Frauentipps

Filoteig: Rezepte mit Fotos

Pin
Send
Share
Send
Send


Filo-Teig ist ein ultradünnes Teigblatt, aus dem Sie viele köstliche Desserts und Aufläufe zubereiten können. Die meisten Filoteigrezepte kamen aus Griechenland und der Türkei, aber wir gehen auch nicht verloren und erfinden buchstäblich unsere eigenen "nationalen" Gerichte aus diesem Teig. Wessen Gerichte schmecken besser? Vielleicht kann niemand diese Frage besser beantworten als Sie. Immerhin ist eine Art traditionell, die andere ist die Kochgeschwindigkeit und die dritte ist die Originalität des Gerichts (und das haben wir nicht über die Nützlichkeit gesagt). Unabhängig von Ihren kulinarischen Vorlieben sind wir jedoch sicher, dass Sie am Ende sowohl das Filoteiggebäck als auch unsere Rezepte davon genießen werden.

In dieser Rubrik stellen unsere Autoren die interessantesten Rezepte aus dem Bereich Filoteig mit schrittweisen Fotos und Anleitungen vor. Wir werden erzählen und zeigen, was aus Filoteig gekocht werden kann!

Jede Auswahl enthält aus 3 Rezepten mit schrittweisen Fotos und Videos

Filoteig - was ist das?

Frischer, sehr fein gerollter Teig, der in den Mittelmeerländern beliebt ist, begann zuerst in Griechenland zu kochen. Aus dem Griechischen übersetzt bedeutet Phyllon Blatt. Tatsächlich ist das griechische Gebäck so transparent, dass Sie leicht eine Zeitung lesen oder durch die Seiten eines Modemagazins blättern können. In Russland ist Filoteig ein Auspuff. Es ist viel dünner als das übliche Blätterteiggebäck und wird oft im Laden in einer Packung mit 10 Schichten eingefroren.

Um zu Hause ein echtes Filo zu machen, muss man es versuchen. Es gibt die Meinung, dass in Griechenland jede Gastgeberin ihre eigenen Geheimnisse der Zubereitung und eine besondere geheime Komponente hat. Erfahrene Köche raten Ihnen jedoch, die grundlegenden Anweisungen zu befolgen und die klassische Zusammensetzung des Filoteigs zu wählen. Für die Hausmannskost benötigen Sie also möglicherweise:

  • Weizenmehl,
  • Oliven- oder Pflanzenöl (kein Geruch),
  • Eier oder Eigelb von ihnen,
  • Wasser,
  • ein paar Gramm Salz
  • Apfel- oder Weinessig.

Alle Zutaten müssen zu einer homogenen elastischen Masse zusammengefügt werden und dann mit einer speziellen Technologie ausgerollt und gezogen werden. Die Blätter sollten so dünn und transparent wie möglich sein. Sie kochen aus dem Teig fast alles, was die Seele begehrt, aber Desserts sind die leckersten. Filoteig ist vielfältig - österreichischer Strudel, türkisches Baklava, ägyptische Möwen, russische Beutel mit verschiedenen Füllungen, Pasteten, Aufläufe.

Da diese Schichten sehr dünn, empfindlich und zerbrechlich sind, sollte die Wahl der Füllung verantwortungsbewusst getroffen werden. Ein solches Backen ist sehr schnell zubereitet, so dass rohes Fleisch oder Gemüse niemals in Kuchen, Torten oder Brötchen gewickelt wird. Filetteig sollte im Voraus zubereitet werden und ein Minimum an Feuchtigkeit und Fett enthalten, da die austretenden Dämpfe die Teigstruktur beschädigen können. Ideal zum Füllen: Nüsse, alle Käsesorten, Spinat, gebratenes Fleisch, Hähnchen, magerer Fisch. Sie können Sahne oder Vanillepudding, Äpfel und Quark zu süßem Gebäck geben.

Filoteig - Rezept zu Hause

Es gibt die Meinung, dass es unmöglich ist, ein Filo selbst herzustellen - es ist sehr launisch, es ist ständig zerrissen und klebt an Ihren Händen. Daran ist etwas Wahres, aber in der Praxis sieht nicht alles so kritisch aus, besonders wenn Sie das richtige Rezept für Filoteig zuhause nehmen und Geduld haben. Haben Sie die Blätter nicht zum ersten Mal bearbeitet? Verzweifle nicht und wirf mit der Zeit, die Hand wird selbstbewusster.

  • Garzeit: 60 Minuten.
  • Portionen: 30 Stück
  • Kaloriengerichte: 219 kcal.
  • Zweck: Backen.
  • Küche: europäisch.
  • Die Schwierigkeit der Vorbereitung: schwierig.

Wenn die Komplexität der Zubereitung Sie nicht erschreckt hat und Ihr Interesse überwiegt, versuchen Sie zunächst, dieses schrittweise Rezept des Teigs zu beherrschen. Das Hauptmerkmal dabei ist, dass Sie mehrere Blätter auf einmal rollen müssen und damit sie nicht zusammenkleben, jeweils mit Stärke bestreuen. Diese Walzmethode ermöglicht es Ihnen, das beste Ergebnis zu erzielen und am Ausgang ungefähr 30 Rohlinge mit großem Durchmesser zu erhalten.

  • Mehl - 500 g,
  • Wasser - 1 EL,
  • Ei - 1 Stk.,
  • Salz - 1 TL,
  • Sonnenblumenöl - 2 EL. l.,
  • Weinessig - 1 EL. l.,
  • Stärke - 100 g

  1. Alle Produkte mit Ausnahme von Stärke mischen sich zu einer homogenen Masse.
  2. Die Masse auf dem Tisch 2-3 Minuten schlagen, dann einen Film einwickeln und in der Kälte putzen.
  3. Nehmen Sie in einer halben Stunde den Rohling heraus und trennen Sie 3 gleiche Teile.
  4. Rollen Sie jedes Teil zu einem kleinen Kreis von ca. 5 cm Durchmesser, bestreuen Sie es mit Stärke und falten Sie es zu einem Objektträger.
  5. Rollen Sie alle drei Teile gleichzeitig in eine dünne Schicht aus und gießen Sie dabei ständig Stärke ein.
  6. Decken Sie dann die Masse mit einem sauberen Handtuch ab, lassen Sie sie bei Raumtemperatur ruhen und beginnen Sie, das Blatt in verschiedene Richtungen zu ziehen.
  7. Das fertige Produkt sollte bis zu 2 mm dick sein.

Von Julia Wyssozkaja

  • Garzeit: 60 Minuten.
  • Portionen: 12 Blatt.
  • Kaloriengerichte: 198 kcal.
  • Zweck: Backen.
  • Küche: europäisch.
  • Die Schwierigkeit des Kochens: schwierig.

Filoteig von Julia Vysotsky wird nach einer anderen Rezeptur-Technologie zubereitet, erweist sich jedoch als nicht weniger zart und dünn. Ein Handtuch aufrollen ist eine gute Kochtechnik für Anfänger. Damit die Masse nicht am Tisch haftet, lässt sie sich leichter rollen und dann ziehen. Haben Sie keine Angst, den Teig mit den Händen zu dehnen, denn er ist sehr weich und geschmeidig. Hauptsache, ruhen Sie sich nicht aus, bevor Sie das gewünschte Ergebnis erzielt haben.

  • Mehl - 185 g,
  • Olivenöl - 1 EL. l.,
  • Salz - Prise,
  • Ei - 1 Stück,
  • Wasser - 100 ml.

  1. Von Hand oder mit einer Küchenmaschine einen weichen und zarten Teig kneten.
  2. Aus dem Teig eine Kugel herausputzen, in eine saubere Schüssel legen, mit Folie abdecken und kalt stellen.
  3. Nehmen Sie das Werkstück nach einer halben Stunde heraus und teilen Sie es in zwei Teile.
  4. Legen Sie ein sauberes Leinenhandtuch auf den Tisch und bestreuen Sie es leicht mit Mehl.
  5. Den Teig darauf legen und mit einem Nudelholz so weit wie möglich ausrollen.
  6. Fassen Sie den Teig dann mit beiden Händen an den Rändern an und beginnen Sie, ihn in verschiedene Richtungen zu strecken.
  7. Ziehen Sie das Blatt heraus, bis es sichtbar wird.

Filoteig Rezepte

Aus hauchdünnen Blechen können Sie viele verschiedene Gerichte zubereiten. Die meisten Filoteigrezepte sind aus der Türkei, Ägypten, Griechenland, Österreich und Deutschland zu uns gekommen, auch eine russische Hostess ist nicht verloren und entdeckt neue Ansätze zum Backen. Was: Klassiker oder Autorengerichte werden schmackhafter? Es ist schwierig, eine eindeutige Antwort zu geben, da einige Traditionen wertschätzen, während andere im Gegenteil Experimente mögen. In jedem Fall werden Sie den Garprozess und die unten vorgeschlagenen Rezepte mit Filoteig genießen.

  • Garzeit: 60 Minuten.
  • Portionen: 4 Personen.
  • Kaloriengerichte: 230 kcal.
  • Zweck: zum Abendessen.
  • Küche: Griechisch.
  • Die Schwierigkeit der Vorbereitung: mittel.

Diese Phylloteigpastete mit Käsefüllung wird in Griechenland hergestellt und trägt einen komplizierten Namen - Tiropita. In der Regel gibt es verschiedene Käsesorten: Weich- und Hartkäse, manchmal werden jedoch auch Joghurt, Sauerrahm, Eier und Spinat zur Füllung gegeben. Das fertige Gericht wird in Quadrate geschnitten und mit warmer Milch oder Tee auf den Tisch serviert. Der Kuchen wird in kalter und warmer Form lecker sein, es wird ein toller Snack sein.

  • Filo - 300 g,
  • Zwiebel - 2 Stk.,
  • Eier - 3 Stk.,
  • Feta-Käse - 300 g,
  • Adygei-Käse - 150 g,
  • Grieß - 150 g,
  • Milch - 1 EL,
  • Olivenöl - 100 g

  1. Zwiebeln in kleine Würfel schneiden, in einer Pfanne in Öl pasieren.
  2. Für eine Feta-Füllung mit einer Gabel zerdrücken und den Adygei-Käse auf einer Reibe reiben.
  3. Beide Käsesorten mischen, Grieß hinzufügen.
  4. Gekühlte Zwiebeln in eine Schüssel geben, alle Zutaten glatt rühren.
  5. Zum Füllen die Eier mit Milch verquirlen und eine Prise Salz hinzufügen.
  6. Geben Sie den Teig auf den Boden der Form und bestreichen Sie jede Schicht mit Butter.
  7. Den dritten Teil der Füllung gleichmäßig verteilen.
  8. Bedecken Sie mit einem Blatt Filo, promagte Öl.
  9. Machen Sie nach dem gleichen Prinzip mehrere Schichten des Kuchens, ganz am Ende der Drehung der Ränder des Teigs in der Form.
  10. Über das Werkstück Ei-Milch-Mischung gießen, im Backofen reinigen.
  11. Griechischer Tirropit 30 Minuten bei 190 Grad backen.

  • Kochzeit: 50 Minuten.
  • Portionen: 4 Personen.
  • Kaloriengerichte: 287 kcal.
  • Zweck: Dessert.
  • Küche: europäisch.
  • Die Schwierigkeit der Vorbereitung: mittel.

Filoteigstrudel kochen gerne Deutsche, Österreicher und Ungarn, das Gericht wurde in Russland nicht weniger beliebt. Solches Backen wird zu einer Rolle geformt und im Ofen gebacken, bis es sehr knusprig ist. In der traditionellen Apfelstrudelfüllung können Sie einen Teelöffel Vanillezucker hinzufügen und stellen Sie sicher, dass Sie Zimt hinzufügen. Brotkrumen in dem Rezept werden verwendet, um den Saft in den Äpfeln zu versiegeln, so dass die Brötchen niemals nass werden.

  • Filo - 3 Stk.,
  • Äpfel - 3 Stk.,
  • Zucker - 150 g,
  • Zimt - 30 g,
  • Walnüsse - 200 g,
  • Butter - 50 g,
  • Zitrone - ½ Stk.,
  • Rosinen - 100 g,
  • Semmelbrösel - 3 EL. l

  1. Gießen Sie etwas Wasser in die Schüssel, drücken Sie dort Zitronensaft aus.
  2. Geschälte und entkernte Äpfel, in mittelgroße Würfel geschnitten.
  3. Damit sich die Frucht beim Schneiden nicht verdunkelt, legen Sie die fertigen Stücke in eine Schüssel mit Wasser und Zitrone.
  4. Dann die Flüssigkeit abtropfen lassen und die Semmelbrösel zu den Äpfeln geben.
  5. Walnüsse mit einem Mixer zerdrücken. Auf Wunsch können sie leicht gebraten werden.
  6. Mit Zucker und Zimt zu den Äpfeln geben.
  7. Gießen Sie ein paar Esslöffel frische Rosinen, mischen.
  8. Aufgetauter Teig, lagen in Schichten, von denen jede mit zerlassener Butter bestrichen wird.
  9. Am Rand des dritten Blattes eine glatte Folienfüllung auslegen, die Ränder einwickeln und die Rolle aufrollen.
  10. Damit die Teigkante festklebt, mit Öl bestreichen.
  11. Den Strudel auf ein Backblech legen, mit dem restlichen Öl bedecken und in den Ofen geben.
  12. Brötchen bei 180 Grad 30 Minuten kochen, das fertige Dessert mit Puderzucker bestreuen.

  • Garzeit: 60 Minuten.
  • Portionen: 6 Personen.
  • Kaloriengerichte: 310 kcal.
  • Zweck: Dessert.
  • Küche: Walnuss.
  • Die Schwierigkeit der Vorbereitung: mittel.

Sie überlegen immer noch, was Sie aus Filoteig machen sollen? Dann versuchen Sie, Baklava zu machen, aber nicht ganz normal. Im Osten wird Baklava normalerweise mit Honig getränkt, aber in diesem Rezept ist Zucker-Zitronen-Sirup. Diese Option wird diejenigen ansprechen, die keine zuckerhaltigen Desserts mögen. Sie können auch die Anzahl der Nussschichten nach Ihren Wünschen variieren, in der Regel bilden sie jedoch nur eine Schicht.

  • Filo - 12 Blätter
  • Walnüsse - 1 EL,
  • Wasser - 3 EL,
  • Zitrone - ½ Stk.,
  • Zucker - 2 EL,
  • Butter - 150 g

  1. Die Nüsse mit einem scharfen Messer hacken oder mit einem Nudelholz zerdrücken.
  2. Butter im Wasserbad oder in der Mikrowelle schmelzen.
  3. Legen Sie am unteren Rand des Formulars mit den hohen Seiten Pergament ein und fetten Sie das Backpapier sorgfältig ein.
  4. Legen Sie ein Blatt Teig darauf und fetten Sie es mit reichlich Öl ein. Das gleiche Prinzip machen 5 Schichten.
  5. Gießen Sie in der sechsten Schicht die Nüsse. Wiederholen Sie den Vorgang erneut.
  6. Schneiden Sie das Baklava mit einem scharfen langen Messer in identische Dreiecke, in die Mitte jeder Stelle eine Hälfte der Nuss und gießen Sie den Rest des Öls ein.
  7. Gebackenes Baklava aus Filoteig sollte genau 35 Minuten bei 180 ° C stehen.
  8. Aus Zucker und Wasser einen dicken Sirup zubereiten. Dazu 2 Teelöffel Zitronensaft geben und 5-7 Minuten kochen lassen.
  9. Gießen Sie die fertige östliche Süße mit Zucker-Zitronen-Sirup.

Filoteiggerichte - Geheimnisse kochen

Es gibt viele ähnliche Rezepte, aber um Philo-Teiggerichte auf einen Blick appetitlich zu machen, sollten Sie sich ein paar einfache Tipps merken:

  • Der Teig muss vollständig aufgetaut sein. Sogar eine leicht gefrorene Masse bricht in den Händen.
  • Abluftteig kann schnell trocknen, daher ist es besser, den anderen mit einem feuchten Tuch abzudecken, wenn Sie mit einem Blatt arbeiten.
  • Sie müssen die Ebene in eine Richtung rollen und in verschiedene Richtungen ziehen. Es ist bequemer, die Laken zu spannen und dabei eine Kante auf dem Tisch zu halten, während die herunterhängende Kante nach unten gezogen wird.
  • Fertige Bleche können mit einer Schere auf jede Form oder Pfannengröße zugeschnitten werden.
  • Wenn Sie die Mehlmasse selbst kneten möchten, nehmen Sie sich die Mühe, alle erforderlichen Produkte im Voraus vorzubereiten, da Sie alles sehr schnell kneten müssen: Sieben Sie das Mehl, messen Sie ein Glas Wasser ab und entnehmen Sie die Eier aus dem Kühlschrank. Erst dann können Sie mit der Arbeit beginnen.

Was ist dafür notwendig:

  • eineinhalb Tassen Mehl zusammen mit acht Gramm Backpulver und einem halben Teelöffel Salz in eine tiefe Schüssel geben,
  • machen sie eine pause im hügel,
  • brechen Sie ein Ei in ein Loch und strecken Sie es ein wenig mit Ihren Händen,
  • Gießen Sie eine Zweidrittel-Tasse Milch und ein Viertel eines Glases raffinierter Butter ein.

Flüssige Produkte von Hand mit Mehl mischen. Den klebrigen und sehr weichen Teig kneten.

Es bleibt viel an Ihren Händen haften, aber Sie müssen kein Mehl mehr hinzufügen, da Sie sonst den Teig nicht so dünn ausrollen können, wie Sie möchten.

Es ist bequemer, das Halbzeug auf einer glatten Tischplatte zu kneten. Sie können die aufgeklebten Teile mit einem Schaber zusammenbauen. Nach 7–10 Minuten Kneten sollte der Teig noch weich sein, aber nicht mehr so ​​klebrig.

Rolle ein Stück in die Kugel. Das Mehl in einer Schüssel entfernen und mit Frischhaltefolie abdecken. Innerhalb von 30 Minuten ruht der Teig. Während dieser Zeit nimmt Gluten die gewünschten Eigenschaften auf.

Wir werden die Kugel zu einer kurzen „Wurst“ ausdehnen und das Stück in 6 gleiche Teile teilen und jedem eine abgerundete Form geben. Entfernen Sie die Teile unter der Folie, damit sie nicht durchbrennen.

Wir gehen zur wichtigsten Etappe, dem Ausrollen des Teigs.

Also, wie man Filoteig macht:

  1. Bereiten Sie eine Mischung aus Maisstärke und Mehl. Nehmen Sie zuerst 150 g, die zweite - zweimal weniger. Diese Mischung gießt Schichten, so dass sie nicht zusammenkleben.
  2. Rollen Sie die erste Kugel in eine nicht sehr dünne Schicht von etwa 3 mm Dicke und legen Sie sie mit viel Pulverstärkemischung beiseite.
  3. Rollen Sie die nächste Kugel aus und legen Sie die zweite Schicht auf die erste.
  4. Die restlichen Stücke ausrollen, alle Schichten auf einen Stapel legen, aber jede Schicht wird reichlich mit Mehl und Stärke bestreut.
  5. Bewegen Sie den Stapel näher an sich heran und rollen Sie ihn so dünn wie möglich. Sie sollten ein Rechteck von ca. 40 × 45 cm haben.

Jetzt können Sie die Teigschichten voneinander trennen. Überschüssiges Mehl und Stärke sollten abgebürstet werden.

Filoteig trocknet sehr schnell. Während Sie mit einem Blatt arbeiten, bedecken Sie andere mit einem feuchten Tuch oder einer Frischhaltefolie.

Filoteig Apfelstrudel

Strudel - ein traditionelles österreichisches Dessert in Form eines Brötchens, das aus dünnen Teigschichten hergestellt wird und um alle Arten von Füllung gewickelt ist.

Apfelstrudel ist ein Klassiker. Um die feinste Delikatesse zuzubereiten, benötigen Sie drei Teigblätter Filo.

Fülle die Füllung auf. Nimm:

  • drei duftende Äpfel,
  • eine halbe Tasse Zucker und Rosinen,
  • ein ganzes Glas Walnüsse,
  • ein Teelöffel Zimt und drei Esslöffel Semmelbrösel,
  • eine viertel Packung Butter.

Das Öl muss in einem Wasserbad erhitzt und geschmolzen werden. Äpfel in Würfel schneiden. Nüsse mit einem Mixer mahlen. Die Rosinen 10 Minuten in kochendem Wasser einweichen und abtropfen lassen.

Bilden Sie den Kuchen:

  1. Wir bestreichen Teigblätter mit Öl und falten sie übereinander.
  2. Mischen Sie alle Komponenten der Füllung.
  3. Wir legen Äpfel mit Rosinen und Crackern "Wurst" entlang der kleineren Seite der Schicht, 6 - 7 cm von beiden Rändern zurück.
  4. Die Teigränder auf die Füllung legen, den Kuchen mit einer Rolle aufrollen und mit zerlassener Butter bestreichen.

Senden Sie das Dessert für eine halbe Stunde in den Ofen, um es bei 180 ° C zu backen.

Schritt für Schritt Baklava Rezept

Traditionelles Baklava kann mit Honig oder Zucker gekocht werden. Wir werden das Rezept auf Sirup teilen. Diese Delikatesse ist weniger verführerisch. Filoteigrezepte sind nur für diejenigen, die nicht sehr süße Desserts mögen.

Stufen des Kochens Dessert,

  1. Auf einem Backblech legen wir sechs Teiglagen übereinander, jede davon ist mit Butter belegt.
  2. Die zerdrückten Nüsse auf den Teig legen.
  3. Wir bedecken sie mit sechs Teigblättern, von denen jedes auch geölt ist.
  4. Mit einem scharfen Messer schneiden wir das Dessert in Diamanten.
  5. Die Stücke mit Walnusshälften dekorieren und das Dessert in einem auf 180 ° C vorgeheizten Ofen 40 Minuten lang herausnehmen.

Während das Baklava gebacken wird, bereiten Sie den Sirup vor. Zucker mit Wasser bei starker Hitze 20 Minuten kochen. Wir lösen die entstandene Masse mit Zitronensaft auf und lassen sie noch 5-7 Minuten auf dem Herd.

Fertiges Dessert gießen Sie süße Flüssigkeit, so dass es in alle Schlitze fiel. Nehmen Sie das Baklava nach einigen Stunden aus der Pfanne, wenn es vollständig mit Zuckersirup getränkt ist.

Fleischpasteten kochen

In der Türkei werden Filetkuchen mit Fleisch Berek genannt. Saftige Füllung wird aus der Lammschulter zubereitet. Die Proportionen für dieses Gericht sind beliebig.

Das Fleisch wird zu Hackfleisch gemahlen. In einer Pfanne braten, bis sie mit Zwiebeln und Gewürzen für Lammfleisch gekocht sind.

Filoteig ist sehr dünn, schnell gebacken, so dass keine rohen Lebensmittel darin eingewickelt werden.

Das Filoblatt wird dreimal gefaltet, um einen langen „Gehweg“ zu bilden. Am Rande etwas Füllung verlegen. Der Teig steigt in einer Ecke auf und wird über die Füllung gezogen. Es entwickelt sich nach dem gleichen Prinzip weiter, so dass ein dreieckiger Kuchen entsteht.

Filoteig wird mit Ghee bestrichen, mit Sesam bestreut und 30 Minuten lang bei 170 ° C im Ofen erhitzt.

Filoteigkuchen mit Käse

Für die Torte mit Käse werden 400 g Teig benötigt.

  • 700 g Käse,
  • eine Tasse saure Sahne,
  • drei eier,
  • Haufen Grüns.

Käse zerbröckeln, Gemüse hacken, alles mit saurer Sahne und geschlagenen Eiern mischen.

Der Kuchen wird in Schichten gelegt: 2 Bögen Teigfüllung, 2 Bögen Teigfüllung und so weiter. Перед тем как размазывать сыр, тесто смазывают оливковым маслом.

Верхние листы покрывают взбитым яйцом. Пирог пекут при 180ºС в течение 35 минут.

Корзиночки с крабовым мясом

Начинку для корзиночек сделаем из крабовых палочек. Но если у вас есть возможность купить настоящее крабовое мясо – готовьте с ним.

  • пачка палочек,
  • сыр сливочный – банка, примерно, 70 г,
  • mayonnaiselöffel,
  • Grüns nach Geschmack.

Sticks im Gefrierschrank gefroren. Dann geben wir ihnen etwas zum Auftauen, reiben die Spur ein und mischen sie mit Käse, Mayonnaise und Gemüse.

Legen Sie die Filoteigquadrate in die Cupcake-Formen und verschieben Sie sie leicht relativ zueinander, um so etwas wie eine Blume zu machen. Jeder Korb benötigt 3-4 Lagen. Alle Blätter mit Olivenöl bestreuen und etwas Füllung in die Mitte geben.

Backen Sie die Portionen im vorgeheizten Ofen, bis sie leicht gebräunt sind.

Kulebyaka mit Lachs und Reis

Alle Zutaten für die Fischpastete müssen im Voraus zubereitet werden. Die Proportionen sind nicht angegeben, sie können beliebig gewählt werden.

Für die Füllung benötigen Sie: Lachs, Hühnereier, Gemüse, Reisbrei. Fisch oder Filets können ganz im Ofen gebacken oder in Wasser gekocht werden. Anschließend können Sie alle Knochen zerlegen und entfernen.

Kulebyaku am besten in tiefen Gerichten zubereitet.

  1. Legen Sie 3 Teigblätter auf den Boden. Alle Schichten müssen geölt sein.
  2. Die Füllung aus Reisbrei, Gemüse und gehackten gekochten Eiern ausgleichen.
  3. Diese Schicht mit zwei Filoblättern bedecken und mit Öl bestreichen.
  4. Die Schicht des gehackten Fisches ausrichten und den Kuchen mit den nächsten drei Blättern schließen.
  5. Die Oberfläche des Kuchens mit Eigelb einfetten und in einen vorgeheizten Ofen stellen. In leicht gebräuntem Zustand herausnehmen.

Griechische Spinat- und Feta-Torte

Aus dem Teig wird die griechische Spanokopita-Torte zubereitet. Für die Zubereitung benötigen Sie neben Feta und Spinat auch Ricotta, 4 Eier und eine Zwiebel.

Auf den Boden der Keramikform 6 Schichten Filo legen, die mit Olivenöl bestreut sind.

Oben auf dem Teigstand die Füllung:

  1. Eine Packung Schafskäse zerbröckelte mit einer Gabel.
  2. 4 Eier in einer Schüssel verquirlen, mit dem Inhalt der Ricotta-Käse-Packung mischen.
  3. Alle Zutaten mischen und die goldbraune Röstzwiebel dazugeben.
  4. Die resultierende Sauce wird in eine Schüssel mit Spinat gegossen und gemischt.

Die Füllung wird mit zwei weiteren Schichten Filo bedeckt. Die Ränder sind mit Eigelb bestrichen und verschließen. Die Oberfläche des Kuchens ist mit Olivenöl überzogen.

Im Ofen ca. 40 Minuten backen. Vor dem Schneiden lässt man den Kuchen 15 bis 20 Minuten stehen.

Süßes Banis Rezept

Banitsa - luftiger Quarkkuchen aus feinstem Teig. Dies ist ein bulgarisches Nationalgericht. Es wird in runder, geteilter Form zubereitet. Für den Kuchen werden ca. 400 g Teig verwendet.

Brötchen machen. Die Filo-Schicht mit Butter schmieren. Tragen Sie eine zweite Schicht auf. Wieder ölen. Füllung fein verteilen.

  • zu gleichen Anteilen Hüttenkäse und geriebenen Käse (je ca. 400 g) mischen,
  • fügen sie zwei eier hinzu,
    Alles wird zu einer homogenen Masse.

Der Teig wird in eine dünne lange Rolle gewickelt, die in einer "Schnecke" gefaltet und in die Mitte der Auflaufform gelegt wird. Um die auf die gleiche Weise ausgelegte erste Rolle werden weitere Teigblätter gefaltet. Der Inhalt der Form wird gegossen, indem aus einem Glas Sauerrahm, einem Ei und einem Esslöffel Zucker gegossen wird.

Torte erreicht Bereitschaft bei 180 ° C in 40 Minuten.

Pollock in Filoteig gebacken

Filo Fischfrikadellen sind sehr leicht. Pollock (1 kg) muss vorgekocht und von Knochen befreit werden.

  1. Fügen Sie in den gehackten Fisch 150 g geriebenen Käse hinzu, schneiden Sie vier gekochte Eier und geben Sie der Füllung den Geschmack von gehacktem Gemüse.
  2. Den Filoteig in 7 - 8 Schichten falten und mit Olivenöl bestreuen. Verteilen Sie den Teig auf dem Teig und ziehen Sie sich von den Rändern um 6 - 7 cm zurück.
  3. Wickeln Sie die Ränder nach innen und bedecken Sie die Füllung.
  4. Wir rollen den Teig mit einer Rolle, verteilen ihn mit Eigelb und backen ihn bei 180 ° C. Der Kuchen wird in buchstäblich 20 Minuten gekocht.

Dreiecke mit Hühnerzwiebelfüllung

  1. Hähnchenbrust in Salzwasser (250 - 300 g) kochen.
  2. In heißem Öl die gehackten Zwiebeln anbraten.
  3. Das Fleisch in Fasern teilen und mit Zwiebeln in eine Pfanne geben. Leicht anbraten.
  4. Drei Filoblätter nacheinander gefaltet und in drei dünne "Spuren" geschnitten. Jedes Fett.
  5. Einen Löffel Füllung auf die Kante legen. Heben Sie den Teig an einer Ecke und bedecken Sie das Hackfleisch. Wickeln Sie das Filo weiter um die Füllung, bis Sie ein dreieckiges Brötchen haben.
  6. Die Puffs auf das Pergament legen, mit Eigelb bestreichen und 15 Minuten bei 200 ° C backen.

Türkischer Burek (Spinatkuchen)

Für die Zubereitung von Burek wird ein spezieller dünner, vorgefertigter Filoteig verwendet. Stattdessen können Sie auch dünnes Fladenbrot verwenden. Befüllung kann beliebig sein. Dieses Rezept beschreibt das Kochen einer türkischen Torte mit Spinatfüllung. Es stellt sich heraus, einfache Zwischenmahlzeit

Abschnitt: Türkische Küche

Pfifferlingsstrudel mit Kartoffelpüree

Für die Zubereitung dieses Strudels wurden fertige Filoteigplatten verwendet. Für jeden Strudel wurden 5 Blätter genommen, die unbedingt mit zerlassener Butter bestrichen werden müssen. Die Füllung ist die einfachste - Kartoffelpüree mit gebratenen Pfifferlingen. Einfach und in

Pfifferling-Mozzarella-Strudel

Pilzfüllung - eine der beliebtesten bei der Herstellung von Brötchen aus dem fertigen Filoteig. In diesem Rezept für Strudel mit Pfifferlingen und Mozzarellakäse wird die Reihenfolge der Herstellung eines köstlichen Backens aus ihrem dünnen, knusprigen Teig mit genau beschrieben

Pfifferlingsstrudel

Zutaten für Strudel mit Pfifferlingen sind für 3 kleine Brötchen ausgelegt. Pilzfüllung kann im Voraus zubereitet werden (pro Tag), dann müssen Sie nur noch den Filoteig zum Backen vorbereiten und die Brötchen aufrollen. An den Tisch können Strudel mit Pilzen serviert werden und die Berge

Filoteigrolle mit würzigem Huhn

Filoteigröllchen mit würzigem Hähnchen wird besser warm serviert. Vor dem Backen sollte jedes Blatt Filoteig reichlich mit zerlassener Butter eingefettet werden. Für die Brötchenfüllung können Sie anstelle der Hähnchenbrust auch andere Teile des Hähnchens in etwa der gleichen Menge einnehmen.

abschnitt: Österreichische Küche

Östliche Süße von Kunaf (Künefe) aus Kadaif-Teig

Kunaf ist eine orientalische Süßigkeit aus Teig in Form von dünnen Fadennudeln, die in Honig oder Zuckersirup getränkt sind. Kunaf wird aus Teig Kadaif oder Tel Kadaif („Engelshaar“) zubereitet - dies sind die dünnsten (weniger als 1 mm im Durchmesser) Nudeln, die Grundlage der beliebtesten Rezepte

Spinat-Suluguni-Strudel

Aus dem fertigen Teig habe ich den Strudel mit Spinat und Suluguni gemacht. Diese Rolle sollte etwa zweimal weniger im Ofen aufbewahrt werden, als wenn Sie sie aus dem Teig gebacken hätten. Damit war eine dünne Kruste etwas weicher und bröckelte nicht bei

Banitsa mit Hüttenkäse und Lauch in einem Slow Cooker

Banitsa ist ein bulgarisches Nationalgericht. Es wird aus dünn gerolltem Teig mit verschiedenen Füllungen hergestellt. Um das Rezept zu vereinfachen, können Sie anstelle von hausgemachten, dünn gerollten Kuchen auch fertige Kuchen für Banitsa- oder Filoteig verwenden.

Spinat und Feta Pie

Spinat-Feta-Torte nach spanakopity. Der fertige Kuchen kann heiß und kalt serviert werden. Anstelle von Filo können Sie den fertigen Blätterteig nehmen oder selbst kochen, zum Beispiel Pseudoschichtenteig mit Essig.

abschnitt: Griechische Küche

Hühnchen-Pastilla (Hühnchen-Bastilla (Pastilla))

Hähnchen-Bastilla-Pastilla (Pastilla) oder marokkanische Hähnchen-Mandel-Torte. Mit diesen dünnsten Teigblättern stehen drei Füllungen gleichzeitig still - Eierzwiebel, Fleisch und Nuss. Das Ergebnis ist ein Kuchen

Abschnitt: Hühnchen-Torten

Baklava mit Pistazien

Baklava (oder Baklava) ist eine Torte mit Nüssen und süßem Sirup, die in der Küche der östlichen Nationen weit verbreitet ist. Für die Füllung passen Walnüsse, Pistazien, Haselnüsse. In einigen Ländern wird die Baklava-Füllung aus Hüttenkäse hergestellt.

Napoleon mit Lachs und Sahne mit rotem Kaviar

Für Tartinok passen fertige Blätterteig oder Filoteig. In kleine Quadrate schneiden, gar backen und mit saurer Sahne mit Kaviar und dünnen Lachsscheiben belegen. Es fällt sanft und lecker aus, ungewöhnlich elegant und

Ricotta-Strudel

Für diesen Strudel reichen fertige Filoteigplatten. Der Teig wird mit zerlassener Butter eingefettet und mit Semmelbröseln bestreut. Die Füllung wird aus einer Mischung von Feta und Ricotta mit fein gehacktem Dill und Frühlingszwiebeln hergestellt. Hier ist so ein herzhafter Strudel

Rezept Banitsy von Philo Teig mit Käse. Alles ist sehr detailliert beschrieben: was zu tun ist, wie es zuzubereiten ist, welche Backform zu verwenden ist, welche Temperatur zu backen ist. Und auch mit was Banitsa besser zu essen ist. Es bleibt nur zu lernen, wie man Filoteig macht, wenn

Abschnitt: Bulgarische Küche

Apfelstrudel

Apfelstrudel Rezepte gibt es viele. Dieser besteht aus Filoteig, der mit süßen und sauren saftigen Äpfeln mit Honig, Zucker und Mandeln gefüllt ist. Der fertige Strudel wird mit Vanillesauce serviert.

Abschnitt: Apfelkuchen

Philos Teig - was ist es und womit wird es gegessen?

Die Griechen haben viele kulinarische Besonderheiten, und eine davon ist Filos griechisches Gebäck. Zu Hause heißt es φύλλο, was in lateinischer Transkription als geschrieben ist Filo oder Phyllo. Manchmal verwenden sie in kyrillischer Sprache die Schreibweise mit zwei l: Fillo. Unter diesen Namen ist dieses griechische Produkt weltweit bekannt.

Was ist Philos Teig und wofür wird er verwendet? Die Antworten sind einfach. Philo (Fillo) - frischer Abluftteig, der mit den dünnsten Schichten einer Breite von weniger als 1 mm ausgerollt wird. Dies ist eine beliebte kulinarische Zutat in der Küche der Balkanländer, wird jedoch in jeder Region anders bezeichnet. In der Türkei heißt es "Yufka"In Ägypten"Gollash"In Serbien und Montenegro"Kore».

Verwenden Sie Filos Teig zur Herstellung von Mehlprodukten: Kuchen, Torten, "Umschläge", Brötchen und Kuchen. Und nicht unbedingt sollte das Gericht süß sein: Den Teigröllchen werden Meeresfrüchte-Brötchen sowie Gemüse- und Fleischfüllungen zugesetzt, wodurch köstliche Snacks erhalten werden. Wenn Sie also im Tavernenmenü eine Mehlpastete gesehen haben, ist Filos Teig wahrscheinlich in seiner Zusammensetzung enthalten.

Die Gerichte von Phill erhalten eine rötliche Farbe, einen appetitlichen Crunch und einen einzigartigen Geschmack. Filos Teig selbst ist kalorienarm, weil es ist langweilig und enthält eine minimale Menge an Fett. Aufgrund der Tatsache, dass jede Schicht mit Olivenöl oder Sonnenblumenöl getränkt ist, steigen die Kalorien des Filoteigs auf 441 Einheiten pro 100 Gramm Produkt. Im Allgemeinen ist für eine Standardportion der Schale relativ wenig.

Sie können ein mediterranes kulinarisches Meisterwerk aus dem gekauften Fillo und dem selbst gekochten kreieren. Wie man Philos Teig zu Hause zubereitet, wird später ausführlich besprochen. Bezüglich der fertigen Schichten kaufen Sie Filos Teig in großen Supermärkten: Der Preis für 500 Gramm liegt zwischen 100 und 150 Rubel. Das Produkt wird häufiger gefroren verkauft, daher muss es vor dem Gebrauch vollständig aufgetaut werden, damit die Schichten wieder elastisch werden.

Zutaten Filoteig

Also haben wir gelernt, was Philos Teig ist, und jetzt schauen wir uns an, wie man ihn kocht. Bevor wir jedoch ein detailliertes Rezept für Philo-Teig zum Kochen zu Hause geben, beschreiben wir kurz seine Zusammensetzung. Für diejenigen, die das fertige Produkt im Laden kaufen möchten, haben sich unter Berücksichtigung der vorgelegten Daten für Qualitätsprodukte entschieden.

Fillo ist also ein hefefreier Teig, der besteht aus:

Zum Kochen dürfen auch Hühnereier, Pflanzenöl und Stärke verwendet werden.

Dies sind die Zutaten für Philos Teig. Wie Sie sehen können, ist die Zusammensetzung von Fillo sehr einfach, aber gleichzeitig mit Vitaminen gesättigt. Es gibt Vitamine A, E, PP, D und mehrere B-Vitamine gleichzeitig. Dieser Nährstoffkomplex hilft, den Verdauungstrakt zu verbessern, die Peristaltik zu normalisieren und den Körper zu stärken. All dies gilt natürlich, vorausgesetzt, das Produkt enthält keine schädlichen Konzentrate und E-Additive. Lesen Sie daher beim Kauf von Teig im Laden die auf dem Etikett angegebene Zusammensetzung sorgfältig durch.

Und um sicherzugehen, dass das Gericht zu 100% nützlich ist, ist es besser, es selbst zu kochen. Das Rezept, um Filos Teig zu Hause zuzubereiten, ist nicht so kompliziert. Besonders wenn Sie die kleinen Tricks und Nuancen des Kochens kennen. Also enthülle alle Geheimnisse.

Wie man Philos Teig selbst macht - Schritt für Schritt Rezept

Filoteig sieht attraktiv aus, knirscht appetitlich und hinterlässt einen angenehmen Nachgeschmack. Solch eine Delikatesse zieht und probiert, auch wenn man Griechenland nur vom Hörensagen und schönen Bildern im Internet kennt. Reisen ins Ausland sind nicht jedermanns Sache, aber Bekanntschaft mit der Weltküche ist zu Hause durchaus möglich. Machen Sie zum Beispiel einen DIY Phillo-Teigkuchen oder eine knusprige Rolle mit Gemüsefüllung.

Solche Snacks sind leicht und einfach zuzubereiten, die Hauptsache ist, wie man den Teig Philo zu Hause richtig zubereitet. Über diese Weisheit und im Detail sprechen.

Zutaten

Oben haben wir bereits die klassische Zusammensetzung des Filoteigs mit einer Liste der Hauptkomponenten, Tipps zum Kauf von Filoteig und was Sie suchen, erläutert. Und dort wurde erwähnt, dass es verschiedene Variationen des Knetens des griechischen Teigs gibt. Deshalb sind wir hier ein wenig von dem Klassiker entfernt, der für die industrielle Produktion entwickelt wurde, und präsentieren das optimalste Rezept für die Herstellung von Filoteig zu Hause.

Deshalb sollten Sie sich zunächst mit folgenden Zutaten eindecken:

  • Weizenmehl - 3 EL,
  • Gekochtes Wasser - 1 EL,
  • Pflanzenöl - 2 EL. l.,
  • Essig 9% - 1 TL,
  • Eigelb - 3 Stk.,
  • Salz - 0,5 TL.

Diese Produktreihe ist für 12 Portionen ausgelegt und die gesamte Garzeit beträgt 2,5 Stunden. Wie Sie sehen, ist die Komposition nichts Übernatürliches - alles ist im nächsten Geschäft zu finden. Nun, wenn du schon alles fertig hast, dann lass uns anfangen Philos Teig zuzubereiten!

Kochstufen

Da der griechische Teig extrem dünn ist (die Formation beträgt weniger als 1 mm), ist es sehr wichtig, die Charge mit der richtigen Konzentration zu mischen, damit die Bögen anschließend nicht reißen, sprudeln oder platzen. Zum ersten Mal ist dies immer schwierig. Für Anfänger bieten wir ein schrittweises Rezept für das Kochen von Philos Teig an. Mit der Zeit werden Sie Ihre Hand füllen und Schmuckarbeiten mit den dünnsten Blättern werden zur Gewohnheit.

Lassen Sie uns also schrittweise analysieren, wie Filos griechischer Teig zubereitet wird.

  1. Gießen Sie warmes gekochtes Wasser in eine Schüssel und fügen Sie Salz hinzu. Gründlich mischen, damit sich das Salz bis zum letzten Korn auflöst. Die Homogenität der Masse ist sehr wichtig, weil Jeder Klumpen kann später ein Blatt zerbrechen.
  2. In Salzwasseressig und Eigelb hinzufügen. Nochmals mischen, bis alles glatt ist.
  3. Nehmen Sie eine separate tiefe Schüssel und sieben Sie das Mehl.
  4. In das vorbereitete Mehl machen wir eine kleine Vertiefung und gießen langsam die vorbereitete Mischung aus Wasser, Essig und Eigelb hinein. Rühren Sie den Teig ständig mit einem Löffel um.
  5. Der vorbereiteten Charge pflanzliches Öl hinzufügen und weiter mischen. Wenn der Teig hart wird, so dass sich der Löffel nur schwer drehen kann, gehen Sie zu den knetenden Händen.
  6. Schließlich erhalten wir einen weichen Teig, der 2-3 Minuten lang gehackt werden muss, d.h. ungefähr 50-60 mal. Durch diesen Vorgang gewinnt Fillo an Dichte und Elastizität.
  7. Wickeln Sie den gut geschlagenen Teig in Frischhaltefolie oder Beutel und lassen Sie ihn 60 Minuten bei Raumtemperatur abkühlen.

Während dieser Zeit ist es notwendig, ein Waffel- oder Leinentuch, Pergamentpapier und ein Seil vorzubereiten. Das Handtuch sollte leicht angefeuchtet und mit Mehl gespült werden, damit der Teig nicht an der Oberfläche haftet.

  1. Jetzt kam der Moment des dünnen Rollens. Den Teig auf dem vorbereiteten Stoff glatt streichen und in kleine Stücke schneiden. Wir nehmen einen Teil und fangen an zu rollen (Während der Arbeit mit 1 Scheibe wird der Rest mit einer Folie oder Verpackung abgedeckt, damit der Teig nicht aufbläst).
  2. Nachdem wir eine dünne Schicht erhalten haben, nehmen wir sie auf unsere Hände und beginnen sie vorsichtig von Hand zu strecken, bis die Schicht durchscheint. Wenn die Charge korrekt war, ist der Teig sanft und geschmeidig, und das Blatt lässt sich leicht dehnen.
  3. Schneiden Sie die Ränder ab und legen Sie die Schicht auf das Pergament. Damit der Teig nicht trocknet, bedecken Sie ihn von oben mit einem feuchten Tuch.
  4. Ebenso rollen Sie alle restlichen Stücke aus. Fertige Blätter werden mit Pergament ausgelegt und gestapelt. Vergessen Sie nicht, es mit einem feuchten Tuch abzudecken.
  5. Am Ende des Prozesses rollen wir den ganzen Stapel in eine Rolle. Wenn Sie in 2-3 Stunden kochen müssen, bedecken Sie sie wieder mit einem Handtuch. Wenn der Teig für die spätere Verwendung vorbereitet ist, frieren wir ihn direkt mit einer Faltung ein. Produkt ist fertig!

Übrigens, wenn Sie Philos mageren Teig zubereiten möchten, können Sie den Kaloriengehalt reduzieren, indem Sie Eier aus dem Rezept entfernen. Der Rest der Kochtechnik ist der gleiche.

Mit dem vorbereiteten Fillo können Sie beliebige Teigwaren herstellen: Kuchen, Blätterteige, Körbe, Umschläge und originelle Snacks. Wir werden jetzt ein paar Rezepte der leckersten Gerichte geben!

Was kann ich aus Philos Teig machen - ein paar Rezepte

Also, wir sind großartige Leute und haben es geschafft, echten griechischen Teig zu Hause zu machen. Überlegen wir uns nun, was wir zu Hause aus Filos Teig machen sollen. Wir bieten ein paar Hauptgerichte und Snacks an.

Filoteig

Filos fertiger griechischer Teig eignet sich hervorragend für die Zubereitung von österreichischem Strudel. Das Produkt wird knusprig, appetitlich und schmilzt förmlich im Mund. Eine Kombination von Apfelsaft mit einem cremigen Zuckergeschmack des Teigs hinterlässt einen delikaten Nachgeschmack. Betrachten Sie das Rezept!

Portionen - 8, Garzeit - 1, 5 Stunden

Torte mit Gemüse auf den Kopf

Pflanzenöl, Zwiebel (geschält und fein gehackt), Knoblauch (fein gehackt), Zucchini (fein gehackt), roter Pfeffer (geschält und fein gehackt), Tomaten (getrocknet, halbiert), Salz, schwarzer Pfeffer (gemahlen) , Filoteig, Butter, Ei, Milch, Schafskäse (gewürfelt), Basilikum, Pinienkerne, Parmesankäse (gerieben)

Sehen Sie sich das Video an: REZEPT: Frühlingsrollen selber machen. asiatische Vorspeise (Januar 2023).

Pin
Send
Share
Send
Send

lehighvalleylittleones-com