bettdecke, dem Teppich, dem Bett und der Decke herumläuft. Auf dem weichen. Aber in der Toilette gibt es ein "leises" ... Wie kann man solche "Fehler" stoppen? Danke.

30. August 2017 | 12:11 Uhr

Der einfachste Weg ist, das "Weiche" an der falschen Stelle zu entfernen. Ändern Sie die Abdeckung für etwas raueres oder decken Sie es, wenn Sie nicht, ein Sofa mit einem Film, Zeitungen sind. Beschränken Sie einfach den Zugang zum Raum. Es ist schwierig zu verstehen, was genau die Ursache ist, ohne die Katze und Ihre Situation zu kennen. Und Essig versucht, damit umzugehen? Katzen können ihn nicht leiden. Und ich möchte Sie nicht verärgern, aber wenn sich die Katzen an ein Sofa gewöhnen, kommt es höchstwahrscheinlich zu Rückfällen, wenn Sie Ihre Wachsamkeit verlieren. Meine Erfahrung sagt, dass es selten möglich ist, eine Katze zu rekultieren, besonders wenn es um Polstermöbel geht. In meiner Erinnerung hörten solche Vorfälle erst beim Möbelwechsel ganz auf.

26. August 2017 | 23:16 Uhr

Hallo, sie haben die Katze für 4 Monate zu ihr gebracht, von den alten Besitzern ging sie zum Tablett, zum Sand und dann auf die Straße. Wir lassen uns nicht auf die Straße hinaus, gingen am ersten Tag zum Tablett, schrieben dann in das Tablett und kackten irgendwo hin. Das zweite Tablett wurde hineingesteckt, die Geschichte wiederholt sich, in einem kleinen Tablett, meistens entlang des Korridors. Wie zu sein Bitte sagen Sie mir.

30. August 2017 | 12.04 Uhr

Für eine kleine Katze können vorübergehende Platzbeschränkungen hilfreich sein. Idealerweise - die Ausstellungszelle. Wenn die Katze bereits an die Straße gewöhnt ist, kann eine Umschulung schwierig sein. Stellen Sie ein paar vorübergehende Behälter an ihre Lieblingsplätze. In der ersten Phase geht es hauptsächlich darum, die Scheiße nicht auf den Boden fallen zu lassen. Lassen Sie es 5 temporäre Tabletts (Kisten, Dosen) sein. Und pass gut auf, um Störungen zu vermeiden. Wenn Sie nicht folgen können, begrenzen Sie den Raum, während Sie nicht sind.

6. September 2017 | 21:52 Uhr

Guten Abend, bitte sag mir, dass die Katze 4 Jahre lang geschissen hat, als wir sie auf das Tablett gebracht haben. Alles war gut, seit mehr als einem halben Jahr hat er angefangen, auf das Bett zu scheißen und aufgehört zu scheißen, jetzt ist er drin ein anderer fing an zu scheißen, der den raum schloss war wie ein topf, jetzt neben dem topf scheiße, probiert andere sprühnebel scheiße hilft nicht. Sag mir, was ich tun soll?

28. September 2017 | 14:34 Uhr

Spray hat mir auch nicht geholfen, obwohl es schrecklich riecht. Probieren Sie Essig.

7. September 2017 | 19.04 Uhr

Guten Tag. Wir haben 2 Katzen Scottish Vollblutmutter 3 Jahre alt und Tochter 1,9 Jahre alt. Immer regelmäßig auf das Tablett gegangen, mit einem anderen Freund, haben sie seltsame Beziehungen. Eine Mutter brüllt ihre Tochter die ganze Zeit an, wenn sie vorbeikommt, aber es kommt vor, dass beide nebeneinander schlafen oder nacheinander im Haus herumtollen. Wir zogen in eine neue Wohnung, die flog wie eine Rolle davon. Er geht irgendwo pissen, aber gleichzeitig geht er zum Tablett. Tochter verhält sich ungefähr. Katzen werden nicht kastriert. Mein Mann und ich überlegen, beide zu kastrieren, und wenn es nicht hilft, aufzugeben. Kräfte wischen nicht mehr die Pfützen. (((

28. September 2017 | 14:37 Uhr

Aufgrund des Umzugs sind Katzen oft sehr gestresst. Als wir umzogen, hatten wir auch eine der Katzen, die buchstäblich "verrückt" war, bevor sie liebevoll war, und begannen buchstäblich überhaupt zu werfen. Sie ließen sich auf die Straße gehen und verschwanden völlig. Ungleiche Beziehungen bei Katzen hängen mit ihrem Zyklus zusammen. Ich habe meine Katzen auch vor Brunst, fange an, sich gegenseitig zu lecken, schlafe in einer Umarmung. Fragen Sie bei der älteren Katze nach. Oft ist das Problem mit Schmerzen verbunden, die Katze beginnt nach einem Ort zu suchen, an dem es nicht weh tut, und das ist der Ort, an dem es weh tut.

9. September 2017 | 8:18 dp

Guten Tag. Unsere Katze ist 2 Jahre alt. Hat seinen Mann schon ein halbes Jahr irgendwohin gebracht und das erste Mal zusammen gelebt (weil sie in einer anderen Stadt studiert hat). Als sie bei ihrem Mann einzog, war alles kein guter Scheiß, sie lebten in Harmonie mit ihm, streichelten ihn. Und die letzten 7 Tage ist da eine Kette gerissen. Ich ziehe alle meine Schuhe an und gehe jetzt einfach auf den Boden. Ich weiß nicht mehr, was ich tun soll. Der Geruch ist schrecklich. Vielleicht sag es mir.

28. September 2017 | 14:46 Uhr

Nun, die Katze erkannte, dass Sie schon lange hier sind und dass Sie die Hauptperson für seinen geliebten Meister sind. Er ist eifersüchtig. Und was zu tun ist, ist schwer zu sagen. Viele mussten sich in dieser Situation von den Tieren trennen. Katze kastriert? Versuchen Sie zu kastrieren. Lassen Sie ihren Mann mehr auf ihn achten. Leichte Tröpfchen servieren. Wenn sich die Situation in ein paar Monaten nicht verbessert (oder nach der Kastration), müssen Sie eine Entscheidung treffen.

9. September 2017 | 19:59 Uhr

Ich habe seit 3 ​​Jahren ein Kätzchen (sterilisiert). Hat neulich ein Kätzchen genommen, Junge, jetzt ist er ein halbes Jahr alt. Als sie ihn nahmen, waren es 1,5 Monate. Cat geht ohne Probleme zum Tablett. Das Kätzchen ging zum Tablett (wir haben 2 Tabletts) und dann zum Teppich im Zimmer. Der Teppich wurde entfernt, er ging zum Haus und auf den Teppich in der Toilette. Was ist der Grund?

28. September 2017 | 14:44 Uhr

Hast du ein Tablett mit einem Füller? Некоторые не любят категорически лотки с решеткой. Взяли вы котенка совсем маленьким, он к лотку был, скорее всего, не приучен или запомнил не крепко. Так что придется поработать, чтобы объяснить. И проверьте на инфекции. Судя по тому, в каком возрасте вам его отдали, о хорошем уходе там речь не идет. Хороший заводчик раньше 4 месяцев котенка не отдаст. Могут быть и заболевания причиной.

Сентябрь 17, 2017 | 7:45 дп

Здравствуйте! Нашему коту больше года. Недавно мы переехали на новую квартиру, сначала он исправно ходил в лоток, а сейчас просто ужас… Он ходит везде, где только захочет. Gedankenstriche, also nein, er und die "Handvoll" können überall hingehen. Ich weiß nicht mehr was ich tun soll. Jeder Tag überrascht uns. Helfen Sie mir bitte.
P.S- Nach dem Umzug musste ich für 2 Monate gehen, die ganze Zeit beobachtete eine Freundin in unserer neuen Wohnung die Katze.

28. September 2017 | 14:40 Uhr

Vielleicht hat ein Freund das Tablett nicht immer pünktlich gereinigt. Oder die Katze mochte die neuen Gerüche in der Wohnung einfach nicht. Versuchen Sie, seinen Platz zu begrenzen. Ich habe es schon jemandem beschrieben. Idealerweise - der Käfig (sie werden verkauft), so dass das Tablett dort passt, die Schüssel und es gibt einen Platz zum Schlafen. Lassen Sie nur los, solange Sie bereit sind, sich um ihn zu kümmern. Wenn Sie feststellen, dass es "geschäftlich" nicht in das Fach gesendet wird, legen Sie es sofort in die Zelle zurück. Normalerweise reichen 2-3 Wochen "Abschluss" aus, damit die Katze es versteht.

17. September 2017 | 18:50 Uhr

Hallo, eine Katze von 5 Jahren (britisch mit Hängeohren) ging immer auf das Tablett, vor nicht allzu langer Zeit begannen die Blumen stetig ins Zimmer zu taumeln, Blumen wurden vom Boden entfernt, angefangen in Schuhen, auf die Türmatte gekackt, aber sehr selten. Wir glauben, dass der Grund dafür ist, dass das Kind die Schnecken als neue Haustiere angefangen hat. Könnte es so sein? bitte sag mir nicht mehr weis was zu tun ist

26. September 2017 | 9:28 dp

Hallo! Ich habe dieses Problem. Vor 15 Jahren kaufte eine thailändische Katze. Der Züchter warnte, dass er nur die Besitzer wiedererkennen würde. Die Katze erwies sich als sehr aggressiv. Er toleriert keinen Ehemann, aber er muss nicht über andere reden, er bückt sich. Aus diesem Grund habe ich es nie aus dem Haus genommen, auch nicht in ein Landhaus. Ich habe nicht kastriert, weil Ein Freund hat die gleiche Katze kastriert, aber überall Scheiße. Während der ganzen Zeit, in der die Katze bei uns lebt, mussten wir alle Polstermöbel wegwerfen. nichts half, weder Essig noch Kaliumpermanganat oder gehäufte importierte Produkte. dann hat er Lust auf die Küchenmikrowelle, Tische! / hat nicht auf den Boden geschissen /, hat einen Platz im Schrank gefunden. Wir haben Schiebetüren und er öffnet sie leicht. In der Küche begann die Scheiße, nachdem ein Nachbar hinter der Mauer gestorben war und einen Monat dort gelegen hatte. Der Geruch war schrecklich. wir dachten, es lag daran, dass die Katze gekackt hat. Im Allgemeinen hat er Pannen, dann ist alles normal, dann fängt er an, an der gleichen Stelle zu verwöhnen. Im Sommer fahren wir für 2-3 Tage zu einer Datscha. er fühlt sich gut allein, keine Scheiße. Nun sind 2 Monate vergangen, als die Katze zu uns in ein Landhaus gekommen ist. sie sieht aus wie 5-6 Monate / jemand hat es weggeworfen /. Vielleicht spürt er seinen Geruch und beginnt mit schrecklicher Wucht in der ganzen Wohnung zu scheißen, während wir nicht zu Hause sind. nichts hilft, kein Tropfen, keine Bösewichte, kein Essig. Jetzt kaufte eine neue Wohnung, wir werden umziehen. Ich denke mit Angst, was passieren wird! Der Ehemann bietet ihm an, ihn einschläfern zu lassen. aber ich werde nicht weiter machen! Ist es möglich, eine Katze in ein Landhaus zu bringen, kann sie sich dort wohlfühlen? großes Haus-3 Etagen. Ich muss ihn dort im Winter für eine Woche alleine lassen. Ich verstehe, dass es für ihn Stress sein wird, weil er die Wohnung nie verlassen hat. Kann er beruhigende Tropfen geben?

28. September 2017 | 14:31 Uhr

Hallo! Sie haben sehr lange „Schnickschnack“ durchgemacht. Natürlich kann eine Katze die Katze eines anderen riechen, wenn Sie nach langer Abwesenheit zurückkehren und sich für Verrat rächen. Im Alter können Katzen Probleme mit der Blase, den Nieren und Tumoren haben. Zeigen Sie die Katze dem Tierarzt, bevor Sie sie zum Haus bringen.
Und in einem Landhaus ist es besser, wenn Sie sich dafür entscheiden, es dorthin zu transportieren, es ist besser, den freien Raum zu beschränken, sonst werden Sie es leid, nach Gerüchen zu suchen. Geben Sie ihm ein Zimmer und schließen Sie es, wenn Sie nicht sind. Wenn Sie für längere Zeit abreisen, sollten Sie die Option einer automatischen Futter- und Trinkvorrichtung in Betracht ziehen, damit die Katze nicht ohne Wasser bleibt. Oder sprechen Sie mit Ihren Nachbarn, damit jemand nach Nahrung und Wasser sucht

27. September 2017 | 18:45 Uhr

Guten Tag. Unsere Katze ist 3,5 Jahre alt, vor ungefähr einem Monat hat er angefangen, an dem Tablett vorbei zu scheißen. Er tut es mit einer gewissen Regelmäßigkeit - irgendwo an einem Tag. Versetzte das Tablett in eine andere Ecke - so fing er an, dort zu faulen, wo das Tablett vorher stand. Ich fülle das Tablett, fülle den Füller, aber die Katze ignoriert es regelmäßig. Wir bemerkten auch, dass sich das Verhalten der Katze etwas änderte, aggressiver und übermütiger wurde und manchmal anfing zu beißen, wenn sie es berührte, obwohl es früher ständig in seine Hände kletterte. Sag mir, womit es verbunden werden kann.

28. September 2017 | 14:27 Uhr

Solche plötzlichen Veränderungen sind mit der Krankheit verbunden. Geh zum Tierarzt, mach die Tests. Wahrscheinlich stört etwas die Katze, kein Wunder, dass er anfängt zu beißen. Ja, sieh immer noch gut aus, vielleicht irgendwo eine Zecke, besonders wenn die Katze auf der Straße läuft. Aber manchmal ist zu Hause. Sie können zum Beispiel Zecken auf Kleidung oder mit Pilzen mitbringen.

28. September 2017 | 00:15 Uhr

Gute Tageszeit!
Ich habe ein komisches Problem. Wir haben 4 Schwänze, die zu Hause leben - 2 Katzen und 2 Katzen. Sie leben gut zusammen. Aber! Die jüngere Katze hatte ein Weltbild im Alter von einem Jahr. Zuerst fing er an, seine Stapel neben dem Tablett auszulegen, manchmal einen halben Meter, dann übertraf er sich selbst und legte eine Handvoll im Schlafzimmer aus. Ich habe nicht aufgehört bei dem, was ich erreicht habe und habe angefangen Pfützen in das Schlafzimmer zu gießen. Darüber hinaus tut er alles, damit der Schleier des Geheimnisses seiner Leistungen bis zuletzt erhalten bleibt.
Was ist der Grund für solche Taten und wie man es behebt? Helfen Sie mit Ratschlägen, geben Sie es niemandem und wollen Sie nicht

28. September 2017 | 14:25 Uhr

Guten Tag! Höchstwahrscheinlich ist der "Wandel der Weltanschauung" mit der Pubertät verbunden. Dies ist ein Versuch, "Nummer 1" zu werden, um seine eigenen Regeln und Regeln im Rudel zu etablieren. Wenn die Katze nicht kastriert ist, werden Verhaltensprobleme normalerweise durch Kastration gelöst. Sie können milde Beruhigungsmittel (zum Beispiel "Cat Bayun") versuchen.

7. März 2018 | 12:53 Uhr

Guten Tag! Ich habe ein kleines Kätzchen für 2,5 Monate. Ich fing an, in einem Tablett sowohl auf große als auch auf kleine Weise zu gehen. Aber manchmal geht aus irgendeinem Grund viel in eine Blume hinein, zu der ich ging, sobald sie erschien. Ich entfernte alles von der Blume, ich Mit einem Lappen geschlossenes Tuch, und das Tablett wird beschriftet. Das ist eine Ecke in der Küche. Was könnte der Grund sein?

20. März 2018 | 20:38 Uhr

Gute Tageszeit! Neulich nahmen sie ein Kätzchen (Dev.) Scottish 1,5 Monate. Die Besitzerin sagte, dass sie zum Tablett geht, aber zu Hause ging sie nicht einmal zu dem gebrauchten Füller, den sie von den Kätzchen mitgebracht hatte. Waschen Sie das Kätzchen in der Ecke, waschen und säubern Sie die Housetos, Krokodile Ich habe eine Orange hineingelegt, mit rotem Pfeffer beträufelt und das Tablett hineingelegt, nicht alles war so. Was ist los und ob es so ist, in diese Ecke zu gehen.
Vorher wussten andere Mieter mit einer Katze oder einer Katze nicht wirklich von dieser Wohnung.

22. März 2018 | 13.13 Uhr

Guten Tag. Bitte sagen Sie mir. Meine Katze fing an, streng unter dem Sofa zu faulen. Nirgendwo sonst geht. Wir leben in einem Privathaus, eine Katze ist ungefähr 8-9 Jahre alt (sie wurde vor meiner Heirat hereingebracht). War immer gehorsam, gut. Aber nach dem Tod des Besitzers wurde verrückt !! Klettern um die Tische, während die Schüssel voll stehen kann, geht nur unter dem Sofa (sie ging immer nach draußen). Nirgendwo mehr hingehen. Bereits gefoltert, und es gibt keine Kraft. Versucht, unter dem Sofa mit Bleichmittel zu waschen und Parfüm mit einem starken Geruch zu bestreuen und mit Essig zu waschen. 2-3 Tage und wieder Haufen / Pfützen. Ich versuchte sie ständig unter dem Sofa zu vertreiben, sobald sie dort hinaufstieg. Ein paar Tage ist alles in Ordnung, aber es lohnt sich nur ein wenig, die Aufmerksamkeit zu schwächen, eine Katastrophe. Erschwerend kommt hinzu, dass sie eine weitere Katze mitgebracht haben, die den Topf schon zu ignorieren beginnt. Lernen ist von Anfang an kein gutes Verhalten und beginnt, auf den Tisch zu klettern und irgendwo zu scheißen.

23. März 2018 | 22.08 Uhr

Hallo!
Solch eine Verlegenheit, ich lebe in einem Privathaus, habe vor ein paar Jahren ein Kätzchen abgeholt, er ist selbst zu mir gekommen. Leicht gelehrt, auf der Straße zu fragen, dass im Winter, dass im Sommer zu mir kommt oder an die Tür und miaut, fragt. Vor kurzem begann er leise etwas unter den Tisch zu scheißen, dann irgendwo, völlig frech. Ich dachte vielleicht meow vergessen, wie man isst, so gibt es keine Essenswünsche, so dass Sie taub werden können. Stocherte in seinem Gesicht, fluchte und warf sich auf die Straße. Ich weiß nicht was ich tun soll, sorry für ein Arschloch.

26. März 2018 | 20:18 Uhr

Guten Tag. Es gibt eine Katze von 6 Jahren, sie hat die Katze auf den Kopf genommen. Alles schien nichts zu sein. Jetzt ist die Katze 7 Monate alt, die Katze ist sterilisiert, ruhig. Die Katze gibt ihr regelmäßig keine Ruhe, springt auf sie, beißt sie, im Allgemeinen ein Kampf, bis ich mich zerstreue. Und jetzt ist es noch sauberer, die Katze blieb in großem Maßstab stehen. Heute bin ich auf dem Teppich ins Zimmer gegangen. Was zu tun ist. Danke.

1. April 2018 | 18:40 Uhr

Guten Tag. Ich habe 3 Katzen. Der Älteste ist 5 Jahre alt (Harakternaya), 2 Jahre alt (Feigling), 1 Jahr alt (Königin). Tatsache ist, dass die beiden Ältesten, bis sie die drei Katzen nahmen, in perfekter Harmonie lebten und der Feigling unter der Obhut des ersten stand: Gott bewahre, sie würde quietschen (das Kind würde auf den Schwanz kommen), die ältesten stürmen auf uns zu, beschützen. Sie nagt jetzt nach ihr, aber sie hat auch angefangen zu fahren, und sie hebt gut und fest an. Als sie den Beginn eines Kampfes miterlebte, spielte die mittlere mit der jüngeren, die älteste schlief, sprang sie auf und sprang auf die mittlere, ich glaube, sie war eifersüchtig. Ich verteile sie in verschiedenen Räumen, bis sie sich beruhigt haben, dann wieder Frieden und Liebe. So lebten sie 8-9 Monate und der Durchschnitt begann zu verderben. Mitten im Bad auf der Matte fürchte ich, dass es später und überall losgehen wird, wie der Protest zeigt. Was ist der Ausweg aus dieser Situation? Geben Sie dem Tier, damit es nicht leidet, es wurde bereits vom Älteren überschattet (Und kann der Ältere auf dem Mittleren so sehr davonkommen, weil der Jüngere begann, sie zu jagen? Immerhin war die erste Katze die Königin und die Geliebte, sie hatte vor niemandem Angst, und sie nahm ihren Platz ein, zeigte, dass sie jetzt eine Königin ist, sie ist eine Feigling, als das schwächste Glied, wegen der Unverschämtheit des Jüngeren, weil sie vor allem Angst hat: Fremde, laute Geräusche ...

8. April 2018 | 16:20 Uhr

Hallo, ich habe eine Katze, Scottish Fold, er ist 6 Monate alt. Alles war in Ordnung, schrieb er und tauchte in das Tablett, dann begann er, Stapel hinter dem Fernseher zu lassen, ging gelegentlich zum Tablett. Ich bin froh, dass er beim letzten Mal in das Tablett pinkelt. Ich weiß nicht was ich tun soll ... Manchmal kackt es auf die Augen. Ich ärgere mich, mein Mann rebelliert völlig gegen ihn, hilf mir mit Rat, WIE ZU SEIN. Die Katze ist absolut gesund, das Fell glänzt, frisst gut, ist aktiv ...

12. Mai 2018 | 10.06 dp

Guten Tag! Katze 5-6 Monate, wir haben sie von der Straße genommen. Anfangs hatte sie Angst vor allem, versteckte sich in den Ecken, ging aber regelmäßig zum Tablett (das Tablett ist alt von der letzten Katze). Sobald die Katze mutiger wurde und keine Angst mehr hatte, fing sie an, in der ganzen Wohnung zu scheißen. Was ist der Grund? Hilfe, bitte Beratung.

27. Mai 2018 | 21:26 Uhr

Hallo! Kotu ist 5 Jahre alt, Singapur, kastriert. Toilette mit Dach, 5 Jahre sind vergangen und alles ist in Ordnung. Und dann hat es kürzlich angefangen - zuerst bin ich ein paarmal ins Badezimmer gegangen, dann haben die Kinder in der Nähe der Duschkabine und Apotheose mir einen großen Haufen unter den Kosmetiktisch geschüttet ((((was tun?

4. Juni 2018 | 16:38 Uhr

Guten Tag! Ich habe eine britische Katze für ihn. 4. Monat ging vom ersten Tag an auf das Tablett, ging auf das Tablett und fing dann an, auf das Bett zu kacken. Ich lasse mich nicht aufs Bett, ich schließe den Raum, es geht zu einem Tablett, manchmal kann es im Flur zu einem Durcheinander kommen. Was zu tun ist?? Eigentlich möchte ich auf die Toilette unterrichten.

4. Juni 2018 | 17:39 Uhr

Guten Tag. Wir haben eine Katze (2 Jahre) und eine Katze (11 Jahre). Die Katze geht regelmäßig zu ihrem Tablett. Kota brachte als die Katze 9 Jahre alt war. Zuerst, während der Kleine jedes Mal regelmäßig zum Tablett ging, sowohl von "klein" als auch von "groß". Dann passierte etwas (es gab keine Reparatur, keine Kinder, keine besuchenden Verwandten) und die Katze begann, ihre "Haufen" nur im Korridor zu lassen. Sie taten, was sie taten (sie wechselten den Platz des Tabletts, wuschen sie mit Essig und Zitrone, bestreuten sie mit "Anti-Gadin"), nichts hilft. Schreiben geht nur in die Ablage. Sie verstehen sich "nach Lust und Laune" (sie können zusammen liegen, sie können kämpfen). Helfen Sie bitte Ratschläge.

2. Juli 2018 | 13:39 Uhr

Hallo! Wir haben bereits eine erwachsene Katze, sie ist 6 Jahre alt und sterilisiert. Bevor wir den Hund mitnahmen, ging sie regelmäßig zu ihrem Tablett, und dann fing es im Flur im Schuhregal an zu schreiben, dann auf dem Sofa, dann auf dem Bett, und die Plätze sind schon seit 3 ​​Jahren die gleichen. Wir fuhren in den Urlaub, ließen sie bei ihrer Schwiegermutter, für ungefähr einen Monat war alles in Ordnung, und dann begannen sie und sie, nicht in das Tablett zu schreiben. Ich kann den Hund nicht entfernen, die Katze will auch nicht bei ihrer Schwiegermutter leben. Was zu tun ist?

21. Juli 2018 | 15:57 Uhr

Als die Kinder die Katze präsentierten, stellten sich sofort Fragen ... Kastration oder ... CASTRATION NO .... ein Geschenk für eine Frau .. wenn sie wie ein Mann leben wird .... UND DIE ZWEITE, DIE IN DER KÜCHE ERSCHEINT IST, HATTE ICH GEZEIGT, WEM HIER GEHÖRT. ================================================================ Ja, es passiert etwas, das ich nicht mag ... vielleicht in der Ecke. aber tag ==== nein ...

23. Juli 2018 | 20.05 Uhr

Ich habe eine 6-jährige Katze, die völlig wütend war, als sie verschlungen überlebte. Sie war völlig frech und der Artikel ging nicht auf alles ein, bevor das gut war, aber für den letzten Monat ist es nur die Hölle mit ihr, der zweiten Katze, mit der ich einfach keine Probleme habe

24. Juli 2018 | 8:09 dp

Guten Tag. Wir haben eine Katze 4 Jahre. Nachdem ich vor einem Jahr in eine neue Wohnung gezogen war, begann ich überall zu schreiben, aber meistens auf dem Flur, in der Umkleidekabine oder mitten auf der Toilette. Sie wurde bereits in die Umkleidekabine und in eine andere Toilette gebracht, und dort gab es einen Futtertrog, für eine Weile half es, dann fing sie wieder direkt neben dem Futtertrog an! Jetzt blockierten sie die Umkleidekabine, und sie fing wieder an, mitten auf der Toilette oder im Flur zu schreiben. Helfen Sie, was zu tun ist? Ihre Eltern kritisieren sie ständig, sie wollen sie schon rausschmeißen ... Ich weiß nicht, was ich tun soll.

28. Juli 2018 | 18.08 Uhr

Guten Tag. Ich weiß einfach nicht, was ich tun soll. Als die Katze anfing zu verwöhnen, schickten sie ihn für ein paar Tage zu seiner Mutter, als sie ihn eine Weile brauchten, um zum Tablett zu gehen, im Allgemeinen war er nur ein guter Junge, und dann fing er wieder an, alleine zu arbeiten!
P.S Katze nicht kastriert. Kakraz denkt in naher Zukunft, ihn zu kastrieren, aber sie sagen, dass Sie die Kastration nicht ungewohnt sein werden. FRAGE: Was tun?

10. August 2018 | 14:21 Uhr

unsere katze war zwei jahre alt, als er zwei jahre alt war, er zerschmetterte seinen vater unter dem sofa, dann beruhigte er sich, dann hatten wir zwei katzen, er hörte ihm zu und wiederholte alles nach ihm, jetzt war er allein und begann sich über seine eltern lustig zu machen, mutter zweimal auf den stuhl geschissen während sie schlief, einmal für das, was sie ihn schlug, und das zweite Mal gestern, so verwöhnte er heute den Vater wieder unter dem Sofa, was wir nicht verstehen können, obwohl ich vermute, dass er wütend auf sie ist und auf ein anderes Kätzchen eifersüchtig ist, wurden wir geworfen Vor einem Monat, das Kätzchen, wollten sie es ihm zuschreiben, damit sie in zwei Wochen unsere Ladung nicht fangen konnten Osly Katze kam kaum noch am Leben und starb innerhalb einer Woche, sagen sie Katzen Wettbewerb nicht mögen, und Eltern lieben diese Katze und stark diese zweite Katze zeigen, er kommt nach Hause und setzt und legt eine Hand voll von Etiketten und

20. August 2018 | 11.02 dp

Guten Tag. Die ältere Katze lebt seit 4 Jahren bei uns, manchmal Scheiße, aber nicht konsequent. Vor einem Jahr nahmen sie eine kleine Katze und nach einem Monat begann der Albtraum irgendwo, die ältere begann auf dem Bett zu scheißen, wir begannen den Raum zu schließen und ich fing an, ihm viel Aufmerksamkeit zu schenken, half, hörte auf aber dann fing er wieder an, aber nicht mehr auf dem bett, sondern im schrank für schuhe, fast alle schuhe waren verdorben, der schrank war ruiniert, der geruch geht nicht mehr, die spanplatte ist angeschwollen, mein mann ist bereit ihn zu töten, ich bin schon müde und pshikayu anders fyushkami und Bügeln und Snacks kaufen, nichts hilft. PS: Ich liebe mehr als die ältere Katze, ich fasse die kleinere nicht mit der älteren an. Was tun, helfen?

20. August 2018 | 11:05 dp

Beide Katzen sind kastriert.

28. August 2018 | 5:48 Uhr

Hallo, wir sind in einer solchen Situation. Seit 6,5 Jahren begann ich an drei bestimmten Stellen zu markieren, dies ist unser Kinderzimmer und ein Korridor, vor einem Jahr brachten sie eine Katze mit einem schweren Schicksal, aber wir geben ihr viel Zuneigung und Liebe. Ein kleines Tablett regelmäßig spazieren gehen, aber unser Haustier mag anscheinend etwas nicht ... obwohl es größtenteils für ihn genommen wurde. Das Problem kann natürlich auch sein, dass ich ein Freiwilliger bin und oft überbelichtete Kätzchen habe, wenn beide ein oder zwei Monate leben, dann 1 Tag, bis wir völlig verbunden sind. Kann er eifersüchtig werden? Obwohl er für Kätzchen immer angemessen ist und umgekehrt Ich verarbeite sie von Parasiten und Würmern, er hilft den Kätzchen danach immer moralisch. Und leckt sie und spielt mit ihnen und schläft im Allgemeinen in einigen Augenblicken. Er ist die perfekte Katze. Wir lieben ihn sehr, aber es fängt schon an, sich einzumischen. Wie können wir dagegen vorgehen?

30. August 2018 | 19:38 Uhr

Katze (schottisch, obwohl es wahrscheinlich keine Rolle spielt) 4,5 Jahre. Sie nahmen das Haus in 5 Monaten. Alles war in Ordnung. Sie begann in einem halben Jahr zu verwöhnen, als das Baby im Alter von 1,5 bis 2 Jahren im Haus auftauchte. Ich verstehe, dass dies Eifersucht ist. Aber sie streichelt nicht (seit ihrer Geburt!). Zuerst ging das Sofa runter, dann die Schuhe (die ersten Kinder, dann meine, berührten ihren Ehemann nicht), dann fing sie an, Ecken zu schließen und einzuheilen - immer anders: Balkon, Badezimmer, Schlafzimmer, Ankleideraum, auch wenn es nicht nötig ist an einem abgelegenen Ort. Und jetzt im Bett für das Baby. Ich habe fast alle gängigen und Internetmethoden ausprobiert. Bryzgalki, Essig, Zitronenschale, Essen an der Stelle, an der ich es getan habe, saß ich 3 Monate in einem Käfig - da pisse ich auf einen Schaber, auf eine Bank. Gleich in der Nähe. Zuerst redete sie, sie war wütend, und dann stocherte sie in ihr Gesicht, es hilft für 1-1,5 Wochen. Aber es wird nicht geredet. Am nächsten Tag Haufen oder Pfütze. Na wenn du die Matte im Bad waschen kannst. Es ist nicht immer möglich, wild seit der Kindheit zu streicheln. Ich dachte, es würde vergehen. .. Nein. Die älteste Tochter, 13 Jahre alt, hat sie gefressen - und ihr Gesicht sagt, wie unangenehm es ist. Während des Östrus mehr oder weniger anhänglich. Übrigens schreien wie ein Elefant, Nachbarn schämen sich. Unmöglich zu schlafen. Es helfen überhaupt keine Medikamente! Sie fesselten sich mit einer Katze, die immer noch pisste, aber zumindest hörte sie auf zu schreien. Es bleibt nur zu sterilisieren. Aber die meisten Tierärzte sagen, dass es 50/50 ist. Das heißt, es ist möglich und wird nach der Sterilisation schreien und schlafen. Meine Kraft ist weg. Zumindest einschlafen.

30. August 2018 | 19:50 Uhr

Ich werde hinzufügen, dass die Tabletts gewechselt werden. Jetzt geschlossenes Haus ca. 45 × 65. Mit einer Tür. Wo mehr Ukromnee? Spaziergänge von der Geburt bis zum Silikogel. Wenn die Kätzchen - in das Sägemehl gepresst und auch Kieselgel. Jetzt versuche ich leer. ... ich putze meine regelmäßig. Однажды при свежем наполнителе настала на следующийже день . ( без запаха всегда покупаю мешок 20кг ) Горшок всегда , с 5 её месяцев, мыла доместосом или просто кипятком заливала несколько раз. Отдать её тоже никому не могу — не уверена что не будут бить. Что делать -не знаю. Да и усыпить рука не поднимается если честно. Но уже 3 года нюхаем и отмываем. А шотландские живут от 17 др 33 лет (если верить интернету ). 🆘🆘🆘🆘

Сентябрь 2, 2018 | 11:46 дп

Добрый день! У нас живёт не кастрированный русский голубой кот уже 8 лет. Wir beschlossen, die Reparatur in der Toilette zu aktualisieren, wo es ein Tablett gibt. Ich musste das Tablett zum Zeitpunkt der Reparatur in einer anderen Ecke der Toilette neu anordnen. Nun geht er zum fünften Mal nicht in das Tablett, sondern in die Nähe, sondern auf die Toilette. Es scheint nicht krank zu sein, denn schon einmal war krank und wir haben gesehen, was los war. Und das ist ein anderer Fall. Sag mir, was ist Netak mit einer Katze?

14. September 2018 | 21:41 Uhr

Höchstwahrscheinlich mag die Katze nach der Reparatur keine Fremdgerüche. Es ist besser, nicht zu schelten und zu versuchen, Unannehmlichkeiten zu schaffen. Versuchen Sie beispielsweise, eine Zeitung auf dem Tablett zu verteilen. Katzen mögen Veränderungen überhaupt nicht und können sich ihnen auf diese Weise widersetzen. Oder schieben Sie das Fach an die Stelle, an der es sich befindet. Höchstwahrscheinlich ist nach einiger Zeit alles normalisiert

29. September 2018 | 07.51 Uhr

Guten Tag! Ich lebe mit zwei Katzen im Alter von 5 und 7 Jahren, beide Mischlingskätzchen kastriert. Sie leben friedlich, manchmal spielen und kämpfen sie, aber nicht viel, das Territorium ist nicht gekennzeichnet. Sie essen, trinken aus einer gemeinsamen Tasse, Trockenfutter und Teebeuteln. In der Toilette stehen für sie zwei Tabletts, die jeweils wahllos zu sich genommen werden. Es gab keine Probleme, bis einer von ihnen nachts im Flur vor der Haustür anfing zu scheißen. Damit und für Groß und Klein. Nachmittags sehe ich regelmäßig beide auf der Toilette und sitze auf Tabletts.
Heute war ein Fall: Ich bin morgens früh aufgestanden - auf dem Flur lag Urin auf dem Boden. Alle gereinigten, gewaschenen Böden. Ich habe beide Tabletts gereinigt und durch frischen Füller ersetzt. Nun, ich denke das Problem ist gelöst. Nach 2 Stunden am selben Ort Scheiße gefunden! Bestrafung der Sneaker Hand erhebt sich nicht, alle gleichen Erwachsenen sind Katzen, Geliebte. Konversation ist nutzlos - dumm wie ein Korken, aber gut.
Was zu tun ist?

29. Oktober 2018 | 17:49 Uhr

Schon vielen geraten - Essig rät Katzen davon ab, sich überhaupt dem verbotenen Ort nähern zu wollen. Wischen Sie abends den Bereich um die Tür mit Essig ab - und sehen Sie sich das Ergebnis an.

6. Oktober 2018 | 21:16 Uhr

Wir brachten der Katze (wir brachten ihn von der Straße, ungefähr zwei Monate) das Tablett bei, alles war in Ordnung, aber vor nicht allzu langer Zeit fing er an, im Tablett und unter der Tür zu gehen. (und nirgendwo sonst) Tablett ohne Füller mit einem Netz. Was zu tun? Und er auch, wie wir ihm Durchfall genommen haben.

29. Oktober 2018 | 17:48 Uhr

Straßenkatze geht unter die Tür, wenn er ausgehen will. Oder fühlt einen seltsamen Geruch. So markiert, erschreckt es "andere Bewerber" zu einem warmen Ort. Und unbedingt Durchfall behandeln. Probieren Sie verschiedene Lebensmittel. Geben Sie Anthelminthikum dreimal mit einer Pause von 10 Tagen. Wenn ein Futterwechsel nicht hilft, wenden Sie sich an den Tierarzt. Infektionen, die möglicherweise mit Antibiotika behandelt werden müssen, sind möglich.

26. Oktober 2018 | 05.58 Uhr

Guten Tag. Ich habe eine Katze Scotsman 2 Jahre. Das erste Jahr vor dem Lammen war kein Problem. Nach dem Lämmern hat sich die Katze verändert, in das Tablett zu urinieren und irgendwo zu scheißen, ich weiß nicht, was ich tun soll.

29. Oktober 2018 | 17:45 Uhr

Guten Tag! Ich würde zum Tierarzt gehen, mich untersuchen lassen, vielleicht eine Infektion nach der Geburt. Außerdem riecht die Katze beim Putzen der Kätzchen überall gut, hier ist das Ergebnis. Probieren Sie alle Stellen aus, an denen sie oder die Kätzchen scheißen, wischen Sie mit Essig nach. Es hilft mir, wenn die Katzen anfangen, "zu vergessen".

2. November 2018 | 21.35 Uhr

Guten Tag. Meine Katze ist 10 Monate alt (nicht kastriert). Er fing immer an, an der gleichen Stelle zu scheißen (am wichtigsten ist, dass er zum Tablett geht und an einer großen Stelle an dieser Stelle (am Eingang zum Badezimmer). Ich stellte das Tablett an diese Stelle, aber er hat darauf geschissen , das Tablett selbst ist sauber, groß, ich habe keinen Fehler mit dem Füller gefunden, ich weiß nicht, was ich tun soll

9. November 2018 | 11:00 Uhr

Die Katze wurde sterilisiert, ging regelmäßig zu ihrem Tablett und tat diesbezüglich nie einen Hooligan. Jetzt uriniert er regelmäßig in verschiedenen Teilen der Wohnung, dann auf dem Palast, dann auf dem Sofa, dann woanders ... Im Allgemeinen verstehen wir nicht, was passiert. Es wurde unerwartet und nicht dauerhaft. Alles ist gut, es geht regelmäßig zum Latok, und sobald es schließt, fängt es an, überall zu pissen. Was zu tun ist?

27. November 2018 | 6:54 Uhr

Ich nahm die Katze, als er drei Jahre alt war, er ging regelmäßig zum Tablett und zu Ehren dessen, was nicht in der ganzen Wohnung zu verderben begann, kackte er zuerst auf mein Bett und pisste sie dann in mein Zimmer, die Tür war für ihn geschlossen, aber er beruhigte sich jetzt nicht in der Nähe des Eingangs Die Tür zur Matte, und der Schlaf geht auf das Tablett, was ich bei ihm nicht weiß.

3. Dezember 2018 | 11:17 dp

Guten Tag. Vor 3 Monaten hat Kotas die Straßen abgeholt (ungefähr ein Jahr alt). Erstens, wie es Karnitin1 Monate sein sollte, Kastration Impfungen. Weil Es gibt eine Katze und eine Katze im Haus (beide sterilisiert). Straßenkatze lebte mit seiner Tochter in dem Raum, der manchmal überall zum Spazierengehen rausgelassen wurde. Allen wurde ein Beruhigungsmittel gegeben, um Stress zu vermeiden. Während er alleine lebte, ging er zum Tablett, doch nur wenige Tage, als er speziell seine Tochter auf das Bett spart und pisst. Ich dachte wegen der Hormone. Wenn geviertelt hat sich nichts geändert. Habe mehr angefangen und in die Ecken geschissen. Und wenn du ihnen nachgehst, setzt du dich in das Tablett und erledigst auf spitze Weise Dinge im Tablett. Und alle paar Tage wie eine Ahnung. Der Tierarzt wurde wiederholt untersucht, Tests bestanden, die Katze ist gesund, der Appetit ist ausgezeichnet, sie spielt einen halben Tag und spielt mit unseren Katzen. Am Kotav zieht kein Stress. Aber sobald wir ausgeatmet haben und festgestellt haben, dass alles in Ordnung ist, häufen sich wieder Blumen auf den Teppich, das Ändern der Stelle des Tabletts gibt nichts, der Füllstoff wurde gewechselt, die Erde wurde bestreut, verschiedene Tabletts wurden verwendet, es geht in ihnen aber durch die Zeit. Ich habe auf der Straße danach gefragt. Gestern, während die Möbellader trotzdem weggeschleppt haben. Ich habe kein bisschen gefunden. Ich denke, dass es sich im Allgemeinen gelohnt hat, ihn wieder zu schleppen.

Die Gründe, warum die Katze überall auf die Toilette geht

Bevor Sie schelten, muss die Katze sein Verstehe die Gründe für sein Handeln. Schließlich begann nicht nur ein Haustier an der falschen Stelle zu verderben. Die Vertreter der Katzenfamilie sind von sich aus sehr sauber und kotfrei nur in streng ausgewiesenen Bereichen.

Die Hauptgründe, warum eine Katze oder ein Kätzchen an einem unpassenden Ort scheisst:

  • Jede der Krankheiten des Urogenitalsystems und des Verdauungssystems. Aufgrund der schmerzhaften Empfindungen während des Stuhlgangs bei einer Katze kann das Tablett mit Schmerzen verbunden sein, weshalb es versucht, diese mit allen Mitteln zu vermeiden.
  • Würmer Dieser Grund ähnelt dem vorherigen. Die Katze kann mit großer Anstrengung oder Schmerzen, die auch mit dem Tablett verbunden sind, gelindert werden.
  • Falsche Diät Bei unsachgemäßer Ernährung leidet Ihr Haustier häufig an Verstopfung und Durchfall. Dies ist auf den Mangel an Vitaminen oder essentiellen Nährstoffen der Katze zurückzuführen. Um dieses Problem zu vermeiden, sollten Sie sich an einen Tierarzt wenden, der die Ernährung an Ihr Haustier anpasst.
  • Ungeeignetes Fach. Viele Katzenbesitzer und Katzen ahnen nicht einmal, dass ihr Haustier ihre Toilette einfach nicht mögen kann. Viele langhaarige Katzenhaare klammern sich an den Schmuck, die Risse in den Tabletts, ziehen dabei die Haare heraus und verursachen Schmerzen und Unannehmlichkeiten.
  • Riechen Sie aus dem Tablett. Der starke Geruch von Katzenstreu in einem Haustier verursacht aufgrund der Sauberkeit Ekel. Es wird daher nicht empfohlen, das Tablett schmutzig zu lassen oder im Gegenteil mit duftenden Mitteln zu reinigen. Die optimale Lösung ist, die Toilette der Katze mit der üblichen braunen Seife zu reinigen. Essig- und Seifenlösungen eignen sich auch zur Reinigung der Katzentoilette.
  • Behälterposition. Es scheint, dass es egal ist, wo sich das Tablett befindet, die Katzen haben jedoch ihr eigenes Feng Shui. Viele Katzenbesitzer haben ein Tablett im Bad, das nur selten kommt. In manchen Fällen müssen Sie die Katzentoilette auf dem Flur platzieren - kurz gesagt in einem Raum, in dem häufig Menschen gehen. Der Mangel an Privatsphäre stört die Katze, was eine Folge der mangelnden Bereitschaft ist, an der richtigen Stelle auf die Toilette zu gehen. Wenn das Tablett nur auf dem Flur aufgestellt werden kann, versuchen Sie, eine Illusion von Sicherheit und Einsamkeit zu erzeugen.
  • Der Füllstoff. Farbe, Geruch, Textur - Faktoren, auf die geachtet werden sollte. Der raue Geruch von Katzenhälsen reizt, feiner Füllstoff kann an Wolle und Pfoten haften, und wenn er nicht rechtzeitig durch Partikel ersetzt wird, erscheinen Chemikalien, die die Haut von Katzen reizen.
  • Katzenalter. Ein kleines Kätzchen gewöhnt sich nicht sofort an das Tablett, dafür braucht der Besitzer Zeit und Geduld. Immerhin wird das Haustier mit der Toilette mit negativen Assoziationen in Verbindung gebracht, wenn es gezwungen wird zu zwingen und zu bestrafen.
  • Straßenkatze im Haus. Wenn Sie sich entschlossen haben, eine obdachlose Katze oder eine Katze in Ihr Haus zu bringen, müssen Sie darauf vorbereitet sein, dass sie das Gebiet zum ersten Mal markieren. Sie tun dies, weil sie es gewohnt sind, ihr Gebiet unter vielen anderen obdachlosen Tieren zu verteidigen. Gleichzeitig kann eine Katze leise die Toilette aufsuchen, aber dennoch von Zeit zu Zeit eine Wand, einen Teppich oder andere Möbel markieren. Probleme können auch auftreten, wenn ein obdachloses kleines Kätzchen mit nach Hause genommen wird. Er ist es immer noch nicht gewohnt, an der gleichen Stelle auf die Toilette zu gehen, weil überall auf der Straße Sand ist und man überall scheißen kann.

Liste der wichtigsten Regeln

Wie entwöhne ich ein Kätzchen oder eine erwachsene Katze an den falschen Stellen?

  • Stellen Sie ein Tablett in einen Raum, in dem die geringste Durchlässigkeit herrscht, damit sich die Katze ruhig und einsam fühlt.
  • Wechseln Sie, wenn der Füllstoff im Fach verschmutzt ist.
  • Ändern Sie gegebenenfalls die Füllermarke, und mischen Sie dabei nach und nach Altes und Neues. Fügen Sie zuerst nach und nach eine neue Sorte hinzu, dann in gleichen Anteilen, und reduzieren Sie dann den Anteil des alten Füllstoffs und erhöhen Sie den neuen.
  • Ausreichend essen und trinken. Es ist ratsam, das Gefäß immer an einem für die Katze zugänglichen Ort mit Wasser zu belassen.
  • Geben Sie Ihrem Haustier regelmäßig Medikamente gegen Würmer.
  • Spülen und trocknen Sie die Wanne gründlich, nachdem Sie den Füllstoff gewechselt haben. Verwenden Sie Produkte ohne starke Aromen.
  • Wählen Sie das richtige Fach. Achten Sie darauf, woraus es besteht. Billige Kunststoffschalen haben einen anhaltenden unangenehmen Geruch. Der Geruchssinn von Katzen ist viel stärker als der einer Person, daher spüren wir ihn möglicherweise nicht einmal.

Die Hilfe von Spezialisten und Volksmedizinern

Plötzlich folgten Sie immer noch nicht oder vergaßen, den Füllstoff im Tablett zu wechseln, und Ihr Haustier wurde verwöhnt. Was tun, wenn die Katze bereits an der falschen Stelle verwöhnt wurde? Wie kann man nicht schreiben, wo es gefällt? Zunächst sollten Sie sich beruhigen. Keinesfalls nicht schreien, nicht schlagen, nicht die Nase in das "Geschaffene" stecken. Wenn Sie dies getan haben, erschrecken Sie nur die Katze, und wie sich das Haustier in Zukunft verhält, ist unbekannt.

Handlungsempfehlungen nachdem die katze an der falschen stelle verwöhnt hat:

  • Für eine Woche, um die Katze in einem kleinen Raum zu bewegen. Übertragen Sie alle ihre Sachen dort, mit Ausnahme der Schalen mit Essen. Wenn Sie essen, lassen Sie sie aus dem Raum, nachdem sie gegessen hat, nehmen Sie sie zurück und sperren Sie sie. Lassen Sie die Katze nach einer Woche nach und nach in anderen Räumen frei.
  • Damit sich die Katze in Ihrer Wohnung wohl und geschützt fühlt und nichts zu markieren versucht, müssen Sie einige einfache Schritte ausführen. Lassen Sie die Katze auf der Couch, dem Stuhl oder dem Bett liegen, in dem Sie sitzen oder schlafen. Stellen Sie ausreichend Platz auf dem Schrank, den Regalen und anderen Möbeln zur Verfügung, die sich weit über dem Boden befinden. An solchen Orten fühlen sich Katzen besser geschützt. Alle Vertreter der Katzenfamilie lieben Boxen. Bringen Sie einen Karton mit und legen Sie ihn unter einen Tisch oder Stuhl. Dieser Ort wird ihr Favorit sein. Wischen Sie die Katze mit einem weichen Tuch ab. Wischen Sie dann alle Oberflächen im Haus mit demselben Tuch ab. Die Katze wird also nicht die Dinge markieren, die bereits ihren Geruch bekommen haben.
  • Benetzen Sie die Serviette mit Katzenurin und legen Sie sie in ein Tablett. Dies wird dem Kätzchen in Zukunft beim Navigieren helfen.
  • Falls Sie die Katze sofort erwischt haben, Wasser darauf fallen lassen. Katzen mögen keine Wasserverfahren und selbst ein Tropfen Wasser wird für sie stressig sein.
  • Loben Sie das kleine Kätzchen nach jedem Besuch auf dem Tablett. In einigen Fällen können Sie sogar mit ihm spielen, während er in der Ablage ist. Denken Sie daran, dass es einfacher ist, am richtigen Ort zu unterrichten, als zu entwöhnen.
  • Wenn die Katze bestimmte Orte für ihre Toilette ausgewählt hat, ist die Installation von Schüsseln mit Getränken und Futter an diesen Orten eine Win-Win-Option. Katzen sind saubere Kreaturen und werden nicht dort scheißen, wo sie fressen.
  • Um eine Katze an einem beliebigen Ort nicht zu gewöhnen, können Sie mit einem doppelseitigen Klebeband eine Stelle überkleben, die sie für eine Toilette genommen hat. Wenn sie sich gesetzt hat, klebt sie leicht Wolle an sich, sie wird nicht verletzt, und Unbehagen ist ihr garantiert. Jetzt wird dieser Ort für sie mit Unbehagen verbunden sein, und die Katze wird nicht dorthin gehen.
  • Schmutzige Sitze mit stark riechenden Mitteln waschen. Sie können auch Senf, Butter oder Zitronenschale verwenden oder etwas anderes, das Ihr Haustier nicht mag.
  • Von modernen Werkzeugen, die in Tiergeschäften angeboten werden, Sie können die "Antisex", "Antigadin" verwenden. Diese Werkzeuge sollen die Katzen und Katzen während des Frühlingsbummels beruhigen, helfen aber auch dabei, das Verhalten des Haustieres zu korrigieren.
  • Stellen Sie das Tablett vorübergehend an die Stelle, an der die Katze verwöhnt wurde. Und dann gehen Sie zu einem geeigneten Ort für den Besitzer und die Katze.
  • Es ist sehr schwierig, die Katze zu entwöhnen, um Blumen zu verderben. Der Vorgang wird lange dauern, denn nach Meinung der Katzen ist der Boden der beste Ort, um auf die Toilette zu gehen. Katzen mögen den Vorgang des Tropfens im Boden, sie freuen sich, wenn die Erde die Füße berührt. Zuerst müssen Sie alle Blumen in der Zone der Unzugänglichkeit des Haustieres entfernen. In großen Wannen ist der Boden mit etwas bedeckt, da große Topfgrößen schwer zu übertragen sind, ohne die Pflanze zu beschädigen. Für einige Zeit Setzen Sie den Füllstoff wieder in das Fach ein auf dem Sand. Und dann täglich ein Tablett nach und nach in den Sand füllen. In Zukunft wird empfohlen, den alten Füllstoff durch einen neuen zu ersetzen, der in seiner Konsistenz sandähnlich ist.
  • Im Falle eines stressigen Zustands der Katze wird dem Besitzer empfohlen, dem Haustier mehr Aufmerksamkeit zu schenken, es häufiger zu streicheln, zu spielen. In einigen besonders schweren Fällen müssen Sie einen Tierarzt aufsuchen, der Ihnen Beruhigungsmittel verschreibt. Und auf keinen Fall sollte sich die Katze ärgern und schimpfen, wenn sie an der falschen Stelle geschissen hat. Mit Schreien verschlimmert man nur die ohnehin schwierige Situation.
  • Wenn es keine offensichtlichen Gründe für die Rebellion Ihres Haustieres gibt, lohnt es sich Bring die Katze zum Tierarzt. Der Spezialist führt eine Umfrage durch und führt Tests durch. Und schon auf Basis der gewonnenen Daten wird er über die Krankheiten berichten, die zur Weigerung geführt haben, die Toilette an der richtigen Stelle aufzusuchen. Verschreibt die notwendige Behandlung.
  • Sobald Sie sehen, dass die Katze in der Hocke ist und Dinge tun wird, greifen Sie sie sofort und tragen Sie sie zum Tablett. Es erfordert Ausdauer und Aufmerksamkeit, aber am Ende werden Sie Ihr Ziel erreichen. Sie können auch Münzen in eine Dose geben und jedes Mal schütteln, wenn sich die Katze hinsetzt. Sie wird von einem lauten Geräusch erschreckt und wird vergessen, dass sie vorhatte zu scheißen, wo sie nicht sollte.

Wie entferne ich den Uringeruch?

In Veterinärgeschäften, die heute zum Verkauf stehen, gibt es eine große Auswahl an Werkzeugen, die den Uringeruch beseitigen. Einige Werkzeuge kombinieren mehrere Eigenschaften und entfernen unangenehme Gerüche und anhaltenden unerwünschten Duft, den Katzen nicht mögen.

Haushaltsgerätedie den Geruch von Katzenurin beseitigen können:

  • Zitronensaft
  • Kaliumpermanganat
  • Essig
  • Wasserstoffperoxid
  • Jod
  • Alkohol

Pin
Send
Share
Send
Send

lehighvalleylittleones-com