Frauentipps

Welche Tür ins Bad zu stellen: Wählen Sie die beste Option

Pin
Send
Share
Send
Send


Türen Bad und WC - ein notwendiges Detail des Innenraums.

Einer der Faktoren, die die optische Wahrnehmung des Innenraums maßgeblich beeinflussen, sind Innentüren - die Türen für Bad und WC sind besonders wichtig, da sie sich neben dem schönen Erscheinungsbild durch hohe Leistungsmerkmale auszeichnen müssen.

Im folgenden Artikel werden wir über die Türen sprechen, die für sanitäre Einrichtungen verwendet werden. Ich erkläre Ihnen, wie Sie Produkte so auswählen, dass sie nicht nur das Auge erfreuen, sondern Sie auch jahrelang zuverlässig bedienen.

Sorten von Produkten

Ich glaube, dass die Türen für das Bad und die Toilette sich von den Designs für Wohnzimmer unterscheiden sollten, und zwar mit einem wichtigen Merkmal - der Möglichkeit, bei hoher Luftfeuchtigkeit zu arbeiten. Dies ist jedoch natürlich nicht das einzige Kriterium, nach dem sie ausgewählt werden sollten.

Der Einfachheit halber habe ich alle auf dem Inlandsmarkt vorhandenen Strukturen nach bestimmten Kriterien in mehrere Gruppen unterteilt. Und das alles in einem kleinen Diagramm dargestellt:

Arten von Türen für Sanitärräume.

Nach Material

Das erste, woran man denken muss, ist das Material, aus dem Innentüren hergestellt werden. Schließlich hängen alle anderen betrieblichen Eigenschaften direkt davon ab. Hier können Sie einige der gebräuchlichsten Optionen hervorheben.

Kunststofftüren für eine Toilette und ein Badezimmer unterscheiden sich in den erhöhten Gebrauchseigenschaften und fühlen sich in den Bedingungen der erhöhten Luftfeuchtigkeit und erheblichen Temperaturschwankungen perfekt an. Kunststoff ist zu seiner Herstellung anfällig für Biokorrosion und Schrumpfung, verändert seine Größe nicht in Abhängigkeit von der Lufttemperatur und verträgt die Einwirkung von aggressiven Reinigungsmitteln, Wasserdampf und Wasserstrahlen.

Plastiktür zum Badezimmer.

Darüber hinaus bieten Polymerprodukte einige zusätzliche Vorteile:

  • geringes Gewicht - das Design erfordert keine leistungsstarke Umreifung für die Installation und lässt sich mit geringem Aufwand schließen,
  • Zuverlässigkeit - der Kunststoff selbst und die verwendete Hardware behalten ihre Leistungsmerkmale für ein Jahrzehnt,
  • Praktisch - Aufgrund der geringen Porosität fängt Kunststoff keinen Schmutz ein und kleine Wassertropfen oder Staubpartikel können mit einem Schwamm leicht entfernt werden.

Ein wichtiges Merkmal, das ich gesondert erwähnen möchte, ist der hohe Schallabsorptionsgrad und die guten Wärmerückhalteeigenschaften. Das Türblatt begrenzt die Geräuschausbreitung des fließenden Wassers und verhindert den unproduktiven Wärmeverlust des Badezimmers.

Die Oberfläche der Tür kann einfarbig gestrichen werden oder andere Materialien (z. B. Holz) nachahmen. Zusätzliche Oberflächenveredelung (Lackieren, Lackieren) ist nicht erforderlich. Die dekorativen Eigenschaften der Beschichtung bleiben während der gesamten Lebensdauer des Produkts erhalten.

Das maximale Budget Option Türen im Sanitärraum.

Trotz aller Tricks der Designer ist die Tür aus Kunststoff in ihren ästhetischen Qualitäten den Alternativen aus Kunststoff unterlegen. Und dies ist meiner Meinung nach der einzige Nachteil des Produkts. Aber der niedrige Preis zahlt sich aus.

Glastüren zum Bad und WC sehen sehr beeindruckend und schön aus. Und die Leistungsmerkmale dieses Materials in der Höhe. Glas hat keine Angst vor direktem Kontakt mit der Flüssigkeit, erheblichen Temperaturschwankungen und Kontakt mit Wasserdampf.

Glastür zum Sanitärraum.

Türen aus Glas verändern ihre geometrischen Parameter während des Betriebs nicht, werden nicht schimmlig und schädigen den menschlichen Körper nicht (sie haben keine Schadstoffemissionen).

Zur Herstellung der beschriebenen Produkte unter Verwendung von speziellem gehärtetem Glas, das einer erheblichen mechanischen Belastung (einschließlich Stößen) standhält, ohne zu brechen. Selbst wenn Sie die Leinwand zerbrechen können, zerfällt sie in kleine Krümel und verursacht keine Verletzungen.

Trotz der sehr hohen Anforderungen werden Glastüren nicht oft für die Ausstattung von Sanitärräumen verwendet. Tatsache ist, dass sie ein bestimmtes Aussehen haben und nicht mit allen Einrichtungsstilen kombiniert werden.

Aber ich kann Ihnen sagen, dass die Glastür nicht nur eine transparente Folie ist. Ich habe solche Modelle von verschiedenen Herstellern getroffen:

  • mit getönter Oberfläche
  • mit Leinwand in verschiedenen Transparenzgraden,
  • mattierte Türen
  • Produkte mit Textur, Sputtern, Reliefmuster oder Schnitzen,
  • mit einer Spiegelfläche.

Die Türen, bei denen Glas mit anderen Materialien kombiniert wird - Holz, Kunststoff, Metall usw. - sehen sehr schön aus.

Türenherstellung GlassStroy.

Die Haupteigenschaft der Glastür ist meiner Meinung nach die Möglichkeit, den für die Sanitäranlagen in Stadtwohnungen wichtigen Raum optisch zu vergrößern. Und sie zu pflegen ist ganz einfach - wischen Sie sie einfach mit einem Lappen trocken.

Aber der Preis lässt zu wünschen übrig. Machen Sie sich bereit, für ein ähnliches Design eine Menge Geld zu bezahlen. Zwar gibt es Modelle (zum Beispiel die Herstellung von GlassStroy), deren Kosten ab 12 Tausend Rubel beginnen.

Holz war schon immer ein ausgezeichnetes Material für die Herstellung von Innentüren. Und solche Produkte eignen sich für jeden Einrichtungsstil. Die klassischen Modelle aus Massivholz sind jedoch nicht für die Gestaltung von Türen in Bädern und Toiletten geeignet, da das Material keinen Betrieb in feuchter Luft verträgt, schnell verrottet, deformiert und sein ursprünglich attraktives Aussehen verliert.

Holztür zum Badezimmer.

Um die Lebensdauer von Konstruktionen zu erhöhen, verwenden Hersteller dichte Holzarten (z. B. Eiche, Buche) sowie verschiedene dekorative Verbindungen (Lacke, Farben), die Oberflächen hydrophobe Eigenschaften verleihen. In diesem Fall erfordern Holzprodukte jedoch besondere Sorgfalt, ständige Aktualisierung der Schutzbeschichtungen und so weiter.

Der Kauf und Einbau von Holztüren ist meines Erachtens nur dann notwendig, wenn dies das Planungsprojekt vorschreibt. In allen anderen Fällen ist ihre Verwendung ungerechtfertigt, insbesondere angesichts der sehr hohen Kosten der beschriebenen Produkte.

Als Alternative gibt es übrigens Produkte aus geklebten Holzplatten, die wie Holz aussehen, aber weniger kosten. Ja, und ihre Leistung ist besser.

Korrigieren Sie mich, wenn ich falsch liege, aber meiner Meinung nach ist dies die häufigste Option in unserem Land. Solche Türen bestehen aus Spanplatten oder Faserplatten, deren Oberfläche durch eine Laminatschicht vor Nässe geschützt ist.

Badezimmertüren aus Spanplatte.

Die Leistungseigenschaften von MDF-Türen sind recht hoch. Sie vertragen den Betrieb in feuchter Luft bei hohen Temperaturen und werden durch direkten Kontakt mit der Flüssigkeit nicht zerstört. Und ihr Preis und ihre große Auswahl lassen keinen Zweifel aufkommen.

Das Aussehen und die technischen Eigenschaften der Türen von geklebten Holzplatten hängen weitgehend von der Art der Beschichtung ab. Also ist es Zeit, über ihn zu sprechen.

Nach Deckungsart

Welche Beschichtungen schützen Holz und vor allem Spanplatten- und MDF-Türen vor den zerstörerischen Auswirkungen des Mikroklimas im Bad? In meinen täglichen Aktivitäten stieß ich auf solche Optionen:

  1. Laminat, Laminatin (CPL). Dekorative Schutzbeschichtung, die im Wesentlichen ein Spezialpapier darstellt und mit wasserfestem Lack überzogen ist. Laminatin unterscheidet sich vom Laminat durch verbesserte Leistungseigenschaften - Verschleißfestigkeit und Aussehen.

Laminierte Tür zum Badezimmer.

Laminierte Türen sind sehr billig, aber ich persönlich kann nicht garantieren, dass sie länger als ein Jahr funktionieren. Besonders, wenn sie ständig Dampf und Wasser ausgesetzt sind. Also Modelle mit CPL-Folie kaufen.

Der große Vorteil solcher Produkte liegt in den gleichen Farben und Schattierungen. Wenn eine der Türen unbrauchbar wird, können Sie sie problemlos ersetzen. Gleichzeitig unterscheidet es sich optisch nicht vom Nachbarn (schließlich befinden sich die Türen zum Bad und zur Toilette in der Regel in der Nähe).

  1. Ecomash und PVC. Beide Sorten sind Filme aus ihren Polymeren und sind sehr beliebt als Materialien für die Dekoration der Oberflächen der Türen zum Badezimmer. Unterscheiden sich in der erhöhten Feuchtigkeits- und Verschleißfestigkeit.

Türen mit Ekoshpon-Beschichtung.

Polyvinylchloridfolie ist besser als andere für äußere mechanische Einwirkungen geeignet, weist jedoch eine geringe Umweltverträglichkeit auf, da sie während des Betriebs Chloride abgibt (obwohl die Höhe ihrer Emission innerhalb der festgelegten Normen liegt).

Der ekoshpon wurde vor nicht allzu langer Zeit eingesetzt, erfreut sich jedoch zunehmender Beliebtheit. Letzteres ist auf hohe Umwelteigenschaften (keine Schadstoffemission) und ein hervorragendes Erscheinungsbild zurückzuführen. Eco-Sheeter imitiert Holz nicht nur farblich, sondern auch griffig. Verwechseln Sie es jedoch nicht mit Naturfurnier.

  1. Furnier Diese natürliche Beschichtung ist am umweltfreundlichsten, hat ein ausgezeichnetes Aussehen, aber auch erhebliche Kosten (im Vergleich zu den oben aufgeführten Analoga). Es ist eine sehr dünne Schicht wertvollen Holzes, die auf die Spanplatte geklebt wird.

Furnierte Tür zum Badezimmer.

Die furnierte Tür ähnelt eher einer Holztür, hat jedoch im Gegensatz zu Massivholzprodukten eine verbesserte Feuchtigkeitsbeständigkeit, eine hervorragende Wärmebeständigkeit, ein geringeres Gewicht und einen niedrigeren Preis.

Ein weiterer Punkt, der erwähnt werden muss, ist die Unmöglichkeit, eine solche Tür an einem Ort zu betreiben, an dem Wasser darauf fallen kann. In extremen Fällen muss die Oberfläche weiter mit einem wasserabweisenden Lack behandelt werden, damit die Flüssigkeit nicht in die Dicke der laminierten Platte eindringen kann.

  1. Lack oder Emaille. Diese Art der dekorativen Beschichtung ist für Türen aus beliebigen Materialien geeignet, wird jedoch gegenwärtig praktisch nicht verwendet, da das Erscheinungsbild solcher Strukturen zu wünschen übrig lässt.

Emaillierte Badezimmertür.

Trotzdem ist die emaillierte Tür gut vor Feuchtigkeit geschützt und lässt sich leicht reparieren. Wenn Sie eine Beschädigung der Dekorschicht feststellen, müssen Sie nur die Oberfläche der Tür (oder einen Teil davon) überlackieren oder neu lackieren.

Mit Absicht

Jetzt werden wir mit Design-Features definiert. Schließlich werden nicht alle Produkte aus einem ganzen Stück Holz oder einer massiven geklebten Platte hergestellt. Und hier gibt es solche Möglichkeiten:

  1. Schild Türen. Strukturell sind sie ein Rahmen aus Holzstangen, die auf beiden Seiten mit MDF-Platten gepolstert sind. Der leere Innenraum ist mit einem porösen Material gefüllt, das die Schall- und Wärmedämmeigenschaften des Produkts erhöht. Der Vorteil dieser Lösung ist jedoch ein sehr niedriger Preis und die Qualität entspricht dem Standard. Solche Türen unterliegen während der gesamten Betriebsdauer keiner Verformung.

Schildtüren im Badezimmer.

  1. Plattentüren. Eines der beliebtesten Designs, das vor einigen Jahrhunderten erfunden wurde und bis heute verwendet wird. Die mit Fesseln versehene Tür besteht aus einem Rahmen um den Umfang, Versteifungen für den Estrich (mittlere) und Paneelen, die in den Raum zwischen den Rahmenelementen eingesetzt sind. Diese Türen sind teurer und schwerer, behalten aber ihre Eigenschaften bei hoher Luftfeuchtigkeit und konstanten Temperaturschwankungen besser bei.

Flügeltüren für Sanitärräume.

  1. Seitentüren. Strukturell handelt es sich um zwei vertikale Balken, die horizontal durch mehrere Querzaren verbunden sind. Anders als andere interessante Erscheinungsformen. In der Regel verwendet eine andere Anzahl von königlichen Seiten unterschiedlicher Formen und Größen. Und dazwischen werden oft andere dekorative Materialien eingefügt - Glas, Metall und so weiter.

Tsargovy furnierte Türen.

  1. Formtüren. Sie bestehen aus zwei Elementen - geformten Säulen entlang des Umfangs des Türblatts und großflächigem Glas in der Mitte. Ein transparentes Element ist ein sicherer Mehrschichtaufbau, der eine andere Farbe, Transparenz und Textur aufweisen kann. Pogonazhny Türen unterscheiden sich in der niedrigen Schalldämmung, passen aber perfekt in das Design eines Badezimmers oder einer Toilette, als und ihre hohe Popularität wird verursacht.

Formtür zum Badezimmer.

  1. Feste Türen. Hergestellt aus einem einzigen Blatt eines beliebigen Materials. Ich habe solche Türen aus Massivholz und Glas getroffen. In der Regel werden in dieser Kategorie sehr teure Exklusivprodukte auf Einzelbestellung gefertigt.

Glastür zum Badezimmer.

Zum Öffnen

Dies ist eines der wichtigsten Auswahlkriterien, da es den Komfort des täglichen Gebrauchs stark beeinträchtigt. Ich werde die gebräuchlichsten Typen hervorheben:

  1. Schaukel. Das Funktionsprinzip ergibt sich aus dem Titel. Der Pendelverschluss passt im geschlossenen Zustand genau in die Verkleidung, so dass Wohnräume vor Feuchtigkeit und Lärm im Bad gut isoliert sind. Außerdem werden Zugluft im Sanitärraum vermieden.

Pendeltür zum Badezimmer.

Der Nachteil dieses Entwurfs ist meiner Meinung nach der Bedarf an freiem Raum für die Bewegung des Flügels.

  1. Schiebetüren (Abteiltüren). Das Türblatt schwingt dabei nicht in die eine oder andere Richtung auf, sondern bewegt sich nach rechts oder links. Dieses Design ermöglicht es Ihnen, viel Platz in der Wohnung zu sparen, hat aber einige wesentliche Nachteile.

Abteiltüren im Bad.

Erstens ist es eine schlechte Schall- und Wärmedämmung. Die Tür ist lose an der Schlaufe befestigt, sodass im Bad Zugluft und Dampf und warme Luft austreten können. Darüber hinaus wird Ihr Singen in der Dusche Ihre Lieben stören.

Ein weiterer nicht offensichtlicher Nachteil ist die Notwendigkeit, einen Ort zum Abscheren der Bahn anzuordnen. Obwohl es sich an der Wand befindet, kann es manchmal zu Unannehmlichkeiten kommen. Und die in der Wand verborgenen Rollen versagen häufig aufgrund von Feuchtigkeit oder Schmutz.

  1. Falten. Dieser Entwurf erschien vor nicht allzu langer Zeit, wird jedoch häufig für die Anordnung von Türen in Bädern und Toiletten verwendet. Äußerlich handelt es sich um ein Produkt, dessen Türblatt aus mehreren Klappsegmenten besteht. Im Einzelnen ist das Funktionsprinzip auf dem Foto zu sehen.

Der Vorteil dieses Produkts ist eine gewisse Platzersparnis. Das Minus ist die Unzuverlässigkeit der Beschläge sowie die schlechte Passform des Gurtes zum Gurtzeug. Infolgedessen - niedrige Schall- und Wärmedämmeigenschaften.

  1. Rotary. Eine neue Art von Tür, die meiner Meinung nach alle Vorteile von Dreh- und Falttüren vereint, aber ihre Nachteile nicht aufweist. Der Punkt ist, eine spezielle Hardware zu verwenden, dank derer das Türblatt zuerst aufschwingt und dann kompakt entlang einer der Wände platziert wird.

Drehtür zum Badezimmer.

Als Ergebnis erhalten Sie ein Produkt, das im geöffneten Zustand nur ein Minimum an freiem Platz einnimmt, im geschlossenen Zustand jedoch eng am Gurt anliegt und das Eindringen von kalter Luft in das Bad verhindert.

Nun, das letzte Kriterium, über das ich sprechen möchte, sind die Arten von Griffen und Verschlüssen für die Türen.

Durch das Aussehen des Schließzubehörs

Bei der Auswahl von Türen für Badezimmer und Toiletten ist besonders auf den Kauf von Schließzubehör zu achten. Schließlich ist es unwahrscheinlich, dass jemand möchte, dass seine Privatsphäre bei der Durchführung von Hygieneverfahren verletzt wird. Ja, und ein paar Stunden im Schrank sitzen, weil ein Riegel zu unangenehm steckt.

Hier kann ich verschiedene Optionen empfehlen:

  1. Griff mit integriertem Schloss. Die günstigste Version des Schließzubehörs. Es ist ein Griff mit einem Riegel, dessen Mechanismus ein Schloss hat, das die Zunge in einer festen Position hält (falls Sie alleine sein müssen).

Der Griff mit dem Verriegelungsmechanismus.

  1. Griff und Riegel getrennt. Solche Produkte werden auch nicht zu teuer sein, aber die Zuverlässigkeit wird höher sein. Die Quintessenz ist, dass der Griff mit der Zunge separat vom Riegel selbst schneidet. Und letztere können Einsteckschlösser oder Rechnungen sein (so etwas wie ein Schloss aus der UdSSR). Die Mechanismen werden mit unterschiedlicher Intensität betrieben, was ihre Lebensdauer verlängert.

Separater Griff und Verriegelungsmechanismus an der Tür zur Toilette oder zum Badezimmer.

  1. Sanitärschloss. Die gebräuchlichste Option, obwohl sie teurer ist als die beiden vorherigen. In diesem Fall hat die Hardware eine Verriegelungszunge, wird jedoch von einem Griff oben und einem Schloss unten gesteuert.

Ein Griff mit einem Schloss an der Tür zum Badezimmer.

Die Funktionsweise ist im Wesentlichen mit der vorherigen Version vergleichbar, das Gesamtlayout verbessert jedoch die Zuverlässigkeit des Produkts. Der Preis für ein solches Gerät ist etwa dreimal höher als in der Vorgängerversion.

Türgrößen für Sanitärräume

Es ist notwendig, die Größe der Tür für das Badezimmer korrekt zu bestimmen.

Die geometrischen Parameter (Höhe, Breite, Dicke) der Produkte werden individuell anhand der Größe der Türöffnung ausgewählt. Es gibt bestimmte Standards, die alle Hersteller einhalten. Die Abmessungen klassischer Designs sind in der Tabelle aufgeführt. An derselben Stelle habe ich angegeben, welche Türen mit bestimmten Abmessungen der vorhandenen Tür installiert werden sollen.

Увеличенные относительно дверного полотна размеры дверей в ванную и туалет обусловлены тем, что межкомнатные двери устанавливаются с коробкой, которая также имеет определенные размеры.

Порядок замера дверного проема для покупки двери.

Messen Sie die Türöffnung, um die Größe der Tür zu bestimmen:

  1. Höhe Es wird vom Boden bis zur Decke der Tür gemessen. Wurde die dekorative Beschichtung des Fußbodens (Linoleum, Laminat, Parkett) noch nicht angebracht, muss hierfür ein Material verlegt werden (einige Zentimeter von der Höhe entfernt). Es ist erwähnenswert, dass die Höhe aller verkauften Türen Standard ist. Wenn die Höhe der Öffnung nicht ausreicht, müssen Sie die Tür entweder auf ein einzelnes Projekt bestellen oder die Wand befestigen.
  2. Breite Gemessen von einem Rand der Öffnung zum anderen. Denken Sie beim Kauf einer Tür daran, dass die Dose (Umreifung) mindestens 1 cm in die Öffnung passen muss, um die Struktur mit Montageschaum abzudichten. Um die gewünschte Breite der Tür selbst (ohne den Kasten) zu bestimmen, müssen Sie den Abstand zum Schaum (10-15 mm) und die Dicke des Holzes (normalerweise 25 mm * 2 - das Holz wird auf beiden Seiten sein), aus dem der Türblock hergestellt wird, vom resultierenden Wert abziehen.
  3. Tiefe Um diesen Wert zu bestimmen, müssen Sie die Dicke der Innenwand messen und eine bestimmte Anzahl von Zentimetern hinzufügen, die für das dekorative Finish (Fliesen, Putz) erforderlich sind. Wenn die Breite der Türverkleidung nicht ausreicht, müssen Sie zusätzliche Leisten kaufen.

Aus eigener Erfahrung möchte ich sagen, dass für eine alte Wohnung aus dem letzten Jahrhundert (Chruschtschow) die Standardtürgröße 60 cm und für neue Wohnungen 70 cm beträgt. Wenn Sie Schiebekonstruktionen installieren möchten, müssen Sie außerdem auf den Platz achten. wo die Leinwand im geöffneten Zustand entfernt wird.

Eins noch. Stellen Sie bei der Auswahl der Türen sicher, dass die von Ihnen ausgewählte und gekaufte Sanitäreinrichtung diese passiert. Ich stieß auf Situationen, in denen es unmöglich war, eine Waschmaschine und eine Duschkabine durch eine zu schmale Tür ins Badezimmer zu bringen.

Hersteller und Kollektionen

Bei der Entscheidung, welche Tür für das Badezimmer oder die Toilette verwendet werden soll, sollten Sie auch die Hersteller dieser Produkte berücksichtigen. Ich werde über einige von ihnen hier erzählen.

  1. Hales. Das belarussische Unternehmen, das seit Herbst 1999 die hochwertigsten Türen herstellt. Jetzt exportiert das Unternehmen seine Produkte in viele Nachbarländer und nach Europa.

Die Tür der Firma Hales Modell Tokyo Farbe Black Oak.

Derzeit umfasst die Produktpalette des Unternehmens 18 Modelle, die sich in Farbe, Form, zusätzlichen dekorativen Details und anderen Merkmalen unterscheiden. Alle von ihnen sind in mehrere Sammlungen unterteilt - Renaissance, Moderne und Klassiker.

Die durchschnittlichen Kosten des Produkts betragen etwa 10 Tausend Rubel. Es gibt billigere und teurere Modelle.

  1. Art Deco. Fabrik für die Herstellung von Innentüren, einschließlich für sanitäre Einrichtungen, befindet sich im russischen Uljanowsk. Sie ist seit 2009 auf dem heimischen Markt tätig, hat es aber bereits geschafft, sich nur positiv zu empfehlen.

Die Tür der Firma Art Deco Vatican Collection Modell Neapel 1.

Zur Herstellung von Türen aus Naturholz, bis zu einer bestimmten Luftfeuchtigkeit getrocknet, sowie Furnierholz. Furnierte Produkte und Türen aus dem Sortiment werden mit Hightech-Lack auf Polyurethanbasis überzogen.

Die Produktpalette des Unternehmens umfasst eine Vielzahl von Modellen, die in drei Kollektionen unterteilt sind - Art Deco, Vatikan und Futuro. Die Kosten für die Türen beginnen bei 8 Tausend Rubel.

  1. Capel Das Unternehmen, das sich ausschließlich auf die Herstellung von Türen spezialisiert hat, zeichnet sich durch hohe Feuchtigkeitsbeständigkeit aus. Sie waren ursprünglich für den Einsatz in Räumen vorgesehen, deren Mikroklima sich durch hohe Luftfeuchtigkeit und starke Temperaturschwankungen auszeichnet.

Türenproduktion Kollektion Capel Laminat Modell Walnut Milanese.

Die Produkte dieses Unternehmens zeichnen sich durch Langlebigkeit, Beständigkeit gegen mechanische Beschädigungen, Gleichmäßigkeit der Farbe und eine große Auswahl an Designlösungen aus.

Das Unternehmen produziert reinweiße Produkte, die einfarbig lackiert, laminiert, kariert und so weiter sind. Der Preis beginnt bei 4500 Rubel und darüber.

  1. Verda. Eine Marke des russischen Produktionsverbands Odintsovo, unter der seit mehr als 10 Jahren hochwertige Innentüren aus Holz und Leimholz, auch für die Ausstattung von Bädern und Toiletten, hergestellt werden.

Türmarke Verda.

Das Sortiment des Unternehmens umfasst eine Vielzahl von Modellen mit Scharnieren, Schieben und Falten, die mit Naturfurnier, Ekoshpon und Polymerfolie dekoriert sind.

Besonders hervorheben möchte ich die Türen für Badezimmer, die mit einem Lüftungsgitter ausgestattet sind. Dank dessen gelangt die Luft in das Badezimmer und wird durch die Lüftungsöffnung abgeführt. Dies trägt zur Regulierung des Mikroklimas im Innenraum bei und verringert die Luftfeuchtigkeit im Raum.

Die Kosten der Produkte beginnen bei 4.000 Rubel.

  1. Mariam. Russisches Unternehmen, spezialisiert auf die Herstellung von Innentüren und Produkten für sanitäre Anlagen. Die Produkte dieser Firma sind von hoher Qualität und exquisitem Aussehen.

Tür Mariam Duet.

Das Design der Türen wird vom Autorenteam unter Berücksichtigung der gesammelten Erfahrungen und modernsten Trends in diesem Bereich entwickelt. Die Produktion erfolgt auf High-Tech-Linien, wodurch Produkte hergestellt werden können, die den höchsten russischen und europäischen Standards entsprechen.

Der Startpreis für Mariams Tür beträgt 6400 Rubel.

Jetzt wissen Sie, wie Sie die Türen für das Bad und die Toilette auswählen. Die Installation dieses Produkts mit Ihren eigenen Händen sollte keine Probleme verursachen. Detaillierte Anweisungen zu diesem Thema finden Sie im Video in diesem Artikel. Sie können Ihre Meinung zu den Informationen in den Kommentaren hinterlassen.

Was soll die Tür zum Bad sein

Nicht jede Tür ist für die Installation in einem feuchten Raum geeignet, sondern hinsichtlich ihrer Eigenschaften - Beständigkeit gegen feuchte und feuchte Luft, extreme Temperaturen, Pilz- und Schimmelbildung. Eine wichtige Eigenschaft ist die Feuchtigkeitsbeständigkeit des Materials, aus dem die Tür hergestellt ist, da sie sich aufgrund des Einflusses der Feuchtigkeit durch Änderung ihrer Abmessungen verformen kann. Bei der Verlegung eines Tuchs aus Naturholz oder MDF ist es daher erforderlich, dass die Oberfläche mit einer Schutzbeschichtung gegen Temperatur- und Feuchtigkeitseinflüsse versehen wird. Das Aussehen der Tür spielt eine wichtige Rolle, wenn eine klare Vorstellung von der künftigen Inneneinrichtung und nicht nur vom Badezimmer, sondern auch vom Flur einschließlich der übrigen Räume des Hauses besteht.

Wenn das Badezimmer geräumig und mit einem effizienten Belüftungssystem ausgestattet ist, kann es mit einer Tür aus jedem Material ausgestattet werden. [/ wpmfc_cab_si]
Aber in einem engen Raum hält nur eine Metall- oder Glastür dem Test von Temperatur und feuchter Luft stand. Ein wichtiger Faktor bei der Auswahl einer geeigneten Badezimmertür sind die schall- und wärmeisolierenden Eigenschaften. Wenn es nicht möglich ist, eine effiziente Be- und Entlüftung im Badezimmer zu installieren, um die Bildung von Schimmel, Pilzen und Kondenswasser an den Wänden zu verhindern, sollten Sie ein Türblatt mit eingebautem Lüftungsgitter wählen. Durch das Vorhandensein wird der Unterschied zwischen der Temperatur im Bad und dem Stoff selbst verringert.

Wenn die Tür, die im Badezimmer installiert werden soll, eine äußere Schutzbeschichtung hat, muss die Art ihrer Anwendung beachtet werden - normalerweise bildet sich eine kleine Fuge zwischen der Kante und der Leinwand, die als Leiter für Feuchtigkeit und weitere Schäden am Türblatt bei hoher Luftfeuchtigkeit dient. Bevor Sie ein solches Türblatt einbauen, müssen Sie die Fugen auf festen Sitz prüfen. Wenn Sie vorhaben, eine Holztür zu installieren, müssen Sie das obere und untere Ende mit einem Schutzlack behandeln, da die Hersteller diese Stellen nicht bearbeiten. Sie können jedoch Feuchtigkeit aus dem Raum ansammeln und die Leinwand allmählich verformen. An welcher Tür man sich besser entscheiden kann, wird weiter auf die Vor- und Nachteile einiger Materialien eingegangen.

Welches Material, um die Badezimmertür zu setzen: Arten und Eigenschaften

Innentüren bestehen aus einem Innenrahmen und einer Außenverkleidung. Der Rahmen kann aus Holz, Spanplatte oder MDF bestehen. Diese Materialien sind gegenüber der Einwirkung von Luft, deren Feuchtigkeit 60% übersteigt, instabil. Hochwertige Außenbeschichtung schützt die Holztür vor Feuchtigkeit und Temperaturabfall. Bevor Sie entscheiden, welche Türen für die Badewanne besser geeignet sind, sollten Sie die Details zu den Materialien der Außenbeschichtung kennen.

Laminierte Beschichtung

Unterschiedlich in guten, attraktiven Kosten. Laminierte Folie ist ein mit Harz imprägniertes Papier, das auf den Türrahmen geklebt wird. Wenn der Hersteller die Qualität des Materials nicht einspart, wird eine solche Beschichtung verschleißfest und haltbar. Laminatin ist ein Analogon der laminierten Beschichtung, mit dem Unterschied, dass es aus dickerem Papier besteht, das mit mehreren Lackschichten bedeckt ist. Diese Türblattbeschichtung ist teurer als gewöhnliches Laminat. Damit der Stoff lange hält, müssen Sie eine Laminatbeschichtung mit einer Dicke von mindestens 0 mm oder eine Laminatdicke von bis zu 0,8 mm wählen. Bevor Sie sich jedoch für eine Badezimmertür entscheiden, müssen Sie berücksichtigen, dass der laminierte Stoff nur in das Budget-Interieur passt, da von dem Türblatt aus Laminat kein exquisites Design erwartet werden muss.

PVC-Beschichtung

PVC-Folie wird während der Herstellung auf den Rahmen der Holzplatte aufgebracht und schützt diese vor Feuchtigkeit. Es hat eine hohe Verschleißfestigkeit, die Beschichtung kann chemisch gereinigt werden. Eine breite Palette von Farbtönen und Texturen der PVC-Folie hilft leicht dabei, das Problem zu lösen, welches die Tür zum Badezimmer im Einklang mit dem gesamten Innenraum sein sollte. Die Nachteile dieser Schutzbeschichtung können die Freisetzung schädlicher Chemikalien bei minderwertiger Herstellung sowie die Möglichkeit der Ablösung der Außenbeschichtung vom Rahmen sein.

Furnier- und Ekoshponbeschichtung

Furnier ist eine teure Naturbeschichtung verschiedener Holzarten, die auf besondere Art und Weise geschnitten wird. Die innere Füllung kann aus Budget-Holz oder Spanplatte hergestellt werden. Shponirovanny Türblatt hat ein attraktives Aussehen, es kann die Leinwand vollständig ersetzen, vollständig aus Naturholz von wertvollen Rassen, aber es ist teuer und passt eher wie eine Innentür, aber nicht im Badezimmer das Zimmer.

Dieses umweltfreundliche Material setzt auch beim Erhitzen keine Schadstoffe frei, ist absolut feuchtigkeitsundurchlässig und ahmt mit seiner Textur und Farbe das natürliche Holz verschiedener Arten nach. Wenn es keine Gewissheit gibt, welche Türen im Badezimmer angebracht werden sollen, sollten Sie auf das mit Öko-Folie beschichtete Türblatt achten.

Stoff aus dem Massiv

Wenn jedoch ein unbeschichtetes Türblatt aus Massivholz verwendet werden soll, muss berücksichtigt werden, dass die Oberfläche so gut wie möglich mit Lack, Wachs oder anderen speziellen Holzschutzbeschichtungen geschützt werden soll. Ausgewählte Schutzmethoden tragen dazu bei, die Form, Größe, Textur und Farbe der Tür in ihrer ursprünglichen Form zu erhalten und die Leinwand vor verschiedenen schädlichen Einflüssen zu schützen. Die Vorteile von Massivholzleinen liegen in der Umweltverträglichkeit des Materials, der Optik und dem soliden Erscheinungsbild.

Kunststofftüren

Kunststofftüren haben nichts mit dem Profil zu tun, aus dem die bereits bekannten Kunststofffenster gefertigt werden. Ihr Aussehen ist das gleiche wie bei Leinwänden aus anderen Materialien. Diese preiswerten Türen bestehen aus Kunststoff und sind unempfindlich gegen Wasser, Schimmel oder Schimmel. Wenn Sie sich für eine solche Badezimmertür entscheiden, sollten Sie berücksichtigen, dass die Vielfalt der Kunststofftöne überhaupt nicht großartig ist.

Glastüren

Wenn Sie sich fragen, aus welchem ​​Material das ideale Türblatt für einen feuchten Raum mit Temperaturunterschieden besteht, ist die Antwort eindeutig - aus Glas. Solche Türen stoßen keine schädlichen Substanzen aus, d.h. umweltfreundlich. Darüber hinaus ist die Auswahl an Gemälden vielfältig: Je nach stilistischer Ausrichtung des Innenraums können Sie zwischen satiniertem oder getöntem Glas mit einem Druckmuster oder einer glatten Oberfläche wählen. Der einzige Nachteil ist das hohe Gewicht einer solchen Leinwand, die hochwertige, zuverlässige und dementsprechend teure Beschläge erfordert.

Welche Tür im Bad zu installieren: Typen

Für die Installation im Badezimmer können Sie ein Türblatt des klassischen Schwenktyps auswählen, d. H. nach außen oder innen öffnend, aber Sie können sich auch für andere Typen entscheiden. Darunter - Schiebetüren und Falttüren. Eine Schiebetür ist ein Mechanismus von Führungsprofilen mit Rollen, entlang derer sich das Türblatt bewegt. Der Vorteil dieses Systems besteht darin, dass innerhalb und außerhalb des Badezimmers Platz gespart wird. Es ist jedoch erforderlich, dass eine der Wände frei bleibt, damit sich die Leinwand reibungslos bewegen kann. Eine Variante des Schiebesystems ist eine Kassettentür, bei der die Leinwand in die Innenwandkonstruktion eingelegt werden kann. Dies ist eine ideale Option für kleine Räumlichkeiten.

Neben Schiebetüren gibt es Falttüren. Es sind mehrere Teile des Flügels, die so verbunden sind, dass die Tür wie ein Akkordeon zur Seite geklappt wird. Diese Version des Türblatts ist jedoch für die Installation im Badezimmer nicht sehr geeignet, da sie freien Raum benötigt, ohne ein gutes Maß an Schalldämmung und Zuverlässigkeit der Verriegelung zu gewährleisten.

Hauptkriterien

Wie wählt man die richtige Tür für das Badezimmer? Aufgrund der Eigenschaften des Badezimmers und seines Verwendungszwecks sollte die Auswahl auf den folgenden Eigenschaften der Türstruktur beruhen:

  • Praktikabilität, da es diese Tür ist, die am häufigsten öffnet und schließt, einschließlich hochwertigem Fertigungsmaterial,
  • einfache Bedienung, dh einfaches Schließen ohne zusätzlichen Aufwand und ohne große Pflegekosten,
  • Feuchtigkeitsbeständigkeit und Verdunstungsbeständigkeit, um die Unversehrtheit der Beschichtung und das ästhetische Erscheinungsbild zu erhalten,
  • gute Wärmedämmung, die es Ihnen ermöglicht, sich im Raum wohl zu fühlen,
  • hervorragende Schalldämmeigenschaften, die die Geräusche der Prozesse verbergen,
  • Stil passend zum Gesamtdesign des Gehäuses - die Farbe und der Stil der Tür.

Die Symbiose dieser Kriterien ermöglicht es Ihnen, eine zuverlässige Tür für viele Jahre zu erwerben.

Optionen von Herstellern angeboten

Moderne Glastüren können das Design jeder Wohnung bereichern. Darüber hinaus weisen sie eine Reihe positiver Eigenschaften auf, darunter Feuchtigkeitsbeständigkeit und Verformungsbeständigkeit unter dem Einfluss äußerer Faktoren wie Feuchtigkeit und hohe Temperatur. Die unbestrittenen Vorteile sind Umweltfreundlichkeit und hygienisches Material mit guter Schalldämmung und die Fähigkeit, die Wärme im Badezimmer perfekt zu speichern. Strukturen bestehen aus schlagfestem Glas. Sie sind schön und vielfältig nach der Technik der Dekoration und Transparenz.

Matte Türen sind bequem. Produkte mit einem Dekor aus Kunststoff, Metall, einem Mosaik und anderen Materialien wirken elegant. Für kleine Räume ist es das wertvolle Merkmal von Glas, den Raum optisch zu vergrößern und aufzuhellen.

Trotz der aufgeführten Vorteile gibt es jedoch auch Nachteile von Glaskonstruktionen. Erstens ist es ein teures Vergnügen, das nicht jedem zur Verfügung steht. Der zweite Nachteil ist die Bildung von Kondenswasser auf der Oberfläche aufgrund des Übermaßes an Feuchtigkeit, was die Wartung der Türen erschwert und die Voraussetzungen für die Ansammlung von Feuchtigkeit auf dem Boden schafft. Diese Schönheit muss ständig sauber und trocken gehalten werden und das Badezimmer nach jedem Gebrauch sorgfältig abgewischt werden. Für Familien mit Babys ist dies trotz der Zusicherungen der Hersteller hinsichtlich der besonderen Festigkeit von Glas, die das Aufbringen eines speziellen stoßfesten Films und die ständige Kontrolle über Kinder erforderlich machen, eine ziemlich riskante Option im Hinblick auf die Sicherheit.

Holzkonstruktionen - Dies ist ein für immer gefragter Klassiker. Natürlich ist es für niemanden ein Geheimnis, dass Holzoberflächen keine Feuchtigkeit mögen. Wenn sie jedoch antiseptisch behandelt und mit einem guten Lack überzogen sind, ist dies eine akzeptable Option für ein Badezimmer, vorausgesetzt, es ist so weit wie möglich von der Feuchtigkeitsquelle entfernt und es werden Produkte aus hochwertigen Holzarten - Buche oder Eiche - ausgewählt. Solche Türen sehen gründlich und zuverlässig aus und verleihen der Wohnung Festigkeit. Aber es gibt eine Sache. Bei geringfügigen Verstößen gegen die Herstellungstechnologie einer Holztür, Fehlern in der Verarbeitung und Lackbeschichtung, unsachgemäßer Montage - der Prozess der Verformung der Struktur ist unvermeidlich. In kleinen Badezimmern ist es fast unmöglich zu verhindern, dass Wasser an die Tür gelangt, was zu einer endlosen Benetzung und Austrocknung des Holzes führt und zum Auftreten von Rissen und einer Verschlechterung des Aussehens beiträgt. Die Restaurierung von Holzkonstruktionen ist nicht billig, ebenso wie der Preis für ein neues Produkt.

Budget-Option kann berücksichtigt werden DSP oder MDF laminierte Konstruktionen. Trotz der Verbreitung solcher Türen kann man sie nicht als die ideale Lösung für das Problem erkennen, wenn man sich auf die Zusicherungen von Herstellern von außergewöhnlicher Qualität und Eignung verlässt. Основной материал изготовления изделий зачастую не способен выдерживать воздействия влаги, постепенно разбухая, сводя на нет зазор между полом и дверью, дверной коробкой и полотном, значительно ухудшая функциональность. Такие конструкции тяжело закрываются и, оседая, царапают напольное покрытие.Laminat ist in vielen Fällen Verformungen und mechanischen Beschädigungen ausgesetzt. DSP- oder MDF-Türen sind kurzlebig, aber für die Massen zugänglich.

Mit dem Eintritt in unser Leben Kunststoffkonstruktionen, verändert und Ideen zum trendigen Interieur. Sie ersetzten die üblichen hölzernen Fensterrahmen und Türen. Im Allgemeinen sind Kunststofftüren in öffentlichen Bereichen und Büroräumen zu finden, aber für das Badezimmer ist dies eine praktische Option. Die Vorteile von Kunststoff sind seine Feuchtigkeitsbeständigkeit und Widerstandsfähigkeit gegen Verformung, Leichtigkeit und Hygiene, Haltbarkeit, Wärmedämmung und Geräuschdämmung. Spezielle moderne Beschichtungen können jedes Material imitieren, sodass Sie für die Gestaltung einer Wohnung die entsprechende Farbe und Struktur auswählen können, die beispielsweise Holz ähnelt. Kunststofftüren sind kostengünstig und pflegeleicht. Sie sollten gelegentlich gereinigt und manchmal mit einem Reinigungsmittel gewaschen werden, um Verunreinigungen zu entfernen. Diese Option bietet das beste Preis-Leistungs-Verhältnis für Badezimmer.

Und hier furnierte Türen mit einer Abdeckung aus einem natürlichen Baum, sind wegen der geringen Beständigkeit gegen Feuchtigkeit und hohe Temperatur nicht wünschenswert, in Badezimmern zu verwenden. Obwohl es jetzt neue High-Tech-Werkzeuge für die Imprägnierung von Strukturen gibt, die ihre Feuchtigkeits- und Wärmebeständigkeit garantieren, und Eco-Furnier - verschleißfestes, modernes Material mit hervorragenden ästhetischen Eigenschaften und kantenloser Technologie. Wenn solche Türstrukturen vorzuziehen sind, ist es besser, sich mit einem Qualitätszertifikat vertraut zu machen, in dem diese Indikatoren garantiert werden und die Lebensdauer des Produkts angegeben wird.

Konstruktionsmerkmale

In Wohnungen finden sich meist Pendeltüren, aber auch andere Türkonstruktionen in Form von Schiebe-, Falt- oder Falttüren werden immer beliebter. Sie alle erfüllen die Hauptfunktion, haben aber ihre eigenen Nuancen.

Für Schaukelmodelle braucht man einen Platz, der bei kleinen Gehäusen so fehlt. Wenn sich mehrere Türen in der Nähe befinden, können Sie eine Fachtür in der Ausführung verwenden, die das Öffnen und Schließen benachbarter Strukturen nicht beeinträchtigt.

Es ist zu beachten, dass die Schiebeversion mit Ausnahme der Kassettenversion eine unzureichende Schalldämmung aufweist. Auch Faltmodelle und Falttüren haben diesen Nachteil. Basierend auf dem gesunden Menschenverstand ist die beste Option für die Badezimmertür eine Schaukelkonstruktion, trotz der Verfügbarkeit von freiem Raum.

Die Tür zum Badezimmer erfordert ein Lüftungsloch oder einen Spalt, einen kompletten Satz zuverlässiger Griffe und Befestigungsmechanismen aus hochwertigem Material. Eine ständige Belüftung des Badezimmers ist ebenfalls erforderlich. Egal für welches Design Sie sich entscheiden, es wird lange halten und Sie mit seinem Aussehen und seiner Funktionalität bis zur neuen Reparatur begeistern.

Größenauswahl

Entsprechend den geltenden Bestimmungen der Bauvorschriften und -normen muss die Badezimmertür nach außen offen sein und bestimmte Mindestabmessungen haben:

  • Breite - mindestens 80 cm,
  • Höhe - 200 cm.

Das Türblatt muss Belüftungsöffnungen haben, die einen ordnungsgemäßen Luftaustausch gewährleisten:

  • die Lücke am unteren Rand der Leinwand,
  • Perforation in der Leinwand (Löcher).

Wenn sich im Raum ein Fenster befindet, reicht ein Modell mit vollem Flügel aus. Betrachten Sie die Anforderungen im Detail.

Öffnungsmethode

Es ist wichtig, wie sich die Klappen öffnen. Falten sind:

  1. rechts - im Uhrzeigersinn geöffnet,
  2. Links - in die entgegengesetzte Richtung offen.

Öffnen Sie aus Sicherheitsgründen immer die Tür.

Oft kompliziert der Prozess der Auswahl der geringen Größe des Raumes, Flur. Es ist darauf zu achten, dass sich die Tür frei öffnet und nicht den Durchgang blockiert. Achten Sie im Badezimmer darauf, wie sich die Türen der Schließfächer öffnen, damit sie die Innentür nicht stören.

Belüftung

Badezimmer - ein Raum, der hoher Luftfeuchtigkeit ausgesetzt ist. Die richtige Belüftung ist wichtig für die Sicherheit der Menschen, die Erhaltung des Raumes, der Möbel und der Oberflächenmaterialien. Bei unzureichender Belüftung können sich Schimmel und Pilze an den Wänden bilden. Dann muss man nach einem Werkzeug suchen, um Schimmel von den Wänden zu entfernen, als die Duschkabine zu waschen.

Die Anforderungen der Wohnnormen bestimmen die Effizienz des Lüftungssystems. Entsprechend den Anforderungen erfüllt die Luftmenge, die pro Zeiteinheit (Luftaustausch) im Raum frisch aktualisiert werden muss, die folgenden Standards:

  • für ein Badezimmer mit oder ohne Toilette - 50 m³ / h,
  • für eine separate Toilette - 30 m³ / h.

Die optimale Lösung ist ein Lüftungsgitter im unteren Teil des Türblatts. Der Gesamtquerschnitt des Lufteinlasses zum Badezimmer sollte mindestens 0,022 Quadratmeter betragen.

Eine weitere Option - die Lüftungsöffnungen, mit dekorativen Abdeckungen bedeckt. Diese Belüftungsmethode bietet nicht genügend Fläche, um die Luftzirkulation zu gewährleisten. Anstelle von Belüftungslöchern wird ein Belüftungsloch verwendet - ein Ausschnitt im unteren Teil des Türblatts, der den erforderlichen Raum zwischen der Leinwand und dem Boden bietet. Die richtige Spaltgröße muss den Anforderungen des Lüftungsgerätes entsprechen.

Arten von Türen

Neben der Funktionalität ist das Erscheinungsbild das Hauptauswahlkriterium. Ausgewählte Modelle sollten sich harmonisch in den Innenraum des Korridors einfügen. Heute finden Sie eine bestimmte Auswahl an Materialien, aus denen das Türblatt für die Badezimmer hergestellt wird:

  • hölzerne
  • Holz mit Glas
  • ganz aus Glas.

Türen können auf verschiedene Arten geöffnet werden:

  • Standardschaukel
  • Schieben,
  • Akkordeon
  • andere Designs.

Der Baum ist immer relevant

Wenn Sie sich für ein Holzmodell entscheiden, sollten Sie den richtigen Farbton und die richtige Holzart auswählen. Nicht alle Modelle passen in jedes Interieur.

  • In der traditionellen Innenausstattung ist das Türblatt nützlich, mit einem klassischen Look, einem natürlichen Holzton, einer einfachen Form.
  • Modernes Interieur wird die Tür schmücken, minimalistisch dekoriert.
  • Das Türblatt für das Badezimmer in der Provence ist mit weißer Farbe bemalt, manchmal künstlich gealtert.
  • Modernes industrielles Interieur wirkt unhöflich, streng, der Raum wird mit einem spektakulären Scheunentor geschmückt. Einfache Installation, niedrige Kosten, extreme Umgebungsbedingungen - die Hauptvorteile dieser Lösung.

Die Farbe der Leinwand sollte zum gesamten Innenraum passen und nicht nur zu einer seiner Komponenten - dem Boden, den Fenstern.

Falt- und Schiebemodelle

Diese Modelle kommen überall dort zum Einsatz, wo wenig Platz zur Verfügung steht. Der beim Öffnen übliche Flügel stört die Bewegung und macht das Aufstellen von Möbeln und Rohrleitungen unmöglich. Schiebemodelle sind normalerweise mit einem Türblatt ausgestattet, das sich zu einer Seite der Wand bewegt. Es können doppelseitige Strukturen verwendet werden, bei denen sich die Leinwände in verschiedene Richtungen verteilen.

Schiebetüren auf den Schienen sind eine großartige Lösung für kleine Räume, in denen jeder Zentimeter zählt. Beim Öffnen und Schließen bewegt sich die Leinwand entlang der Linie der Wand.

Bequeme Falttüren werden nur in größeren Räumen eingebaut, sie reduzieren die Türöffnungsweite beim Öffnen.

Badezimmer - ein Raum, der eine einzigartige Intimität erfordert. In den Bädern wird daher ein Schloss installiert, mit dem der Raum von innen verschlossen werden kann.

Auswahl eines Modells für den Einrichtungsstil

Zusätzlich zur Funktionalität müssen Sie über die Auswahl des Stils nachdenken, damit das ausgewählte Modell zu Bad und Flur passt. Richtig ausgewählte Modelle verbessern die Sicherheit und den Komfort bei der Benutzung des Badezimmers. Es ist notwendig, ein Modell zu wählen, das sich harmonisch in den Innenraum einfügt. Die Kombination von nützlichen und ästhetischen Funktionen ist ein weiterer Vorteil von richtig ausgewählten Holzprodukten.

Ein Schiebemodell ist ideal, wenn beim Öffnen traditioneller Türen in einem der Räume Probleme auftreten.

Womit geht ein Baum?

Holzmodelle - zeitlose Schönheit, sie sind immer in Mode, schön präsentiert. Die jüngste Tendenz zur Verwendung von Holzmaserungsfliesen begünstigt diese Wahl. Der Baum ist perfekt mit verschiedenen Stilen kombiniert:

  • Skandinavisch
  • rustikal,
  • klassisch
  • industriell.

Ungewöhnliche, rohe, unbehandelte Holzleinwand, die Aufmerksamkeit erregt - eine echte Dekoration des grauen Industrieinterieurs.

Ein weißes Badezimmer mit warmen Holzaccessoires, eine helle Holztür mit einem gleichfarbigen Rahmen wirken hell und geräumig.

Die schwarzen oder dunklen Fliesen an der Wand bilden einen schönen Kontrast zum hellen Holzboden aus hellem Holzleinen.

Foto. Die Kombination von Weiß und Holz in einem modernen, modischen Badezimmer

Trendy weißes Interieur

Weiße Farbe ist beliebt in kleinen Bädern, kombiniert mit verschiedenen Farben. Weiße Farbe - eine gute Lösung für die Beschichtung von Holzprodukten. Das weiße Türblatt sieht elegant aus.

Foto. Modernes Schwarz-Weiß-Interieur

Foto. Die in Weiß gehaltenen Zimmer vermitteln ein Gefühl von Sauberkeit und betonen den Charakter des Interieurs.

Um die richtige Tür für ein Badezimmer zu wählen, sollte man sich an folgenden Grundsätzen orientieren:

  1. das Modell muss zum Interieur passen,
  2. Die Farbe muss auf den gesamten Innenraum abgestimmt sein.

Weiße Türen eignen sich für helle Badezimmer, die in einem dunklen Raum nicht sehr beeindruckend sind. Mit Erfolg können Sie weiße Akzente mit Holztüren kombinieren. Dunkle Modelle werden in stilvollen Innenräumen verwendet und eignen sich perfekt für moderne, avantgardistische Innenräume. Mäßigung, Vorsicht ist geboten, damit das Modell im Innenraum nicht dominiert.

Bei der Auswahl einer Tür sollten Sie die Größe des Raums berücksichtigen:

  • für geräumige Räume können Sie ein festes Modell wählen,
  • für kleines, glasiertes, durchlässiges Licht, das den Raum optisch vergrößert.

Die Tür sollte ein wesentlicher Bestandteil des Designs der Wohnung sein und das notwendige Maß an Sicherheit, Komfort, Stil und Farbharmonie bieten.

Fazit

Hersteller, Bauunternehmer und Supermärkte bieten eine große Auswahl an Türmodellen für sanitäre Einrichtungen, aus denen Sie ganz einfach eine Option nach Ihrem Geschmack auswählen können, indem Sie eine beliebige Farbe, ein beliebiges Material, Griffe, Schlösser oder Dekorationen auswählen. Das Modell mit Verglasung verleiht dem Licht Raum, vergrößert den Raum optisch und ist ideal für moderne Innenräume. Glas verleiht Türen Leichtigkeit und Transparenz, ohne Intimität zu verlieren. Holzmodelle sehen in einem modernen und klassischen Interieur großartig aus und machen das Badezimmer warm und gemütlich.

Welche Anforderungen sollten an die Badezimmertür gestellt werden?

Ganz gleich, wie stilvoll und teuer Ihre ausgewählten Türen sind, sie müssen vor allem feuchtigkeitsbeständig sein, dh vor übermäßiger Feuchtigkeit, heißer Luft und Kontakt mit Wasser geschützt werden.

Ohne Schutzbeschichtung verformt sich Naturholz oder MDF-Platte: Es quillt und schrumpft, wodurch es Risse bekommt und seine Hauptfunktion nicht mehr erfüllt.

Die Wirkung von Feuchtigkeit und hohen Temperaturen kann gemindert werden, indem ein Badezimmer oder eine Duschkabine an der Wand gegenüber der Tür installiert oder eine zusätzliche Trennwand errichtet wird.

In einem geräumigen Raum mit gut ausgestatteter Belüftung kann eine Tür mit jeder Art von Konstruktion installiert werden - von einem maschinell bearbeiteten Rahmen bis hin zu Metall-Kunststoff. Die Feuchtigkeit in einem großen Badezimmer ist ungefährlich und ein direktes Eindringen von Wasser in die Türoberfläche ist ausgeschlossen.

Metallplastik- und Glasscheiben gelten als die erfolgreichsten für ein enges Badezimmer, für einen geräumigen Raum - alle Produkte mit einer Schutzschicht.

Beispielsweise werden Produkte aus einem Laminat mit einer dicken Kunststofffolie überzogen, die keine Feuchtigkeit durchlässt. Dieses Aussehen widersprach nicht der allgemeinen Innenentscheidung, das Laminat zu wählen, das natürliches Holz nachahmt.

Schauen wir uns auch die verschiedenen Arten von Türen an und versuchen, deren Vor- und Nachteile zu identifizieren:

Arten von Gemälden auf dem Material der Herstellung

Die Wahl des Produktdesigns, der Lage, der Dekoration hängt hauptsächlich von dem Material ab, aus dem der Stoff hergestellt ist. Holzstruktur impliziert eine Art von Finish, Kunststoff eine andere, Glas die dritte, und die Möglichkeiten jedes Materials sind bei weitem nicht unbegrenzt.

Zum Beispiel ist es schwierig, ein PVC-Produkt in einem Palast zu platzieren, und Glasschiebetüren in einem Raum, der im Landhausstil gestaltet ist.

Budgetoption - MDF

Wenn Sie an attraktiven Produkten des mittleren Preissegments interessiert sind, kaufen Sie zweifellos Türen aus MDF, die mit einem Wort einfach zu beschreiben sind - universal.

Die Hersteller bieten sehr interessante Modelle in den Farben Walnuss, Wenge und Kirsche an, die mit Glaseinsätzen für nur 2000-2500 Rubel verziert sind. Designvorschläge kosten natürlich mehr, aber für ein paar Badezimmer-Toiletten nehmen sie oft Standard-Leinwände auf, die nicht ins Auge stechen, da Fliesen, Möbel und Sanitäreinrichtungen die Hauptrolle spielen.

Die häufigste Variante von MDF ist eine taube Leinwand vom Typ Baguette oder gefräst, die gängige Holzarten (Eiche, Esche, Walnuss, Ahorn) imitiert und mit einer Schutzbeschichtung verstärkt.

Sie werden die relative Leichtigkeit und Benutzerfreundlichkeit von Produkten aus MDF zu schätzen wissen - sie sind nicht so zerbrechlich wie Glas. Aufgrund der natürlichen Zusammensetzung (gepresster Holzsägemehl und Klebelignin) und der Umweltverträglichkeit eignen sich die Türen gut für Häuser mit vielen Kindern und Tieren.

Sie sind feuchtigkeitsbeständig, es besteht jedoch die Gefahr von minimalen Größenänderungen während der Heizperiode. Grundierung und Emaille auf der Oberfläche erhöhen die Widerstandsfähigkeit gegen mechanischen Verschleiß.

Umweltfreundliches Holz

Die Mode für natürliche Materialien hat dazu geführt, dass die Türen aus dem Sortiment bei den Eigentümern von Landhäusern und den Eigentümern von Stadtwohnungen immer beliebter werden.

Holzprodukte benötigen keine zusätzliche dekorative Veredelung - die Holzstruktur zeichnet sich durch natürliche Schönheit aus. Genug, um die Oberfläche mit Lack oder Spezialwachs zu sättigen, denn ein weicher, poröser und biegsamer Baum wird zu einem haltbaren, wasserdichten, vor Schädlingen und Schimmel geschützten Gewebe.

Türen aus dem Massiv, insbesondere aus wertvollem oder seltenem Holz, sind häufig in Luxushäusern zu sehen, deren Innenraum dem aristokratischen Stil entspricht. Die Preisspanne ist großartig - von 20 bis 200 Tausend Rubel

Viele sehen keinen großen Unterschied zwischen verschiedenen Holzarten - und sie irren sich zutiefst. Mit nichts kann man die Farbe von gebleicht, mit einer milchigen Hainbuchenfarbe oder fast schwarz, mit dem edlen Glanz von Wachssumpfeiche nicht verwechseln. Erle hat wie Kirsche eine leichte Rötung und die Kieferntöne reichen von bräunlich-rosa bis gelb.

Elegantes Furnier

Furnierbesatz ist ein passendes Angebot als Alternative für diejenigen, die natürliche Schönheit und Zweckmäßigkeit schätzen. Ein Furnier ist eine dünne Holzplatte, die durch ein spezielles Schneideverfahren hergestellt wird. Für die Herstellung von Innentüren wird gesägtes Material verwendet, das am widerstandsfähigsten gegen mechanische Beschädigungen ist.

Die Verwendung von Furnier erleichtert die Türstruktur und macht sie leichter zugänglich, während die strukturellen Merkmale und das Holzmuster in ihrer ursprünglichen Form erhalten bleiben.

Eine spezielle Furnierverarbeitung - in der Regel diese Beschichtung mit 2-3 Lackschichten - erhöht die Festigkeit einer dünnen Holzplatte und ermöglicht den Einsatz von Innentüren in Küchen, Bädern und Bädern, also in Räumen mit hoher Luftfeuchtigkeit

Moderne Holzverarbeitungsmethoden ermöglichen die Herstellung von Furnier aus verschiedenen Arten - Buche, Apfel, Eiche, Pappel und Olive. Aufgrund des erschwinglichen Preises ist die Nussbaumstruktur am beliebtesten, und Modelle mit Eichenfurnier sind langlebig und verschleißfest, sodass ihre Kosten höher sind.

Die Vielseitigkeit der furnierten Produkte ermöglicht es ihnen, sich harmonisch in jedes Designprojekt einzufügen - sie werden perfekt mit Sanitärartikeln und Badmöbeln kombiniert.

Praktisches Laminatin

Wenn Sie laminierte Türen mögen, fragen Sie unbedingt, welche Art von Folie für die Herstellung verwendet wurde. Die billigsten Produkte sind mit einer mit Kunstharzen imprägnierten Celluloseschicht überzogen. Offensichtlich ist das Papier "Shirt" absolut nicht für die Badausstattung geeignet.

Sie sollten Modelle wählen, die mit einer elastischen Folie aus Polyvinylchlorid mit einer Dicke von 0,5 mm festgezogen werden, oder ein noch haltbareres zweilagiges Laminat mit einer Dicke von bis zu 0,8 mm, das teurer ist und wie Furnier aussieht.

Bei laminierten Türflügeln muss die Folie mit einem feuchten Schwamm oder einem Stück Stoff (Mikrofaser) abgewischt werden. Sie können nicht aggressive Reinigungsmittel wie Waschmittel oder Badreinigungsgel verwenden

Für ein Badezimmer mit einem kostengünstigen Innenraum sind laminierte Türen ideal: billig, einfach zu installieren und einfach zu warten. Auf Wunsch finden Sie unter den eintönigen Modellen Optionen mit Form- oder Glasdekoration.

Es muss jedoch beachtet werden, dass es sich nicht lohnt, auf das exquisite Design dieses Türtyps sowie auf besondere Festigkeit zu warten - Produkte mit Wabenstruktur sind selten zuverlässig.

Kunststoff: eine Vielzahl von Möglichkeiten

Kunststofftüren für das Badezimmer ähneln nicht unbedingt Standardbalkonblöcken in Weiß. Производители предлагают разнообразные варианты распашных, раздвижных, складных конструкций, состоящих из пластика, металлопластика и стекла.

Если позволяет толщина и строение стены, можно остановиться на оригинальном современном решении – кассетных дверях. Sie benötigen keinen zusätzlichen Platz zum Öffnen und werden in der Wand oder parallel dazu platziert.

Weißer Kunststoff lässt sich perfekt mit Sanitärartikeln und Möbeln in ähnlichen Farbtönen kombinieren und fügt sich in Pastell-, Milch-, Beige- oder Perlfarben gut in das Interieur ein.

Um Platz und Geld zu sparen, wählen viele das "Akkordeon" - eine Falttür aus Kunststofflamellen. Unmittelbar nach der Installation werden Sie die Nachteile eines auf den ersten Blick praktischen Geräts bemerken: strukturelle Instabilität, große Lücken und mangelnde Zuverlässigkeit.

Die Fachtür an den Rollen ist wesentlich komfortabler und funktioneller und mit genau gewählten Abmessungen in Bezug auf die Geräuschdämmung einer regulären Schaukelkonstruktion nicht unterlegen.

Schlagfestes Glas

Glassysteme sind noch nicht so verbreitet wie Metall-Kunststoff, aber ihre Beliebtheit wächst von Jahr zu Jahr. Schön, schön dekoriert, langlebig und absolut unempfindlich gegenüber den Auswirkungen von Wassertüren wie für Badezimmer. Glas wird perfekt mit Fayence, Porzellan, Chrom und vergoldeten Beschlägen kombiniert.

Die Sicherheit von Glastüren wird durch moderne Materialien gewährleistet: Polycarbonat, gehärtetes Glas, Plexiglas, Triplex. Es ist sehr schwierig, ein Produkt aus den aufgelisteten Materialien zu zerbrechen, und im Falle einer Beschädigung hängen die Bruchstücke an den Türen oder zerstreuen sich in Stücke ohne scharfe Ecken.

Wie kann man die Privatsphäre wahren und das Glas seiner inhärenten Transparenz berauben? Empfehlen Sie mehrere erfolgreiche Wege:

  • Gold, Silber, Farbüberzug,
  • Filmüberzug auf klebriger Basis
  • Zeichnungen und Ornamente gebeizt
  • Milchglas oder getöntes Glas
  • Glasmalerei aus Glasmalerei.

Oft werden Glastüren auf Bestellung angefertigt, sodass es keine Probleme mit dem Design, dem Rahmen, der Wahl der Textur oder dem Bild gibt. Ein kleines Minus an Glas - das Auftreten von Flecken, wenn sich Kondenswasser ansammelt. Sie können dieses Problem jedoch auch beheben, indem Sie die Belüftung anpassen und das Lüften verwenden.

Schiebe- und Falttürsysteme

Wenn Sie neben der Tür platzsparend arbeiten oder ein originelles Designprojekt durchführen möchten, wählen Sie keine herkömmlichen Pendeltüren, sondern Falt- und Schiebekonstruktionen.

Die einfachste Installation ist die Installation des Rechnungssys- tems. Es enthält ein Türblatt, das sich entlang einer Führung (Metallprofil oder dekorative Aufhängung) entlang der Wand bewegt.

Einige Designs ähneln in ihrer Funktionalität der Vorderseite des Schranks: Um das Türblatt zu öffnen, müssen Sie die Seite mit einer leichten Bewegung bewegen

Das Design ist so einfach, dass viele es selbst installieren und Tücher aus verschiedenen Materialien als Türen auswählen: Holz, MDF-Platte, Kunststoff.

Das unilaterale oder bilaterale Schiebesystem besteht aus folgenden Teilen:

  • 1 oder 2 Türblätter,
  • Führungsprofil (Aufhängung) über der Tür montiert,
  • im oberen Endteil der Klappen befestigte Rollen,
  • Ein Anschlag, der das Schwingen der Tür verhindert und sich auf dem Boden befindet.

Um die Verriegelung herzustellen, müssen Sie ein Gestell auf der gegenüberliegenden Seite installieren und den Verriegelungsmechanismus einstellen. Eine Variante von Schiebesystemen sind Kassetten-Wand-Wand-Konstruktionen, die sich hervorragend für Neubauten eignen. Bei alten Stalin-Platten- und Blockhäusern kann es jedoch zu Problemen bei der Installation kommen.

Die Gestaltung, Materialwahl und Außengestaltung von Schiebetüren hängt maßgeblich vom Bereich des Badezimmers und des Flurs sowie von den gestalterischen Zielen ab. Angenommen, Glastüren vergrößern optisch den Raum des Raums

Trotz der Empfehlungen von Experten wählen einige Mieter Falttürenbücher und Türakkordeons. Dies sind zwei ähnliche Optionen, die durch dasselbe Prinzip der Offenlegung vereint werden. "Akkordeons" bestehen aus vielen identischen Elementen, die gefaltet wie Pelze des gleichnamigen Musikinstruments zusammengesetzt sind.

Flügel "Bücher" bestehen aus zwei großen Teilen, die sich in eine bestimmte Richtung falten. Die Verwendung beider Lösungen zur Verbesserung des Badezimmers ist äußerst unpraktisch, da es schwierig ist, eine gute Schalldämmung und Zuverlässigkeit zu erreichen. Diese Ausführungen eignen sich eher für die Einrichtung von Raumtrennwänden.

Der schwächste Punkt bei Falttüren sind die Beschläge, die die Platten verbinden und an der oberen Schiene befestigen. Wenn drei oder mehr Personen in der Familie sind, nutzen sich die Befestigungselemente sehr schnell ab.

Wahl der Türen und der Artlösungen

Ein Ansatzpunkt bei der Wahl eines Türmodells ist der Stil des Badezimmers. Dies wird bei der Verkleidung von Wänden, der Auswahl von Sanitäranlagen und Möbeln berücksichtigt und spiegelt sich natürlich auch in der Gestaltung von Tür- und Fensteröffnungen wider.

Ein Liebling der Hausbesitzer ist ein Klassiker - edel, elegant, ruhig, ideal für die Dekoration eines Raumes, der für die Anwendung von Wasserprozeduren entworfen wurde. Die Verwendung von Türflügeln aus Holz oder Furnier in einem traditionellen Rahmen ist zulässig.

Die Farbe der Türen im klassischen Interieur sollte sich mit einem Hauch der umgebenden Wände überschneiden. Meist sind es Pastellfarben - Beige, Grau, Perlmutt, Gold, Rosa oder Hellblau.

Country-Style ist einfache und bewusst grobe Leistung. Türen aus jedem Material nähern sich: ein Array, MDF, ein Zwischenraum, ein Laminatin.

Um den Türen einen Hauch rustikaler Unvollkommenheiten zu verleihen, können sie mit speziellen Imprägnierungen und Farben gealtert werden und ein einfaches, veraltetes Design wählen.

In einem minimalistischen Interieur scheinen die Türen mit der Wand zu verschmelzen, sie heben sich nicht vom allgemeinen Hintergrund ab. Das Design ist das einfachste, für die Herstellung Glas, Kunststoff, feuchtigkeitsbeständiges Furnier.

Eines der Prinzipien des Minimalismus ist das Fehlen unnötiger Details, was sich in der Gestaltung des Türblatts manifestiert. Es kann jedoch auch mit sauberen, diskreten Details wie Milchglaseinsätzen verziert werden

Der luxuriöse Art-Deco-Stil unterstreicht den Reichtum und die Raffinesse des Interieurs. Dies spiegelt sich in der Gesamtstruktur des Badezimmers und in einigen Details, einschließlich der Türen, wider: Für die Herstellung werden seltene Holzarten ausgewählt, handgefertigte Buntglasfenster oder kunstvoll geschmiedete Oberflächen verwendet.

Im Gegensatz zu Minimalismus oder High-Tech hat Art-Deco-Stil Anspruchslosigkeit, Extravaganz und Eklektizismus. Beispieltürdesign - geschweiftes Schnitzen auf dem Hintergrund von venezianischen Gips- und Designerfliesen

Was auch immer Ihre gewählten Türen sind, die Hauptsache ist, dass sie dem Innendesign und Ihrem Geschmack entsprechen.

Besonderheit der Türen zum Badezimmer

Sowohl im Badezimmer als auch in der Toilette ist eine hohe Luftfeuchtigkeit üblich, eine gute Belüftung kann das Problem nur teilweise lösen.

  • Es ist vorzuziehen, ein Türblatt aus einem solchen Material zu wählen, das keine Angst vor Feuchtigkeit, Feuchtigkeit oder Pilzen hat, sich nicht verformt oder aufquillt.

  • Es ist gut, wenn sie im Raum warm bleiben und eine hervorragende Schalldämmung bieten.

Materialien für die Türen zum Bad und zur Toilette

Betrachten Sie Optionen, die für ein Bad und eine Toilette geeignet sind. Eines der besten Baumaterialien ist Glas:

  • es hat absolut keine Angst vor dem Einfluss von Feuchtigkeit, verliert nicht seine ursprüngliche Form und reagiert nicht auf Temperaturänderungen,

  • Modelle aus diesem Material sind umweltfreundlich, schalldicht,
  • hygienisch - sie sind sehr einfach und schnell zu pflegen
  • Solche Konstruktionen im Badezimmer oder in der Toilette bestehen aus einem ziemlich zuverlässigen gehärteten Glas, das kaum versehentlich zerbrechen kann. Wenn Sie es jedoch schaffen, es zu zerbrechen, wird das Glas nicht in große Stücke gestochen, wodurch die Wahrscheinlichkeit von Verletzungen erhöht wird.

Der Gestaltungsspielraum ist nahezu unbegrenzt, Einzelbestellungen sind auch für die angegebene Größe und jede Ausführung möglich. Es gibt interessante Modelle mit matter Beschichtung, mehr oder weniger transparent, manchmal wird ein Relief oder eine Tönung aufgetragen, das Einsetzen von Spiegelelementen und dekoratives Verschmelzen ist möglich.

Die interessantesten Optionen sind aus Glas, das Design wirkt schwerelos, der Raum wirkt optisch größer und der Innenraum heller. Sie passen perfekt in jedes Zuhause, von klassisch bis hochmodern, aber ihr Preis ist ziemlich hoch.

Mehr Budget-Option für Designs in einem Badezimmer - Kunststoff. Dieses Material hat solche Vorteile:

  • Reagiert praktisch nicht bei hoher Luftfeuchtigkeit, verrottet nicht,
  • nicht deformiert
  • schwillt nicht mit der Zeit an
  • hygienisch
  • hat ein geringes Gewicht und eine gute Schall-Wärmeisolation,
  • erfordert keine Sonderfreigabe und sorgt für einen langen Betrieb.

Kunststoffmodelle halten die Wärme perfekt und sorgen für Schalldämmung. Eine sehr interessante Option wäre es, den Kunststoff mit einer laminierten Folie zu bedecken, die verschiedene Materialien simuliert, von Holz bis zu einer Verspiegelung.

PVC-Strukturen bestehen aus verschiedenen Formen und Farben, die auf dem Foto leicht zu erkennen sind. Obwohl sie nicht so schön sind wie die Optionen aus Glas oder Holz, aber sie sind billig, kann sich jeder leisten. Eine Vielzahl von Formen und Farben kann jedes Interieur beleben. Der Rahmen solcher Türen ist aus Holz zusammengesetzt, was eine Beständigkeit gegen Verformung garantiert.

Für Liebhaber des klassischen Stils sind die Türen zum Badezimmer oder zur Toilette aus Holz eine ausgezeichnete Wahl. Natürlich kann der Baum nicht direkt mit Wasser in Berührung kommen, da er sonst anschwillt und sich verformt. Bedingungen mit hoher Luftfeuchtigkeit wie in einem Badezimmer sind für ihn nicht akzeptabel. In diesem Fall wird das Holz mit Farbe und einem hochwertigen Yachtlack überzogen, der die Tür perfekt vor den schädlichen Einflüssen des Mikroklimas im Bad schützt.

Wenn Elite-Rohstoffe (Buche, Eiche, Erle) verwendet werden, die angemessen geerntet und getrocknet werden, gibt es keine Probleme mit ihrer Funktionsweise:

  • Es ist besser, eine solche Konstruktion mit einer speziellen antiseptischen Farbe zu tränken und sie mit einem feuchtigkeitsschützenden Lack zu überziehen.
  • Eine erfolgreichere Option wäre, wenn Sie die Tür mit Wasser vom Wasserhahn entfernen können.

Beachten Sie jedoch, dass Holzkonstruktionen eine teure Option für die Inneneinrichtung sind.

Shponirovanny Türen sind für den Einbau in ein Badezimmer geeignet, falls die Tür ähnlich wie ein Baum bearbeitet wird. Sie müssen auch hochwertige antiseptische Farben und Yachtlacke verwenden. Die Verwendung einer Zweikomponenten-Lackfarbe ist möglich. In diesem Fall wurde der Lack bereits vorlackiert. Es genügen 2-3 Lackschichten aufzutragen und die Tür ist geschützt.

Installation von Strukturen

Bei der Auswahl der Türen müssen die materiellen Fähigkeiten des Käufers und der allgemeine Stil des Raums berücksichtigt werden. Sie können das Modell auf dem Foto auswählen.

Vergessen Sie beim Einbau nicht, dass zwischen Tür und Boden ein geringer Abstand eingehalten werden muss, um eine ausreichende Belüftung zu gewährleisten.

Für solche Modelle benötigen Sie eine gute Ausstattung, da sie regelmäßig erheblichen Belastungen ausgesetzt sind - Räume wie Bad und WC werden häufig genutzt.

Bei der Installation muss ein kleiner Schwellenwert eingehalten werden, falls die Badewanne überflutet ist, das Wasser nicht in andere Räume fließt und die Höhe der Mutter in der Regel nicht mehr als 5 Zentimeter beträgt.

Häufig möchten sie bei der Reparatur einer Wohnung alle Türen im gleichen Stil auswählen und die gleichen erhalten. Beachten Sie jedoch, dass es für das Badezimmer besser ist, ein besseres und teureres Modell zu verwenden, das den anderen Wohnungstüren ähnelt.

Die Wände der Standard-Toiletten und -Bäder auf dem Foto sind ungefähr 5 bis 8 Zentimeter groß, daher muss die Box etwas breiter als die Wand gewählt werden, ungefähr eineinhalb Zentimeter. Die Verkleidungskacheln werden in diesen Raum eingeführt und an Bord mit Bargeld verschlossen.

Wenn der Kasten die gleiche Breite wie die Wand hat, können Sie in diesem Fall eine zusätzliche zusätzliche Stange installieren. Normalerweise passt dobor die Farbe der Tür und der Kasse an, damit sollte es keine Probleme geben. Ein Beispiel für zusätzliche Streifen ist auf dem Foto zu sehen.

In Bad und WC sollten beschichtete und gefüllte Türen eingebaut werden

Diese Frage hängt gleichermaßen vom Wunsch ab, ein Türblatt aus einem bestimmten Material anzubringen, und von der Größe des Badezimmers.

Wenn es so groß ist, dass es die Möglichkeit hat, eine geschlossene Duschkabine, ein Bad, eine Toilette, ein Bidet und einen Waschtisch zu positionieren, und dazwischen noch Platz für ein paar Schritte ist, ist das Türmaterial durch nichts eingeschränkt, da Wasser eher darauf spritzt falle einfach gar nicht.

Wenn es im Badezimmer unmöglich ist, einen Schritt zu tun, da sich neben einer Wand eine Badewanne und daneben ein weiteres Waschbecken befindet und eine Waschmaschine dahinter steht, ist klar, dass eine hohe Luftfeuchtigkeit das Türblatt ständig beeinträchtigt und das geeignete Material ausgewählt werden muss endet.

Warum Innentüren sich vor Feuchtigkeit verziehen können

Alle Innentüren bestehen aus einem Innenrahmen und einer Außenverkleidung. Die Basis des Innenrahmens können Materialien sein wie: eine Reihe von geringwertigem Holz, Spanplatten und MDF. Alle diese Materialien haben Angst vor Feuchtigkeit. Hersteller garantieren die Türbeständigkeit gegen Feuchtigkeit bis zu 60%. Wenn die Luftfeuchtigkeit höher ist, müssen Sie in Richtung Glas- und Kunststofftüren schauen und später darüber sprechen.


Spanplattentüren mit MDF-Platten verkleidet.


Türen aus dem Massiv mit MDF-Platten verkleidet.


Türen aus MDF.

Die Beständigkeit der Tür gegenüber Feuchtigkeit hängt davon ab, wie gut ihr innerer Inhalt vor Feuchtigkeit geschützt ist. Die Tür aus Massivholz reagiert am besten auf Feuchtigkeit. Widerstandsfähigere Türen aus Spanplatte und MDF.

Es gibt mehrere Schwachstellen an der Tür in Bezug auf ihre Feuchtigkeitsbeständigkeit:

1. Bei einigen Türen wird eine Schutzbeschichtung separat auf die Folie selbst und dann auf die Kante aufgebracht. So entsteht zwischen der Kante und der Leinwand eine etwas auffällige Fuge. Eine undichte Verbindung kann dazu führen, dass Feuchtigkeit in das Türblatt eindringt. Was nach und nach zu Schäden an der Leinwand führen wird.

2. Das obere und untere Ende der Tür ist niemals mit Schutzmaterial bedeckt. Ein direkter Feuchtigkeitsstoß an diesen Stellen der Tür ist unwahrscheinlich, aber durch sie können die Türen Feuchtigkeit aus dem Raum ansammeln. Am besten behandeln Sie das obere und untere Ende der Tür mit einem Schutzlack. Dies gilt insbesondere für im Bad eingebaute Türen.

Als nächstes analysieren wir, wie diese oder jene Beschichtung die Tür vor Feuchtigkeit schützen kann.

Laminierte Türen

Einer der attraktivsten Kosten für Beschichtungen. Es ist ein Papier, das auf die Basis der Tür geklebt und mit Harz beschichtet ist. Hersteller sagen, dass diese Türen frei im Raum mit einer Luftfeuchtigkeit von bis zu 60% sein können.

Hochwertige Laminatbeschichtung ist ein ziemlich verschleißfestes Material, aber das Problem ist, dass viele Hersteller von Innentüren eine minderwertige Beschichtung verwenden. Es ist ziemlich dünn, kann leicht beschädigt werden und Feuchtigkeit, die auf das Türblatt gelangt, kann zum Quellen des Türblatts führen.

Laminatin. Das gleiche Laminat, jedoch mit verbesserter Leistung. Für die Herstellung wird dickeres Papier verwendet und das Lackieren erfolgt in mehreren Schichten. Dies spiegelt sich in der Qualität des Endprodukts und dessen Kosten wider, die etwas höher sind als die eines Standardlaminats.

PVC beschichtete Türen

In diesem Fall besteht der Türrahmen aus Holz und MDF, und auf seiner Oberfläche ist PVC aufgebracht, das dann keine Feuchtigkeit befürchtet, mit chemisch aktiven Substanzen gereinigt werden kann und eine gute Verschleißfestigkeit aufweist. Die Folie kann in verschiedenen Farben und Texturen vorliegen, daher ist die Aufgabe, die Türen zum Bad und zur Toilette nach Farben zu wählen, hier nicht so relevant wie bei Türflügeln aus Vollkunststoff. Zu den Nachteilen einer solchen Beschichtung zählen das gleiche Vorhandensein von Chlorid in der Zusammensetzung (laut Hersteller innerhalb der Norm) und die Wahrscheinlichkeit des Aufplatzens des Türblatts - wonach Feuchtigkeit in den Rahmen gelangt.

Umweltfreundliche Türen

Der gleiche Kunststoff, aber mit einer anderen Technologie hergestellt - er enthält Holzfasern und als Bindemittel wird eine Kunststoffmasse verwendet, die keine schädlichen Substanzen enthält. Äußerlich ahmt ein Ekoshpon die Struktur eines Baumes nach, ist aber in Bezug auf die Haltbarkeit viel stärker als sein „Prototyp“, ist absolut feuchtigkeitsunempfindlich und setzt auch bei Erwärmung keine für den Menschen schädlichen Substanzen frei - solche Türen können auch für Allergiker eingebaut werden.

Türen furniert

Die innere Füllung kann aus Budgetholz oder Spanplatten bestehen. Außentüren sind mit Edelholzfurnieren verkleidet. Es wird davon ausgegangen, dass die Holztür nicht in Räumen mit hoher Luftfeuchtigkeit installiert werden kann. Wenn sie jedoch mit gutem Lack, Emaille oder Farbe bedeckt ist, hat die Luftfeuchtigkeit keinen großen Einfluss auf die internen Komponenten. Wenn in Ihrem Badezimmer jedoch eine erhöhte Luftfeuchtigkeit herrscht, ist es besser, furnierte Türen aus Spanplatten zu bevorzugen. Furnier ist die teuerste Beschichtung, da es sich um ein natürliches Material handelt. In Bezug auf die Feuchtigkeitsbeständigkeit ist es jedoch nicht die beste Beschichtung für Türen.

Was ist der beste Weg, um die Tür zu öffnen

Nach den gängigsten Schließmethoden handelt es sich um Aufschwenk-, Schiebe- und Falttüren. У каждого из них есть свои преимущества и недостатки, которые надо учитывать перед тем, как принять решение о покупке.

Это классическое решение, применяемое чаще всего. Кроме привычной конструкции у них есть отдельное преимущество – возможность установки порогов, что улучшает звукоизоляцию. Diese Lösung hat nur einen Nachteil: Eine solche Tür benötigt immer einen gewissen Freiraum, aber ehrlich gesagt ist es schwer vorstellbar, womit sie noch belegt werden kann.

Ja, sie sparen Platz, aber die Entscheidung, welche Türen im Bad und auf der Toilette angebracht werden sollen, sollte nicht sofort ihre Wahl aufheben, insbesondere wenn sie in klassischem Design angeboten werden. Tatsache ist, dass zwischen einem solchen Türblatt und dem Boden immer ein Spalt besteht, was bedeutet, dass solche Türen praktisch keine Schall- und Wärmedämmung aufweisen, was ein kritischer Nachteil für Badezimmer ist.

Wenn dringend ein solches Modell installiert werden muss (z. B. die Badezimmertüren beim Öffnen überlappen den Raum oder der Korridor ist zu eng), ist es besser, Kassettentüren zu wählen, die sich beim Einfahren in die Wand öffnen. Bei solchen Modellen werden die Nachteile von Schiebetüren minimiert. Beim Kauf müssen Sie jedoch die Garantiebedingungen besprechen, da Sie bei einem Bruch die Wand demontieren müssen.

Sie können als eine Art Rutschen betrachtet werden, aber mit einer wichtigen Einschränkung: Sie benötigen keinen zusätzlichen Raum zum Öffnen - weder in der Wand noch in der Nähe. Strukturell bestehen sie aus zwei Versionen eines Buches und eines Akkordeons. Im ersten Fall sind dies zwei Hälften und im zweiten Fall drei oder mehr Teile. Nachteilig ist neben der schlechten Schalldämmung, dass solche Türen einen Teil der Türöffnung „auffressen“, den sie im zusammengeklappten Zustand einnehmen. Infolgedessen verbleiben 40-45 von 55-60 cm.

Die Transparenz des Türblatts

Das bedeutet natürlich nicht Transparenz im direkten Sinne, sondern das Vorhandensein von satinierten oder getönten Glaseinsätzen in der Tür - nichts ist durch sie sichtbar, aber sie machen zumindest deutlich, ob sich jemand im Bad befindet oder nicht.

Wenn wir uns diesem Thema aus ästhetischer Sicht nähern, kann es keine Empfehlungen geben - das ist nur Geschmackssache -, viele Türen mit Glas sehen einfach toll aus.

Wenn wir solche Türen nur von der praktischen Seite betrachten, müssen wir auf solche Momente achten:

  • Schallschutz. Sein gutes Niveau wird nur durch ein dickes und dichtes Türblatt gewährleistet. Glaseinsätze verschlechtern zwangsläufig die Schalldämmung, wenn sie nicht aus mehreren Schichten bestehen. Wenn dieser Moment einer der Schlüssel ist, wird eine leere Tür benötigt.
  • Frei besetzt. Wenn es Glaseinsätze gibt, wird dieses Problem ohne weiteres behoben, was besonders bei großen Familien sehr geschätzt wird.
  • Licht scheint überall aus zu sein. Wenn die Meinung falsch ist, können Sie dies überprüfen, ohne alle Türen nacheinander zu öffnen.

Die ideale Option ist daher eine hochwertige Tür mit kleinen Einsätzen aus dickem Glas. Seine Art als Triplex besteht aus zwei oder drei Schichten.

In diesem Fall ist das Lüftungsgitter für Türen erforderlich.

Wenn das Bad schlecht belüftet ist, treten nach jedem Bad Anzeichen dieses Phänomens auf - Kondensation an den Wänden, eine Tür und ein nebliger Spiegel, die gereinigt werden müssen, damit Sie Ihr Spiegelbild sehen können.

Die Bildung von Kondenswasser tritt aufgrund des Temperaturunterschieds zwischen dem Türblatt und der im Badezimmer erwärmten Luft auf. Um diesen Unterschied zu verringern, müssen Sie entweder eine Tür mit Lüftungsgittern kaufen oder diese später separat installieren. Diese Frage muss gelöst werden, bevor die Türen für das Bad und die Toilette ausgewählt werden. Für eine separate Installation muss die Tür gebohrt werden, was nicht wünschenswert ist.

Wenn die natürliche Belüftung aus irgendeinem Grund ihre Aufgabe nicht erfüllt, ist die Installation einer künstlichen (Zwangs-) Belüftung der einzige Weg, um ein trockenes Badezimmer ohne Pilze und Schimmel zu erhalten. Ihre Aufgabe ist es, die Luftbewegung im Badezimmer so zu gestalten, dass sich heiße und kalte Schichten ständig vermischen. Meist wird zu diesem Zweck ein Lüfter verwendet, der an der Entlüftung installiert ist. Sie kann manuell zusammen mit der Badezimmerbeleuchtung oder zur festgelegten Zeit eingeschaltet werden, wenn das Modell mit einer Zeitschaltuhr ausgestattet ist. Diese Lüftungsmethode wird als Abluft bezeichnet, wenn die warme Luft aus dem Raum auf die Straße gesaugt wird und eine neue Luft aus dem Flur eintritt.

Wenn es ein Problem mit der Abluft gibt, wird die Zwangslüftung durchgeführt, wenn Luft in den Außenraum gepumpt wird und dann aufgrund des Druckunterschieds auf natürliche Weise zirkuliert.

In schweren Fällen, in denen keine Möglichkeit besteht, die natürliche Bewegung der Luftmassen anzupassen, ist auf die Schaffung einer gemischten Belüftung zurückzugreifen. In diesem Fall wird Frischluft durch einen Belüftungskanal nach außen geführt und die Abluft durch einen anderen abgeführt. Wenn eine gemischte Lüftungsart erforderlich und möglich ist, ist es höchstwahrscheinlich nicht erforderlich, Lüftungsgitter oder -naben in den Türen zu installieren.

Eingebauter Riegel

Dies ist die wirtschaftlichste Option für Kommissionierung und Installationskosten. Es ist ein gewöhnlicher Griff mit einem Riegel im Inneren, der in einer der Positionen verhindert, dass sich der Mechanismus dreht. Zum Einbau in die Tür genügen zwei Löcher mit einem Bohrer - eines durch das Türblatt und das andere von seinem Ende.

Separate Verriegelung

In diesem Fall separat zu erwerbender Türgriff und Riegel, die einsteckbar sind und in Rechnung gestellt werden können. Im zweiten Fall wird häufig anstelle eines Schlosses ein Riegel (Riegel) eingebaut, der eine praktisch unbegrenzte Lebensdauer hat. Diese Art von Zubehör gilt als das unprätentiöseste und zuverlässigste.

Sanitärschloss

In der Tat ist dies ein Standard-Einsteckschloss, nur ein vereinfachtes Design und mit nur einer Zunge - es verriegelt gleichzeitig die Tür in der geschlossenen Position und verriegelt wiederum den Riegel, der sich innerhalb des Schlossmechanismus befindet. Das Funktionsprinzip ist dasselbe wie bei einem Schloss mit eingebautem Schloss, der Mechanismus selbst ist jedoch zuverlässiger und erfordert einen hohen Aufwand beim Einbau in das Türblatt. Wenn Sie diesen Service separat bestellen, wird sich der Preisunterschied fast verdoppeln.

Der Unterschied zwischen den Verriegelungen für Innentüren, einschließlich derjenigen, die im Badezimmer und in der Toilette installiert sind - es besteht keine Notwendigkeit für eine hohe Geheimhaltung des Verriegelungsmechanismus. Das Maximum, das er sicherstellen muss, ist zu verhindern, dass sich die Tür versehentlich öffnet, wenn es den Anschein hat, dass niemand drinnen ist. Oft gibt es in solchen Schlössern ein spezielles Loch, durch das Sie es mit einer Stecknadel öffnen können - diese Vorsichtsmaßnahme kann nützlich sein, wenn das Kind versehentlich im Badezimmer schließt.

Pin
Send
Share
Send
Send

lehighvalleylittleones-com