Frauentipps

Wie macht man "goldene" Milch?

Pin
Send
Share
Send
Send


Goldene Milch oder Kurkuma-Milch bezieht sich auf ayurvedische Getränke. Sein Wert liegt in seinen Eigenschaften und seiner Fähigkeit, die Aktivität des gesamten Organismus zu verbessern. Die Geschichte dieses Getränks, sein Rezept, was ist die Wirkung, ob goldene Milch mit Kurkuma Kontraindikationen hat - wir werden uns diesen Artikel ansehen.

Geschichte des goldenen Milchrezepts

Dieses Getränk kam zu uns aus Indien, wo es seit der Antike existiert und heute beliebt ist. Die Beziehung zur Milch in Indien war schon immer eine Besonderheit. Man glaubte, dass sie zur Behandlung und Vermeidung von Erkrankungen des Nervensystems und des Hormonsystems eingesetzt werden sollte.

Es gibt auch eine besondere Beziehung zu Kurkuma in diesem Land. Es ist daher nicht verwunderlich, dass diese beiden Komponenten in der traditionellen Medizin kombiniert wurden und dass sie vermutlich auch die heilenden Eigenschaften der anderen verbessern können. Goldene Milch wurde in Indien seit jeher als ein Getränk verehrt, das Gesundheit und Jugend mit sich bringt.

Kurkuma Eigenschaften

In der traditionellen Medizin Chinas und Indiens ist Kurkuma oder indischer Safran, wie er genannt wird, seit langem für seine Fähigkeit bekannt, den Körper zu reinigen. Obwohl es in vielen Ländern einfach als harmloses Gewürz wahrgenommen wird. Bei bestimmten gesundheitlichen Problemen ist es jedoch ratsam, die Verwendung von Kurkuma auf ein Mindestmaß zu beschränken:

  • Bei Vorhandensein von Steinen in der Galle und Verstopfung seiner Wege, da es sich um starke choleretische Mittel handelt. Symptome dieser Situation können Durchfall und Übelkeit sein.
  • Während der Einnahme von Medikamenten, insbesondere von Diabetikern, hat Kurkuma die Fähigkeit, ihre Wirkung mehrmals zu verstärken. Aufgrund der Tatsache, dass es in der Lage ist, das Blut zu verdünnen, kann es nicht zusammen mit Medikamenten angewendet werden, die gegen Krampfadern und Herzinfarkt verschrieben werden.
  • Gleiches gilt sowohl für Drogen als auch für Volksheilmittel mit Kräutern.
  • Es hat goldene Milch mit Kurkuma Kontraindikationen und während der Schwangerschaft. Dies ist auf seine Fähigkeit zurückzuführen, den Uterustonus zu verbessern. Dies gilt insbesondere in den ersten Wochen.

Wie man Goldmilch braut

Das Rezept für goldene Milch mit Kurkuma gibt es sowohl in der klassischen Form als auch mit Zusätzen. In Anbetracht der Tatsache, dass es schon seit langer Zeit und nicht nur in Indien verwendet wird, hat man es, nachdem man es in anderen Ländern kennengelernt hatte, auf der Grundlage seiner traditionellen Medizin ergänzt. Darüber hinaus ist bekannt, dass Goldmilch sowohl zur allgemeinen Genesung als auch zur Beseitigung bestimmter Probleme eingenommen werden kann. Die Zusammensetzung der goldenen Milch:

  • Kurkuma
  • Milch
  • Wasser
  • Öl GI (übertragen) oder Gemüse, zum Beispiel Mandel, Sanddorn oder andere.
  • Schatz

Die traditionelle Medizin warnt davor, dass Honig, der über 60 Grad erwärmt wurde, nicht nur seine heilenden Eigenschaften verliert, sondern auch für den menschlichen Körper schädlich sein kann. Übrigens spricht die traditionelle Medizin bereits darüber, deshalb ist es besser, sie entweder beim Trinken oder nach etwas Vorheizen beim Trinken zu verwenden. Also, goldene Milch aus Kurkuma-Rezepten:

Methode Nummer 1. Es ist notwendig, Pasta aus Kurkuma zu kochen. Zu diesem Zweck sollte gemischt werden Pulver aus Kurkuma (40 g) und Wasser (150 g). Diese Mischung sollte gekocht und 5-8 Minuten lang gekocht werden. Wenn es die Senfkonsistenz erhält, sollte es von der Hitze genommen und abgekühlt werden. Da die Paste 20 bis 40 Tage im Kühlschrank gelagert werden kann, kann sie in großen Mengen zubereitet werden.

Es ist notwendig, die Milch zu erwärmen, aber auf keinen Fall zum Kochen bringen und 1 Teelöffel Nudeln, 1-2 Teelöffel Ghee oder Pflanzenöl hinzufügen. Das ist im Grunde alles.

Methode Nummer 2. Kurkuma (1. Löffel) Gießen Sie kochendes Wasser (0,25 Tasse) und mischen Sie gründlich. Nach Belieben warme ungekochte Milch (0,75 Tassen) und Honig hinzufügen.

Methodennummer 3. Um den Körper zu reinigen. 0,5 Teelöffel Kurkuma pro 200 ml Milch. Trinken Sie mit der Zugabe von Honig, aber ohne Öl.

Methodennummer 4. Bereite goldene Milch zu, wie im ersten Rezept angegeben, und füge etwas Zimt hinzu.

Vielleicht können Sie nach dem Lesen dieses Artikels selbst ein neues Rezept für goldene Milch mit Kurkuma oder Zusatzstoffen anbieten, die hier nicht erwähnt werden.

Wie man goldene Milch nimmt

Da Kurkumapaste lange im Kühlschrank aufbewahrt werden kann (vorzugsweise in Gläsern), kann die nächste Portion des Getränks unmittelbar vor dem Empfang zubereitet werden. Dies ist sehr praktisch, da goldene Milch keine Zeit hat, ihre heilenden Eigenschaften zu verlieren, und Ergänzungen zu jeder Portion können unterschiedlich gemacht werden.

Im Allgemeinen wird empfohlen, eine Behandlung von 40 Tagen durchzuführen, die nur einmal im Jahr durchgeführt werden kann. Trinken Sie besser 1 Glas pro Tag vor dem Schlafengehen. Darüber hinaus ist bei der Verwendung zu beachten, dass Kurkuma-Paste in Milch sehr schlecht löslich ist, sodass Sie in diesem Fall mit einem Löffel aufwischen können.

Eigenschaften der goldenen Milch

Ob goldene Milch mit Kurkuma kontraindiziert ist und worauf wir später noch näher eingehen werden, darüber können wir viel sprechen.

Zuallererst sollte beachtet werden, dass man bei der Einnahme von goldener Milch ein verstärktes Durstgefühl verspüren kann. In diesem Fall wird empfohlen, Wasser nach Bedarf zu verwenden, da der Wasserverbrauch schließlich keinen Organismus verhindert hat, insbesondere wenn Toxine, Toxine und unnötige Substanzen, die sich über einen längeren Zeitraum ansammeln und den Körper vergiften müssen, beseitigt werden müssen.

Goldene Milch mit Kurkuma zur Gewichtsreduktion ist aufgrund ihrer Eigenschaften ein unverzichtbares Produkt:

  • Erstens reinigt es den Körper perfekt und entfernt Giftstoffe und Schlacken aus der Leber.
  • Zweitens ist es in der Lage, die Arbeit des Magen-Darm-Trakts zu normalisieren und den Appetit zu reduzieren.

Goldene Milch mit Kurkuma für Gelenke ist auch ein wertvolles Produkt, aufgrund der Eigenschaften von:

  • das ganze Skelettsystem kann in Ordnung gehalten werden, und dies sind nicht nur die Gelenke, sondern auch die Knochen,
  • es kann das Fett zwischen Gelenken und Wirbeln wiederherstellen und Salze entfernen,
  • Es wirkt sich positiv auf die Blutbildung und die Blutreinigung aus.
  • hat antioxidative Eigenschaften, die in der Lage sind, freie Radikale zu zerstören und dadurch das Krebsrisiko zu senken, verhindert die Bildung von Blutgerinnseln, wirkt sich positiv auf das Nervensystem aus,
  • stärkt das Immunsystem und erhöht die Stressresistenz des Körpers.

Indikationen zur Verwendung

Die Tatsache, dass Sie goldene Milch mit Kurkuma trinken sollten, deren Nutzen enorm ist, kann nicht sprechen. Aber mal sehen, in welchen Fällen du es unbedingt trinken solltest:

  • Bei Erkältungen, insbesondere wenn sie von einem Zusammenbruch und trockenem Husten begleitet sind.
  • Zur Wiederherstellung des Kapillarrasters der Blutgefäße und zur Reinigung.
  • Mit Arthritis und Arthritis.
  • Mit übermäßigem Gewicht und um den Appetit zu reduzieren.
  • Um die Leber zu reinigen.
  • Zur Stimulierung der Immunität, besonders wichtig bei Epidemien die Grippe.
  • Bei Problemen mit der Funktion von Leber und Magen.
  • Bei Narben, Schwangerschaftsstreifen und Akne kann Kurkuma mit Milch als äußeres Mittel verwendet werden: Auf Problemzonen verteilen, vollständig trocknen lassen und nach dem Abspülen mit warmem Wasser diese Stellen massieren.
  • Bei der Alzheimer-Krankheit verbessert Kurkuma aufgrund seiner Eigenschaften die Funktion der Sauerstoffversorgung des Gehirns.
  • Verbrennungen, Wunden, Infektionen, Hautkrankheiten.
  • Diabetes mellitus.

Goldene Milch mit Kurkuma: Gegenanzeigen

Wenn es nicht empfohlen wird, goldene Milch zu nehmen:

  • Mit persönlicher Unverträglichkeit gegenüber seinen Produkten.
  • Wenn Sie andere Kräuter verwenden und nicht wissen, wie sie interagieren werden mit Kurkuma.
  • In der Zeit der akuten Krankheit.

Nun, und wenn Sie Zweifel an der Rezeption dieses Getränks haben, wenden Sie sich am besten an Ihren Arzt. In der Tat ist es sehr ermutigend, dass goldene Milchkurkuma Kontraindikationen minimal sind. Denn heutzutage werden viele Heilmittel für kommerzielle Zwecke beworben und haben nichts mit nützlichen Gesundheitsprodukten zu tun. Diese Milch ist lecker, nützlich und die Bewertungen darüber werden nicht für Söldnerzwecke abgegeben.

Trinken und Kinder

Goldene Milch mit Kurkuma für Kinder ist im Allgemeinen nicht kontraindiziert, sondern ab einem bestimmten Zeitraum, dh ab 2 Jahren. Aber fairerweise sollte beachtet werden, dass es angesichts der Einzigartigkeit unserer Organismen - und Kinder sind keine Ausnahme - sinnvoll ist, einen Arzt zu konsultieren, bevor Sie bestimmte Mittel der Volks- oder traditionellen Medizin einnehmen.

Goldene Milchkurkuma Bewertungen

Es gibt viele Kritiken über Goldmilch, deshalb musste ich sie in Gruppen einteilen. Also, worüber die Verbraucher sprechen:

  • Die Tatsache, dass goldene Milch aus Kurkuma-Rezepten einfach ist und niemand Schwierigkeiten bei der Zubereitung hatte.
  • Über den hervorragenden Geschmack sagen zwar viele, dass die Ölmenge im Rezept entweder auf 1 Löffel reduziert oder ganz weggelassen wird. Aber es sind in der Regel diejenigen, die kein Öl für den Geist tolerieren, und das Rezept hat seine wertvollen Eigenschaften nicht verloren.
  • Nach 3-4 Tagen waren die Beine leicht und die Füße brannten nicht mehr.
  • Die allgemeine Gesundheit, die Qualität der Haut von Gesicht und Haar verbesserten sich in kurzen Linien.
  • Besonders begeisterte Kritiken gingen von Leuten ein, die nach dem ersten Start des Kurses in 1-2 Wochen Ergebnisse für die Verbesserung ihrer allgemeinen Gesundheit und des Gewichtsverlusts erzielten.

Goldene Milch aus Kurkuma Bewertungen hat nur positive. Darüber hinaus werden von potenziellen Verbrauchern viele Fragen gestellt. Dies deutet darauf hin, dass Menschen, bevor sie etwas nehmen, nach Informationen suchen, diese lesen, sich mit ihnen befassen und Fragen stellen.

Was ist das?

Goldene Milch ist ein Getränk, das aus ayurvedischen Studien bekannt ist. Es wird aus Milch und Kurkuma hergestellt, und genau wegen der Hauptkomponente und der leuchtend goldenen Farbe des Gewürzs wird dieser Name erhalten. Dieses Getränk wurde vor langer Zeit konsumiert und ist aufgrund seiner Vorzüge bis heute beliebt.

  • Kurkuma ist ein wunderbares natürliches Antiseptikum, das darüber hinaus entzündungshemmend wirkt.
  • Dieses erstaunliche Getränk ist unglaublich nützlich für Gelenke und kann daher zur Behandlung einer Vielzahl von Erkrankungen des Bewegungsapparates eingesetzt werden.
  • "Goldene Milch" stärkt die Immunität und stärkt den Körper, indem es ihm hilft, Infektionen zu bekämpfen.
  • Das Getränk kann zur Entgiftung der Leber, also zur Reinigung von Schadstoffen, verwendet werden.
  • Dieses Mittel verbessert das Gedächtnis und normalisiert die Gehirnaktivität.
  • Es wird bemerkt, dass Kurkuma Krämpfe lindert und Schmerzen beseitigt.
  • Die Zusammensetzung enthält Antioxidantien, die die Aktivität freier Radikale neutralisieren und dadurch die Entwicklung von Krebs verhindern und den Alterungsprozess von Geweben verlangsamen.
  • Das Getränk ist gut für den Magen-Darm-Trakt.
  • Goldene Milch verbessert die Funktion des Nervensystems und hat eine milde beruhigende Wirkung.
  • Kurkuma beschleunigt den Stoffwechsel und hilft so beim Abnehmen.
  • Das Getränk senkt den Gehalt an "schädlichem" Cholesterin im Blut.
  • Dieses Tool hilft, den Blutdruck zu normalisieren.
  • "Goldene Milch" ist gut für die Haut, da sie sichtbar erfrischt und die Farbe verbessert.
  • Dieses einzigartige Getränk wirkt schleimlösend und hilft bei Erkrankungen der Atemwege.
  • Kurkuma hat eine choleretische Wirkung.

Gegenanzeigen

Gegenanzeigen gibt es nur wenige. Hierzu zählen die Schwangerschaftsperiode, das Alter der Kinder (bis zu zwei oder drei Jahren), die Verschärfung von Erkrankungen des Gastrointestinaltrakts, die Erkrankung der Gallenblase, schwere Nieren- und Lebererkrankungen sowie die individuelle Unverträglichkeit gegenüber bestimmten Komponenten. Es sei daran erinnert, dass das Getränk Allergien auslösen kann.

Wie man kocht

Wie Goldene Milch kochen? Sie benötigen:

  • ein glas milch
  • 50 ml reines Wasser (vorzugsweise filtriert)
  • ein Teelöffel Kurkuma,
  • ein Teelöffel Kokosöl,
  • ein Teelöffel Honig.

  1. Zuerst müssen Sie eine Paste aus Kurkuma machen. Bringen Sie dazu das Wasser zum Kochen, rühren Sie die Kurkuma gut hinein und kochen Sie die Mischung fünf oder sieben Minuten lang.
  2. Als nächstes erhitzen Sie die Milch (vorzugsweise nicht sehr fett), aber bringen Sie es nicht zum Kochen.
  3. Fertige Kurkumapaste in Milch auflösen.
  4. Fügen Sie dem Getränk Kokosöl und natürlichen Honig hinzu.
  5. Alles gut mischen und trinken.

Wie benutzt man?

Es wird empfohlen, einmal am Tag etwas zu trinken, vorzugsweise vor dem Schlafengehen oder zumindest nachmittags. Die Behandlung dauert in der Regel 30-40 Tage und wird zwei- bis dreimal im Jahr durchgeführt. Zur Prophylaxe können Sie Golden Milk zwei- oder dreimal im Jahr ein bis zwei Wochen lang anwenden.

Hilfreiche Ratschläge

  1. Um den Effekt zu verstärken, können Sie eine Prise roten Pfeffer mit Kurkuma mischen.
  2. Starten Sie die Anwendung mit kleinen Mengen, um die Reaktion zu verfolgen.
  3. Sie können Kurkuma in größeren Mengen zubereiten, im Kühlschrank aufbewahren und in Teilen der Milch hinzufügen. Erhitzen Sie dazu ein Glas Wasser und rühren Sie etwa 50 Gramm Kurkuma hinein. Kochen Sie die Mischung fünf Minuten lang. Es sollte sich die Masse, die Konsistenz der Sauerrahm herausstellen.
  4. Das Rezept kann leicht geändert werden. Erhöhen Sie zum Beispiel die Menge an Kurkuma oder fügen Sie mehr Honig hinzu. Und Kokosöl, das nicht so einfach zu kaufen ist, kann durch günstigeres Olivenöl ersetzt werden.

Stellen Sie sicher, dass Sie dieses Getränk zubereiten, beginnen Sie mit der Einnahme und bewerten Sie das Ergebnis!

Nützliche Eigenschaften von Milch mit Kurkuma

Kurkuma hat viele Arten, aber nur 3 von ihnen gelten als die nützlichsten. Sie gehören zur Gattung Ingwer. Die Hauptähnlichkeit aller Vertreter ist eine dichte Wurzel mit einer dünnen Haut. Kurkuma wird durch Trocknen und Mahlen der Wurzeln zu einem Pulver hergestellt. Wenn es Speisen oder Getränken zugesetzt wird, färbt es sie goldgelb, weshalb gewürzte Milch als „golden“ bezeichnet wird.

Die Verwendung von Milch mit Kurkuma wird weitgehend durch die Qualität des Gewürzs selbst bestimmt. Die chemische Zusammensetzung von Kurkuma ist einzigartig, weil es umfasst:

  • Curcumin. Die Hauptsubstanz, aufgrund derer das Gewürz seinen Namen "natürliches Antibiotikum" erhielt. Verhindert die Entwicklung von Krebszellen. In der Volksmedizin als Antiseptikum verwendet, entfernt entzündliche Formationen,
  • Stärke Bekanntes Kohlenhydrat, das zur Produktion von Glukose im Körper beiträgt,
  • Vitamine der Gruppe B. Ihre Verwendung für das Haarwachstum ist die Revitalisierung der Haarfollikel,
  • Nützliche Mikro- und Makronährstoffe
  • Fettsäuren. Milch hat seine eigenen wohltuenden Inhaltsstoffe:
  • Kalzium kommt in der Milch in drei verschiedenen Arten vor: freies Kalzium, Kalziumcitrat und mit Kasein assoziiertes Kalzium.
  • Vitamine der Gruppen B, A und D, mit denen das Produkt so reich ist, sind für die volle Funktion des Körpers notwendig.

Wie Sie wissen, erhöht das Mischen der beiden Zutaten die individuellen gesundheitsfördernden Eigenschaften jedes einzelnen. Medizinische Eigenschaften von Kurkuma mit Milch:

  • Erhöhen Sie die Immunität. Empfangsmittel ermöglicht es Ihnen, die Abwehrkräfte des Körpers zu stärken, sich von früheren Krankheiten zu erholen,
  • Verdauung verbessern. Wirkt auf die Darmperistaltik, hilft bei der Nahrungsaufnahme, lindert Entzündungen der Bauchspeicheldrüse,
  • Reinigung des Körpers von giftigen Substanzen. Der Wirkungsmechanismus ist die Fähigkeit des Getränks, Giftstoffe im Urin zu eliminieren. Darüber hinaus wirken sich die Eigenschaften der Zusammensetzung günstig auf Leber und Milz aus.
  • Entfernung von Husten, Halsschmerzen,
  • Beseitigung von Knochenentzündungen. Anwendbar bei Erkrankungen der Gelenke, Arthrose oder Arthritis. Dieser Effekt beruht auf der Eigenschaft von Gewürzen - oxidative Prozesse zu reduzieren.
  • Reduzierung des Risikos von Herzerkrankungen und Blutgefäßen. In diesem Fall zielt die Wirkung des Getränks darauf ab, die Wände der Blutgefäße zu stärken und die normale Durchblutung wiederherzustellen.
  • Positive Wirkung auf das Nervensystem und die Gehirnfunktion. Aufgrund seiner Fähigkeit, das Blut zu verdünnen, hat es vorteilhafte Eigenschaften - es lindert Kopfschmerzen, fördert die Vasodilatation, verbessert das Gedächtnis und lindert Stress.

Für Frauen

Gewürz kann als pflanzlicher Östrogenersatz dienen. Dieses Hormon spielt eine wichtige Rolle im Zustand des weiblichen Fortpflanzungssystems. Die Eigenschaften von Milch mit Kurkuma wirken sich positiv auf die Linderung von Menstruationsbeschwerden bei Frauen aus, was mit einer allgemeinen straffenden Wirkung einhergeht.

Die Substanzen, aus denen das Pulver besteht, tragen dazu bei, die Entwicklung von Krebszellen zu stoppen, sodass das Trinken des Getränks als Vorbeugung gegen Krebs angesehen werden kann. Dies ist der Hauptnutzen der Mittelverwendung für Frauen.

Ab welchem ​​Alter können Kinder mit Kurkuma gemolken werden?

Bei der Anwendung für Kinder ist darauf zu achten, dass das Gewürz ausgeprägte Heilkräfte aufweist. Kinder unter 2 Jahren werden nicht empfohlen, nach 2 Jahren werden sie in kleinen Mengen angewendet, um Durchfall oder Bauchschmerzen zu vermeiden. Dann kann der Schaden durch die Einnahme den Nutzen übersteigen. In jedem Fall ist eine Rücksprache mit einem Kinderarzt erforderlich.

Goldene Milch mit dem Gelbwurz-Abnehmen

Женщины в стремлении получить стройную фигуру пробуют разные средства. Дуэт двух рассматриваемых компонентов способствует сжиганию жиров. Принцип действия прост. Kurkuma verbessert die Verdauung, entfernt Giftstoffe und räumt die Bauchspeicheldrüse auf.

Es kann Teil der Getränke sein, die in der Diät verwendet werden. Mit seinem Zusatz werden Kefir- und Joghurtcocktails zubereitet, und Gewürze werden für die Zubereitung von Diätgerichten verwendet, die mit Suppen, Fisch und Gemüse gewürzt werden.

Wie man goldene Kurkuma-Milch macht

Viele Leute denken, dass das Kochen darin besteht, Gewürze in eine Flüssigkeit zu gießen. Das ist ein Irrtum. Für die Basis muss eine Mischung hergestellt werden. Danach unterscheiden sich die Rezepte in der Art der Zusatzstoffe: Verwenden Sie Ingwer, Zimt, Koriander, der mit Milch und Kurkuma gemischt wird.

Klassisches Rezept

Stufe 1 - Kurkuma Paste für goldene Milch kochen:

  • Kurkumapulver - 2 EL. lt
  • Wasser - 1 Tasse,
  • pflanzliches oder Olivenöl - 2-3 Esslöffel,
  • schwarzer Pfeffer, gemahlen - 1 TL,
  • Milch - 1 Tasse.

Das Pulver wird mit Wasser gemischt und 7 Minuten bei schwacher Hitze gekocht, um eine Mischung von dichter homogener Konsistenz zu erhalten. Nach dem Abkühlen in goldener Milch Pfeffer und Butter hinzufügen. Dies geschieht, um eine bessere Aufnahme durch den Körper zu gewährleisten. Die Bedingung ist optional, bildet aber die Grundlage des klassischen Rezepts.

Stufe 2 - 1 Teelöffel Nudeln in die kochende Milch geben.

Kurkuma mit Milch und Honig

Die Vorteile von Milch mit Kurkuma und Honig steigen aufgrund der heilenden Eigenschaften von Honig. Verwenden Sie dieses Rezept für goldene Milch bei Erkältungen sowie zur Behandlung von Husten. Honig hat bei Erhitzung die Besonderheit, schädliche Verbindungen zu bilden, weshalb er nur der abgekühlten Mischung zugesetzt wird.

Kurkuma mit Milch und Ingwer

Goldmilch kann auch mit Ingwer gekocht werden. Diese Variante ist seit der Antike bekannt, das traditionelle indische Rezept wird von Generation zu Generation weitergegeben. Es wird die gleiche Menge an geriebenem Ingwer und Kurkuma verwendet.

Die Mischung wird 25 Minuten lang infundiert und filtriert, um die Ingwerstücke zu entfernen. Zucker wird verwendet, um den Geschmack zu verbessern.

Frische Gelbwurzwurzel mit Milch

Die Wurzel der Pflanze ähnelt der verwandten Ingwerwurzel, so dass Sie nach dem gleichen Prinzip goldene Milch herstellen können. Das Kochen mit frisch geriebener Kurkuma-Wurzel erhöht den Gehalt der Hauptsubstanz - Curcumin:

  • Kurkumawurzel - 50 gr,
  • Milch - 25 ml.

Wurzel einreiben, Flüssigkeit einfüllen, kochen. Verwenden Sie zur Verstärkung des Effekts Zimt, Koriander oder schwarzen Pfeffer.

Die Verwendung von Goldmilch in der Volksmedizin

Ayurveda als eine der Varianten der Alternativmedizin verwendet Kurkuma seit langem für medizinische Zwecke. Die Vorteile der Verwendung von nachgewiesenen Jahrhunderten des Lebens des indischen Volkes. In der modernen Welt, in der Religionen, Weltanschauungen und Traditionen vermischt werden, sind Rezepte mit Kurkuma seit langem im Besitz der traditionellen Medizin außerhalb Indiens.

Bei Husten und Halsschmerzen

Zur Behandlung von HNO-Erkrankungen über Nacht Milch mit Kurkuma und Honig zu sich nehmen. Die Komponenten lindern Halsschmerzen, lindern Reizungen und beugen so Husten vor.

Starkes Kitzeln wird durch Zugabe von frischem Ingwer oder Ingwerpulver beseitigt.

Bei Gelenkschmerzen

Das Rezept ist vorteilhaft für diejenigen, die anfällig für Gelenkerkrankungen sind:

  • eine Mischung aus Kurkuma - 1, 5 EL,
  • Milch - 1 Tasse,
  • Mandelöl - 1 EL. l

Die Milch wird mit Mandelöl gekocht, die Mischung eingegossen und abgekühlt. Durch das Mischen mit dem wertvollen Mandelöl steigen die Vorteile der goldenen Milch aus Kurkuma.

Goldene Milch mit Knoblauch zum Reinigen von Gefäßen

Der Zweck der Gefäßreinigung besteht darin, Cholesterin-Plaques zu entfernen und ihre Bildung zu verhindern. Das Rezept beinhaltet die Verwendung von Knoblauch. Achten Sie darauf, den Körper nicht zu verletzen.

Zum nach klassischem Rezept zubereiteten Getränk gehackten Knoblauch hinzufügen, aufbrühen lassen, filtrieren.

Hautmaske

Die Paste wird mit einer kleinen Menge warmer Flüssigkeit verdünnt und auf eine Konsistenz gebracht, die auf das Gesicht aufgetragen werden kann. Halten Sie die Maske ca. 10 Minuten und waschen Sie sie dann mit Wasser ab. Die Maske hat die Fähigkeit, feine Falten zu glätten und entzündete Stellen zu lindern. Die Vorteile der Anwendung werden nach der ersten Anwendung sichtbar.

Goldenes Milchbad

Eine der Sorten von Cleopatras Bad. Milch ist nützlich für die Haut des ganzen Körpers, Kurkuma als Zusatzstoff erhöht die Heilwirkung.

Auf 2 Liter nehmen Sie 5 Esslöffel Kurkumapaste, 300 gr. Schatz Die Wassertemperatur sollte + 40 ° nicht überschreiten, sonst bildet Honig schädliche Verbindungen. Nach dem Bad wird die Haut des Körpers trocken gewischt und mit einer gesunden Pflegecreme behandelt.

Wie man Milch mit Kurkuma trinkt

Kurkumapaste wird etwa einen Monat im Kühlschrank gelagert, eine Portion wird unmittelbar vor Gebrauch zubereitet, damit sie ihre positiven Eigenschaften nicht verliert. Der Kurs richtet sich nach dem Verwendungszweck, der maximalen Empfangsdauer - 30 Tage, dann eine Pause einlegen. Um zu lernen, wie man goldene Milch kocht, können Sie das Video anschauen.

Milch mit Kurkuma zur Erhöhung der Büste

  • Kurkuma-Mischung - 1 EL. lt
  • Milch - 1 Tasse,
  • Vitamin E - 1 Kapsel.

Sie trinken 30 Tage lang goldene Milch, bevor sie ins Bett gehen, und kombinieren sie mit Bewegung.

Die Vorteile von Milch mit Kurkuma

Goldgelbes Kurkumapulver wird nicht versehentlich als natürliches Antibiotikum oder natürliches Aspirin bezeichnet. Die Verwendung im Inneren ist wirklich sehr nützlich. Kurkuma hat starke antioxidative, entzündungshemmende, analgetische, desinfizierende und wundheilende Eigenschaften. Es hilft, mit Kopfschmerzen umzugehen, Erkältungen schnell zu heilen und Ödeme loszuwerden.

In Kombination mit Milch werden die wunderbaren Eigenschaften von Kurkuma verbessert. Goldene Milch mit Kurkuma hat eine breite Palette von therapeutischen Anwendungen:

• lindert Schmerzen bei Lokalisation,

• buchstäblich 2-3 Tage eine Erkältung heilen,

• stärkt die Immunkräfte des Körpers,

• normalisiert die Arbeit des Darms und der Verdauungsorgane und stoppt Durchfall,

• fördert die schnelle Beseitigung von Giftstoffen aus dem Körper,

• Leber und Blut reinigen,

• senkt den Blutdruck bei Bluthochdruck,

• wirkt sich positiv auf das Gelenkgewebe und das Knochensystem aus und stärkt diese,

• lindert Hautreizungen, Rötungen, macht sie sehr schön, gesund, geschmeidig,

• als vorbeugende Maßnahme gegen Krebs und Alzheimer angesehen werden,

• reduziert effektiv Übergewicht.

Wenn Sie ständig Kurkuma-Milch einnehmen, können Sie Salzablagerungen, arthritische Schmerzen und Gelenkentzündungen beseitigen, die Nerven stärken, die Wirbelsäule beweglicher und gesünder machen. Dies ist ein unverzichtbares Produkt für den Erhalt von Jugend und Schönheit. Darüber hinaus hat es eine gute Wirkung auf die Aktivität der Gehirnzellen und steigert die geistige Aktivität.

Wie man mit Kurkuma Milch macht

Es gibt verschiedene Grundrezepte für das Kochen von Milch mit Kurkuma, deren Nutzen und Schaden heute von großem Interesse sind. Welches Rezept zu wählen ist, ist eigentlich nicht so wichtig. In jedem Fall bekommen Sie ein köstliches Heilgetränk.

Pfeffer Rezept

Bevor Kurkuma in Milch gezüchtet wird, muss eine spezielle Paste daraus hergestellt werden. Es ist leicht zu lagern und bei Bedarf aufzulösen.

• eine viertel Tasse Kurkuma Makel,

• eine halbe Tasse abgekühltes kochendes Wasser,

• einen halben Löffel gemahlener Paprika (Sie können weniger nehmen, wenn Sie ein nicht zu scharfes Getränk zubereiten möchten).

Alle Bestandteile der zukünftigen Paste müssen gemischt, die Klumpen vorsichtig mit einer Gabel geteilt und in Brand gesteckt werden. Wenn das Wasser kocht, kochen Sie die Mischung bei schwacher Hitze für 7 Minuten. Es ist wichtig, ständig zu rühren, damit die Mischung nicht verbrennt. Infolgedessen bildet sich zu gegebener Zeit in dem Kochtopf eine dicke schöne Masse. Es muss gekühlt, in ein Glas gegeben und in den Kühlschrank gestellt werden. Pasta Base wird genau einen Monat in der Kälte gelagert. Nach 30 Tagen ist es nicht mehr verwendbar.

Rezept ohne Pfeffer

Ein anderes Rezept für Kurkumapaste ermöglicht es, ein nicht scharfes Produkt zu erhalten: Es enthält keinen roten Pfeffer. Daher ist der Geschmack weicher.

• zwei Esslöffel Kurkuma (mit Hügel),

• ein Glas Trinkwasser.

Gelbes Pulver und Wasser mischen, in einen Topf geben und zum Kochen bringen. Nachdem die Flüssigkeit zu kochen beginnt, bei schwacher Hitze zehn Minuten köcheln lassen und dabei nicht vergessen, ständig zu rühren. Gekochte Nudeln werden auch ziemlich dick ausfallen: Ihre Konsistenz ähnelt einem Ladendressing. Pasta aus Kurkuma wurde einfach in einen Glasbehälter gegossen und im Regal des Kühlschranks aufbewahrt.

Was tun mit der fertigen Pasta? Bereiten Sie daraus ein wunderbares Getränk zu, indem Sie es einfach in Milch verteilen. Und es gibt viele Rezepte für Milch mit Kurkuma, deren Nutzen und Schaden Fans der ayurvedischen Medizin bekannt sind.

Kompliziertes Rezept

In ein Glas Milch einen Teelöffel der fertigen Paste einrühren. Milch kann nicht nur Kuh, sondern auch jede andere nach Geschmack genommen werden: Soja, Ziege, Mandel, Sesam, Kokos. Die Milch ins Feuer stellen und zum Kochen bringen. Wenn die Milch etwas abgekühlt ist, fügen Sie einen Teelöffel Bienenhonig und die gleiche Menge nützlichen Öls (Kusutnogo, Mandel, Kokos oder normale Sonnenblume) hinzu. Rühren und trinken.

Einfaches Rezept

Sie können alles viel einfacher machen, ohne Butter und Honig hinzuzufügen. Sie müssen nur die Milch auf die gewünschte Komforttemperatur erwärmen (nicht kochen lassen) und die Nudeln darin umrühren. Nehmen Sie in einem Glas Milch auf die gleiche Weise einen Teelöffel Nudeln.

Milchrezepte mit Kurkuma gegen Erkältungen, Schlaflosigkeit, Arthritis

Sie können goldene Milch mit Kurkuma zubereiten, ohne das Pulver vorher zu einer Paste zu kochen. Es gibt eine Vielzahl von Rezepten für ein einfaches und gesundes Getränk, mit denen verschiedene Krankheiten behandelt werden können, auch als Krankenwagen gegen Erkältungen.

Um Halsschmerzen zu heilen, ist es nicht erforderlich, Apothekenwerkzeuge zu verwenden. Ein wunderbares Rezept des alten Ayurveda hilft dabei, es schnell und völlig sicher zu machen. Zusätzlich zu den Halsschmerzen mildert die auf diese Weise zubereitete Milch den Husten und senkt die Temperatur.

Zutaten:

• eine viertel Tasse warmes abgekochtes Wasser,

• einen halben Löffel Kurkumapulver,

• ein Teelöffel gemahlener getrockneter Ingwer.

Alle Bestandteile der hausgemachten Medizin müssen gemischt, mit Milch aufgefüllt und in Brand gesteckt werden. Kochen Sie die gekochte Mischung 2-3 Minuten bei schwacher Hitze, kühlen Sie sie leicht ab und geben Sie nach Belieben etwas Honig hinzu. Anstelle von Honig können Sie auch Zucker verwenden. Es ist sehr gut, solche Milch mit Kurkuma für die Nacht zu trinken: Der Husten wird nachlassen, und am Morgen wird es eine spürbare Erleichterung geben.

Um Schmerzen zu lindern (Kopfschmerzen, chronische Schmerzen in der Wirbelsäule, Symptome von rheumatoider Arthritis) und Schlaflosigkeit loszuwerden, können Sie über Nacht ein Glas Milch mit Kurkuma trinken. Dieses Rezept eignet sich auch gegen Durchfall oder Verdauungsstörungen. In diesem Fall müssen Sie eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten Milch trinken.

Es ist sehr einfach, das Medikament zuzubereiten: Sie müssen nur eine Prise Kurkuma in einem Glas warmer Milch (etwa ein Viertel Teelöffel) rühren.

Goldene Milch gegen Übergewicht

Kurkuma ist ein hervorragendes Mittel, um ein paar Pfund Übergewicht loszuwerden. Um Gewicht zu verlieren, müssen Sie Milch nach einem der folgenden Rezepte für die Fettverbrennung zubereiten.

Honigrezept

Kochen Sie ein unvollständiges Glas Milch und trennen Sie etwas Wasser. In ein Glas einen Esslöffel Kurkuma geben, ein Viertel mit kochendem Wasser übergießen und mischen. Fügen Sie ein Glas mit leicht gekühlter Milch hinzu, süßen Sie es nach Belieben mit Honig (Sie können keinen Honig hinzufügen) und trinken Sie es nachts.

Ingwer-Rezept

Ein weiteres Rezept zur Fettverbrennung beinhaltet die Verwendung von Kefir. Zutaten sind wie folgt:

• einen halben Liter fettfreien Kefirs,

• Esslöffel Kurkumapulver,

• einen Esslöffel frisch geriebene Ingwerwurzel (kann durch getrocknetes Ingwerpulver ersetzt werden),

• drei Esslöffel schwarzer Tee,

• einen Teelöffel Honig,

Alle Zutaten außer Kefir mischen und mit kochendem Wasser gießen. Nachdem die Infusion abgekühlt ist, abseihen und mit Kefir mischen. Ersetzen Sie trinken Frühstück oder Abendessen.

Schaden von Milch mit Kurkuma

Hat Kurkuma Gegenanzeigen? Wenn keine Allergie gegen Kurkuma oder Milch besteht, können gesunde Menschen das Getränk ohne gesundheitliche Beeinträchtigung verwenden.

Das einzige, was zu vermeiden ist, ist eine Überdosis. Jeder Überschuss führt zu traurigen Konsequenzen. Bei Kurkuma kann es sich um Verstopfung, Sodbrennen, erhöhten Cholesterinspiegel, eine Abnahme der körpereigenen Immunantwort, Hypotonie, einen Abfall des Blutzuckerspiegels und Alopezie handeln.

Darüber hinaus treten Kontraindikationen für Milch mit Kurkuma bei folgenden Erkrankungen auf:

• das Vorhandensein von Steinen in den Gallenwegen,

• Einnahme von Medikamenten.

Menschen, die an einer chronischen Krankheit leiden, müssen sich mit einem Arzt über die Möglichkeit der Anwendung von Kurkuma beraten lassen.

Es ist wichtigDrei Wochen vor der geplanten Operation muss die Kurkuma-Einnahme eingestellt werden. Tatsache ist, dass das Gewürz das Blut verdünnt und daher während der Operation Blutungen verursachen kann.

Wie man goldene Milch macht

Bereiten Sie zunächst Kurkumapaste vor:

  1. Nehmen Sie zwei Esslöffel Kurkuma und ein Glas Wasser.
  2. Kurkuma mit Wasser in einem kleinen Topf mischen.
  3. Die Mischung ins Feuer stellen und zum Kochen bringen. Dann die Hitze auf niedrig stellen und 5 Minuten unter ständigem Rühren kochen.

Wir haben eine braune Paste, ähnlich wie Ketchup. Wir falten die Kurkumapaste in ein Glas und stellen sie zur Aufbewahrung in den Kühlschrank. Die Haltbarkeit beträgt einen Monat.

Rezept für Goldene Milch mit Pfeffer

Der Haupttrumpf dieses Rezepts ist es, Kurkuma mit schwarzem gemahlenem Pfeffer zu verfeinern. Pfeffer enthält Piperin: eine Substanz, durch die die aktive Wirkung des Kurkuma-Lernens verdoppelt wird!

Zutaten zum Kochen:

  • Kurkumapulver - 1/4 Tasse,
  • Gemahlener schwarzer Pfeffer - 1/2 TL,
  • Gefiltertes Wasser - 1/2 Tasse.

Wie man ein Getränk macht

  1. Für ein Glas Milch (Milch kann normal sein, Mandel, Kokos) nehmen Sie einen Teelöffel Kurkuma-Paste.
  2. Die Paste in die Milch geben und mischen, die Milch erhitzen, aber nicht zum Kochen bringen. Sie können, falls gewünscht, einen Teelöffel Kokosöl oder einen beliebigen Sirup nach Belieben hinzufügen. Honig in der heißen Milch nicht hinzufügen, warten Sie, bis es warm wird.

Heilgetränk ist fertig, trinken und heilen mit Vergnügen!

Milch mit Kurkuma. Nutzen für die Gesundheit


Betrachten wir zunächst die gesundheitlichen Vorteile von Milch mit Kurkuma. Die Vorzüge von Goldmilch beruhen in erster Linie auf den erstaunlichen körpereigenen Eigenschaften von Kurkuma, die durch andere Inhaltsstoffe dieses Heilgetränks ergänzt werden.

Es ist ein gutes Mittel gegen Verdauungsprobleme.

Kurkuma verbessert die Verdauung, lindert Blähungen und Sodbrennen durch Reflux. Curcumin in Kurkuma erhöht den Fluss der Galle, die bei der Verdauung von Fett hilft. Curcumin kann Magen-Darm-Infektionen vorbeugen und behandeln und Parasiten beseitigen. Darüber hinaus hilft Kurkuma bei der Behandlung von entzündlichen Darmerkrankungen und schützt die Bauchspeicheldrüse.
Milch mit Kurkuma kann Durchfall und Verdauungsstörungen behandeln. Dazu müssen Sie Magermilch verwenden (fettreiche Milch kann Durchfall verschlimmern).

Kurkuma ist ein ausgezeichneter Blutreiniger.

Kurkuma gilt seit jeher als ausgezeichnetes Entgiftungsmittel. Blutgifte sind die Hauptursachen für viele abnormale Hauterkrankungen und andere Krankheiten. Kurkuma hilft dabei, toxische Blutverunreinigungen zu beseitigen und die Leberfunktion zu verbessern. Diese soll diese Toxine identifizieren und einen Weg finden, sie zu beseitigen. Die harntreibende Wirkung des Gewürzs hilft, diese Toxine über den Urin auszuscheiden. Darüber hinaus wirkt sich Milch mit Kurkuma positiv auf die Gesundheit der Milz aus, was bei Anämie und Thalassämie von Nutzen ist.

Hilft bei Erkältung, Husten und Halsschmerzen

Kurkuma-Milch wird traditionell zur Behandlung von Husten, Erkältungen, Halsschmerzen und Infektionen der Atemwege eingesetzt. Die antiviralen und antibakteriellen Eigenschaften von Kurkuma können zur Bekämpfung von Infektionen beitragen, während die entzündungshemmenden Eigenschaften zur Linderung der Krankheitssymptome beitragen. Eine Tasse warme Milch mit Kurkuma vor dem Zubettgehen lindert den nächtlichen Husten und sorgt für einen erholsamen Schlaf.

Hilft bei Gelenkerkrankungen

Kurkuma ist ein wirksames Mittel zur Behandlung von Gelenken und Erkrankungen des Bewegungsapparates. Trinkmilch mit Kurkuma gegen Arthritis, Arthrose, Bursitis lindert Entzündungen, schützt das Knochengewebe, lindert Schmerzen und verbessert die Beweglichkeit der Gelenke besser als Arzneimittel. Es hilft auch bei der Behandlung von Knochenbrüchen, Schmerzen in Muskeln und Bändern.
(Weiterlesen: Kurkuma ist ein wirksames Heilmittel gegen Gelenkerkrankungen. Rezepte für die Verwendung von Kurkuma bei Arthritis, Arthrose und Bursitis.)

Nützlich für das Gehirn und das Nervensystem.

Goldene Milch kann Kopfschmerzen lindern. Das Verdünnen von Blut, Kurkuma, verbessert die Durchblutung, was insbesondere für Menschen mit häufigen Kopfschmerzen und Migräne von Nutzen ist. Darüber hinaus hat Kurkuma eine positive Wirkung auf das Gehirn und das Nervensystem. Es wird bei Depressionen, Nervenstörungen und Überstimulation empfohlen, es verbessert das Gedächtnis und hilft bei Schlaflosigkeit.

Es ist ein festigendes Mittel für die Leber und die Gallenblase.

Labortests und klinische Studien haben die Fähigkeit von Curcumin gezeigt, Zirrhose und Fettlebererkrankungen vorzubeugen und umzukehren. Curcumin schützt die Leber vor Vergiftungen durch übermäßigen Alkoholkonsum und die schädlichen Wirkungen von Schwermetallen, Arzneimitteln und anderen toxischen Verbindungen. Употребление куркумы улучшает работу желчного пузыря и предотвращает появление желчных камней.

Внимание! Людям, у которых есть камни в желчном пузыре или закупорены желчные протоки следует избегать приема куркумы.

Способствует метаболическому здоровью

Studien haben gezeigt, dass Curcumin verschiedene Stoffwechselprozesse im Körper regulieren kann. Die Verwendung von Kurkuma stimuliert die Insulinsekretion und senkt den Blutzuckerspiegel. Darüber hinaus senkt dieses Heilgetränk den Cholesterinspiegel, beugt Fettablagerungen vor und fördert den Gewichtsverlust.
(Weiterlesen: Kurkuma im Kampf gegen hohen Cholesterinspiegel)

Reduziert das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen

Die Verwendung dieses Heilgetränks verringert das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Es beugt Thrombosen vor, hilft bei Arteriosklerose, stabilisiert den Blutdruck und die Herzfrequenz. Die in Kurkuma enthaltenen Vitamine C und P stärken die Blutgefäße. Curcumin hilft bei der Behandlung von Herzrhythmusstörungen, Kardiomyopathie und Myokardinfarkt.

Milch mit Kurkuma für die Gesundheit von Frauen

Kurkuma ist sehr vorteilhaft für die Gesundheit des Fortpflanzungssystems von Frauen und Männern.
Goldene Milch hat viele Vorteile bei gynäkologischen Erkrankungen (Uterusfibrom, Endometriose, Vaginitis, Leukorrhö, Syndrom der polyzystischen Eierstöcke ...), in den Wechseljahren und zur Verringerung der Symptome des prämenstruellen Syndroms.
Curcumin ist ein Uterusstimulator, der den freien Fluss des Menstruationszyklus fördert. Aus diesem Grund sollte Kurkuma während der Schwangerschaft in therapeutischen Dosen vermieden werden.

Goldene Milch für die Haut

Kurkuma wird traditionell zur Herstellung verschiedener Kosmetika verwendet. Die äußere Anwendung von Kurkuma macht die Haut glatt, beseitigt Falten und andere Anzeichen vorzeitiger Hautalterung, wirkt gegen Akne und fördert eine schnellere Wundheilung. Milch mit Kurkuma verstärkt diese Effekte weiter und reinigt die Haut von Hautausschlägen, Reizungen, Peelings und Rosacea. Regelmäßige Einnahme von Goldmilch bietet eine enorme Linderung für Patienten mit Ekzemen. Neurodermitis wird oft als Hautproblem gesehen, hat aber tiefere Wurzeln. Die immunmodulierende Wirkung von Curcumin und seine entgiftenden und entzündungshemmenden Eigenschaften lindern die Symptome und beugen Ausbrüchen vor.

Das Grundrezept für die Herstellung von goldener Milch


Um goldene Milch aus Kurkuma herzustellen, müssen Sie zuerst eine Paste herstellen, die der Milch hinzugefügt wird, um ein Getränk zuzubereiten. Das Kochen von Milch mit Nudeln ist praktisch, da die gekochten Nudeln etwa einen Monat lang im Kühlschrank aufbewahrt werden können.

Um eine Paste zu machen, nehmen Sie 2 Esslöffel eines guten Kurkumapulvers und fügen Sie ein Glas reines Wasser hinzu und rühren Sie zu einer Aufschlämmung.

Setzen Sie die Mischung auf ein langsames Feuer und kochen Sie sie unter ständigem Rühren mindestens 7 Minuten lang, bis eine dicke, viskose Paste entsteht. Wenn die Mischung zu dick wird, fügen Sie ein wenig Wasser hinzu, wenn die Paste nicht dick genug ist, fügen Sie ein wenig Pulver hinzu.

Nehmen Sie die gekochten Nudeln vom Herd und lassen Sie sie abkühlen. Danach sollten Sie sie in einen Glasbehälter geben und im Kühlschrank aufbewahren.

Es ist bekannt, dass Kurkuma selbst im Körper schlecht resorbiert wird, seine Bioverfügbarkeit (aktive Resorption) jedoch bei Einnahme mit Fetten oder schwarzem Pfeffer stark erhöht ist. Schwarzer Pfeffer enthält den Wirkstoff Piperin, der die Bioverfügbarkeit von Curcumin um bis zu 2000% erhöht!
Daher können 1/3 Tasse (70 ml) Pflanzenöl (Kokosnussöl, Leinöl oder Olivenöl) zu den gekochten Nudeln gegeben werden. Und ein Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer.


Beachten Sie, dass die Zugabe von Pfeffer nicht vorgeschrieben ist und das Öl sowohl direkt zur Paste als auch direkt zum mit der Paste zubereiteten Getränk gegeben werden kann.

Goldene Milch kochen

Um das Getränk zuzubereiten, bringen Sie ein Glas Milch zum Kochen, ohne es kochen zu lassen, und fügen Sie 1 Teelöffel gekochte Nudeln hinzu.
Beachten Sie, dass nicht nur Kuhmilch eingenommen werden muss, sondern Sie können auch Ziegen-, Sojabohnen-, Kokos-, Mandel- oder jede andere Milch verwenden.


Für eine bessere Aufnahme von Kurkuma wird empfohlen, dem Getränk ½ - 1 Teelöffel Sesam-, Mandel- oder Kokosöl oder Ghee (Butterschmalz) zuzusetzen. Sie können auch süßen Sirup nach Geschmack hinzufügen.

Achtung bei der Behandlung von Durchfall und Verdauungsstörungen müssen Sie Magermilch verwenden (fettreiche Milch kann Durchfall verschlimmern).

Goldene Milch mit Honig

Durch das Hinzufügen von Honig erhält die Milch mit Kurkuma noch mehr Vorteile. Aber wir müssen bedenken, dass Honig in heißer Milch (wie in anderen Getränken) nicht nur alle medizinischen Eigenschaften verliert, sondern auch gefährlich wird. Wenn Honig auf 50 bis 60 Grad erhitzt wird, werden alle nützlichen Enzyme und Vitamine darin zerstört. Hydroxymethyl-Furfural ist gefährlich für den Körper und kann zu Lebensmittelvergiftungen führen. Bei regelmäßiger Anwendung können andere schwere Krankheiten auftreten. Daher kann Honig nur zu dem gekühlten Getränk gegeben oder 1 TL zugefügt werden. honig im mund mit einem glas goldener milch.

Rezept für Milch mit frischer Kurkuma-Wurzel

Ein Stück Kurkuma-Wurzel von 1,5 bis 2,5 cm wird innerhalb von 15 Minuten aus 250 ml Milch erhitzt, die Milch sollte zum Kochen kommen, aber nicht kochen. Das resultierende Getränk abseihen und abkühlen lassen.

Auf diese Weise zubereitetes Getränk hilft bei Durchfall (Verwendung von Magermilch), kann Entzündungen lindern, stärkt die Knochen und bekämpft freie Radikale.

Milch mit Kurkuma und Ingwer

Dieses einfache Rezept wird in Indien seit Jahrhunderten verwendet, um Halsschmerzen, Husten und Fieber zu lindern.
Das Trinken eines Glases Milch mit Kurkuma und Ingwer über Nacht lindert die Krankheitssymptome oder verschwindet morgens vollständig.

In eine лож Tasse Wasser einen halben Teelöffel Kurkuma und einen Teelöffel Ingwer der geriebenen Ingwerwurzel geben und gut mischen. Milch ins Glas geben. Die Mischung einige Minuten erhitzen, bis die Milch fast kocht.


Lassen Sie diese Mischung einige Minuten stehen.
Zu diesem Getränk können Sie nach Belieben Honig oder Zucker hinzufügen. Umrühren und einige Minuten erhitzen. Honig sollte nur zu der abgekühlten Milch gegeben werden (die Temperatur des Getränks sollte nicht höher als 50 Grad sein). In diesem Fall ist es nicht erforderlich, es erneut zu erhitzen.
Die Mischung abseihen, um die Ingwer- und Kurkumastücke zu entfernen. Trinken Sie heiß oder warm aßen Sie ein Getränk mit Honig.

Zur besseren Aufnahme von Kurkuma in den Körper kann der auf diese Weise hergestellten Milch neben Ingwer auch stiller schwarzer Pfeffer zugesetzt werden. In schwarzem Pfeffer enthalten, erhöht Piperin die Aufnahme von Curcumin durch den Körper um das 20-fache!

Ergänzend zu diesem Rezept können neben Kurkuma und Ingwer auch mehrere Kardamompads (Cracks) und eine Prise Safran zu der Mischung aus Milch und Wasser gegeben werden.

Goldene Milch Schaden und Kontraindikationen

Die Verwendung von Kurkuma als Gewürz für Lebensmittel gilt als absolut unbedenklich. Bei der Einnahme von Kurkuma zu therapeutischen Zwecken, einschließlich in Form von Goldmilch, gibt es trotz der erstaunlichen heilenden Eigenschaften dieses Getränks immer noch eine Reihe von Kontraindikationen.

Die Hauptkontraindikationen für den Erhalt von Goldmilch sind:
- Individuelle Unverträglichkeit gegen Kurkuma,
- Nierenerkrankung, bei der die Bildung von Steinen,
- das Vorhandensein von Gallensteinen, Gallenwegen oder Nieren,
- Schwangerschaft und Stillzeit,
- Diabetes mellitus,
- Medikamente, Blutverdünnung (Aspirin, Thrombozytenaggregationshemmer, Warfarin)
- das Vorhandensein von Blutungen,
- Vorbereitung auf die Operation (Kurkuma sollte mindestens zwei Wochen vor der geplanten Operation abgesetzt werden)
- chronische Magen-Darm-Erkrankungen,
- Gicht,
- chronische Krankheiten im akuten Stadium,
- Sie dürfen Kindern unter zwei Jahren keine Kurkuma geben.
Die Verwendung von Gewürzen in großen Mengen, auch wenn keine Gegenanzeigen vorliegen, kann zu Problemen mit dem Magen-Darm-Trakt führen. Es sollte bedacht werden, dass Kurkuma den Blutdruck senkt, was besonders wichtig ist für blutdrucksenkende Menschen und Menschen mit Bluthochdruck und die Einnahme von Medikamenten zur Senkung des Blutdrucks (Kurkuma kann ihre Wirkung erheblich steigern).

Das Wichtigste, an das Sie sich erinnern sollten: Kurkuma sollte nur in Maßen eingenommen werden, um Nutzen und nicht Schaden zu verursachen.

Lesen Sie hier mehr über Kontraindikationen.

Fazit

Die Vorteile und Nachteile von Goldmilch aus Kurkuma betreffen diejenigen, die an die Verwendung traditioneller Medizin gewöhnt sind. Es ist notwendig, alle Argumente sorgfältig abzuwägen, den Gesundheitszustand zu analysieren und ein Rezept zu finden. Die Einnahme des Getränks schadet nicht, wenn Sie es richtig kochen und in Maßen verwenden.

Drink - goldene Milch mit Kurkuma hat positive Bewertungen.

Die Vorteile von "goldener Milch"

Die Menschen haben Kurkuma aus einem bestimmten Grund als natürliches Antibiotikum bezeichnet. Die Wurzel dieser Pflanze ist aufgrund ihrer chemischen Zusammensetzung. wirkt entzündungshemmend, antimikrobiell, desinfizierend, gegen Ödeme, analgetisch und tonisierend. Zusammen mit Milch nehmen die Vorteile von Kurkuma signifikant zu. Wir empfehlen, den Artikel über Kurkuma zu lesen.

Wir listen einige medizinische Eigenschaften von "goldener Milch" auf:

  • Stärkung der Knochen, Knorpelgewebe, Beseitigung von Schmerzsyndromen,
  • Vorbeugung von Arthritis, Arthrose, Rheuma,
  • Reinigung der Leber, des Blutes, des Darms,
  • Entgiftungseffekt, Entfernung von Toxinen,
  • Unterdrückung der Reproduktion pathogener Organismen im Darm und Normalisierung der normalen Mikroflora,
  • Erhöhung der Widerstandskraft des Körpers gegen verschiedene Infektionen,
  • Blutdruckstabilisierung
  • Verbesserung des Hautzustands und der Hautfarbe - Beseitigung von Hautausschlägen, Entzündungen, Rötungen, Normalisierung der Talgproduktion, Erhöhung der Elastizität,
  • Linderung der Symptome der Alzheimer-Krankheit, eine signifikante Verlangsamung des Fortschreitens der Krankheit,
  • effektive Beseitigung von Erkältungssymptomen, ARVI, ORZ,
  • Hustenbehandlung
  • Beseitigung von Durchfall, Verbesserung des Verdauungsprozesses von Nahrungsmitteln, Behandlung verschiedener Störungen in der Arbeit der Verdauungsorgane,
  • Hilfe bei der Beseitigung von zusätzlichen Pfunden,
  • den Körper von krebserregenden Substanzen zu befreien
  • Prävention der Entwicklung von gutartigen und bösartigen Tumoren,
  • Beseitigung von Schlaflosigkeit, nervöser Anspannung, Stabilisierung des emotionalen Zustands.

Die Liste der vorteilhaften Eigenschaften von "goldener Milch" ist nicht auf die obigen Punkte beschränkt.

Oft findet man Feedback von denen, die die Wirkung von "goldener Milch" auf sich selbst erlebt haben. Zum Beispiel behaupten Frauen, dass dieses Getränk hilft, die Manifestationen des prämenstruellen Syndroms auszugleichen und Menstruationsbeschwerden signifikant zu reduzieren. Auch Männer und Frauen bemerken, dass mit allen Empfehlungen, "goldene Milch" zu erhalten und den gesamten Kurs zu bestehen Der Allgemeinzustand, die Leichtigkeit des Körpers und der Seelenfrieden sind verbessert.

Wie man die "goldene Milch" zubereitet und nimmt

Kurkuma mit Milch ist ein starkes Naturheilmittel, daher sollte es gemäß den Empfehlungen angewendet werden. Es gibt verschiedene Rezepte für die Herstellung von "goldener Milch". Wir werden die traditionelle indische Version betrachten.

Wenn jemand der Meinung ist, dass es ausreicht, etwas Kurkuma in die Milch zu gießen und ein solches Getränk zu trinken, dann ist dies nicht ganz richtig. Um das Medikament so zu machen, wie es sein sollte, sollte es wie folgt hergestellt werden.

  1. Bereiten Sie zunächst die Nudeln zu. Dies erfordert:
  • etwa 50 g Kurkumapulver zu sich nehmen,
  • mischen Sie es mit einem halben Teelöffel gemahlenem Pfeffer (die Schärfe sollte je nach Ihren Vorlieben und Möglichkeiten angepasst werden),
  • gieße ein halbes Glas gekühltes kochendes Wasser,
  • zünde das Feuer an und koche, bis du eine dicke pastöse Masse bekommst,
  • in eine Glasschale legen, abdecken und kühlen.

Denken Sie daran, dass die Paste aus Kurkuma nicht länger als 30 Tage gelagert wird.

  1. Jedes Mal, wenn Sie "goldene Milch" trinken, müssen Sie eine frische Portion des Getränks zubereiten. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor
  • Sie müssen ein Glas Milch nehmen (Sie können entweder Kuh oder Ziege, Kokosnuss, Mandel oder Soja nehmen, wenn es keine Gegenanzeigen gibt) - wenn das Getränk zur Behandlung von Durchfall vorbereitet ist, sollte die Milch entrahmt werden.
  • 1 TL in die Milch geben Pflanzenöl - Sonnenblume, Sesam, Olive oder Kokosnuss,
  • 1 TL in die Milch geben Kurkumapaste,
  • Die Mischung ins Feuer stellen, unter ständigem Rühren zum Kochen bringen.

Gesundes Getränk ist fertig!

Auf Wunsch können Sie Honig hinzufügen (dank ihm wird die Wirkung von Kurkuma verstärkt).

Sie sollten jeden Tag "goldene Milch" trinken. Einige Quellen geben an, dass es morgens verzehrt werden sollte. Aber Die meisten Menschen glauben, dass Kurkuma mit Milch in der Nacht nützlicher sein wird. Insbesondere, wenn es bei Schlaflosigkeit, Darmerkrankungen oder katarrhalischen Erkrankungen angewendet wird. Die empfohlene Behandlungsdauer beträgt genau 40 Tage.

Wenn der Körper normalerweise Milch und Gewürze wahrnimmt und es keine Kontraindikationen für seine Verwendung gibt, ist dieses Getränk ein nützliches und leckeres Heilmittel für verschiedene Krankheiten.

In welchen Fällen ist „goldene Milch“ kontraindiziert?

Sie können die Tatsache nicht außer Acht lassen, dass zusätzlich zu den Vorteilen des Getränks einige Kontraindikationen für die Verwendung von Milch mit Kurkuma bestehen:

  • Da Kurkuma die Blutverdünnung fördert, sollte seine Verwendung eingeschränkt werden, wenn Arzneimittel mit ähnlichen Eigenschaften eingenommen werden. Andernfalls kann es zu Blutungen kommen. Sie sollten sich auch mit Ihrem Arzt beraten, wenn Sie Medikamente einnehmen, die den Blutzucker oder den Blutdruck beeinflussen.
  • Gastritis und Magengeschwür.
  • Gallensteinkrankheit.
  • Chronische Krankheit.
  • Schwangerschaft (insbesondere im ersten Trimester) und Stillzeit.
  • Individuelle Unverträglichkeit gegenüber den Bestandteilen des Getränks.

Mögliche Nebenwirkungen:

  • Dyspeptische Störungen - Sodbrennen, Völlegefühl, Verstopfung, Durchfall,
  • Senkung des Blutdrucks
  • erhöhtes Cholesterin und niedrigerer Blutzucker,
  • Haarausfall.

Gewürze müssen von hoher Qualität sein. Kaufen Sie es nicht in Regalen, in denen die Regeln für die Aufbewahrung von Gewürzen nicht befolgt werden (z. B. wenn es sich in einem nicht verschlossenen Behälter befindet).. Es wird empfohlen, Kurkuma in einem luftdicht verschlossenen Behälter oder einer Packung zu kaufen.

Wenn Sie alle Empfehlungen für die Zubereitung und den Empfang von Milch mit Kurkuma befolgen, können Sie nicht nur den Zustand des erkrankten Organs signifikant verbessern, sondern auch die Gesundheit des gesamten Körpers verbessern.

Bereiten Sie die "goldene Milch" zu, genießen Sie ihren ungewöhnlichen Geschmack und spüren Sie ihre wohltuenden Wirkungen!

Sehen Sie sich das Video an: Wie macht man einen Lucky Bär aus Fanta? DiY (Januar 2023).

Pin
Send
Share
Send
Send

lehighvalleylittleones-com