Frauentipps

Selfie - Modetrend oder Dummheit?

Pin
Send
Share
Send
Send


Heute ist der stolzeste Tag meines Lebens. Bild von mir hoch fiving mich pic.twitter.com/tCZ53T5JSx

Die Mode für die sogenannten "Give yourself Five" Selfies begann mit dem Ingenieur der North Carolina State University, Seth Schneider, der am vergangenen Wochenende ein gutes Foto geteilt hat. „Heute ist der wichtigste Tag meines Lebens. Ich habe mich erfolgreich fotografiert und mir fünf gegeben “, schrieb er.

Dieser Tweet wurde über 170.000 Mal geteilt und er erzielte mehr als 430.000 Likes.

Topmodel Bella Hadid hat den Trend aufgegriffen und an ihrem zwanzigsten Geburtstag am 9. Oktober einen Tweet von Seth geteilt.

Nach dem Erscheinen des Tweets kam es zu einer Diskussion, in der Seth erklärte, wie er das Bild ohne Timer aufgenommen hatte. Gleichzeitig ließ er das Telefon zweimal auf den Badezimmerboden fallen. So amüsierte sich Seth, als er sich vor dem Hurrikan Matthew versteckte, der das Territorium der Vereinigten Staaten durchquerte.

Warum benutzte er den Timer nicht? „Das macht keinen Spaß. Sie müssen also einen Knopf drücken und alles schnell erledigen “, antwortet der Typ. Sein Foto hat Dutzende Menschen auf der ganzen Welt dazu inspiriert, dasselbe zu tun: Riskieren Sie das Telefon für Selfies.

- Matthew K. Garr (@IhrMajestyMatt) 9. Oktober 2016

- Joshewa hat sich erschreckt (@ Joshewa) 9. Oktober 2016

Nachdem die Nutzer ein perfektes Ergebnis erzielt hatten, posteten sie ihre Bilder als Antwort auf Sets Tweet.

Was ist das?

Selfies sind im Wesentlichen ein Fotoselbstporträt. Was bedeutet dieses Wort? Aus dem Englischen übersetzt es "Selbst", aber manche nannten solche Bilder "Armbrüste" oder "Durcheinander". Meistens werden diese Fotos aus der Entfernung einer ausgestreckten Hand aufgenommen, die genau genommen eine Kamera oder ein anderes fotografisches Gerät enthält. Oft ist ein Teil der Hand auf dem Foto sichtbar.

Manchmal verwenden sie jedoch spezielle Geräte und Funktionen, um Selfies zu erstellen: Timer, Selbstauslöser, Stative usw. Am häufigsten spielt jedoch ein einfacher Spiegel die Rolle des besten Helfers, mit dem Sie nicht nur ein Bild aufnehmen, sondern auch im Voraus sehen können, wie es aussehen wird.

Ein bisschen Geschichte

Die Geschichte der Selbstliebe geht auf die Zeit zurück, als tragbare Kameras auftauchten. Die erste wurde 1900 von der bekannten Firma Kodak herausgebracht. Und schon damals waren die Kameras auf Stativen montiert, und die Fotografen selbst verwendeten aktiv Spiegel, um normale Fotos zu erstellen.

1914 machte Großherzogin Anastasia Nikolaevna in ihren dreizehn Jahren mit einem Spiegel ein eigenes Foto. Sie schickte ein Bild in einem Brief an ihre Freundin, das darauf hinwies, dass sie das Foto selbst gemacht hatte, und das fiel ihr nicht leicht, da ihre Hände so sehr zitterten.

Der Begriff „Selfie“ wurde erstmals 2002 in Australien verwendet und in einem der Online-Foren diskutiert. Damals wurde dieses Konzept von dem Fotografen Jim Krause im Jahr 2005 berührt, aber solche Bilder wurden bereits von gewöhnlichen Menschen aktiv aufgenommen.

Eine gewisse Rolle bei der Entwicklung selbstgespielter sozialer Netzwerke. Daher war das MySpace-Netzwerk im Jahr 2000 sehr beliebt und so genannte „Self-Shots“ tauchten häufig in Benutzerprofilen auf. Aber dann hat die Welt fast das soziale Netzwerk FaceBook erobert. Und in der Zeit von 2006 bis 2009 wurden Selfies nicht nur unbeliebt, sondern sogar beschämend.

Solche Fotos galten als Überbleibsel der Vergangenheit und als Zeichen des schlechten Geschmacks. Aber um 2010 herum erschienen die ersten mobilen Geräte mit nach vorne gerichteten Kameras, die es ermöglichten, qualitativ hochwertige und manchmal einfach erstaunliche Selfies zu machen.

2012 wurde dieses Wort in die Liste der jugendlichsten und modischsten aufgenommen. Und Foto-Selbstporträts wurden nicht nur von Teenagern und Jugendlichen entworfen. Papst Franziskus selbst hat im Internet Selfies gepostet, auf denen er mit Touristen festgehalten wurde. Und 2013 wurde das Konzept in das Oxford English Dictionary aufgenommen.

Wie macht man?

Wie erstelle ich ein originelles und hochwertiges Selfie? Für Sie die wichtigsten Regeln zum Erstellen solcher Bilder:

  • Die erste wichtige Regel ist die richtige Beleuchtung. Die Lichtquelle sollte sich vor Ihnen befinden, jedoch über Augenhöhe (andernfalls werden Sie aufgrund des starken Lichts auf dem Foto blinzeln). Wählen Sie am besten eine natürliche Tageslichtquelle, beispielsweise ein Fenster. Die Lampe ist auch geeignet, aber ihr Licht sollte tageslichtweiß und überhaupt nicht gelb sein (in diesem Fall ist Ihr Gesicht auf dem Foto auch gelb). Wenn das Licht hinter dir ist, geht das Selbstbewusstsein verloren, denn anstelle des Gesichts auf dem Foto ist nur der Umriss deines Kopfes zu sehen.
  • Neige deinen Kopf leicht. Dies macht Ihr Gesicht weiblicher, schlanker und betont die Wangenknochen. Außerdem müssen Sie den Kopf ein wenig drehen und nach vorne bewegen, um das Auftreten eines zweiten Kinns zu vermeiden.
  • Wählen Sie den erfolgreichsten Winkel für sich. Stellen Sie sich vor den Spiegel und beginnen Sie zu posieren. Und wenn Sie die erfolgreichste Haltung sehen, die alle Fehler verdeckt und es vorteilhaft ist, die Vorzüge hervorzuheben, merken Sie sich diese und schärfen Sie sie bis ins kleinste Detail. Denken Sie jedoch daran, dass Sie unterschiedliche Posen verwenden müssen. Wählen Sie einige aus, da Ihre Bilder sonst eintönig und banal sind. Übrigens sind unnatürliche Gesichtsausdrücke (zum Beispiel gefaltete Lippen) heute irrelevant. Sei natürlich, jeder mag es.
  • Der Hintergrund ist sehr wichtig. Wenn Sie sich für ein Selfie entscheiden, vergewissern Sie sich, dass sich im Hintergrund nichts befindet, das Sie nicht in den Rahmen bekommen sollten (z. B. Unterwäsche, Flaschen, Müll usw.). Und manche schaffen es, solche Bilder zu machen, die immer beliebter werden. Und das alles, weil der Hintergrund richtig ausgewählt ist. Wenn Sie also interessante und schöne Landschaften sehen oder sich an ungewöhnlichen Orten befinden, greifen Sie auf jeden Fall zu Ihrem Telefon oder Ihrer Kamera und machen Sie ein Selfie. Es wird wahrscheinlich in die Geschichte eingehen.
  • Für Mädchen ist es wichtig, wie sie aussehen. Die ideale Option wäre leichtes Make-up. Verstecken Sie einfach die Hautfehler und betonen Sie die Gesichtszüge leicht. Wenn Sie Glück mit Ihrer Haut haben, zeigen Sie Ihre natürliche Schönheit und seien Sie stolz darauf.
  • Verwenden Sie einen Spiegel. Es wird Ihnen helfen, ein intelligentes Selfie zu machen, da Sie Ihr Spiegelbild sehen und in der Lage sind, Gesichtsausdrücke und Körperhaltung anzupassen.
  • Wenn es keinen Spiegel gibt, kommt die Frontkamera zur Rettung.
  • Heute ist es Mode, Selfies an ungewöhnlichen Orten und unter unerwarteten Umständen aufzunehmen. Denken Sie jedoch bei der Verfolgung eines wunderschönen Schnappschusses an Fingerspitzengefühl und Relevanz. Nicht immer und nicht überall sind Aufnahmen angebracht. Wenn Sie beispielsweise in einer Kirche oder bei einer Beerdigung das Foto vergessen, werden Sie missverstanden.
  • Fotografieren Sie mit berühmten und interessanten Menschen, sowie mit Tieren, solche Selfies werden besonders beliebt.
  • Haben Sie keine Angst, die Verarbeitung zu verwenden. Heutzutage gibt es viele Fotobearbeitungsprogramme. Lernen Sie die Grundlagen und bearbeiten Sie Fotos, um das beste Ergebnis zu erzielen. Aber übertreiben Sie es nicht, sonst werden Sie auf dem Bild einfach nicht erkannt.
  • Machen Sie aus einem Selfie nicht den Sinn Ihres Lebens, machen Sie nicht immer und überall Fotos, in den Augen anderer sehen Sie nicht gut aus. Gleichzeitig können Sie jederzeit eine Kamera oder ein Fotohandy zur Hand haben, um die interessantesten und hellsten Momente festzuhalten.
  • Zu aufrichtige Selfies sollten nicht ausgestellt werden, es ging und kann Ihren Ruf ruinieren.

Top originellsten Selfies

Selfies tun heute als gewöhnliche Menschen aller Altersgruppen und Berufe und die Stars. Wir laden Sie ein, herauszufinden, welches Selfie das beliebteste und originellste ist:

  1. Das erste populärste Selfie war ein Bild von Barack Obama und seiner Frau Michelle.
  2. Bei den 86. Oscar Awards, der renommierten Schauspielerin und Moderatorin dieser Zeremonie, machte Ellen DeGeneres zusammen mit dem beliebten Schauspieler Bradley Cooper ein schickes Selfie, das viele berühmte Hollywood-Stars auf der ganzen Welt gefangen nahm. Fotos breiteten sich schnell über das Internet aus und wurden unglaublich beliebt.
  3. Viele haben wahrscheinlich ein Foto gesehen, das von einem der Bergsteiger gemacht wurde, der auf den Gipfel des Everest geklettert ist.
  4. Der Kosmonaut Mike Hopkinks machte im Weltraum ein Foto.
  5. Erstaunt von allen selbst Ferdinand Puentas. Dieser Mann ist nicht beliebt, aber er hat sein Selfie im offenen Ozean gemacht. Und alles wäre gut, aber Ferdinand ist der überlebende Passagier des Flugzeugs, das über dem Pazifik abgestürzt ist. Und im Hintergrund sieht man dieses sehr tauchfähige Flugzeug.
  6. Manchmal machen auch Prominente und wichtige Leute Fehler. Zum Beispiel beschlossen Barack Obama und der britische Premier Cameron bei der Abschiedszeremonie für Nelson Mandela, Spaß zu haben und ein Selfie zu machen. Dieser Ausschlag wird immer noch diskutiert.
  7. Viele selbstgemachte Premierminister der Russischen Föderation Dmitri Medwedew. Und jeder Schuss ist sehr beliebt geworden.
  8. Selfies wurden sogar auf der Statue von Jesus Christus in Brasilien gemacht.
  9. Vor nicht allzu langer Zeit wurde ein Bild aufgenommen, auf dem sich mehrere junge Leute auf dem höchsten Wolkenkratzer Dubais niederließen.
  10. Lustig kam das Foto mit einem Känguru. Beide Grimassen auf dem Bild: der Autor des Fotos und das Tier.

Jetzt wissen Sie alles über Selfie und können Ihr atemberaubendes Bild aufnehmen.

Haarschopf

Oh, diese luxuriösen Haare von Mädchen, die Instagram anführen ... Jedes Selfie wird nicht nur von geschwollenen Lippen begleitet, sondern auch von einem unglaublichen Schock, der selbst in Shampoo-Werbespots nicht immer zu sehen ist. In der Tat ist das Geheimnis einfach - das Haar wird gut geschlagen und dann speziell für das Foto auf eine Seite übertragen. Als nächstes kann das Bild beschnitten werden, so dass nur der Teil sichtbar ist, an dem die Haare prächtiger sind. Voila! Haben Sie schon befürchtet, dass Sie keine solchen Haare haben?

Kontur-Make-up

Make up speziell für Selfies? Ja, leicht! Das Konturen-Make-up, das im Alltag zu dramatisch wirkt, ist ideal, um sich als geliebte Person zu fotografieren - Hauptsache, die Wangenknochen werden hervorgehoben, genau wie Kate Moss in den besten Jahren. Und die Wangen sollten hellrosa wie eine Puppe sein ... Wenn das Bild fertig ist, vergessen Sie nicht zu schreiben, dass Sie heute unglaublich müde sind und wirklich schlafen wollen. Lassen Sie alle wissen, wie gut Sie am Ende eines harten Arbeitstages aussehen, hier ist es - wahre Schönheit!

Perfekte Augenbrauen

Entenlippen und üppiges Haar sind nicht einmal so wichtig wie perfekte Augenbrauen! Jeder sich selbst respektierende Selbstwahnsinnige sollte klar, kontrastreich und breit sein. Fotos von Augenbrauen sind so beliebt, dass Mädchen manchmal nur sie ausbreiten und alles andere abschneiden - und Augenbrauen leben eine Art von ihrem eigenen Leben ...

Hip "mit einer Lücke"

Eine andere Möglichkeit, der Welt ihre Schönheit und Schlankheit zu demonstrieren, besteht darin, ein Bild zu machen, so dass zwischen den Oberschenkeln eine „Lücke“ entsteht: Sie sagen, meine Beine sind so dünn, dass zwischen den Oberschenkeln eine Lücke entsteht! Auf Instagram können Schönheiten, die diesen Dünnheitsgrad erreicht haben, auf dem Hashtag #ThighGap gefunden werden.

Runder Arsch "im Profil"

Wenn die Hüften "mit einer Lücke" bereits fotografiert wurden - und es ist mehr als einmal an der Zeit, zum nächsten Internet-Trend überzugehen -, um Ihre perfekten, athletischen, aufgepumpten Priester "im Profil" zu fotografieren. Die gute Nachricht ist, dass es nicht notwendig ist, ins Fitnessstudio zu gehen. Sie müssen sich nur seitlich zum Spiegel drehen, ein Bein leicht beugen und den fünften Punkt zurückziehen - in dieser Perspektive sieht der Priester am besten aus.

Um diesen Teil des Körpers zu demonstrieren, muss man sich allerdings eine plausible Entschuldigung ausdenken. Und dann könnte jemand denken, dass Sie nur allen den Arsch zeigen wollten! Schreiben Sie zum Beispiel, dass Sie eine neue Shorts gekauft haben oder einfach nur gute Laune haben, wie Ihre verspielte Position vor dem Spiegel zeigt.

Bikini-Brücke

Wir setzen das Thema Harmonie (wenn nicht zu sagen dünn) und Sport fort ... Eine Bikini-Brücke ist, wenn Sie Ihren Bauch auf dem Foto so eingefallen sehen, dass der Bikini bis auf die Hüftknochen gespannt ist. Mädchen, die zuversichtlich sind, dass es diese Lücke zwischen Bauch und Shorts ist, die ihnen die meisten Vorlieben garantiert, während sie im Urlaub nur eine Bikini-Brücke schlagen, und keine langweiligen Möwen da draußen gegen den blauen Himmel! Übrigens finden Sie auf dem Hashtag #BikiniBridge eine Auswahl an Foto-Meisterwerken unter Beteiligung von Feiglingen.

Pseudonatur

Ein Foto ohne Make-up ist ein weiterer Netzwerktrend, an dem anscheinend niemand vorbeigegangen ist. Die Mode für Natürlichkeit und Make-up im Nacktstil hat gezeigt, dass Mädchen ihre Bilder a la Naturel posten. Und alles wäre in Ordnung, aber die Vielzahl der Filter auf Instagram und die Möglichkeit der Farbkorrektur funktionieren besser als bei jedem Maskenbildner. Diese „natürlichen Fotos“ sind im Wesentlichen die gleiche Täuschung wie Konturen-Make-up - es wäre interessanter, echte Fotos anzusehen, bevor die Besitzer natürlicher Schönheit an Helligkeit, Kontrast und Weißabgleich gearbeitet haben.

Selfie im Fitnessstudio

Selfies im Fitnessstudio - dies ist ein Indikator dafür, dass Sie nicht Ihre Zeit verschwenden und an Ihrer physischen Form arbeiten. Die Mode für "Fitons" und einen gesunden Lebensstil ging natürlich nicht an den Bewohnern von Instagram vorbei - man muss zumindest ins Fitnessstudio kommen, um ein Foto zu machen und sich zu präsentieren. Aber um die Messlatte höher zu legen und den Spagat nicht unbedingt hinzusetzen!

2. Verwenden Sie eine optimale Hintergrundbeleuchtung

Sagen Sie einfach, dass das modische Selfie nur mit natürlichem Licht erzielt wird. Daher ist es am besten, Fotos während des Tages zu machen, wenn die Sonne scheint. Sie können auch einfach zum Fenster gehen, eine erfolgreiche Position auswählen und auf die Kamerataste Ihres Gadgets klicken.

Optimale Beleuchtung ist aus vielen Gründen wichtig. Es genügt zu erwähnen, dass es hilft, einige der Beulen und andere Defekte, die auf der Haut existieren, zu verbergen. Es ist nicht notwendig, sich stundenlang in Ordnung zu bringen, um ein modisches Selfie zu machen. Verwenden Sie einfach diesen Rat.

3. Verwenden Sie Schönheitsprodukte

Jedes Mädchen hat ihren Lieblingslippenstift. Ein großartiges Werkzeug, um weibliche Schönheit hervorzuheben, ist der Textmarker. In wenigen Augenblicken kann sich das Gesicht verwandeln und die fehlende Frische und Ausdruckskraft erhalten. Dies alles wirkt sich jedoch auf die Qualität des Selfies aus. Ein trainiertes Gesicht erhöht die Chancen, ein modisches Foto zu machen.

5. Entscheide dich im Voraus für die Pose.

Sie können improvisieren. Wenn Sie jedoch zuvor eine optimale Haltung gewählt haben, erhöht sich die Chance, ein interessantes Bild zu machen. In diesem Fall können Sie es weiter verwenden und Bilder erstellen. Viele Stars des Showbusiness, die ihr nächstes modisches Selfie vorbereiten, nehmen die gleiche Position ein. Trotzdem mögen die Fans den Schuss wirklich.

6. Setzen Sie Filter und Anwendungen verstärkt ein.

Ein klassisches Beispiel ist instagram. Unmittelbar nach der Aufnahme kann jeder Filter anwenden, eine Reihe interessanter Werkzeuge verwenden und auch ein Foto zuschneiden. Darüber hinaus gibt es viele großartige Bildbearbeitungsprogramme, mit denen Sie den Rahmen verbessern können. Aber Sie müssen verstehen, dass modisches Selfie von der richtigen Verarbeitung abhängt. Sei nicht zu eifrig, sonst wird es schwierig, es herauszufinden.

7. Wählen Sie die maximale Auflösung.

Es lohnt sich auch, die Kameraeinstellungen aktiver zu nutzen. Je höher die Auflösung, desto mehr Platz nimmt das Bild ein. Moderne Geräte verfügen jedoch über einen großen Speicher. Außerdem können Benutzer ein USB-Flash-Laufwerk anschließen. Maximale Auflösung ermöglicht es, alle Vorteile des Looks hervorzuheben, seine Ausdruckskraft und Originalität zu betonen.

8. Ein Kleidungsstück sollte sichtbar sein.

Wenn Sie ein modisches Selfie erhalten möchten, versuchen Sie, Ihr Smartphone oder ein anderes Gerät über Ihren Kopf zu heben. So können Sie nicht nur das Gesicht, sondern auch ein Kleidungsstück ausziehen. Und diese Hinzufügung zum Bild, deshalb gibt es eine Gelegenheit, es merklich zu diversifizieren. Viele modische Selfies, die Menschen in sozialen Netzwerken sehen, werden auf diese Weise erstellt. Außerdem kann heute jeder ein spezielles Einbeinstativ kaufen.

9. Achten Sie sorgfältig auf die Hochglanzausgaben.

Natürlich sollte man das Bild eines beliebten Stars, der zahlreiche modische Selfies macht, nicht vollständig kopieren. Wenn Sie sich jedoch Hochglanzmagazine ansehen, können Sie etwas für sich selbst betonen und die Verstecktechniken sehen, mit denen beliebte Personen würdige Selfies erstellen können. Mit diesen Geheimnissen und können Sie jeweils modische Fotos machen.

10. Orte wechseln

Langes Fotografieren am Spiegel oder im Bett ist ein Indiz für Banalität. Sie können coole Aufnahmen machen, zum Beispiel auf einem Konzert oder am Strand. Es gibt viele Orte, an denen jeder auf einfache Weise ein interessantes und vor allem ein Live-Foto erstellen kann. Und zum Schluss: Haben Sie keine Angst, mit Bildern zu experimentieren. Es hilft, völlig unterschiedliche Fotos am selben Ort zu bekommen.

Alles, was genial ist, ist einfach. Mit diesen einfachen Tipps lernen Sie, wie Sie sich richtig verhalten.

Sehen Sie sich das Video an: What the fuck?! Stars mit VOKUHILA-FRISUR! Mit Scarlett Johansson & Co. (Januar 2023).

Pin
Send
Share
Send
Send

lehighvalleylittleones-com