Frauentipps

9 Wege an sich selbst zu glauben

Pin
Send
Share
Send
Send


Viele standen vor einem solchen Problem wie Unsicherheit. Jemand kämpft damit, während andere weiterleben und alles so lassen, wie es ist, und in ihren Zweifeln und Ängsten ertrinken. Die Menschen gehen auf unterschiedliche Weise mit dem Problem um und wenden unterschiedliche Methoden an. Jemand kann das Ziel schnell erreichen, es gibt weniger glückliche Menschen. Es gibt Menschen, die nicht einmal darüber nachdenken, wie sie ihr Selbstwertgefühl steigern können. Und nur wenn der Gedanke in unserem Kopf reift, dass nicht alles etwas ist, sondern etwas im Leben fehlt, sind wir schon auf Erfolgskurs.

Nicht sicher - halb besiegt

Dies deutet darauf hin, dass Unsicherheit das Leben stört. Deshalb sitzen wir weiterhin mit einem strengen Chef auf der unliebsamen Arbeit, bekommen Pennies statt anständiger Löhne, tolerieren eine grobe Haltung von erfolgreicheren Kollegen.

Sie können endlos Probleme aufzählen und zu allem, was dazu gehört, bekommen wir ein wackeliges Nervensystem, gegen das alle Krankheiten auftreten. Unsicherheit ist unser Feind, der viele Komplexe erzeugt, und sie spielen anschließend gegen uns. Deshalb werden wir den Artikel verstehen, wie man an sich selbst glaubt.

Beginnen wir den Kampf mit Unsicherheit

Tatsächlich müssen nur zwei Schritte ausgeführt werden:

  1. Verstehe, dass es uns im Leben behindert. Sie müssen es unbedingt loswerden wollen.
  2. Der zweite und letzte Schritt wird sein, es zu bekämpfen.

Die Hauptsache ist, nicht auf den Montag zu warten. Je weiter Sie den Backburner betätigen, desto schneller beginnt Ihre innere Stimme, die flüstert: "Warum tun Sie das?", "Brauchen Sie es?", "Es wird sich nichts ergeben."

Lassen Sie sich nicht in Verkehr bringen. Stellen Sie sich vor, Sie stehen auf dem letzten Schritt zu einem neuen Leben, in dem Sie selbstbewusster, erfolgreicher und unabhängiger werden. Ihre Meinung wird gewichtig sein, und jedes Problem auf der Schulter. Um herauszufinden, wie Sie an sich selbst glauben und Vertrauen gewinnen können, müssen Sie überlegen, wie ein erfolgreicher Mensch lebt.

Nehmen Sie ein Beispiel von glücklichen Persönlichkeiten.

Denn ein selbstbewusster Mensch ist immer in Harmonie mit sich. Er hat keine Angst vor morgen, er hat keine Angst vor der Kommunikation mit Menschen. Sein Leben ist reich und interessant, es gibt eine Meinung, die er nicht fürchtet auszudrücken. Und er hat keine Angst, Entscheidungen zu treffen. Es kann leicht ungeliebte Arbeit beenden und neu trainieren. Öffnen Sie Ihr Geschäft.

Wir beraten Sie, wie Sie Ihre Unsicherheit überwinden können.

Um herauszufinden, wie man an sich selbst glaubt, muss man viel an sich selbst arbeiten. Also:

  1. Der erste Schritt in diesem schwierigen Kampf wird Ihr positives Denken sein. Versuchen Sie, sich selbst unter der Lupe Ihrer tiefen Selbsterkenntnis zu untersuchen. Schauen Sie sich konstruktiv an, ohne die wahren natürlichen Tugenden zu verbergen. Sie sind in jeder Person.
  2. Nehmen Sie nicht nur ein Beispiel von erfolgreichen Menschen, sondern kommunizieren Sie mit ihnen. Nehmen Sie an ihren Online-Konferenzen teil, bei denen sie gerne über ihre Erfolge sprechen. Hören Sie auf ihren Rat, stecken Sie von ihnen eine positive Energieladung an.
  3. Finden Sie eine Verkaufsstelle für Ihre Lieblingsbeschäftigung. Denken Sie an ein Hobby. Wenn Sie keine haben, denken Sie darüber nach, was Ihnen moralische Befriedigung und Freude bringt und Ihnen bei der Selbstverwirklichung hilft. Und Sie sollten nicht in mehrere Richtungen gesprüht werden, wählen Sie eine und machen Sie es.
  4. Widerstehen Sie nicht den bevorstehenden Schwierigkeiten. Sie überholen dich immer noch, das Leben ist zyklisch. Hab keine Angst und versteck dich vor ihnen, gib auf und gib ihre Träume auf. Es gibt keine hoffnungslosen Situationen, es gibt immer einen Ausweg.
  5. Machen Sie sich keine Illusionen, dass Sie alles einfach und schnell erreichen. Setzen Sie sich zuerst kleine Ziele und bewegen Sie sich langsam vorwärts. Wenn Sie kleine Erfolge verstehen, werden Sie selbstbewusster und das Selbstwertgefühl steigt.
  6. Haben Sie keine Angst, die Ablehnung zu hören. Wenn Sie auf einen Fehler stoßen, besteht in Zukunft die Möglichkeit, ihn zu beheben.
  7. Befreien Sie sich von Ängsten. Tu die Dinge, die du fürchtest. Zum Beispiel auf Schlittschuhen stehen, sich für eine Fahrschule anmelden, mit einem Fallschirm springen. Töte deine Ängste und das Vertrauen wächst in dich.
  8. Stellen Sie immer positive Installationen auf. Programmieren Sie Ihre Zukunft für den Erfolg.
  9. Achten Sie auf Ihr Aussehen und Ihre Art zu halten. Das sind unsere Komplexe. Wenn Sie mit der Figur nicht zufrieden sind, melden Sie sich für ein Fitnessstudio an. Keine Zeit - geh nach Hause. Die Hauptsache ist das Verlangen. Arbeiten Sie an Manieren, lernen Sie, wie Sie Ihren Rücken gerade halten, über dem Blick, den Gesten, der Sprache, all dies ist am Spiegel leicht möglich.
  10. Machen Sie sich niemals Vorwürfe oder Vorwürfe. Wenn Sie einen Fehler machen, müssen Sie ihn erkennen und weitermachen, nicht in die Vergangenheit eintauchen, an die Zukunft denken. Wenn Sie sich schuldig fühlen, zerstören Sie Ihre Identität. Stimmen Sie sich positiv ein und teilen Sie eine wundervolle Stimmung mit anderen.
  11. Verlassen Sie die "Komfortzone". Sie leben in einem komfortablen und gemütlichen Rahmen, den Sie selbst geschaffen haben. Wenn Sie diese Grenzen mental löschen, wird die Komfortzone erweitert. Vermeiden Sie geschlossene Fallen. Es wird nicht funktionieren, zu Hause in vier Wänden zu sitzen, sich nirgendwo zu bewegen, Selbstvertrauen zu entwickeln und das zu erreichen, was Sie im Leben wollen. Besuchen Sie nach der Arbeit das Schwimmbad, das Fitnessstudio oder gehen Sie abends Joggen.

Natürlich können Sie an Schulungen teilnehmen und einen Termin mit einem Psychologen vereinbaren, der Ihnen sagt, wie Sie an sich glauben können. Die Hauptsache ist zu verstehen, was das Problem in unserem Kopf ist.

Denken Sie richtig

Um zu lernen, an sich selbst zu glauben und erfolgreich zu sein, muss man lernen, positiv zu denken. Durchschnittlich rasen mehr als 60.000 Gedanken durch meinen Kopf. Über 85% sind negativ. Das sind unsere Ängste und Ängste. In diesem Fall müssen Sie darüber nachdenken, ob die tatsächlichen Bedenken bestehen? Oft sind sie lächerlich. Lohnt es sich so viel Zeit darüber nachzudenken, ob die Kassiererin Ledovy unhöflich zu Ihnen ist, wenn Sie zum Beispiel beim Massenskaten um eine große Rechnung bitten und an der Abendkasse wenig Geld zur Verfügung steht? Angeborene Instinkte, die in der Vergangenheit vor Gefahren geschützt waren, spielen gegen uns und halten sich zurück. Man muss lernen, das Verhältnis von Negativ und Positiv im Kopf zu beobachten. Wenn ein plötzlicher Alarm ertönt, müssen Sie zu etwas wechseln und Ihre Vorstellungskraft in den kreativen Räumen des Geistes loslassen.

Noch ein paar Tipps, wie Sie an sich glauben können

Es ist notwendig, einfachen Empfehlungen zu folgen. Also:

  1. Verweile nicht bei ihren eigenen Fehlern. Das Problem, das Sie im Moment depressiv macht, wird in ein paar Jahren lächerlich erscheinen.
  2. Machen Sie eine Liste Ihrer positiven und negativen Eigenschaften. Schauen Sie sich von der Seite an und versuchen Sie, das Böse auszurotten.
  3. Sei immer dankbar für die Menschen, die dir geholfen und dich unterrichtet haben.
  4. Niemals auf halbem Weg anhalten.
  5. Und natürlich den Rest nicht vergessen. Wenn Sie genug schlafen, richtig essen, Sport treiben, ist das in Ordnung. Dies wirkt sich positiv auf den emotionalen Zustand aus und füllt die Energiereserven auf. Trainieren Sie morgens mindestens 15 Minuten, um den ganzen Tag Energie zu tanken, ganz zu schweigen von den gesundheitlichen Vorteilen.

Wie kann man an sich glauben und wieder leben wollen? Die Hauptsache ist zu verstehen, was Sie brauchen und wie Sie dies erreichen wollen. Setzen Sie sich danach ein Ziel, teilen Sie es in kleine Aufgaben und bewegen Sie sich vorwärts. Es ist notwendig, hart an sich selbst zu arbeiten, den Wissensstand zu verbessern, Gesichtsausdrücke und Gesten sowie das Aussehen zu bearbeiten. Nur müssen Sie es nicht übertreiben. Denn Vertrauen und Selbstvertrauen sind sowohl Kontrolle als auch Selbstkontrolle und Wille und Verantwortung. Sie kann leicht zu Selbstvertrauen heranwachsen und Selbstachtung in den Himmel erheben. Wie kann man an sich glauben und Vertrauen gewinnen?

Hier einige praktische Übungen.

Also, Beispiele für einige:

  • "Ein Anruf an die Gegensprechanlage." Sie müssen an die Tür eines Eingangs gehen und die erste Wohnung anrufen. Tu alles, um eintreten zu können.
  • "Bekanntschaft". Sie müssen die Straße entlang gehen, um sich mit dem ersten Gegenüber zu treffen und ein Gespräch zu beginnen.
  • "Lerne abzulehnen." Lassen Sie es zuerst in den Details erscheinen. Beispielsweise werden Sie gefragt, wann das Treffen um sieben Uhr abends stattfinden soll. Und Sie antworten: "Nein, um acht."

Psychologen bieten viele Schulungen zum Thema "Wie man an sich selbst glaubt und Vertrauen gewinnt" an. Sie müssen das Beste auswählen und an sich selbst arbeiten.

Und wie kann man mit dem Glauben an einen Mann helfen?

Wir geben einige Tipps:

  • Schauen Sie sich seine Qualitäten genauer an. Es passiert oft, wenn eine Frau ein Ideal in ihren Kopf zeichnet, und es sich dann herausstellt, dass er nicht mit dem wahren Charakter übereinstimmt, ständige Kritik und Demütigung beginnen. Mach das nicht. Es ist notwendig, einem Mann zu helfen, die fehlenden Eigenschaften zu entwickeln, keine unerträglichen Ziele zu setzen und die Optionen anzubieten, die beiden gerecht werden.
  • Es ist notwendig, und die meisten zu ändern. Es ist blöd, ihm etwas vorzuwerfen, wenn man sich nicht entwickelt und im Leben nicht verwirklicht werden kann. Zeigen Sie anhand Ihres persönlichen Beispiels, wie Sie handeln, wie weise Sie sind und wie Sie im Arbeitsprozess vorgehen.
  • Lass ihn ein Mann sein, kein Henpecked. Geben Sie sich die Möglichkeit, gravierende Lücken zu schließen, und kümmern Sie sich um Sie. Anfragen sollten nicht wie eine Bestellung aussehen. Sei sanft und sanft, um einen echten Mann in ihm zu wecken.
  • Man kann nicht kritisieren und vergleichen. Sagen Sie auf keinen Fall, dass er schlechter ist als der Ehegatte ihrer Freundin. Dies ist Ihre Wahl, daher sollte es keine Beschwerden geben. Wenn Sie anfangen, sich mit anderen Männern zu vergleichen, sinkt das Selbstwertgefühl und Sie möchten nichts tun. Es ist notwendig, dies zu unterstützen und zu fördern.
  • Mit Sorgfalt und Liebe umgeben. Dies ist wichtig, um ein günstiges Klima in der Familie zu schaffen.
  • Sie sollten immer mit ihm sprechen und sich beraten. Zeigen Sie, dass er das Familienoberhaupt ist. Teilen Sie Ihre Gedanken und Vorschläge mit, hören Sie aufmerksam zu, auch wenn Sie sich für etwas anderes entscheiden und es akzeptieren.
  • Lob und danke. Dies wird ein Anreiz sein, ein guter Ehemann und Vater zu werden. Beachten Sie alle, wenn auch nur eine kleine, gute Tat, Lob. Dies wird zum Wachstum seines Selbstwertgefühls beitragen.

Jetzt wissen wir, wie wir einem Mann helfen können, an sich selbst zu glauben. Und dennoch sollten Sie immer in einem ruhigen Ton sprechen, nicht demütigen, nicht bewerten und nicht moralisierend lesen. Die Hauptsache ist, sowohl moralische als auch physische Unterstützung zu leisten. Stellen Sie zum Beispiel die richtigen Personen vor, von denen er ein gutes Geschäftsangebot erhält, und so weiter.

Wir werden den Frauen einige Ratschläge geben

Wie kann man an ein Mädchen glauben? Es gibt einige wirksame Empfehlungen. Also:

  • Es ist notwendig, sich selbst zu verwirklichen.
  • Respektiere und liebe dich.
  • Die Komplexe loswerden.
  • Arbeite an deinem Aussehen.
  • Kommunizieren Sie mit erfolgreichen positiven Menschen.
  • Tu was du liebst.
  • Verbessern, Mängel beseitigen.

Wie kann man an sich glauben? Weitere Tipps:

  • Konzentrieren Sie sich nicht auf das Problem. Nimm alles mit Humor. Lass die Situation los.
  • Vergessen Sie nicht die Verantwortung. Um selbstbewusst zu werden, sei mutig genug, Fehler und Irrtümer zuzugeben. Zweifle nie, es gibt immer einen Ausweg! Und wenn Sie nicht aufgeben, kann jede Situation in ihre Richtung gewickelt werden.
  • Fähigkeiten entwickeln. Nur wenn Sie an Ihre Stärke glauben, werden Sie große Höhen erreichen.

Und um Glauben und Macht zu haben, braucht man ein Ziel. Es kommt oft vor, dass das Leben in eine Sackgasse gerät, es scheint, dass alles unter den Füßen zusammenbricht, es gibt keine Lücke. Wie kann man wieder an sich glauben? Lassen Sie sich einen Traum einfallen, den Sie wirklich verwirklichen. Und beweg dich auf sie zu. Nehmen Sie eine Bestätigung an: "Ich werde Erfolg haben, ich kann alles!". Sprechen Sie und andere positive Installation. Der Leitstern sei die Aussage: „Nichts ist unmöglich!“.

Bei alledem ist es wichtig zu verstehen: Um sicherer zu werden, müssen Sie erkennen, dass niemand Ihre Emotionen kontrollieren kann, nur Sie.

1. Freiwilligenarbeit

Wir denken lieber nicht darüber nach und bemerken es nicht. In jeder, auch der erfolgreichsten Gesellschaft, gibt es jedoch eine große Anzahl von Menschen, die Ihre Hilfe benötigen. Vielleicht sind es Kinder aus einem Tierheim, ein Bettler auf der Straße, ein Veteran vor Ihrem Eingang oder auch nur Blutspenden.

Versuchen Sie, jemandem den Tag ein bisschen besser zu machen. Nichts stärkt das Selbstvertrauen und das Selbstwertgefühl als das Bewusstsein, dass Sie lebenswichtig sind. Wohltätigkeit und Freiwilligentätigkeit können nicht nur anderen Menschen bei der Lösung ihrer Probleme helfen, sondern Sie können auch persönlich verlorenes Selbstwertgefühl erlangen.

2. Machen Sie eine Liste der Siege

Schlagen Sie mit dem Kopf gegen die Wand und sind Sie bereit, in völliger Hoffnungslosigkeit aufzugeben?

Versuchen Sie, eine Liste Ihrer Erfolge zu erstellen. Sicherlich hatten Sie schwierige Situationen in Ihrem Leben, aus denen Sie als Sieger hervorgingen, oder Siege, auf die Sie stolz sein können. Das Zusammenstellen einer solchen Liste ist ein guter psychologischer Motivator, der Ihnen hilft, an sich selbst zu glauben und an sich selbst zu glauben.

3. Umgib dich mit Menschen, die an dich glauben.

Wenn in Ihrer Umgebung die erste Geige von Leuten gespielt wird, die Sie ständig kritisieren und demütigen, ist es nicht verwunderlich, dass Sie nicht abheben können. Vor nicht allzu langer Zeit haben wir bereits über negative Menschen geschrieben und welche Rolle sie in Ihrem Leben spielen können.

Versuchen Sie, solche Charaktere aus Ihrem Leben zu entfernen oder die Kommunikation mit ihnen auf ein Minimum zu reduzieren. Finden Sie stattdessen Menschen mit ähnlichen Werten und Interessen, die Ihren Fortschritt unterstützen und verstärken. Infolgedessen wird Ihr Selbstvertrauen mehrfach gepflegt und geschützt.

4. Akzeptiere dich

Um an sich selbst zu glauben, müssen Sie sich zuerst so akzeptieren, wie Sie sind. Wie können Sie glauben, dass Sie nicht vollständig akzeptieren können? Wenn Sie es nicht haben, bedeutet dies, dass Sie einen Teil von sich selbst ablehnen und vielleicht sogar einige Ihrer Qualitäten hassen. Es ist unmöglich zu glauben, dass Sie nicht mögen. Daher haben Sie keine andere Möglichkeit, Selbstwertgefühl zu erlangen, sich selbst mit all seinen Vor- und Nachteilen vollständig und vorbehaltlos zu lieben.

5. Ändern Sie den Blickwinkel

Hör auf, dich auf Unvollkommenheiten und Missstände in deinem Leben zu konzentrieren. Konzentrieren Sie sich stattdessen auf das Gute und Interessante in Ihrer Umgebung, dank des Schicksals, das dahinter steckt. Jedes Mal, wenn Sie sich über die Schwierigkeiten und Ungerechtigkeiten beschweren möchten, versuchen Sie in der aktuellen Situation zumindest ein bisschen Positives zu finden und es stellt sich heraus, dass es kein Problem gibt. Wenn das Schicksal Sie mit festen Zitronen füttert, suchen Sie nach einer Möglichkeit, diese zu einer Limonade zu machen.

6. Schritt gewinnt

Es ist absolut unmöglich, an sich selbst zu glauben, wenn Sie bei Ihren Bemühungen ständig versagen. Vielleicht gibt Ihnen das Leben wirklich zu schwierige Aufgaben, vielleicht sind Sie nicht gut genug, um ihre Stärke einzuschätzen.

In diesem Fall lohnt es sich, selbstständig ein reales und erreichbares Ziel zu bestimmen. Beginnen Sie mit einem kleinen, aber machbaren Schritt. Es ist besser, liebe bescheidene Siege voranzutreiben, als jedes Mal, wenn nach ohrenbetäubenden Stürzen Klumpen gezählt werden.

7. Studiere dich

Francis Bacon sagte, dass "Wissen Macht ist". Und er hatte zweifellos recht. Wenn Sie das Problem nicht bewältigen können, lesen Sie alle Informationen, die bei der Lösung des Problems hilfreich sind. Wenn Sie mit sich selbst nicht fertig werden können, müssen Sie sich zuerst selbst lernen.

Das Lesen von psychologischer und motivierender Literatur, Seminaren, Kursen und praktischen Übungen zum persönlichen Wachstum kann Ihnen helfen, die Unterstützung zu finden, die Ihnen im Leben fehlt. Lernen, erforschen, denken. Das Wissen darüber, wie die Welt funktioniert und wie Menschen arbeiten, wird Ihnen helfen, Frieden und Vertrauen in das Leben zu finden.

8. Lebe deine Ziele.

Versuchen Sie, eine Bestandsaufnahme der Ziele zu erstellen, mit denen Sie ein Jahr, im Allgemeinen fünf Jahre lang im Leben konfrontiert sind. Bewerten Sie jeden von ihnen. Ist es wirklich dein Ziel oder nur ein Bild aus einem Modemagazin, das dir in den Sinn kommt? Wollen Sie das wirklich, oder wird Ihnen dieses Ziel von Ihrer Hälfte, Ihrem Chef, Ihrer Umgebung auferlegt? Vielleicht möchten Sie, anstatt in Ihrem Herzen auf tropische Inseln zu reisen, vor allem in Ihrem Büro schließen und ein Superprogramm oder einen Roman schreiben? Oder ist es im Gegenteil an der Zeit, alles fallen zu lassen und die Krawatte des Bungalows mit Blick auf den Ozean zu wechseln?

Sie können nur dann anfangen, an sich selbst zu glauben, wenn Sie völlig ehrlich zu sich selbst sind und anfangen, Ihr Leben zu leben. Sie können Ihr Leben nicht damit verbringen, die Wünsche anderer Menschen zu erfüllen und sich gleichzeitig zu respektieren.

9. Hören Sie auf, sich mit anderen zu vergleichen.

Ihr Auftreten, Ihre Erfolge, Ihre Gewinne, Ihr Erfolg und alles andere sollten auf keinen Fall mit anderen verglichen werden. Jeder hat seinen eigenen Weg, seine Ziele und seine Erfolge. Verschwenden Sie keine Zeit, Emotionen und Kraft, um mit anderen Rennen zu fahren, sonst wird Ihr ganzes Leben in den Schuhen eines Rennpferdes vergehen, angetrieben von einer Peitsche voller Eitelkeiten und Ehrgeiz.

Der Glaube an sich selbst ist für jeden Menschen notwendig. Sie hilft, sich wie ein Leitstern durch das Leben zu bewegen, ohne auf die Stimmen boshafter Kritiker zurückzublicken, ohne die Konfusion falscher Ziele aus den Augen zu verlieren und nicht über Misserfolge und Probleme zu stolpern. Viel Glück auf der Straße!

Glaub an dich! Tipps, wie Sie an sich glauben können

Denken Sie an das Leben einfacher. Auch ohne auf psychologische Nuancen einzugehen, ist es möglich, zu einem rein logischen Denken zu gelangen, das den Glauben an uns selbst direkt proportional zu unserer Wahl und unseren Schlussfolgerungen über eine bestimmte Aufgabe oder ein bestimmtes Problem ist.

Es gibt ein sehr anschauliches Beispiel dafür, das "Schulproblem". Dieses Experiment wurde vom berühmten Psychologen Albert Bandura durchgeführt. Итак, что он сделал: собрал в двух классах учеников, в каждом из которых были, как «отличники», так «двоечники» (т.е. с точки зрения умственной составляющей они были одинаково сильны). Кроме того, ученики были из одного класса (только разные подгруппы). После чего он каждой группе задал решать одну и туже задачу, однако в первой группе он упомянул о том, что задача архисложная, а во второй, наоборот, сказал о том, что задача очень легкая и даже у самых слабых учеников она не вызовет проблем.

Die Ergebnisse dieses Experiments waren wie folgt: In der Gruppe, in der berichtet wurde, dass die Aufgabe äußerst schwierig war, gaben die meisten Schüler schnell auf und lösten das Problem nicht. Und die Gruppe, in der sie die Leichtigkeit der Problemlösung erwähnte, löste im Gegenteil die meisten Studenten dieses Problem. Darüber hinaus gaben auch die schwächsten Schüler nicht auf und suchten trotz des Mangels an Kenntnissen beharrlich nach einer Lösung, und viele von ihnen gaben der Aufgabe nach!

Dieses Experiment zeigte deutlich, wie Menschen auf Schwierigkeiten reagieren. Wenn sie sich bereits im Unterbewusstsein signalisieren, dass dieses Problem praktisch nicht lösbar ist, werden sie sich sofort davor stellen, da sie nicht an sich und ihre Stärken glauben. Es stellt sich jedoch heraus, dass jedes Lebensproblem eine einfache Lösung hat. Die Hauptsache ist, es in irgendeiner Weise als äußerst schwierige Aufgabe zu behandeln, aber als einfache Situation. Je leichter du das Leben wahrnimmst, desto schneller wirst du an dich glauben und lernen, irgendwelche Höhen in diesem Leben zu erreichen.

Beruhen Sie auf der Erfahrung von Menschen, die Ihnen gleich sind. Manchmal ist der Mangel an Vertrauen in uns selbst darauf zurückzuführen, dass wir uns allmählich mit anderen Menschen vergleichen, die dieses Problem ebenfalls nicht gelöst haben. In der Regel sagen wir uns so etwas wie diesen Satz: "Nun, wenn es für ihn nicht geklappt hat! Ich werde es also mit Sicherheit nicht schaffen! “ Zumindest sozusagen - dumm. Denken Sie daran, dass Sie eine einzigartige Person sind, die in ihren Fähigkeiten oder Fertigkeiten nicht wie die anderen sein kann. Was andere scheitern, ist keine Tatsache, dass Sie keinen Erfolg haben werden. Gib niemals vorzeitig auf! Und wenn Sie sich entscheiden, sich mit einer anderen Person zu vergleichen, sollten Sie dies und Ihre Erfahrung in einem bestimmten Bereich berücksichtigen.

Erinnern Sie sich an Ihre erfolgreiche Erfahrung. Manchmal reicht es aus, nur an Ihre erfolgreichen Erfahrungen auf diesem Gebiet zu erinnern, um an sich selbst zu glauben und Ergebnisse zu erzielen. Wenn Sie beispielsweise nicht glauben, dass Sie es schaffen, einen Wettbewerb in einem großen Turnier zu gewinnen, versuchen Sie, in Ihre Vergangenheit zu blicken, in der Sie viele Siege sehen werden. Und denken Sie: Die Leute kommen einfach nicht zu großen Turnieren. Glück in der Vergangenheit ist natürlich kein Garant für Glück in der Zukunft, aber die Vergangenheit kann Sie mit Zuversicht und Hoffnung inspirieren, und dies ist genug, um eine beträchtliche Gewinnchance zu erhalten. Aus persönlicher Erfahrung ziehen wir unsere Chancen in Betracht. Wenn Sie also Vertrauen in Ihre eigene Stärke schaffen möchten, denken Sie an Ihre ERFOLGREICHE Erfahrung in der Vergangenheit.

An sich glauben - die Messlatte höher legen. Wir fangen an, uns selbst zu respektieren und uns selbst zu vertrauen, wenn wir etwas tun, das über unsere Fähigkeiten hinausgeht. Immerhin werden Sie nicht stolz sein, wenn Sie ein kleines Kind im Schach schlagen, das gerade die Grundlagen dieses Spiels gelernt hat ?! Aber Sie werden sehr glücklich sein, wenn ein starker Großmeister Sie verliert. Ist das so?! Deshalb Damit der Glaube an sich selbst nie verschwindet, müssen Sie die Messlatte nach und nach höher legen. Der Glaube an sich selbst oder wie er auch genannt wird - "Selbstwirksamkeit" - wächst mit der Komplexität der Aufgaben, die Sie lösen. Vor allem aber, wenn Sie komplexere Probleme lösen, werden Sie zu einer noch erfolgreicheren Person!

Es ist schwieriger, eine Niederlage eines Kindes oder Jugendlichen zu überleben. Man kann sich in der Gegenwart niemals mit sich selbst als Kind vergleichen. Wenn Sie im Jugendalter keine Beziehung zu Mädchen aufbauen konnten, bedeutet dies nicht, dass es Probleme im Erwachsenenalter geben wird. Schwierigkeiten können nur auftreten, wenn Sie sich versichern, dass Sie die Aufmerksamkeit der schönen Hälfte der Menschheit aus irgendeinem Grund immer noch nicht verdienen. Wir sind uns einig, dass es sehr schwierig ist, an sich selbst in der Kindheit zu glauben, da wir uns in vielerlei Hinsicht nicht nüchtern mit einer bereits vollendeten Person in Beziehung setzen können. Infolgedessen erleiden Kinder und Jugendliche eine Niederlage, und der Glaube an sich selbst kann für mehrere Jahre verloren gehen.

Berücksichtigen Sie Ihre Fähigkeiten bei der Bewertung von Lösungen für eine Lebensaufgabe. Um wieder einmal nicht von sich selbst enttäuscht zu sein, sollten Sie sich manchmal nicht mehr auflegen, als Sie wirklich ertragen können. Versuche, die Dinge anzunehmen, die real sind. Es ist zum Beispiel dumm, zu planen, in einem Monat Dollarmillionär zu werden, wenn Sie heute nicht einmal eintausend verdienen und auch keinen Plan als solchen haben. Je öfter Sie den gesunden Menschenverstand zur Entscheidung aufrufen, desto weniger werden Sie in Situationen geraten, die sich als zu schwierig für Sie herausstellen. Oft verschwindet der Glaube an sich selbst nach zahlreichen Niederlagen, und umgekehrt kann er sich nach mehreren Siegen manifestieren. Um sich selbst zu ermutigen und an die eigene Stärke zu glauben, reicht es manchmal aus, ein paar, wenn auch kleine, Siege zu erringen.

Die fremde Meinung beeinflusst den Glauben an dich. Der Mensch ist eine Kreatur, die in einer Herde (Gesellschaft) lebt, er kann nicht ohne ihn leben. Daher hat die Meinung der Gesellschaft für jeden von uns einen bestimmten Wert. Manchmal gewinnt die Meinung eines anderen sogar an Bedeutung. Infolgedessen kann jede Phrase, die einem Menschen gesagt wird, ihn verändern und bedeuten, dass Menschen sie benutzen, beleidigende Worte überstürzen und als Folge davon: Es gibt nicht nur Ärger gegenüber dem Täter, sondern auch Selbstenttäuschung, Vertrauen in seine Schönheit, Intelligenz, Intelligenz usw. .p. Wenn Sie auch auf die Meinung eines anderen angewiesen sind, können Sie niemals an sich und Ihre Stärke glauben!

Wollen Sie an sich glauben - wenden Sie sich an die Behörden. Sie werden nicht in der Lage sein, den Einfluss eines anderen vollständig loszuwerden, und das als solches ist nicht erforderlich, da Sie eine teilweise vertrauende Person bleiben müssen, sondern nur Personen, die in dieser oder jener Angelegenheit die Autorität für Sie haben, vertrauenswürdig sind. Erstelle dir jedoch kein Idol, das alles versteht. Jede Person kann ein Experte in zwei oder drei Bereichen sein, nicht mehr. Wenn er Ratschläge gibt, die über sein Wissen hinausgehen, ist es nicht notwendig, ihnen zuzuhören. Wenn also eine maßgebliche Person erklärt, dass Sie in Ihrem Geschäft wirklich gut sind und alle anderen (Freunde, Bekannte und Verwandte) die gegenteilige Meinung vertreten, ist es besser, einem unabhängigen Experten zuzuhören.

Erfahren Sie, wie Sie Prioritäten setzen. Nicht alle Fälle sollten die besten sein, und umso mehr erfordern nicht alle Aufgaben genau Ihre Lösung. Es ist sehr wichtig zu verstehen, was in Ihrem Leben eine dominierende Rolle spielt, was zweitrangig ist und was überhaupt keine Bedeutung hat. Wir versuchen oft, viele Fälle gleichzeitig zu lösen, was uns unerträglich belastet. Anstatt Probleme zu lösen, haben wir viele Fehler, die uns unterdrücken. Aber das Schrecklichste in diesen Situationen ist, dass wir es schaffen, unnötige Dinge zu satteln, aber die wichtigen bleiben ungelöst, was dazu führt, dass wir schlechte Laune, ein geringes Selbstwertgefühl und ein verlorenes Vertrauen in uns selbst haben.

Kommunizieren Sie häufiger mit erfolgreichen und positiven Menschen. Wie oben bereits erwähnt, benötigt jede Person soziale Aktivität. Eine der Manifestationen dieser Aktivität ist Kommunikation. Das emotionale Bewusstsein einer Person hängt direkt davon ab. Wenn wir mit bösen, neidischen und allgemein negativ gesinnten Menschen kommunizieren, dann würden wir das nicht wollen, aber wir werden anfangen, dasselbe zu werden. Wenn Sie dies also nicht wollen, sondern Erfolg und Akzeptanz des Vertrauens in sich selbst anstreben, müssen Sie zunächst Ihr Umfeld verändern. Versuchen Sie, mehr Zeit mit Menschen zu verbringen, die erfolgreich und auf eine aktive Lebensposition eingestellt sind.

Vermeiden Sie Stress. Stress ist ein sehr heimtückischer Zustand für einen Menschen, da es sich einerseits um einen emotionalen Zustand handelt, den jeder Mensch erleben muss. Andererseits wirkt es sich jedoch sehr negativ bei Krankheit oder Depression aus. Nehmen Sie unser Beispiel mit. Eine Person mit einem bereits verminderten Selbstwertgefühl glaubt nicht an sich selbst, und dann tritt eine stressige Situation auf, die eine Person zu einem Nervenzusammenbruch führen kann, nach dem eine Reihe von Gesundheitsproblemen auftreten wird.

Führen Sie einen gesunden Lebensstil. Ein gesunder Mensch hat in der Regel keine Probleme mit dem Glauben an sich selbst, da er immer einen „frischen Geist“ hat, der es ihm ermöglicht, nüchtern auf die Dinge und die Welt um ihn herum zu schauen. Er gerät nicht in Panik vor Niederlagen, sondern nimmt sie als eine weitere Lebenserfahrung wahr, die sich später in solchen Situationen als nützlich erweisen wird. Denn nur wer nichts tut, täuscht sich nicht.

Wir möchten, dass Sie immer an sich glauben, an Ihre Stärke und immer Ihre Ziele erreichen!

Die Gründe für Selbstzweifel

Sie können in drei Gruppen eingeteilt werden:

  • Umwelt, Familie, Kollegen, Freunde. Diejenigen, die Sie umgeben, können ständig beweisen, dass Sie nichts können, dass Sie zu nichts fähig sind, dass Sie ein Verlierer oder ein Verlierer sind und im Allgemeinen mittelmäßig. Meistens sind unsere Verwandten leider dazu in der Lage. Solche Aussagen sind von einiger Bedeutung, wenn sie von den engsten Personen stammen. Wie man Selbstvertrauen entwickelt, wenn die Eltern sagen, dass man eine große Nase oder einen leeren Kopf hat. Versuchen Sie sich zu erinnern, wie oft Sie Ihren Verwandten von Ihren Plänen erzählt haben, und sie haben Sie nur als Reaktion demotiviert, was Sie völlig verunsichert und vom Ziel abweicht. Im Leben eines jeden von uns gibt es jemanden, der uns immer runterzieht. Großartig, nicht wahr? Das ist doch genau das, was wir brauchen! Glauben Sie an sich selbst, lassen Sie sich nicht entmutigen, die Hauptsache sind Ihre Ziele. Sie müssen nicht von Verwandten genehmigt werden.
  • Der zweite Grund kommt von uns. Wir haben die Unklugheit, uns mit anderen zu vergleichen. Deshalb verstehen wir nicht, wie man Selbstvertrauen entwickelt. Sich ständig mit anderen zu vergleichen, macht keinen Sinn. Es ist schwer zu akzeptieren, aber es ist. Es wird immer diejenigen geben, die in irgendetwas besser sind als Sie. Wie kann man an sich glauben? Es mag besser sein, von anderen zu lernen, etwas Besseres anzunehmen, als sie besitzen. Rivalität mit jemandem ist oft nützlich und fordert uns auf, voranzukommen und uns weiterzuentwickeln. Aber viele können Hände fallen.
  • Unsere Misserfolge und Misserfolge. Dieser Grund wird in Ermangelung von Vertrauen als der Hauptgrund bezeichnet. Glauben Sie einfach an sich selbst, was könnte einfacher sein! Aber das ist nicht so. Das Gepäck aller Ausfälle verfolgt viele. Jemand bekommt eine Prügelstrafe von einem Chef oder eine schlechte Schulnote und tut nichts anderes. Übergibt und zieht sich zurück.

So oft passiert das mit dem Erlernen von Fremdsprachen. Dies ist vielleicht das erfolgreichste Beispiel. Die meisten Leute denken, dass das Erlernen einer Sprache wie ein Spaziergang im Park am Juliabend ist. Schön, schön, interessant. Aber das Erlernen von Sprachen ist eine langfristige tägliche Arbeit. Das versteht nicht jeder, weshalb sie nach mehreren Monaten des Studiums so oft aufhören. Oder kaufen Sie eine Broschüre: "Fremdsprache in 15 Minuten bei einer Tasse Kaffee." Die Formel für alle Ausfälle: Der Komplex kann nicht einfach sein.

Frauenpsychologie und Selbstvertrauen

Im Herzen der meisten Frauen können gegensätzliche Überzeugungen koexistieren. Viele Frauen lassen sich von Zweifeln an ihrem Aussehen leiten. Dies kann ihnen wirklich viele Probleme bereiten.

Viele Frauen wissen einfach nicht, wie sie Selbstvertrauen finden oder wie sie Selbstachtung und Selbstvertrauen stärken können. Oft sagen unsichere Frauen: „Was ist, wenn es nicht klappt? Und wenn ich nicht kann? In den meisten Fällen haben sie einfach Angst zu verlieren, nicht zu mögen oder lächerlich auszusehen. All dies bildet auf einer tieferen Ebene des Unterbewusstseins den Glauben, dass es einfach unmöglich ist, Selbstvertrauen zu erlangen. Glauben Sie an sich selbst und der Erfolg ist garantiert!

Es gibt eine gute Möglichkeit zu verstehen, ob Sie an sich glauben oder nicht. Nehmen Sie sich auf einer Videokamera mit Sprache, Gesten und Bewegungen auf. Zeigen Sie die Aufzeichnung an, ob Sie Ihr Aussehen und Ihr Verhalten mögen. Wenn Sie ruhig von der Seite auf Ihr Image reagieren, akzeptieren Sie sich höchstwahrscheinlich so, wie Sie sind, und Sie haben keine Probleme damit, das Selbstbewusstsein zu fördern.

Wenn eine Frau in der Lage ist, sich selbst mit all ihren Vor- und Nachteilen zu akzeptieren und zu lieben, fällt es ihr leichter, sich durch das Leben zu bewegen, und es fällt ihr leichter, Fortschritte auf der Karriereleiter zu erzielen. Die Psychologie eines jeden Menschen sollte auf Selbstachtung, Liebe und absoluter Selbstakzeptanz beruhen! Glaube an dich und sei erfolgreich! Das Erfolgsrezept ist einfach!

Männliche Psychologie und Selbstvertrauen

Für Männer ist die Frage, wie sie Selbstvertrauen gewinnen können, eine der dringendsten.

Einmal war er ein Kind und sein Vater sagte ihm, dass er fett oder schwach sei und ein echter Mann stark, muskulös, schlank und belastbar sein sollte. Das Kind begann sich seines Aussehens, seiner Schwäche oder seiner Winkligkeit zu schämen. Denken Sie daran: Einmal kann eine Bemerkung über das Aussehen eines Kindes seine Einstellung zu sich selbst in der Zukunft formen.

Einmal gesagt: "Du bist dumm" oder noch mehr beißende Redewendungen können das Kind für immer davon abhalten, sich zu engagieren. Ihm wurde schon gezeigt, was er ist. Und stellen Sie sich für einen Moment die Jungen vor, mit denen die „guten“ Eltern gemahlen haben: „Sie sind unfähig, Sie haben nichts zu tun, Sie sind schwach, Sie sind fett“. Wie man an sich selbst glaubt, wenn die scheinbar engsten Menschen alles tun, um das Gegenteil zu erreichen.

Es ist unwahrscheinlich, dass ein erwachsener Mann einen Kausalzusammenhang mit den Aussagen seiner Eltern herstellt. Mit der Zeit kann er einfach akzeptieren, dass er wirklich körperliche Unvollkommenheiten hat. Was damit anfangen, wie Selbstvertrauen gewinnen? Höchstwahrscheinlich wird es nicht genug Schulungen und populäre Bücher über Psychologie geben. Korrekturarbeit von Psychologen und Psychotherapeuten ist erforderlich.

Frauen sollten Folgendes raten. Dass der Mann an sich glaubte, glaub an ihn! Erschaffe nicht deine Ideale und dein geliebter Mann entwöhnt sich davon. Der Selbstvorschlag, dass Ihr Mann der Würdigste ist, wird Ihnen helfen, diesen Gedanken für ihn zu inspirieren. Wie man so zuversichtlich ist, um erfolgreich zu sein, fördert die Erfahrung von Frauen.

Akzeptiere deinen Partner und respektiere ihn. Jeder Mensch ist individuell und hat das Recht dazu. Sie müssen nicht versuchen, jemanden zu wiederholen.

Nur der Mann selbst kann selbst entscheiden, ob er ihn ändert oder nicht, und zwar so, wie er es für richtig hält. Um Selbstvertrauen zu entwickeln, müssen Sie den Mann selbst informieren, wenn er möchte.

Wie Sie Ihr Leben vorantreiben können

Dieses Kapitel enthält Tipps, die Sie verwenden können, um das Selbstvertrauen zu stärken:

  • über das Leben leichter nachdenken. Menschen, die sich auf Probleme vorbereiten, werden mit diesen Problemen konfrontiert sein. Wenn uns im Unterbewusstsein gesagt wird, dass die Aufgabe schwierig und praktisch nicht gelöst ist, wird die Mehrheit sie retten. Aber jede Situation kann immer eine einfache Lösung haben. Es ist notwendig, die Schwierigkeiten des Lebens als logische Aufgabe zu behandeln, bei der es immer eine einfache Lösung gibt. Wie Herr Kalaschnikow sagte: "Alles Geniale ist einfach, alles Komplizierte ist nicht nötig." Lerne, das Leben leichter zu nehmen, dann wird es dir leicht fallen, deine eigenen Ziele zu verfolgen.
  • Wie kann das Selbstbewusstsein gesteigert werden, wenn nichts passiert? Beruhen Sie auf der Erfahrung von Menschen, die Ihnen gleich sind. Nach sozialem Status, finanzieller Lage und Vermögen
  • Erinnere dich an dein Glück, Misserfolge vergessen
  • Vergessen Sie für die Entwicklung des Selbstbewusstseins die Kinder- und Jugendkomplexe.

Noch ein paar Tipps zur Entwicklung des Selbstbewusstseins. Bewerten Sie zunächst Ihre Fähigkeiten wirklich. Planen Sie nicht, Millionär zu werden, wenn Sie kaum genug zu essen haben. Arbeiten, träumen, lernen, das Selbstbewusstsein zu pflegen. Prioritäten setzen. Laden Sie sich nicht mit einer unerträglichen Last auf.

Praktische Ratschläge

Tipps, wie man Selbstvertrauen gewinnt, natürlich viel. Sie alle lassen sich auf die folgenden zentralen Schlussfolgerungen zurückführen:

  • Konzentrieren Sie sich nicht auf Ihre eigenen Fehler. Denken Sie nicht über ihre Fehler nach. Es ist möglich, dass es in fünf bis zehn Jahren für Sie völlig unwichtig sein wird, was jetzt bei Ihnen depressive Zustände verursacht. Zum Beispiel hat Ihnen die einzige "Troika" für immer die Chance genommen, ein rotes Diplom zu erhalten. Das ist echter Stress für dich. Nehmen wir jedoch an, dass Sie nach dem Studium keine Arbeit in Ihrem Fachbereich finden, sondern sich in einem anderen Bereich befinden, in dem Sie große Erfolge erzielen werden. Werden Sie Eltern, und die Bewertung, die Sie vor fünf Jahren erhalten haben und aufgrund derer Sie so viel erlebt haben, wird völlig unwichtig sein. Das Vertrauen in sich selbst zu gewinnen hilft, in die Zukunft zu schauen, nicht in die Vergangenheit.
  • Formulieren Sie positive Einstellungen. "Alle Menschen sind wie Menschen, und ich bin eine Königin", sollte dies über Sie sein. Wie kann man an sich glauben? Sagen Sie sich einfach öfter, dass Sie nett, klug und schön sind und alles für Sie funktioniert.
  • Die dritte Regel besteht darin, ein anständiges Beispiel zu finden, um zu verstehen, wie man Selbstvertrauen entwickelt. Es ist egal, wer dein Idol war oder ist. Die Hauptsache, die er Ihnen bei der Entwicklung des Selbstbewusstseins half,
  • Nehmen Sie an einem Selbstvertrauenstraining teil. Professionelle Psychologen werden leicht erklären, wie man Selbstvertrauen gewinnt,
  • Setzen Sie sich ein Ziel und gehen Sie dorthin. Wenn das Ziel zu ernst ist und lange verfolgt wird, kann es irgendwann langweilig werden und dann in kleine Intervalle aufgeteilt werden. Wollen Sie abnehmen? Dann trainieren Sie heute, morgen - im Pool, übermorgen - Joggen oder Klettern. Beende den Job. Es ist sehr wichtig!
  • Bevor Sie sich fragen, wie Sie Selbstvertrauen entwickeln können, schauen Sie sich das Bücherregal an. Wie viele Bücher sind in der Mitte verlassen? Vielleicht, um sicherer zu sein, irgendwo am Ende eines von ihnen gelassen?
  • Erkennen Sie Ihre Einzigartigkeit. Schon in der Grundschule bemerkte ich, dass es Fehler in meinem Aussehen gab, die ich nicht mochte, was mir sogar schrecklich peinlich war. Aber eines Tages fragte der Lehrer, ob ich bereit sei, wie mein Nachbar auszusehen. Das heißt, buchstäblich nehmen und werden sie mit ihrem Aussehen.

Ich dachte und sagte das definitiv nicht. И каждый ребенок в классе сказал также. Мы готовы нянчиться с нашими комплексами, но мы хотим быть только такими, какие мы есть. Мы любим себя такими, мы родились такими. Как быть уверенным? Надо принять, что ты уникален и в этом прекрасен! Самовнушение вам в помощь. Не помогает? Как обрести уверенность в себе расскажут психологи.

Что действительно нужно, чтобы научиться верить в себя?

Основные советы, как приобрести уверенность в себе, сведем в последней главе. Развитие уверенности в себе напрямую зависит от следования им:

  • Denk nicht an die Vergangenheit. Schau in die Zukunft, träume, aber lass dich nicht entmutigen.
  • Um zu verstehen, wie Sie das Selbstvertrauen stärken können, machen Sie eine Liste Ihrer positiven und negativen Seiten.
  • Sei dankbar für alles, was dir geholfen hat und was du gelernt hast.
  • Sammle alles Gute, das du von jemand anderem über dich selbst gehört hast. Denken Sie daran, und schreiben Sie es noch besser auf.
  • Wie kann man an sich glauben, wenn sie bei der Arbeit schlecht über dich gesprochen haben? Fehler in Tugenden verwandeln.
  • Vertrauensgesten kennzeichnen den Menschen mit der besten Hand und können den Eindruck beeinflussen.
  • Wenn Sie nicht nur wissen möchten, wie Sie das Selbstbewusstsein steigern, sondern auch echtes Selbstvertrauen gewinnen, unzerstörbar und zuverlässig, dann hören Sie nicht auf halbem Weg auf.
  • Stress ist ein sehr schlechter Zustand einer Person. Diese Emotionen werden von jeder Person erfahren. Ein Mensch mit geringem Selbstwertgefühl kann nicht an seine Stärke glauben, Verzweiflung, er gerät in Depression. Eine Person kann durchaus zu einem Nervenzusammenbruch kommen.
  • Folgen Sie Ihren Träumen, um Selbstvertrauen zu entwickeln.
  • Teilen Sie große Aufgaben in bestimmte Ziele auf.
  • Konzentriere dich auf Siege.
  • Verbessere dein Aussehen.
  • Chatten Sie mit Menschen, die Sie mögen.
  • Iss gesundes Essen, schlafe genug, entspanne dich, höre Musik, gehe spazieren.
  • Genießen Sie positive Momente: Sehen Sie sich Ihren Lieblingsfilm an, genießen Sie die besten Gerichte. Umgib dich mit schönen Dingen. Beobachten Sie Ihr Aussehen, verbessern Sie sich. Natur genießen, mehr Sport treiben. Ziele nicht auf unerreichbare Ziele. Lieben und akzeptieren Sie sich so wie Sie sind.

Glauben Sie an sich, um hohe Ziele zu erreichen!

Der Autor des Artikels ist Elena Zhurba

1. Akzeptieren Sie die aktuelle Situation.

Das erste, was Sie tun müssen, um wieder an sich selbst zu glauben, ist, Ihre aktuelle Lebenssituation zu akzeptieren. Sie müssen sich mit der Art und Weise auseinandersetzen, wie Ihr Leben im Moment aussieht, und mit den Dingen, die zu dieser Situation geführt haben. Wenn Sie darunter leiden, werden Sie nichts erreichen. Nur wenn Sie erkennen, dass nichts zurückgebracht werden kann, können Sie genug Energie haben, um unser Leben zu verändern.

„Akzeptiere zuerst das Scheitern. Stellen Sie fest, dass der Gewinn ohne Verlust nicht so groß ist “- Alyssa Milano.

2. Denken Sie an Ihre Erfolge in der Vergangenheit.

Wenn Sie das Gefühl haben, zu Boden gefallen zu sein, nutzen Sie Ihre Vergangenheit, um genügend Motivation zu bekommen, um wieder aufzustehen. Einmal warst du großartig. Bringen Sie sich in diese Vergangenheit zurück und denken Sie an die erstaunlichen Dinge, die Sie getan haben. Jetzt merke, dass du es wieder schaffen kannst. Es ist einfach, an die Zeiten zu denken, in denen jemand Sie beleidigt hat, aber es ist genauso einfach, an die Lebensabschnitte zu denken, in denen Sie erfolgreich waren. Nutzen Sie die Vergangenheit nicht, um sich über Ihre Misserfolge zu freuen, sondern um sich zu motivieren, neue Ziele zu erreichen.

„Jeder Tag ist eine neue Chance. Sie können sich an den gestrigen Erfolg erinnern oder Misserfolge hinter sich lassen und von vorne beginnen. Das Leben ist jeden Tag so, ein neues Spiel “- Bob Feller.

3. Vertraue dir selbst

Dies ist eines der wichtigsten Dinge, die Ihnen helfen, das Vertrauen in sich selbst wiederzugewinnen. Alle Energie, Kraft, Mut und Zuversicht ist in dir. Verbringen Sie Zeit mit sich selbst, um es zu entdecken, sei es durch Meditation oder intensive Aktivität.

„Alles im Universum ist in dir. Fragen Sie alles von sich selbst ", - Rumi

4. Sprich mit dir

Wir definieren selbst, was wir werden wollen. Was wir uns sagen und wie wir uns motivieren, spielt eine große Rolle. Am Ende brauchen Sie nicht die Zustimmung anderer, weil Sie in der Tat Ihre eigene Selbstbestätigung brauchen. Unterstützen Sie sich daher durch Reden und Lob, wenn Sie keine Zustimmung und gute Motivation mehr haben.

„Das Gehirn glaubt fast alles, was Sie sagen. Und was du ihm über dich erzählst, wird er neu erschaffen. Er hat keine andere Wahl. "

"Wenn Sie sich sagen, dass Sie nicht können, was wird dann das Ergebnis sein?" - Shad Helmstetter.

5. Lass dich nicht von Angst aufhalten

Angst verbirgt sich hinter falschen Beweisen dafür, was real erscheint. Dies ist die Hauptsache, die Sie davon abhält, mehr als alles andere an sich selbst zu glauben. Stelle dich deinen Ängsten und lass dich nicht davon abhalten, deine Ziele zu erreichen.

"Tun Sie immer das, wovor Sie Angst haben" - Ralph Waldo Emerson

8. Akzeptiere die Hilfe von Fremden.

Menschen in der Umgebung sehen Ihr Leben von außen und sind manchmal objektivere Berater als Sie. Ihre Familie und Freunde können Ihnen helfen, Ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten zu erkennen, sich auf Ihre Ziele zu konzentrieren und sich an Ihre Erfolge in der Vergangenheit zu erinnern. Wenn Sie voller Zweifel sind, werden die Menschen, die Sie lieben, Ihnen helfen, wieder an sich selbst zu glauben.

9. Bewegen Sie sich vorwärts und schauen Sie niemals zurück.


"Wenn Sie nicht fliegen können, laufen Sie, wenn Sie nicht laufen können - gehen Sie, wenn Sie nicht kriechen können, aber was auch immer Sie tun, Sie müssen sich weiter vorwärts bewegen", so Martin Luther King.

Im Leben wird es unzählige Fälle geben, in denen Sie das Gefühl haben, auf den Grund gefallen zu sein. Eine Stimme in deinem Kopf wird dir sagen, dass du aufhören sollst, und du wirst anfangen, an dir selbst zu zweifeln, aber niemals auf diese Stimme hören. Sei stark und mach weiter. Wenn Sie weitergehen, werden Sie schließlich Ihr Ziel erreichen. Und wenn Sie dies tun, werden Sie verstehen, wie viel stärker Sie geworden sind.

10. Lassen Sie sich vom Leben führen

Lass dein Leben seinen natürlichen Lauf. Wenn Sie lernen, dem Fluss des Lebens zu folgen, werden Sie feststellen, dass dies ein wunderbarer und weiser Ratgeber ist. Wenn du dich vom Leben leiten lässt, wird es dich mit seinen Gaben und Reichtümern überschütten. Dazu müssen Sie sich mit dem Leben abfinden, das Ihnen gegeben wurde, und lernen, sich zu entspannen. Lassen Sie sich von ihr auf den richtigen Weg leiten, und dann werden Sie garantiert Erfolg haben.

„Wir haben alle verschiedene Dinge, durch die wir den Alltag durchlaufen. Und es ist wirklich wichtig zu wissen, dass wir am Ende des Tages alles gewonnen und gemeistert haben. Du musst an dich glauben. Sie müssen an Gott glauben und wissen, dass er Ihnen helfen wird, die Schwierigkeiten zu überwinden. “- Kelly Rowland.

Glaube immer an dich und deine Einzigartigkeit!

Sehen Sie sich das Video an: 9 TIPPS, DIE DEIN LEBEN RETTEN KÖNNEN (Januar 2023).

Pin
Send
Share
Send
Send

lehighvalleylittleones-com