Frauentipps

Beauty-Tipps

Pin
Send
Share
Send
Send


Die heilenden Eigenschaften der Aloe, die oft als Agave bezeichnet wird, sind den Menschen seit über tausend Jahren bekannt. Extrakte dieser Pflanze sind heute in vielen Kosmetika enthalten. Aber warum sollten Sie zusätzliches Geld ausgeben, wenn Sie die Zubereitung von Produkten für die häusliche Pflege so einfach wie nie zuvor haben? Wir haben für Sie die Top 10 Rezepte vorbereitet.

Universal-Agave

Sie sehen selten eine Pflanze, die auch ohne zusätzliche Zusätze eine Vielzahl von Problemen lösen kann - vor dem Austrocknen schützen, bei Verbrennungen, Reizungen und Hautausschlägen helfen, der Haut ein gesundes Aussehen zurückgeben und eine feuchtigkeitsspendende Wirkung haben. Und das alles macht schlichte und unauffällige Aloe. Immer noch unterschätzt ihn? Es ist Zeit, die Karten zu öffnen und über die unglaublichen Vorteile der Agave zu sprechen.

Hier sind unsere Top-Produkte, auf deren Basis Sie sich vorbereiten können:

  1. Make-up Entferner. Suchen Sie ein Produkt, das möglichst schonend wirkt? Dann einfach das fleischige Blatt schneiden, die Haut entfernen und das Fleisch hacken. Ein Wattepad einweichen und Kosmetikreste entfernen. Vergessen Sie danach nicht, Ihr Gesicht mit Wasser abzuspülen und mit einem Tonic einzureiben.
  2. Feuchtigkeitsmaske. Kein Schälen und Austrocknen. Mit ihnen leicht Maske Agave bewältigen. Sie können den Saft der Pflanze einfach auf die Haut auftragen und zum Beispiel mit geriebener Gurke und Eiweiß mischen. Ein solches Produkt hilft nicht nur, Feuchtigkeit zu spenden, sondern auch vergrößerte Poren zu straffen und zu reinigen.
  3. Hand- und Nagelpflege. Um Grate zu vermeiden, wischen Sie die Nagelhaut mit Agavensaft ab. Und für die Jugend der Haut der Hände können Sie eine Creme aus Kokosöl und Gel zubereiten, die aus dem Fruchtfleisch der Blätter gewonnen wird. Das Werkzeug hat eine stärkere Wirkung, wenn es mit Massagebewegungen angewendet wird.
  4. Mittel für die Haare. Für diejenigen, die mit dem Problem der Schuppen konfrontiert sind, kann aus der Aloe Vera eine Maske hergestellt werden, die schnell hilft, das Problem zu beseitigen. Mischen Sie dazu 1 EL. Aloe und Zitronensaft, dazu Eigelb. Auf die Wurzeln auftragen und eine halbe Stunde halten.

Geeignet Agave und zur Verbesserung der Struktur des Haares (insbesondere für flauschige und poröse). Darauf aufbauend können Sie aus dem Saft der Pflanze, einer kleinen Menge Olivenöl und 1 Ampulle Vitamin E ein Spray machen. Eine solche Zusammensetzung kann auf die Spitzen aufgetragen werden und, wenn sie mit einer kleinen Menge Wasser verdünnt wird, über die gesamte Länge ein wenig von den Wurzeln abweichen. Weiche, gehorsame und glänzende Locken werden Sie sehr bald begeistern.

Fußgel. Verbringen Sie den ganzen Tag mit Ihren Füßen, und Sie wissen aus erster Hand, was Natoptysh und Risse in den Füßen sind. Dann sollte dieses Gel zu Ihren Körperpflegeprodukten gehören. Eine großartige Alternative zu teuren Kosmetika. Tragen Sie das Pflanzenfleisch einfach auf die Problemzonen auf und lassen Sie es 15 Minuten einwirken.

Die maximale Erweichung kann mit einer Maske aus Agave, vorgedämpftem Haferflocken und Kokosöl erreicht werden. Mach es besser vor dem Schlafengehen, wickle deine Beine in Plastikfolie und trage Baumwollsocken.

  1. Aftershave nach der Rasur. Und wieder ist alles Geniale einfach. Verwenden Sie nach dem Rasieren ein Fruchtfleisch, indem Sie den Baumwollschwamm darin einweichen und die Haut abwischen. Wirkt nicht schlechter als jede Creme.
  2. Augenbrauengel. Geben Sie kein Geld für teure Kosmetik aus. Natürliches Heilmittel, das Form gibt und gleichzeitig fürsorglich ist, "lebt" auf Ihrer Fensterbank. Ziehen Sie den Saft mit einem Pinsel vorsichtig aus dem geschnittenen Blatt und verteilen Sie ihn auf den Augenbrauen.
  3. Kosmetisches Eis. In der Liste der Verfahren zur Selbstpflege muss sich ein Produkt befinden, das hilft, Schwellungen unter den Augen und Augenringen zu beseitigen. Nun, wenn es so natürlich wie möglich ist, weil die Haut um die Augen dünn und empfindlich ist. Kombinieren Sie zu gleichen Anteilen gekochtes oder in Flaschen abgefülltes Wasser und Agavensaft. In eine Form gießen und aushärten lassen.
  4. Mundwasser. Mundgesundheit ist ein wesentlicher Bestandteil der Körperpflege. Eine antibakterielle Spülung mit Wasser und Agavensaft hilft, einen unangenehmen Geruch zu bekämpfen, und beugt Zahnfleischerkrankungen vor.
  5. Scrub Problem, dünne, gereizte Haut erfordert geeignete Produkte für das Peeling. Scrub, die nur 1 EL benötigen. Gemahlenes Haferflockenmehl und die gleiche Menge Aloe reinigen die Poren perfekt, spenden Feuchtigkeit und wirken tonisierend.

Welche dieser Methoden werden Sie wählen? Wenn Sie Aloe in Ihre Schönheitsprodukte einarbeiten, werden Sie sehr bald die sichtbaren Ergebnisse genießen. Sei schön!

1. Hautbehandlung

Dieses Naturprodukt wird häufig in der Hautpflege sowie bei Verbrennungen oder bei der Behandlung von Narben eingesetzt, da es ein Gel enthält, das den Heilungsprozess erheblich beschleunigt und die Durchblutung im Wundbereich verbessert.

Es schützt auch gut vor UV-Strahlen. Tragen Sie einige Minuten vor dem Sonnenbad Aloe Vera Creme auf Ihre Haut auf, um sich zu schützen.

4. Bekämpft Darmprobleme

Wenn Sie unter Darmproblemen leiden, haben wir ein Rezept, um Beschwerden und Entzündungen zu reduzieren. Sie müssen Honig, Orangensaft, einen Esslöffel Aloe und ein Glas Wasser mischen. Für beste Ergebnisse täglich vor dem Frühstück trinken.

5. Verhindert die Bildung von Akne

Da Aloe Vera entzündungshemmende Eigenschaften hat, ist es ein hervorragendes Mittel gegen Akne. Machen Sie Seife, Creme und Lotion, die Aloe Vera enthalten und verwenden Sie sie morgens und abends. Sie sind nicht nur eine wirksame Hilfe bei der Behandlung von Akne, sondern können auch die Menge an Fett kontrollieren, die sich in der Gesichtshaut ansammelt. Sie können auch Aloe Vera Gel verwenden, um die Schwellung der Akne zu reduzieren.

Darüber hinaus können Sie Aloe Vera Gel an Akne-Stellen auftragen, um die Haut zu erweichen und wiederherzustellen.

6. Hilft gegen Cellulite

Aloe Vera wird häufig im Kampf gegen Cellulite eingesetzt, da es bedeutende wohltuende Eigenschaften für die Haut hat. Es sollte beachtet werden, dass seine Verwendung wirklich effektiv ist, wenn Sie trainieren, sich an eine ausgewogene Ernährung halten und regelmäßig eine Fußmassage durchführen.

10. Verwenden Sie zur Gewichtsreduktion

Da diese Pflanze reinigende Eigenschaften hat, ist Aloe Vera ein guter Weg, um Gewicht zu verlieren. Beim Mischen mit Zitrone erhalten Sie ein Produkt mit reinigenden und entgiftenden Eigenschaften. Aus diesem Grund wird dringend empfohlen, einen Cocktail zu verwenden, der die folgenden Zutaten enthält:

  • 1 mittelgroßes Aloe-Blatt in Stücke schneiden und Stacheln entfernen
  • 1 Esslöffel Honig
  • Saft einer Zitrone

Alle Zutaten mischen und abseihen. Trinken Sie gleich nach dem Aufwachen, damit der Cocktail vor dem Frühstück schon Zeit hat, etwas zu verdauen. Essen Sie für eine bessere Wirkung auch gesunde Lebensmittel und trainieren Sie mindestens drei Tage die Woche.

Anwendung von Aloe Vera

Aloe Vera hat bakterizide Eigenschaften und wirkt gegen Bakterien wie Streptokokken, Staphylokokken, Diphtherie und dysenterische Bazillen. Es ist wirksam bei Bestrahlung, entzündlichen Erkrankungen, frischen Wunden und beschleunigt den Regenerationsprozess. Aloe wirkt als Immunmodulator und trägt zur allgemeinen Verbesserung des Körpers bei. Die Wirkstoffe von Sabura verbessern die Darmperistaltik und helfen bei atonischer und chronischer Verstopfung. In kleinen Dosen verbessert es die Verdauung und erhöht die Gallensekretion.

Aus Aloesaft wurde ein gegen Tuberkulose und Hautkrankheiten wirksames Antibiotikum Barbaloin isoliert. Es wird auch bei chronischer Gastritis, Pankreatitis, Kolitis, Bindehautentzündung, progressiver Myopie und Glaskörpertrübung angewendet.

Nützliche Eigenschaften von Aloe Vera

Bei der Behandlung von Patienten und der Herstellung von Medikamenten mit Aloe-Saft, frischen Blättern, Extrakt und Sabur (kondensierter Saft). Zu diesem Zweck sammeln Pflanzen, die von Oktober bis November drei Jahre alt sind, mittlere und untere Blätter mit einer Länge von mehr als 18 cm. Die Blätter enthalten ätherische Öle, Enzyme, Antraglykoside, Vitamine, Aminosäuren, Mineralien, Polysaccharide, Phytoncide und Salicylsäure.

Sabur, gewonnen aus den Blättern der Aloe, hat eine gute Wirkung bei der Behandlung von chronischer Verstopfung. Frischer flüssiger Pflanzensaft ist auch ein schwaches Abführmittel. Zubereitungen aus gepresstem Saft werden zur Behandlung von Gastritis empfohlen, die durch eine Abnahme des Säuregehalts von Magensaft und chronischer Kolitis gekennzeichnet ist.

Bei der Behandlung von nicht heilenden eitrigen Wunden und verschiedenen infektiösen pustulösen Hautkrankheiten wird Aloe-Saft in Form von Spülung oder Lotionen verwendet. Die Wirksamkeit der äußerlichen Anwendung von Saft beruht auf seinen hohen bakteriziden Eigenschaften. Es wirkt sich nachteilig auf eine große Anzahl bekannter pathogener Mikroben aus - Streptokokken, Staphylokokken sowie auf Darm-, Typhus- und Ruhrbazillen.

Sirup aus Saft mit Eisenzusatz wird erfolgreich zur Behandlung von Anämie eingesetzt.

Biostimulanzien in den Blättern der Aloe fördern den Stoffwechsel in den Gewebezellen und tragen zur Straffung und Heilung von Wunden bei.

Aloe-Saft-Präparate werden häufig für Röntgenläsionen der Haut verwendet, um die Symptome von Sonnenbrand und einigen Hauterkrankungen zu lindern.

Bekannt ist auch die Verwendung von Aloe bei asthenischen Zuständen, Neurose, zur Linderung von Kopfschmerzen, die eine unklare Ätiologie aufweisen.

Die hohe Wirksamkeit der Verwendung von Aloe zur Behandlung von Asthma bronchiale, Zwölffingerdarmgeschwüren und Magengeschwüren, chronischer Gastritis und vielen anderen Krankheiten wurde festgestellt.

Heutzutage sind Aloepräparate in der Augenheilkunde bei der Behandlung von Augenkrankheiten weit verbreitet.

Aloe Vera Rezepte

Menschen, die an schweren Krankheiten leiden, sowie an Verdauungs- und Appetitstimulation leiden, wird empfohlen, Aloe-Saft wie folgt zu verwenden: 150 g Saft, 250 g Honig und 350 g starker Rotwein werden gemischt und etwa fünf Tage lang hineingegossen. Die resultierende Mischung muss mindestens dreimal täglich vor den Mahlzeiten in einem Esslöffel eingenommen werden.

Aloe-Saft ist häufig in der Zusammensetzung verschiedener Nährstoffmischungen enthalten, die zur Anwendung bei Schwächung des Körpers und Erschöpfung aufgrund früherer Krankheiten empfohlen werden. Für geschwächte Kinder können Sie eine dieser Nährstoffmischungen zubereiten. Zu einer halben Tasse Aloe-Saft werden 500 Gramm zerkleinerte Walnusskerne, 300 Gramm Honig und gepresster Saft von drei oder vier Zitronen gegeben. Eine solche Mischung wird nach dem Dessert oder Teelöffel nicht mehr als dreimal täglich vor den Mahlzeiten eingenommen.

Die traditionelle Medizin empfiehlt die Verwendung von Aloe-Saft bei Lungentuberkulose. Um das Medikament zuzubereiten, müssen Sie 100 Gramm Butter, Gänsefett oder Schmalz, 15 Gramm Pflanzensaft, 100 Gramm Honig und 100 Gramm Bitterkakaopulver mischen. Die resultierende Mischung ist gut gemischt und nehmen Sie einen Esslöffel bis zu dreimal täglich als Zusatz zu einem Glas heißer Milch.

Bei einer Erkältung wird empfohlen, Aloe-Saft in Form von Tropfen zu verwenden. Frischer Saft einer Pflanze muss 2-3 Tropfen in jedes Nasenloch tropfen. Die Behandlung sollte etwa acht Tage fortgesetzt werden.

Bei Halskrankheiten hilft Gurgeln mit Aloe-Saft. Verdünnen Sie dazu den Aloe-Saft mit der gleichen Menge Wasser und spülen Sie den Hals gut aus. Nach dem Eingriff wird empfohlen, einen Teelöffel frischen Aloesaft mit warmer Milch zu trinken.

Wenn ein Zahnschmerz auftritt, können Sie ihn auf sehr einfache Weise heilen: Ein Stück Aloe-Blatt in der Zahnhöhle lindert den Schmerz schnell.

Als Abführmittel können Sie das folgende Rezept verwenden, das aus der traditionellen Medizin bekannt ist: 150 Gramm Aloe-Blätter mit geschnittenen Stacheln sind gut zerkleinert und mit 300 Gramm erwärmtem, aber nicht gekochtem Honig gefüllt. Die Mischung sollte einen Tag lang infundiert werden, danach muss sie erhitzt und filtriert werden. Dieses Arzneimittel wird morgens eine Stunde vor den Mahlzeiten in einem Teelöffel eingenommen.

Es ist die Verwendung von Aloe-Saft bei Herpes bekannt. Um den Ausschlag zu beseitigen, müssen sie fünfmal täglich mit Saft aus den Blättern der Pflanze geschmiert werden. Vor jeder Schmierung wird empfohlen, ein neues, frisches Aloe-Blatt abzubrechen.

Heilwirkung hat eine Salbe aus Aloe-Saft. Es wird normalerweise verwendet, um Wunden, Geschwüre und Fisteln zu heilen. Bei Bedarf können Sie einen Verband anlegen. Die Salbe wird wie folgt zubereitet: Honig und Aloesaft werden in gleichen Mengen gemischt, ein Esslöffel reiner Alkohol wird zu einem Glas der Mischung gegeben. Dann muss die Mischung gut gemischt werden. Bewahren Sie die empfohlene Salbe im Kühlschrank auf. Bei der Anwendung sollte die Möglichkeit einer individuellen Unverträglichkeit des Patienten gegenüber Aloe-Saft berücksichtigt werden.

Wenn Sie die Blätter der Aloe schneiden, erhalten sie einen wässrigen, sehr bitteren Geschmack. Dies ist der Saft der Pflanze, der bei der Herstellung von Arzneimitteln verwendet wird. Der Saft befindet sich in den Sekretionszellen, die das Strahlsieb umgeben. Wenn Sie sich den Abschnitt ansehen, befindet sich diese Zellenschicht in Form eines Halbmonds. Nach dem Sammeln der Blätter werden sie geschnitten und gut zerkleinert, um den Saft zu sammeln. Die Flüssigkeit wird stark verdampft und in spezielle Formen gegossen, wo sie gefriert.

Solcher kondensierter Aloesaft wird "Sabur" genannt. Es hilft bei chronischer Verstopfung, erhöht die Sekretion der Ösophagusdrüsen, entfernt die Galle, verbessert die Verdauung. Es wird in sehr geringen Dosen angewendet, da es sonst zu Vergiftungen kommen kann. Sie sollten es nicht während der Schwangerschaft, Blasenentzündung, Menstruation verwenden. Bei chronischer Gastritis, Magengeschwür, nach Ruhr wird dreimal täglich, eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten, Aloe-Saft und 1 Teelöffel eingenommen.

Bei Tuberkulose wird eine wirksame Mischung aus Aloe-Saft, Manschetten-Saft, Butter, Honig und Kakao in einem Esslöffel vor dem Mittag- und Abendessen eingenommen. Sie können die Medizin mit einem Glas heißer Milch trinken. Aloe-Saft wird äußerlich in Form von Lotionen zur Behandlung von trophischen Geschwüren, eitrigen Wunden, Furunkeln, Abszessen und Verbrennungen verwendet. Bei Tuberkulose der Haut, Ekzemen und strahlenbedingter Dermatitis des Kopfes werden Kompressen mit Saft verschrieben.

Aloe-Saft ist einfach zu Hause zu machen. Zu diesem Zweck werden die Blätter einer drei- oder vierjährigen Pflanze 12 Tage lang an einem dunklen Ort bei einer Temperatur von 4 bis 8 Grad (im Kühlschrank möglich) aufbewahrt. Dann werden sie in kaltem kochendem Wasser gewaschen, zerkleinert, durch eine dicke Schicht Gaze gepresst und drei Minuten in einem Wasserbad gekocht. Saft verliert schnell seine Qualität, so dass Sie es sofort verwenden müssen.

Eine Mischung aus frischem Saft: Bei Strahlenschäden, Magengeschwüren, Asthma bronchiale, Gastritis, Kehlkopfentzündung und Ruhr müssen Sie einen halben Teelöffel Aloesaft und Honig in einem Glas warmer Milch verdünnen. Trinken Sie das Medikament sollte dreimal täglich für eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten sein. Die Behandlungsdauer beträgt 2-3 Wochen mit einer Pause von zwei Wochen.

Aloe mit Honig

Honig - einer der Hauptbestandteile von nützlichen Arzneimitteln, die auf der Basis von Aloe-Saft hergestellt werden. In Kombination mit Honig stärkt Aloe seine Wirkung. Aufgrund der Tatsache, dass ein solches Arzneimittel sehr aktiv ist, kann es nicht länger als einen Monat eingenommen werden, bei einer Erkältung reichen fünf Tage für eine vollständige Genesung.

Aloe in Kombination mit Honig ist nützlich bei Haarausfall, Haarausfall und Schuppen. Aus Aloe und Honig können Sie eine Maske für die Haare machen.

Um die Immunität aufrechtzuerhalten, sollten Sie die folgenden Medikamente einnehmen:

Aloe-Aufguss: 500 g Aloe-Blätter und 500 g Walnuss müssen durch einen Fleischwolf gemahlen werden, 1,5 Tassen Honig eingießen und drei Tage an einem warmen, dunklen Ort ziehen lassen. und verwenden Sie dann einen Esslöffel dreimal täglich nach den Mahlzeiten.

Mix: Drei Esslöffel Aloe-Saft, 100 g Butter, 5 Esslöffel Kakao und eine dritte Tasse Honig sollten gut gemischt werden. Vor Gebrauch sollten alle Komponenten gut mit 200 g warmer Milch vermischt und ein wenig dreimal täglich getrunken werden.

Bei Lungenerkrankungen, Erkältungen, Bronchitis hilft folgende Zusammensetzung:

Aloe-Tinktur: 350 g zerkleinerte Aloe-Blätter, 100 g Alkohol und 750 g Rotwein sollten in einer Glas- oder Emailschüssel gemischt werden. Bewahren Sie das Werkzeug an einem dunklen, kühlen Ort auf. Erwachsene nehmen 20 Minuten vor den Mahlzeiten 1-2 Esslöffel, Kinder nach fünf Jahren 1 Teelöffel.

Für das Gesicht ist eine Honigmaske mit Aloe nützlich, sie ist für jeden Hauttyp geeignet. Bei der Verwendung von Aloe Vera-Medikamenten sollten Sie die Empfehlungen für deren Verwendung genau befolgen.

Aloe-Extrakt

Aloe-Extrakt ist eine klare Flüssigkeit von hellgelber oder rotgelber Farbe mit bitterem Geschmack. Erhältlich in Ampullen zur Injektion in Form einer Lösung zur inneren Anwendung sowie in Form von Säften, Tabletten und Sirupen. In flüssiger Form sollte der Extrakt dreimal täglich eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten zu 5 ml eingenommen werden. Aloe-Extrakt wird bei Anorexie und Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes 5–10 ml zweimal täglich eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten getrunken.

Tabletten nehmen 1 PC. dreimal täglich für 15 bis 20 Minuten vor den Mahlzeiten. Subkutane Injektionen werden verschrieben: für Kinder bis 5 Jahre - 0,2–0,3 ml, nach 5 Jahren - 0,5 ml, für Erwachsene - 1 ml. При употреблении препаратов возможны аллергические реакции, повышение давления, диарея.

Алоэ для лица

Алоэ вера с большим успехом применяется в косметологии. Маски и кремы с алоэ рекомендованы к использованию для чувствительной кожи, склонной к аллергическим реакциям. Косметические средства, содержащие алоэ вера, обогащают кожу необходимыми питательными веществами, защищают её от воздействия окружающей среды, осветляют при наличии пигментных пятен.

Регулярное использование масок и кремов на основе алоэ для кожи лица даёт поразительный эффект, поскольку они помогают при гнойничковых высыпаниях, воспалительных процессах, экземе и псориазе.

Maske für trockene Haut: Aloe-Saft, Honig, Glycerin und Haferflocken sollten in sauberem Wasser gemischt, mit einem Mixer geschlagen, 15 Minuten lang infundiert und mit einer dicken Schicht auf die trockene Haut aufgetragen werden. Sie können die Maske jeden zweiten Tag anwenden, sie sollte etwa eine halbe Stunde lang gehalten werden.

Maske für verblassende Haut: Mischen Sie einen Esslöffel Aloe-Saft und 2 Esslöffel Honig. Es wird empfohlen, die Mischung in einer dicken Schicht auf saubere Haut aufzutragen und für 40 Minuten zu halten. Die Maske glättet Falten und befeuchtet die Haut tief.

Aloe für die Haare

Aloe hat eine positive Wirkung auf die Kopfhaut, hilft bei Problemen wie Schuppen, Haarausfall, Glatze. Und die Pflanze aktiviert und pflegt die Haarfollikel, heilt Spliss. Das Haar wird dick, stark und glänzend. Aloe Vera Saft wird zur Behandlung und Pflege der Haare verwendet. Es wird täglich in die Kopfhaut eingerieben. Nach der Verbesserung des Haarzustands kann der Saft 1-2 mal pro Woche aufgetragen werden. Die Behandlungsdauer beträgt 2-3 Monate. Bei fettigem Haar ist es hilfreich, den Aloe-Saft 1 bis 2 Stunden mit Wodka einzureiben, bevor Sie Ihr Haar jeden zweiten Tag waschen.

Maske für Volumen und Glanz der Haare: Ein Teil Aloe-Saft, ein Teil Rizinusöl und ein Teil Honig müssen gemischt, eine Weile auf das feuchte Haar aufgetragen und dann gründlich mit Shampoo ausgespült werden.

Aloe-Injektionen

Aloe-Injektionen verbessern die Durchblutung und stellen das Gewebe wieder her. Sie werden bei Augenkrankheiten, Asthma bronchiale und Ulzerationen des Verdauungssystems verschrieben. Injektionen können intramuskulär und subkutan verabreicht werden. Subkutane Aloe wird empfohlen, intramuskulär in den Magen oder Oberarm einzudringen - in das Gesäß oder den Oberschenkel. In diesem Fall sollten wiederholte Injektionen nicht in die vorherigen Injektionsstellen fallen.

Die Dosierung des Arzneimittels richtet sich nach dem Alter des Patienten, seinen Krankheiten und den Eigenschaften des Körpers. Für Erwachsene ist dies 1 ml nicht mehr als 3-4 Mal pro Tag, für Kinder unter fünf Jahren - 0,2–0,3 ml pro Tag, älter als fünf Jahre - 0,5 ml.

Es ist verboten, schwangeren Frauen und Menschen, die an Erkrankungen des Herzens, der Blutgefäße, der Nieren oder des Bluthochdrucks leiden, Aloe-Extrakt-Injektionen zu verabreichen. Verschreiben Sie Injektionen nur dem behandelnden Arzt.

Aloe in der Nase

Wenn eine Erkältung oder Schnupfen einsetzt, können Sie dreimal täglich 5 Tropfen Aloe-Vera-Extrakt in jedes Nasenloch tropfen. Dies reduziert die Schwellung der Nasenschleimhaut, die Atmung wird frei. Krankheitserregende Bakterien und Viren, einschließlich der Grippe, werden zerstört und die Schleimhaut desinfiziert. Bei Empfindlichkeit gegenüber den in Aloesaft enthaltenen Bestandteilen wird die Verwendung nicht empfohlen.

Aloe verlässt

Das wertvollste an Aloe sind fleischige, saftige Blätter, die mit bitterem, gelblichem Saft gefüllt sind. Sie können sie zu jeder Jahreszeit für medizinische Zwecke sammeln. Aber ich muss nur wissen, welche Blätter geeignet sind. Die unteren Blätter einer mindestens drei Jahre alten Pflanze gelten als heilend. Sie haben normalerweise trockene Spitzen. Am besten brechen Sie die Blätter des Stiels ab.

Im Freien muss das Rohmaterial nicht länger als drei oder vier Stunden gelagert werden, da die meisten nützlichen Eigenschaften verloren gehen. Damit die Blätter nicht austrocknen, müssen Sie sie in eine Plastiktüte einwickeln und im Kühlschrank aufbewahren. So behalten sie ihre heilenden Eigenschaften für lange Zeit. Die Blätter können auch getrocknet werden, indem man sie auf eine Papierschicht legt und mit einem Tuch bedeckt. Lagerbereite Rohstoffe können zwei Jahre sein.

Erfahren Sie, wie Sie Aloe in der Haar- und Hautpflege einsetzen.

Wahrscheinlich haben viele Mädchen in der Wohnung einen Topf mit Aloe, aber nicht jeder weiß, dass Aloe-Saft die Haut buchstäblich verjüngt, sie elastischer macht, die Zellen mit Feuchtigkeit versorgt und auf diese Weise Falten reduziert. Wie man Aloe-Saft in der Körperpflege verwendet, lesen Sie unten.

Bearbeitung starten tochka.net erzählt, wie man Aloesaft bekommt. Dazu benötigen Sie ein ca. 15 cm großes Stück Aloe, das Sie zermahlen müssen. Der entstehende Brei muss durch Käsetuch gegeben werden, und voila, Aloe-Saft ist fertig.

  1. Feuchtigkeitsspendende Gesichtsmaske. Aloe kann sicher als feuchtigkeitsspendende Gesichtsmaske verwendet werden. Wenn Sie ein Peeling haben, tragen Sie mindestens 2-3 mal pro Woche Aloe-Saft auf Ihr Gesicht auf und waschen Sie es nach 20 Minuten mit kaltem Wasser.
  2. Pflege für die Nagelhaut. Aloe-Saft macht die Nagelhaut weich und beugt Graten nach der Maniküre vor.
  3. Als Ergänzung zur Creme. Nehmen Sie Ihre Lieblingsgesichtscreme und geben Sie ein paar Tropfen Aloesaft hinzu. Diese Creme spendet Ihrer Haut sofort Feuchtigkeit und macht sie geschmeidiger.
  4. Gegen die Taschen unter den Augen. Aloesaft gefroren in Eiswürfeln. Die entstehenden Eisstücke sollten morgens zum Reiben der Haut verwendet werden, insbesondere unter den Augen. Aloe gut beseitigt Schwellungen und Tränensäcke unter den Augen.
  5. Gegen akne Ein Eiweiß muss mit 2 EL gemischt werden. Löffel Aloesaft. Die resultierende Aufschlämmung sollte auf das gereinigte Gesicht aufgetragen und 20 Minuten lang ruhen gelassen werden. Spülen Sie die Haut nach einiger Zeit mit kaltem Wasser ab.

  1. Gegen Schuppen. Es ist notwendig, 1 Teelöffel Aloe-Saft und 1 Esslöffel zu nehmen. Einen Löffel Zitronensaft und 1 Eigelb hinzufügen. Die Mischung muss in die Wurzeln eingerieben werden, es ist notwendig, die Maske für 30 Minuten auszuhalten. Anschließend mit warmem Wasser und Shampoo abwaschen.
  2. Make-up entfernen. Es reicht aus, eine dichte Schale von einem Blatt zu entfernen und das Fruchtfleisch zu zerdrücken, das sich als leichtes Gel herausgestellt hat. Wischen Sie nun die Haut mit einem Wattepad ab und entfernen Sie Mascara und Foundation. Dann müssen Sie sich mit Wasser waschen und ein Tonikum auf Ihr Gesicht auftragen.
  3. Fußpflege. Wenn Sie unter dem Problem trockener Füße leiden, verwenden Sie diese Maske: Nehmen Sie Haferflocken, Aloe-Fruchtfleisch und ein paar Tropfen Kokosöl. Fügen Sie auch ein paar Tropfen Teebaumöl hinzu. Tragen Sie die resultierende Maske auf saubere Füße auf, halten Sie sie eine Stunde lang und waschen Sie sie dann mit kaltem Wasser ab.
  4. Als unauslöschliches Haarspray. Wenn Sie von Natur aus lockeres und poröses Haar haben, ist dieses Rezept für Sie: Mischen Sie 50 g Aloe-Saft mit der gleichen Menge an reinem Wasser, geben Sie ein paar Tropfen Olivenöl und flüssiges Vitamin E hinzu. Die resultierende Lösung wird in eine Sprühflasche gegossen. Sprühen Sie nach dem Schütteln sauberes, trockenes Haar auf.
  5. Nach der Rasur.Tragen Sie Aloe-Saft an den Stellen auf, an denen Sie gerade die Haare entfernt haben. Aloe beseitigt Irritationen und spendet der Haut mehr Feuchtigkeit als jede andere Creme.

Denken Sie daran, wir haben vor kurzem die Regeln und Ratschläge gesagt, wie man Öl für die Haarpflege wählt. Lesen Sie alle Details durch Referenz.

Auf der Hauptseite der Online-Ressource für Frauen tochka.net finden Sie die hellsten und interessantesten Neuigkeiten.

Abonnieren Sie unser Telegramm und informieren Sie sich über die interessantesten und relevantesten Neuigkeiten!

Aloe-Tinktur

Verwenden Sie für die Aloe-Tinktur Blätter und Stängel der Pflanze. Tinkturen sind flüssige alkoholische oder Wodka-Lösungen, die auf der Basis von Heilpflanzen hergestellt werden. Sie werden in 40-70-Grad-Alkohol zubereitet, der die beste Basis für Kräutertinkturen darstellt, da er ihre heilenden Eigenschaften verbessert. Tinktur wird verwendet, um die Schutzsysteme des Körpers zu stimulieren, es erhöht den Appetit, verbessert die Verdauung.

Rezept Tinkturen Aloe. Schneiden Sie die unteren Blätter der Aloe, wickeln Sie sie in dunkles Papier und stellen Sie sie 1-2 Wochen in den Kühlschrank. Schneiden Sie die Blätter dann in Stücke, gießen Sie Wodka oder 70% ige Alkohollösung im Verhältnis 1: 5 hinein. Um darauf zu bestehen, müssen mindestens zehn Tage an einem dunklen, kühlen Ort in dem geschlossenen Behälter verbracht werden. Nehmen Sie die Tinktur für einen Teelöffel eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten 2-3 mal am Tag empfohlen.

Aloe Akne

Die Wirksamkeit von Aloe Vera Saft ist seit langem bekannt. Es hat eine reinigende, heilende, antibakterielle, entzündungshemmende und therapeutische Wirkung. Dank dieser Heilpflanze ist es möglich, das Auftreten von Narben, Schönheitsfehlern und Narben, die sich häufig nach Akne bilden, zu verhindern. Der einfachste Weg, Hautentzündungen loszuwerden, besteht darin, das Gesicht regelmäßig mit einem kleinen Stück Aloe abzuwischen, der Stelle, an der das Fleisch eingeschnitten wird. Vorher muss die Haut gereinigt werden.

Besonderes Augenmerk sollte auf Problemzonen der Haut gelegt werden. Professionelle Kosmetikerinnen verwenden Aloe oft als wirksames Heilmittel für die Gesichtspflege.

Gesichtsmaske gegen Akne: Frisch geschnittene Aloe-Blätter müssen gehackt, mit Eiweiß versetzt und durch einen Mixer zu Brei verarbeitet werden. Dann ein paar Tropfen Zitronensaft dazugeben. Die Maske sollte in drei Schichten aufgetragen und 30 Minuten lang gehalten und dann mit warmem Wasser abgespült werden.

Entzündungshemmende Maske: Es ist notwendig, frisch gepressten Aloesaft mit einem Teelöffel weißem oder blauem Ton zu mischen, glatt zu rühren und gleichmäßig auf das Gesicht aufzutragen, ohne zu sprechen oder Gesichtsbewegungen auszuführen. Es wird empfohlen, die Maske 15 Minuten lang aufzubewahren, bevor sie mit kaltem Wasser abgewaschen wird.

Lotionen gegen Hautentzündungen: Fein gehackte Aloe-Blätter mit Wasser übergießen und 1 Stunde ziehen lassen, dann zwei Minuten kochen lassen, abkühlen lassen und abtropfen lassen. Die resultierende Flüssigkeit wird in Form von Lotionen verwendet.

Aloe in der Gynäkologie

In der Gynäkologie wird Aloe Vera zur Zervixerosion eingesetzt, indem 2–3 Stunden lang mit Saft angefeuchtete Tupfer in die Vagina eingebracht werden. In gleicher Weise Behandlung mit einer Emulsion herstellen, die Aloe-Saft enthält. Saft wird dreimal täglich nach den Mahlzeiten als Abführmittel gegen Verstopfung bei schwangeren Frauen, chronische Dysplasie in den Wechseljahren und zervikale Dysplasie eingenommen. Aloe-Tinktur wird mit akuter Entzündung des Vestibüls der Vagina und 1 Esslöffel dreimal täglich vor den Mahlzeiten eingenommen.

Tinktur: Aloe Blätter sollten zerdrückt und mit Honig gemischt werden, bis sie glatt sind. Getrennte, trockene Blätter und Blüten von Johanniskraut müssen gekocht, 3-4 Minuten in einem Wasserbad gekocht, abseihen, die Aloe-Honig-Mischung mit der abgekühlten Johanniskraut-Brühe mischen, Wein hinzufügen und an einem dunklen, kühlen Ort aufbewahren. Sie können die Zusammensetzung in 10 Tagen verwenden. Es wird empfohlen, zwei Esslöffel täglich auf leeren Magen einzunehmen. Der Kurs sollte 14 Tage fortgesetzt werden.

Gegen Unfruchtbarkeit: Gänsefett und Sanddornöl zu den gehackten Aloe-Blättern geben, mischen, in eine warme Schüssel geben und sieben Tage an einem kühlen, dunklen Ort aufbewahren. Für den Gebrauch müssen Sie einen Esslöffel der Mischung in einem Glas heißer Milch rühren und dreimal täglich einnehmen.

Aloe Vera

Diese immergrüne mehrjährige tropische Pflanze erreicht eine Höhe von 4 bis 10 m Die Blätter sind fleischig, groß, scharf, blaugrün oder graublau und bis zu 60 cm lang. An den Rändern der Blätter sind Dornen. Die Wurzel ist stark verzweigt. Die Blüten sind glockenförmig, hellorange oder leuchtend rot gefärbt, stehen in Blütenständen zusammen und wachsen an einem langen Stiel. Die Frucht ist eine zylindrische Schachtel, die Samen sind zahlreich, grauschwarz gefärbt, dreieckig. Die Baumaloe blüht am häufigsten im Spätwinter und im zeitigen Frühjahr. Durch Stecklinge vermehrt.

Aloe Vene ist die Heimat von Südafrika. In unserer Region wächst es im Südkaukasus und in Zentralasien. Aloe wird seit langem kultiviert und als Zimmerblume gezüchtet. In Innenräumen blüht diese Pflanze jedoch selten, obwohl sie bei guter Pflege jedes Jahr blühen kann. Aloe wächst sehr schnell und erreicht eine Höhe von bis zu 100 cm. Aloe Blätter und Saft haben medizinische Eigenschaften.

Die Blätter und der Stiel enthalten verschiedene Vitamine, harzartige Substanzen, Antraglykoside und eine kleine Menge an Enzymen. Sammeln Sie die Blätter in der Herbst-Winter-Zeit, bevor Sie Aloe sammeln, vorzugsweise 1-2 Wochen nicht gießen.

Hausgemachte Aloe

Diese Pflanze stammt ursprünglich aus den Tropen Afrikas und ist daher sehr sonnenliebend. Im Sommer wächst es gut im Freiland. Es kann selten gewässert werden, da die Blätter mehrere Tage lang Feuchtigkeit speichern können. Im Winter sollte die Aloe bei Raumtemperatur mit Wasser bewässert werden, und es ist notwendig, sowohl von oben zu gießen als auch Wasser in die Pfanne zu gießen. Aber es ist wichtig, es nicht zu übertreiben: Wenn der Boden zu feucht wird, verrottet das Wurzelsystem. Im Winter wird die Pflanze am besten in einem Raum mit einer Temperatur von + 8-10 Grad aufbewahrt.

Aloe Home wird in der traditionellen und traditionellen Medizin verwendet. Saft wird bei Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes, bei Augenkrankheiten und bei entzündlichen Prozessen eingesetzt. Die Pflanze ist auch in der Kosmetik weit verbreitet.

Gegenanzeigen für die Verwendung von Aloe Vera

Aloe-Vera-Präparate sind bei Erkrankungen der Leber und der Gallenblase, bei Blasenentzündung, Hämorrhoiden, im Anfangsstadium der Schwangerschaft und bei Menstruationszyklen kontraindiziert.

Um Schlaflosigkeit zu vermeiden, sollte Aloe-Saft 2-4 Stunden vor dem Schlafengehen eingenommen werden. Bei längerem Konsum von Medikamenten entfernt der Körper Mineralien, insbesondere Kalium, das den Wasser-Salz-Stoffwechsel beeinträchtigt.

Für Kinder unter 12 Jahren ist es erforderlich, einen Arzt über die Einnahme von Aloe zu konsultieren.

Artikel Autor: Sokolova Nina Vladimirovna | Phytotherapeut

Ausbildung: Ein Diplom in Medizin und Behandlung wurde an der NI Pirogov University (2005 und 2006) erworben. Fortbildung an der Abteilung für Phytotherapie der Moskauer Universität für Völkerfreundschaft (2008).

1. Leistungsstarke Antioxidantien zur Erhaltung von Jugend und Schönheit

Aloe Vera enthält die Vitamine A, C und E, die als Antioxidantien bekannt sind, Kollagen unterstützen und die Blutgefäße positiv beeinflussen.

Molecules veröffentlichte auch eine Studie spanischer Wissenschaftler, die in Aloe-Vera-Extrakt Antioxidationsmittel und Antimykoplasmika (die Fähigkeit zur Bekämpfung von Bakterien, die Mykoplasmose verursachen) fanden. Eine weitere Studie von Wissenschaftlern aus Südkorea ergab, dass Aloe Vera die Haut vor Schäden durch UV-Strahlung schützen kann.

2. Die nützlichsten Vitamine für das Haar:

  • Vitamin E ist ein starkes Antioxidans, das die Kollagensynthese, das Wachstum und die Stärkung der Haare fördert.
  • Vitamin A - bekämpft freie Radikale und hilft der Haut, gesundes Talg zu produzieren, das das Haar vor dem Austrocknen und dem Verlust schützt.
  • Vitamin C - bekämpft Bakterien auf der Kopfhaut perfekt, schützt vor Schuppen, fördert die Produktion von Kollagen und stellt das Haar wieder her,
  • Vitamin B12 - unterstützt eine gesunde Haut und fördert das Haarwachstum.

3. Entzündungshemmende, antibakterielle und beruhigende Eigenschaften.

Studien in den Jahren 1935 und 1996 zeigten, dass Aloe-Vera-Extrakt Entzündungen bei Hautkrankheiten lindert und Juckreiz oder Brennen lindert. Deshalb wird Aloe Vera als Krankenwagen bei Schnittwunden, Verbrennungen und Insektenstichen sowie zur Behandlung von Allergien, Ekzemen, Akne und Psoriasis eingesetzt.

Diese und andere wundersame heilende Eigenschaften der Aloe Vera beruhen auf der Tatsache, dass sie zusätzlich zu den oben genannten Vitaminen enthält:

  • Vitamine Cholin (B4) und Folsäure (B9),
  • 10 nützliche Mineralien: Kalium, Magnesium, Eisen, Natrium, Kalzium, Kupfer, Zink, Selen, Chrom und Mangan,
  • 8 Enzyme, von denen eine die Hautentzündung reduziert, wenn sie topisch angewendet wird, während alle anderen am Abbau von Zucker und Fetten beteiligt sind,
  • Glykoproteinmit antiallergischen Eigenschaften
  • 12 AnthrachinoneAbführmittel sowie Aloin und Emodin, die als analgetische, antibakterielle und antivirale Wirkstoffe wirken,
  • Fettsäuren: 4 pflanzliche Steroide, Cholesterin, Campesterol, β-Sizosterol und Lupeol (alle haben entzündungshemmende Eigenschaften und Lupeol ist immer noch ein Antiseptikum und Analgetikum),
  • Hormone: Auxine und Gibberelline, die bei der Wundheilung helfen und entzündungshemmend wirken,
  • 20 der 22 essentiellen Aminosäuren und 7 der 8 essentiellen Aminosäuren,
  • Salicylsäuremit entzündungshemmenden und antibakteriellen Eigenschaften,
  • Lignin - eine inerte Substanz, die häufig in topischen Zubereitungen enthalten ist und das Eindringen anderer Substanzen in die Haut fördert;
  • Saponine - Seifenstoffe, die etwa 3% Aloe-Gel bilden und reinigende und antiseptische Eigenschaften haben.

Die Vorteile und das Rezept von Aloe Vera Drink

Das Trinken von Aloe Vera Gel stärkt das Immunsystem, reinigt den Körper von Giftstoffen, senkt den Blutzuckerspiegel, beseitigt Sodbrennen und Verstopfung und bekämpft Erkältungen.

Das Rezept für dieses Getränk ist sehr einfach: Sie müssen 2 EL mischen. l frisches Aloe Vera Gel mit 1 EL. l Zitronensaft und 1 EL. l Honig in 1 Tasse warmem Wasser. Sie können einen Mixer verwenden, um eine gleichmäßige Konsistenz zu erhalten, und nach Belieben Honig, Zitronensaft, Orange, Gurke oder Granatapfel hinzufügen. Sofort für den internen Gebrauch verwenden.

Aloe Vera Gel und seine Anwendung in der Kosmetik

Später in diesem Artikel werden wir uns die besten Möglichkeiten ansehen, Aloe Vera Gel für Gesichts- und Körperhaut zu verwenden. Suchen Sie in unserem nächsten Material nach Rezepten für Masken und Haarsprays.

Das Foto unten zeigt, wie man Aloe Vera Gel richtig abschneidet, um Kosmetik zu Hause herzustellen (Sie können ein Messer oder einen Löffel anstelle eines Gemüseschälers verwenden). Dies ist Ihr erster Schritt zu allen nachfolgenden Rezepten. Sie können Aloe-Gel auch in der Apotheke kaufen, aber die Konsistenzen sind leicht unterschiedlich, daher müssen Sie die Anteile der Zutaten ein wenig anpassen.

Aloe Vera Moisturizer Rezept für Hand- und Gesichtscreme

Diese Feuchtigkeitscreme hinterlässt keinen Fettfilm und verstopft nicht die Poren auf Ihrem Gesicht. Eine kleine Menge davon reicht aus, um die gesamte Oberfläche von Gesicht und Hals mit Feuchtigkeit zu versorgen, sodass Sie für mehrere Monate genügend Volumen haben sollten.

  • 1/3 Tasse Aloe Vera Gel,
  • 2 EL. l Mandelöl, das die Haut tief befeuchtet, Irritationen lindert und reduziert dunkle Ringe unter den Augen,
  • 2 EL. l Jojobaöl mit antibakteriellen, antiseptischen und feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften
  • 1 EL. l пчелиного воска (связывающий ингредиент, блокирующий влагу и защищающий кожу от бактерий),
  • 10 капель любимых эфирных масел (автор использовал масло лимона и апельсина).

Нагревайте миндальное масло, масло жожоба и пчелиный воск в кастрюле с двойным дном или на водяной бане до полного расплавления и получения однородной массы. Обычно это занимает около 2-5 минут. Перелейте смесь в чашу блендера (или высокую миску для применения ручного миксера) и дайте ей остыть до комнатной температуры. Отдельно смешайте эфирные масла с гелем алоэ вера. Wenn die Mischung aus Öl und Wachs abgekühlt ist, geben Sie langsam Aloe Vera Gel hinein und schlagen Sie mit einem Mixer oder Schneebesen, bis Sie eine cremige Konsistenz erhalten (ca. 10 Minuten).

3 wichtige Tipps:

  1. Wenn die Creme zu dünn ist, haben Sie zu viel Mandelöl oder zu wenig Bienenwachs hinzugefügt (Proportionen anpassen).
  2. Wenn Sie kein Öl mit Aloe Vera Gel mischen können, haben Ihre Zutaten wahrscheinlich einen großen Temperaturunterschied (sie sollten alle um die Raumtemperatur liegen). Andere mögliche Ursachen sind eine schnelle Zugabe von Aloe oder eine unzureichende Schlagzeit.
  3. Bewahren Sie die Aloe Vera Feuchtigkeitscreme an einem kühlen und dunklen Ort auf, um die Haltbarkeit zu verlängern. Es ist im Kühlschrank möglich.

Wie man Aloe Gel benutzt, um dein Gesicht zu waschen

Um ein Gel für das Waschen mit Aloe Vera zu Hause vorzubereiten, benötigen Sie:

  • 4 EL. l Aloe Vera Gel,
  • 4 EL. l Flüssigseifenbasis
  • 2 TL Butter Kokosöl (Schmelze im Wasserbad), kann durch Mandel ersetzt werden (daran denken, dass Kokosöl die Poren verstopfen kann!)
  • 5 Tropfen ätherisches Öl aus Kamille oder Lavendel,
  • 1-2 EL. l destilliertes Wasser
  • Eine kleine Flasche mit Spender.

Mischen Sie alle Zutaten zusammen und fügen Sie zum Schluss ätherisches Kamillenöl hinzu. Schütteln Sie die Flasche vor jedem Gebrauch, gießen Sie ca. 1 TL. Mittel auf ein Wattepad und reiben sie Gesicht. Danach mit warmem Wasser waschen.

Hautstärkungsmittel mit Aloe Vera zu Hause

Dieses Tonikum aus 3 Inhaltsstoffen hilft Ihnen, die Poren zu verengen, Giftstoffe zu entfernen, Rötungen zu reduzieren und die Haut auf Gesicht und Hals mit Feuchtigkeit zu versorgen. Hier ist alles was Sie brauchen:

  • 2 Beutel grüner Tee
  • 1 EL. l Aloe Vera Gel,
  • 1 Tasse Wasser.

Teebeutel 5 Minuten in 1 Tasse heißem Wasser aufbrühen. Lassen Sie den Tee abkühlen, werfen Sie die Beutel weg und fügen Sie Aloe Vera Gel hinzu. Rühren Sie die Mischung gründlich um, bis sich keine sichtbaren Aloe-Klumpen mehr darin befinden. In ein Glas oder eine Sprühflasche füllen.

Tragen Sie das Tonic auf ein frisch gewaschenes Gesicht und Hals auf, sprühen Sie es direkt auf die Haut oder befeuchten Sie ein Wattepad. Wischen Sie die Haut vorsichtig ab und tragen Sie eine Feuchtigkeitscreme auf.

Wie man Aloe Vera Gel von Akne verwendet

Aloe Vera Gel ist eines der besten natürlichen Heilmittel gegen gereizte Haut, Bakterien und Akne. Dieses Rezept enthält auch Teebaumöl, das bei der Behandlung von Akne im Test gute Ergebnisse gezeigt hat (Lesen Sie darüber und andere bewährte Mittel gegen Akne hier.).

  • ½ Tasse Aloe Vera Gel.
  • 10 Tropfen ätherisches Teebaumöl (es hat starke desinfizierende Eigenschaften, die Fähigkeit, große Poren zu verengen und überschüssiges Fett auf der Haut zu reduzieren).
  • 7 Tropfen ef. m Lavendel (beruhigt die Haut, lindert Entzündungen und Aknenarben).
  • 7 Tropfen ef. Muskatellersalbei Muskatellersalbei. Dieses Öl hilft, Talg auszugleichen und die Haut zu reinigen. Geranium ätherisches Öl hat ähnliche Eigenschaften, mit denen Sie es ersetzen können.

Fügen Sie in ½ Tasse Aloe Vera Gel das Teebaumöl, dann das Lavendel- und Salbeiöl hinzu. Alle Zutaten zusammen rühren, dann die Mischung in ein Glas Braunglas füllen (es schützt die ätherischen Öle vor schädlichem Licht).

Tragen Sie eine kleine Menge dieses Gesichtsgels mit Aloe Vera auf die frische, feuchte Haut auf. Warten Sie auf das Trocknen und tragen Sie eine Feuchtigkeitscreme auf. An einem kühlen, trockenen Ort lagern.

Die besten Möglichkeiten, um Aloe Vera Gel für Schwangerschaftsstreifen anzuwenden

Aloe Vera Gel kann in reiner Form auf Dehnungsstreifen aufgetragen werden, wobei die Haut 2-3 Minuten lang 2-mal täglich sanft massiert wird. Nach dem Eingriff wird das Gel überhaupt nicht oder nach 1-2 Stunden abgewaschen. Die Ergebnisse dieser Anwendung von Aloe Vera Gel werden sich innerhalb weniger Wochen bemerkbar machen, vorausgesetzt, die Eingriffe werden täglich durchgeführt.

Für eine noch größere Wirksamkeit können Sie Aloe Vera mit anderen natürlichen Mitteln gegen Schwangerschaftsstreifen kombinieren, zum Beispiel:

  • 1/4 Tasse Aloe Vera Gel + 10 Kapseln Vitamin E (den Inhalt der Kapseln zum Aloe Gel geben, gut mischen und gemäß der oben beschriebenen Methode verwenden)
  • 2 EL. l Aloe Vera Gel + 2 EL. l Kaffeesatz (mischen, einmal täglich auf Dehnungsstreifen auftragen und 1-2 Minuten in kreisenden Bewegungen einmassieren, die Mischung 20 Minuten auf der Haut lassen und mit warmem Wasser abspülen),
  • 2 EL. l Aloe Vera Gel + 1 TL. Zitronensaft (mischen und nach der ersten Methode 1 Mal pro Tag verwenden),
  • 2 EL. l Aloe Vera Gel + 1 EL. l Rizinusöl (vor Gebrauch mischen und leicht erwärmen, 1 Mal täglich auf die Haut auftragen und 2-3 Minuten einmassieren, nach 30 Minuten abspülen),
  • 1/4 Tasse Aloe Vera Gel + 1/4 Tasse Olivenöl (mit dieser Mischung 2-3 Minuten einmassieren, über Nacht einwirken lassen, morgens mit warmem Wasser abspülen),
  • 2 EL. l Aloe Vera + 1 TL. Mandelöl + 1 EL. l honig (als maske verwenden: auf die haut auftragen und ca. 30 minuten halten, mit warmem wasser abspülen, 2-3 mal pro woche wiederholen).

Home Aloe Vera Duschgel

Verwöhnen Sie Ihren Körper mit einem pflegenden und feuchtigkeitsspendenden Duschgel aus Naturprodukten mit dem Duft Ihrer bevorzugten ätherischen Öle!

  • 1 EL. l Sheabutter
  • 1/4 Art. Aloe Vera Gel,
  • 3/4 Art. Seifenbasis
  • 3/4 TL. Guar oder Xanthangummi (spielt die Rolle eines Stabilisators und Verdickers),
  • 25 Tropfen ätherische Öle (der Autor verwendete Orange, Zitrone und Limette).

Die Sheabutter bei schwacher Hitze oder im Wasserbad schmelzen lassen. Fügen Sie das Aloe-Vera-Gel hinzu, lassen Sie die Mischung etwas wärmer werden, geben Sie den Kaugummi hinzu und rühren Sie mit dem Schneebesen. Zum Schluss die Seifenbasis einfüllen und die Mischung gründlich mischen, vorzugsweise unter Verwendung eines Tauchmischers (dies ermöglicht eine gute Verteilung des Gummis und macht die Masse homogen). Stellen Sie sich darauf ein, dass Ihr Aloe Vera-Duschgel infolge dieses Verfahrens stark schäumt, dies dauert jedoch einige Stunden. Wenn es auf Raumtemperatur abgekühlt ist, fügen Sie ätherische Öle (optional) hinzu und verwenden Sie eine Küchengießkanne, um das Gel in einen Behälter Ihrer Wahl zu füllen.

1. Honig-Hafer-Peeling für Gesicht und Körper mit Aloe Vera zu Hause

  • 1 Tasse Aloe-Gel,
  • ¼ Art. Schatz
  • ¼ Art. Olivenöl,
  • ½ EL. Haferflocken (mit einem Mixer hacken).

Haferflockenmehl mit Olivenöl und Honig mischen und mit Aloe Vera vermengen. Alles 2-3 Minuten lang verquirlen, um eine pastöse Masse zu erhalten, die gebrauchsfertig ist.

Haferflocken in Kombination mit Aloe Vera bringen Ihre Haut zum Strahlen! Es bietet eine hochwertige Reinigung, hilft bei der Verengung der Poren und lindert Juckreiz. Daher eignet es sich nicht nur für den Körper, sondern auch für das Gesicht (im Gegensatz zu Salzpeelings).

Wenn Sie keinen Honig verwenden möchten, dann ist hier ein ähnliches Rezept für Sie ohne diese Zutat:

  • 2 EL. l Haferflocken,
  • 2 EL. l Aloe Vera Gel,
  • 1 TL Mandelöl.

Mischen Sie die Zutaten miteinander und verwenden Sie dann dieses Peeling für Gesicht und / oder Körper. Massieren Sie die Haut mit sanften kreisenden Bewegungen. Kann 2-3 mal pro Woche angewendet werden.

2. Aloe Vera-Hautpeeling auf Salzbasis

  • 1 TL fein gemahlene Salze
  • 1 TL Matcha-Grüntee-Pulver (optional),
  • 2 EL. l Arganöl,
  • ¼ Tasse Aloe Vera Gel,
  • Ein paar Tropfen Ihrer bevorzugten ätherischen Öle.

Mischen Sie alle Zutaten gründlich zu einer pastösen Konsistenz. Wiederholen Sie den Vorgang 1-2 mal pro Woche. Bewahren Sie das Peeling an einem dunklen Ort auf und verwenden Sie es nicht, bevor Sie in die Sonne gehen, da viele ätherische Öle lichtempfindlich sind.

3. Rezept für Aloe Vera Peeling zur Tiefenreinigung

  • 1 EL. l soda,
  • 1 TL feines Meersalz
  • ½ Tasse Aloe Vera Gel,
  • 1 TL Schatz
  • 1 TL frischer Zitronensaft.

Kombinieren Sie bei Bedarf alle Substanzen in einer weichen Paste und fügen Sie ein wenig Öl oder Mineralwasser hinzu. Verwenden Sie das erhaltene Produkt 1 Mal pro Woche zur Tiefenreinigung und zum Peeling der Haut.

1. Wie ist Aloe Vera in Form einer Gesichtsmaske anzuwenden?

Aloe Vera Gel kann in seiner reinen Form auf das Gesicht aufgetragen oder mit anderen nützlichen und natürlichen Inhaltsstoffen gemischt werden. Für zusätzliche Flüssigkeitszufuhr und zur Bekämpfung von Akne wird es mit dem Saft von Gemüse, Beeren und Früchten (Gurken, Tomaten, Zitrusfrüchten) und zur Pflege trockener Haut mit Ölen (Oliven, Shea, Jojoba usw.) kombiniert. Gleichzeitig sorgen Eier, Honig und Naturjoghurt für eine schonende Pflege und feuchtigkeitsspendende fettige Haut, bei der die Verwendung von Ölen unerwünscht ist.

Um eine sanfte Aloe Vera Joghurt-Gesichtsmaske zuzubereiten, benötigen Sie:

  • 1 EL. l Aloe Vera Gel,
  • 1 EL. l natürlicher Joghurt.

Aloe Vera Gel mit Joghurt mischen, auf das Gesicht auftragen und 10 Minuten einwirken lassen, dann mit kaltem Wasser abspülen. Diese Maske ist sehr sanft und kann 2-3 mal pro Woche verwendet werden.

2. Anti-Aging-Gesichtsmaske mit Aloe Vera und Gurke

Aloe Vera Gel hilft bei der Produktion von Kollagen und Hyaluronsäure, wodurch die äußere und innere Anwendung dazu beiträgt, das Auftreten von Falten und schlaffer Haut zu verhindern. Darüber hinaus hat es Antioxidantien, die vorzeitiges Altern bekämpfen. In Kombination mit Gurke (die auch feuchtigkeitsspendende Eigenschaften und Vitamine hat) hilft es Ihnen, länger jung und schön zu bleiben.

  • 100 g Aloe Vera Gel,
  • 100 g Gurke.

Reiben Sie die Gurke oder mischen Sie sie mit einem Stabmixer glatt mit Aloe Vera. Sie können etwas Zitronensaft hinzufügen. Tragen Sie die Maske auf Ihr Gesicht auf und lassen Sie sie über Nacht (oder mindestens 2-3 Stunden) einwirken. Mit warmem Wasser waschen und Feuchtigkeitscreme auf die Haut auftragen.

3. Gesichtsmaske mit Aloe und Mandelöl

Dieses Rezept ist ideal zur Behandlung von trockener, schuppiger Haut. Was du brauchst:

  • 2 EL. l Aloe Vera Gel,
  • 3 TL. Mandelöl
  • 1 Banane

Zerdrücke die Banane mit einer Gabel, füge dann abwechselnd die beiden restlichen Zutaten hinzu und mische die Mischung gut durch. Sie können einen Mixer verwenden. Die entstandene Paste auf die gereinigte Haut von Gesicht, Hals und Dekolleté auftragen und 15 Minuten einwirken lassen. Dann waschen Sie die Maske mit warmem Wasser.

4. Wir kombinieren die heilenden Eigenschaften von Aloe Vera und Basilikum

Gesichtsmaske mit Aloe Vera Gel und Basilikum hat eine starke reinigende, verjüngende und feuchtigkeitsspendende Wirkung, hilft bei Akne, erfrischt und strafft die Haut.

Hier sind die notwendigen Zutaten:

  • 1 EL. l Aloe Vera Gel,
  • 1 EL. l Mineralwasser
  • 1 Bund frisches Basilikum (eine kleine Handvoll Blätter sollte herauskommen),
  • Und die gleiche Menge an Neem (optional).

Zerkleinern Sie das Basilikum und es in dem Zustand, in dem sie den Saft abgeben und können Sie mit den anderen Zutaten für die Anwendung auf dem Gesicht mischen. Am bequemsten geht das mit Mörser und Pistill. Wenn Sie diese Werkzeuge nicht haben, können Sie die Blätter einfach mit den Fingern reiben. Danach füllen Sie sie mit vorbereitetem Wasser, mischen Sie gründlich und fügen Sie Aloe-Gel hinzu. Tragen Sie die resultierende Masse auf Gesicht und Hals auf, lassen Sie sie 15 bis 20 Minuten einwirken und spülen Sie sie mit Wasser ab.

5. Methode der Verwendung von Aloe Vera Gel für Gesicht mit Ei

Die Kombination dieser beiden Inhaltsstoffe verbessert die Elastizität und Festigkeit der Haut, spendet zusätzliche Feuchtigkeit und Nährstoffe und beugt Faltenbildung vor.

Das Rezept für diese Maske:

  • 1 Ei in einer Schüssel verquirlen.
  • 2 EL zugeben. l Aloe Vera Gel,
  • Die Mischung nochmals aufschlagen und auf die Haut von Gesicht, Hals und Dekolleté auftragen.
  • Lassen Sie die Maske 15 Minuten trocknen,
  • Mit warmem Wasser abwaschen.

6. Gesichtsmaske mit Aloe Vera und Ölen

Diese Maske hat eine pflegende, feuchtigkeitsspendende und verjüngende Wirkung. Folgendes wird für die Vorbereitung benötigt:

  • 2 EL. l Aloe Gel,
  • 2 EL. l Sheabutter
  • 2 EL. l Olivenöl.

Mischen Sie einfach alle Zutaten zusammen. Wenn Sheabutter schwer löslich ist, erhitzen Sie die Mischung für 10 Sekunden in einer Mikrowelle und mischen Sie sie erneut. Wenden Sie die Maske nach dem Abkühlen auf Raumtemperatur auf die gleiche Weise an wie bei den vorherigen Methoden.

7. Rezept für Tomaten-Gesichtsmaske mit Aloe Vera

Tomatensaft in Kombination mit Aloe-Gel bekämpft Akne, reinigt die Poren und strafft die Haut von Gesicht und Hals. Die Methode zur Herstellung einer solchen Maske:

  • In eine Schüssel geben 2 EL. l Tomatensaft (oder 1 Tomate, pürierter Mixer),
  • 1 EL zugeben. l Gel Aloe Vera und mischen,
  • Verwenden Sie die gleiche Methode wie bei den vorherigen Masken.

Nützliche Ratschläge für diejenigen, die den Artikel bis zum Ende lesen! Bevor Sie eine Maske verwenden und sie vom Gesicht abwaschen, waschen Sie sie mit warmem Wasser - es hilft, die Poren zu entkorken und zu reinigen. Und schon wenn Sie die Maske abwaschen, spülen Sie Ihr Gesicht mehrmals mit kaltem Wasser oder wischen Sie es mit einem Eiswürfel ab - dies hilft, die Poren zu reinigen, um sie schnell zu straffen.

Sehen Sie sich das Video an: 23 EINFACHE BEAUTY TIPPS, DIE DICH IN EINEN HOLLYWOOD STAR VERWANDELN (Januar 2023).

Pin
Send
Share
Send
Send

lehighvalleylittleones-com