Frauentipps

Das Elsass - eine magische Region zum Entspannen

Pin
Send
Share
Send
Send


Ruhezeit: Juni 2017

Die Hauptattraktion des Elsass ist "Weinstraße" ("La route des vins")Auf einer Länge von 170 km durchqueren Sie 67 Städte und Dörfer, von denen einige auf der Liste der „100 schönsten Dörfer Frankreichs“ stehen („Les plus beaux village de France“, http: //www.les-plus-beaux- dörfer-de-france.org/fr) Hier werden die weltberühmten Weißweine hergestellt - Riesling, Sylvaner, Gewürztraminer, Grauburgunder, Weißburgunder und nur ein Rotwein - Spätburgunder.

Das Reisen entlang der „Weinstraße“ wird alle ansprechen, die die Natur, Fachwerkhäuser, Dorflandschaften mit Feldern, Weinbergen und zwischen ihnen verstreuten Kleinstädten lieben. Und natürlich Fans von leckerem Essen und leckeren Getränken.

Das einzige Problem ist die Verkehrsanbindung.
Natürlich ist es am bequemsten, mit dem Auto anzureisen, aber Sie benötigen einen Ort, an dem Sie einen Fahrer finden, der nicht trinkt, da in den Siedlungen auf jeder Stufe und zwischen den Dörfern fast alle 100 bis 200 Meter Verkostungsräume vorhanden sind.
Manche Leute wählen Fahrräder, sie haben ihren Sitz in einer Stadt und fahren jeden Tag durch das Viertel, zumal die Entfernungen zwischen den Siedlungen recht gering sind.
Öffentliche Verkehrsmittel gibt es auch, aber die Franzosen sind keine großen Fans von Arbeit, Busse fahren nur 3-4 Mal an Wochentagen, ein paar Mal am Samstag und fahren am Sonntag überhaupt nicht.
Vor der Reise schrieb ich einen Brief an die Post des Tourismusbüros in Colmar ([email protected]) mit der Bitte, mir den aktuellen Busfahrplan mit Riboville nach Egisheim und Rikvir zu schicken. Die Antwort kam am selben Tag, und die Anhänge enthielten Pläne aller notwendigen Routen, und alles, was übrig blieb, war, sie auszudrucken und mitzunehmen.

Die erste Stadt "Weinstraße" war EguisheimDas ist leicht erreichbar von Colmar mit dem Bus 208 in nur einer halben Stunde und 5,3 Euro (hin und zurück von der Person).

Und es stellte sich auf den ersten Blick als Liebe heraus! Absolut magischer Ort, nicht ohne Grund in die Liste der „100 schönsten Dörfer Frankreichs“ aufgenommen und vor einigen Jahren mit der Medaille „Entente Florale Europe“ (Goldene Blume Europas) ausgezeichnet - eine Auszeichnung, für die sich jedes Jahr rund 20.000 Orte qualifizieren! Wenn Sie durch die hellen Straßen gehen, haben Sie das Gefühl, dass nur Gnome, Feen oder andere sagenhafte Wesen hier leben können, aber keine gewöhnlichen Menschen! Und außerdem werden sie alle heimlich im Landschaftsbau unterrichtet, sonst kann ich all diese Schönheit nicht in jeder Straße erklären, in der Nähe von jedem Haus, sogar einer Scheune, jedem Fenster, selbst den kleinsten!

Malerische Provinz mit einer reichen Geschichte

Das Elsass liegt fast im Zentrum Europas, daher seine unglaubliche Multikulturalität. Meistens kommen die Leute hierher, um die Weine in lokalen Weingütern zu probieren (es lohnt sich wirklich), die außergewöhnlich schöne Natur zu genießen und natürlich echte historische Denkmäler mit eigenen Augen zu sehen.

Was kann man in dieser französischen Provinz sehen?

Diese Stadt ist die Hauptstadt der Region. Es befindet sich an der Kreuzung der wichtigsten Handelswege, sodass diejenigen, die gerne einkaufen, hier etwas zu tun haben. Einkaufszentren und Märkte hier eine riesige Menge. Und Straßburg gilt als eine der schönsten Städte Europas. Alles ist sehr ordentlich und prüde - schöne Häuser, gepflegte Gebiete, viel Grün und freundliche Einheimische.

Der historische Teil der Stadt ist ein UNESCO-Weltkulturerbe, und hier können Sie die Geschichte fast berühren. Das berühmteste Wahrzeichen der Stadt ist die Kathedrale Notre Dame. Touristen verbringen oft bis zu zwei Stunden damit, die Aussichtsplattform zu erreichen, da sich viele bereit erklären, 332 Stufen zu überwinden.

Es wird die "Stadt der Romantik" genannt. Unglaublich schöne und gemütliche Gassen und alte Gebäude im Rheintal, die an Venedig erinnern. Trotzdem ist der Hauptgrund für Touristen, die Colmar besuchen, die Lage inmitten der Weinstraße.

Und auch - das berühmte Unterlinden-Museum, in dem Objekte mittelalterlicher Kunst ausgestellt sind, sowie das Bartholdi-Museum - der Bildhauer, Autor der Freiheitsstatue, die von Frankreich nach Amerika gespendet wurde.

Mulhouse ist auch eine der größten Städte im Elsass. Trotz seiner geringen Größe und fast keinem historischen Charme zieht es Reisende mit seiner Modernität an. Am Stadtrand gibt es eine Vielzahl von Industrieanlagen und in der Innenstadt befindet sich ein 100 Meter hoher europäischer Turm.

Einer der interessantesten Orte in Mülhausen ist auch ein Museum für Retro-Autos. Ein Mekka für Liebhaber moderner Architektur ist das 2013 errichtete Gebäude des Kulturzentrums, das eine schwarz-purpurrote Fassade aufweist, wie Sie auf dem Foto sehen können.

Darüber hinaus sind im Elsass ca. 20 Burgen zu besichtigen. Diese Gebäude stammen aus den 12-19 Jahrhunderten und selbst die Ruinen hier haben ein sehr attraktives Aussehen. Beweis dafür - Hunderte von Menschen, die Fotos machen wollen.

Und natürlich etwas, das man nicht vergessen kann. Das Elsass ist eine sehr "schmackhafte" Region und ein großartiger Ort für Gastrotura. Dies ist auf jeden Fall eine Plus-Reise nach Frankreich.

In örtlichen Cafés und Restaurants können Sie etwas probieren, das Sie nirgendwo anders behandeln werden. Zum Beispiel shukrut. Auf den ersten Blick ist dies ein so komplexes Gericht, dass es wahrscheinlich nicht möglich ist, den Vorgang des Kochens zu Hause zu wiederholen. Tatsächlich gibt es unter diesem mysteriösen Namen ein Gericht aus Kartoffeln und Sauerkraut, das großzügig mit Weinsauce gewürzt und mit verschiedenen Wurst- und Fleischsorten versetzt ist.

Auch der Fisch im Elsass ist beliebt, da sich die Region in der Nähe von Flüssen befindet, in denen Forellen, Hechte und Karpfen vorkommen. Die einfachste Möglichkeit für ihre Zubereitung ist das Backen mit Zitrone.

Aber die Einheimischen glauben, dass das Hauptprodukt einer Mahlzeit nicht Fisch, sondern Brot ist. Hier ist sein Backen fast ein magischer Vorgang, bei dem jede Hausfrau „zaubert“ und dem Teig verschiedene Gewürze, gehackte Oliven, Nüsse und sogar Speck hinzufügt.

Feinschmecker aus aller Welt kommen ins Elsass, um auch Käse zu probieren. Der bekannteste davon ist Münster mit einem angenehmen Witz. Besonders gern servieren die Franzosen es heiß mit einer Beilage Kartoffeln.

Eine weitere Delikatesse, die seit dem 17. Jahrhundert in dieser Region hergestellt wird, ist die weltberühmte Gänseleberpastete. Es wird als separates Gericht serviert und als Füllung für Kuchen und Brötchen verwendet.

Gut können Sie nicht über Wein im Elsass vergessen. Die Provinz baut eine große Anzahl von Rebsorten an, von denen der Riesling etwas Besonderes ist.

Der einzige Nachteil, der eine Reise durch das malerische Elsass ein wenig verdunkeln kann, sind die relativ hohen Reisekosten. Für den Eintritt zu den Schlössern und Museen müssen Sie zwischen 5 und 15 Euro bezahlen, und die Nacht im Hotel kostet etwa 50 bis 100 Dollar. Erfahrene Touristen finden jedoch immer noch Möglichkeiten, Geld zu sparen und im Elsass zur Ruhe zu kommen, ohne viel Geld auszugeben.

Das Elsass ist ein Ort, an dem Sie moderne Städte und authentische Dörfer genießen, historische Monumente besichtigen und die Atmosphäre der historischen Vergangenheit der Provinz erleben und neue gastronomische Horizonte entdecken können. Genieße deinen Urlaub!

Weißt du nicht wohin zu Weihnachten ?! Wo Märchen lebendig werden! Der Zauber Europas! Die komfortabelsten Städte Frankreichs in der Provinz Elsass. Unvergessliche Eindrücke!

Der November ist im Innenhof und es ist Zeit zu überlegen, wo man die am meisten erwarteten und spirituellen Feiertage des Jahres erleben kann.

Das Elsass ist für Weihnachten geschaffen!

Am Vorabend lange durch Europa gereist Weihnachten - Diese Provinz erwies sich als Am schönsten dekoriert! In jedem Dorf gibt es ein Stadtfest mit warmem Wasser und leckeren Leckereien und nicht weniger interessanten Shows! Wenn Sie hineinkommen fabelhaftes Landwo alles mit Magie umhüllt ist.

Fogodaim Elsass im Winter angenehm für den europäischen Tourismus. Aber der Morgennebel fügt einen Klumpen hinzu. Sich wärmer anzuziehen, ohne nass zu werden! Die Luftfeuchtigkeit kann manchmal so hoch sein, dass nicht wasserfeste Wimperntusche aus den Wimpern abfließen kann. Weil in dieser Region Wein hergestellt wird, ist dieses Gebiet die Norm!

Auf den Gipfeln der Hügel kann es schneien und treiben (zum Beispiel beim Aufstieg zum Odilientempel), während es in den Städten (Obernai am Fuße des Tempels) warme Blumen und Blüten gibt.

Sei vorsichtig mit Datteln!Weihnachten für Europäer zu Hause! Die wichtigsten Messen und Feste sind lange vor Weihnachten geöffnet! In der Regel beginnen Messen in allen europäischen Ländern bereits November! Und der Weihnachtstag ist mit seltenen Ausnahmen der letzte Messetag!

Neues JahrEs ist nicht mehr so ​​dekoriert und wird im großen Stil gefeiert, und gleich nach der Stadt wird gesäubert und für die Wochentage vorbereitet! Die Straßen sind menschenleer! Alle feiern zu Hause und besuchen die Familie. Und nach ein paar Tagen kehren sie in den normalen Modus zurück - werktags.

Gehen Sie auf dieser Grundlage zu WeihnachtenFeiertage besser mitNovember letztes Wochenende bis Weihnachten! Wenn Sie feiern und NG möchten, ist es besser, sich im Voraus Gedanken über Ihre Freizeit zu machen: Viele Attraktionen funktionieren heutzutage nicht mehr. Oft ruht sich auch der öffentliche Verkehr aus, besonders in nicht großen Städten! Dh Wenn Sie nicht mit dem Auto anreisen, können Sie in einem beliebigen Dorf stecken bleiben, bevor Sie das Fahrerwochenende verlassen! (Wir hatten so einen Fall in Italien in der Stadt Orvietto)

Das Elsass ist beliebt WeinstubeLieberStrecken für 170 km. Ist berühmt für 7 Weinsorten - Gewürztraminer,WeißburgunderSuylvanerRieslingSpätburgunderGrauburgunder,Muscat -und sie alle haben es verdient, probiert zu werden, jeder findet sein eigenes.

Ist und - Kraman d'Elsace - SektDies ist die zweitbeliebteste unter den Franzosen nach der Champagne.

FachwerkhäuserDie Straßen des Elsass sind reich an

Übrigens, in der Provinz Elsass staunen Sie jedes Mal über die Dekoration von Straßen und Häusern. Wahrscheinlich gibt es nichts, was für diese Rolle nicht passt, sogar eine Wurst!

Städte begeistern mit ihrem Charme! Als ob hier die Zeit stehen geblieben wäre und wir uns in der Kulisse historischer Filme befinden. und hier rennen die Musketiere des berühmten Dumas durch die Straßen.

Traditionelle Gerichte einschließlich Bier,50% davon aus ganz Frankreich werden hier produziert - das sind Anklänge an die deutsche Vergangenheit dieser Provinz und die Nähe zur Grenze bis heute.

Kochen und Weihnachtsbierdie auf Messen zu finden sind.

Die Hauptstadt des Elsass, Straßburg an Weihnachten wird ein strahlendes Licht! Weihnachtsmärkte finden auf jedem Platz der Stadt statt.

Colmar und sein romantisches Viertel Klein Venedig stellt das leuchtende Wasser dar.

Auf der zentralen Plattform des Weihnachtsmarktes gibt es jede Menge Leckereien

Celestewo Heinrich Kramer geboren wurde - der Mann, der den Hauptführer für die Hexenjagd schrieb.

Egisheim mit märchenschloss Schloss Saint-Léon Pfalz 8v. direkt im Zentrum der Stadt und Fashion Winery,)

Rikevier mit Lebkuchenstraßen

Stadt Ribeauville die Straßenmusiker und den Blick auf die Drei Schlösser, die von der mächtigen Familie Rebopière erbaut wurden, zu bevormunden.

Unvorstellbar schön Kaysersberg mit dem Tempel, dessen Bau von Barbarosa selbst gesponsert wurde!

Einige Städte wählen jedes Jahr das Land und feiern Weihnachten in ihren Utensilien (Russland kam nicht ohne Russland aus)

Aber die meisten von ihnen wärmen nur die Seele! Sie lassen dich an Wunder glauben.

Mit einem Wort - Stadtschatullen, mit Flüssen von heißem Glühwein und feurigen Kuchen - Flammkuhenami.

Schlossweg Dagsbourg, WahlenburgWeckmundund Château du Hohlandsbourg.

Selbst kleine und unscheinbare Dörfer werden an normalen Tagen zu Weihnachtsmärchen! Wo die Magie durch die Erwärmung der Lagerfeuer betont wird und die zentrale Aktion des Weihnachtsmarkts oft das Übliche ist Scheune!

Im Gegensatz zur rustikalen Farbe verteilen die Weihnachtsmänner Geschenke an Kinder, die Motorräder fahren.

HISTORISCHE ATTRAKTIONEN Also diesen luxuriösen Teil Frankreichs nicht meiden!

Tagsüber ist es interessant zu besuchen SchlossHaut-Koenigsbourg 12v.

In der Nähe ist und SchlossChâteau de Kintzheim von der Show der Greifvögel

Und natürlich probieren Gänseleber die im Jahr 1780 kam mit dem Straßburger Koch auf, Kugelhofdass die Elsässer in Erinnerung an die Könige backen, Kokos-Kekse,Backen erfüllt alle Straßen mit einem magischen Geruch.

Aber die MächtigenRainees ist besser, zu einer angemesseneren Zeit zu einem Besuch abzureisen: im Winter gibt es fast 24 Stunden Nebel.

Wenn Sie sich fragen, WO Sie die Weihnachtsferien verbringen sollen, um sich im Märchenland wiederzufinden, dann wird Sie dieser Ort verzaubern!

🌏🌏🌏 noch mehr nützliche Informationen zum Reisen in Europa und nicht nur in meinem Blog [Link] 🌏🌏🌏

Sehen Sie sich das Video an: Harfenmusik in der Feengrotte im Elsass "Verborgene Welt" von Claudia Kuhn (August 2020).

Pin
Send
Share
Send
Send

lehighvalleylittleones-com