Frauentipps

Was ist Burgunderfarbe?

Pin
Send
Share
Send
Send


Gepostet von: admin in Reisen und Feiertage 19.04.2018 0 117 Aufrufe

Die uralte Weinbauregion Ostfrankreichs erstreckt sich auf einer Fläche von 40.000 Hektar über fast zweihundert Kilometer. Keine andere Region kann mit einer solchen Anzahl von Appellationen aufwarten (etwa 100). Die Haupttrauben sind Chardonnay und Pinot Noir. Für Beaujolais-Weine - Game Noir und für Bourgogne Aligote - Aligote. Weiterlesen

Chardonnay gibt einen körperreichen und kraftvollen Wein. In seiner Jugend ist es nicht sehr duftend, aber mit zunehmender Reife wird es immer reicher und runder. In seinem Bouquet und Geschmack finden sich Noten von Eiche und Muskatnuss. Seine einzigartigen Eigenschaften zeigen sich beispielsweise in der Champagne Blanc de Blancs, im Mineral Chablis, in den Nusstönen der Meursault-Weine und im reifen Fruchtbouquet der Weine aus dem kalifornischen Sonoma Valley.

Pinot Noir - eine der mysteriösesten Sorten. Niemand sonst in den Weinbergen außerhalb Frankreichs konnte die burgundische Qualität der Weine dieser Sorte erreichen. Es enthält weniger Tannine und hat eine reichhaltigere Konsistenz als Cabernet, so dass der Pinot Noir-Wein auch für junge Leute gut zu trinken ist. Burgunder Pinot Noir Weine zeichnen sich durch Schattierungen von Pilzen, Erde, Leder, Minze und Veilchen auf dem Hintergrund der Aromen des Unterholzes aus.

Klassifizierung der besten Weinberge:

1. Grand Cru (Grand Cru)

2. Premier Cru (Premier Cru)

Die wichtigsten Weinregionen von Burgund:

2) Côte d'Or (zwei Unterregionen Côte de Beaune und Côte de Nuits)

7) Coto du Lyon

Chablis - der nördlichste Teil von Burgund. Es werden trockene, leichte Weine mit einem zarten Bouquet und einer hellen Mineralität erzeugt. In Chablis (zusammen mit Côte d'Or, Sona und Loire) wird auch der ausgezeichnete Schaumwein Cremant de Bourgogne hergestellt.

Weine von Chablis sind in 4 Gruppen unterteilt:

1) Petit Chablis

Pro Jahr

Unkomplizierter und trinkbarer Wein mit leichter Mineralität. Bei den erstklassigen Winzern fällt das schonend und saftig aus.

2) Chablis

Pro Jahr

Eleganter Wein mit einem Geschmack von weißen Früchten. Zeigt seine besten Qualitäten innerhalb von 2-3 Jahren nach der Ernte.

3) Chablis Premier Cru

Pro Jahr

14 Hauptweinberge: Mont de Milieu, Montée de Tonnerre, Fourchaume, Vaillons, Montmains, Côte de Léchet, Beauroy, Vauligneau, Vaudevey, Vaucoupin, Vosgros, Les Fourneaux, Côte de Vaubarousse, Berdiot, Chaume de Talvt, Zitadelle, Beauregards.

Raffinierte Weine. Kann bis zu 10 Jahre aufbewahrt werden.

4) Chablis Grand Cru

Pro Jahr

7 AOC-Weinberge: Bougros, Les Preuses, Vaudésir, Grenouilles, Valmur, Les Clos und Blanchot.

Dieser unglaublich facettenreiche Trockenwein auf höchstem Niveau. Je nach Jahr kann von 8 bis 30 Jahren gepflegt werden.

Diese Abteilung umfasst die Côte de Nuits und die Côte de Beaune. Sättigung und Kraft sind Schlüsselwörter bei der Beschreibung der lokalen Weine, und diese Eigenschaften nehmen nur mit dem Vormarsch nach Norden zu.

Die Weine der Cote de Nuits sind der Ruhm des Burgunds. Fast alle Rotweine zeichnen sich durch ihren erstaunlichen Reichtum und ihre Tiefe sowie Aromen von Veilchen und schwarzen Beeren aus. Hervorzuheben sind unter anderem der Chambertin, Napoleons Lieblingswein, das samtige Musigny und der Clos de Vougeot, wo sich 70 Winzer 50 Hektar Land teilen. Luxuriöse Weine mit violetten Nuancen und einem Duft nach schwarzen Beeren.

Die Côtes de Beaune produziert große Rotweine, Volnay, Pommard, Aloxe-Corton und die besten Weißweine von Burgund, Montrachet, Mersault und Corton-Charlemagne (dies waren die Weinberge Karls des Großen). Weißweine zeichnen sich durch Anmut aus und haben ein hervorragendes Alterungspotential. Rotweine sind bemerkenswert ausgewogen und zart. Die Rotweine der Côte de Beaune werden früher reif als die Rotweine der Côte de Nuits.

Hier werden Rot-, Weiß- und Roséweine unter AOC Bourgogne Hautes Cotes De Nuits und Bourgogne Hautes Cotes De Beaune hergestellt. Die Qualität dieser Weine ist recht gut, aber nicht so hoch wie an den Côte de Nuits und Côtes de Beaune. Rebsorten: Pinot Noir, Chardonnay, Aligote und Gamay.

Rotweine werden aus Pinot Noir und Gama hergestellt, Weißweine aus Chardonnay und Aligote. Die beste Appellation in dieser Region ist Mercurey (Mercure), wo hauptsächlich Rotweine hergestellt werden. Über 30 Weinberge Premier Cru. Weine haben einen herben und herzhaften Geschmack und ein sehr helles Aroma.

Pouilly-Fuisse ist die bekannteste Appellation in dieser Gegend. Die besten Pouilly-Füssse gehören zur Elite der trockenen Weißweine. Lebhaft und sehr duftend, diese Weine, aufgrund der Alterung in Eichenholz, erwerben Nuancen von gerösteten Mandeln oder Haselnüssen.

Die südlichste und größte Weinregion Burgunds. 99% der Weinberge sind von der Rebsorte Gamé bewohnt, aus der dichte Weine mit tiefem Fruchtgeschmack gewonnen werden. Diese Weine reifen schnell und werden jung getrunken. Weine AOC Beaujolais, Beaujolais Beaujolais Super, Beaujolais Village-Village können am dritten Donnerstag im November in den Handel gebracht werden und den Namen Beaujolais Nouveau (neu) oder Primera (früh) tragen. Sie sind nicht für die Langzeitlagerung vorgesehen, daher ist es ratsam, sie bis März des auf die Ernte folgenden Jahres zu trinken.

Die Stadt Lyon umgeben. Es werden Rotweine der Sorte Game und Weißweine aus Chardonnay erzeugt. Aufgrund der Ähnlichkeit von Boden, Klima und Produktionstechnologie ähneln die lokalen Weine den Beaujolais-Weinen.

Farbe "Burgund" - was ist das?

Er gehört zur roten Familie. Es zeichnet sich durch königlichen Chic und Adel aus. Daraus geht Ausdruck und Mut, Verfeinerung und Tiefe hervor. Die sogenannte Farbe „Burgunder“ ist ein dunkler und satter Rubinrotton. Leute wie er werden auch die Farbe von Vintage-Wein genannt.

Der Name ist mit der Region in Ostfrankreich verbunden, die im Mittelalter ein eigenständiges Königreich, damals Herzogtum, war. Es ist hier im VI Jahrhundert vor Christus. äh Unter der großzügigen Sonne wurden Trauben mit wunderschönen Rubin- und Purpurtönen angebaut, die dann einen Wein mit einem milden und edlen Geschmack hervorbrachten. Aus dem Namen der Beere und des Getränks kommt der Name einer interessanten königlichen Farbe.

Was ist die Symbolik der Farbe?

In der Sprache der Blumen symbolisieren die Knospen von Rosen, Tulpen, Lilien oder Pfingstrosen dieses reichen Farbtons bewundernde Schönheit.

Im Allgemeinen bedeutet die Farbe des Burgunder-Weins Wohlstand, Zufriedenheit, Großzügigkeit, Adel. Es kann symbolisch mit Weisheit und Erfahrung verbunden sein, aber auch mit Jugend und Leidenschaft.

Menschen, die diese Farbe mögen, zeichnen sich durch ihre Fröhlichkeit aus, die nach lebendigen Eindrücken, ungewöhnlichen Entdeckungen und Nervenkitzel strebt. Sie sind selbstbewusst und streben danach, das Leben in vollen Zügen zu leben, Perfektionismus ist für sie kein Fremdwort.

In der Kleidung: mit was wird kombiniert?

Diese Farbe ist sehr gut, um einen warmen Herbst zu tragen, dann wird Ihr Outfit in Harmonie mit den leuchtenden Farben der Natur sein. Es sieht gut aus im Winter, wenn alles leblos ist und Oberbekleidung oft langweilig und eintönig ist. Ein Accessoire von kräftiger Weinfarbe wird dazu beitragen, es wiederzubeleben. Es ist bemerkenswert, dass es für fast jede Art von Erscheinungsbild geeignet ist, insbesondere für diejenigen, die goldene, braune oder dunkle Haare und eine blasse oder dunkle Haut haben.

Die Farbe "Burgund" ziert meist Produkte aus Leder, Wildleder, Fell, Wolle, Seide und Samt. Die Oberbekleidung, Pelze, Abendkleider, klassisch geschnittenen Hosen, Röcke und Jacken, Blazer, Peignoirs, Unterwäsche sowie Schuhe, Taschen, Schals und vieles mehr sehen in solchen Farben großartig aus. Es gibt sogar Sportbekleidung dieser Farbe, die so beliebt ist. Er war eine der aktuellen Farben der Modesaison Herbst-Winter 2013.

Wenn Sie eine königliche Farbe haben, ist es Zeit herauszufinden, welche Kleidung Sie tragen können. Besonders vorteilhaft wirken Schwarz, Weiß, Beige, Braun, Senf, Oliv, Grau. Das Kleid passt zu Schmuck aus Holz, Knochen, Metall und rot-rosa Steinen.

Aber denken Sie nicht, dass diese Farbe nur in feierlichen und offiziellen Kleidern verwendet wird. Lässige Kleidung kann auch mit einem hellen Detail dieses reifen Weinschattens belebt werden. Ein Schal, eine Handtasche, ein Kopfschmuck, ein Gürtel, große Ohrringe - all dies ist perfekt, um ein stilvolles weibliches Image zu kreieren.

Im Innenraum: Wie benutzt man?

"Burgunder" - königliche Farbe. Und um es vorteilhaft aussehen zu lassen, sollte es nicht zu viel sein. Auch wenn Sie es wirklich mögen, lassen Sie sich nicht übermäßig mitreißen, sondern verwenden Sie es nur, um das Detail des Innenraums hervorzuheben.

Wenn das Interieur des Raumes orientalisch, vintage, art deco oder böhmisch ist, sieht es mit Details, die in der Farbe „burgund“ gestrichen sind, sehr harmonisch aus. Das Foto unten zeigt dies deutlich.

Um zu verstehen, wie viel von dieser hellen Farbe in einem Raum sein kann, ist es im Allgemeinen erforderlich, ihre Größe abzuschätzen. Je kleiner der Raum, desto weniger Farbe sollte vorhanden sein. Es ist auch wichtig, dass die restlichen Schatten im Raum weniger hell waren.

Wo können Sie sich sonst treffen?

„Burgunder“ ist eine Farbe, die nicht nur in Kleidung und Interieur, sondern auch in vielen anderen Bereichen des Designs zu finden ist. Hier einige Beispiele:

  • Farbtöne von Lippenstift, Lidschatten, Haarfärbemitteln und anderen Kosmetika,
  • Heimtextilien
  • Geschirr,
  • Fliesen und ähnliche Materialien,
  • Körperfarbe von Mobilgeräten, Laptops, Haushaltsgeräten usw.,
  • Farbe im Autodesign.

Die Farbe des Burgunder-Weins trägt dazu bei, sowohl in der modischen Kleidung als auch im ursprünglichen Interieur Akzente zu setzen. Wenn Sie diesen Farbton gekonnt in Kleidungsstücken verwenden, können Sie einen einzigartigen romantischen, strengen oder eleganten Stil kreieren. Indem Sie dem Raumdesign solche Farbflecken hinzufügen, können Sie die einzelnen Details betonen und dem Raum eine besondere, einzigartige Note verleihen. Haushaltstextilien und Materialien für die Innendekoration, die einen Weinton haben, verleihen jeder Wohnung oder jedem Haus einen schicken Touch. Die Hauptsache ist, die Maßnahme einzuhalten, denn in großen Mengen "beschwert" ein solcher Farbton die Situation. In dieser Farbe lackierte Autos wirken besonders elegant und sympathisch. Etuis für mobile Elektronik und Haushaltsgeräte in der Farbe Burgund sehen stilvoll aus und ziehen die Aufmerksamkeit auf sich.

So der "Burgunder" - für diejenigen, die Originalität, Adel, Emotion und Luxus lieben.

Warum neigen die Leute dazu, sich über ihre Probleme zu beschweren? Indem wir zumindest gelegentlich unsere Enttäuschungen und Unzufriedenheit ausdrücken, werden wir die Spannung wirklich los. Hier sind einige Gründe, warum Menschen so oft sk.

So sehen Sie jünger aus: Die besten Frisuren für Frauen über 30, 40, 50, 60. Mädchen in 20 Jahren sorgen sich nicht um die Form und Länge der Haare. Es scheint, dass die Jugend für Experimente mit Aussehen und gewagten Locken geschaffen wurde. Jedoch der letzte

Unsere Vorfahren haben nicht so geschlafen wie wir. Was machen wir falsch? Das ist schwer zu glauben, aber Wissenschaftler und viele Historiker neigen dazu zu glauben, dass der moderne Mensch überhaupt nicht wie seine alten Vorfahren schläft. Anfangs.

20 "clevere" Möglichkeiten zur Verwendung von Wasserstoffperoxid Wasserstoffperoxid (3% ige Lösung) ist das einzige bakterizide Mittel, das nur aus Wasser und Sauerstoff besteht. Wie Ozon tötet es b.

7 Körperteile, die nicht berührt werden sollten Stellen Sie sich Ihren Körper als einen Tempel vor: Sie können ihn verwenden, aber es gibt einige heilige Orte, die nicht berührt werden können. Studien zeigen.

Ein Geburtsdatum kann viel über Sie aussagen: Heutzutage neigen immer mehr Menschen dazu zu glauben, dass Zahlen für das Schicksal von grundlegender Bedeutung sind. Wir kommen zu dieser Welt an einem bestimmten Tag m.

Burgund - Franche-Comté

Am 1. Januar 2016 wurde die historische Region Frankreichs aus einer unabhängigen Gebietseinheit Teil der Region Burgund-Franche-Comté. Das Verwaltungszentrum der Region ist seit Jahrhunderten die Stadt Dijon. Die Lage im Tal der drei Flüsse Sona, Loire und Rhone ermöglichte die Schaffung eines Systems von Kanälen und künstlichen Stauseen, das Burgund zu einem „Land der Flüsse und Seen“ machte. Die Region hat ein besonderes Klima: Hier ist es im Winter kalt und trocken und im Sommer heiß. Die günstigste Zeit des Jahres ist der Herbst - die Zeit der Weinlese.

Burgund belieferte Paris von jeher mit Holz, Baustein, Essen und Wein.

Die Geschichte des Burgunds

Die Region erhielt den Namen Burgund vom Herzogtum, das bis ins 15. Jahrhundert auf seinem Territorium lag, bis es vom französischen Königreich verschlungen wurde. Und vor dem Herzogtum gab es ein Königreich des deutschen Volkes der Burgunder, aber auf einem ganz anderen Gebiet. Das Herzogtum Burgund hat sich immer gegen Frankreich gestellt und seine eigene Staatlichkeit beansprucht. Daher standen die Herzöge während des Hundertjährigen Krieges auf der Seite des englischen Königs. Und es waren die Burgunder, die Jeanne d'Arc eroberten. Das Herzogtum erreichte seine größte Macht unter den Herzögen Philipp dem Guten und Karl Smela. Es war Philipp der Gute, der den Orden vom Goldenen Vlies gründete, der heute einer der höchsten Orden Frankreichs ist. Und die Legende besagt, dass dieser Orden zu Ehren der geliebten Frau des Herzogs gegründet wurde, die luxuriöse goldene Haare besitzt.

Architektonische Sehenswürdigkeiten von Burgund

Der Palast der burgundischen Herzöge befindet sich in der Stadt Dijon. Der Komplex mittelalterlicher Gebäude ist gut erhalten. Hier befindet sich auch das Grab von Philipp dem Kühnen und seinem Sohn. Neben dem Bahnhof befindet sich der Darcy Park, der Aufmerksamkeit verdient. Gut erhalten ist der alte Teil von John, das Kloster von Champole und das Viertel der luxuriösen Adelsvillen - Notre Dame.

Die Residenz der Grafen von Burgund, Bon, ist bekannt als die Weinhauptstadt der Region. Auf seinem Territorium befindet sich ein gotisches Hospiz, die Kathedrale Notre Dame, ein Krankenhaus aus dem 15. Jahrhundert. In Bon können Sie das Museum für Burgunderweine und das Museum der Schönen Künste besuchen.

In der Stadt Sens sollten Sie unbedingt die Kathedrale St. Etienne, die Residenz des Bischofs und das Theater besichtigen. In der Stadt Auxerre befindet sich ein interessantes historisches Zentrum, das im Renaissancestil erbaut wurde. Die Stadt Pierco ist eine interessante mittelalterliche Burg. In Chablis interessante Kirche St. Martin.

Mehrere Baudenkmäler von Burgund sind von der UNESCO geschützt - es ist die Basilika der Heiligen Maria Magdalena in der Stadt Vezlé, die Abtei der Zisterzienser von Fontenay, die Burgen von Bazoches und Tanle.

Weinberge von Burgund

Die Weinherstellung in Burgund hat eine lange Tradition. Es ist bekannt, dass in der Nähe von Bon Vineyards in 300 Jahren gewachsen ist. Seit dem 7. Jahrhundert sind Klöster und Abteien, die zu Monopolisten geworden sind, an der Weinherstellung beteiligt. Die berühmtesten Abteien, die Wein produzierten, waren Cluny und Sito. Und Philipp der Gute erließ sogar ein Dekret, das vorschrieb, auf dem riesigen Territorium eine Rebsorte anzubauen - Pinot Noah. Dies geschah ausschließlich zu dem Zweck, die Qualität des Weins zu verbessern. Und erst im 19. Jahrhundert, nach der Französischen Revolution, gehen die Weinberge in die Hände weltlicher Eigentümer über. Heute umfassen die Weinberge 30.000 Hektar, auf denen mehr als 4.000 Weinproduzenten beschäftigt sind.

Burgund ist in mehrere Weinanbaugebiete unterteilt: Chablis (das Erntejahr ist für diese Weine sehr wichtig), Côte de Nuits, Côte de Bon (Geburtsort von Montrachet und Chardonnay), Macone, Beaujolais.

Gastronomische Köstlichkeiten aus Burgund

Burgund ist nicht nur für seine einzigartigen Weine bekannt, sondern auch für seine kulinarischen Meisterwerke. Hier ist es üblich, Schnecken in Butter mit Knoblauch und Petersilie zu bestellen. Die Region ist berühmt für Käse auf Ziegenmilchbasis - der berühmteste „Eloise“ und „Beria Sawaiar“, Dijon-Senf, Macon-Süßigkeiten und Lebkuchen.
Burgund ist eine weltberühmte Region Frankreichs, hauptsächlich wegen seines Weins.

Wie komme ich nach Burgund?

Eine der schönsten Städte Frankreichs ist die Hauptstadt von Burgund - Dijon. Diese Stadt ist klein, aber sehr gemütlich. Es fasziniert mit seinen Baudenkmälern. Es gibt einen Flughafen in Dijon, der europäische Charterflüge, Geschäftsflugzeuge sowie Privatflugzeuge akzeptiert.

Um nach Burgund zu gelangen, fliegen Sie am besten zuerst nach Paris und steigen dann in den Zug um. In der Hauptstadt Dijon vom Lyoner Bahnhof (Paris) fahren oft Hochgeschwindigkeitszüge. Der Ticketpreis hängt vom Kaufdatum ab und liegt zwischen 40 und 60 €. Andere Städte im Burgund (Nevers und Beaune) haben ebenfalls einen direkten Zug von Paris. In Dijon kann man noch aus Italien, der Schweiz, Belgien und Luxemburg kommen.

Sehenswürdigkeiten

In Burgund kann man mit Weinreben verzierte Gebäude, viele alte Schlösser mit Weinkellern, mittelalterliche Abteien, viele historische Stätten und alte Städte sehen. Burgund eignet sich auch hervorragend für Spaziergänge mit dem Fahrrad und Wanderungen.

Sie haben die Möglichkeit, lokale Küche und Weine, Picknicks und Übernachtungen in der Natur oder in Schlössern und Privathotels zu genießen. Am Morgen können Sie die Käsefabrik besuchen, wo Sie die Möglichkeit haben, köstlichen Käse in einem örtlichen Geschäft zu kaufen.

Reisen entlang der Flüsse von Burgund in Booten und Schiffen werden Sie nicht gleichgültig lassen. Machen Sie eine Kreuzfahrt auf Seyet und Yonne oder auf den Kanälen von Mittel- und Burgund, und dieser Ausflug wird Ihnen mit Sicherheit gute Spuren hinterlassen.

Wenn Sie mit dem Auto von Paris aus anreisen, starten Sie Ihren Reiseführer durch Burgund in einer Stadt namens San. Diese Stadt liegt zwei Stunden von der Hauptstadt entfernt. Besuchen Sie unbedingt die Kathedrale Saint-Etienne, eine der großartigsten architektonischen Arbeiten im gotischen Stil. Ebenfalls zum berühmten Bau der Architektur des Mittelalters gehört die Abtei von Saint-Germain. Es beherbergt das Fresko aus dem 11. Jahrhundert.

Fans von altmodischen Vierteln sollten sich unbedingt in die Stadt Auxerre begeben. Weiter in der Stadt Chablis können Sie die Kapelle des Johannes des Täufers des XIV. Jahrhunderts besuchen. Sie können die berühmte Basilika St. Magdalena in der Stadt Wesel sehen, es gibt immer viele Pilger darin. В городе Авалон, можно посмотреть на двойную арку, созданную в XV веке, церковь Сен-Лазар и древние стены крепостей.

В столице Бургундии, рекомендуется остановиться подольше. Центральная площадь Дижона — площадь Свободы. Размеры её небольшие, и внешне она похожа на свёрнутый пополам блин. Очень интересным сооружением является дворец герцогов.

В нём находятся готические надгробия герцогов Бургундских — Иоанна Бесстрашного и Филиппа Отважного. Прямо из плит, которыми выложена площадь, бьют фонтаны. Благодаря им туристы и горожане спасаются от летней жары. Недалеко от города Макона, расположено большое количество шикарных замков.

Купеческий дом Мильера, построенный в 1483 году, отлично сохранил свой первозданный вид. Он стал известным благодаря тому, что здесь снимались некоторые сцены фильма «Сирано де Бержерак», роль поэта в котором сыграл всем известный Жерар Депардье.

Дворец архиепископа, который находится на Площади Республики в городе Санс, на данный момент функционирует как музей, в котором выставлены произведения искусства и некоторые предметы, найденные при раскопках. А во время прогулки по террасе замка Брансион, вы можете посмотреть жильё первого владыки Брасиона, феодальный замок с его 23-метровой башней и замок герцогов Бургундии.

Множество людей задаются вопросом: когда же лучше ехать на отдых в Бургундию?

Так вот, наиболее удачным временем для отдыха считается конец ноября. Wenn Sie am dritten Donnerstag dieses Monats nach Burgund kommen, haben Sie die Gelegenheit, Spaß beim Beaujolais Nouveau Festival zu haben.

Burgund ist bekannt für seine Weinberge für die ganze Welt. Das wichtigste Weinbaugebiet Burgunds ist die „Goldene Piste“. Diese Strecke erstreckte sich entlang des Flusses. Hier werden hauptsächlich zwei Rebsorten angebaut: „Chardonnay“ (daraus wird Weißwein hergestellt) und „Pinot Noir“ (für Rotwein). Hier wurden 22.000 Hektar Rebfläche bepflanzt.

Sie werden auf alles eifersüchtig sein, denn bei einem Besuch einer Weintour durch Burgund werden Sie:

  • Sie erfahren, was die Feier des „Beaujolais Nouveau“ ist (und dies sind Feuerwerke, Massentänze sowie Flüsse und Weinparaden.
  • Lernen Sie die Winzer kennen, die Sie mit ihren Meisterstücken beeindrucken und überraschen können.
  • Probieren Sie solche erlesenen Weine aus lokaler Produktion, die außerhalb der Region einfach unrealistisch sind.
  • Besuchen Sie die renommierte Weinauktion „Hospiz in Bonn“.
  • Sie besuchen die Herstellung von Schaumweinen und Burgunder-Käse.
  • Erfahren Sie mehr über die Details der ökologischen Weinbereitung.
  • Verbringen Sie geschmackvoll Zeit in der Region, in der sich alle Weinliebhaber einen Besuch wünschen.

    Was auch immer sie sagen, es ist immer noch eine Freude, von einer Reise mit einem vollen Koffer voller heller Emotionen, Eindrücke und einer großen Anzahl wunderschöner Fotos zurückzukehren!

    Autorin Nina Akimkina

    Paris ist vielfältig und grandios. Die reiche Geschichte der Stadt spiegelt sich in den Fassaden der Conciergerie und den Reliefs des Arc de Triomphe wider. Französische Gourmetküche erwartet Feinschmecker in mit Michelin-Sternen ausgezeichneten Restaurants. Pariser Museen und Galerien sind wahre Schätze, in denen wertvolle Kunstwerke aufbewahrt werden.

    1. Sehen Sie das große Erbe des Louvre

    Grundlage der Museumssammlung des Louvre sind Privatsammlungen der Könige Franz I. und Ludwig XIV., Die während der Großen Französischen Revolution öffentlich zugänglich wurden. Hier werden ägyptische Altertümer, antike Skulpturen, Meisterwerke der Renaissance-Malerei, mittelalterliche Gemälde und vieles mehr aufbewahrt. Das Museum selbst befindet sich in einem prächtigen Palastkomplex, der viele Jahre als königliche Residenz diente.

    2. Machen Sie einen Spaziergang durch Montmartre

    Montmartre gilt als eine der malerischsten Gegenden der französischen Hauptstadt. Im 19. Jahrhundert wurde der Ruhm eines böhmischen Ortes fest etabliert, da sich hier Kunstschaffende niederließen: Van Gogh, Renoir, Toulouse-Lautrec, Picasso, Modigliani. Die architektonische Dominante von Montmartre ist die malerische Basilika Sacré Coeur, und der Place de Tetre, westlich des Tempels gelegen, ist das lebhafte Herz des Viertels, in dem Sie noch immer den Geist des alten Paris spüren können.

    3. Stell dir vor, ein Student im Quartier Latin zu sein

    Irgendwann in der Nähe der berühmten Sorbonne, des Lyzeums Ludwigs des Großen und des College de France ließen sich Studenten nieder. Heutzutage sind die Wohnungsgebühren jedoch so stark gestiegen, dass sich nur wenige das Leben im Quartier Latin leisten können. Im Laufe der Zeit hat sich die Gegend zu einer echten Attraktion entwickelt. Enge Gassen, gemütliche Cafés und Buchhandlungen werden jedes Jahr von Zehntausenden von Touristen besucht.

    5. Besuchen Sie die Show im Kabarett Moulin Rouge

    Was ist ein klassisches Pariser Kabarett? Dies ist das Zentrum des Nachtlebens der Stadt, ihr wahrer Geist, in dem sich ein unglaublicher Ausdruck verbirgt. Moulin Rouge existiert seit 1889, und seitdem hat diese Show ihre Popularität nicht im Geringsten verloren. Tickets werden im Voraus gekauft und sind am Vorabend der Feiertage überhaupt nicht erhältlich. In den farbenfrohen Darbietungen des Kabaretts können Sie das wahre Paris sehen - sinnlich, künstlerisch, frei und sogar ein wenig verdorben.

    6. Besuch der Stadtbeobachtungsplattformen

    Sie können sich ein vollständiges Bild von der architektonischen Erscheinung von Paris machen, die besten Aufnahmen machen und die malerische Aussicht auf die Stadtblöcke auf den Aussichtsplattformen des Eiffelturms, der Galeries Lafayette, des Montparnasse-Turms und des Arc de Triomphe genießen. Trotz der Tatsache, dass Sie in der Schlange stehen müssen (besonders lange am Eiffelturm), lohnt sich dieses Warten auf einen unvergesslichen Anblick, der sich zu Füßen von Paris erstreckt.

    7. Genießen Sie die Schönheit des französischen Landschaftsdesigns.

    Viele Parks und Plätze auf der ganzen Welt sind imitiert von den berühmten französischen Gärten, in denen ein Aufruhr der Farben der Natur an die aristokratische Eleganz der Form grenzt. Der Tuileriengarten von Paris ist ein Maßstab für einen klassischen europäischen Park mit flachen Rasenflächen, Hecken und breiten Gassen. Hier können Sie sich vom Großstadttrubel erholen, eine Tasse Kaffee auf der Terrasse trinken oder sich vor der Mittagssonne unter dem Baumdach verstecken.

    8. Machen Sie einen Wunsch am Friedhof Pere Lachaise

    Die Nekropole von Pere Lachaise steckt voller mystischer Geschichten und Legenden. Es wird immer Augenzeugen geben, die Menschen in schwarzen Gewändern sahen, die mysteriöse Riten zwischen den Gräbern vollzogen oder die Alleen der Geister entlangwanderten. Krypten, Grabsteine ​​und Denkmäler von Pere Lachaise sind natürliche Kunstwerke, die die besten Museen verdienen. Es wird vermutet, dass die Geister des Friedhofs alle Wünsche erfüllen können.

    9. Gehen Sie die große Treppe der Opera Garnier hinauf.

    Die Pariser Oper wurde vom "Sonnenkönig" Ludwig XIV. Gegründet. Das moderne Gebäude, das die luxuriöse Architektur bewundert, wurde im 19. Jahrhundert erbaut. Heute ist die Grand Opera eines der besten Musiktheater der Welt, in dem bedeutende Künstler auftreten und berühmte Aufführungen aufgeführt werden. Zur Aufführung in die Oper zu gelangen, ist wie sich in der höchsten Pariser Gesellschaft der glänzenden Epoche der französischen Könige wiederzufinden.

    10. Fühlen Sie sich im Disneyland Paris wie ein Kind

    Der 32 km von der französischen Hauptstadt entfernte Vergnügungspark erfreut sich bei seinem älteren amerikanischen Amtskollegen seit langem großer Beliebtheit. Vergnügungsfahrten, farbenfrohe Dekorationen, Themenbereiche sowie märchenhafte Helden, die zwischen den Besuchern wandeln, schaffen eine Atmosphäre magischer Realität, aus der Sie nicht mehr in den Alltag zurückkehren möchten. Erinnerungen an den Besuch dieses erstaunlichen Ortes werden lange in Erinnerung bleiben.

    Escargot de Bourgogne

    Schnecken in Burgund

    Weinbergschnecken in Burgund werden traditionell mit cremiger Butter, Vlies und Knoblauch zubereitet. Sie werden, wie es richtig ist, in ihren gesammelten Kleidungsstücken gegeben. Interessanterweise werden diese Schnecken bei der Herstellung einer Schnecke herausgezogen und separat zubereitet (während dieser Zeit werden die Objektträger auch von einem dafür vorgesehenen Kochkeil zubereitet. Fast fertige Schnecken verwandeln sich bereits wieder in mit Öl pompös bestrichene Regale und werden im Ofen zu Ende gebracht.

    Eine Schnecke mit einer Art starker Spezialchemikalien und Geruch ist egal, ihr Fleisch ist nicht gut und es ist fast so gut wie es ist, wenn es verarbeitet wird.

    Wenn die Schnecken in Pflastern abgegeben werden, werden sie durch eine spezielle Ausrüstung zu ihnen gebracht (sie werden oft als Gabeln für Schnecken bezeichnet, wenn sie nicht in der Linie stehen, sind sie unterschiedlich gekennzeichnet). Es ist unmöglich, sie zu benutzen und immer einen Beamten um Hilfe zu bitten.

    Es gibt auch ein Match für dieses Gericht, wenn die Cochlea in der Regel ohne Schale in einer speziellen Form gegeben wird. In diesem Fall wird der Dekontaminationsprozess vereinfacht, aber es wird ein gewisses Maß an Exotik vermieden.

    Bœuf Bourguignon

    Rindfleisch in Burgunder

    Dieses neue Gericht besteht aus zwei Produkten, die der Stolz der Region sind: Guinea und Rotwein.
    In unserem Gebäck wurden die Olive Haudinas lange Zeit in Burgund zubereitet und sind ein traditionelles Feiertagsgericht in Burgund, und jeder Gastgeber hat seine eigenen Vorteile. Im Text mit verschiedenen Rezepten, die dieses Gericht ausmachen, können Zwiebeln, Salo, Cartoons, Martins, Mehl und Saft enthalten sein. Nicht spezifiziert nur Fleisch und Wein - zwei Hauptzutaten.
    Das Fleisch wird für eine lange Zeit, mehrere Stunden, in Rotwein gelöscht und gewinnt an Weichheit, Weichheit und unwiederholbarem Aroma. AUSGEZEICHNETE PRODUKTQUALITÄT BESTIMMT den Geschmack des Gerichts.

    Coq au vin

    Hahn in Wein

    In Rotwein gedünsteter Hahn, ein in vielen Regionen Frankreichs beliebtes Gericht. Aufgrund der hervorragenden Qualität des lokalen Weins in Burgund ist dieses Gericht jedoch geschmackvoll gewürzt. Darüber hinaus wird angenommen, dass Burgund die Heimat von Coq au vin ist.
    Die lokale Küche kocht gedünstetes Fleisch im Wein Chambertin (Chambertin), der dem Gericht nur einen vergleichbaren Geschmack verleiht. Ungeachtet dieser Aussage ist es erwähnenswert, dass die Verwendung dieses erlesenen Weins in unserer Zeit wie eine Anzeigetafel aussieht, die zu viel für seine Schuld ist.

    Posiert

    Dieses Gericht kann als "Suppe", "Eintopf" oder geschmorter Fisch gegeben werden. Die Qualität von Flüssigkeiten in verschiedenen Rezepten ist unterschiedlich, ebenso wie die Art der Lieferung. Verbraucherkriminalität wird vorbereitet (traditionell werden Hecht, Barsch, Biss und Schleie verwendet, während viele Rezepte es ermöglichen, diese Referenznummer signifikant zu erhöhen). Pyba tushitcya c izpyadnym kolichectvom Belogo Vina (otlichitelnoy ocobennoctyu Burgundckoy Küchen yavlyaetcya icpolzovanie imenno Belogo Vina) lukom, checnokom und mnozhectvom d.pugoy ingpedientov. Gleichzeitig werden die Büsche der übrigen verurteilt: Ein Teil des Fisches wird abgetropft und wie das zweite Gericht serviert, und der Fisch, der in der „Wein“ -Brühe verblieben ist, ist der erste.

    Fondue Bourguignonne

    Burgunderfondue oder Fleischfondue

    Dieses Gericht, das offensichtlich die schwedische Tradition im Burgund hat, wurde in der Region durch lokale kulinarische Traditionen erheblich verändert. Eine Standardkapazität mit einer konstanten Verdrängung (wie es der Fall ist, ein Gasstiel), die über einer sphärischen Geschwindigkeit liegt, ist installiert. Jedes Mitglied der Kirche (die gewöhnlichen Diener des Volkes) wird ein rohes Königreich (natürlich scharlachrot) erhalten, das von kleinen Stücken ausgesprochen wird, von kleinen Stücken nach und nach, von kleinen Stücken nach und nach, von kleinen Stücken nach und nach, für die Jugend Jede Tüte Tee hat einen langen Stopfen und wird in einem erhitzten Öl zubereitet. Auf Wunsch ist es möglich, das zubereitete Fleisch durch einen der Kongresse anzupassen.

    Anis de Flavigny

    Anis aus Flavigny

    Ein kleines weißes Eis ist einer der beliebtesten Crawler in Frankreich. Ee machte, wie viele andere in der burgundischen Küche, die Mönche aus Abtei von Flaviniain der Nähe der Stadt Familie.

    TRADITIONELL FÜR DEN VORSCHLAG JEDER GRÖSSE WURDE EIN TIERBODEN IN SIPROP EINGETROCKT, AUSGEZOGEN, GETROCKNET UND DER EINHEIT GESCHEHEN. Um die Ausrüstung mit der Größe des Windes zu erhalten, sind die Anforderungen von 6 Monaten erforderlich! Daher waren diese Sicherheitsvorkehrungen sehr freundlich und dienten als Ort für den König. Heute wurde natürlich die Technologie aufgerüstet. Anstelle von Getreidemännern werden Maschinen von der Maschine eingewogen, sie werden von Zentrifugen zum Trocknen geerntet, aber alle haben eine Visitenkarte.

    Das Packen der Tastatur ist zu greifbar, um es zu ändern. Bereits einige Jahrzehnte alte Siege von de Fluvini werden in kleinen Metallkisten verkauft. Je nach Zustand des Spenders werden Kuchen mit unterschiedlichen Geschmacksrichtungen (genau 14) angeboten: Vanille, Minze, Roza, Kaffee und sogar Maline.

    Schwarzer Johannisbeerlikör und Cyrus

    Schwarzer Likör aus Likör (Creme de Cassis) erschien 1841 in Dijon. Zwei örtliche Handwerker haben diese Gießerei während ihrer Reise durchlaufen und beschlossen, sie zu Hause herzustellen. Für den Likör wurden die Yagoden dreimal im Monat im Mundrad beruhigt, dann unter die Pfefferminze gelegt, zubereitet und mit dem Spiritus verfeinert.

    Im 19. und 20. Jahrhundert war der Likör sehr beliebt und wurde in vielen Bechern als beste Alternative angeboten. Der Zweite Weltkrieg veränderte jedoch die französischen Lehrbücher, die sich von den Angriffen abzuwenden begannen. Likörhersteller verschließen das Produkt. Es scheint, dass die Kugel dieses Gießens es einfach beseitigt.

    Bürgermeister von Dijon war diesmal Felikc Cyrus. Sein Erfolg war, dass er den Likör mochte, und er beschloss, jeder Stadt jede Flasche Likör und Weißwein zu geben. Um keinen sauberen Schnaps zu trinken, wurden die beiden zufriedenen Futtergetränke von den Gästen gemischt (zu denen der Bürgermeister ihn einlud), im Gegenzug erhielt er einen schönen Cocktail.

    Die anhaltende Liebe zu wildem Alkohol kehrte zurück, aber sie trinken ihn in der Regel in Dijon mit Weißwein. Dieser Cocktail in Burgund und dann und überall auf der Welt erhielt den Namen des amtierenden Bürgermeisters und heißtkir» (kir). Mit der Zeit zeigt sich eine andere Manifestation dieses Cocktails, wenn Weißwein ersetzt wird Champagner. Dieser Cocktail wurde der "Royal Cyr" oder "Royal Cyr" genannt Kir Royal. Cegodnya mozhno poppobovat esche neckolko paznovidnoctey kokteylya c likepom von chepnoy cmopodiny, bolshinctvo von kotopyh in cvoem nazvanii iMeet clovo "KIR" (KIR Kardinal Kip Breton, etc.).

    Eau de Vie de Marc de Bourgogne

    Traubenwodka

    Wenn das Wickeln der Trauben zur Weinherstellung mit dem Wein gepresst wird, wird der Kuchen (hauptsächlich die Schale und die Schäfte) verwendet, um den Wein der Trauben herzustellen, und er wird zur Weinherstellung der Trauben verwendet. Mapa (Trester). Der Herstellungsprozess eines traditionellen und nichts unterscheidet sich von der Herstellung unseres Produkts in unserem Land. Der Geschmack des Weinguts ist ähnlich wie der der italienischen Gruppe oder der Hauptteil des Chakras.

    Junior Suite Junior Suite

    Classique-Nummern

    24m²
    Doppelbett (180 cm x 200 cm)
    Bad oder Dusche mit Hydromassage

    Raum im Detail

    Das Zimmer eignet sich ideal für Geschäftsreisen und verfügt über ein Doppelbett, einen geräumigen Arbeitsbereich, einen Flachbild-TV, On-Demand-Filme, ein Tablet, kostenloses Internet, einen Safe, Adapter und ein Babybett (auf Anfrage). Der Raum bietet Platz für maximal 2 Personen.

    Supérieure Zimmer

    29m²
    Doppelbett (180 cm x 200 cm)
    Bad

    Raum im Detail

    Das Zimmer eignet sich ideal für Geschäftsreisen und verfügt über ein Doppelbett, einen geräumigen Arbeitsbereich, einen Flachbild-TV, On-Demand-Filme, ein Tablet, kostenloses Internet, einen Safe, Adapter und ein Babybett (auf Anfrage). Der Raum bietet Platz für maximal 2 Personen.

    Deluxe Zimmer

    31m²
    Doppelbett (200 cm x 200 cm) oder 2 Betten auf Anfrage
    Bad und Dusche

    Raum im Detail

    Das geräumige und helle Zimmer bietet Blick auf den Innenhof oder die Straße. Das Zimmer verfügt über ein Doppelbett, einen geräumigen Arbeitsbereich, einen Flachbild-TV, On-Demand-Filme, ein Tablet, kostenloses Internet, einen Safe, Adapter und ein Babybett auf Anfrage. Der Raum bietet Platz für maximal 2 Personen.

    Die Möglichkeit, ein Deluxe-Zimmer mit einem Standardzimmer oder einer Suite zu kombinieren

    Junior Suite Junior Suite

    37m²
    Doppelbett (200 cm x 200 cm) oder 2 Betten auf Anfrage
    Getrenntes Wohnzimmer und Raum
    Bad und Dusche

    Raum im Detail

    Die Junior Suite ist geräumig, elegant gestaltet und verfügt über ein separates, komfortables Wohnzimmer, ein Doppelbett, einen geräumigen Arbeitsbereich, einen Flachbild-TV, On-Demand-Filme, ein Tablet, kostenloses Internet, einen Safe, Adapter, ein Kinderzimmer und ein Zustellbett auf Anfrage. Der Raum bietet Platz für maximal 3 Personen.

    Die Möglichkeit, eine Junior Suite mit einer zweistöckigen Suite zu kombinieren

    Wertvolle Stoffe, seltene Farben und einzigartiger Stil

    Die geräumigen Zimmer des Le Burgundy Paris, die Eleganz und Luxus verbinden, sind in drei Versionen erhältlich: Classique (ca. 24 m²), Supérieure (29 m²) und Deluxe (31 m²). Hinzu kommt eine hochwertige Junior Suite (37 m²).

    Für die Dekoration der Räume werden dicke Teppiche und Seidenstoffe von den besten Handwerkern, maßgefertigte Möbel und Glas sowie Designerlampen verwendet. Jedes dekorative Detail ist eine großartige Lektion in Sachen Stil ...

    Sehen Sie sich das Video an: Can the smart grip really avoid drowsy driving? Hoontamin (Januar 2023).

    Pin
    Send
    Share
    Send
    Send

  • lehighvalleylittleones-com