Frauentipps

Wie entgiftet man den Körper richtig?

Pin
Send
Share
Send
Send


Entgiftung des Körpers zu Hause ist etwas, das Sie sich jetzt selbst helfen können. Und du brauchst Hilfe, glaub mir.

Nicht einverstanden? Essen Sie und trainieren Sie richtig?

Machen Sie regelmäßig ärztliche Untersuchungen? Das alles ist natürlich notwendig und schön.

Aber was ist mit den gesundheitlichen Auswirkungen, die wir nicht kontrollieren können? Ökologie zum Beispiel.

Jeden Tag verbrauchen wir eine große Menge an Giftstoffen, ohne darüber nachzudenken.

Bewohner von Großstädten und Ballungsräumen müssen nur ein- und ausatmen, damit viele fremde, feindliche Substanzen in den Körper gelangen.

Wie Sie sie heute loswerden können - lesen Sie das neue Material von Life Reactor.

Über Müll in deinem Körper

Zur Bestätigung der oben geschriebenen Wörter geben wir trockene Zahlen von Statistiken an.

Wissenschaftler schätzen, dass jährlich 2 kg feste Substanzen in der Luft, 3,75 Liter Pestizide, die mit Gemüse und Früchten bestreut sind, 5 kg lebensmitteltoxische Konservierungsmittel in den menschlichen Körper gelangen.

Beachten Sie, dass es sich nicht um einige Gramm handelt, sondern um volle, greifbare Kilogramm. Erkenne dich selbst, lebe und Gras.

Wenn Sie jedoch unseren Blog lesen, ist die Rolle des Beobachters nicht für Sie. Heute erfahren Sie, wie Sie all diese „Reize“ zu Hause loswerden können.

Beginnen wir, konsequent und in der richtigen Reihenfolge zu verstehen.

Toxine sind also Substanzen tierischen, pflanzlichen oder bakteriellen Ursprungs, die auf Eiweiß basieren.

Die erste Regel der Entgiftung zu Hause: Der Verzicht auf Fast Food und fetthaltige Lebensmittel

Es scheint nicht so beängstigend zu sein. Ihr Überschuss im Körper kann jedoch zu erheblichen, manchmal sogar irreparablen Schäden an allen Systemen des menschlichen Lebens führen.

Diese Fremdsubstanzen, die ständig in unseren Bioenergie-Schutz eindringen und leicht in den Körper eindringen, verringern die Stärke der Immunität.

Sie verschlechtern die Zusammensetzung des Blutes und dessen Durchblutung, beeinträchtigen den allgemeinen Gesundheitszustand und werden häufig zur Ursache extrem schwerwiegender Erkrankungen.

Düsteres Bild, richtig? Du kannst sogar deine Nase hängen und deine Hände senken, aber das solltest du nicht.

Die Natur sorgte für Nachlässigkeit und gab dem menschlichen Körper die Fähigkeit, sich selbst zu reinigen.

Wir können jedoch immer noch nicht auf unsere Hilfe verzichten - der Grad der Umweltverschmutzung ist zu hoch, zu hoch für Produkte mit geringer Qualität.

Wie können Sie Ihrem Körper helfen? Ein Hausentgiftungskurs ist das einfachste Mittel, aber bevor Sie ihn anwenden, müssen Sie die Vorbereitungsphase durchlaufen und vorerst auf Folgendes verzichten:

  1. Fast Food
  2. Halbfertig
  3. Sprudelndes Wasser
  4. Geraucht
  5. Gebraten

Der einfachste Weg, um mit Getränken zu entgiften

Die Liste enthält nur Grundschadstoffe des Körpers, auf deren Verwendung mindestens eine Woche lang verzichtet werden sollte.

Schädliche Lebensmittel lassen sich besser durch Obst, Gemüse, natürliche Säfte und Mineralwasser ersetzen.

Tipp: Trinken Sie so viel Rüben- und Karottensaft wie möglich - das ist der Schlüssel für ein gesundes Leben.

Ankererfolg

Also hast du es geschafft! Ein dankbarer Organismus sorgt für Gesundheit, gute Laune, Aktivität und gesteigerte Effizienz.

Die Kollegen sind eifersüchtig auf Ihr gesundes Aussehen, den Glanz der Augen und den natürlichen Hautton.

Auf den Fragen, wie Sie denselben Erfolg erzielen können, erzählen Sie von der unmenschlichen Lebensleistung von Wasser, Gemüse und Obst. Aber wie geht es weiter? Wie sichert man den Erfolg?

Vor allem - richtige und ausgewogene Ernährung.

Sie können nach eigenem Ermessen eine Diät wählen, aber im Allgemeinen ist es zum Schutz des Körpers vor schädlichen Substanzen ausreichend, Lebensmittel tierischen Ursprungs sowie Lebensmittel, die einer Wärmebehandlung unterzogen wurden, auszuschließen.

Das Bad ist eine weitere wundersame Möglichkeit, dem Körper beim Umgang mit Giftstoffen zu helfen.

In einem Fall ist es einfach tot und leer, das heißt, es enthält keine nützlichen Nährstoffe, im anderen Fall ist es offensichtlich schädlich.

Dies gilt insbesondere für das Braten in Öl, und auf jeden Fall ist der Unterschied nicht signifikant.

Sport Regelmäßige Bewegung ist eine Garantie für die Gesundheit zusammen mit der richtigen Ernährung.

Darüber hinaus startet der Sport interne Reinigungsprozesse. Viele Giftstoffe sind durch Schweiß ausgezeichnet.

Trinken Wasser sollte ständig griffbereit sein und vorzugsweise kohlensäurefrei und mineralisch.

Schmelzwasser ist noch besser, da es keine schädlichen Verbindungen enthält und seine Vorteile erheblich sind.

Trinken Sie so oft wie möglich, und zwar nicht nur, wenn der Hals vor Durst trocken ist, wie es die große Mehrheit tut.

Sport nicht vergessen

Und natürlich ist eine weitere Reinigung der beste Weg, um die Entgiftung des Körpers zu beheben.

Verbringen Sie es in zwei oder drei Wochen nach dem vorherigen Kurs.

Versuchen Sie zuvor, das Regime einzuhalten, seien Sie nicht nervös und überwachen Sie Ihre Ernährung sorgfältig.

Wenn Sie das zehntägige Obst- und Gemüserennen gut gemeistert haben, können Sie eine zweiwöchige Diät versuchen.

Wenn Sie jedoch das Gefühl haben, dass Ihnen körperlich Kraft fehlt, bedeutet dies, dass der Körper noch nicht bereit ist für solch gravierende Veränderungen.

Denn Änderungen, auch zum Besseren, sind schwierig und bedürfen eines durchdachten Vorgehens.

Fangen Sie klein an, hören Sie auf sich selbst und verbessern Sie sich ständig.

Glauben Sie mir, das Gefühl der Gesundheit und des Glücks, das die Reinigung von Giftstoffen mit sich bringt, werden Sie nie für etwas anderes eintauschen.

Tipp: Wenn bei strengen Diäten keine Wirkung erzielt wird, versuchen Sie, den Körper mit Hilfe von Aktivkohle zu entgiften. Eine effektive und einfache Methode, besonders für Anfänger. Sie werden nicht viel Mühe brauchen, aber das Ergebnis wird Sie nicht gleichgültig lassen, das ist sicher.

"Reinigung" im Körper. Wo soll ich anfangen?

Das erste und wichtigste, was Sie für sich selbst klären müssen, ist, dass die Entgiftung nicht ein Allheilmittel für alle Krankheiten ist, sondern nur eine Möglichkeit, Ihrem Körper dabei zu helfen, mit den angesammelten negativen Elementen umzugehen, die die meisten Krankheiten des Körpers verschlimmern oder sogar verursachen.

Wenn Sie also etwas Krankes haben, spüren Sie die akuten Symptome einer Krankheit. Als Erstes müssen Sie sich an einen Spezialisten wenden, der Ihnen die richtige Diagnose stellt und Ihnen die Behandlung verschreibt.

Wenn Sie sich mit Hilfe der Reinigungstechnik helfen möchten, ist es besser, sofort einen Spezialisten zu konsultieren, da einige der Verfahren dieser Technik eine Reihe von Kontraindikationen und Konsequenzen haben.

Zum Beispiel kann eine Selbstreinigung der Leber oder des Magens zur Bewegung von Steinen führen, die sich in der Gallenblase befanden. Möglicherweise wissen Sie nicht einmal, dass es solche gibt, und die Bewegung von Steinen kann zu starken Schmerzen oder, noch schlimmer, zu einer Blockade des Gallengangslumens führen, die einen chirurgischen Notfall erfordert.

Deshalb ist es so wichtig, vor der Entscheidung über eine Entgiftung mit verschiedenen Methoden, Methoden oder Zubereitungen einen erfahrenen Spezialisten zu konsultieren, der vor den vielen Konsequenzen und Schwierigkeiten warnt und warnt, die dabei auftreten können. Wenn Sie alle notwendigen Informationen studiert haben und von der Sicherheit Ihrer Handlungen überzeugt sind, können Sie fortfahren.

Magenreinigung

Experten empfehlen, den gesamten Prozess der Säuberung des Körpers vom Darm aus zu beginnen, da sich in der Dickdarmhöhle eine so große Menge an Toxinen und anderem „Schmutz“ ansammelt, der die meisten Krankheiten verursacht.

Das gebräuchlichste Mittel für solche Zwecke ist ein Einlauf, der bei dieser Aufgabe hervorragende Arbeit leistet. Sie müssen nur bedenken, dass es eine Reihe von Fällen gibt, in denen es nicht nur nützlich, sondern auch schädlich sein kann - es ist bei akuten entzündlichen und ulzerativen Läsionen der Dickdarmschleimhaut kontraindiziert.

Wenn Sie solche Probleme nicht haben, können Sie einen Einlauf mit gekochtem Wasser und Zitronensaft sowie einen Kräutertee verwenden. Es ist zu beachten, dass die Reinigung von Einlässen zu Hause öfter als einmal in 7 bis 10 Tagen nicht durchgeführt wird.

Wenn der Einlauf immer noch nicht Ihren Wünschen entspricht, können Sie einen schonenderen Weg wählen - die Apfeldiät. Jeden Tag müssen auf nüchternen Magen drei geriebene Äpfel gegessen werden, der Eingriff erfolgt innerhalb eines Monats und im zweiten Monat - Äpfel müssen jeden zweiten Tag gegessen werden.

Die erste Mahlzeit während einer solchen Therapie ist erst drei Stunden nach dem Verzehr von Äpfeln möglich. Diese Methode reinigt perfekt den Darm, verbessert das Aussehen einer Person erheblich - verändert den Teint und die Elastizität der Haut.

Eine Diät mit Äpfeln kann durch vitaminisierte Mischungen ersetzt werden, die getrocknete Aprikosen, Honig, Glycerin und Feigen zu gleichen Anteilen enthalten. Es ist notwendig, einen Esslöffel auf nüchternen Magen einzunehmen. Denken Sie daran, dass ein solches Werkzeug eine milde abführende Wirkung hat.

Leberreinigung

Und Sie wissen, dass die Leber zu Recht als eines der wichtigsten Organe eines Menschen angesehen werden kann, da sie ohne Arbeiten an den Händen funktioniert und unseren Körper vor Giften, Toxinen und anderen schädlichen Substanzen schützt!

Der erste Platz unter den Elementen, die sich nachteilig auf die Leber auswirken, ist auf schlechte Gewohnheiten in Form von alkoholischen Getränken zurückzuführen. Viele Kliniken bieten Dienstleistungen zur Entgiftung von Alkohol und Drogen an, da es möglicherweise nicht möglich ist, besonders vernachlässigte Fälle selbst zu behandeln.

Die Sache ist, dass der Körper einer Person mit niedrigem Alkoholkonsum nach einer großen Dosis Alkohol am nächsten Morgen nicht darüber nachdenken kann, was nicht über abhängige Personen (Alkoholiker) gesagt werden kann. Die Alkohol- und Drogenentgiftung hilft bei der Bewältigung solcher Probleme, indem sie es ermöglicht, Giftstoffe aus dem Körper zu entfernen und gleichzeitig die Suchtwirkung zu verringern.

In weniger fortgeschrittenen Fällen kann die Entgiftung zu Hause unter Anwendung von Volksmethoden durchgeführt werden. Wenn Sie bereits an der Reinigung des Körpers gearbeitet haben, schalten Sie die Leber ein. Dabei muss man auf Alkohol und Milchprodukte verzichten und lernen, Lebensmittel zu trennen.

Unmittelbar vor dem Eingriff ist es notwendig, ausschließlich pflanzliche Nahrung zu sich zu nehmen und erst dann mit der Entgiftung der Leber - Zitronensaft und Sonnenblumenöl - fortzufahren.

Normalerweise wird der Eingriff nachts durchgeführt, da Sie danach ins Bett gehen und sich ausruhen müssen. Den Saft von 5 Zitronen und 200 g Öl auf ca. 36 ° erhitzen. Dann müssen Sie zwei Schluck Öl trinken und sie mit der gleichen Menge Saft trinken. Nach 20 Minuten - wiederholen. Achten Sie auf Ihr Wohlbefinden. Wenn Sie sich nicht krank fühlen, wiederholen Sie den Vorgang, bis alles getrunken ist.

Wie man den Körper zu Hause entgiftet - Geheimnisse und Tipps

Entgiftung des Körpers zu Hause ist etwas, das Sie sich jetzt selbst helfen können. Und du brauchst Hilfe, glaub mir. Nicht einverstanden? Essen Sie und trainieren Sie richtig? Machen Sie regelmäßig ärztliche Untersuchungen? Das alles ist natürlich notwendig und schön. Aber was ist mit den gesundheitlichen Auswirkungen, die wir nicht kontrollieren können? Ökologie zum Beispiel. Jeden Tag verbrauchen wir eine große Menge an Giftstoffen, ohne darüber nachzudenken. Bewohner von Großstädten und Ballungsräumen müssen nur ein- und ausatmen, damit viele fremde, feindliche Substanzen in den Körper gelangen. Wie Sie sie heute loswerden können - lesen Sie das neue Material.

Entgiftung des Körpers zu Hause für 10 Tage

Also hast du dich in die Hand genommen und eine Diät gemacht. Das erste, worauf Sie achten müssen, ist die Darmreinigung. Es braucht viele wichtige Prozesse, deren Ergebnisse sich auf die Gesundheit des gesamten Organismus auswirken. Den Darm sauber und ordentlich zu halten, ist eine verantwortungsvolle und schwierige Aufgabe, aber es helfen einige erprobte und erfahrene Instrumente, deren Wirksamkeit durch klinische Studien bestätigt wird.

Sie werden Ihnen also helfen:

  1. Aktivkohle. Das stärkste Adsorbens auf natürlicher Basis, das in jeder Apotheke für lächerliches Geld erhältlich ist. Nehmen Sie es in einer Menge von 1 Tablette pro 10 kg Gewicht ein.
  2. Rohes oder gedämpftes Gemüse. Sie enthalten eine große Menge an Ballaststoffen, die für den normalen Ablauf der Verdauungsprozesse erforderlich sind.
  3. Nüsse Sättigen Sie den Körper mit Nährstoffen, geben Sie Kraft und leiten Sie interne Filter in den menschlichen Körper ein
  4. Milchprodukte, insbesondere Kefir. Erstellen und pflegen Sie eine nützliche Mikroflora im Darm, pathogen - zerstören. Giftstoffe und Schlacken entfernen
Kefir und Nüsse reinigen den Körper

Die gesamte Liste ist gefüllt, aber Sie wissen nicht, wo Sie anfangen sollen? Folgen Sie einfach unserem zehntägigen Körperreinigungsprogramm und alles wird gut.

  • Tag eins und zwei: Trinken Sie am frühen Morgen, unmittelbar nach dem Aufwachen, ein Glas sauberes Wasser auf nüchternen Magen bei Raumtemperatur. Wenn es Schmelzwasser gibt - noch besser. Sie können einen Teelöffel Honig und Saft einer halben Zitrone hinzufügen. Die Ernährung ist auf ein Minimum beschränkt: nur frisch gepresste Gemüse- und Fruchtsäfte. Zwischendurch kann man Kräutertees trinken.
  • Tag drei bis acht: Wir starten auch jeden Morgen, wie im vorherigen Absatz beschrieben. Zum Frühstück, Mittag- und Abendessen - gedämpftes Gemüse, gekeimtes Getreide, Pflanzensamen, insbesondere Flachs. Vergessen Sie nicht über Säfte und Tees
  • Tag neun und zehn: Morgens ein Glas Wasser mit Honig und Zitronensaft, den ganzen Tag über - frisches oder gedämpftes Gemüse. Wir stellen Ofenkartoffeln, gekochten Fisch, fettarmen Hüttenkäse und Kefir sowie Meeresfrüchte vor
Gedämpftes Gemüse - leckeres und gesundes Essen

Während dieser 10 Tage hat der Körper Zeit sich zu klären, die internen Filtrationsprozesse werden wieder aufgenommen, der Stoffwechsel wird beschleunigt. Durch die Beseitigung von Giftstoffen und Schlacken verbessert sich die Zusammensetzung des Blutes, gefolgt vom allgemeinen Gesundheitszustand. Dieses Programm ist ein ausgezeichnetes Werkzeug zur Entgiftung des Körpers zu Hause nach einem Anfall. Es wird häufig in Spezialkliniken eingesetzt und ist recht erfolgreich.

Bad - hier ist eine weitere mächtige Waffe zur Bekämpfung der Intoxikation des Körpers. Auf gedämpfter Haut öffnen sich viele Poren, über die Schadstoffe in gigantischen Mengen ausgeschieden werden. Badeshow sowohl vor dem Beginn des Verlaufs der zehntägigen Reinigung, als auch danach. In beiden Fällen ist seine Wirksamkeit schwer zu übertreiben, aber Vorsicht ist geboten: Herzprobleme und ein Bad sind unvereinbare Dinge. Bevor Sie in ein Dampfbad gehen, ist es besser, einen Arzt zu konsultieren.

Das Bad ist eine weitere wundersame Möglichkeit, dem Körper beim Umgang mit Giftstoffen zu helfen.

Anzeichen dafür, dass der Körper gereinigt werden muss

Woher weiß ich, dass das Problem Sie nicht bestanden hat? Es ist an der Zeit, über eine Entgiftung nachzudenken, wenn Sie folgende Symptome bemerken:

  1. Reduzierte Immunität. Keine der „kalt-nassen Jahreszeiten“ ist vollständig ohne Erkältung und ARVI - die Mechanismen des Körperwiderstands können die ihnen zugewiesenen Aufgaben offensichtlich nicht bewältigen.
  2. Allgemeines Unwohlsein. Ständige Müdigkeit, Erschöpfung, Depression. Jede Arbeit scheint überwältigend und überwältigend, und Ihre Lieblingssachen bringen keine Freude und Befriedigung mehr. Reizbarkeit steigt. Morgens aus dem Bett aufstehen - wie man das Gerüst besteigt. All dies wird von Kopfschmerzen, Gelenkschmerzen, Muskelkrämpfen begleitet.
  3. Veränderungen im hormonellen Hintergrund. Jede Frau, die einen wundervollen Schwangerschaftszustand durchgemacht hat, weiß, wie es ist, wenn sie „Hormone spielt“ und die Symptome leicht erkennt - eine Veränderung des Körpergeruchs, Schwitzen, Gewichtsschwankungen, unabhängig von der Ernährungsumstellung.
  4. Probleme mit dem Aussehen. Das Haar verliert an Glanz, spaltet sich, die Nägel schälen sich, der Hautzustand verschlechtert sich - es löst sich ab, Akne-Formationen treten auf.
  5. Probleme mit dem Stoffwechsel und der Verdauung. Das Gefühl der Schwere im Magen wird zur Gewohnheit, es gibt ein Übergewicht.

Nachdem wir solche Anzeichen gefunden und (mit Sicherheit!) Schwere Krankheiten als Ursache ausgeschlossen haben, gehen wir zur Entgiftung über.

5 Prinzipien der Entgiftung

Die Arbeit an dem Problem muss kombiniert werden, sonst werden alle Anstrengungen den Bach runter gehen.

  1. Minimieren Sie die Risiken. Reduzieren Sie die Auswirkungen negativer Umweltfaktoren. Wenn Sie Leitungswasser zum Trinken und Kochen verwenden, verwenden Sie Filter bereits vor dem Kochen. Versuchen Sie, mehr in der Natur zu sein, um ein wenig für das Leben in der Großstadt zu entschädigen. Bevorzugen Sie nach Möglichkeit Produkte, die unter umweltfreundlichen Bedingungen hergestellt wurden.
  2. Wir achten auf Hygiene. Giftstoffe, die reichlich im Stadtstaub enthalten sind, können über die Haut aufgenommen werden. Es hilft bei der rechtzeitigen Reinigung der Haut und der Verwendung von Schutzcremes.
  3. Iss richtig. Hier gibt es nichts zu besprechen, Ernährung - der Hauptweg in unserem Körper für eine Vielzahl von Substanzen, sowohl nützlich als auch nicht. Ohne die Qualitätskontrolle der Produkte und die Verbesserung der Ernährung sind Entgiftungsmaßnahmen einfach unbrauchbar. Vergiss die Worte "Fast Food" und "Soda".
  4. Wir leiten zu viel ab. Dies ist in der Tat eine Entgiftung im engeren Sinne - die direkte Beseitigung von Giften aus dem Körper. Wir werden weiter unten mehr darüber sprechen.
  5. Vermeiden Sie Probleme in der Zukunft. Leider ist es unmöglich, Giftstoffe ein für alle Mal loszuwerden. Aber Sie können Ihren Körper mit Hilfe von Präventionsmitteln für die Zukunft schützen. Dabei helfen Vitaminkomplexe und den Stoffwechsel anregende Nahrungsergänzungsmittel.

Wie man die negativen Auswirkungen einer Vergiftung reduziert

Детоксикация имеет обратную сторону: вместе с токсинами наш организм покидают и многие полезные вещества. Что поделать — не изобретено еще такого совершенного метода детоксикации, который убирал бы только то, что нам не нужно.

Поэтому при любом комплексе детокса следует помочь организму восполнить утраченные полезности. Этой цели служат витаминные комплексы и БАДы.

Natürlich ist es besser, die Vitamine mit frischem Obst und Beeren zu erstatten, im Winter wird eingelegtes (nicht eingelegtes!) Gemüse zur Rettung kommen. Aber wenn Sie sich entscheiden, sich Tabletten zuzuwenden, dann sind im Prinzip alle Multivitamin-Komplexe geeignet, die mit Probiotika (zur Wiederherstellung der Darmflora) zubereitet werden. Die Hauptsache - fragen Sie Ihren Arzt.

Die Entgiftung ist nicht nur ein weniger spezifisches und neuartiges Verfahren, dessen Wirksamkeit und Sicherheit eher zweifelhaft ist, sondern in erster Linie ein einfaches und zugängliches Prinzip, dessen Einhaltung nicht schwierig sein wird, das aber zweifellos Vorteile bringt.

Wie man ein Entgiftungsprogramm kompetent durchführt

Kompetente Entgiftung ist immer ein umfassendes Maßnahmenprogramm, das alle Aspekte des Lebens betrifft. Das Entgiftungsprogramm beinhaltet notwendigerweise die Normalisierung der Ernährung, des täglichen Regimes, des Stoffwechsels sowie Maßnahmen, die direkt ergriffen werden, um Toxine aus Ihrem Körper "auszuscheiden". Einige dieser Maßnahmen erfordern möglicherweise die Hilfe eines Arztes, andere - unter Ihrer eigenen Kontrolle.

Wie kann man dem Körper helfen, die in den Körper eindringenden Gifte loszuwerden? Mit dieser Frage haben wir uns an einen Vertreter eines Pharmaunternehmens gewandt. OTISIFARM. Und welche Antwort wurde von uns erhalten:

„In jedem Fall wird Ihr Körper Unterstützung brauchen. Mit dem Medikament Laktofiltrum bieten wir Ihnen eine Komplettlösung. Die kombinierte Zusammensetzung des von OTISIFARM hergestellten Arzneimittels umfasst zwei wichtige Komponenten:

  • Lignin - natürliches Sorptionsmittel, „saugende“ Allergene aus dem Körper, biologische Gifte von Mikroben, Alkoholzersetzungsprodukte, „zusätzliche“ Kohlenhydrate.
  • Lactulose - Präbiotische Komponente, die die Entwicklung einer nützlichen Mikroflora (Laktobazillen) stimuliert, die durch verschiedene Entgiftungsverfahren unterdrückt werden kann.

Die Zusammensetzung des Arzneimittels trägt einerseits zur Reinigung des Körpers von "allem, was überflüssig ist" und andererseits zum "Wachstum des Nützlichen" bei. Es verbessert auch die Aufnahme von Vitaminen und Mineralstoffen.

Natürlich wird Laktofiltrum nicht den gesamten Komplex der Entgiftung ersetzen, sondern ein wichtiger Bestandteil dieses Prozesses werden. “

Methoden zur Entgiftung des Körpers

Um ein positives Ergebnis zu erzielen, wird empfohlen, einmal pro Woche (für Anfänger geeignet) oder für den ganzen Tag eine der folgenden Methoden anzuwenden 3-5 Tage einmal im Monat (geeignet für erfahrene Menschen zum Thema Reinigung sowie für Anhänger einer gesunden Ernährung).

Es ist wichtig. Für welche Methode Sie sich auch entscheiden, an Fastentagen ist es nicht erforderlich, Wasser auszuschließen!

Dauer von 1 bis 5 Tagen.

Der Fastentag (Tage) auf dem Wasser ist vielleicht eine der schwierigsten Methoden, vor allem auf emotionaler Ebene. Nicht jeder wird in der Lage sein, diesen Reinigungsprozess zu Ende zu führen, da es zu diesem Zeitpunkt erforderlich sein wird, auf Lebensmittel vollständig zu verzichten, und nur große Mengen Wasser (mindestens 3-4 Liter) getrunken werden dürfen.

Die Entgiftung erfordert Wasser von guter Qualität: geschmolzen, strukturiert oder destilliert. Aus dem Wasserhahn ist nicht geeignet, da es Giftstoffe, schwere Salze, Mineralien usw. enthält.

Machen Sie sich bereit, dass Sie den ganzen Tag über oft zur Toilette rennen. Daher ist die Reinigung am besten an Wochenenden oder Feiertagen durchzuführen. Darüber hinaus können verschiedene unangenehme Symptome wie Schwäche und Kopfschmerzen auftreten. Dies ist ein sicherer Indikator für die hohe Verschlackung Ihres Körpers.

Aus diesem Grund sollte diese Methode der Entgiftung mit äußerster Vorsicht angegangen werden. Wenn Sie den Körper zum ersten Mal reinigen, beginnen Sie mit Tag 1. Wenn Sie allmählich feststellen, dass die Reinigung gut und schmerzfrei vonstatten geht, können Sie die Dauer auf 2-3 Tage verlängern und dann auf 5 Tage bringen.

Juice Detox

Dauer von 1 bis 5 Tagen.

Im Gegensatz zur ersten Methode ist diese wesentlich einfacher zu übertragen. Erstens nimmt der Körper aufgrund des unterschiedlichen Geschmacks Säfte als Lebensmittel wahr - das Hungergefühl stört überhaupt nicht oder viel weniger.

Darüber hinaus sind sie leicht verdaulich, normalisieren die Arbeit vieler Systeme und reichern den Körper mit wertvollen Substanzen an.

Zur Entgiftung eignen sich natürlich nur frisch gepresste Säfte, die nicht einmal in Betracht gezogen werden.

Es ist auch wichtig zu beachten, dass es heutzutage notwendig ist, klares Wasser zu trinken - 1,5-2 l.

Um den Körper zu reinigen, bereiten Sie den Saft am besten zu aus: Kohl, Karotten, Gurken, Rüben, Sellerie, Zitrusfrüchten, Spinat, Äpfeln.

Diuretische Diät

Dauer von 1 bis 3 Tagen.

Diese Methode der Körperreinigung beinhaltet die Einnahme von harntreibenden Pflanzenprodukten, Kräutern, Kräutern und Abkochungen.

Die Methode eignet sich besonders für Menschen mit starker Schwellung des Körpers. Zum Beispiel schwellen am Ende des Tages die Beine an. Diese Diät entfernt überschüssige Flüssigkeit und normalisiert so die Funktion des Körpers.

Diuretika: Artischocke, Melone, Preiselbeerblätter, Viburnum, Cranberry, Brennnessel, Minze, Gurke, Löwenzahn, Spargel, Petersilie, Selleriesamen, Schafgarbe, Dill, Wacholderbeeren.

Ein Frucht-Monodiet schälen

Dauer von 1 bis 2 Tagen.

"Mono" bedeutet "Eins". Während der Reinigung darf nur eine Obstsorte in Ihre Ernährung aufgenommen werden. In der Regel darf man tagsüber bis zu 1 kg essen.

Wie funktioniert es Wenn eine Person nur eine Obstsorte isst, normalisiert sich der pH-Wert und die Zuckerproduktion. Dank dieser Prozesse beginnen sich die Zellen des Körpers schnell zu reinigen.

Reinigung des Körpers syroedenie

Dauer ab 1 Tag.

Mit Rohkost ist das Essen von rohen pflanzlichen Nahrungsmitteln gemeint, dh nicht wärmebehandelt. Informationen zu diesem Energiesystem finden Sie im Abschnitt "Ernährung".

Essen sollte frisches Obst, Gemüse und immer grün sein. Kräuterprodukte sind reich an Ballaststoffen und Verdauungsenzymen, die einen gesunden Stoffwechsel und das Verdauungssystem wiederherstellen. Aus diesem Grund beginnt der Körper einen zeitnahen Reinigungsprozess.

Heutzutage erfreut sich die Rohkost bei den Anhängern eines gesunden Lebensstils großer Beliebtheit. Jemand nimmt dieses Nahrungsmittelsystem als Diät wahr, und es gibt diejenigen, die für immer daran festhalten.

Der Prozess der Entgiftung des Körpers erfordert Zeit und Geduld. Erwarten Sie daher keine schnellen Ergebnisse.

Wie oben erwähnt, kann die Reinigung zu unangenehmen Symptomen führen. Machen Sie es sich bequem - der Wiederherstellungsprozess ist im Gange. Je öfter Sie auf Reinigungsmethoden zurückgreifen, desto leichter werden sie fließen. Im Laufe der Zeit werden Sie anfangen, signifikante Veränderungen in Ihrem Körper und Ihrer Denkweise zu bemerken.

Unter welchen Umständen muss möglicherweise zu Hause entgiftet werden

Die Entscheidung, wie der Körper zu Hause gereinigt und wie der Körper entgiftet werden soll, kann jeder für sich entscheiden. Sie müssen jedoch zuerst Ihren Arzt konsultieren, damit er die bestmögliche Methode empfiehlt, die individuellen Merkmale des Patienten kennt und einen Zeitrahmen festlegt, wie lange der Reinigungsprozess dauern kann.

Regeln zur Entgiftung oder zur Reinigung des Körpers zu Hause

[box type = "success"] Die Entgiftung des Körpers zu Hause sollte einer solchen unterliegen Regeln:

  1. Entgiftung zu Hause nein kann dauern mehr als fünf Tage .
  2. Achten Sie darauf, zu verwenden mindestens zwei Liter Wasser pro Tag .
  3. Beobachten klaren Modus des Tages, viel frische Luft, beseitigen aktive körperliche Anstrengung, Stress, achten Sie darauf, genug Schlaf zu bekommen .
  4. Folgen Sie klar dem emotionalen Zustand. [/ box]

In der Regel wird ein ganzes Programm entwickelt, nach dem der Körper entgiftet wird. So reinigen Sie den Körper zu Hause richtig. schnelle Ernährungsberaterin. Aber die erste Stufe der Reinigung ist das Fasten, wenn nur Wasser konsumiert wird, und die zweite Stufe ist ein ausgewogenes Ernährungssystem, das eine hohe Zufuhr von Vitaminen, einige Arten von Eiweißnahrungsmitteln und extrem niedrige Fettmengen beinhaltet. Möglicherweise die Verwendung von Kräuteraufgüssen für eine intensivere Entgiftung.

Aufgaben der Körperreinigung

Es gibt viele Möglichkeiten, wie eine Entgiftung des Körpers durchgeführt werden kann. Wie Sie den Körper zu Hause reinigen, können Sie je nach den Aufgaben wählen, die dieser Prozess lösen soll. Wofür ist es:

  • Zu halten Leberreinigung. Entfernen Sie angesammelte Schlacken, beseitigen Sie die Folgen von hartem Trinken oder lösen Sie andere Gesundheitsprobleme.
  • Nur ruhen das Verdauungssystem nach langer unterernährung.
  • Holen Sie sich eine bedeutende Dosis nützlicher Mikronährstoffe in der Zeit von Stress oder chronischer Müdigkeit oder sogar einfacher Avitaminose loszuwerden.
  • Verbessern Sie die Arbeit des Kreislaufsystems und lösen Probleme mit Druckstößen.

Je nach Aufgabenstellung wird ein Entgiftungs- und Körperprogramm ausgewählt. Für den Patienten ist es wichtig zu entscheiden, wie der Körper zu Hause gereinigt werden soll: durch Fasten oder einfach durch Erleichterung der täglichen Ernährung.

Reinigungsphasen des Körpers

Der Reinigungsprozess des Körpers dauert mehrere Tage und manchmal Wochen. Wenn wir über eine Entgiftung sprechen, um das Gewicht zu reduzieren, dann sollte nach der Hauptphase der minimalen Nahrungsaufnahme eine schonendere Methode angewendet werden - Diät. Die Mahlzeiten auf einem bestimmten System können bis zu 21 Tage dauern.

Nachdem die Hauptaufgabe der Entgiftung des Körpers festgelegt ist, werden ausgewählt Schritte zur Reinigung des Körpers zu Hause:

  • Fasten Dieser Vorgang dauert maximal 2 Tage. Es gibt strenge Fastenmethoden, wenn Sie nur warmes Wasser verwenden können, oder Sie können eine Fastenmethode wählen, wenn Sie tagsüber noch etwas essen dürfen. Viele Frauen, die beschlossen haben, schnell ein paar Kilo mehr loszuwerden, verwenden für einen Tag nur Kefir oder Äpfel. Populäre Diät auf Buchweizenbrei. Das Getreide wird in Wasser gekocht und den ganzen Tag über in kleinen Portionen gegessen. Dieselbe Methode kann gewählt werden, wenn Sie mit dem harten Trinken aufhören. Aber Es wird nicht empfohlen, den Körper für längere Zeit ohne Nahrung zu lassen.
  • Trinksäfte und andere Flüssigkeiten. Diese Methode zur Reinigung des Körpers zu Hause beinhaltet eine sanfte Entgiftung. Es wird angenommen, dass es tagsüber häufige Mahlzeiten gibt, die Diät umfasst jedoch nur Säfte, Obst- und Gemüsepüree, Smoothies, bei denen möglicherweise fermentierte Milchprodukte vorhanden sind. Tee ist ebenfalls erlaubt, vorzugsweise Kräuter- oder Grüntee.

[box type = "info"]Diese Methode wird für die Reinigung des Körpers nach schweren Krankheiten und Langzeitantibiotika gewählt. Auch angereicherte Nahrung kann ein Schritt im Programm der vollständigen Reinigung des Körpers nach dem Fasten sein. [/ Box]

  • Vegetarismus. Die Ablehnung der Verwendung von Fleischprodukten, Fisch, Milch und Eiern kann Teil des Entgiftungsprogramms des Körpers sein. Dies ist keine Möglichkeit, den Körper zu Hause zu reinigen, sondern die Fähigkeit, ihn vorübergehend nicht mit Schlacken und Giftstoffen aufzufüllen, die im Fleischprodukt enthalten sind. Weil Vegetarismus häufiger in Verbindung mit anderen Reinigungsstufen angewendet wird.
  • Empfang von Heil- und Volksmitteln. Dies ist eine schonende Methode, die nach dem Fasten angewendet werden kann und gleichzeitig mit einer der Diäten angewendet werden kann. Kräutertees oder Kräutertees beschleunigen die Ausscheidung von Schlacken und Giftstoffen aus Kot oder Urin. So kann der einfachste Weg zu reinigen Infusion von Preiselbeerblatt erhalten. Viele Frauen, die abnehmen wollen, reduzieren das Volumen, indem sie Flüssigkeiten entfernen, die im Körper stagnieren. Nehmen Sie ein Preiselbeerblatt in Beuteln und geben Sie es direkt in die Tasse, wenn Sie zweimal am Tag normalen Tee kochen. Dieses Werkzeug entfernt sanft Schlacken und hat keine ausgeprägte harntreibende Wirkung.
Kräutertees und Kräutertees helfen nicht nur, die normale Aktivität des Körpers wiederherzustellen, sondern sie auch von Giftstoffen und Schlacken zu reinigen
  • Streichung von Lebensmitteln, die Allergien hervorrufen können. Dieser Reinigungsschritt ist auch für diejenigen wichtig, die die Auswirkungen von Allergenen noch nicht erlebt haben. Die Reinigung des Körpers schwächt sich besonders nach den ersten Kurstagen stark ab. Denn unangenehme Reaktionen können zu unerwarteten Angriffen führen. Diejenigen Patienten, die an Allergien leiden, sind sich der Zusammensetzung der Produkte bewusst, die eine Nebenwirkung hervorrufen können. Aber es gibt eine ganze Liste von Dingen, die Allergien auslösen. Zum Beispiel Honig, Schokolade, rote Beeren, manchmal Meeresfrüchte und einige andere proteinhaltige Lebensmittel, Kräuter und Gemüse. In den letzten Stadien der Entgiftung des Körpers, wenn die Ernährung bereits immer häufiger wird, ist es besser, auf gefährliche Produkte zu verzichten.
  • Aktiver Lebensstil, körperliche Aktivität. Wenn Sie am Ende des Entgiftungsprogramms des Körpers wissen, wie der Körper zu Hause gereinigt wird, können Sie Ihre übliche Ernährung nicht wesentlich reduzieren, Giftstoffe und Schlacken entfernen, indem Sie die Belastung erhöhen. Viele Frauen, die diese Pfunde abnehmen wollen, beginnen, sich aktiv für Fitness zu engagieren oder ins Fitnessstudio zu gehen. Jede Erhöhung der Belastung führt zu erhöhtem Schweiß, was bedeutet, dass Toxine und Schlacken während des Unterrichts den Körper verlassen. Anstelle von Fitness können Sie die gängigsten Morgenläufe und Gymnastik wählen. Diese Reinigungsmethode eignet sich auch für Personen, die sich nach schweren Krankheiten oder Langzeitantibiotika wieder normalisieren möchten. In diesem Stadium tritt keine Schwächung des Körpers auf, im Gegenteil, ein aktiver Lebensstil stärkt das Immunsystem.
  • Ablehnung von schlechten Gewohnheiten. Diese Phase beginnt am ersten Tag des Programms und dauert den gesamten Zeitraum. Wenn die Entgiftung des Körpers durchgeführt wird, ist es sehr wichtig, schlechte Gewohnheiten vollständig aufzugeben. Wie kann man den Körper reinigen, wenn er ständig neue Giftstoffe erhält? Dort findet der ganze Vorgang mit dem Ziel statt, sich vom Binge zurückzuziehen, auf keinen Fall kann man auch in kleinsten Mengen keinen Alkohol trinken, egal wie schlecht sich ein Mensch ohne eine "neue Dosis" fühlt.

Bei der Reinigung mit dem Ziel, dem Körper Ruhe zu geben oder ihn mit nützlichen Spurenelementen zu nähren, sollte auch auf Kaffee, starken Tee, Schokolade und Rauchen verzichtet werden. Versuchen Sie zumindest, die Gewohnheit auf ein Minimum zu beschränken. Es ist auch besser, auf Alkohol, Kaffee, kohlensäurehaltige Getränke und Zigaretten zu verzichten, wenn Sie sich für einen Gewichtsverlust entscheiden. Die Rückkehr zu schlechten Gewohnheiten führt zu einem Ungleichgewicht in einem geschwächten Körper, das insbesondere in den frühen Stadien der Reinigung zu einer Störung des Magen-Darm-Trakts führen kann.

Gefühle einer Person im Prozess des Entgiftungsprogramms

Wenn die Entscheidung zur Entgiftung zu Hause getroffen wird, müssen Sie darauf vorbereitet sein, dass der Prozess nicht sofort positive Emotionen hervorruft. In der ersten Woche sollten wir eine Verschlechterung sowohl des physischen als auch des emotionalen Zustands erwarten. Was erwartet Menschen, die sich für eine Körperreinigung entscheiden:

  • Sich zum Hungern zu zwingen, ist extrem schwierig. Am ersten Tag wird das Hungergefühl ständig gepeinigt, es kann zu unangenehmen Empfindungen von hungrigen Magenkrämpfen, Schwindel, leichten Bewegungsstörungen, Kopfschmerzen und Kraftverlust kommen.
  • Bei eingeschränkter Nahrungsaufnahme kommt es zu Schwäche, Appetitlosigkeit, Schläfrigkeit.
  • Unangenehme Empfindungen entstehen durch die häufige Notwendigkeit, auf die Toilette zu gehen. Da Giftstoffe und Schlacken auf natürliche Weise freigesetzt werden, müssen sie viel häufiger als gewöhnlich entleert werden.
  • Der emotionale Zustand wird sehr instabil sein. Anfälle von Verzweiflung und Tränen können durch Gereiztheit und sogar plötzliche Wutausbrüche ersetzt werden. Der Patient wird ständig ein körperliches Unbehagen verspüren, das psychisch bedrückend ist. Die Ablehnung der üblichen Nahrung und einiger Gewohnheiten wirkt sich ebenfalls stark negativ aus.

In der zweiten Hälfte des Programms beginnen sich die Empfindungen zu ändern. Eine Person beginnt zu fressen, führt einen aktiven Lebensstil, geht häufiger an die frische Luft, der Tagesablauf wird klarer, Schlaflosigkeit verschwindet, was sie am Anfang quälte. Es gibt eine positive Einstellung, ein Gefühl der Zufriedenheit mit dem Ergebnis, eine Art Stolz auf die geleistete Arbeit. Die Stimmung steigt, der Mensch fühlt sich körperlich besser.

[box type = "warning"] Es ist notwendig, Ihre Gesundheit und die Auswirkungen des Entgiftungsprogramms auf den Körper sorgfältig zu überwachen. [/ box]
[box type = "shadow"] Das könnte Sie interessierenProdukte gegen Parasiten im menschlichen Körper

In milder Form können Sie den Körper mit einer einfachen hausgemachten Diät reinigen. Sie sollten eine Diät wählen, die nicht das anfängliche Fasten verwendet und nicht kritisch auf die Diät beschränkt ist. Es ist wichtig, den Zeitpunkt ihrer Passage zu überwachen. In der letzten Woche dieser Diät kann Schwindel, Müdigkeit, deutliche Blutdrucksprünge beginnen. Es ist notwendig, die Beschränkungen sofort aufzuheben und zur normalen Ernährung zurückzukehren. Der Körper wird ausreichend gereinigt, und dann gibt es bereits eine gefährliche Phase, in der der Körper anstelle von Toxinen und Toxinen beginnt, Nährstoffe zu hinterlassen.

Gegenanzeigen zur Entgiftung zu Hause

Wie andere Methoden der Exposition gegenüber dem Körper kann die Entgiftung zu Hause schwerwiegende Folgen für die menschliche Gesundheit haben. In einigen Fällen verursacht der Prozess der Entgiftung des Körpers viele negative Emotionen und eine Verschlechterung der körperlichen Verfassung. Und weil solche Programme nicht jedem erlaubt sind aufzuräumen. Selbstentgiftung ist kontraindiziert:

  • Für Kinder und Jugendliche ist ihr Körper noch nicht vollständig entwickelt, und das Auftreten von Stress kann sich negativ auf die Funktion der inneren Organe auswirken.
  • Schwangere Während der Entgiftung werden nicht nur Giftstoffe und Schlacken entfernt, sondern auch teilweise nützliche Substanzen, die für den Fötus notwendig sein können. Erfahrener Stress kann im Allgemeinen zu Fehlgeburten führen.
  • Ältere Menschen. Обычно эта категория имеет ряд хронических заболеваний, и детоксикация может привести к резкому ухудшению состояния и рецидивам заболеваний.
  • При недостатке веса . Стресс и ограничение в питании, входящие в программу очистки, приводят к дополнительной потере нескольких килограммов массы тела. Так можно заработать гормональный сбой и анемию.
Bewegung spielt eine große Rolle bei der Entgiftung des Körpers.

Bei einer Reihe schwerwiegender Erkrankungen ist eine Entgiftung des Körpers zu Hause ebenfalls nicht sicher. Es ist nicht notwendig, den Körper in Gegenwart von:

  • Erkrankungen des Verdauungssystems. Wenn solche Krankheiten eine strenge Diät vorschreiben, führen Abweichungen davon zu Exazerbationen und einer starken Verschlechterung der Gesundheit.
  • Probleme mit Druck und Herzerkrankungen. Denken Sie daran, dass die Entgiftung des Körpers im Frühstadium zu einer Verschlechterung der Gesundheit führt, auch wenn Sie wissen, wie Sie den Körper zu Hause gut reinigen können. Schwindel und Drucksprünge bei chronischen Erkrankungen können zu Herzuntersuchungen mit Herzinfarkt oder einfach zu Ohnmacht führen.
  • Erkrankungen der Nieren und der Leber. Solange der natürliche Arbeitsablauf dieser Organe gestört ist, führt die Reinigung nicht zum gewünschten Ergebnis und der Gesundheitszustand verschlechtert sich.
  • Hormonelle Störungen. Das Immunsystem ist geschwächt, die Arbeit aller Organsysteme ist beeinträchtigt, die Reinigung kann zu einer schweren Erkrankung führen.

Bei chronischen Erkrankungen über die Entgiftung des Körpers zu Hause sollten Sie einen Arzt konsultieren. Wenn der Fachmann entscheidet, dass die Verwendung von Reinigung möglich ist, wird es ein einfaches und schonendes Programm sein. Der Arzt wird unter Berücksichtigung der individuellen Merkmale des Patienten eine geeignete Diät ausarbeiten.

Hauptentgiftung des Körpers beim Verlassen der Binge

Bei der Bekämpfung der Alkoholabhängigkeit wird die Reinigung des Körpers empfohlen. Im Fall von, Wenn die Diagnose "Alkoholismus" bereits gestellt wurde, erfolgt die Entgiftung bei Absetzen vom Alkoholexzess in einem Krankenhaus unter Verwendung von Tropfern. Aber wenn die Sucht nicht so stark ist, kann die Reinigung zu Hause stattfinden. Hier sind die Regeln einfach:

  • Es gibt keine lange Fastenperiode. Maximal 12 Stunden können ohne Nahrung eingenommen werden.
  • Viel Wasser trinken. Trinken Sie täglich mindestens 3 Liter Wasser, andere Flüssigkeiten nicht mitgerechnet.
  • Am zweiten Tag: häufige Mahlzeiten. Alle 3 Stunden in kleinen Portionen essen. Trinken Sie viel Saft, Gemüse, Obst.
  • Diät ab dem dritten Tag. In der Diät enthalten fettreiche Öle. Sonnenblumen-, Oliven-, Kokos- oder Leinöl. Lebensmittel sollten Lebensmittel enthalten, die leichte Proteine ​​enthalten: Hülsenfrüchte, Huhn, Hüttenkäse. Achten Sie darauf, Gemüse mit grüner Haut zu essen: Gurken, Zucchini, Pfeffer.
  • Kaffee, starken Tee, Schokolade ablehnen.
  • Iss keinen Zucker.
  • Auf keinen Fall, auch in den kleinsten Dosen, zum Empfang von Alkohol zurückkehren.

In den frühen Tagen des Körperreinigungsprogrammsruhigen Lebensstil, viel schlafenversuche es hart Stress meiden . Steigern Sie dagegen ab dem fünften Tag schrittweise das Lebenstempo, gehen Sie an die frische Luft, treiben Sie Sport und steigern Sie die tägliche Arbeitsbelastung. All das Diese Maßnahmen sind mit dem Fachmann abzustimmen.

Pin
Send
Share
Send
Send

lehighvalleylittleones-com