Frauentipps

Die Handlung auf dem vermissten Tier

Pin
Send
Share
Send
Send


Das Wichtigste in der Situation, in der Ihr Haustier weg ist, ist nicht, in Panik zu geraten, sondern zu handeln. Wenn Ihr Haustier direkt aus dem Haus gegangen ist (leise und unbemerkt durch die Tür geschlichen), müssen Sie zuerst den Eingang sorgfältig überprüfen. Es besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass das Tier nirgendwo hingegangen ist, außer dass es sich von der Baustelle entfernt hat und sich noch irgendwo im Eingang befindet. Wenn die Suche nach dem Eingang kein Ergebnis erbracht hat, müssen Sie die Suche in die nahe gelegenen Innenhöfe verschieben.

Wenn das Tier während eines Spaziergangs verschwunden ist, irgendwo auf der Straße geflohen ist und Angst vor etwas hat, müssen Sie den Bereich durchsuchen, in dem Ihr Haustier zuletzt gesehen wurde.

Wenn das Tier auf diese Weise nicht gefunden werden konnte, sollten Sie dem heißesten Klatsch im Haus sofort mitteilen, dass Ihr Tier auf der Flucht ist. Es ist unerlässlich, dies mit größtem Wohlwollen gegenüber dieser Dame zu tun und gleichzeitig auf jeden Fall Ihren Kummer über das Verschwinden Ihres geliebten Haustieres zu demonstrieren. Das beste Klatschmädchen im Haus wird die Nachricht über den Verlust nicht nur im ganzen Haus verbreiten, sondern auch in den nahe gelegenen Höfen. So wird die maximale Anzahl von Personen wissen, dass Sie Ihr Haustier verloren haben, sowie eine allgemeine Beschreibung Ihres Vermissten.

Melden Sie den Verlust allen - Nachbarn, Verwandten, Kindern auf dem Hof. Die meisten Informationen - und zuverlässig! - Geben Sie Kindern, Müttern mit Kindern und Großmüttern, die auf den Bänken ruhen.

Veröffentlichen Sie Anzeigen. Geben Sie in der Anzeige die Farbe, das Geschlecht, die Größe sowie den Ort und den Zeitpunkt an, an dem das Haustier verloren gegangen ist, und geben Sie an, wie es aussieht. Na wenn es ein Foto vom Tier gibt. Wenn das Haustier spezielle Zeichen hat - ein Stigma, Narben usw., schreiben Sie darüber. Wenn das Haustier eine Behandlung benötigt, lohnt es sich, sich zu informieren. Gehen Sie durch den Bereich, in dem Ihr Haustier verschwunden ist, und hängen Sie Werbung buchstäblich an jeder Säule.

Informieren Sie alle Tierkliniken in der Umgebung. Oft fand das Tier die Inspektion zum Arzt.

Sie sollten eine Website im Internet finden, die sich auf Ihre Stadt bezieht und auf der Meldungen über verlorene und gefundene Tiere veröffentlicht werden. Hier müssen Sie Ihre Anzeige platzieren, zusammen mit einer Beschreibung des Tieres, seinem Foto und seinen Kontaktnummern.

Rufen Sie das Tierfangzentrum an. Finden Sie heraus, ob es in dem Bereich, in dem Ihr Haustier vermisst wurde, einen Haken gab. Bitten Sie sie überzeugend um Hilfe.

Wenn Sie einen Hund verloren haben, müssen Sie den Verein benachrichtigen und den Vorfall den Züchtern melden. In Clubs wird in der Regel eine Akte mit Fundsachen aufbewahrt.

Sei hartnäckig und geduldig. Gib nicht vorzeitig auf. In den meisten Fällen sind diejenigen, die Ihr Haustier gefunden haben, einfach gute Menschen. Sie geben es gerne zurück und Sie müssen ihnen nur helfen, Sie zu finden.

... für mehr klebrigen Boden malen Sie müssen kleine, von der Größe der Füße abhängige Plastikfolienstücke anbringen, auf denen Sie frei laufen können. Nachdem der Lack an der Ecke getrocknet ist, nehmen Sie den Film vorsichtig ab - der Boden darunter ist glänzend und nicht von anderen Bereichen zu unterscheiden ...

... zuverlässig Befestigen Sie die Teile Plexiglas ist mit einem Schuhstollen möglich. Die Nelke, auf der die Feile aus Serifen besteht, ist nicht eingetrieben, sondern an der Kreuzung mit einem heißen Lötkolben ertrunken. Die Verbindung ist stark, aber nicht trennbar ...

Schere besser schneiden, wenn die Klingen leicht mit Wachs oder Paraffin bestrichen sind ...

Riss in der Glasscheibe kann mit einer dünnen Schicht farblosen Lacks überzogen werden. Diese transparente Folie hält 2-3 Jahre, beeinträchtigt das Aussehen des Fensters nicht und wird nicht abgewaschen. Es ist besser, den Lack außerhalb des Fensters aufzutragen ...

... dunkel silberne Patina und versilberte Produkte lassen sich leicht wie folgt entfernen: Waschen Sie das Produkt in warmem Seifenwasser und reinigen Sie es dann mit einem weichen Tuch, das in eine Mischung aus Ammoniak mit Kreide oder Zahnpulver getaucht ist. Danach mit warmem Wasser abspülen und gründlich abwischen ...

... um zu entkommen Bildung auf dem Stoff von "Halo"Bevor Sie den Fleck entfernen, können Sie den Stoff um den Fleck mit Wasser anfeuchten ...

... wenn mit Schuhreparatur Bei einem Ledersohlenstock aus Gummi ist es besser, die Kante in einem Winkel von 45 ° abzuschneiden. Der Gummiaufkleber hält länger und die Reparatur ist unsichtbar ...

... getrocknet Früchte der Ebereschebewahren Vitamin C, sie können brauen und trinken ...

Suchmethode nur für Haustiere

Für jedes Tier eine gewisse Verschwörung

Es gibt eine universelle Suchmethode, mit der nur nach Tieren gesucht wird, die in einer Wohnung oder in einem Privathaus leben. Dabei spielt es keine Rolle, wer die Katze, der Hund, der Hamster oder die Schildkröte verloren hat. Stellen Sie sich früh morgens im Morgengrauen vor das offene Fenster, öffnen Sie die Vorhänge und lesen Sie die folgende Handlung dreimal nachdenklich, während Sie sich das Bild Ihres Haustieres vorstellen:

"Geh nach Hause, komm zu mir, lauf schnell, zu meiner Stimme", füge am Ende einen speziellen Sound "Oum" hinzu.

Das letzte Wort, das Sie gesagt haben, ist nicht nur ein Laut, es ist das stärkste fernöstliche Mantra, mit dem nicht nur Tiere, sondern auch verlorene Menschen nach Hause gebracht werden. Wiederholen Sie das Lesen der Handlung so oft wie möglich, bis die ersten Nachrichten des Tieres erscheinen, oder besser, bis Sie selbst Ihren Liebsten an den Ohren streicheln und seinen Kopf streicheln können.

Die Katze zurückzugeben

Wenn Ihr Haustier wie gewohnt spazieren gegangen ist, aber nicht nach Hause zurückgekehrt ist, müssen Sie natürlich alle Maßnahmen für Suchaktivitäten ergreifen - schauen Sie sich die Stellen an, an denen die Katze gerne spazieren ging, schauen Sie in die Keller und an andere versteckte Stellen, aus dem Grund, dass die Katze könnte etwas erschrecken und sie versteckte sich instinktiv so weit wie möglich und inspizierte auch die Bäume. Wenn nach der Suche kein Ergebnis angezeigt wird, greifen Sie auf Magie zurück. Es ist wichtig, den Suchzauber nicht zu verzögern, da die Verschwörung am zweiten Tag nach dem Verlust nicht so häufig auftritt.

Damit die Handlung selbst nach einer Katze suchen kann, wird empfohlen, sie so nah wie möglich am vorgesehenen Ort ihres Verschwindens zu lesen. Suchen Sie in einem ausgewählten Bereich den höchsten Punkt (es kann sich um eine Bank oder einen Bordstein handeln) und lesen Sie die folgenden Wörter, während Sie über das vermisste Tier nachdenken:

„Die Katze ist nach Hause gegangen, hat aber nicht erreicht. Wind weht in Richtung des Hauses, bring es mir. Wasser, schick deine Ströme nach Hause, bring sie mir. Feuer, entzünde die Hitze in der Nähe des Hauses, bring sie mir. Erde, mach einen Hügel, bring ihn zu mir. “

Sie rufen also die vier Elemente auf, um bei der Suche nach der fehlenden Katze zu helfen. Um den besten Effekt zu erzielen, wird empfohlen, die Handlung um Mitternacht vollständig alleine zu lesen, damit niemand Sie sieht und weiß, was Sie tun.

Es gibt eine andere Version des Rituals, bei der die Kommunikation mit einem vermissten Tier mit persönlichen Gegenständen hergestellt wird. Verwenden Sie die folgenden Elemente, um das Suchritual zu implementieren:

  • die Kapazität, von der die Katze gefressen hat
  • Fütterung des Tieres
  • Haustierfutter
  • Kirchenkerze

Verzögern Sie nicht die Suche

Zunächst müssen Sie die Stellen untersuchen, an denen das Tier normalerweise geht und an denen es verschwinden könnte. Wenn Sie sich mit einem Unternehmen auf die Suche gemacht haben, ist es besser, wenn jemand dort bleibt, wo das Haustier weggelaufen ist - plötzlich kehrt es zurück.

Rufen Sie während der Suche laut nach Namen, damit Ihr Haustier die Möglichkeit hat, sich zu äußern. Zögern Sie nicht, Passanten zu fragen, vielleicht hat jemand gesehen, wo sich Ihr Familienmitglied versteckt hat. Es ist am besten, sich für Kinder zu interessieren - sie konzentrieren sich oft auf Tiere als auf Erwachsene.

Bitten Sie diejenigen um Hilfe, die gerade mit ihren Haustieren spazieren gehen. Sie können ihnen sogar Ihre Telefonnummer hinterlassen, damit Sie sich mit Ihnen in Verbindung setzen können, wenn sie ein Tier bemerken, das Ihrem Tier in der Beschreibung ähnlich ist.

In sozialen Netzwerken werben, auf der Straße posten

Wenn Ihre Suche nicht erfolgreich war, erstellen Sie eine Anzeige. Legen Sie ein Foto von einem Haustier hinein, beschreiben Sie alle Eigenschaften. Vergessen Sie nicht, den Spitznamen, den Wohnort und die Kontaktnummern anzugeben. Solche Anzeigen können überall aufgeklebt werden: in der Nähe von Geschäften, Haltestellen, Parks, Eingängen. Außerdem können Ihre Ausdrucke an Nachbarn verteilt werden. Sie können eine Belohnung versprechen.

Veröffentlichen Sie Anzeigen in sozialen Netzwerken. Verwenden Sie ein Foto eines Haustieres - es erhöht die Erfolgschancen bei der Suche.

Vielleicht ist dein Haustier da. Überprüfen Sie jede Zelle persönlich auf ihre Abwesenheit oder Anwesenheit.

Am wichtigsten ist - geben Sie nicht auf und setzen Sie die Suche fort.

107 Beiträge

Tipp Nummer 1.
WAS ZU TUN IST ODER ZURÜCK, WAS NICHT ZU TUN IST, UM TIER NICHT VERLOREN ZU WERDEN

Lass NIEMALS einen Hund in Geschäften etc. (viele Anrufe über Hunde, die unter solchen Umständen verschwunden sind). Selbst wenn es sich um einen reinrassigen Hund handelt und Sie glauben, dass er von niemandem außer Ihnen benötigt wird, kann er: 1) ihn nur zum Spaß lösen, 2) ihn stehlen, um eine Belohnung zu erhalten, 3) ihn bei einem der vielen Ärzte zum Verkauf anbieten Vivarien, exotische Restaurants, 4) stehlen auf der Haut oder, entschuldigen Sie, für Fleisch.

Lassen Sie den Hund während der Neujahrsferien NIEMALS von der Leine: Viele Hunde haben schreckliche Angst vor Feuerwerkskörpern. Und leider wissen wir über Fälle Bescheid, in denen Feuerwerkskörper gezielt Menschen und Hunden zu Füßen geworfen wurden.

Stellen Sie sicher, dass Ihr Telefon am Kragen angebracht ist.
Da die Halsbänder jedoch häufig entfernt werden, ist es besser, eine Telefonnummer mit hellen Fäden auf das Band zu sticken und direkt auf den Hund zu nähen. Es ist unmöglich, dieses Geflecht zu verlieren, die Nummer wird nicht durch Regen, Schnee oder Baden weggespült und, was am wichtigsten ist, es wird nicht von einer schlechten Person entfernt.
Wenn Sie mit einem Hund außerhalb der Stadt reisen, geben Sie auch den Stadtcode 812 ein.

Wenn Sie mit dem Auto anreisen, achten Sie darauf, die Katze im Gepäckträger zu lassen, ein Halsband (Geschirr) an der Leine des Hundes zu befestigen und die Leine an einem in der Kabine befestigten Gegenstand zu befestigen.

Tipp Nummer 2.
WAS IST ZU TUN, WENN EIN TIER VERLIERT?

1. Stellen Sie sicher, dass mehr Anzeigen in Ihrer Nähe, in Geschäften, in Zoohandlungen und beim Tierarzt geschaltet werden. Kliniken, fragen Sie Hundeliebhaber und Hausmeister (es ist sinnvoll, Papiere mit ihren Handys auszudrucken und zu verteilen, auf deren Rückseite "verlorener Hund" angegeben ist usw.).

2. Rufen Sie unbedingt den "Verlust" an: den Hauptverteiler (338-80-08, 988-99-55,
von 10 bis 18 Uhr, Sa-So von 10 bis 17 Uhr) und den Dispatcher für Ihre Rasse, falls vorhanden (Liste der Dispatcher hier: http://poteryashka.spb.ru/index/0-17).
Nach der Registrierung können Sie Informationen in den Foren posten.
http://poteryashka.spb.ru/board
http://vsehvosty.ru/forum/
http://vk.com/club29065178
http://forum.mau.ru/ (über Katzen)

Verwenden Sie die "Kontakt" -Funktionen - veröffentlichen Sie Informationen in lokalen Gruppen.
Wenn Sie beispielsweise aus Gattschina stammen, suchen Sie nach den Gattschina-Communitys: http://vk.com/search?c[q[=gatchina&c[section[=comm ..
Übrigens, wenn Sie an den Administrator der Gruppe schreiben und er eine Anzeige "im Namen der Gruppe" aufgibt, wird diese in den Nachrichten aller Abonnenten erscheinen.

3. Rufen Sie die Notunterkünfte an:
Schutz im alten Dorf: 716-66-19
Unterkunft auf dem Big Smolensk: 365-49-79
Shelter "Rzhevka": 527-38-20

6. Standankündigung an den Haltestellen, Tel. 670-07-46
http://www.stend.info/freeadv

UND VERGESSEN SIE NICHT, DIE ZEITUNGEN UND SEITEN FÜR DAS THEMA GEFUNDENE HUNDE ANZUSEHEN!

7. Versprich überall eine Belohnung (manchmal reagieren die Leute nur darauf).
Warnung Eine neue Art von Betrug: Rufen Sie an und sagen Sie, dass der Hund gefunden wurde, aber Sie müssen Geld auf Ihr Handy stecken oder die Internetkarte aktivieren. Natürlich kommt niemand zum Treffen. Versprich also, mehr zu zahlen, aber nur, wenn dir ein Hund präsentiert wird.

Zusätzlicher Rat für den Verlust eines CAT.
Stellen Sie sicher, dass Sie mit einer Taschenlampe durch die Keller und Dachböden Ihrer eigenen und der nächstgelegenen Häuser gehen und genau hinauf zu den Rohren schauen - Katzen und Katzen klettern vor Angst höher und reagieren nicht auf Kit-and-Kitty.
Untersuchen Sie auf der Straße alle Bäume und Sträucher in der Nähe Ihrer und der Häuser in der Nähe.
Erkundigen Sie sich in den nächstgelegenen Läden, ob sie eine Katze haben (manchmal werden Katzen in den Läden gelassen, um Mäuse und Ratten zu fangen). Sogar Katzen lieben es, sich unter dem Auto zu verstecken - es lohnt sich, in der Nähe befindliche Autos leicht zu treten - die Katze bekommt Angst und springt heraus.
Wenn eine Katze auf einen Baum geklettert ist, gibt es einen einfachen und effektiven Weg, um sie anzulocken: Legen Sie ein Stück heißes (damit es stark riecht) gekochtes Huhn auf den Boden. Der Schurke wird absteigen =)
Für alle Fälle ist hier die Seite der Allrussischen Vereinigung der Katzen
http://www.waks.ru/
Ihre Gruppe ist in Kontakt
http://vk.com/koshkispas

Tipp Nummer 3
WAS TUN, WENN SIE EIN TIER FUNDEN?

1. Rufen Sie unbedingt den "Verlust" an: den Hauptverteiler (338-80-08, 988-99-55,
von 10 bis 18 Uhr, Sa-So von 10 bis 17 Uhr) und den Dispatcher für Ihre Rasse, falls vorhanden (Liste der Dispatcher hier: http://poteryashka.spb.ru/index/0-17).

2. Platzieren Sie Anzeigen überall (siehe oben, Tipp 2)

3. Geben Sie in den Werbeanzeigen nicht die besonderen Zeichen des Tieres an, lassen Sie den potenziellen Besitzer sie anrufen (insbesondere, wenn das Tier Stammbaum ist - denken Sie daran, dass Händler SEHR arrogante Menschen sind). Wenn die Beschreibung nicht übereinstimmt, antworten Sie einfach mit "Nein, dies ist nicht Ihr Hund / Ihre Katze", ohne die Zeichen anzugeben.

4. Untersuchen Sie das Halsband (falls vorhanden) sorgfältig anhand des Telefons oder anderer Koordinaten des Eigentümers.
Schauen Sie sich auch das Stigma an (sie befinden sich im Ohr oder in der Leiste - zwischen Bauch und Pfote).
Hier sind die Websites, auf denen Sie die Basisstempel finden können:
http://www.infodog.ru/index.php?go=Tatoo&in=onelist
http://zooclub.ru/stigma
http://claws.ru/cgi-bin/s.pl
St. Petersburg RKF-Telefone (wenn sie ein Stigma fanden) 321-57-67, 321-32-50, 321-81-55

5. Das Tier kann einen Mikrochip haben. Dies kann in der Tierklinik überprüft werden.
Die Basis der Chips ist hier: www.animal-id.ru

Tipp Nummer 4.
WIE MAN TIER BEFESTIGT

1. Rufen Sie unbedingt den "Verlust" an: den Hauptverteiler (338-80-08, 988-99-55,
von 10 bis 18 Uhr, Sa-So von 10 bis 17 Uhr) und den Dispatcher für Ihre Rasse, falls vorhanden (Liste der Dispatcher hier: http://poteryashka.spb.ru/index/0-17).

2. Platzieren Sie Anzeigen auf Websites und Message Boards (Sie können Fotos an viele anhängen):
- "Advertising-Chance" - Seite http://chance.ru/add, vkontakte http://vk.com/chanceru
"Von Hand zu Hand" - http://saint-petersburg.irr.ru/advertSubmission/step1 website.
- Schwarzes Brett (siehe oben, Tipp Nummer 2)

3. Fragen Sie bei jedem Anrufer unbedingt nach Ihrer Telefonnummer zu Hause und warnen Sie, dass Sie das Tier nur im Rahmen einer Vereinbarung weitergeben werden (dies beseitigt zum Teil Händler und unzulängliche Personen).
Hier ist ein nützlicher Beitrag darüber, wie man das Tier unter dem Vertrag buchstäblich in gute Hände gibt
https://vk.com/topic-25869828_27109999

4. Es ist SEHR wünschenswert, das Tier in ein neues Zuhause zu bringen.

Wir starten die Suche an der Stelle, an der das Vermisste gefunden wurde

Wenn Sie den Verlust zu Hause bemerken, dann suchen Sie zuerst, Sie brauchen es. Sogar in der Wohnung gibt es viele Orte, die vor den Augen des Menschen verborgen sind und in denen sich Tiere gerne verstecken. Untersuchen Sie den Raum unter den Möbeln, allen Schränken und Schränken, Fensterbänken, Ecken usw. Wenn Sie ein Privathaus haben, sind die Suchzonen noch größer und ihre Liste kann technische Räumlichkeiten, Dachboden, Keller, Keller umfassen. Rufen Sie Ihr Haustier gleichzeitig ständig mit einem Spitznamen an, damit es den Anruf entgegennimmt. Und Sie können an den Trick gehen und ihn mit Essen locken, einen Beutel mit Essen rascheln oder den Kühlschrank öffnen.

Wenn Sie in einer Wohnung wohnen, durchsuchen Sie die Veranda: Vielleicht haben Sie die Tür für jemanden geöffnet und nicht bemerkt, wie eine Katze oder ein kleiner Hund hineinrutschte und davonlief (der große wäre offensichtlich nicht unbemerkt geblieben). Gehen Sie durch alle Stockwerke und dann in den Keller, wenn Sie die Schlüssel dazu von der Senior-Veranda haben. Wenn es unmöglich ist, die Tür zu öffnen, rufen Sie Ihr Haustier an: Es kann antworten und zu Ihrer Stimme gehen. Wenn das Haus mehrere Eingänge hat, dann gehen Sie um alles herum.

Besitzer eines Privathauses sollten nach der Wohnungssuche in die nähere Umgebung ziehen. Untersuchen Sie sorgfältig den gesamten Innenhof: Büsche, Beete, Wirtschaftsgebäude, Haufen von Blättern oder Trümmern, Inventar usw. Gehen Sie am Zaun entlang: Manche Katzen lieben es, auf Zäune zu klettern und sich darauf zu setzen.

Wenn Sie in den Park, in die Waldplantage oder an einen anderen Ort gegangen sind, dann beginnen Sie, ihn zu suchen. Gehen Sie mehrmals durch, rufen Sie Ihr Haustier ständig an, inspizieren Sie alle Büsche und Bäume, hohes Gras, jede Menge Blätter, Läden, Baumstümpfe, Baumstämme und andere Elemente der Zone.

Die Nachbarschaft durchkämmen

Was tun, wenn ein Hund oder eine Katze fehlt und er definitiv nicht zu Hause ist? Beginnen Sie, die Nachbarschaft zu "kämmen". Der Aktionsplan lautet wie folgt:

  1. Wenn Sie in einem Mehrfamilienhaus wohnen, gehen Sie in der Nähe von Häusern umher, vielleicht hat Ihr Haustier sie getroffen, um sich vor dem Wetter zu verstecken oder zu schützen. Gehen Sie um alle Eingänge herum.
  2. Wenn Sie in einem Privathaus wohnen, gehen Sie die Straße entlang und weiter.
  3. Befragen Sie alle Nachbarn, besonders aktive, die viel Freizeit haben, oft auf der Straße sind und über alle Ereignisse Bescheid wissen. Dies können Großmütter sein, die auf einer Bank sitzen, junge Mütter mit Kinderwagen und Kinder, die im Hof ​​spielen. Sie können auch beim Hausmeister nach Informationen fragen.
  4. Gehen Sie die nahe gelegenen Straßen entlang. Natürlich möchten Sie nicht darüber nachdenken, aber das Haustier könnte von einem Auto angefahren worden sein. Wenn dies kürzlich passiert ist und keine mitfühlenden Menschen vorbeigekommen sind, kann ein Tier, das niedergeschlagen und verletzt wurde, in der Nähe der Straße liegen, sodass Sie die Chance haben, es zu finden und zu retten, indem Sie es zum Tierarzt bringen.
  5. Sie können einkaufen gehen, vor allem Lebensmittelgeschäft. In ihnen laufen Tiere oft auf der Suche nach Nahrung. Sie können auch die Wachen der Geschäfte befragen: Vielleicht haben sie Ihr Haustier gesehen und es nach draußen gebracht.
  6. In der Nachbarschaft lohnt es sich, unter die Autos zu schauen: Tiere (insbesondere Katzen und Hunde kleiner Rassen) verstecken sich oft unter ihnen vor größeren Brüdern oder kaltem Regen.

Wir handeln in großem Maßstab

Wenn alle oben genannten Schritte fehlgeschlagen sind, beginnen Sie, in großem Maßstab zu handeln und alle möglichen Ressourcen zu verbinden. Во-первых, можно расклеить объявления, и важно грамотно их составить. Предоставьте подробное и точное описание животного, приложите качественную фотографию. Укажите, где именно мог потеряться четвероногий друг, напишите его кличку, сделайте пометки об особых приметах или повадках. Расклеивайте листовки на домах, магазинах, разных общественных учреждениях.

Можно дать объявления в местные газеты. Verbinden Sie auch soziale Netzwerke: Platzieren Sie zuverlässige Informationen mit einem Foto auf Ihrer Seite, schreiben Sie an thematische und häufig besuchte Communities und Gruppen. Bitte reposta deine Freunde und Bekannten. Die Daten breiten sich schnell über das Netzwerk aus und werden möglicherweise von jemandem angezeigt, der etwas über ein verlorenes Haustier weiß. Es gibt auch tierbezogene Foren, die auch nützlich sein können.

Wenden Sie sich an Organisationen, die sich mit Tieren befassen. Rufen Sie alle städtischen Kindergärten und Tierheime an oder besuchen Sie sie persönlich, wenden Sie sich an die Dienste für die Erfassung streunender Tiere, gehen Sie durch Tierkliniken und Büros, suchen Sie Freiwillige und sprechen Sie mit ihnen.

Tipp: Wenn das Tier eine seltene Rasse ist und Sie den Verdacht haben, dass es zu Söldnerzwecken gestohlen wurde, können Sie eine Erklärung bei der Polizei abgeben. Die Strafverfolgungsbeamten sind gesetzlich verpflichtet, dies zu akzeptieren und zu prüfen.

Nützliche Ratschläge für Besitzer, die mit dem Verlust eines Haustieres konfrontiert sind oder voll bewaffnet sein möchten und im Falle von Problemen die traurigen Folgen vermeiden möchten:

  • Je früher Sie mit der Suche beginnen, desto größer ist die Chance, ein Haustier zu finden, da es in kurzer Zeit wahrscheinlich keine Zeit mehr hat, zu weit zu fliehen oder in Schwierigkeiten zu geraten. Beginnen Sie zu handeln, sobald Sie den Verlust bemerken.
  • Wenn Sie sich dazu entschließen, tagsüber eine eigenständige Suche zu starten, kann es sein, dass das Tier Sie einfach nicht hört, da es durch Fremdgeräusche von Personen, Autos und öffentlichen Verkehrsmitteln abgelenkt wird.
  • Berücksichtigen Sie bei der Suche die Art, die Gewohnheiten und die Gewohnheiten des Haustieres. Also, wenn er schüchtern ist, könnte er sich an einem abgelegenen Ort verstecken und sich darin verstecken. Achten Sie in diesem Fall auf solche Bereiche. Wenn das Haustier gesellig und furchtlos ist, zeigt es mit Sicherheit Interesse an Menschen oder anderen Tieren, und es sollte an öffentlichen Orten oder in den überfüllten Bereichen von Straßenkatzen oder -hunden gesucht werden.
  • Zunächst sollten Sie vom Balkon aus nach unten schauen. Leider könnte die Katze fallen, auf einen Vogel springen oder von einem dünnen und besonders nassen, rutschigen Geländer rutschen.
  • Wenn Sie den Lebensraum oder das häufige Auftreten von obdachlosen Tieren kennen, gehen Sie um sie herum: Verlorene Haustiere werden oft an die Straße „genagelt“.
  • Wie finde ich ein verlorenes Haustier, wenn die Suche mehrere Tage gedauert hat und keine Ergebnisse liefert? Handeln Sie weiter! Sie haben wahrscheinlich nicht den Ort erreicht, an dem sich Ihr Freund versteckt. Außerdem konnte es Schutz bieten und Informationen über den Verlust erreichten den neuen oder vorübergehenden Host möglicherweise einfach nicht.

Wie vermeide ich das Fehlen?

Präventionsmaßnahmen helfen, den Verlust Ihres vierbeinigen Freundes zu vermeiden:

  1. Am Kragen können Sie ein Etikett mit der Adresse aufhängen. Laminieren Sie es jedoch unbedingt, damit es nicht durch Regen benetzt und durch mechanische Beanspruchung beschädigt wird. Sie können auch eine Notiz mit Kontaktinformationen in einer speziellen Kapsel ausblenden.
  2. Wenn das Haustier alleine geht, stellen Sie ihm ein GPS-Signal zur Verfügung, das im Halsband versteckt werden kann. Mit einem solchen Gerät können Sie die Bewegung verfolgen, den Suchbereich einschränken oder die Verlorenen finden.
  3. Lassen Sie Ihr Haustier nicht unbeaufsichtigt laufen, da dies gefährlich sein kann.
  4. Gehen Sie spazieren und tragen Sie ein Haustierhalsband mit einer Leine.
  5. Wenn Sie ein Haustier loslassen, behalten Sie es im Auge.
  6. Alle Türen schließen, Fenster mit zuverlässigen Netzen schützen.
  7. Sie sollten nicht mit einer Frau während der Hitze ausgehen.
  8. Chipping hilft bei der Identifizierung von Haustieren.
  9. Das Entkommen von Haustieren kann den natürlichen Instinkt beeinträchtigen. Wenn Sie also keine Zucht betreiben möchten, sollten Sie sich für Sterilisation oder Kastration entscheiden.

Es bleibt nur zu wünschen, dass alle Tierhalter ihre Freunde nicht verlieren.

Sehen Sie sich das Video an: Das Verschwinden von Madeleine McCann (Januar 2023).

Pin
Send
Share
Send
Send

lehighvalleylittleones-com