Frauentipps

Mühelos flacher Bauch

Pin
Send
Share
Send
Send


Die ideale Figur ist das Objekt vieler Frauenträume, denn jemandem wurde die Natur mit Espenbund und schmalen Hüften verliehen, und anderen mit herausragenden Parametern. Und wenn die ersteren immer mit ihrem Aussehen zufrieden sind, treten die letzteren oft in einen komplexen und manchmal sehr langen Kampf ein, der als "verschärfter Körper" bezeichnet wird.

Verschiedene Trainingsprogramme, Diäten, Ernährungssysteme, Arzneimittel und Volksheilmittel helfen, und diese Liste wird ständig mit neuen Optionen aktualisiert. Die Kosmetologie steht auch nicht still und fördert in letzter Zeit aktiv ein innovatives Verfahren - Injektionen zur Gewichtsreduktion.

Magische Injektionen

Damit der Körper normal funktioniert und der Stoffwechsel ohne Verzögerungen und Probleme abläuft, ist ein Gleichgewicht zwischen Synthese und Zerfall erforderlich. Es gibt jedoch eine Vielzahl von Faktoren, die diese Prozesse beeinflussen und zu einem Ungleichgewicht beitragen können. Beispielsweise können Hypodynamik, ungesunde Ernährung und schlechte Gewohnheiten zu übermäßigen Fettablagerungen führen.

Es ist sehr schwierig, mit ihnen umzugehen. Daher wird Kosmetikern, die lange Zeit erfolglos versucht haben, eine straffe Figur zu bekommen, geraten, Injektionen mit Lipolytika zu versuchen. Das Verfahren ist ganz einfach: Ein Medikament wird mit dünnen Nadeln unter die Haut gespritzt, wodurch der Prozess der Lipolyse - der Abbau von Fetten - aktiviert wird. Darüber hinaus in der Zusammensetzung von Injektionen zur Gewichtsreduktion sind Substanzen, die die Durchblutung und Beseitigung von Fettabbau verbessern.

Die maximale Wirkung dieser Methode kann in folgenden Bereichen erzielt werden:

  • Gesicht (Kinn, Wangen, Augenlider),
  • der Hals
  • Bauch, Hüften und Gesäß,
  • Hände.

Wie sind sie?

Mit der richtigen Auswahl des Arzneimittels und der Anzahl der erforderlichen Sitzungen ist es möglich, das gewünschte Ergebnis zu erzielen. Heute gibt es mehrere Arten von Lipolitikov zur Gewichtsreduktion.

  1. Vitamin B12. Er ist verantwortlich für den stabilen Betrieb von Stoffwechselprozessen. Solche Injektionen beschleunigen den Stoffwechsel und sättigen den Körper mit Nährstoffen, die für seine normale Funktionsweise erforderlich sind.
  2. Humanes Choriongonadotropin (hCG). Erstens ist es als Hormon bekannt, das während der Schwangerschaft produziert wird. Die Injektion hilft, schnell Körperfett zu verbrennen und die Muskelmasse normal zu halten. Diese Methode wird in der Regel in Verbindung mit einem gut ausgebauten Stromversorgungssystem angewendet.
  3. Lipotrope Verbrennungsanlagen. Dies sind Zusatzstoffe, die Stoffwechselprozesse beschleunigen und den Abbau von Fetten aktivieren. Solche Injektionen werden am häufigsten im Magen durchgeführt und helfen bei schlaffen Seiten und zusätzlichen Zentimetern in der Taille.
  4. Ozon. Diese Substanz hat eine wohltuende Wirkung auf den gesamten Körper, erweitert die Blutgefäße und verbessert die Durchblutung, reinigt den Darm effektiv von Giftstoffen und beeinflusst die Prozesse der Fettoxidation. Darüber hinaus helfen Ozonschüsse dabei, unangenehme Folgen von Übergewicht wie Dehnungsstreifen und „Orangenhaut“ zu beseitigen.
  5. Stickstoff Es wird seit langem in der Kosmetik verwendet, und heutzutage sind Injektionen mit dieser Substanz nichts Seltsames. Aber Stickstoff trägt wie eine Fettabsaugung dazu bei, das Aussehen des Patienten zu verbessern, macht es jedoch unmöglich, Gewicht zu verlieren, indem nur subkutanes Fett zerstört wird.

Zu tun oder nicht?

Viele potenzielle Kunden von Kliniken, die solche Injektionen zur Gewichtsreduktion anbieten, interessieren sich für das Thema Sicherheit und Wirksamkeit. Lassen Sie uns zunächst verstehen, was das Plus dieser Methode ist.

  1. Es bietet die Möglichkeit, schnelle Ergebnisse ohne lange und anstrengende Trainingseinheiten und Diäten zu erzielen.
  2. Absolut schmerzloses Verfahren für diejenigen, die keine Angst vor Injektionen haben und keinen Rehabilitationsprozess benötigen.
  3. Das Ergebnis wird nach 2-3 Sitzungen sichtbar.

Die Intralipotherapie hat jedoch auch Nachteile.

  1. Eine der Nebenwirkungen kann Fieber sein. Dies ist eine normale Reaktion auf den beschleunigten Abbau von Fettzellen. Sie müssen jedoch einige Zeit ruhen.
  2. Die Wirkung ist schnell, dauert jedoch etwa 2 bis 4 Wochen. Danach ist die nächste Sitzung erforderlich.

Wie alle anderen kosmetischen Zubereitungen haben Lipolitikov ihre eigenen Gegenanzeigen, darunter:

  • Schwangerschaft und Stillzeit,
  • onkologische Erkrankungen
  • Allergie gegen Lecithin, einer der Hauptbestandteile,
  • dermatologische Probleme bei der Verwendung des Arzneimittels.

Es sei auch daran erinnert, dass die Intralipotherapie besser in spezialisierten medizinischen Zentren mit einem guten Ruf unter Aufsicht von Spezialisten durchgeführt wird. Wenn Sie die Regeln der Arzneimittelverabreichung einhalten, können Sie sich auf die vollständige Sicherheit des Verfahrens und seine hohe Leistung verlassen.

Gegenanzeigen

Wie bei jeder Intervention haben Injektionen in den Bauch ihre eigenen Kontraindikationen. In solchen Fällen ist das Abnehmen von Injektionen verboten:

  • allergische Reaktion auf die Bestandteile von injizierten Drogen,
  • akutes Nierenversagen
  • Lebererkrankung,
  • Diabetes mellitus,
  • Erkrankungen des hämatopoetischen Systems,
  • Krankheiten der infektiösen Ätiologie,
  • Autoimmunerkrankungen,
  • Störung der Schilddrüse,
  • Schwangerschafts- und Stillzeit
  • Langzeitanwendung von Medikamenten auf der Basis von Aspirin und Warfarin.

Lesen Sie hier Bewertungen über Lipolitika für den Magen.

Hormon hCG

Im Gespräch wird Choriongonadotropin normalerweise erwähnt, wenn es um Schwangerschaft geht. Die häufigste Anwendung ist die Behandlung von Unfruchtbarkeit bei Frauen.

In der Kosmetik zum Abnehmen des Bauches sollten Hormonspritzen mit einer starren kalorienarmen Diät kombiniert werden (die tägliche Kalorienaufnahme beträgt nicht mehr als 500 kcal).

Es wird angenommen, dass der Verlauf der Injektionen hilft, Fettablagerungen ohne Verlust des Muskelvolumens zu beseitigen.

In der Praxis ist die Wirksamkeit schmerzhafter Injektionen mit zahlreichen Komplikationsrisiken nicht belegt.

Vitamin B12

Normalerweise erhält eine Person Vitamin B12 aus der Nahrung. Sein Mangel führt zu einer Verlangsamung der Stoffwechselprozesse, was sich negativ auf den Allgemeinzustand des Körpers auswirkt.

Um den Stoffwechsel zu beschleunigen und die Ausscheidungsdauer von Fäulnisprodukten zu verkürzen, verschreiben Ärzte das Medikament in Form von Injektionen.

Darüber hinaus trägt die Einnahme von Vitamin B12 zu einem Energieschub und einem Energieschub bei, der selbst zum Gewichtsverlust beiträgt.

Trotz seiner Sicherheit und offensichtlichen gesundheitlichen Vorteile ist die direkte Wirksamkeit des Arzneimittels zur Gewichtsreduktion nicht belegt.

Lipotropika

Lipotropika - Medikamente, die den Prozess der Aufspaltung von Fettzellen beschleunigen. Substanzen haben einen natürlichen Ursprung und werden normalerweise vom Körper selbst produziert.

Bezüglich der Wirksamkeit von lipotropen Injektionen zur Gewichtsreduktion sollten Sie keine Schlussfolgerungen im Voraus ziehen.

Wenn Sie den Bewertungen glauben, hilft ihre Einführung wirklich dabei, ein paar zusätzliche Zentimeter Volumen zu entfernen. Es gibt jedoch keine wissenschaftliche Bestätigung dieser Tatsachen.

Die Injektionsmethode ermöglicht die Abgabe der Wirkstoffe direkt an die Problemzonen.

Dies gewährleistet einen effizienteren Betrieb vorhandener Komponenten und damit ein schnelles Ergebnis.

Ozontherapie

Das Verfahren der subkutanen Ozoninjektion in der medizinischen Praxis wird als Ozontherapie bezeichnet.

Zur Bekämpfung von Fettdepots werden im Bereich der Problemzonen Ozoninjektionen mit Kochsalzlösung unter die Haut gespritzt.

Injektionen in den Magen lösen den Stoffwechsel in den Zellen aus und aktivieren dort die Regenerationsprozesse. Zusätzlich wirken Ozonzellen direkt auf das Körperfett und teilen diese in kleine Strukturen auf.

Die Anzahl der Eingriffe, die erforderlich sind, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen, wird für jeden Patienten individuell berechnet.

Bei einer unbedeutenden Ansammlung von Fettgewebe reichen 4–5 Eingriffe im Abstand von eineinhalb Wochen aus. In fortgeschrittenen Fällen sind möglicherweise 15 Injektionen erforderlich.

Bewertungen zufolge hat sich die Ozontherapie als wirksames Mittel gegen altersbedingte Hautveränderungen etabliert.

Was das Abnehmen angeht, so sind die Bewertungen zweideutig. Eins ist sicher, bei offensichtlichen Problemen mit Übergewicht reichen nur Injektionen in den Magen nicht aus.

Erfahren Sie im Video mehr über die Ozontherapie und ihre Anwendung.

Mesotherapie

Der Magen ist ein Problembereich, der schwerer zu beheben ist. Und wo klassische Übungen in Kombination mit einer Diät machtlos sind, helfen Injektionen von Schlankheit.

Mesotherapie - das Verfahren zur Einführung von speziellen Medikamenten in die mittleren Hautschichten. Die Zusammensetzung des Cocktails wird individuell gewählt und beinhaltet üblicherweise Substanzen, die die Eigenschaften haben, Fettzellen aufzuspalten.

Durch die Punktinfusion durch die Nadeln wird ein allmählicher kumulativer Effekt erzielt. Das Vorhandensein von Mikrotraumen auf der Haut stimuliert die Einleitung von Regenerationsprozessen in der Haut und die Produktion neuer Kollagenfasern.

Der Verlauf der Mesotherapie umfasst in der Regel 5-10 Eingriffe mit einer Pause von 7-10 Tagen. Die genaue Anzahl der Injektionen hängt von der Menge des Körperfetts ab.

Darüber hinaus dauert der Eingriff selbst etwa eine halbe Stunde, so dass er durchgeführt werden kann, ohne den üblichen Lebensrhythmus zu unterbrechen.

Gerade Lipolytika

Der Hauptzweck von lipolitikov - die Aufspaltung von Fettzellen für den weiteren Transport aus dem Körper natürlich.

Lipolytika sind Enzyme natürlichen Ursprungs, besser bekannt als Lecithin. Somit hat die Substanz die Eigenschaft, nur auf geschädigte Zellstrukturen einzuwirken.

Die Zusammensetzung der Cocktails fügt Desoxycholat hinzu, das auch ein Lipolytikum ist, das die Membranen der Fettzellen zerstört.

Während des Verfahrens wird die vorbereitete Zusammensetzung mit einer dünnen Nadel in die Schichten von subkutanem Fett mit einer Tiefe von 1 bis 1,2 cm injiziert.Die Gesamtdauer der Sitzung beträgt etwa 20 Minuten.

Danach wird vorgeschlagen, einige Zeit zu ruhen und mindestens 0,5 Liter Wasser zu trinken, um den Prozess der Entfernung der Fettemulsion zu stimulieren. Der Behandlungsverlauf umfasst 6 Eingriffe mit einer Pause von 7 Tagen.

Indirekte Lipolitika

Im Gegensatz zu früheren Drogen, die Wirkstoffe der indirekten Lipolitikov nicht in den Prozess der Verbrennung von Fettzellen beteiligt.

Ihre Wirkung beruht auf der Aktivierung der natürlichen Prozesse der Fettverbrennung.

Daher zeichnet sich das Verfahren durch eine geringere Effizienz aus, weshalb es vorzuziehen ist, es als Konsolidierung des bereits erreichten Ergebnisses durchzuführen. Im übrigen unterscheidet sich das Verabreichungsschema der Verbindungen nicht.

Testosteron-Aufnahmen

In einigen Fällen ist die Ansammlung von Fett am Bauch und an den Seiten mit einem niedrigen Spiegel des Hormons Testosteron im Körper verbunden.

Am häufigsten tritt diese Situation bei Frauen nach dem 45. Lebensjahr in den Wechseljahren auf.

Es ist logisch anzunehmen, dass die Wiederherstellung des hormonellen Gleichgewichts zur Lösung dieses Problems beiträgt.

Auf dieser Grundlage werden vielen Kunden von Schönheitssalons Injektionen von Testosteron im Bauchbereich angeboten.

Ja, und die Wirkung bleibt drei bis vier Monate lang bestehen. Danach muss die Injektion wiederholt werden.

Homöopathische Mittel

Die Homöopathie gehört zur Kategorie sicherer Zubereitungen auf der Basis natürlicher Inhaltsstoffe. Und das ist ihr Hauptvorteil gegenüber anderen Schlankheits-Cocktails.

Wirkstoffe arbeiten nach dem gleichen Prinzip wie andere Mittel - sie bauen Fettzellen zur weiteren Ausscheidung in den Zustand der Emulsion ab.

Homöopathische Injektionen können zu Hause angewendet werden. Alle anderen Nuancen unterscheiden sich nicht von Salonverfahren.

Wenn die Prozeduren mehr oder weniger klar sind, ist es an der Zeit, genauer herauszufinden, welche Medikamente zur Injektion von Techniken zum Abnehmen des Bauches verwendet werden.

Jeder von ihnen hat eine andere Zusammensetzung und dementsprechend seine Wirksamkeit bei der Bekämpfung von Fettdepots.

Akvaliks - Desoxycholat-basiertes Medikament. Seine Wirkung beruht auf der Zerstörung der Zellstrukturen des Fettgewebes.

Das Arzneimittel hat die Eigenschaft, sich allmählich in den subkutanen Schichten freizusetzen, wodurch es mehrere Tage lang in hoher Konzentration vorliegt.

Mittel arbeiten effektiv unter der Bedingung einer unbedeutenden Abweichung von physiologischen Gewichtsnormen.

Daher beschränken sich die Hauptindikationen auf lokale Fettdepots in Problemzonen.

Dermastabilon

Dermastabilon - Lipolitik-Cocktail zur Entfernung kleiner Fettmengen. Die Zusammensetzung des Cocktails schließt das oben erwähnte Desoxycholat in Kombination mit Lecithin ein.

Die Kombination mit anderen Präparaten zur Straffung und zum Abnehmen der Haut ist zulässig.

In dieser Publikation wird erklärt, wie Dehnungsstreifen an der Brust nach der Geburt entfernt werden.

Folgen Sie dem Link https://cosmetolog-expert.ru/plastika-tela/zhivot/abdomino/kak-podtyanut-kozhu-posle-pohudeniya.html, wenn Sie an speziellen Übungen interessiert sind, um die Haut am Bauch nach dem Abnehmen zu straffen.

Revital Cellureform

Neben Lipolitikov, als Teil eines Cocktails zum Abnehmen enthält der Bauch Aminosäuren, Vitamine und Antioxidantien.

Aufgrund dessen hat das Arzneimittel zusätzlich zu der aufspaltenden Wirkung eine entzündungshemmende, immunmodulatorische, regenerierende und verjüngende Wirkung.

Die Hauptindikationen - der Kampf gegen lokalisierte Fettdepots, die Beseitigung von Cellulite und die Wiederherstellung von Stoffwechselprozessen im Gewebe.

Phosphatidylcholin

Lokale Lipolitik hat die Fähigkeit, festes Fett in eine leichte Emulsion umzuwandeln, die durch das Lymphsystem eliminiert werden kann.

Die Basis des Arzneimittels ist eine natürliche Substanz, die im menschlichen Körper vorhanden ist. Daher ist es bei Verabreichung praktisch unmöglich, allergische Reaktionen auszulösen.

Das Verfahren selbst ist praktisch schmerzfrei, wodurch der Einsatz von Anästhetika überflüssig wird.

Natriumdesoxycholat

Natriumdesoxycholat kann sowohl in reiner Form als auch als Teil von Mezokoteyl zum Abnehmen des Abdomens verwendet werden.

Das Medikament hat einen hohen Wirkungsgrad, mit dem Sie das erzielte Ergebnis bis zu einem Jahr speichern können.

Bei mäßiger körperlicher Anstrengung und gesunder Ernährung hält der Effekt viel länger an.

Cocktail Dermaheal LL

Die Wirkstoffe des Cocktails Dermaheal LL sind Peptide, Phosphatidylcholin und L-Carnitin. Es hat eine komplexe Wirkung auf das Fettgewebe, spaltet seine Zellen und löst gleichzeitig Stoffwechsel- und Regenerationsprozesse aus.

Das Medikament wird seit mehr als 15 Jahren auf dem Kosmetikmarkt angeboten und hat sich in dieser Zeit einen Namen als wirksames Mittel gemacht.

MIC Cocktail

MIC Abdomen Injection ist ein Cocktail aus Inosit, Cholin und Methionin (Aminosäure).

Zusätzlich zur Fettverbrennung hat das Medikament eine positive Wirkung auf die Leberzellen und hilft, mit den Abbauprodukten der Fettzellen umzugehen.

Mögliche Komplikationen

Üblicherweise werden Injektionen in den Magen zur Gewichtsreduktion gut vertragen. In einigen Fällen können jedoch solche Nebenwirkungen auftreten:

  • Bildung eines blauen Flecks an der Stelle, an der die Nadel eingeführt wurde,
  • Nesselsucht oder andere allergische Hautreaktionen auf das Medikament,
  • Hämatome aufgrund von Schäden an Blutgefäßen,
  • Schwellung der Haut.

Die Intensität des Schmerzes - eine rein individuelle Reaktion, die weitgehend von der Empfindlichkeitsschwelle des Patienten und der Professionalität der Kosmetikerin abhängt.

Die Auswahl einer hochqualifizierten Klinik und eine gründliche Untersuchung vor dem Eingriff tragen dazu bei, das Risiko möglicher Komplikationen zu verringern oder die Folgen zu minimieren.

Hausgebrauchspritzen

Für den Eingriff zu Hause mit dem oben genannten Medikament Akvaliks. Sie können es in jeder Apotheke kaufen.

Das Werkzeug ist absolut sicher für den Heimgebrauch. Wenn Sie also keine Angst vor einer Injektion haben, können Sie sicher anfangen, Gewicht zu verlieren.

Normalerweise reichen 3-4 Injektionen aus, um das Ergebnis zu erzielen.

Einige Skeptiker stehen dieser Art von Initiative jedoch wegen des hohen Komplikationsrisikos skeptisch gegenüber. Es gibt zu viele Nuancen, die der unerfahrene Mensch nicht kennt.

Als Alternative zu Injektionen zu Hause wird empfohlen, einen Mezoroller zu wählen. Mit diesem Gerät ist die Wahrscheinlichkeit einer tiefen Gewebeschädigung viel geringer.

Schieben Sie den Roller einfach über die Haut und tragen Sie dann ein spezielles Produkt auf, das auf Vitaminen, Kollagen und Hyaluronka basiert.

Eine Vielzahl von Meinungen und Mythen schwebt um diese Methode des Abnehmens für die sehr beschäftigten oder faulen. Jemand ist sehr zufrieden mit dem Ergebnis der Einführung von magischen Injektionen, jemand hält sie für eine weitere Geldverschwendung.

Musstest du mit Bauchschüssen abnehmen? Hinterlassen Sie in den Kommentaren ein Feedback zu den Verfahren und ihrer Wirksamkeit!

Bewerbung

Viele Frauen möchten es selbst ausprobieren, nachdem sie eine so wunderbare Methode zur Bekämpfung der Adipositas kennengelernt haben. Sie müssen verstehen, dass es nicht hilfreich ist, eine große Menge an Übergewichtsinjektionen loszuwerden, da ihre Wirkung lokal ist.

Es gibt Fälle, in denen sogar Frauen, die dem Sport viel Aufmerksamkeit schenken, in einigen Körperteilen einen „Überschuss“ aufweisen und weder körperliche Anstrengung noch strenge Diäten helfen, sie loszuwerden. In solchen Fällen werden auch Lipolytika verwendet (genau die fraglichen Injektionen).

Mit Hilfe von Stichen können Sie die Augenlider, Schultern, Wangen, Gesäß, Nacken, Bauch, Hände, Kinn korrigieren. Eine Frau spürt keine negativen Konsequenzen, weil das Verfahren schonend ist.

Manchmal verwechseln Frauen diese Methode mit Mesotherapie. На самом же деле это два разных мероприятия, сходство которых заключается лишь в применении уколов.Diese Prozedur zum Abnehmen beinhaltet das Einbringen von Injektionen in die lebende Schicht, so dass sie bis zu einer Tiefe von ungefähr 12 mm durchgeführt werden. Bei der Mesotherapie werden Injektionen bis zu einer Tiefe von ca. 6 mm injiziert, da während des Eingriffs nur Hautgewebe erreicht werden müssen.

Die Hauptaufgabe der Mesotherapie ist es, den Zustand der Dermis zu verbessern, sie wieder jugendlich und elastisch zu machen, während Injektionen zur Gewichtsreduktion auf das Fettgewebe einwirken und gegen Cellulite wirken sollen.

Unabhängiges Verfahren

Injektionen - ein Ereignis, das viel mehr Erfahrung erfordert als beispielsweise die Verwendung herkömmlicher Cremes. In diesem Zusammenhang ist es besser, das Verfahren nicht zu Hause durchzuführen, sondern diese verantwortliche Angelegenheit einem erfahrenen Fachmann anzuvertrauen.

Aber wenn es keine Gelegenheit gibt, sich an ihn zu wenden, können Sie es selbst produzieren. Denken Sie daran, dass Sie äußerste Genauigkeit benötigen.

Folgen Sie diesem Algorithmus:

  • Waschen Sie Ihre Hände gut und reiben Sie die Durchstechflasche mit der Zubereitung mit Alkohol ein. Mit einer sterilen Spritze "bewaffnen" und mit Substanz füllen. Von der Spritze müssen Sie die Luft freigeben,
  • Behandeln Sie die Injektionsstelle mit Alkohol.
  • Führen Sie die Nadel in einem Winkel von 90 Grad tief in das Muskelgewebe ein. Es ist notwendig, Injektionen zur Gewichtsreduktion zu Hause im Liegen durchzuführen - auf diese Weise werden Sie die Schmerzen erheblich lindern, sich entspannen,
  • Injizieren Sie das Medikament langsam und behandeln Sie die Injektionsstelle dann erneut mit Alkohol.

Wenn der Kurs mehrere Injektionen umfasst, versuchen Sie, diese nicht an derselben Stelle einzugeben.

Denken Sie daran, dass Medikamente zur Gewichtsreduktion nur eine Hilfsmaßnahme sind - um Übergewicht abzubauen, haben sich weder Medizin noch Kosmetologie etwas Besseres ausgedacht als richtige Ernährung und Sport.

Was sind Lipolitika?

Es gibt viele Möglichkeiten, Ihren Körper zu verbessern. Jeder kennt Packungen, Anti-Cellulite-Massagen und Schlankheitscremes, aber sie schaffen es nicht immer, das zu erreichen, was sie wollen. Selbst wenn man Sport treibt und eine Diät einhält, kommt es selten vor, dass die Problembereiche vollständig behoben werden. Zu diesem Zweck werden Lipolitika verwendet.

Lipolytika - SpezialinjektionenAktivierung der Lipolyse. In das Unterhautfett injiziert. Vor dem Hintergrund dieser Reaktion ist die Aufspaltung von Fett in Säuren. Aufgrund der aktiven Bestandteile des Arzneimittels lassen sie sich leicht aus dem Körper entfernen.

Injektionen zur Gewichtsreduktion lösen das Problem des "Punktes". Dieser Vorgang wird immer gleichmäßig durchgeführt. Lipolytika werden lokal verabreicht und bauen bei Bedarf Körperfett ab.

Warum genau Injektionen

Auch in der Schulmedizin zur Behandlung akuter Krankheitsformen Verwenden Sie Injektionenund keine Pillen. Diese Art der Anwendung verstärkt und beschleunigt die Wirkung des Arzneimittels auf den Körper. Dies ist ganz natürlich, da sich die Tablette im Magen auflösen und danach die Darmzotten aufnehmen muss.

Darüber hinaus können Ärzte mit Hilfe von Injektionen nur Problembereiche beeinflussen und die Wirkung von subkutan verabreichten Medikamenten auf den gesamten Körper wird minimiert. Daher ziehen die meisten Injektionen zur Gewichtsreduktion in Betracht, um lokales Fett loszuwerden.

Einspritzvarianten

Mit Hilfe einer Nadel können Sie eine große Anzahl von Medikamenten eingeben. Aus diesem Grund wird die Liste der täglichen Behandlungen zur Gewichtsreduktion erweitert. Einige der Injektionen sollten unter Aufsicht eines erfahrenen Spezialisten durchgeführt werden. Andere können zu Hause verwendet werden.

Arten von Injektionen zum Abnehmen:

  • HCG Subkutane Gabe des Hormons hCG, das bei Frauen während der Schwangerschaft von Natur aus zunimmt. Es wird angenommen, dass es die Ansammlung von Körperfett verhindert.
  • Mesotherapie. Subkutane Verabreichung von Arzneimitteln, die Stoffwechselprozesse beschleunigen und Fette abbauen. Das Verfahren wird mit einer Pistole oder einer Spritze mit einer dünnen Nadel durchgeführt.
  • Chemische Fettabsaugung. In die überschüssige subkutane Fettschicht werden spezielle Präparate eingebracht, die die Fettzellen zerstören. Ihre Zerfallsprodukte werden über die Nieren vom menschlichen Körper ausgeschieden.
  • Mit Stickstoff. Flüssiger Stickstoff wirkt direkt auf die Fettschicht und hilft bei der Bekämpfung von Cellulite.
  • Mit Ozon. Der Wirkstoff der Zubereitungen ist Sauerstoff und Ozon in flüssiger Form. Die subkutane Injektion erfolgt mit einer dünnen Nadel an Problemstellen der Haut.

Jede dieser Methoden hat sich hervorragend für erfahrene Kosmetiker empfohlen. Aber nicht nur Tugenden sind jedem von ihnen eigen.

Relativ neue Technik. Einige Leute bemerken einen völligen Mangel an Annäherung an das gewünschte Ergebnis, einen großen Appetit, während es bei anderen begeisterte Kritiken hervorruft. Dies kann durch die individuelle Reaktion des Körpers auf eine Änderung der Konzentration des Hormons hCG im Körper erklärt werden.

Der Hauptnachteil ist, dass sich der hormonelle Hintergrund nach der Anwendung ändert und jede Störung natürlicher Prozesse ein Risiko darstellt. Berechtigt oder nicht, jeder hat das Recht, für sich selbst zu entscheiden.

In der Regel wird der Patient gewarnt, dass er mindestens zwei Wochen nach der Injektion eine kalorienarme Diät einhalten sollte. Aber in diesem Fall können Sie auf den Einsatz des Medikaments verzichten. Die Rückkopplung bei dieser Art der Einspritzung ist gemischt.

Chemische Fettabsaugung

Es gibt verschiedene Arten von Drogen., die aus biologisch aktiven und chemischen Substanzen bestehen, die die Membranen der Fettzellen zerstören, auflösen und den Körper herausholen können. Einige von ihnen sind giftig und belasten Herz, Leber und Nieren. Daher gibt es eine große Liste von Gegenanzeigen.

Die Wirksamkeit dieser Technik wird nur bei kleinen Fettdepots festgestellt. Solch ein Piercing wird nicht in der Lage sein, überschüssiges Fett an den Oberschenkeln und am Bauch loszuwerden. Wenn der "qualifizierte" Fachmann nicht davor gewarnt hat, lohnt es sich, Schlussfolgerungen zu ziehen.

Flüssiger Stickstoff ist in der Kosmetik zur Gesichtsverjüngung und Hautstraffung sehr gefragt. Das Schälen erfolgt mit Stickstoff und Warzen werden verbrannt. Es ist möglich, eine gute Wirkung nicht nur aufgrund der Eigenschaften des Stoffes selbst zu erzielen, sondern auch aufgrund der niedrigen Temperaturen, bei denen er in der Lage ist, seinen Zustand aufrechtzuerhalten.

Die subkutane Injektion von Stickstoff erfolgt mit einer speziellen Pistole, die an einen Behälter mit einer Substanz angeschlossen ist. Die Länge der Nadel kann je nach Dicke und Hauttyp variieren. Die Injektionen werden in einem Abstand von 1 cm durchgeführt.

Nach dem Eingriff seit einiger zeit ist es kalt und dann rot - dies ist auf eine erhöhte durchblutung zurückzuführen.

Die Nachteile dieser Technik sind praktisch nicht vorhanden: Es ist einfach, die Stellen der Injektionen werden nach einigen Stunden unauffällig und sind harmlos. Um ein nachhaltiges Ergebnis zu erzielen, müssen Sie 5–10 Verfahren durchlaufen.

Nützliche Eigenschaften von Ozon wird zur Desinfektion der Haut während des Ersten Weltkrieges verwendet. Schon damals wurde festgestellt, dass Ozon die Geweberegeneration beschleunigt.

Mit der Einführung von Injektionen in den Magen zur Fettverbrennung oxidiert Ozon die Fettzellen und beschleunigt die Stoffwechselprozesse um ein Vielfaches. Gleichzeitig dringen Fäulnisprodukte beim Fluss von Lymphe und Blut sofort in die Nieren ein und werden außerhalb des menschlichen Körpers ausgeschieden.

Wenn Sie Ozoninjektionen mit einer Anti-Cellulite-Massage kombinieren, bleiben nach 7 Sitzungen Orangenschalen keine Spuren zurück. Diese Aufnahmen sollten jedoch mit Hilfe von Spezialgeräten durchgeführt werden, wenn mehrere Nadeln in den Körper eingeführt werden.

Die Dauer des Eingriffs beträgt maximal 20 Minuten. Nach einer Injektion in den Bauch können sich am Körper blaue Flecken bilden, die nach 5-7 Tagen verschwinden.

Durchführung der Prozedur zu Hause

Die Beschäftigung einiger Frauen ermöglicht es ihnen nicht, einen Standard-Injektionskurs zu absolvieren. Speziell für sie wurden Methoden und Präparate entwickelt, die Fette verbrennen und zu Hause angewendet werden können.

Mit der Selbstausführung von ManipulationenUm die Integrität der Haut zu verletzen, müssen Sie sich mit den folgenden Regeln vertraut machen:

  1. Waschen Sie sich vor Beginn des Eingriffs gründlich die Hände und behandeln Sie sie mit einem Antiseptikum.
  2. Wischen Sie den Injektionsbereich mit einer antiseptischen Lösung / medizinischem Alkohol ab.
  3. Injektionen werden nicht bei erkrankter oder geschädigter Haut durchgeführt.
  4. Die Nadel muss steril sein. Stellen Sie vor Beginn des Verfahrens sicher, dass die Unversehrtheit der Verpackung mit der Spritze nicht beeinträchtigt wird.
  5. Das Medikament wird langsam eingeführt, wonach die Nadel vorsichtig aus dem Körper entfernt wird.
  6. Behandeln Sie die Injektionsstelle erneut mit einem Antiseptikum und massieren Sie den Bereich ein wenig.

Es wird empfohlen, die gebrauchte Nadel sofort mit einer Kappe zu verschließen und zusammen mit der Durchstechflasche und der Spritze zu entsorgen. Geöffnete Durchstechflasche und Spritze für die Wiederverwendung nicht aufbewahren lassen!

Wie wirken Lipolytika?

Im menschlichen Körper finden ständig Synthese- und Zerfallsprozesse statt. Normalerweise sind sie im Gleichgewicht, aber in einigen Fällen kann einer der Prozesse den anderen überwiegen. Wenn sich eine Person ein wenig bewegt, falsch füttert, überwiegen die Lipidsyntheseprozesse immer den Abbau. Diese "zusätzlichen" Fette lagern sich an den Wänden der Blutgefäße zwischen den Muskelfasern ab, die meisten jedoch im Unterhautfett. Lipolytika wurden erfunden, um subkutane Ablagerungen zu bekämpfen.

Mit Hilfe dünner Nadeln wird eine bestimmte Menge des Arzneimittels in den ausgewählten Bereich injiziert und dort unter seinem Einfluss die Prozesse der Lipolyse, der Zersetzung von Fetten zu Fettsäuren, aktiviert. Damit die gebildeten Stoffwechselprodukte nicht in ihren ursprünglichen Zustand zurückkehren, enthält die lipolytische Zusammensetzung Substanzen, die die Mikrozirkulation aktivieren und mit Hilfe des Blut- und Lymphsystems die Entfernung von Fettsäuren aus dem behandelten Bereich anregen.

Die Verwendung von Lipolitikov kann helfen, die Schicht des Fettgewebes um 4 bis 6 cm zu reduzieren. Meistens wird dieses Verfahren für fortgeschrittene Stadien der Cellulite verschrieben, der Code ist subkutane Tuberkeln.

Ergebnisse der Therapie

Was ist der Unterschied zwischen Mesotherapie und lipolytischen Injektionen?

Nachdem Sie die Injektionen in die Haut gelesen haben, fragen Sie sich vielleicht, ob dieses Verfahren zu den Untertypen der Mesotherapie gehört. Nein, eine Mesotherapie mit Lipolytika ist aus mehreren Gründen nicht möglich:

  1. Für die Mesotherapie werden die Medikamente in die Dermis injiziert, eine Schicht, die aus Bindegewebe besteht und überhaupt keine Fette enthält. Die Einführung in das lipolytische Derma führt nicht zu der gewünschten Wirkung.
  2. Bei der Mesotherapie werden Medikamente bis zu einer Tiefe von 6 mm eingeführt. Um die Fettschicht zu erreichen, muss die Haut um 12 mm durchstochen werden.
  3. Der Hauptzweck der Mesotherapie besteht darin, die Elastizität und Glätte der Haut zu verbessern, und die Lipolyse wird zur Bekämpfung von Cellulite ohne Auswirkung auf die Haut angewendet.

Das einzige, was bei Mesotherapie und Lipolyse häufig vorkommt, ist die Verwendung von Mikroinjektionen, um das Medikament an der gewünschten Stelle zu injizieren, aber die Unterschiede sind viel größer.

Welche Bereiche des Körpers können mit lipolitikov korrigiert werden

Viele Methoden zur Entfernung von Fettablagerungen sind sehr traumatisch und haben unangenehme Rückstände in Form von starken Ödemen oder Blutergüssen. Daher können sie nicht zur Korrektur empfindlicher Bereiche wie Gesicht, Hals und Hände verwendet werden. Der Gebrauch von Lipolytika hat es einer Frau ermöglicht, überall schön zu werden, ohne unangenehme Folgen zu haben. Durch Versuch und Irrtum wurden die Bereiche bestimmt, in denen Lipolytika die maximale Wirkung erzielen:

  1. Kinnbereich.
  2. Augenlider.
  3. Wangen.
  4. Hals
  5. Fettablagerungen an den Händen, in den Gelenken.
  6. Schultern.
  7. Bauch- und Gesäßbereich.
  8. Alle Seiten - außen und innen - Hüften.

Das Ergebnis der Therapie

MRX-lipolytischer Komplex

Phosphatidylcholin ist um ein Vielfaches wirksamer, seine Verwendung wird auch als nicht-chirurgische Fettabsaugung bezeichnet. Zusätzlich zur starken Fettspaltung wirkt es harntreibend.

Die Zusammensetzung des MRX-lipolytischen Komplexes:

  1. 3% Natriumdeoxycholat - diese Substanz trägt zur schnellen Zerstörung der Fettzellmembran bei und fördert auch das Wasserlassen.
  2. 0,1% Benzopyron - reduziert die Aktivität von Entzündungsprozessen und reduziert die Schwellung.
  3. 10% L-Carnitin - trägt zur Bindung der freigesetzten Fettsäuren bei, deren Transport zu den Mitochondrien, wo sie oxidiert werden.
  4. 2% medizinischer Löwenzahnextrakt - verbessert die Mikrozirkulation, erhöht die Diurese und führt zu einer schnellen Elimination von Lipozytenabbauprodukten.
  5. 1% Lidocain - wirkt betäubend.

Rehabilitation und Pflege der behandelten Fläche

Unmittelbar nach der Lipolyse sollte der Patient 30-40 Minuten ruhen und auch etwa 500 ml Wasser trinken. Die ersten Tage im Bereich der Injektionen können ein brennendes Gefühl oder Juckreiz, Schwellung und Rötung der Haut verursachen. Um dies zu vermeiden, kühlen Sie den behandelten Bereich die ersten 24 Stunden ab. Die oben genannten Symptome verschwinden nach 3-4 Tagen von selbst (ohne die Verwendung eines speziellen Mittels). Sollte dies nicht der Fall sein, konsultieren Sie einen Arzt.

Kosmetikerinnen empfehlen die erste Woche nach dem Eingriff, um übermäßige Sonneneinstrahlung, körperliche Anstrengung und starke Hitzeeinwirkung (Sauna, Dampfbad, heiße Bäder) zu vermeiden.

Arten von Injektionen zur Gewichtsreduktion

Kosmetikerinnen bieten verschiedene Arten von Schlankheitsmitteln an, die sich durch Zusammensetzung und Wirkungsmechanismus auszeichnen. Es gibt solche Injektionen, deren Einführung nur in medizinischen Zentren möglich ist, während andere sogar zu Hause durchgeführt werden dürfen. Jedes Medikament hat seine eigenen Indikationen und Kontraindikationen. Darunter sind zu unterscheiden:

Injektionen von HCG zur Gewichtsreduktion

Humanes Choriongonadotropin wird während der Schwangerschaft im Körper einer Frau gebildet. In der medizinischen Praxis wird es zur Behandlung der weiblichen Unfruchtbarkeit eingesetzt. Wenn Sie hCG in Form von Injektionen in Problemzonen verabreichen, hilft dies bei der Fettverbrennung, die Muskeln bleiben jedoch intakt.

Die Kombination von Injektionen mit einer kalorienarmen Diät (man kann nicht mehr als 500 kcal pro Tag zu sich nehmen) sollte nach Ansicht einiger Spezialisten das gewünschte Ergebnis bringen. Fett sollte sich auflösen und die Muskeln bleiben. Wie die Praxis zeigt, gibt es nur sehr wenige Patienten, die mit ihrem „erneuerten“ Körper zufrieden sind. Darüber hinaus kann subkutanes Hormon eine Reihe von Nebenwirkungen verursachen.

Injektionen werden in den Bauchraum eingeführt. Der Eingriff selbst ist nahezu schmerzfrei. Der Arzt wählt die Dosis individuell. Um es so richtig wie möglich zu machen, ist eine Voruntersuchung erforderlich.

Nachdem Sie sich entschieden haben, durch die Einführung hormoneller Medikamente abzunehmen, müssen Sie alle Konsequenzen einer solchen Intervention verstehen. Selbst unter der Bedingung, dass die Person weiß, welches Hormon für den Prozess des Abnehmens verantwortlich ist, ist es nicht immer möglich zu bestimmen, was genau die Gewichtszunahme verursacht hat: das erhöhte oder verringerte Niveau. Dies kann nur mit Hilfe spezieller Tests und nur in der Arztpraxis geklärt werden.

Hormone für den weiblichen Körper sind von großer Bedeutung. Eine Störung ihres Gleichgewichts wirkt sich sofort nicht nur auf das Aussehen, sondern auch auf die Gesundheit im Allgemeinen aus. Es wird daher dringend davon abgeraten, auf diese Weise einen eigenständigen Kampf gegen Fett zu riskieren und zu beginnen.

Nebenwirkungen

Wenn die Injektionen falsch eingeführt werden oder der Arzt eine zu hohe Dosis des Arzneimittels verschreibt, wird dies eine Überstimulation der Eierstöcke hervorrufen.

Diese Nebenwirkung äußert sich wie folgt:

Es versteht sich, dass die Einführung von Injektionen mit dem Hormon hCG nur auf ärztliche Empfehlung möglich ist. Darüber hinaus zeigen Bewertungen ihre geringe Effizienz bei der Bekämpfung von Fettleibigkeit. Da die derzeit verfügbaren Informationen sehr widersprüchlich sind, wird die Verwendung von humanem Choriongonadotropin zur Gewichtsreduktion nicht empfohlen.

Injektionen B12 zur Gewichtsreduktion

Die Einführung dieses Vitamins hilft, den Stoffwechsel zu normalisieren, gibt dem Körper einen Energieschub, der zum Gewichtsverlust beiträgt. Vitamin B 12, das durch Injektion in Problemzonen verabreicht wird, ist gesundheitlich unbedenklich. Es ist jedoch unwahrscheinlich, dass Sie damit abnehmen. Dieses Verfahren konzentriert sich mehr auf die Heilung des Körpers. Was die Bekämpfung der Fettleibigkeit betrifft, ist die Wirkung möglich, jedoch nur in Verbindung mit anderen Verfahren.

Expertenmeinung

MD Brent Bauer: „Eine Reihe von Kliniken, die sich mit Ernährungs- und Gewichtsproblemen befassen, bieten ihren Patienten die Einführung von Vitamin B12 an. Befürworter der Methode behaupten, dass es Ihnen ermöglicht, den Stoffwechsel zu zerstreuen, aufgrund dessen Fett geht. Vor dem Hintergrund eines Vitamin-B12-Mangels im Körper ist es jedoch nicht möglich, Stoffwechselvorgänge zu beschleunigen.

Darüber hinaus kann Vitamin B12 die Resorption anderer Medikamente negativ beeinflussen. Daher ist es notwendig, den Arzt vorab über die Behandlung zu informieren.

Schnelle und einfache Möglichkeiten zum Abnehmen - dies ist aus gesundheitlicher Sicht nicht die beste Option. Die Hauptsache ist, einen korrekten Lebensstil zu führen, gut zu essen und Sport zu treiben, einschließlich des Trainings im Alltag. “

Meinung der Ärzte zur Ozontherapie

Dermatologe O. V. Stryukova: „Ozoninjektionen können keine mutagenen Veränderungen im Körper hervorrufen. Dies ist ein ausgezeichneter Fettabsaugungsersatz. Fett verlässt die Problemzonen, erhöht den Hautton. Für einen kurzen Zeitraum können Sie die maximale Wirkung erzielen. "

Ozontherapie-Spezialistin Olga Abramova: "Das Verfahren ermöglicht es Ihnen, Cellulite aufgrund der aktiven Aufspaltung von Fetten schnell loszuwerden. Daher ist diese Methode eine Priorität im Hinblick auf den lokalen Kampf mit zusätzlichen Pfunden."

Gebrauchte Medikamente in der Mesotherapie

Препараты, которые используют для проведения мезотерапии, называют также витаминными или лечебными коктейлями.

Возможно использование следующих наборов:

Липолитики, которые отвечают за расщепление жира. Sie sind in einer beeindruckenden Menge eingeführt, wenn Sie Cellulite bekämpfen müssen.

Enzyme, die das Bindegewebe brüchiger machen. Sie ermöglichen es Ihnen, diese Blase, die Cellulite umgibt, zu "brechen".

Mit Elastin und Kollagen, die den Ton der Dermis verbessern, können Sie das Ergebnis festigen, die Haut straffen und den erforderlichen visuellen Effekt erzielen.

Gefäßpräparate, mit denen Sie Ödeme entfernen und die Gefäßwand entfernen können.

Vitamine, die die Haut gesünder und strahlender machen.

Arten der Mesotherapie

Es gibt zwei Arten der Mesotherapie:

Hardware Es ist nicht zu schmerzhaft, da die Injektionen mit einem speziellen Gerät durchgeführt werden, mit dem hohe Geschwindigkeiten erreicht werden können. Die Tiefe der Punktion wird ebenfalls automatisch angepasst. Es besteht die Möglichkeit, große Bereiche des Körpers zu bearbeiten.

Manuell, wenn die Injektionen manuell erfolgen. Der Arzt bereitet den Cocktail selbständig zu und injiziert ihn dem Patienten. Wenn Sie einen verjüngenden Effekt erzielen möchten, wird die Nadel bis zu einer Tiefe von 1 bis 2 mm injiziert, und um Cellulite zu bekämpfen, wird die Punktion tiefer gemacht: bis zu 2 cm. Der Arzt kontrolliert diesen Prozess unabhängig.

Die Ergebnisse der Mesotherapie

Die Ergebnisse der Mesotherapie machen sich nach 1-2 Eingriffen bemerkbar. Während dieser Zeit können Sie bis zu 3 cm an Volumen verlieren, die Haut ziehen, ihre Elastizität erhöhen. Wenn eine Mesotherapie zur Beseitigung von Cellulite durchgeführt wird, kann das Ergebnis erst nach 5 Eingriffen, jedoch nicht früher, beurteilt werden.

Um sicherzustellen, dass das Ergebnis nicht in kürzester Zeit verloren geht, müssen alle Anweisungen des Arztes genau befolgt werden. Insbesondere müssen Sie sich in Ernährung, Bewegung einschränken. Andernfalls kehrt das Gewicht sehr schnell zurück.

Es gibt auch das Phänomen der psychischen Abhängigkeit von Mesotherapie, wenn der Patient zu glauben beginnt, dass er seine Figur auf andere Weise nicht wieder normalisieren kann. Das Problem eines solchen Plans sollte umgehend beseitigt werden, indem Fachkräfte zur Arbeit hinzugezogen werden.

Gutachten zur Mesotherapie

Kosmetikerin Elena Korolenko

„Der Hauptvorteil der Mesotherapie ist, dass man nur in Problembereichen abnehmen kann. Dies mit Hilfe von Diäten oder Sport zu erreichen, ist oft sehr schwierig, da das Körpergewicht im Allgemeinen nachlässt.

Korrektur gibt den Rücken der Oberschenkel, Reithose, Bauch. Medikamente fallen direkt in das Gewebe, wo sie wirken. Es ist sehr effektiv, Fette abzubauen, wenn mehrere Technologien gleichzeitig kombiniert werden: Ultraschallempfang, LPG-Komplex, Mesotherapie und andere Hardwaretechniken.

Der Cocktail für die Mesotherapie enthält neben Substanzen, die auf die Fettverbrennung abzielen, auch Vitamine und Nährstoffkomplexe, die im Blutkreislauf des Körpers mitgeführt werden. Um eine Gewichtsabnahme zu erreichen, kann eine Vielzahl von Substanzen verwendet werden, darunter Rutin, Koffein, Vitamine, L-Carotin, Natriumdesoxycholat usw. Die Mischung muss für jeden Patienten individuell ausgewählt werden.

Die Biopunktur, oder auch Pharmapunktur genannt, ist eine innovative Methode zur Gewichtsreduktion, die auch auf der Einführung bestimmter Medikamente unter die Haut beruht. In diesem Fall wird die Mesotherapie jedoch mit der Akupunktur kombiniert. Gleichzeitig werden gerade an den Akupunkturpunkten kleine Dosen von Medikamenten verabreicht. Es versteht sich, dass die Biopunktur nicht nur eine Technik ist, um zusätzliche Zentimeter loszuwerden, sondern auch, um den Körper als Ganzes zu heilen. Zusätzlich zur Beseitigung von Cellulite können Sie die Haut straffen und Stoffwechselprozesse beschleunigen. Der Effekt ist nach dem ersten Eingriff sichtbar.

Lipotherapie zur Gewichtsreduktion

Lipolytika sind Sojaenzyme (PPC). Sie sind auch als Lecithin bekannt, da sie in Lebensmitteln enthalten sind. Der Körper selbst produziert diese Enzyme. Ihre Synthese erfolgt in der Leber. Schließlich ist dieser Körper für den Abbau von Fetten und den Fettstoffwechsel im Körper verantwortlich. Um die maximale Wirkung von Lecithin in Bezug auf das Abnehmen zu erzielen, fügen Sie ihm andere Komponenten hinzu.

Die Lipotherapie (Injektionslipolyse) ist ein Verfahren, bei dem spezielle Präparate in Problemzonen eingeführt werden. Die Injektionen werden mit den feinsten Nadeln durchgeführt. Die Zusammensetzung des Arzneimittels kann Vitamine, biologisch aktive Substanzen usw. enthalten. Mit diesen Arzneimitteln können Sie Fettablagerungen in Problembereichen beseitigen, z. B. das zweite Kinn loswerden, die Menge der Beschwerden oder das Gesäß reduzieren. Fettzellen werden vom Körper zerstört und ausgeschieden, die Haut wird straffer, Cellulite hinterlässt.

Lipotherapie-Verfahren ist sehr schmerzhaft, nach seiner Umsetzung auf den Körper bleiben Hämatome und Ödeme. Während der Arzneimittelverabreichung verspürt der Patient ein Brennen, und dann ist eine Taubheit der behandelten Bereiche möglich. Um die angenehmsten Bedingungen für den Patienten zu schaffen, kann eine Anästhesie angewendet werden. Eine Sitzung dauert maximal 20 Minuten. Die Nadel wird in einer Tiefe von 12 mm eingeführt.

Die Anzahl der Eingriffe wird individuell gewählt. Der erste Effekt kann nach 3 Fahrten zur Kosmetikerin sichtbar gemacht werden. Wiederholter Kurs ist frühestens in einem Jahr möglich.

Lipolyse und Mesotherapie: Was ist der Unterschied?

Lipolyse- und Mesotherapie-Verfahren sind je nach Wirkungsmechanismus zwei verschiedene Verfahren. Sie sind nur dadurch verbunden, dass die Medikamente in Form von Injektionen unter die Haut gespritzt werden.

Die Hauptunterschiede von Lipolyse und Mesotherapie

Wie tief stechen

10 mm oder mehr

Was wird verwendet?

Die Dermis verjüngen, ihre Elastizität und Elastizität erhöhen, den Ton ausrichten.

Um die Lautstärke zu reduzieren und Cellulite loszuwerden.

So können Sie mit Hilfe der Mesotherapie den Zustand der Haut verbessern und mit Hilfe der Lipotherapie Gewicht verlieren. Es sind diese Unterschiede, die die Tiefe der Arzneimittelverabreichung bestimmen.

Liste der wichtigsten Lipolytika

Kosmetikerinnen bieten ihren Patienten eine Auswahl von mehreren lipolitikov. Sie haben unterschiedliche Zusammensetzung und unterschiedliche Wirksamkeit.

Dermastabilon. Das Medikament ist in 5 ml Ampullen erhältlich. Es besteht aus Desoxycholat und Phosphatidylcholin. Die maximale Einstichtiefe beträgt 10 mm, der Abstand zwischen den Injektionen beträgt 1 cm. Eine Injektion sollte 0,2 ml des Arzneimittels enthalten. Sie können Dermastabilon nicht mehr als einmal alle acht Tage eingeben.

Aqualix. Die Zusammensetzung dieser rosafarbenen oder farblosen Lösung enthält Natriumdesoxycholat, Polymer und Galactose. In einer Ampulle sind 8 ml des Arzneimittels enthalten. Aqualix hat eine einzigartige Struktur, die es ermöglicht, das Medikament gleichmäßig unter der Haut zu verteilen. Mit Hilfe einer einzigen Injektion ist es möglich, eine Fläche von bis zu 20 Quadratmetern zu behandeln. Dank dessen ist es ausreichend, nur 2, maximal 3 Injektionen durchzuführen. Die maximale Einspritztiefe beträgt 15 mm. Dieses Medikament wird oft verwendet, um Fettablagerungen im Kinn zu entfernen.

Revital Celluform. Dieses Medikament unterscheidet sich von anderen Lipolytika dadurch, dass es Mezokokteyl-Komponenten enthält: Desoxycholat, Phosphatidylcholin, Arnika-Extrakt, Aminosäuren, Nikotinsäure, Antioxidantien und Vitamine. Das Volumen einer Ampulle beträgt 10 ml. In der Regel reichen 6 Sitzungen für einen Kurs aus, der Abstand zwischen den Sitzungen sollte mindestens 7 Tage betragen. Um die maximale Wirkung zu erzielen, müssen 2 Kurse pro Jahr durchgeführt werden. Nach der Injektion tritt im Problembereich eine Entzündung auf, die in wenigen Tagen abklingt. Dieses Medikament wird zur Lipolyse und Mesotherapie eingesetzt.

MRX - lipolytischer Komplex. Dieser Komplex enthält Bestandteile wie Benzopyron, Carnitin, Desoxycholat, Löwenzahnextrakt und Lidocain. In einer Ampulle befinden sich 5 ml Lösung. Der Abstand zwischen den Injektionen sollte mindestens 20 mm betragen, die Nadel wird bis zu einer Tiefe von 10 mm injiziert. Für eine Reise zur Kosmetikerin können nicht mehr als 10 ml des Arzneimittels eingegeben werden.

Phosphatidylcholin. Mit diesem Lipolytikum können Sie Fette in leichte Bestandteile zerlegen, die über das Lymphsystem leicht aus dem Körper entfernt werden können. Die Basis des Arzneimittels ist eine natürliche Substanz, die vom menschlichen Körper produziert wird. Daher wird das Risiko von allergischen Reaktionen minimiert. Die Einführung dieses Lipolithen verursacht keine ausgeprägten Schmerzen, so dass auf eine Anästhesie verzichtet werden kann.

Natriumdesoxycholat. Diese Lipolitik kann als Monokomponente für die Durchführung von Injektionen und in Kombination mit anderen Arzneimitteln für die Mesotherapie verwendet werden. Es wird am aktivsten verwendet, um überschüssige Zentimeter im Bauch zu entfernen. Das Ergebnis bleibt ein Jahr lang erhalten und kann vorbehaltlich medizinischer Empfehlungen verlängert werden.

CocktailDermahealLl. Die Zusammensetzung des Cocktails enthält Peptide, Phosphatidylcholin und L-Carotin. Das Medikament trägt zum Abbau von Fetten bei und ermöglicht es Ihnen, Stoffwechsel- und Regenerationsprozesse im Gewebe zu aktivieren. Ein weiterer Vorteil dieses Komplexes ist, dass er seit über 15 Jahren auf dem Markt existiert und sich einen hervorragenden Ruf erarbeitet hat.

CocktailMIC. Dieser Cocktail enthält Cholin, Inosit und Methionin. Es wird zur Untersuchung des Bauchraums verwendet. Darüber hinaus hilft das Medikament beim Abnehmen, es erleichtert die Arbeit der Leber und entlastet sie.

Injektionen zu Hause zur Gewichtsreduktion

Zu Hause können Sie das Medikament Aqualix eingeben. Sie können es in fast jeder Apotheke kaufen.

Dieses Medikament ist absolut sicher. Wenn Sie also Erfahrung mit der Durchführung von Injektionen haben, können Sie den Eingriff auch zu Hause beginnen. Um einen positiven Effekt zu erzielen, reichen 3-4 Injektionen.

Es ist zu bedenken, dass Experten eine Selbstinjektion zur Gewichtsreduktion nach wie vor nicht empfehlen, da das Risiko von Komplikationen nicht ausgeschlossen werden kann.

Zu Hause können Sie auch Mezorollerom verwenden, wodurch das Gewebe nicht bis zu einer beeindruckenden Tiefe geschädigt wird. Es reicht aus, einen Roller auf die Haut zu halten und dann Mezokokteyl auf die behandelte Stelle aufzutragen. Durch die Einstiche dringen die Wirkstoffe der Mischung in die tieferen Hautschichten ein und bewirken den gewünschten Effekt.


Artikel Autor: Kuzmina Vera Valerievna | Ernährungsberater, Endokrinologe

Ausbildung: Diplom RSMU ihnen. N. I. Pirogov, Fachgebiet "Allgemeinmedizin" (2004). Aufenthalt an der Moskauer Staatlichen Universität für Medizin und Zahnmedizin, Diplom in "Endokrinologie" (2006).

Arten und Wirkprinzip der Mittel

Mittel zur Gewichtsreduktion sind nicht nur die Darreichungsform, sondern auch die Zusammensetzung, das Prinzip der Arzneimittelexposition, der Hersteller. Normalerweise wird jedem dieser Arzneimittel eine Anmerkung beigefügt, die die Indikationen, Dosen, Nebenwirkungen und Kontraindikationen angibt, für die die Verwendung eines Arzneimittels verboten ist.

Das Wirkprinzip von Medikamenten zur Gewichtsreduktion hängt von der Gruppe ab, zu der sie gehören:

  • Diuretika,
  • Fettverbrennung
  • Appetit reduzieren
  • Blockierung der Aufnahme von Kohlenhydraten.

Diuretika zur Gewichtsreduktion

Das Wirkprinzip von Diuretika ist die schnelle Entfernung von überschüssiger Flüssigkeit aus dem Körper, die oft stagniert und nicht auf natürliche Weise ausgeschieden wird. Es kann jedoch viele Gründe dafür geben, so dass Sie solche Medikamente nicht selbst einnehmen können.

Fast alle Nahrungsergänzungsmittel, die natürliche pflanzliche Diuretika enthalten, wirken harntreibend. Medikamente (keine Nahrungsergänzungsmittel) der gleichen Art sind jedoch nicht zur Gewichtsreduktion bestimmt. Gewichtsverlust ist in diesem Fall genau ein Nebeneffekt der Einnahme solcher Mittel.

Einige Patienten verwenden Diuretika zur schnellen Gewichtsreduktion. Die Wirkung hält 2-3 Tage an. Während dieser Zeit werden 3-4 kg "zusätzliche" Flüssigkeit benötigt, es verbleiben jedoch Fettablagerungen. Sobald die Wirkung des Medikaments vorbei ist, fließt die Flüssigkeit sehr schnell in den Körper zurück, da die Person immer durstig ist und mehr Flüssigkeit trinken muss als zuvor.

Diuretika umfassen: Kaliumacetat, Mannitol, Furosemid, Hypothiazid, Indapamid, Asparkam, Torasemid und andere.

Nahrungsergänzungsmittel zur Fettverbrennung

Fettverbrennungsmedizin - das wirksamste Mittel zum Abnehmen, das den Stoffwechsel beschleunigt und schnell Fettzellen abbaut, sie aus dem Körper entfernt oder in Energie umwandelt. Fettverbrennungsmittel haben jedoch die maximale Wirkung bei intensiver körperlicher Anstrengung. Es wird empfohlen, solche Mittel zur Gewichtsreduktion nur für diejenigen zu verwenden, die regelmäßig Sport treiben. Am häufigsten werden Fettverbrennungsmittel von Männern verwendet.

Ein wichtiger Vorteil, den Männer hervorheben, ist die Fähigkeit, Muskelmasse aufzupumpen. Bei Frauen helfen diese Medikamente dabei, den Bauch und die Seiten zu entfernen.

Fettverbrennungsmittel sind: Orsoten, Xenical, L-Carnitin, Schwarze Witwe.

Medikamente, die den Appetit reduzieren

Das Wirkprinzip solcher Medikamente besteht darin, Hungergefühle zu unterdrücken und den Appetit zu reduzieren. Eine Person möchte nicht essen, die Portionen und die Kalorienaufnahme werden reduziert. Der eigenständige und unkontrollierte Konsum solcher Medikamente führt jedoch häufig zu negativen und sogar tödlichen Fällen.

Drogen, die den Appetit reduzieren, gibt es zwei Arten:

  • Mit mikrokristalliner Cellulose kann es im Magen anschwellen und ein falsches Sättigungsgefühl hervorrufen (Evalar, Janitor, Ankir-B).
  • Mit der Chemikalie Sibutramin kann es das Hungerzentrum unterdrücken und das Sättigungszentrum im Gehirn anregen (Meridia, Reduxine, Goldline, Slimia, Lindaxa).

Die Verwendung von Arzneimitteln mit einem chemischen Stoff in der Zusammensetzung ist äußerst gefährlich, da dies zu unkontrollierter Magersucht und völliger Erschöpfung des Körpers führt. Solche Medikamente zur Gewichtsreduktion - Psychopharmaka, die nur auf ärztliche Verschreibung verwendet werden dürfen.

Präparate, die die Aufnahme von Kohlenhydraten blockieren

In der Medizin wurden früher Kohlenhydratblocker eingesetzt, um die Symptome von Diabetikern zu lindern, da sie plötzliche Blutglukosesprünge verhindern sollen.

Aufgrund des Rückgangs der Kohlenhydrataufnahme wird die Synthese von Glukose und Fetten reduziert. Infolgedessen werden keine neuen Fettzellen gebildet und alte verbraucht. Mit diesem Mechanismus begannen Ärzte, Fettleibigkeit bei übergewichtigen Patienten zu behandeln.

Der Nachteil solcher Mittel ist die Erschöpfung des Körpers und eine Reihe von Nebenwirkungen, die häufig zu einer schnellen "Abnutzung" des Körpers führen.

Diese Medikamente umfassen: Phaseolamin, Glucobay, Amway-Blocker, Metformin.

Allgemeine Gegenanzeigen

Die häufigsten Gegenanzeigen, die die Verwendung von Medikamenten zur Gewichtsreduktion verbieten, sind:

  • Prostataadenom,
  • das Kindesalter (bis 16 Jahre),
  • fortgeschrittenes Alter (ab 65 Jahren),
  • Schwangerschaft und Stillzeit,
  • bösartige neoplasmen,
  • Migräne,
  • galukoma,
  • Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts und des Herz-Kreislauf-Systems,
  • Pathologie der Nieren, Leber,
  • Zeit nach der Operation und so weiter.

Eine Liste von Gegenanzeigen kann durch ärztliche Verschreibungen ergänzt werden.

Arzneimittelbewertung

Der Pharmamarkt bietet die Möglichkeit, Medikamente zur Gewichtsreduktion in verschiedenen Formen zu erwerben. Es ist jedoch untersagt, sie auf Empfehlung eines Freundes oder durch Anzeigenschaltung selbst zu verwenden! Konsultieren Sie vor der Anwendung Ihren Arzt.

Berücksichtigen Sie die Bewertung von Schlankheitsprodukten anhand der Kundenpräferenzen.

Das Medikament, das aus einer chemischen Verbindung besteht, die ein Sättigungsgefühl hervorruft. Der Wirkungsmechanismus des Arzneimittels ist seine Wirkung auf die Gehirnzentren, die für Sättigung und Hunger verantwortlich sind. Die Einnahme des Arzneimittels ist lange verboten. Es kann auch nicht in der Pathologie der Nieren, Leber, Herzkrankheiten, Blutgefäße verwendet werden.

Reduxin verursacht eine Reihe von Nebenwirkungen, von denen die gefährlichste die Sucht ist. Bei einer Nutzungsdauer von einem Monat können 2 kg verloren gehen. Um die Wirkung zu erhalten, wird das Medikament innerhalb von 3 Monaten konsumiert. Analoge Arzneimittel - Goldline. Das Analogon enthält auch den Wirkstoff, wodurch der Wirkmechanismus mit Reduxin identisch ist.

Die besten in der Schweiz hergestellten Pillen zur Bekämpfung von Fettleibigkeit gelten als die sichersten und wirksamsten. Bewertungen derjenigen, die über das Medikament abgenommen haben, sprechen über seine reale Wirkung mit einer minimalen Menge an Nebenwirkungen. Orlistat ist eine Pille, die hilft, Fette abzubauen und das Wachstum und die Ansammlung von Fettzellen zu blockieren.

Es wird angenommen, dass die Verwendung der sichersten Diätpillen nicht süchtig macht. Das Medikament wird in der Dosierung von 1 Kapsel 3-mal täglich während der Mahlzeit angewendet. Die Mindestbehandlungsdauer beträgt 3 Monate. Das Maximum erlaubt, das Medikament für 4 Jahre ohne Pause zu verwenden.

Clenbuterol

Adrenostimulator mit bronchodilatatorischer Wirkung. Die Aktion zielt auf die Behandlung von Lungengewebe ab, aber Bodybuilder verwenden das Medikament aktiv, um den Körper zu "trocknen" und die Effektivität ihres Trainings zu verbessern.

Dieses Medikament ist ein Anabolikum, bei dem das Muskelgewebe nicht abgebaut wird, wenn es aufgenommen wird, die Muskelmasse zunimmt, der Appetit abnimmt und ein tonisierender Effekt auftritt.

Die Zusammensetzung des Arzneimittels schließt Clenbuterolhydrochlorid ein. Die Substanz wird in Dosierungen von bis zu 140 µg für Männer und bis zu 100 µg für Frauen angewendet. Die Tabletten werden 2 Stunden nach einer Mahlzeit oder 30 Minuten vor der Einnahme eingenommen. Die Behandlungsdauer beträgt 14 Tage.

Chinesische Droge, berüchtigt, die Sibutramin enthielt, aber keine Erwähnung der Substanz in der Zusammensetzung.Nach einiger Zeit wurde die Formel aktualisiert und die Wirksamkeit klinisch bestätigt.

Als wirksames Medikament ist die Wirkung die Fähigkeit, den Fettstoffwechsel zu aktivieren, Fett zu verbrennen und den Appetit zu reduzieren. Es ist auch bekannt, dass das Medikament den Insulinspiegel im Blut senkt.

Die Zusammensetzung der Kapseln umfasst eine Reihe von Kräuterbestandteilen wie Cola, Goldmandarine, Garcinia Cambogia, Kokosnuss, Pahimus, Guarana, Coleus und andere. Pro Tag wird empfohlen, 1 Kapsel bis zu 30 Minuten vor dem Frühstück einzunehmen. Die Behandlungsdauer beträgt sechs Monate.

Billiges Inlandsprodukt, das der Hersteller in verschiedenen Formen herstellt. Es wird angenommen, dass aus der gesamten Serie die besten Mittel Turboslim Diätpillen sind, die einen harntreibenden, abführenden und fettverbrennenden Effekt ausüben können.

Das Wirkprinzip besteht darin, den Stoffwechsel zu beschleunigen und so Übergewicht abzubauen. Gegenanzeigen für beliebte billige Diätpillen in der Gebrauchsanweisung deuteten viel an. Es ist verboten, Patienten mit Herzerkrankungen, Magen-Darm-Trakt zu nehmen. Nebenwirkungen - Durchfall, Übelkeit und Erbrechen, schneller Herzschlag.

Wirksames Medikament zur Gewichtsreduktion, basierend auf mikrokristalliner Cellulose. Dies ist ein Analogon von Ballaststoffen. Nach innerer Einnahme schwillt es im Magen an und verursacht ein falsches Sättigungsgefühl. Auch die Substanz kann eine gute Entgiftungswirkung haben, ist ein natürliches und starkes Sorbens. MCC ist bei Entzündungen des Magen-Darm-Trakts und Magenblutungen kontraindiziert.

Fluoxetin

Antidepressivum. Die Hauptindikation für die Verwendung derart starker Diätpillen ist die Behandlung von Fettleibigkeit, die vor dem Hintergrund einer psychischen Störung auftrat. Es hat eine starke Wirkung auf das Zentralnervensystem. Wenn Fettleibigkeit aus anderen Gründen verursacht wird, ist die Einnahme von Medikamenten zur Gewichtsreduzierung verboten.

Diuretikum, mit dem Bodybuilder den Körper "trocknen". Nach Einnahme einer Tablette ist es möglich, das Körpergewicht schnell um 2 Kilogramm zu reduzieren. Ein derart schneller Gewichtsverlust wirkt sich jedoch nachteilig auf den allgemeinen Gesundheitszustand aus, da Kalium, Natrium, Calcium und Magnesium den Körper unter Flüssigkeitsverlust verlassen.

Dies ist eine der Produktgruppen zum Abnehmen. Pflaster sind einfach zu handhaben und müssen an der Problemstelle des Körpers fixiert werden. Die Verwendungsdauer der Patches sollte 1 Monat nicht überschreiten. Bevor Sie einen bestimmten Pflastertyp zur Gewichtsreduktion anwenden, sollten Sie die Anweisungen lesen.

Pflaster zur Gewichtsreduktion können viele Nebenwirkungen hervorrufen, insbesondere allergische Reaktionen.

Homöopathische Mittel

Die traditionelle Medizin behauptet, dass die Homöopathie nicht in der Lage ist, Krankheiten zu heilen und Übergewicht abzubauen, aber Homöopathen selbst sagen das Gegenteil. Es gibt mehr als 200 verschiedene Arten von homöopathischen Mitteln, die beim Abnehmen helfen.

  • Gel "Zlata" - ein kombiniertes Werkzeug auf der Basis von Pflanzenextrakten, wirkt nur lokal, zerstört Fettzellen.
  • Kurdlipid - Granulat, hilft den Fettstoffwechsel zu normalisieren. Die Zusammensetzung enthält Hammelfett, die Medikation erfolgt unter strenger Diät.
  • Fucus Plus - ein Anoretikum, das Braunalgen enthält, reduziert den Appetit, stärkt den Verdauungstrakt, senkt den Cholesterinspiegel.

Gefährliche Mittel

Derzeit erhältliche preiswerte Diätpillen, deren Wirkung klinisch nicht bestätigt ist. Daher ist es unmöglich, über ihre Sicherheit und Wirksamkeit zu sprechen. Versuchen Sie bei der Auswahl eines Arzneimittels, so viele Informationen wie möglich darüber zu finden. Es ist besser, ein Mittel zu wählen, das teurer ist als später, um Nebenwirkungen zu behandeln.

Es gibt aber auch Medikamente, die Substanzen enthalten, die Patienten aufgrund gefährlicher Auswirkungen auf den Körper selbst zur Gewichtsreduktion einnehmen können:

  • Thai-Pillen - der Wirkmechanismus der Droge ist nicht vollständig bekannt, die Droge beeinflusst die Psyche, macht süchtig, führt zu irreversiblen mentalen Veränderungen.
  • Sibutromin ist ein Psychopharmakon, das das zentrale Nervensystem beeinflusst und die Kontrolle über den Zustand des Magens auslöst. Bei gleichzeitiger Anwendung mit Alkohol kommt es zu schwerem Nierenversagen.
  • Rimonabant - Medikamente verursachen Depressionen und Selbstmordgedanken. Oft unter dem Namen "Zimulti" hergestellt.
  • Phenytoin ist ein Antikonvulsivum mit antiarrhythmischer Wirkung. Die Einnahme der Medikamente führt zu Verwirrung, Sprach- und Schlafstörungen.
  • Purgen oder Phenolphthalein - früher als Abführmittel verwendet, wird das Arzneimittel jetzt aufgrund seiner hohen krebserzeugenden Wirkung nicht mehr freigesetzt.
  • Fluoxetin ist ein Antidepressivum, das nur gegen Fettleibigkeit wirkt, die durch psychische Störungen verursacht wird. Wenn Sie übergewichtig sind, aus anderen Gründen, ist die Verwendung von Medikamenten verboten.

Es gibt viele Medikamente zur Gewichtsreduktion auf dem Pharmamarkt, deren alleinige Anwendung jedoch äußerst gefährlich ist. Warum? Tatsache ist, dass alle Werkzeuge, die helfen, Übergewicht loszuwerden, den Körper schädigen.

Um die schädlichen Auswirkungen auf den Körper so gering wie möglich zu halten, ist es daher erforderlich, eine Untersuchung durchzuführen, um die Ursache für Übergewicht festzustellen, und Medikamente streng nach ärztlicher Verschreibung einzunehmen. Die Bedingungen für die Behandlung und die Dosierung müssen eingehalten werden.

Autorin: Julia Dmitruk, Apothekerin,
speziell für Mama66.ru

Pin
Send
Share
Send
Send

lehighvalleylittleones-com