Frauentipps

Was ist eine nützliche Jadematte?

Pin
Send
Share
Send
Send


Viele Menschen mit Beginn der Herbstperiode beginnen, Erkrankungen des Bewegungsapparates und des Muskelsystems zu verschlimmern. Die schmerzenden Schmerzen und Beschwerden, der Stress und die Anspannung verfolgen die Menschen, und sie wenden sich sofort Drogen zu und ignorieren andere Behandlungsmethoden.

Aber eine der wirksamsten Methoden zur Wiederherstellung der Arbeit des Bewegungsapparates und des Muskelsystems ist von Fachleuten seit langem als Turmalin-Matte anerkannt. Schauen wir uns die Richtungen, in denen diese Behandlungsmethode angewendet wird, genauer an. Wir werden die Gegenanzeigen verstehen. Siehe die Bewertungen von Ärzten.

Magnetischer Turmalin

Turmalin ist ein Mineral, das in der Mikroelektronik und vielen medizinischen Geräten verwendet wird. Er hat eine ganze Reihe von heilenden Eigenschaften. Es ist erwiesen, dass der Turmalin-Teppich nicht nur den Gesundheitszustand des Menschen, sondern auch seine Stimmung beeinflussen kann. Laut den Ärzten führte diese Behandlungsmethode häufig zu einer Steigerung der Vitalität, einer Verbesserung der Stimmung und einer Steigerung des kreativen Potenzials der Patienten.

Zweck

Natürlich wird meistens ein Turmalin-Teppich mit magnetischen Einsätzen verwendet, um Schmerzen zu bekämpfen. Es kann perfekt bei Verletzungen eingesetzt werden. Dieser Faktor unterscheidet die magnetische Behandlungsmethode im Wesentlichen von Medikamenten, die eine Reihe von Kontraindikationen aufweisen und die Schmerzen nicht immer lindern.

Bewertungen von Ärzten bestätigen, dass Sie mit Hilfe eines solchen Teppichs bei der Behandlung vieler Krankheiten gute Ergebnisse erzielen können. Nicht nur die Schmerzen gehen weg, auch der Schlaf verbessert sich, die allgemeine Immunität verbessert sich, auch der normale Zustand der geschädigten Haut wird wiederhergestellt. Und um Verspannungen in den Muskeln nach der Arbeit abzubauen, ist so etwas einfach ein unverzichtbares Werkzeug.

Was ist die Matte

Der Turmalin-Magnetteppich ist ein Stück dichten Gewebes, auf dem sich die Turmalineinsätze befinden. Der Stoff ist weich und angenehm für den Körper. Es hat eine hohe Elastizität, so dass es sehr einfach ist, die Größe eines Teppichs oder eines Turmalingürtels zu wählen. In den Einsätzen befinden sich Magnete. Sie erzeugen das richtige therapeutische Magnetfeld, was sich sehr positiv auf den Zustand des Körpers auswirkt.

Funktionsprinzip

Wenn eine Person auf einer Turmalinmatte liegt, führt die vom Körper abgegebene Wärme zur Bildung eines konstanten Magnetfelds. Die Arbeit umfasst Infrarotstrahlung (langwellig) und negativ geladene Ionen. Es ist diese "freundliche Gesellschaft", die in die tieferen Hautschichten eindringt, Schadstoffe und aktive Radikale angreift und zerstört.

Dadurch entspannen sich die Muskeln, die Blutgefäße weiten sich, der Sauerstoffgehalt in Zellen und Geweben steigt, die allgemeine Durchblutung verbessert sich, die Zellenergie normalisiert sich und das körpereigene Immunsystem steigt.

Die zuverlässige und langfristige Wirkung einer solchen Behandlung beruht auf der Tatsache, dass mehrere aktive Komponenten gleichzeitig an der Arbeit beteiligt sind.

Bewerbungsverfahren

Vor Verwendung der Turmalinmatte wird empfohlen, diese mit einem weichen Tuch leicht anzufeuchten. Dies ist notwendig, um einen schnellen thermischen Effekt zu erzielen und den Betrieb des Magnetfelds und der Infrarotstrahlung zu verbessern. Anschließend wird die Matte an der zu behandelnden Stelle fixiert.

Nach fünf bis sieben Minuten sollte ein leichtes Brennen auftreten. Es schadet der Haut nicht. Nach dem Brennen kommt eine angenehme, entspannende Wärme. Die Dauer der Prozeduren kann unterschiedlich sein. Experten empfehlen, den Kurs mit einer Nutzungsdauer von zehn Minuten zu beginnen. Dann können Sie die Zeit auf fünfzehn oder zwanzig Minuten pro Tag verlängern.

Nachdem der Teppich aus dem erkrankten Bereich entfernt wurde, wird die Person für weitere drei bis vier Stunden von einem Gefühl angenehmer Wärme begleitet. Die Kursdauer kann bis zu drei Monate betragen. Dann wird in der Regel eine monatliche Pause eingelegt und die Nutzung des Turmalin-Teppichs fortgesetzt.

Gegenanzeigen

Wie viele Medikamente hat eine Turmalinmatte Kontraindikationen, aber ihre Liste ist viel kleiner. Verwenden Sie das Produkt erstens nicht, wenn Sie Fieber haben. Zweitens wird es nicht empfohlen, es an der Stelle anzuwenden, an der eine offene Hautläsion vorliegt. Wenn nach einer Dehnung oder Verletzung kein Tag vergangen ist, ist es besser, von der Verwendung abzusehen.

Hämorrhagische Schlaganfälle, Schilddrüsenhypertrophie, Schwangerschaft und Stillzeit, Vorhandensein eines Herzschrittmachers oder akute allergische Zustände - all dies ist auch eine Kontraindikation für die Anwendung.

Vor dem Kauf eines Produkts mit therapeutischer Wirkung müssen Experten konsultiert werden. Keine Ausnahme und Turmalinmatte. Bewertungen von Ärzten über das Produkt helfen dabei, ein allgemeines Bild zu machen und zu entscheiden, ob es zur Behandlung verwendet werden kann oder ob Sie Gegenanzeigen haben, die es verbieten. Das Erste, was ein Arzt vor dem Kauf immer empfiehlt, ist die Konsultation. Dieser Moment sollte nicht vernachlässigt werden.

Drei Stunden Aufladen - zehn Arbeitstage

Die Turmalinmatte ist ein Produkt, das ohne zusätzliche Stromquellen auskommt. Es reicht aus, wenn er sich drei Stunden bei Sonnenlicht oder einer anderen Wärmequelle auflädt. Danach arbeitet das Produkt acht bis zehn Tage lang zum Wohle der menschlichen Gesundheit.

So pflegen Sie das Produkt

Teppiche mit Turmalin unterscheiden sich durch ihre kleine, kompakte Größe, die es ermöglicht, sie zur Arbeit oder auf Reisen mitzunehmen. Sie sind leicht zu verstauen und nehmen nicht viel Platz ein.

Waschen ist nur von Hand erlaubt. Kein Einweichen, Benutzung von Waschmaschinen und Liegestützen. Es ist verboten, während des Waschens Wasser zu verwenden, dessen Temperatur über 40 Grad Celsius liegt. Die Verwendung von Bleichmitteln, Pulvern, Seifen und anderen Treibmitteln wird ebenfalls nicht empfohlen.

Sie haben sich also für einen Turmalin-Teppich entschieden. Produktbewertungen sind vielfältig, aber die meisten von ihnen sind positiv. Negative Bewertungen in der Regel für diejenigen, die einfach faul sind und nicht die vorgeschriebene Behandlung erhalten haben.

Viele sagen, dass in fünf Anwendungen geholfen wurde, um Probleme mit Rückenschmerzen Teppich loszuwerden. Einige brauchten etwas mehr Zeit, aber die Wirkung ließ nicht lange auf sich warten.

Eine Menge positiver Rückmeldungen von jungen Müttern, die Kinder mit solchen heimtückischen Krankheiten wie Bronchitis und Lungenentzündung erfolgreich geheilt haben. Nach der Verwendung des Turmalin-Teppichs steigt die allgemeine Immunität, die Symptome einer Erkältung verschwinden schnell, der lästige Husten und die laufende Nase verschwinden.

Viele sagen, dass die Verwendung eines Teppichs mit Turmalin-Einsätzen ihnen die Vermeidung von Epidemien im Winter und Herbst ermöglichte. Der Körper kam schneller mit einer Erkältung zurecht als nach der Einnahme von Sirupen, Tabletten und Tränken.

Heilende Eigenschaften von Jade und Kontraindikationen

  1. Auf eine Temperatur von 55-65 Grad Celsius erhitzt, wird ein Jadestein oder eine Platte (Wärmeträger) auf trockene und gereinigte Haut aufgetragen. Wasser auf Stein oder Haut ist nicht zulässig, da dies zu Verbrennungen führen kann.
  2. Die anschließende Erwärmung des überlagerten Wärmeträgers und die Anwesenheit einer Person in warmen Räumen für die nächsten 2-6 Stunden nach dem Eingriff sind zwingend erforderlich.
  3. Die Dauer des Hautkontakts mit der Wärmequelle sollte 15-20 Minuten betragen. Wenn der Vorgang verlängert werden muss, machen Sie eine Pause von 10-15 Minuten. Achten Sie auf Ihre Haut, bevor Sie den erhitzten Jadestein erneut auftragen: Die Oberfläche sollte nicht hellrot sein. Kriterien für die richtige Handhabung - leichte Rötung der Haut.
  4. Wiederholen Sie nach 24-48 Stunden. Kursdauer 10-20 Verfahren.

Es ist wichtig zu beachten, dass die Haut-Gefäß-Reaktion (Vasodilatation und Hautrötung) nicht nur an der Operationsstelle, sondern auch in entlegenen Bereichen des Körpers beobachtet wird. Die Gefäßreaktion der Haut wird auf die Schleimhäute der darunter liegenden Organe projiziert und geht mit einer Umverteilung des Blutes im Körper einher, was zu folgenden Effekten führt:

  • entspannende Wirkung auf die Skelettmuskulatur,
  • antispastische Wirkung auf den Verdauungstrakt,
  • positive Wirkung auf die Aktivität des Harnsystems durch Verbesserung der Nierenhämodynamik,
  • die Erregbarkeit des Nervs und bei längerer Nutzung von Wärme - Reduzierung,
  • Steigerung der sekretorischen Aktivität des Magens, der Bauchspeicheldrüse und der Gallensekretion,
  • Verbesserung der Durchblutung der Nierenarterien und erhöhte Urinausscheidung.

Indikationen für die Verwendung von Wärmebehandlung und die Verwendung von Jade als Kühlmittel:

Main heilende Wirkungen Als Thermotherapie gelten: entzündungshemmend, trophisch-regenerativ, antispastisch, vasodilatatorisch und metabolisch. Sie bestimmen den Einsatz der Wärmebehandlung in der medizinischen Praxis:

  • Entzündliche Erkrankungen der Atemwege im Stadium der Resorption (Bronchitis, Bronchopneumonie, trockene Pleuritis, Verwachsungen)
  • Erkrankungen des Bewegungsapparates, Myositis
  • Adhäsionen der Bauchhöhle
  • Enterralgie und Spastik der Bauchorgane
  • Periphere Nervenerkrankungen (Neuritis, Neuralgie)
  • Chronische gynäkologische Erkrankungen
  • Trockenes Ekzem
  • Erkrankungen der Leber der Gallenblase, Erkrankungen des Magens und des Darms

Was ist eine Jadematte, wie kann es sein?

Eine Jadematte ist ein Gerät, das zur Förderung der Gesundheit, Behandlung und Vorbeugung verschiedener Krankheiten eingesetzt wird. Das Funktionsprinzip basiert auf den einzigartigen Eigenschaften von Jadesteinen, die seit der Antike in der östlichen Alternativmedizin weit verbreitet sind. Heutzutage sind seine Vorteile nicht nur Heilern bekannt, die uralte Praktiken anwenden, sondern auch modernen Ärzten, obwohl einige den Auswirkungen skeptisch gegenüberstehen.

Jadematten können verschiedene Designs haben:

  1. Stoff, bestehend aus verflochtenen Fäden und darauf aufgereihten kleinen Steinen. Es ähnelt einem Rollenmassagegerät und kann dementsprechend zur Massage verwendet werden.
  2. Ein Stück Stoff mit daran angenähten Jadetellern. Ein solcher Teppich kann eine weiche Schicht haben und als Kissen verwendet werden.
  3. Gewebte Basis, ergänzt durch Jadeplatten, die zwischen den Schichten eingenäht sind.
  4. Es gibt sogar beheizte Fußmatten auf dem Markt, und der Wärmeeffekt soll die Eigenschaften des Steins verbessern und dem menschlichen Körper einen zusätzlichen wohltuenden Effekt verleihen. Ein solches Gerät wird über das Stromnetz oder den Akku betrieben.

Wie soll man handeln?

Jade ist ein erstaunlicher Stein. Es gibt eine Sichtweise, nach der es Wellen aussenden kann, die denen ähneln, die vom menschlichen Körper ausgehen: Sie haben die gleiche Länge, daher sollten sie leicht in den Körper eindringen können, um sich positiv auf ihn auszuwirken.

Und solche Infrarotstrahlung ist vergleichbar mit physiotherapeutischen Verfahren. Nephrit produziert auch negativ geladene Ionen, die Gewebe durchdringen können. Und in der Zusammensetzung des Steins finden sich Magnesium, Kalzium und andere nützliche und für den reibungslosen Betrieb aller Systeme notwendige Elemente.

Betrachten Sie die nützlichen Eigenschaften eines Jade-Teppichs:

  • Negativ geladene Ionen tragen zur Verbesserung des intrazellulären Stoffwechsels bei und stellen das Gewebe des menschlichen Körpers wieder her.
  • Infrarotstrahlung, die in den menschlichen Körper eindringt, kann Kopfschmerzen, Gelenk-, Zahn- und andere Schmerzen beseitigen.
  • Nephrit spendet Energie, stärkt das Immunsystem, erhöht die Ausdauer des Körpers und stärkt seine natürliche Schutzbarriere, die Angriffe von Bakterien, Pilzen und Viren widerspiegelt. Darüber hinaus kann der Teppich dieses Steins die Genesung und Rehabilitation nach schweren Krankheiten beschleunigen. Es kann auch bei Müdigkeit und starker körperlicher oder geistiger Belastung angewendet werden.
  • Nephritis erhielt diesen Namen aus einem Grund und sein zweiter Name ist ein Nierenstein. Dieses Mineral verbessert wirklich die Funktion des Harnsystems und beseitigt Entzündungen bei Nephritis und Pyelonephritis.
  • Jadematten wirken sich positiv auf das Nervensystem aus: Beseitigen Sie Neurosen, beseitigen Sie die Auswirkungen von Stress, erhöhen Sie die Stressresistenz und verbessern Sie den Schlaf.
  • Infrarotwellen beschleunigen die Durchblutung und normalisieren die Durchblutung aller Organe und Gewebe. Darüber hinaus trägt dieser Effekt zur Verbesserung des Lymphflusses bei und beseitigt dessen Stagnation.
  • Jadematten sind auch gut für die Gesundheit, da sie den Blutdruck normalisieren und das Herz-Kreislauf-System stabilisieren.
  • Es wird angenommen, dass Jade eine starke positive Energie hat, die auf einen Menschen übertragen wird und ihm Glück, Leichtigkeit, Energie, positive Gedanken und angenehme Emotionen schenkt.
  • Es wird angenommen, dass die Strahlung von Jade in der Lage ist, Sand und kleine Steine ​​aus den Gallenwegen und Nieren zu entfernen.
  • Steine ​​und Produkte daraus verbessern die Gehirnfunktion, die geistigen Fähigkeiten und das Gedächtnis und steigern die Konzentration.
  • Der Teppich wirkt verjüngend, verbessert den Hautzustand und stimuliert deren Erneuerung.
  • Wenn das Produkt regelmäßig als Kissen verwendet wird, fördert es das Haarwachstum und die Ernährung der Haarfollikel.
  • Stone hilft, den Körper von Giftstoffen, Toxinen und anderen schädlichen Substanzen zu reinigen.
  • Nephritis kann die Gesundheit von Frauen verbessern, wenn sie dem Unterleib ausgesetzt ist: Entzündungen der Eierstöcke beseitigen, den Menstruationszyklus wiederherstellen, die kontraktile Aktivität der Gebärmutter stabilisieren und die Menstruation weniger schmerzhaft machen.
  • Männer können eine erhöhte Potenz und eine verbesserte Funktion des Fortpflanzungssystems erreichen.

Wie benutzt man?

Die Verwendung von Jadematten ist denkbar einfach. Ein solches Produkt kann unter jeden Körperteil gebracht werden, und es ist wünschenswert, auf Bereiche zu achten, in denen Pathologien und Störungen vorliegen. So können Sie es unter Ihrem Kopf anordnen und sich so in ein Massagekissen verwandeln. Platzierung unter Rücken, Brust, Beinen und Armen ist erlaubt.

Wenn Sie möchten, können Sie die Matte im Schlaf benutzen und über Nacht liegen lassen. Tagsüber können Sie zwei- oder dreimal 30-40 Minuten lang auf dem Produkt sitzen oder liegen, je nach Expositionsbereich. Die tägliche Anwendung ist zulässig und wird empfohlen. Bei regelmäßiger Anwendung ist die Wirkung stärker und zeigt sich bald.

Nephritis hat keine Gegenanzeigen und Nebenwirkungen, da es den Körper nicht negativ beeinflussen kann. In seltenen Fällen ist jedoch eine individuelle Überempfindlichkeit gegen den Stein oder sogar seine Unverträglichkeit wahrscheinlich. Wenn Sie sich während der Sitzung unwohl fühlen, sollte der Vorgang daher unterbrochen werden.

Wenn Sie die erstaunlichen Eigenschaften von Jade erleben möchten, kaufen Sie einen Teppich aus diesem Stein und verwenden Sie ihn regelmäßig.

Welche Krankheiten werden empfohlen, um Jadematte zu verwenden

Bei Erhitzung trägt Nephrit zum Auftreten von Lymphdrainageeffekten bei, was bedeutet, dass unnötiges Wasser aus Organen und Geweben entfernt wird. Dadurch verbessert sich der Zustand der Haare und der Haut, die Ödeme verschwinden und wir sehen jünger aus.

Stress, Fast Food, Bewegungsmangel - die Visitenkarte des 21. Jahrhunderts - waren die Auslöser für die Entstehung von Arteriosklerose. Wenn in einem gesunden Organismus die Gefäßwände glatt, sauber und elastisch sind, haftet das Cholesterin bei einer Beschädigung der Gefäßwände an diesen. Auf diese Weise erscheinen atherosklerotische Plaques im Körper. Auf dem verengten Gefäß muss die gleiche Menge Blut „durchgedrückt“ werden wie auf ebenem Blut. Dies führt zu einem Druckanstieg.

Mit Hilfe der Bioresonanzwärme der Jadematte wird die Mikrozirkulation in den Wänden der Blutgefäße wiederhergestellt. Die Innenwände werden elastisch und glatt. Und solch eine Art weißer Blutkörperchen wie Fibroklasten "fressen" atherosklerotische Plaques.

Jadematte ist in der Behandlung und Vorbeugung solcher Krankheiten gut etabliert:

  • Osteochondrose
  • Skoliose
  • Zwischenwirbelhernie
  • andere Erkrankungen der Wirbelsäule

Dass Bandscheiben genau nachts restauriert werden, ist längst kein Geheimnis mehr. Positive Rückmeldungen sind von denjenigen zu hören, die oft auf einem Jade-Teppich schlafen.

Nephritis als Heilstein wird seit langem in der Steintherapie eingesetzt. In verschiedenen Teppichen können sich bis zu 500 Jadesteine ​​befinden. Runde Steine ​​imitieren das Drücken der Finger wie bei einer Punktmassage. Frisches Blut strömt zum Ort des Drucks und dementsprechend zu Sauerstoff und Nährstoffen. Dies bedeutet, dass sich der Zustand der Zellen verbessert.

Jadematte ist sehr einfach zu bedienen. Funktioniert aus dem Netzwerk. Das Gewicht in verschiedenen Ausführungen beträgt maximal 5 kg. Es ist kompakt, Sie können es mit auf die Straße nehmen. Der Preis für eine Jadematte liegt bei 5000 - 5500 UAH. Dies hängt von der Größe des Teppichs, der Qualität der Jade und der Marke des Herstellers ab.

Регулярно пользуясь нефритовым ковриком, вы постепенно достигните гармонии души и тела.

2 сообщения

Нефритовый коврик
Описание: Изделие можно использовать как коврик и как подушку под голову.
Als Arzt heilt Jade Zahnschmerzen, Nieren, das Urogenitalsystem, Kanäle, zerstört die Steine ​​der Organe und Kanäle, lindert Nierenkoliken, normalisiert die kardiovaskuläre Aktivität, beseitigt Gase und lindert Blähungen. Nephritis bewältigt nervöse Erkrankungen, beruhigt gewalttätig, beseitigt Depressionen. Es behandelt auch das Kreislaufsystem und das Knochenmark, löst aktiv Probleme mit der Milz. Chinesische Ärzte erklären die heilenden Eigenschaften von Jade anhand des Gehalts an Mikroelementen in seiner Zusammensetzung sowie der physikalischen Eigenschaften des Minerals bei niedrigen Temperaturen, die sich äußerst positiv auf den menschlichen Körper auswirken. Wenn Jade mit den Haaren am Kopf in Berührung kommt, entsteht ein statisches elektromagnetisches Feld, das sich positiv auf das Zentralnervensystem auswirkt, den Nervenfluss reinigt und normalisiert, durch viele Nervenpunkte am Kopf wirkt. Es gibt eine Art Massage, die die Durchblutung anregt, Verspannungen und Müdigkeit lindert.

Naturstein: Nephrit.
Anwendung:
Wie eine Jadematte wird das Produkt auf einen Stuhl auf einem Autositz gelegt. Die Durchblutung der Rückenmuskulatur nach der Behandlung wird verbessert. Die Jadematte entspannt und stärkt den Wirbelkamm, stimuliert die Organe im ganzen Körper und hält sie in gutem Zustand.
Wie ein Jadekissen wird das Produkt auf ein normales Kissen gelegt und wirkt direkt durch direkten Kontakt. Eingriffe mit einem Jadekissen nehmen nicht viel Zeit in Anspruch, da Sie im Schlaf eine therapeutische Wirkung erhalten. Sie können das Kissen täglich benutzen. Die Dauer des Kurses hängt von Ihrem Wohlbefinden ab. Wenn Sie sich besser fühlen, können Sie eine Pause machen. Aber vor der Prüfung, einem weiteren wichtigen Ereignis, können Sie sich ausgeruht und voller Energie fühlen, wenn Sie auf dem Jadekissen schlafen. Mit Yin Energie besitzend, beseitigt weiße Jade alle negativen Irritationen, beseitigt negative Emotionen - Traurigkeit, Wut, Nervosität, erhebend. Wenn Sie sich müde fühlen und sich tagsüber hinlegen, lindert das Schlafen auf einem solchen Kissen die Müdigkeit effizienter und stärkt Sie. Bei Verwendung eines Jadekissens wird empfohlen, die Energiereinigung regelmäßig (2-3 Mal pro Monat) durchzuführen. Halten Sie das Kissen 20 Minuten lang in leicht gesalzenem Wasser, spülen Sie es dann unter fließendem Wasser ab und trocknen Sie es ab. Jetzt können Sie wieder beruhigende Kräfte aufbringen.

In China wird die Jadematte als Elixier der Jugend bezeichnet. Mit einer Jadematte wird das Nervensystem gestärkt, Druck und Durchblutung normalisiert. Die Zusammensetzung des Blutes verbessert sich, Kopfschmerzen verschwinden, negative Emotionen verschwinden - Wut, Traurigkeit, Groll und Verärgerung, die Stimmung steigt. Bei Kontakt mit der menschlichen Haut verbessern sich die Stoffwechselprozesse, die Spiegel von Nieren, Leber und Blutgefäßen normalisieren sich, Pyelonephritis verschwindet, und wenn Nephritis mit Haaren in Berührung kommt, wirkt statische Elektrizität, die sich positiv auf das Zentralnervensystem auswirkt, durch eine Reihe von Maßnahmen den Blutfluss klärt und normalisiert biologisch aktive Punkte (BVT) am Kopf.

Jade wird für seine Fähigkeit, Wärme zu halten und zu übertragen, hoch geschätzt. Im Osten wird Jade seit Jahrhunderten wegen seiner Heilkraft verwendet und ist mit "Langlebigkeit" verbunden.
Im Osten ist Jade ein mysteriöses Symbol für Langlebigkeit und Gesundheit. Nephrit strahlt Wellen aus, die denen des menschlichen Körpers ähneln. In verschiedenen medizinischen Büchern, die im Osten veröffentlicht wurden, wird Jade als Stein betrachtet, der die betroffenen Organe heilt und die Entfernung von Toxinen aus dem Körper fördert, was sich positiv auf das Gewebe auswirkt.
Die Massage mit Jade führt zu einer Erhöhung der Körpertemperatur im Freien und verbessert die Durchblutung. Nephritis beugt dem Altern vor, entspannt die Muskeln und beugt Muskelkrämpfen vor.
Mit Hilfe von Jade entsteht langwellige Infrarotstrahlung, die von Vorteil ist

Pin
Send
Share
Send
Send

lehighvalleylittleones-com